nexum AG belebt Online-Strategie des Industrie-Verbands Motorrad

Köln, 14. März 2011 – Zugunsten einer Belebung des Jugendmarktes überarbeitet der Industrie-Verband Motorrad (IVM) seine Kommunikationsstrategie. Im Pitch überzeugte das Konzept der nexum AG. Es setzt auf eine emotionale Zielgruppenansprache, die nachhaltige Schaffung und Pflege von Dialogen im Social Web sowie die bildhafte Vermittlung des Zweirad-Erlebnisses.

Der IVM vertritt als Bundesverband die Anliegen der Motorradbranche auf nationaler und internationaler Ebene. Zu den Mitgliedern zählen alle namhaften Motorradhersteller und -importeure sowie die führenden Anbieter im Zubehör- und Komponentensegment. Der Verband engagiert sich zudem in der Forschung und der politisch-gesellschaftlichen Vermittlung branchenbezogener Entwicklungen. Mit der Kölner INTERMOT veranstaltet der IVM die europäische Leitmesse der Zweiradbranche.

Das Konzept der nexum AG zielt auf eine emotionale Ansprache erfahrener Roller- und Motorradfahrer sowie junger Zweirad- und Führerscheininteressenten zwecks Stärkung des Wir-Gefühls über Produkt- und Altersgrenzen hinaus. Hierfür setzt der Interaktiv-Dienstleister im ersten Schritt eine Facebook-Kampagne als Teil einer langfristigen Online-Kommunikationsstrategie ein. Darüber hinaus passt das nexum-Team die bestehende Consumer-Plattform „Viva la Mopped“ des IVM (vivalamopped.com) an die neuen Anforderungen an.

„Neben einer fundierten Social Media-Erfahrung war vor allem der strategische Beratungsaspekt für uns essenziell“, so Reiner Brendicke, Hauptgeschäftsführer des Industrie-Verbands Motorrad e.V. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Online-Partner nexum AG, der uns von Beginn an durch Kreativität und eine hohe Beratungskompetenz gleichermaßen überzeugt hat.“
Über die nexum AG
Die nexum AG ist Beratung und Agentur für digitale Medien. Die nexum AG hilft ihren Kunden, ihre Geschäftsziele durch eine optimale User Experience und den kreativen Einsatz modernster Technologien zu erreichen. Die Leistungen der nexum AG umfassen Beratung und Konzeption, Design, Entwicklung, Marketing Services, Redaktion und Projektmanagement. Themenfelder der nexum AG sind E-Commerce, Online Marketing, Websites und Content Management.

Die nexum AG mit Hauptsitz in Köln und Standorten in Jena und London beschäftigt mehr als 90 feste Mitarbeiter und betreut sowohl mittelständische Unternehmen als auch Konzerne. Zu den Kunden gehören unter anderem Continental, Coop Schweiz, FIFA, Lufthansa, Mexx, Otto Group, Panasonic, Penny, REWE, Sony Europe, Sportfive, Telefónica o2 Germany, ThyssenKrupp sowie die Fußballbundesligisten 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC.
nexum AG
Adrian Rosa
Maarweg 149-161
50825
Köln
presse@nexum.de
0221-56939-2406
http://www.nexum.de/newsroom

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen