Cloud-based MES der iTAC Software AG minimiert Anlagenintegrationskosten

Zentral betriebene MES-IT-Infrastruktur reduziert erheblich den Zeit-, Ressourcen- und Kostenaufwand für die Maschinenintegration

Dernbach, 02. Februar 2012 – Während Anlagenhersteller ihre Schnittstellen zum Manufacturing Execution System (MES) bisher aufwändig über dezentrale Testsysteme verproben mussten und hierfür komplexe MES-Infrastrukturkomponenten durch verschiedene Länder transportiert wurden, gibt es jetzt eine komfortable Lösung. Die iTAC Software AG (www.itacsoftware.de) erschließt ihren Kunden sowie Anlagenherstellern und Integratoren die Vorteile ihres Cloud-based MES. Die kundenseitigen Testsysteme können nun in einem zentralen Rechenzentrum von Fujitsu betrieben werden und lassen sich für die weltweiten Rollouts der iTAC.MES.Suite 7 nutzen. Auch der Betrieb von Produktivsystemen über diese Infrastruktur ist bereits möglich.

Zulieferer von Elektronik- und Mechatronikkomponenten an die Automobil- und Medizingerätebranche unterliegen einem verschärften Produkthaftungsgesetz und somit der Einführung einer datenbankbasierten Traceability-Lösung. Bisher waren die anlagenseitigen Integrationskosten jedoch hoch und mit zeitlichen Risiken verbunden. Traten zum Beispiel bei der Integration eines Anlagenmoduls aus Korea bei der Inbetriebnahme einer Endmontagelinie in Mexiko Probleme auf, bedeutete dies einen immensen Zeit- und Produktivitätsverlust. Jetzt kann der koreanische Anlagenhersteller seine Schnittstellen über das Cloud-based MES von iTAC vorab testen und die Anlage mit einer Plug & Play-Schnittstelle nach Mexiko liefern.

Unter Einbezug höchster Sicherheitsrichtlinien hat iTAC daher eine zentrale Rechenzentrumsinfrastruktur geschaffen, mit der sich Inbetriebnahmekosten senken, Projektrisiken minimieren und die termingerechte Umsetzung von weltumspannenden MES-Implementierungen absichern lässt.

Test- und Produktivsysteme auf Cloud-Basis
Ein weltweit agierender iTAC-Kunde hat sich bereits entschieden, auf dieser Basis seine Testsysteme aufzusetzen. Auch zum zentralen Betrieb von iTAC.MES.Suite 7-Produktivsystemen gibt es erste Planungen. Ermöglicht wird die zentrale Infrastruktur durch die skalierbare, hochverfügbare und plattformabhängige iTAC.ARTES-Technologieplattform, auf der das MES aus dem Hause iTAC aufsetzt.

Dieter Meuser, CTO bei iTAC, erklärt: „Die Vision der Anlagenhersteller war es schon seit langem, Cloud-basierte Schnittstellen anzubieten. Wir sind weltweit der erste Anbieter, der dies unterstützt und eine funktionsfähige zentrale Manufacturing Execution System-Infrastruktur realisiert hat, um diese Vision auch im Hinblick auf die „vierte industrielle Revolution“ zu unterstützen.“

Zeichenzahl: 2.726 (mit Leerzeichen)

Über iTAC Software AG:
Die iTAC Software AG hat sich auf Manufacturing Execution Systeme (MES) spezialisiert. Der System- und Lösungsanbieter verfolgt dabei die Philosophie „effective production“. Im Zuge dessen entwickelt, integriert und wartet iTAC seine plattformunabhängige iTAC.MES.Suite für produzierende Unternehmen weltweit. Die Lösung ermöglicht eine deutliche Qualitätssteigerung innerhalb der gesamten Prozess- und Produktionskette bis hin zu einer Null-Fehler-Produktion. Innerhalb der Service-Architektur – sprich Traceability (TR), Produktions-Management (PM) und Produktionsplanung (APS), Qualitäts-Management (CAQ), Material & Logistik (ML) – befinden sich ein umfangreiches fachliches Funktionsportfolio sowie Zusatz- und Sonderfunktionen (Add-ons). Auf Grund der hohen Standardisierung und technologischen Basis ist die iTAC.MES.Suite nahezu grenzenlos einsatzfähig. Die iTAC Software AG hat ihren Hauptsitz in Deutschland und Niederlassungen in Frankreich, USA und China. www.itacsoftware.de

Kontakt:
iTAC Software AG
Michael Fischer
Burgweg 19
56428 Dernbach
+49 (0)26 02-10 65-217

www.itacsoftware.de
michael.fischer@itac.de

Pressekontakt:
attentio :: pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Bahnhofstraße 18
57627 Hachenburg
u.peter@attentio.cc
+49 (0)26 62-94 80 07-0
http://www.attentio.cc

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen