Erneut ISO-Zertifikat für Solvaro

ISO – geprüfte Solvaro Qualität umfasst jetzt die Standorte Szekszárd (HU) und Kirchheim / Teck

Erneut ISO-Zertifikat für Solvaro

Die Solvaro Techniker haben mit ihrem Qualitätsmanagementsystems die ISO-Zertifizierer problemlos überzeugt

Kirchheim/Teck im November 2012: Die Solvaro Gruppe, einer der führenden Anbieter von Komponenten aus Lochblech und nicht-perforiertem Metall, ist zertifiziert nach DIN ISO 9001: 2008. Neu bei der Rezertifizierung war, dass beide Unternehmen, die Produktionsstätte im ungarischen Szekszárd, sowie auch die deutsche GmbH, im baden-württembergischen Kirchheim unter Teck, ein gemeinsames Zertifikat erhielten.

Mit einer zeitgleichen Prüfung beider Standorte sollte ermöglicht werden, dass alle Prozesse durchgängig aufgenommen und überprüft werden konnten. Das prüfende Institut EQ Zert, ein Institut der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung, zeigte sich vom ausgereiften Qualitätsmanagementsystem beeindruckt. Derselbe Prüfer, der in Kirchheim Geschäftsführung, Techniker, Vertrieb sowie das Marketing genauestens unter die Lupe nahm, reiste nach Ungarn um dort mit gleichem Maßstab die Produktion, Logistik und dazugehörige Verwaltung zu evaluieren. So konnte erstmals ein Zertifikat für beide Standorte, also eine Bestätigung der länderübergreifend lückenlosen und gleichwertigen Qualität, ausgestellt werden. Solvaro Geschäftsführer Gerhard Bullinger ist besonders stolz, dass er das Zertifikat ohne Auflagen und mit nur wenigen Empfehlungen entgegennehmen konnte. „Für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens ist die gezielte Auseinandersetzung mit Prozessen und Verantwortlichkeiten sehr wichtig.“ so Bullinger. Solvaro liefert seinen Kunden ein umfassendes Leistungspaket, besonders wichtig ist dem Unternehmen dabei sich flexibel an die Prozesse und Arbeitsweisen seiner Kunden anpassen zu können. Damit in diesem dynamischen Umfeld die Qualität immer stimmt, findet auf eigene Initiative ein jährliches Audit der Prozesse statt. Denn auch bis zur nächsten ISO-Rezertifizierung in 3 Jahren soll kontinuierliche Prüfung und Verbesserung der Abläufe, und somit Kundenzufriedenheit, bei Solvaro an erster Stelle stehen.

SOLVARO – maßgeschneiderte Lösungen aus Metall.
SOLVARO bietet Engineering- und Entwicklungsleistungen sowie die Produktion von Lochblech oder nicht-perforierten Metall-Komponenten für die Industrie. SOLVARO bedient mit individuellen Lösungen unterschiedlichste Branchen, wie unter anderen Agrar- und Baumaschinenhersteller.

Kontakt:
SOLVARO GmbH
Brigitte Hartmann
Turmstraße 3
73230 Kirchheim unter Teck
07021 8048-0
engineering@solvaro.com
http://www.solvaro.com

Pressekontakt:
SOLVARO Presse Service, c/o Beaufort 8
Nicole Landeck
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart
0711 25773 20
landeck@beaufort8.de
http://www.beaufort8.de

Teilen Sie diesen Beitrag