Virtuelles Büro München: Firmenadresse oder kleine Büroeinheiten mieten

Neue Geschäftspotenziale erschließen mit einem zweiten Standort oder einer Zweigniederlassung in München, Business Center bieten Hilfestellung für Unternehmen und Selbstständige aus anderen Regionen

Virtuelles Büro München: Firmenadresse oder kleine Büroeinheiten mieten

Neue Geschäftspotenziale erschließen: Virtuelles Büro München als preiswerter zweiter Standort

München, 23. Mai 2013 – München ist spitze. Nicht nur im Fußball, auch als Absatzmarkt für Produkte und Dienstleistungen hat die Metropolregion München viel zu bieten. Ein Unternehmen mit einer etablierten Geschäftsidee kann durch eine Ausweitung seiner Geschäftstätigkeit nach München schnell neue Geschäftspotenziale erschließen und neue Kunden gewinnen. Hilfreich ist hierbei eine Niederlassung oder zumindest eine Firmenadresse in München, denn für viele Kunden ist die regionale Nähe zum Anbieter ein wichtiger Aspekt. Spezialisierte Bürodienstleister wie die PBC Pfeiffer Business Center bieten hierzu mit dem „virtuellen Büro“ einfache und preisgünstige Lösung an.

Viele kleine und mittelständische Unternehmen scheuen den Schritt in eine andere Region, da sie davon ausgehen, dass durch eine Expansion hohe Kosten entgegenstehen. Unbestritten: Zusätzliche Büroräume, mit langfristigen Mietverträgen und hohen Betriebs- und Nebenkosten sowie Personal vor Ort sind ein belastender Kostenfaktor. Dies gilt vor allem für wirtschaftsstarke Metropolen wie München. Denn auch bei den Gewerbemieten ist bayrische Landeshauptstadt spitze.

Doch nicht immer ist ein eigener Bürobetrieb vor Ort notwendig. Manchmal reicht auch ein virtuelles Büro. Der Unternehmer mietet also lediglich eine Firmenanschrift bzw. Dominziladresse, wie sie die PBC Pfeiffer Business Center in zentraler Lage von München anbieten. Präsenz und Termine mit Kunden vor Ort können kurzfristig und kostengünstig durch Tagesbüro und Konferenzraummiete abgedeckt werden. Als virtuelles Büro wird ein zweiter Geschäftsstandort in München auch für Kleinunternehmen und Selbstständige bezahlbar.

Das Vorgehen ist denkbar einfach: Nach Anmietung des virtuellen Büros in München kann der Unternehmer diese Geschäftsadresse als weitere Postanschrift für seine Firma oder sein Gewerbe nutzen. Auch eine offizielle Anmeldung des virtuellen Büros als Firmensitz gemäß §4 GewO ist möglich. Eingehende Post wird auf Wunsch weitergeleitet. Und wer möchte, ergänzt seinen Firmensitz in München durch eine örtliche Telefonnummer mit Weiterleitung oder einen professionellen Telefonservice. So ist der Unternehmer auch jederzeit unter einer eigenen Münchner Rufnummer erreichbar.

Mit dem Angebot PBC Virtual Office München, können Unternehmer und Selbständige kostengünstig eine Geschäftsadresse oder Zweitniederlassung in München errichten. Neben einem professionellen Sekretariatsservice stehen ihnen auch Konferenzräume für Kundenmeetings oder Schulungen zur Verfügung. Für den ersten Schritt bietet es sich oftmals an, ein virtuelles Büro in München zu mieten. Sobald die Kundenzahl in der Region steigt, können dann Büroräume dazu gemietet und ein eigener Geschäftsbetrieb aufgebaut werden.

Weitere Informationen Virtual Office München mieten:
http://www.geschaeftsadresse-muenchen.de/virtual-office.html

Tag-It: Virtuelles Büro München, Geschäftsadresse mieten, Virtual Office, Bürocenter, Office Center, Business Center, Zweitniederlassung in München gründen, Firmensitz zur Miete, Postadresse, Domiziladresse

Quelle: http://www.geschaeftsadresse-muenchen.de/blog/37-virtuelles-buero-muenchen-firmenadresse-mieten.html

Die PBC Pfeiffer Businesscenter GmbH & CO. KG ist langjähriger Anbieter von Büroflächen und Büroservices. Seit 1998 betreibt das Unternehmen in der Finanzmetropole Frankfurt zwei Business Center im exklusiven Stadtteil Westend. Die Kunden von PBC finden hier attraktive Büroräume, mit neuester Kommunikationstechnik zu flexiblen Vertragslaufzeiten. Ergänzt wird das Angebot der Business Center durch Konferenzräume und Schulungsräume, die stundenweise oder auf Tagesbasis gemietet werden können sowie um umfangreiche Büroservices wie Sekretariatsservice und Telefonservice. Auch besteht schon lange die Möglichkeit, in den Frankfurter Business Centern eine Geschäftsadresse ohne Bürofläche zu mieten. Seit März 2013 stellen die PBC Pfeiffer Business Center mit den Tarifen zum „Virtual Office München“ diesen Service nun auch in der bayrischen Landeshauptstadt München zur Verfügung.

Zu den Kunden der PBC Pfeiffer Business Center zählen Selbstständige und Freiberufler vom Existenzgründer bis zur Anwalts-Kanzlei, kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Unternehmen.

Kontakt
PBC Pfeiffer Business Center München
Hans-Joachim Pfeiffer
Zeppelinstr. 73
81669 München
089 / 45 835 529
pbc@pbc-ffm.de
http://www.geschaeftsadresse-muenchen.de

Pressekontakt:
formativ.net oHG
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
rueckert@formativ.net
http://www.marketing-frankfurt-main.de

Teilen Sie diesen Beitrag