Golf Weltcup nach 25 Jahren wieder in Australien: Melbourne positioniert sich weiter als Australiens Sports Capital

Golf Weltcup nach 25 Jahren wieder in Australien: Melbourne positioniert sich weiter als Australiens Sports Capital

Tierische Beobachter auf dem Anglesea Golfplatz an der Great Ocean Road.

Mit dem Golf Weltcup 2013 und den Australian Masters finden Mitte November gleich zwei hochkarätige Golfevents im Royal Melbourne Golf Club statt. Die australische Stadt Melbourne unterstreicht dabei weiter ihre Rolle als Sportstadt Australiens: Auch der Tennis Grand Slam Australian Open, die Formel 1 und das wichtigste Pferderennen der Südhalbkugel, der Melbourne Cup, werden hier alljährlich ausgetragen.

Der Golf Weltcup
Nach genau 25 Jahren kehrt das weltweit wichtigste Team-Turnier, der Golf Weltcup, nach Melbourne zurück. Vom 21. bis 24. November spielen 60 Profis aus 30 Nationen um insgesamt acht Millionen australische Dollar Preisgeld. Ausgewählt werden die Spieler über die Weltrangliste, wobei pro Land nur ein Team antreten kann. Beim letzten Cup im Jahr 2011 in Hainan, China sicherten Martin Kaymer und Alex Ceijka für Deutschland den zweiten Platz hinter den USA. Zuschauertickets kosten je nach Tag zwischen 20 und 90 australische Dollar. http://worldcup.pgatour.com

Die Australian Masters
Neben den Australian Open sind die Masters das wichtigste Turnier der PGA Tour of Australasia. Vom 14. bis 17. November setzt der aktuelle Champion Adam Scott im Royal Melbourne Golf Club zur Titelverteidigung an. Auf den Sieger warten eine Millionen australische Dollar Preisgeld. In der Vergangenheit standen hier auch Profis wie Tiger Woods und Ian Poulter ganz oben auf dem Treppchen. Das Turnier findet alljährlich in einem anderen Club rund um Melbourne statt. Tickets sind ab 39 und 44 australische Dollar zu haben. http://www.australianmasters.com.au/

Golfen im Süden von Australien
Die abwechslungsreiche Landschaft rund um die Vier-Millionen-Stadt Melbourne ist Heimat gleich mehrerer Championship-Golfplätze, die zu den besten in ganz Australien zählen. So listet das Golf
Digest Magazine gleich fünf Plätze rund um Melbourne in den Top Ten der offiziellen Bestenliste des Landes. Neben dem Erstplatzierten Royal Melbourne Golf Club folgt der Kingston Heath Golf Club in Cheltenham auf Platz zwei. Weitere Spitzenplätze belegen der National Golf Course auf der Mornington Peninsula, der Metropolitan Golf Club in South Oakleigh sowie der Victoria Golf Club, ebenfalls in Cheltenham gelegen.
Ein für Australien-Besucher einmaliges Golferlebnis verspricht eine Runde auf dem Anglesea Platz unweit der Great Ocean Road. Die hier wildlebenden Kängurus gehören zu den wichtigsten Beobachtern aller sportlichen Ambitionen. Umgeben von dichtem Buschland gehört der Platz (Par 73) zu den landschaftlich schönsten im Bundesstaat Victoria. Die Green Fee für 18 Loch kostet 50 australische Dollar, ein Golfkart lässt sich für 40 Dollar mieten. http://www.angleseagolfclub.com.au/

Organisierte Golfreise nach Australien
Für Golf-Fans, die den australischen Kontinent von seiner besten Seite aus kennenlernen möchten, hat der deutsche Spezialreiseveranstalter Classic Golf Tours eine Gruppenreise zusammengestellt. Unter dem Motto „Faszination Golf in Australien“ geht es vom 28. Januar bis zum 14. Februar 2014 unter anderem auf den Royal Melbourne Golfcourse, aber auch zu den landschaftlichen Highlights der australischen Südküste. Weitere Informationen unter http://www.classicgolftours.de/

Der Bundesstaat Victoria mit seiner trendigen Hauptstadt Melbourne zeigt Australiens große Vielfalt auf kleiner Fläche: lange Sandstrände und Steilküsten mit Felsformationen wie den Zwölf Aposteln, fruchtbare Weinregionen und alpines Hochland sowie das einsame Outback. In Victoria liegt ein Drittel aller Nationalparks des fünften Kontinents. Melbourne ist mit 4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Australiens und ein Schmelztiegel. Hippe Bars, Restaurants und Boutiquen, moderne Galerien und weitläufige Parks bieten Kulisse für Sport-, Mode- und Kulturveranstaltungen von Weltformat.

Weitere Informationen zu Melbourne und Victoria auf der deutschsprachigen Website www.visitmelbourne.com/de. Eine deutsche Broschüre ist bestellbar unter www.australien-info.de/vic

Kontakt
Melbourne und Victoria
Sabrina Lütcke
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt:
Noble Kommunikation GmbH
Marina Noble Sabrina Lütcke
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Teilen Sie diesen Beitrag