Niels Frevert auf neuen Pfaden in Rostock

erste Künstler für „Start – Junge Künstler on tour“ stehen fest

Niels Frevert auf neuen Pfaden in Rostock

Duo Yuka und Ayaka Yamamoto (c)Neda Navaee

Bei „Start – Junge Künstler on tour“ trifft klassische Musik auf Clubatmosphäre. Das Klavierduo Yamamoto und das Aduma-Saxofonquartett treten in Dialog mit den feingeistigen Liedern von Niels Frevert. Für den Hamburger Singer-Songwriter ist genau das der Reiz des Abends: „Ich finde es spannend, wenn eine bestimmte Musikrichtung aus ihrem Stall herauskommt und die Begegnung mit einem anderen Publikum sucht. Es ist einfach schön, wenn Musik über diese Grenzen hinaus Austausch hat.“

Auch in seiner Musik versucht Frevert immer neue Wege zu beschreiten, ganz ohne Berührungsängste. Selbst Schlager sind für ihn kein Tabu: „Für mich gibt es auch gute Schlager, wie etwa alte Hildegard-Knef-Nummern“. Und so scheint immer wieder deutsches Liedgut durch seine melancholischen und doch leichten Songs, in denen er unendlich zärtlich von den Umwegen des Lebens singt.

Die japanischen Schwestern Yuka und Ayako Yamamoto gewannen als Klavierduo bereits zahlreiche Preise, darunter den bedeutenden Klavierduo-Wettbewerb „The 12. Murray Dranoff International 2 Piano Competition“ in Miami. Ganz dem Saxofon verschrieben haben sich Anne Roedszus, Pai Liu, Marina Elsner und Kathrin von Kieseritzky, die gemeinsam als Aduma-Saxofonquartett auf der Bühne stehen. Das Repertoire des Quartetts umfasst Werke von der Renaissance bis in die Gegenwart, aber auch Musikstücke, die ursprünglich für andere Instrumente geschrieben wurden.

Im Moya werden alle Musiker mit eigenem Programm und im Interview mit den NDR Kultur Moderatoren Eva Schramm und Jan Holthaus zu hören sein. Im Anschluss an das Konzert lädt Mischa Kreiskott (NDR Kultur Neo) mit einem DJ-Set zur After-Show-Party. NDR Kultur überträgt das Loungekonzert live im Programm.

Tickets gibt es für 10,- Euro, ermäßigt 8,- Euro, an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Rostock, in den OZ-Service-Centern, online unter shop.ostsee-zeitung.de und mvticket.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ndr.de/ndrkultur.

Kontakt:
Medienbüro
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Teilen Sie diesen Beitrag