REFLECTA in Klagenfurt wird Basis für Westeuropa-Rollout

Experte für intelligente Industriebeleuchtung verlagert relevante Unternehmensbereiche nach Österreich

REFLECTA in Klagenfurt wird Basis für Westeuropa-Rollout

Aljosa Huber, GF der Reflecta-Eigentümerin Svetloba

REFLECTA nimmt von Kärnten aus den westeuropäischen Markt in Angriff. „Es freut mich, dass wir in kürzester Zeit in Kärnten Fuß fassen konnten. Von hier aus betreuen wir nicht nur den österreichischen und süddeutschen Raum, sondern in Zukunft den gesamten westeuropäischen Markt “, sagt Niko Krištof, Geschäftsführer der österreichischen REFLECTA GmbH. Ein erster Schritt in diese Richtung sei die Gründung von Töchtern der österreichischen REFLECTA GmbH in Tschechien, Kroatien und Deutschland gewesen.

Um die neue REFLECTA-Basis in Österreich zu stärken, plant die Eigentümerin mittelfristig einen Transfer aller wichtigen Aktivitäten vom slowenischen Heimatmarkt Richtung Österreich. „Wir werden innerhalb der nächsten drei Jahre sukzessive alle relevanten Unternehmensbereiche nach Österreich verlagern, um dann von hier aus das gesamte operative Geschäft all unserer Vertriebsgesellschaften zu steuern“, kündigt Aljoša Huber, Geschäftsführer von Svetloba, an. Svetloba ist die 2008 im slowenischen Logatec gegründete Muttergesellschaft der REFLECTA GmbH.

REFLECTA ist einer der weltweit wenigen Experten für Entwicklung und Produktion von intelligenten Lichtsystemen für die Industrie. Neben hochwertigen Lichtsystemen bietet das Unternehmen eine individuelle und kostenlose Planung von Lichtlösungen an. Die kostenlose Planung gilt auch als offizielles Energieaudit, das in der Regel bis zu 5.000 Euro kostet.

Im Zentrum der Bemühungen von REFLECTA steht das Einsparen von Energie und Kosten bei besserer Lichtqualität. Das Ergebnis: Bis zu 80 Prozent Energieeinsparungen und bis zu 500 Prozent bessere Lichtausbeute, bei einer Amortisationszeit von zwei bis drei Jahren und fünf Jahren Garantie.

Die intelligenten Beleuchtungssysteme von REFLECTA integrieren langjähriges Wissen und Erfahrung sowie die besten Komponenten aus rein europäischer Produktion. REFLECTA zeichnet sich durch eine ausgeprägte „One-Stop-Shop“-Philosophie aus. Alle Entwicklungen und Planungsarbeiten haben dem Anspruch höchster Qualität zu entsprechen.

Auf der Kundenliste von REFLECTA finden sich unter anderem Unternehmen wie DB Schenker, Duropack, Geberit, Henkel, Johnson Controls, KIA Motors, Pewag, Toyota Peugeot Citroën, Zetor oder in Österreich Unternehmen wie Geislinger, Griffner Pulverbeschichtung, Miba, Schwing.


Bildinformation: Aljosa Huber, GF der Reflecta-Eigentümerin Svetloba

Kontakt
Reflecta GmbH / Cloos + Partener PR Consultants
Lou Cloos
Römergasse 15/20
1160 Wien

cloos@cloos.at

Pressekontakt:
Reflecta GmbH
Niko Kristof
Primoschgasse 3
9020 Klagenfurt
43 463 27 60 05
info@reflectapower.com
www.reflectapower.com

Teilen Sie diesen Beitrag