baby-markt.de startet mit eigenem Online-Marktplatz „2nd Hand & more“

Verkaufen und kaufen leicht gemacht!

baby-markt.de startet mit eigenem Online-Marktplatz „2nd Hand & more“

baby-markt.de – Klick. Klick. Glück.

Mit dem eigenen Online-Marktplatz „2nd Hand & more“ eröffnet baby-markt.de gemäß dem Motto „von Eltern für Eltern“ Privatverkäufern einen neuen Kanal, um Second-Hand-Ware, Unikate, Selbstgemachtes und Neuware aus dem Baby- und Kleinkindbereich attraktiv zu platzieren.

Mit dieser Neuerung verbindet baby-markt.de die eigene Verkaufsplattform mit einem Online-Marktplatz. Somit sind neben dem üblichen Sortiment, bestehend aus mehr als 40.000 Artikeln, auch gebrauchte Artikel und selbstgemachte Unikate zu finden. „Mit 2nd Hand & more wollen wir unseren Kunden ein noch attraktiveres Angebot bieten. Viele Kindersachen können, bedingt durch die Entwicklung eines Kindes, nur kurzzeitig genutzt. Die Möglichkeiten für Eltern, um ihre nicht mehr verwendbaren, aber gut erhaltenen Artikel gezielt anderen Eltern anzubieten, ist leider begrenzt oder aufwendig.“, erläutert Frank Scharmansky, Geschäftsführer bei baby-markt.de. Auch steht für den Spezialisten für Baby- und Kleinkindartikel der Aspekt der Nachhaltigkeit weit vorn. „Dadurch, dass wir Eltern die Möglichkeit bieten beispielsweise zu klein gewordene Kindermode zu verkaufen, schaffen wir nicht nur Platz im Kleiderschrank, sondern ermöglichen anderen Eltern auch gebrauchte, aber gute Sachen einfach und günstig zu erstehen. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch unsere Umwelt“, so Frank Scharmansky.

Der Zugang für Verkäufer zum Online-Marktplatz „2nd Hand & more“ wird durch eine Anmeldung auf baby-markt.de möglich und ist für registrierte Kunden bereits freigeschaltet. Für alle anderen ist nur das einfache Anlegen eines Kundenkontos notwendig. Nach Anmeldung können Privatverkäufer und gewerbliche Händler das eigene Profil vervollständigen und ihre Waren einfach und zu selbstgewählten Konditionen einstellen sowie verkaufen. Das Prinzip ist denkbar einfach und kommt bisherigen Online-Marktplätzen gleich: Neben dem Produktbild ist eine Beschreibung des Artikels sowie die Festlegung des Preises und der Versandkosten die Grundlage für die Erstellung eines Angebots. Bis zum 07.05.2014 erhebt baby-markt.de im Zuge der Neueinführung keinerlei Gebühren für das Einstellen von Angeboten oder eine Verkaufsprovision.

Weitere Informationen: http://www.baby-markt.de/2nd-Hand-and-more/

baby-markt.de zählt im Bereich Baby- und Kleinkindausstattung zu den größten und erfolgreichsten E-Commerce-Unternehmen Deutschlands und gehört mehrheitlich zur Unternehmensgruppe Tengelmann. Gestartet im Oktober 2003, blickt die babymarkt.de GmbH mit Firmensitz in Dortmund auf eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung zurück. Angefangen als Ebay-Händler bietet der E-Commerce-Experte heute mehr als 40.000 Artikel von mehr als 310 Markenherstellern in Deutschland an – darunter auch die Eigenmarken pink or blue, anna & tom sowie little living. Mehr als 300 Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass tausende Pakete national sowie international zum Kunden versendet werden. Im Zuge der Expansion erweiterte die baby-markt.de GmbH 2011 sein Geschäftsfeld um den österreichischen Markt. Schnell folgten die Nachbarländer Polen, die Niederlande und Dänemark. Heute ist die der Experte für Baby- und Kleinkindartikel auch in Schweden, Tschechien, Frankreich und der Schweiz aktiv.

babymarkt.de GmbH
Rafael Haake
Wulfshofstraße 22
44149 Dortmund
0231 – 53471100
seo@baby-markt.de
http://www.baby-markt.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen