Apr 30 2014

USA Wohnmobil Sonderreise Los Angeles – Las Vegas im September

USA Wohnmobil Sonderreise Los Angeles - Las Vegas im September

USA Wohnmobil Sonderreise – nach dem großen Erfolg der Kanada Wohnmobil-Sonderreisen hat der Spezial-Reiseveranstalter Trans Canada Touristik (mit Geschäftsbereich Trans Amerika Reisen) nun eine entsprechende Reise für die USA aufgelegt. Am 17. September startet die Reise nun in der Kalifornischen Metropole Los Angeles. Von dort aus geht es durch den Südwesten der USA nach Las Vegas (bis 01. bzw. 08. Oktober). Die USA Wohnmobil Sonderreise kostet inklusive Flug, Hotel-Übernachtungen (jeweils 1 Übernachtung in Los Angeles und Las Vegas), Wohnmobil-Anmietung von El Monte und vielen weiteren Extras wie Trans Canada/ Trans Amerika Straßenatlas ab 1.049,- Euro pro Person.

„Nach dem großartigen Erfolg, den wir mit den Wohnmobil Sonderreisen in Kanada hatten, haben wir ein entsprechendes Reisekonzept nun auch für die USA aufgelegt“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Canada Touristik/ Trans Amerika Reisen. „Die Nachfrage seitens der Kunden für eine solche Reise in den USA war schon seit langem sehr groß. Deshalb war es nur logisch, dass wir nun diese attraktive Reise auch im – bei unseren Kunden so beliebten – Südwesten der USA anbieten.“

Los geht es mit dem USA Wohnmobil Spezialangebot ab Frankfurt (Zubringerflüge sowie Rail & Fly-Ticket möglich) mit Air Canada. Am Frankfurter Flughafen wartet ein nur für Trans Canada Kunden eingerichteter Check In-Schalter von Air Canada. Nach Ankunft in Los Angeles (mit Zwischenlandung in Calgary) erfolgt eine Übernachtung im 4 Sterne Hotel Crowne Plaza Los Angeles Airport. Am nächsten Tag wird das Wohnmobil des Vermieters El Monte übernommen (Transfer zur Vermietstation inklusive). Zur Auswahl stehen die Wohnmobil-Modelle C22 und C25 sowie das Motorhome C28.

Im Anschluss können alle Trans Amerika Reisenden ihre Reiseroute frei festlegen. Ein möglicher Routenvorschlag für die 15tägige Reisevariante führt von der Hollywood-Stadt Los Angeles über Santa Barbara und den berühmten Highway No. 1 nach San Francisco. Von dort aus lädt der Yosemite Nationalpark mit seiner atemberaubenden Natur und wunderschön gelegenen Campingplätzen ein. Die absolute Ruhe lässt sich im Death Valley Nationalpark erleben. In der Vergnügungsstadt Las Vegas wartet nun viel Entertainment, Spiel und Spass. Hier findet die abschließende Übernachtung im berühmten Kasino-Hotel Flamingo statt.

Für die Verlängerungsoption von insgesamt 22 Tagen empfehlen die Reiseexperten des Nordamerika-Spezialisten Trans Amerika Reisen darüberhinaus noch einen Besuch der Nationalparks in Utah, wie dem Zion und Bryce Canyon Nationalpark. Desweiteren sollten auch Canyonland und der Arches Nationalparks nicht fehlen. Hier bietet sich als Übernachtungsstop das kleine Städtchen Moab an. Im weiteren Reiseverlauf liegt dann das weltberühmte Monument Valley mit seiner Westernkulisse sowie der spektakuläre Grand Canyon Nationalpark.
„Wie unsere Kunden es von uns gewohnt sind, haben wir auch hier einen konkreten Routenvorschlag für die jeweils 15 bzw. 22tägige Wohnmobil-Reise ausgearbeitet“, so Andrea Budde. „Dies sind unsere Empfehlungen, die wir auch selbst mit dem Wohnmobil getestet haben. Zu jeder Tagesbeschreibung empfehlen wir auch jeweils den entsprechenden Campingplatz.“
Im Reisepaket-Preis sind jeweils für das Wohnmobil die Tagesmiete, die Einwegmiete, entweder 1.000 bzw. 1.500 Freimeilen, Generatoren-Nutzung sowie die Fahrzeug-Versicherungen (u.a. 2 Millionen erhöhte Haftpflichtversicherung) inklusive.
Nach zwei bzw. drei Wochen spektakulärem Natur-Erlebnis mit dem Wohnmobil im Südwesten der USA wird das Fahrzeug an der Vermietstation von El Monte in Las Vegas retourniert. Es folgt der Transfer zum Hotel in Las Vegas. Zurück nach Deutschland geht es dann am nächsten Tag -nach 24 Stunden purem Las Vegas Erlebnis – mit Air Canada nach Frankfurt (über Toronto).

Abgerundet wird die Sonderreise wie gewohnt durch viele Extras. So erhalten alle Reisenden den 174 Seiten starken Trans Canada/ Trans Amerika Straßenatlas gratis zu ihrer Buchung. Daneben gibt es 10% Ermäßigung auf den Campingplätzen der KOA-Kette sowie Rabatte zum Shoppen in den Kaufhäusern Macy“s und in den Simon Shopping Malls.

Die USA Wohnmobil Sonderreise kann ab sofort zum Spezial-Preis ab 1.049,- Euro inkl. Flug (ab/ bis Deutschland), Hotel-Übernachtungen und Wohnmobil (inkl. entsprechender Meilen, Ausrüstung, Versicherung u.v.m.), Trans Canada/ Trans Amerika Straßenatlas sowie den genannten Extras bei Trans Amerika Reisen gebucht werden.

Weitere Informationen zur Reise, die genauen Tourdaten und eine ausführliche Reisebeschreibung finden Sie unter folgendem Link: http://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/usa_wohnmobil_sonderreise_herbst_2014.php

Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und als USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als „Trusted Shop“ und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet.

Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxx xxx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
xxx
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Teilen Sie diesen Beitrag

Comments are closed.