Universal Robots auf der AUTOMATICA

Mensch-Roboter-Kollaboration auf dem Vormarsch

    Universal Robots auf der AUTOMATICA

Odense (Dänemark), 15.05.2014 – Universal Robots, der dänische Hersteller flexibler Industrieroboterarme, ist vom 3. bis 6. Juni 2014 auf der AUTOMATICA 2014 vertreten. An Stand A4.310 präsentiert das Unternehmen seine sechsachsigen Knickarmroboter der neuesten Generation. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Automationstechnologie für kleine und mittelständische Unternehmen und gilt seit dem Markteintritt 2009 als Vorreiter für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

„Die AUTOMATICA ist für uns eine der wichtigsten Fachmessen in Europa. Wir sind bereits zum dritten Mal in Folge auf der Veranstaltung vertreten und schätzen besonders den branchenspezifischen Austausch mit Kollegen, Kunden und Interessierten“, sagt Enrico Krog Iversen, CEO von Universal Robots. „In diesem Jahr präsentieren wir vor allem unser Know how und unsere Erfahrungen im Bereich der kollaborierenden Roboter.“

Denn nicht zuletzt im Zuge des Trends „Industrie 4.0“ wird deutlich: Mensch und Maschine rücken künftig enger zusammen. Arbeitsplätze in der Produktion müssen ergonomischer und gesünder werden. Dazu kann eine direkte Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine wesentlich beitragen. In kleinen und mittleren Betrieben ist zudem schlicht kein Platz für große und schwere Roboter, die von einem Schutzzaun umgeben sind.

Auf der AUTOMATICA stellt Universal Robots daher seine sechsachsigen Knickarmroboter vor. Diese eignen sich für alle Unternehmen, für die Automation bisher nicht in Frage kam, weil sie zu teuer, zu laut, zu kompliziert, zu gefährlich, zu unflexibel und zu platzeinnehmend war. Dank ihrer Bauweise und Beschaffenheit dürfen die UR-Leichtbauroboter unter bestimmten Voraussetzungen und nach erfolgreicher Risikobewertung der gesamten Anlage in Mensch-Roboter-Kollaborationen sowie ohne Schutzumhausung eingesetzt werden.

„Besonders stechen unsere Roboter durch ihre intuitive Handhabung hervor – ein entscheidender Aspekt für Anwendungen in nächster Nähe zum Menschen“, erklärt Esben H. Østergaard, Gründer und CTO von Universal Robots. „Denn auch Mitarbeiter, die mit Automatisierungstechnik unerfahren sind, können die Roboter dadurch schnell und selbstständig programmieren.“

UR-Roboter auf der Messe

Darüber hinaus sind UR Roboter in verschiedenen Applikationen an zahlreichen Ständen von Vertriebspartnern, Systemintegratoren sowie Forschungseinrichtungen zu sehen. So stellt etwa das Spin-Off der ETH Zürich R-O-B Technologies seine Forschung rund um roboterbasierte Gestaltungs- und Fabrikationsprozesse mit den UR-Robotern vor. Der langjährige UR-Partner WMV Robotics präsentiert sich und die UR-Leichtbauarme an Stand B4.407 und das österreichische Unternehmen Profactor zeigt den UR10 in verschiedenen Spritz-Anwendungen an seinem Messestand B4.203.

Die AUTOMATICA findet zum sechsten Mal statt und ist die führende internationale Innovationsplattform für Automation und Mechatronik. 2012 nutzten rund 31.000 Fachbesucher aus über 100 Ländern weltweit die Möglichkeit zum Austausch mit mehr als 700 Ausstellern. Universal Robots ist auf der Messe mit der Standnummer A4.310 vertreten.
Bildquelle:kein externes Copyright

UNIVERSAL ROBOTS A/S
Universal Robots ist ein dänischer Hersteller von Industrierobotern. Das Unternehmen wurde im Jahr 2005 mit dem Ziel gegründet, Robotertechnik allen zugänglich zu machen. Das Ergebnis ist ein leichter, flexibler und umweltfreundlicher Roboterarm, der den Markt für Industrieroboter revolutioniert. Dieser war bisher von großen, schweren und teuren Robotern geprägt. Universal Robots entwickelt und verkauft Roboterarme, die monotone und anstrengende Prozesse in der Industrie einfach automatisieren und effektiver machen. Damit kann die Fertigungsabteilung die Mitarbeiter dort einsetzen, wo sie wirklich Werte schaffen. Universal Robots beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Die gesamte Entwicklung und Produktion erfolgt am Standort Odense, Dänemark.

Weitere Informationen zu Universal Robots sind abrufbar unter: http://www.universal-robots.com/

Universal Robots
Enrico Krog Iversen
Energivej 25
5260 Odense S
+45 20 66 23 00
eki@universal-robots.com
http://www.universal-robots.com

Maisberger GmbH
Jennifer Appel
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0)89 41959977
universalrobots@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Teilen Sie diesen Beitrag