Jun 11 2014

Wenn aus Auszubildenden Chefs werden, muss die Ausbildung optimal gewesen sein

Vier Jahreszeiten am Schluchsee veranstaltet Berufsinformationstag

(Stuttgart/Schluchsee) – Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee lädt am 18. Juni 2014 zum zweiten Berufsinformationstag ein. Potenzielle Auszubildende erhalten die Gelegenheit, exklusiv hinter die Kulissen eines großen Hotels zu blicken und die verschiedenen Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten hautnah kennenzulernen.

Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee gehört zu den führenden Ausbildungsbetrieben in Baden-Württemberg, wenn es um Berufe in der Hotellerie und Gastronomie geht. Wie vielseitig das Ausbildungsangebot tatsächlich ist, zeigt das große Spektrum an Möglichkeiten, das am diesjährigen Berufsinformationstag präsentiert wird. Am 18. Juni werden 14 Abteilungsleiter des Hotels ihre Arbeit vorstellen und Fragen zu Berufsbildern wie Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Hotelfachmann/-frau und den kaufmännischen Hotelausbildungen beantworten. Bei einer einstündigen Führung erhalten die Interessenten einen exklusiven Einblick in das 200-Zimmer-Haus und bei einem gemeinsamen Essen können sie sogar Erfahrungsberichte aus erster Hand erhalten – indem sie die Auszubildenden des Hotels persönlich befragen. Auch wer ein Berufsakademie-Studium im Bereich Hotel- und Gastronomiemanagement mit dem Abschluss Bachelor of Arts (Dauer drei Jahre) anstrebt, ist willkommen. Abiturienten haben darüber hinaus die Möglichkeit eine ebenfalls dreijährige Ausbildung zum Hotelfachmann/Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement zu absolvieren.

Der Einkaufsleiter des Vier Jahreszeiten am Schluchsee, Siegbert Grundei, erinnert sich besonders gerne daran, wie er vom Liegestuhl aus am Strand dem Chefkoch des Ägyptischen Partnerhotels eine Schulung zum Thema Vollwerternährung angedeihen ließ. Solche Erlebnisse machen für ihn, der seit Eröffnung des Hotels vor 36 Jahren im Vier Jahreszeiten am Schluchsee beschäftigt ist, seinen Beruf zum Traumjob. Damals hatte er seine Karriere als zweiter Chefkoch begonnen, heute ist er, neben seiner Haupttätigkeit, Azubi-Beauftragter – und immer noch genauso begeistert wie früher: „Unser Haus ist eben anders als alle anderen, wir sind hier wie eine große Familie.“

Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee wurde vielfach ausgezeichnet und zertifiziert, so auch zum „Top Ausbilder des Jahres 2003“. „Wir ermöglichen unseren Auszubildenden den bestmöglichen Einstieg in ihr Berufsleben“, versichert Diane Hergarden, Mitglied der Geschäftsleitung. Dafür stehen den rund 25 Auszubildenden pro Jahr insgesamt 20 ausgebildete Fachkräfte mit Ausbildungseignungsprüfung zur Verfügung. „Viele glauben, in der Hotellerie arbeite man nur im Service, aber es gibt viele unterschiedliche Berufsmöglichkeiten“, erklärt Diane Hergarden. „Hier durchlaufen alle Auszubildenden mehrere Abteilungen und erhalten Einblick in viele verschiedene Bereiche.“
Nach der zweieinhalb bis drei Jahre dauernden Ausbildung hat jeder Auszubildende die Chance, in das rund 180 Mitarbeiter zählende Team aufgenommen zu werden. Wer sich hier ausbilden lässt, erwirbt aber auch Voraussetzungen und Qualifikationen, mit denen man in jedem Betrieb weltweit beste Chancen hat. Seit 1979 hat das Vier Jahreszeiten am Schluchsee rund 500 Lehrlinge ausgebildet, von denen viele Karriere als Sterneköche, Buchautoren oder selbstständige Hotelbetreiber gemacht haben. „Auszubildende unseres Hauses können, wenn sie in die Welt hinausgehen, locker eine Karrierestufe überspringen“, ist Siegbert Grundei überzeugt. Und wenn sie besonders engagiert seien, könnten sie es zum Hoteldirektor schaffen. Der Azubi-Beauftragte hat schon mehrfach erlebt, dass ein ehemaliger Auszubildender sein Vorgesetzter wurde. „Das macht mich dann sehr stolz.“ Bildquelle: 

Über das Vier Jahreszeiten am Schluchsee
Das von der Hetzel-Hotel Hochschwarzwald GmbH & Co. KG betriebene Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee liegt inmitten des Naturparks Südschwarzwald auf knapp 1.000 Meter Höhe. Das Ferienresort bietet 208 Zimmer, drei Restaurants sowie eine 4.000 Quadratmeter große Bade- und Saunalandschaft. Die Gäste können zwischen zahlreichen Sportangeboten wie Wandern, Tennis oder Wintersport wählen und außergewöhnliche Wellness- und Gourmetangebote genießen.
Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee genießt seit über einem Jahrzehnt auch einen hervorragenden Ruf als Ayurveda-Kurzentrum.

Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee
Diane Hergarden
Am Riesenbühl
79859 Schluchsee
07656-70-0
diane.hergarden@hhhvjz.de
http://www.vjz.de

Zeeb Kommunikation GmbH
Anja Pätzold
Hohenheimer Straße 58a
70184 Stuttgart
0711-60707-19
info@zeeb.info
http://www.zeeb-kommunikation.de

Teilen Sie diesen Beitrag

Comments are closed.