Magie zum Anfassen und Träumen

Neue Attraktion in Berlin-Mitte: Magicum – Berlin Magic Museum, das erste Museum für Magie in Deutschland, im Scheunenviertel eröffnet

Magie zum Anfassen und Träumen

www.magicum-berlin.de

Im Scheunenviertel, der einst anrüchigen Vorstadt des alten Berlin, einen Steinwurf vom Hackeschen Markt, eröffnet am 10. Juli 2014 das Magicum Berlin: Mit etwa 450 Exponaten entführt das Museum Besucher in die geheimnisvolle Welt der Magie von Abrakadabra bis Zaubertrank und eröffnet einen spielerischen Zugang zum Übersinnlichen und Unbewussten, wo auch Intuition, Kreativität und Fantasie zu Hause sind.

In den Kellerräumen des denkmalgeschützten Hamburger Hofs (der ehemaligen alten Schmiede) erwarten die Besucher Zeugnisse magischer Praxis von allen Kontinenten: Glückselefanten aus Birma oder der Schädel eines Wasserbüffels repräsentieren die besonderen Kräfte der Tiere, afrikanische Ritualmasken und eine Glücksschale aus Shanghai dienen der Beschwörung der Ahnen und der spirituellen Konzentration, Kraftplätze künden vom erstaunlichen astronomischem Wissen prähistorischer Völker. Historische Folterinstrumente erinnern an die grausame Verfolgung von Hexen; Herd und Kessel, Präparate heilkräftiger Essenzen und Liebeszauber vergegenwärtigen ihr uraltes Wissen. Einst gehörten Magie und Wissenschaft zusammen, das zeigt das imaginäre Studierzimmer des Alchimisten Nicolas Flamel (aus Harry Potter bekannt als letzter Besitzer des Steins der Weisen).

Mehr theatralisch als akademisch, mit einem Augenzwinkern inszeniert, lädt die Ausstellung zum Verweilen ein: Im Magischen Salon animieren Rätsel, Spiele und Requisiten zum Ausprobieren und zur Entdeckung des eigenen magischen Potenzials. Ob Orakel oder Knobelei: Intuitiv und spielerisch finden sich Lösungen für manche Aufgabe, an der sich der rationale Verstand vergeblich abarbeitet – Spaß und Erkenntnisgewinn garantiert.
Weiteren Wissensdurst stillt ein kleiner Shop, in dem Bücher, Spiele, Tarotkarten und magische Souvenirs angeboten werden.
Ein zauberhaftes Vergnügen für die ganze Familie. www.magicum-berlin.de

Bildrechte: Marion Schönenberger Bildquelle:Marion Schönenberger

MAGICUM – Berlin Magic Museum: Magie zum Anfassen und Träumen

Magicum – Berlin Magic Museum
Auguste Gischler
Große Hamburger Straße 17
10115 Berlin
0170 – 696 19 04
info@magicum-berlin.de
http://www.magicum-berlin.de

Zinnober Art & Business Communication
Barbara Maria Zollner
Altenastraße 10
81375 München
089 – 54 84 78 57
berlin@zinnober-abc.com
http://www.zinnober-abc.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen