Das Autohaus Ford Heiter feiert gleich mehrere Jubiläen

Auszeichnung für langjährige Mitarbeiter – Jubiläumskampagne mit Foto-Shooting

Das Autohaus Ford Heiter feiert gleich mehrere Jubiläen

Hubert Nöring, Claudia Greßmann, Heinrich Bockgrawe, Karen Schenke, Willi Düvel (v.l.)

Für ihr 40-jähriges Firmenjubiläum im Autohaus Heiter Osnabrück sind Hubert Nöring, Heinrich Bockgrawe und Willi Düvel geehrt worden. Die langjährigen Mitarbeiter haben ihre Laufbahn als Lehrlinge bei dem traditionsreichen Ford-Vertragshändler begonnen und halten dem Familienbetrieb nun bereits in der zweiten Generation die Treue. Die Geschäftsführung dankt ihren Mitarbeitern für die hervorragende Leistung und Loyalität und wünscht Ihnen noch viele gemeinsame Jahre „frohen Schaffens“.

Das dreifache Dienstjubiläum fällt in das Jahr eines runden Geburtstages, denn Ford Heiter wird 2014 stolze 90 Jahre jung. Henry Ford persönlich war es, der 1924 auf der Suche nach einem Werksstandort in Deutschland den Händler-Vertrag in Osnabrück überreichte. Seither ist das Autohaus Heiter der Marke und dem Qualitätsanspruch von Ford treu geblieben. Unter dem Leitspruch „Freude am Auto“ wird das Unternehmen heute von Inhaber und Geschäftsführer Wolfgang Kowalski geleitet, – flankiert von seinen Töchtern und Prokuristinnen Claudia Greßmann und Karen Schenke. Einen ersten Überblick zum Kennenlernen bietet das Autohaus Heiter im Internet unter www.autohaus-heiter.de.

Mit Augenmerk auf der persönlichen und fachlichen Entwicklung der derzeit 69 Mitarbeiter gelingt es dem Unternehmen, sich täglich neu zu erfinden. Eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Motivation durch Wertschätzung machen den Mitarbeitern Spaß, – und das spüren auch die Kunden! 12 Auszubildende sind derzeit auf dem Weg, ihren eigenen Teil zum Unternehmenserfolg beizutragen. Sowohl im kaufmännischen als auch im technischen Bereich bietet das moderne Automobilgeschäft heute spannende Herausforderungen für junge Leute. Davon können auch die drei Firmenjubilare berichten, die im Autohaus Heiter als stabile Leistungsträger in den Abteilungen Werkstatt, Ersatzteillager und Fahrzeugverkauf gelten.

Zum Jubiläum machen selbstverständlich spezielle Fahrzeugangebote und Sondermodelle auf das Autohaus Heiter aufmerksam. Als Krönung der Feierlichkeiten aber wirkt eine Foto-Kampagne, die alle Mitarbeiter persönlich vorstellt und sie mit ihren Hobbys – außerhalb des Berufs im Autohaus – „ins rechte Licht“ rückt. Als Anzeigen- und Plakatmotive haben die Bilder der Mitarbeiter-Kampagne im Osnabrücker Raum bereits viele Fans gefunden. Mehr dazu auch unter www.autohaus-heiter.de.

90 Jahre enge Zusammenarbeit mit Ford haben das Autohaus Heiter geprägt. Das Bewusstsein, dass nur außerordentliche Leistungen Kunden begeistern können ist eine Herausforderung, die das Autohaus Heiter täglich neu annimmt. Inzwischen konnten sich viele Kunden davon überzeugen, dass das gut ausgebildete und regelmäßig geschulte Team erstklassigen Service bietet. Das führt zu einer hohen Kundenbindung. Einige Kunden halten dem Autohaus Heiter bereits bis zu 50 Jahre die Treue.

Doch nicht nur die fachliche Qualifikation zeichnet das Autohaus Heiter aus. Hier werden Kunden von den Mitarbeitern so beraten, wie es sich jeder wünscht: Fair und kompetent. Mit dieser Einstellung ist es den Heiter-Mitarbeitern gelungen aus Kunden Freunde zu machen. Auf 16 800 m² werden Privatkunden, Gewerbe- und Flottenkunden individuell von spezialisierten Verkaufs- und Servicemitarbeitern professionell in allen Sparten betreut.

Kontakt
Autohaus Heiter GmbH
Frau Karen Schenke
Hansastraße 33
49090 Osnabrück
0541 / 69202-0
info@fordheiter.de
http://www.autohaus-heiter.de

Teilen Sie diesen Beitrag