Energetische Sanierung:

Effizienz durch Sonnenheizung

Energetische Sanierung:

Foto: wolf-heiztechnik.de

sup.- Eine Sonnenheizung ist mehr als eine Solaranlage: Der Systemgedanke, der in den letzten Jahren bei der Wärmeversorgung von Wohngebäuden immer wichtiger geworden ist, konfrontiert Bauherren und Sanierer auch mit neuen Bezeichnungen oder Wortbedeutungen. So ist heute mit dem Begriff „Sonnenheizung“ eine gebäudetechnische Lösung gemeint, die neben den Solarkollektoren weitere aufeinander abgestimmte Gerätekomponenten umfasst. Dazu gehören z. B. ein verbrauchsarmer Brennwertkessel für die Heizungsergänzung sowie ein Warmwasserspeicher, der die verschiedenen Wärmeerträge aufnimmt und möglichst effizient speichert. Auch ein Biomasseheizkessel, z. B. für Holzpellets, oder eine Wärmepumpe zur Nutzung der Umgebungswärme können Bestandteile des Geräte-Teams sein. Gemeinsamer Nenner der möglichen Konfigurationen ist stets die Einbindung erneuerbarer Energien in ein bedarfsgerechtes und umweltverträgliches Wärmesystem, das insgesamt von einer zentralen Regelungseinheit koordiniert wird.

Solche Gesamtkonzepte unter dem Namen Sonnenheizung, wie sie z. B. beim Systemanbieter Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) erhältlich sind, eignen sich ideal zur Modernisierung veralteter Gebäudetechnik. Wenn alle Komponenten aus einer Hand stammen, ist das Zusammenspiel für Wärmekomfort und Energieeffizienz natürlich am ehesten gewährleistet. Der Anteil der Sonnenstrahlung am Wärmeertrag kann in den Systemen, abhängig vom jeweiligen Heiz- oder Warmwasserbedarf, sowohl über Flachkollektoren als auch über die besonders ergiebigen Röhrenkollektoren aufgenommen werden. In beiden Fällen werden die Leistungen der anderen Wärmeerzeuger automatisch mit den Solarerträgen harmonisiert. Für den Aufwand der Modernisierungsmaßnahme spielt der Kollektortyp praktisch keine Rolle: Auch Röhrenkollektoren gibt es heute komplett vormontiert, so dass sie anschlussfertig z. B. auf der Ziegel-Eindeckung des Hauses installiert werden können (www.wolf-heiztechnik.de). Und weil der Umstieg auf eine Sonnenheizung nicht nur die privaten Wohnnebenkosten senkt, sondern auch einen maßgeblichen Beitrag zum Klimaschutz leistet, können die Kosten über die Förderprogramme des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bezuschusst werden (www.bafa.de). „Jede Sanierungsmaßnahme, die heute nicht auf eine optimale Energieeinsparung bei vernünftigen Kosten ausgerichtet ist“, so die Deutsche Energie-Agentur (dena), „ist eine auf Jahre vertane Chance und erschwert das Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung.“

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen