Okt 14 2015

FLYERALARM wiederholt fairstes Unternehmen der Branche

Europas führende Online-Druckerei gewinnt erneut in ihrem Segment / Großangelegte Studie unter 45.000 Verbrauchern

FLYERALARM wiederholt fairstes Unternehmen der Branche

Christian Maaß, CPO bei FLYERALARM nahm den Fairness-Preis am 13. Oktober in Berlin entgegen (Bildquelle: Flyeralarm / Frederic Schweizer)

Würzburg/Berlin, 14. Oktober 2015 – In höchstem Maße transparent, zuverlässig und preislich fair: Auch bei der zweiten Auflage des „Deutschen Fairness-Preises“ belegt FLYERALARM den Spitzenplatz in der Gunst der Kunden. Der europäische Marktführer konnte in der Kategorie Online-Druckereien 83,2 von 100 möglichen Punkten erreichen und damit erneut den Sieg in seinem Segment erringen. Der Nachrichtenfernsehsender n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) haben für den Preis in einer großangelegten Studie rund 45.000 Menschen repräsentativ zum Stand der Fairness von mehr als 400 Unternehmen in 31 Branchen befragt.

„Die erneute Auszeichnung unserer Kunden freut uns sehr. Denn auch wenn wir beständig wachsen, so ist weiterer Erfolg nur mit zufriedenen Kunden möglich – daran arbeiten wir mit höchstem Einsatz und fühlen uns durch den Preis nicht nur bestätigt, sondern auch zu neuen Spitzenleistungen angespornt“, so Dr. Christian Maaß, als CPO (Chief Product Officer) und Mitglied der Geschäftsleitung bei FLYERALARM verantwortlich für Produktmanagement, Webshop und Online Marketing. „Wir setzen als Vorreiter in Sachen Sortiments- und Dienstleistungsbreite sowie Qualität seit Jahren Standards und bringen Spitzen-Leistung. Für Kunden sind heute aber zu recht nicht zuletzt Verlässlichkeit und ein ehrlicher Umgang auschlaggebend und dies gehört auch für uns untrennbar zusammen. Zufriedene Kunden sind unser höchstes Gut“, ergänzt Maaß, der den Preis für FLYERALARM am 13. Oktober 2015 auf der Gala in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz entgegennahm.

Das Würzburger Unternehmen ist eines der wichtigsten deutschen E-Commerce-Unternehmen und strategisch auf dem Weg zum umfassendsten Komplettanbieter für Marketing-Dienstleistungen und Werbemittel. Der stete Wachstumskurs in Europa wird begleitet durch die laufende Einführung neuer Dienstleistungen und Produkte – zuletzt etwa Online Gestalten, Same Day Service, Präsenz-Stores in vielen deutschen Städten, Textil-, 3D- und Dosen-Druck.

Bei der zweiten Befragung ihrer Art waren die Verbraucher wieder aufgerufen, zu bewerten, wie fair sich Unternehmen gegenüber Kunden verhalten. Dazu gehörten die transparente und verständliche Information über Produkteigenschaften, Vertragsleistungen und Preise, die Zuverlässigkeit hinsichtlich der Produkte und Dienstleistungen ebenso wie die Reaktion bei Problemen und Reklamationen sowie ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. FLYERALARM setzte sich in der Addition der drei Teilbereiche mit der höchsten Gesamt-Punktzahl gegen den Wettbewerb durch und belegte zudem den ersten Rang im Teilbereich „Preis-Leistungsverhältnis“. In der Branche Online-Druckereien wurden insgesamt 24 Unternehmen von Kunden bewertet. In die Auswertung kamen acht Unternehmen, denen eine ausreichende Anzahl von Befragten zugrunde lag. Christian Maaß: „Keine versteckten Kosten, ein zielführender Kundenservice, wahrhafte Produktinfos und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis – das ist selbstverständlich für uns und nun von den Kunden erneut bestätigt worden.“

FLYERALARM ist Europas führende Online-Druckerei im B2B-Bereich und eines der größten E-Commerce-Unternehmen in Deutschland. Das stark expandierende Unternehmen aus Würzburg ist Spezialist für Druckprodukte und Werbetechnik. Zum Portfolio gehören Drucksachen aller Art – vom Flyer bis zum fest gebundenen Buch. FLYERALARM hat mit dem Sammeldruckverfahren die Druckbranche revolutioniert und bearbeitet täglich bis zu 15.000 Aufträge für mehr als 1.000.000 Kunden. 2014 und 2015 erhielt das Unternehmen den Fairness-Preis für Transparenz, Zuverlässigkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis. FLYERALARM erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von mehr als 300 Millionen Euro. Die Produkte werden in hochmodernen Druckereien ausschließlich in Deutschland gefertigt, zusätzlich ist FLYERALARM mit Stores in zahlreichen deutschen Großstädten vertreten. International ist das Unternehmen in Großbritannien, Irland, Italien, Ungarn, Frankreich, Österreich, Polen, Spanien, den Niederlanden, Dänemark, Finnland, Schweden sowie Belgien und der Schweiz tätig.

Kontakt
flyeralarm GmbH
Thomas Doriath
Alfred-Nobel-Straße 18
97080 Würzburg
0931 46584 – 2101
presse@flyeralarm.de
www.flyeralarm.de

Teilen Sie diesen Beitrag

Comments are closed.