Just Fit baut seine Marktposition weiter aus

Just Fit baut seine Marktposition weiter aus

Frank Böhme (Bildquelle: @Just Fit)

Nordrhein-Westfalens größte, inhabergeführte Fitnesskette setzt ihren Erfolg auch 2016 weiter fort und kann die Marktposition weiter ausbauen.

Expansion
Der Kölner Fitnessanbieter Just Fit zieht für das Jahr 2016 eine positive Bilanz und kann im abgelaufenen Jahr seine Mitgliederzahlen auf insgesamt 54.000 steigern. Nachdem erst im Januar 2015 ein neuer Fitnessclub in Bergheim eröffnete wurde, folgt im November 2016 am gleichen Standort, die Übernahme des ehemaligen Clever Fit Fitnessclubs in Niederaußem und damit die Eröffnung von Just Fit 22. Der Club ist multifunktional und setzt auf die Gesunderhaltung und Stabilisierung des gesamten Bewegungsapparates.

Training rund um die Uhr
Mit dem Beginn des neuen Jahres setzt Just Fit eine weitere Änderung im Frechener Industriegebiet um. Die Öffnungszeiten des Just Fit 03 passen sich der Nachfrage nach Trainingszeiten außerhalb der regulären Öffnungszeiten an, der Club wird ab dem 01. Januar 2017, 24-Stunden – rund um die Uhr geöffnet sein. Ebenso wird es eine neue Mitgliedschaft geben: die Moonlight-Mitgliedschaft richtet sich speziell an alle, die ausschließlich nachts trainieren möchten und gibt es bereits ab 9,90EUR.

Wachstumsmarkt Fitnessbranche
Der Trend und die generelle Nachfrage nach Fitness- und Trainingsmöglichkeiten hält weiterhin an.

Zum Ende des Jahres 2015 waren in deutschen Fitnessclubs 9,5 Millionen Menschen registriert, so viele wie nie zuvor, Tendenz weiter steigend. Insbesondere der Wunsch nach schnellem, effektivem Training erfährt eine große Nachfrage.
Aus diesem Grund wird ein Großteil der Just Fit Clubs im ersten Quartal 2017 mit dem „Milon-Kraftzirkel“ ausgestattet, der ein ausgeglichenes Ganzkörpertraining in nur 18 Minuten ermöglicht.

Auch 2017 wird für Just Fit und die gesamte Branche ein bedeutendes Jahr werden. „Wir blicken optimistisch nach vorne, Qualität, so wie wir sie anbieten, setzt sich immer durch.“ so Frank Böhme, Inhaber und Gründer von Just Fit. „Fitness steht für einen gesunden Körper und Lifestyle. Diesen Trend maßgeblich und individuell für jedes Mitglied mitzugestalten, das ist es was uns auch 2017 antreiben wird.“

Just Fit gehört zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 21 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 700 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit Verwaltungs GmbH & Co.KG
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234-933450
info@justfit-clubs.de
http://www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
LIEBERMANN communications
Heike Liebermann
Laurentiusstraße 98
51465 Bergisch Gladbach
02202 8189999
mail@heike-liebermann.com
http://www.heike-liebermann.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen