pH-Wert und Temperatur ohne Kabelgewirr testen

Hanna Instruments auf der LABVOLUTION

Vöhringen, 07. Mai 2019 – Auf der diesjährigen LABVOLUTION in Hannover greift Hanna Instruments das Leitthema der Messe „The Integrated Lab – das vernetzte Labor“ auf: Der Messgerätehersteller zeigt am Messestand seine neuen Produkte zur drahtlosen Bluetooth pH- und Temperatur-Messung, die mittlerweile aus elf HALO® Elektroden, dem Tablet-Messgerät edge® blu und der Hanna Lab App besteht.

Auch im Laboralltag nehmen Digitalisierung und Vernetzung Fahrt auf: Egal, ob es um die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern im Labor bzw. an verschiedenen Standorten oder um die Sammlung und Nutzung von Daten geht – überall vereinfachen mittlerweile neue digitale Technologien die Prozesse. Auch Hanna Instruments bietet solche innovativen Lösungen an: Sein Produktportfolio zur drahtlosen Bluetooth-pH-Messung hat der Messgerätehersteller nun mit einer weiteren HALO® Elektrode sinnvoll ergänzt.

HI10532 HALO® Bluetooth-pH-Elektrode für Lebensmittel

Der jüngste Neuzugang der Serie wurde explizit für Messungen im Lebensmittelbereich entworfen. Die zu messenden Proben stellen aufgrund unterschiedlichster Konsistenz, Zusammensetzung und strenger Hygienevorschriften spezielle Anforderungen an die verwendeten Elektroden. Die HI10532 HALO® Bluetooth-pH-Elektrode garantiert jedoch vorschriftsmäßige, stabile und zuverlässige Messungen. Sie weist folgende Qualitätsmerkmale auf:

-Bluetooth® Smart Technologie
Damit lässt sich die Elektrode mit allen gängigen iOS und Android-Smartphones und Tablets verbinden.

-Niedrigtemperaturglas
So kann die Elektrode von -5 bis 70°C eingesetzt werden.

-Konische Glasspitze
Sie ermöglicht die Messung in Emulsionen, halbfesten und festen Stoffen und ist daher ideal für den Lebensmittelbereich geeignet.

-Dreifach-Keramikdiaphragma
Dadurch erhöht sich die Flussrate des Elektrolyts zwischen der Referenzstelle und der Mess-probe. Das wiederum sorgt für eine größere Kontinuität zwischen Elektrode und Probe und kommt damit Messungen in Aufschlämmungen und Proben mit niedriger Leitfähigkeit entgegen.

-Integrierter Temperatursensor
Damit können Temperaturschwankungen ausgeglichen werden.

Das Smartphone als voll ausgestattetes pH-Messgerät

Ebenso wie die weiteren zehn HALO® Elektroden sorgt die HI10532 durch die Bluetooth-Technologie dafür, dass wahlweise mit dem Tablet-Messgerät edge® blu – einem pH-Meter, das mit allen HALO®-Elektroden kompatibel ist – oder mit einem Smartphone oder Tablet vollwertige pH-Messungen für Lebensmittelanwendungen vorgenommen werden können.

Für letztere Option muss lediglich die Hanna Lab App auf dem Gerät installiert sein, die sowohl in iTunes als auch in Google Play kostenlos verfügbar ist. Sie ermöglicht die Aufzeichnung von Echtzeitdaten wie pH-Wert und Temperatur, die Darstellung von Messungen als Datentabellen oder als Graphen und die Anzeige von GLP (Gute Laborpraxis)-Daten. Zudem gibt es eine Kalibriererinnerung sowie Messalarme, und die gespeicherten Protokolldateien können per E-Mail geteilt werden.

Elektroden für vielfältige Anwendungsbereiche

Die HI10532 HALO® ergänzt damit das breite Spektrum an HALO®-Elektroden, die für die unterschiedlichsten Applikationen verfügbar sind – egal, ob im Gelände oder im Labor, ob für Flüssigkeiten wie Bier oder Wein oder für Messungen in Reagenzgläsern oder in Böden.

„Mit der Bluetooth-Serie trifft Hanna Instruments genau den Nerv der Zeit – denn die Digitalisierung ist mittlerweile auch im Labor angekommen. pH-Werte und Temperaturen können mit der neuen Technologie präzise und zeitgemäß, ohne Kabelgewirr und standortunabhängig gemessen werden“, sagt Dr. Dirck Lassen, General Manager der Hanna Instruments Deutschland GmbH.

Hanna Instruments auf der LABVOLUTION 2019

Von 21. bis 23. Mai 2019 wird die komplette Serie zur drahtlosen Bluetooth-Messung auf der LABVOLUTION 2019 am Messestand in Halle 20, Stand C39 zu sehen sein. Die neue Elektrode HI10532 HALO® wird auf der Messe erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Selbstverständlich zeigt Hanna Instruments am Messestand auch viele weitere Produkte, so zum Beispiel Vertreter der neuen und verbesserten potentiometrischen Titratoren-Serie HI93x.

####

Für Journalisten: Angebot für Interview-Termine

Gerne können Sie bei uns noch im Vorfeld oder für die Messe einen Interview-Termin mit Dr. Dirck Lassen, General Manager der Hanna Instruments Deutschland GmbH, vereinbaren. Sie erreichen uns über hannainst@maisberger.com oder telefonisch unter +49 (0)89 / 41 95 99 -91.

Bildmaterial zur Meldung finden Sie hier zum Download.

Über Hanna Instruments Deutschland GmbH

Die Hanna Instruments Deutschland GmbH wurde 1988 als Vertriebsniederlassung des französischen Tochterunternehmens von Hanna Instruments gegründet und Ende 2014 zum vollwertigen Tochterunternehmen mit Sitz in Vöhringen aufgewertet. Hanna Instruments ist der größte privatgeführte Hersteller von anspruchsvollen und kostengünstigen Messgeräten für breitgefächerte Anwendungen in Laboren, der Umwelttechnik und einer Vielzahl von Industrien zur Messung relevanter Wasserqualitätsparameter wie beispielweise des pH-Wertes, der Konzentration von gelösten Ionen mittels ionenselektiver Elektroden, des gelösten Sauerstoffs, der Trübung, der Leitfähigkeit, des elektrischen Widerstands oder der Temperatur. Das Unternehmen ist seit Jahrzehnten eine starke, global etablierte Marke – nicht zuletzt durch Produktinnovationen wie das 1986 eingeführte pHep (pH Electronic Paper), dass die Welt der Analytik revolutionierte und seither das einfache und präzise Messen des pH-Werts ermöglicht. Seit der Gründung von Hanna Instruments im Jahr 1978 arbeitet das Unternehmen mit seinen weltweit 60 Niederlassungen in über 40 Ländern an der Verbesserung von bestehenden Messtechnologien, um analytische Tests zu vereinfachen. Insgesamt bietet Hanna Instruments seinen Kunden mehr als 3.000 verschiedene Produkte an. Alle Hanna-Produkte sind in Übereinstimmung mit den CE-Richtlinien und der Hanna Instruments Produktionsstätten ISO 9001:2015 sowie ISO14001:2015 zertifiziert.

Firmenkontakt
HANNA Instruments Deutschland GmbH
Bettina Feiler
An der alten Ziegelei 7
89269 Vöhringen
+49 (7306) 3579 100
bfeiler@hannainst.de
https://hannainst.de/

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Florian Murbäcker
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
+49 (0)89 41 95 99-91
florian.murbaecker@maisberger.com
http://www.maisberger.de/

Bildquelle: Hanna Instruments

Teilen Sie diesen Beitrag