Nov 18 2017

Paletten individuell fertigen lassen

Holzverarbeitung G. Küst (Nähe Rastatt) fertigt spezielle Transportlösungen mit Paletten

Paletten individuell fertigen lassen

Holzpaletten können nach individuellen Anforderungen angefertigt werden.

REGION RASTATT / KARLSRUHE. Produkte, die auf Paletten transportiert werden können, sind höchst unterschiedlich. Meist handelt es sich um Waren, die in großen Mengen und Gebinden hergestellt, abgefüllt, verpackt und transportiert werden müssen. Produkte aus der Kunststoffindustrie oder der Chemieindustrie gehören ebenso dazu wie Waren aus der Lebensmittelbranche. „Wenn ein Produkt nicht für den Transport auf genormten Holzpaletten geeignet ist oder erhöhte Anforderungen an die Materialstabilität oder das Gewicht der Palette gestellt werden, können Sonderanfertigungen eine gute Lösung sein“, erklärt Gregor Gaa von G. Küst Holzverarbeitung. Das Unternehmen mit Sitz in Kuppenheim in der Nähe von Rastatt produziert Paletten aller Art und hat sich auf die Anfertigung von speziellen Paletten-Lösungen für unterschiedliche Anforderungen spezialisiert.

Paletten vom Spezialhersteller G. Küst Holzverarbeitung aus der Region Rastatt / Karlsruhe

Paletten aus der Sonderfertigung werden zum Beispiel zum Transport von Fässern, zur Ladungssicherung beim Transport in Containern oder für spezielle Displays eingesetzt. „Anhand einer exakten Planung konstruieren wir die Paletten so, dass sie sich perfekt dem Transportgut anpassen. Dabei geht es nicht nur um die Größe, sondern auch um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Gewicht und Belastbarkeit bzw. Tragfähigkeit“, erklärt Fachmann Gregor Gaa. Sorgfältige Materialauswahl steht dabei ebenso im Vordergrund wie bauliche Anpassung. „Mit dem passenden Holz für eine Palette lassen sich verschiedene Produkteigenschaften gut miteinander kombinieren. Zum Einsatz kommen dabei zum Beispiel Weichhölzer wie Fichte, Tanne, Kiefer oder auch Douglasie. Wenn unser Kunde eine spezielle Vorstellung von der zu verwendenden Holzart hat, setzen wir seine Wünsche um“, betont Gaa.

Für den besonderen Bedarf: Paletten aus Holz vom Holzverarbeiter G. Küst (Rastatt/Karlsruhe)

„Bei der Produktion von Holzpaletten passen wir uns exakt den Vorstellungen unserer Kunden aus der Region Bühl/Achern an. Immer dann, wenn es notwendig ist, an Standardprodukten noch einmal Hand anzulegen, sind wir der richtige Ansprechpartner“, stellt Gregor Gaa heraus. Beim Bedarf an Paletten für spezielle Anwendungen mit normabweichenden Maßen oder vorgesehen Befestigungsmöglichkeiten steht für die Paletten-Experten von G. Küst zunächst ein ausführliches Gespräch mit dem Kunden im Vordergrund.

Die Firma Küst Holzverarbeitung in Kuppenheim stellt Transportverpackungen seit über 35 Jahren her. Zu der Herstellung gehören genauso Transportkisten in verschiedenen Größen genauso wie Paletten aus Holz.

Kontakt
G. Küst Holzverarbeitung GmbH & Co. KG
Gregor Gaa
Neufeldstr. 9
76456 Kuppenheim
+49 (0) 7222 41674
+49 (0) 7222 41624
no-reply@kuest-paletten.de
http://www.kuest-paletten.de

Nov 17 2017

COLOGNE MEDIA CUP

Erstes Internationales Schlittenhunderennen in Köln

COLOGNE MEDIA CUP

Spitzensport am Otto-Maigler-See (Bildquelle: © Ludo van der Put)

Adrenalin, vierbeinige Athleten in Bestform, Action pur: Am 2. und 3. Dezember 2017 treffen sich Schlittenhunde-Profis aus neun Nationen am Otto-Maigler-See in Hürth – zum ersten internationalen Wagenrennen „CMC“. Rund 80 Teams treten an – darunter Superstars der Szene wie die mehrfachen Welt-und Europameister Rudi Ropertz (Münsterland), Patrick Logeais (Frankreich) oder Iris Mauderer (Nordrhein Westfalen). Sie hat bereits zwölf Deutsche Meister-, diverse Vize-Europa- sowie Vize-Weltmeistertitel gewonnen und ist Organisatorin des COLOGNE MEDIA CUPS. „Für Schlittenhundesportler ist die Situation am See perfekt – eine der schnellsten Off-Snow-Trainingsstrecken. Und wir bieten mit unserem Rennen Teilnehmern die Chance, unabhängig von ihrer Verbandszugehörigkeit gegeneinander antreten zu können. Das ist einmalig in unserer Szene.“

Die Rennstrecke in Hürth ist mit 5,4 Kilometern Länge optimal für ein Wagenevent. Die Musher starten in einem Intervall von zwei Minuten – ihre Zeiten des ersten und zweiten Renntages werden addiert. Gewonnen hat das Team, mit der schnellsten Gesamtlaufzeit.

Geschwindigkeitsrausch

Und da haben Schlittenhunde ein beindruckendes Tempo zu bieten: Sie können Geschwindigkeiten von bis zu 40 Stundenkilometern erreichen – gelten damit als die Formel 1-Vertreter innerhalb der Hundesportszene. Voraussetzung für diese Höchstleitungen ist auch ein individuell abgestimmtes Futter. Spezialist auf diesem Gebiet ist der Biologe und Ernährungsphysiologe Andreas Heisig. In seinem „Limnea Institut“ in Frechen entwickelt er moderne Ernährungskonzepte. „Wir setzen nicht auf Standards, sondern berücksichtigen Ansprüche und Befindlichkeiten des einzelnen Hundes, stellen jeden Vierbeiner individuell ein. So können wir seine Ernährung optimieren und ihn in jeder Lebensphase bestmöglich unterstützen – in Bezug auf seine Gesundheit oder auch Leistungsfähigkeit.“

Sleddog sport is coming home

Am Otto-Maigler-See gehen die zwei- und vierbeinigen Sportler am 2. und 3. Dezember jeweils ab 10.00 Uhr in Position. Gefahren wird in den Klassen

-Canicross (Läufer) mit 1 Hund
-Bikejöring (Fahrradfahrer) mit 1 Hund
-Scooter (Rollerfahrer) mit 1 oder 2 Hunden
-Gespanne ( mit Trainingswagen) in den Kategorien 3 bis 4 Hunde, 5 bis 6 Hunde, 7 bis 8 Hunde sowie der offenen Klasse mit mehr als 8 Hunden.

Viele der Top-Teams fahren anschließend direkt in Richtung Skandinavien weiter, trainieren ihre Hunde im Schnee für die anstehenden Welt- und Europameisterschaften sowie die Alpirace Sprint Trophy, die als schnellstes Schlittenhunde-Sprintetappenrennen der Welt gilt. Eine Herausforderung auch für einen Profi wie Iris Mauderer.

Weitere Infos: www.alpirace.tv

Dr. Janusch – medien service: Unser Schwerpunkt liegt in der Unternehmenskommunikation – hier bieten wir vor allem filmische Lösungen an. Das können klassische Umsetzungen sein wie Image-, Schulungs- oder Messefilme, aber auch Web basierte Strategien. Ein weiteres Segment umfasst PR-Maßnahmen.

Kontakt
Dr. Janusch – medien service
Daniela Janusch
Sachsstrasse 17
50259 Pulheim
+ 49 171 7466251
info@jp-medien.de
http://www.jp-medien.de

Nov 17 2017

Umfrage: Was wollen deutsche Autofahrer von der Politik?

Die S-Direkt hat Kunden und Webseiten-Besucher gefragt, was sie von der neuen Regierung erwarten / Im Großen und Ganzen soll alles eher so bleiben, wie es ist

Umfrage: Was wollen deutsche Autofahrer von der Politik?

Die Veränderungswünsche halten sich in Grenzen

Gespannt und schon etwas ungeduldig erwarten die Bürger die Ergebnisse der Sondierungsgespräche und Koalitionsverhandlungen. Die Sparkassen DirektVersicherung AG (S-Direkt) hat gefragt, welche möglichen für die Autofahrer relevanten Ziele am wichtigsten wären. Ergebnis: 39 Prozent würden die Maut noch vor der Einführung wieder abschaffen, nur jeder Dritte ist dafür, die Elektromobilität auszubauen und nur 11 Prozent wünschen sich die Einführung der blauen Umweltplakette.

„Insgesamt scheinen die deutschen Autofahrer also nicht allzu viel am Status Quo ändern zu wollen“, interpretiert Dr. Jürgen Cramer, Vorstand der S-Direkt, das Ergebnis. Es gab weder eine signifikante Mehrheit für das Thema Umweltplakette, noch für die Angleichung der Steuersätze für Diesel oder Benziner. Die größte Zustimmung gab es dagegen bei der Frage, ob man auf die Pkw-Maut verzichten sollte. Sind die deutschen Autofahrer also zufrieden mit der derzeitigen Situation? Offensichtlich hält sich auch die Zufriedenheit in Grenzen, wenn man sich die aktuellen niedrigen Zulassungszahlen für Neufahrzeuge und Besitzumschreibungen ansieht. Experten gehen davon aus, dass die Privatkunden ihren Autokauf verschieben, bis sich die Diskussion um Fahrverbote rund um die Dieselaffäre geklärt hat. „Das ist also ebenfalls eine wichtige Forderung an die Politik: Sie muss für Transparenz und Klarheit sorgen.“, unterstreicht Cramer.

Zur aktuellen Grafik: https://www.sparkassen-direkt.de/umfrage/bundesregierung/

Die Sparkassen DirektVersicherung AG ist als Pionier der Direktversicherer seit über 20 Jahren am Markt. Ihr Motto ist das 3-S-Konzept: 1) Sparpreise, 2) Service und 3) Sicherheit. Was bedeutet das für Kundinnen und Kunden? 1) Die günstigen Preise werden regelmäßig von unabhängigen Instituten wie der Stiftung Warentest / Finanztest bestätigt. 2) Freundliche, kompetente Mitarbeiter/innen beantworten alle Kundenanfragen persönlich. Das Service Center ist vom TÜV Rheinland zertifiziert. Die Quote der Kundenzufriedenheit liegt Jahr für Jahr bei nahezu 100 %. 3) Die Sparkassen DirektVersicherung AG gehört zur Sparkassen-Organisation, der größten deutschen Finanzdienstleistungsgruppe – und steht somit auf einer sicheren, vertrauenswürdigen Basis.

www.facebook.com/sdv24

Firmenkontakt
Sparkassen DirektVersicherung AG
Dr. Jürgen Cramer
Kölner Landstraße 33
40591 Düsseldorf
0211 / 729 84 01
juergen.cramer@sparkassen-direkt.de
http://www.sparkassen-direkt.de

Pressekontakt
Sparkassen DirektVersicherung
Dr. Jürgen Cramer
Kölner Landstraße 33
40591 Düsseldorf
0211 / 729 84 01
juergen.cramer@sparkassen-direkt.de
http://www.sparkassen-direkt.de

Nov 17 2017

Zukunftsforscher: Politik braucht mehr Digitalisierung

Michael Carl über den Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Politik

Zukunftsforscher: Politik braucht mehr Digitalisierung

Zukunftsforscher und Keynote Speaker Michael Carl vom 2b AHEAD Thinktank

Die Jamaika-Sondierungen stocken, in Sachen Flüchtlingspolitik, Finanzen und Kohleausstieg, den Themen, die den Bundestags-Wahlkampf bestimmten, sind noch immer viele Fragen offen. Ein Thema fand dagegen im Wahlkampf und auch in den Sondierungsgesprächen kaum statt: Digitalisierung in Deutschland. Wenn es nach dem Zukunftsforscher, Strategieexperten und Keynote Speaker Michael Carl vom Leipziger Institut 2b AHEAD Think Tank geht, sollte sich dies in den Koalitionsverhandlungen ändern. Er fordert: „Die Politik benötigt einen Digitalisierungssprung!“
Ein Schwerpunkt des Zukunftsforschers ist Predictive Politics, der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in der Politik. Michael Carl erläutert, dass die Digitalisierung unsere Lebens- und Arbeitswelten und damit auch die Politik entscheidend verändern wird. Wie der Forscher ausführt, ist Deutschland in diesem Bereich meilenweit von einer Vorreiterrolle entfernt. Denn um die neuen digitalen Möglichkeiten nutzen zu können, braucht es weit mehr als nur eine übergreifende Versorgung mit schnellem Internet. „Flächendeckender Breitbandausbau ist nicht mehr als ein Ausgleich der Versäumnisse der vergangenen Jahre“, sagt Keynote Speaker Carl. Das habe der US-Wahlkampf gezeigt, bei dem erstmals Big Data genutzt wurde, um Wähler in sozialen Netzwerken durch individuell zugeschnittene Beiträge anzusprechen.
Die Nutzung künstlicher Intelligenz zur smarten Erstellung von Wähler-Psychogrammen ist laut Michael Carl erst der Anfang. Als Geschäftsführer von 2b AHEAD, Deutschlands größtem Zukunftsforschungsinstitut weiß er, dass KI in naher Zukunft auch bei politischen Entscheidungen zum Einsatz kommen und ein hilfreiches Instrument in Parlamenten, Ministerien und Ausschüssen werden wird. „Wir erwarten, dass die Leistungsfähigkeit des eigenen Algorithmus künftig zum Qualitätsmerkmal von Politikern wird“, sagt der Zukunftsforscher. Wenn Sich Szenarien simulieren lassen, sie die Folgen politischer Handlungen für die Zukunft vorhersagen können, werden die individuellen Bedürfnisse, die in der Bevölkerung durch heutiges Handeln erst ausgelöst werden, zum Maßstab der Entscheidung werden. Trendforscher Michael Carl ist sich sicher: „Dieser Digitalisierungssprung ist die Anforderung an einen künftigen Digitalminister. Verweigert sich die Politik diesem Sprung, hängt sie sich von der gesellschaftlichen Entwicklung ab.“
Der Zukunftsforscher erhofft sich für die Koalitionsgespräche, dass sich die Beteiligten der entscheidenden Rolle der Digitalisierung bewusst werden und sie zu einer der zentralen Herausforderungen für die bevorstehende Legislaturperiode machen. Mit Blick auf die Folgen für bestimmte Branchen berät Michael Carl zahlreiche Unternehmen und spricht darüber als geschätzter Keynote Speaker.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation. Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente.

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Tanja Ohnesorg
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Nov 17 2017

Staatssekretärin Gleicke zeichnet Cornelsen- und Oldenbourg-Lehrwerke im Wirtschaftsministerium mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis aus

Staatssekretärin Gleicke zeichnet Cornelsen- und Oldenbourg-Lehrwerke im Wirtschaftsministerium mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis aus

(Mynewsdesk) Lehrwerke von Cornelsen und dem Oldenbourg Schulbuchverlag erhalten im Bundeswirtschaftsministerium den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis. Das bundesweite Netzwerk würdigt Cornelsen für sein herausragendes Engagement im Bereich ökonomischer Bildungsmedien im Wettbewerb „Das hat Potenzial!“. Der Band „Startklar! Wirtschaft und Beruf – Mittelschule Bayern“ aus dem Oldenbourg Schulbuchverlag wurde in der Kategorie „Bücher für die Sekundarstufe I Allgemeinbildende Schule“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Berufliche Bildung“ prämierte die Jury das Cornelsen-Lehrwerk „W plus V – Volkswirtschaftslehre Berufliche Oberschule Bayern“. Rund 100 Unternehmen, Verlage und Schulen haben sich in diesem Jahr am Wettbewerb beteiligt.

Die Lehrwerksreihe „W plus V“ ist ein innovatives und kompetenzorientiertes Konzept, das die Jury in ihrer Laudatio würdigt: „Das Werk W plus V besteht aus einem Fachbuch und einem Arbeitsbuch. Die volkswirtschaftlichen Themen werden kreativ, anregend und teilweise humorvoll in die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler übertragen. Die Autorinnen und Autoren bereiten die Inhalte so auf, dass verschiedene Lerntypen angesprochen werden. Auch das Thema Unternehmensgründung wird beleuchtet. Insgesamt überzeugen die kluge und kreative Gliederung sowie die Gestaltung, die dokumentiert, dass die Autorinnen und Autoren ihre Zielgruppe nie aus den Augen verlieren.“  cornelsen.de/wplusv

Das ebenfalls ausgezeichnete Lehrwerk „Startklar! Wirtschaft und Beruf“ wurde passend zum LehrplanPLUS in Bayern entwickelt, ist als Arbeitsbuch angelegt und trainiert die grundlegenden Kompetenzen zum Fach Wirtschaft und Beruf. Das Schülerbuch setzt die verschiedenen Perspektiven auf wirtschaftliche Vorgänge um und stellt zusätzlich Differenzierungsangebote zur Verfügung. Zum „Startklar!“-Lehrwerk konstatiert die Jury: „Mit einem modernen Layout und seinem inhaltlich klaren Aufbau gibt das Arbeitsbuch Einblicke in die moderne Berufswelt. Der konsequente Bezug zur Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler schafft Vertrautheit und motiviert die Lernenden zu einer tiefergehenden Beschäftigung mit den Inhalten.“  oldenbourg.de/startklar

Startklar! (Oldenbourg Schulbuchverlag) Wirtschaft und Beruf
Mittelschule Bayern 5. Schuljahr
16,99 Euro; ISBN 978-3-637-01878-5

W plus V (Cornelsen Verlag) Volkswirtschaftslehre
Berufliche Oberschule Bayern
Fachkunde: 23,50 Euro; ISBN 978-3-06-451257-3

Über den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“: Seit 2012 zeichnet das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT mit einem Wettbewerb, der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, vorbildliches Engagement für berufliche Orientierung und den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt aus. In der Kategorie „Schulbuch“ werden Bücher ausgezeichnet, die Verständnis und Begeisterung für ökonomische Zusammenhänge wecken. Weitere Informationen unter: www.landderpotenziale.de und  www.schulewirtschaft.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cornelsen Verlag

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/81sapl

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/staatssekretaerin-gleicke-zeichnet-cornelsen-und-oldenbourg-lehrwerke-im-wirtschaftsministerium-mit-dem-schulewirtschaft-preis-aus-59417

Die Franz Cornelsen Bildungsgruppe zählt zu den führenden Anbietern hochqualitativer Bildungsmedien für allgemein- und berufsbildende Schulen sowie Erwachsenenbildung im deutschsprachigen Raum. Zur Verlagsgruppe gehören neben dem Cornelsen Verlag auch renommierte Marken wie Duden, Oldenbourg, Verlag an der Ruhr, Volk und Wissen, Veritas als größtem österreichischem Bildungsverlag und Online-Plattformen wie Scook und Duden Learnattack. Als innovatives Unternehmen schafft Cornelsen begeisternde Bildungslösungen, die individuellen Lernerfolg ermöglichen. Cornelsen entwickelt Unterrichtskonzepte und Bildungsmedien in Print und Digital für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Einsatzszenarien. Die Produkte sorgen dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. Der Verlag hat mehr als 24.000 Titel sind in seinem Sortiment. An den Standorten Berlin, München und Mülheim an der Ruhr sind über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.  www.cornelsen.de: https://www.cornelsen.de?campaign=banner/PR/2017

Firmenkontakt
Cornelsen Verlag
Nico Enger
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin

nico.enger@cornelsen.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/staatssekretaerin-gleicke-zeichnet-cornelsen-und-oldenbourg-lehrwerke-im-wirtschaftsministerium-mit-dem-schulew

Pressekontakt
Cornelsen Verlag
Nico Enger
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin

nico.enger@cornelsen.de
http://shortpr.com/81sapl

Nov 17 2017

PROFI AG und Clausmark intensivieren Partnerschaft

Darmstädter IT-Dienstleister und Karlsruher Spezialist für gesamthafte Information&Technology-Steuerung schaffen Mehrwert für Kunden durch schnellere Verfügbarkeit der Steuerungslösung Bee4IT

PROFI AG und Clausmark intensivieren Partnerschaft

Darmstadt/Karlsruhe, 17.11.2017. Unter dem Motto „Schlanke IT-Steuerung, professionell implementiert“ bieten ab sofort die PROFI AG und die Clausmark GmbH ihren Kunden eine gesamthafte Steuerung der Informations- und Technologie-Bereiche im Unternehmen an. Dies gaben Manfred Lackner, Vorstandsvorsitzender der PROFI AG und Sönke Claussen, Geschäftsführer bei Clausmark GmbH heute bekannt.
Zu einer erfolgreichen, faktenbasierten Steuerung gehören neben Führungsgrundsätzen, einer Umsetzung der wesentlichen Prozesse und einem flexiblen Tool auch die Möglichkeit, mit größeren Beratungskapazitäten nach Bedarf des Kunden eine schnelle Einführung zu erreichen.

Hier ergänzen sich die beiden Partner perfekt:
Die PROFI Engineering Systems AG bringt als IT-Lösungshaus erhebliche Erfahrung in Einführungsprojekten bei Unternehmen aller Größenordnungen mit. Dabei unterstützen mehr als 350 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an 13 Standorten.
Clausmark bringt mit Bee4IT ein umfassendes und flexibles Tool zur Steuerung der Gesamt-IT mit ein, das bereits bei vielen renommierten Unternehmen erfolgreich eingesetzt wird – beispielsweise bei DB Schenker, Miele, Heidelberger Druckmaschinen und Vonovia.

„Die Partnerschaft mit Clausmark ermöglicht es uns, unseren Kunden-CIOs mit Bee4IT ein Werkzeug an die Hand zu geben, um ihre IT noch effizienter zu managen. Damit werden Freiräume gewonnen, um die anstehenden Fragen der Digitalisierung zu beantworten“, erklärt Manfred Lackner.

„Wir freuen uns, mit der PROFI AG ein etabliertes IT-Lösungshaus gefunden zu haben, welches über einen guten Marktzugang verfügt und unsere Kompetenzen im IT Management ergänzen wird“, erläutert Sönke Claussen.

Die PROFI AG ist ein mittelständisches, inhabergeführtes und finanzkräftiges IT-Lösungshaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Innovationskraft und Kundenorientierung sind wesentliche Säulen der Unternehmensstrategie. Seit über 30 Jahren unterstützt der IT-Dienstleister seine Kunden mit individuellen hochwertigen Lösungen zur Optimierung von IT-Prozessen und Systemlandschaften. Die PROFI begleitet Unternehmen bei der digitalen Transformation – von der Strategie über die Umsetzung bis zum Betrieb. Die erfahrenen Berater und Architekten beschäftigen sich seit vielen Jahren intensiv mit der Digitalisierung aller Geschäftsabläufe und Unternehmensbereiche im Kontext von bimodaler IT (traditionelle und agile IT-Prozesse), Industrie 4.0, Security, Cloud, Big Data, mobilen Lösungen, Social Media und SAP. Für Kunden übernimmt die PROFI Projektmanagement und Implementierung, einschließlich des Betriebs der Systeme und Plattformen. Der Anspruch ist höchste Kompetenz, Zuverlässigkeit und Qualität, mit messbarem Erfolg und direktem Beitrag zur Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit der Kunden. Die PROFI beschäftigt rund 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bundesweit an 13 Standorten. Seit vielen Jahren gehört das Unternehmen zu Deutschlands erfolgreichsten Systemhäusern und pflegt langjährige Partnerschaften mit allen führenden IT-Herstellern.

Kontakt
PROFI Engineering Systems AG
Sebastian Winter
Otto-Röhm-Straße 18
64293 Darmstadt
+49 6151 8290-7662
s.winter@profi-ag.de
http://www.profi-ag.de

Nov 17 2017

Neuschnee, Pistenspaß & Jubiläum:

Das 4-Sterne Hotel Marten startet mit Jubiläumsgeschenken in die Wintersaison 2017/18

Neuschnee, Pistenspaß & Jubiläum:

Pistenspaß pur! (Bildquelle: © Hotel Marten)

München/Saalbach Hinterglemm, 17. November 2017 – Das Team des 4-Sterne Hotel Marten in Saalbach Hinterglemm überrascht seine Gäste derzeit nicht nur mit Bildern bereits schneebedeckter Berge, sondern auch mit Angeboten und Geschenken zu seinem diesjährigen Jubiläum. Seit genau zehn Jahren verwöhnen Gastgeberin Juliane Feiersinger und ihr Team Gäste aus aller Welt. Als Dankeschön für die vergangenen zehn Jahre bietet das Marten in der Wintersaison einige „Schmankerl“.

Wen es so schnell wie möglich auf die Bretter zieht, profitiert vom Package „Saisonauftakt“ im Marten. Dank des Jubiläums wird auf die ERSTEN 100 BUCHUNGEN ein Nachlass von 10% gewährt. Das Package gilt von 2. bis 23. Dezember 2017 und umfasst neben vier Übernachtungen mit Genießer-Halbpension, einen Drei-Tages-Skipass für die gesamte Region, einen Massage-Gutschein im Wert von 25 Euro sowie eine Speckverkostung auf der hoteleigenen Hochalm. Es kostet ab 550 Euro pro Person im Doppelzimmer und ist buchbar per Email: hotel@marten.at oder telefonisch unter +43 (0)6541 6493.

Außerdem können Schnee- und Skibegeisterte im Rahmen des Jubiläums einen 10-tägigen Aufenthalt im Marten für zwei Personen im Wert von über 3.000 Euro gewinnen. Einzelheiten dazu unter www.marten.at

In den letzten zehn Jahren wurde nicht nur im Marten einiges verändert und modernisiert, auch das Skigebiet hat aufgerüstet. Gleich zwei Bergbahnen vor der Haustür des Marten bieten den direkten Einstieg in Österreichs größtes zusammen-hängendes Skigebiet Saalbach Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn. Hier warten 270 Pistenkilometer, drei Snowparks, ein Skier- und Boardercross sowie der Nightpark auf alle Skibegeisterten. Diejenigen, die sich gerne jenseits der Pisten im Schnee aufhalten, finden um das Marten herum 140km markierte Winterwanderwege, Möglichkeiten zum Schneeschuhwandern, Eislaufen, Eisstock- und Bogenschießen oder zu Pferdeschlittenfahrten. Gastgeberin Juliane Feiersinger verrät auch gerne ihre liebsten Skitouren. Außerdem verwöhnt die gebürtige Hinterglemmerin ihre Gäste kulinarisch. Auf dem Frühstücksbüffet finden sich allerlei regionale Köstlichkeiten: selbst gebackenes Bauernbrot sowie selbst hergestellte Brotaufstriche und Marmeladen oder Honig aus der Familienimkerei. Auf der hoteleigenen Hochalm stehen Kaiserschmarrn, Pinzgauer Kasnocken oder eine deftige Brotzeit mit Käse, Schinken und Speck auf der Karte. Abends erwartet die Gäste im Hotel ein 6-Gänge Menü mit ausgewählten Weinen.
Weitere Informationen zum Marten und seinen Jubiläumsangeboten unter: www.marten.at und auf der Facebook-Seite des Hotels unter: https://www.facebook.com/HotelMarten/

Das Hotel Marten liegt im Herzen des Glemmtals direkt in Saalbach Hinterglemm. Das 4-Sterne Haus verfügt über 38 geräumige Einzel- und Doppelzimmer, Junior-, Familien- und Hotelsuiten mit Balkon sowie eine kleine Wohlfühlwelt mit finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Erlebnisduschen. Die Masseurin und ausgebildete TEH-Therapeutin Birgit Kohlhaas bietet ein umfangreiches Repertoire von Massagen, angefangen von medizinischen Lymphdrainagen bis hin zu entspannenden Honig-, Yoya- (Edelstein) oder Fußreflexzonenmassagen. Für die Gäste des Marten fertigt sie zudem Pflegeprodukte auf Naturkosmetikbasis an.

Marten-Bildmaterial in Druckqualität unter: www.flickr.com/photos/hotel-marten/albums
Download über den Yahoo-Account: hotelbilder@yahoo.de und Passwort: download123

familiengeführtes 4****Hotel

Firmenkontakt
Hotel Marten
Juliane Feiersinger
Martenweg 9
5754 Saalbach Hinterglemm
+43 (0) 6541-6493
hotel@marten.at
http://www.marten.at

Pressekontakt
2raum PR
Andrea Peters
Falkenhorstweg 36
81476 München
089-39291786
andrea@2raumpr.de
http://www.2raumpr.de

Nov 17 2017

Heinz Playner bringt internationale Kunst auf die Kunstmesse MAG in der Schweiz

Kunstkritiker und Direktor der PAKS Gallery Heinz Playner präsentierte seine Auswahl von Künstler auf der MAG in der Schweiz

Heinz Playner bringt internationale Kunst auf die Kunstmesse MAG in der Schweiz

Gemeinderäte der Stadt Montreux mit Galerist Heinz Playner

15 November 2017

Wien/ Schloss Hubertendorf / Montreux.
Montreux lockt ganz viele Sammler aus der ganzen Welt zur Kunstmesse in der Schweiz MAG Montreux Art Gallery 2017 die vo 8 bis 12 November 2017 stattfand. Viele internationale Galerien zeigten zeitgenössische Kunst aus aller Welt. Zum 13. Mal sammelte die Kunstmesse MAG im Montreux & Convention Centre viele Kunstinteressenten.

„Wir haben es geschafft einen grossartigen internationalen Kulturaustausch zwischen Österreich und der Schweizer Riviera in Montreux her zu stellen. Kunst verbindet Menschen mit verschiedenen Kulturen und hat keine Grenzen, denn der Künstler denkt viel weiter und nimmt jeden von uns mit ihm gemeinsam auf seine Reise. Ich habe in diesem Jahr den 96 -Jährigen Schweizer Künstler Paul Hählen in Montreux ausgestellt und war über seinen langen Lebensweg und seine künstlerische Lebensweise beeindruckt“ – sagt Galerist Heinz Playner.

Neben den aufstrebenden Künstler waren auch grosse Stars wie Jeff Koons, Banksy und Tanja Playner zu sehen. Einer der Aussteller war die international populäre PAKS Gallery. Kunstkritiker und Direktor der PAKS Gallery Heinz Playner präsentierte seine Auswahl von Künstler. Unter den Künstlern war auch die prominente Künstlerin Tanja Playner. Die in Russland geborene und in Österreich lebende Künstlerin Tanja Playner fasziniert die Welt mit ihrer Lebensenergie und lässt die Liebe durch ihre Kunstwerke verbreiten, die sie in bunten Farben und positive Motive umsetzt. Im Juli 2017 stand sie auf dem Platz 11 im Ranking der Top 300 Künstler aus den 320.000 gelisteten Künstlern auf der weltweit größten Kunstplattformen artnet neben Marc Chagall, Roy Lichtenstein, Damien Hirst, Jeff Koons und Alex Katz. Zu sehen auf der Schweizer Kunstmesse in Montreux war das Kunstwerk „#feelfree“ mit dem Tanja Playner das Publikum im Pariser Louvre während der FIAC art week begeisterte, als auch ihr neues Kunstwerk „best friends forever“ in dem sie in ihrem einzigartigem Stil ein Frau im schwarz-weissen Körper mit Rosa Lippen und blonden Haaren einen pinken Chihuahua küssen lässt.

Galerist Heinz Playner brachte dieses Jahr nach Montreux in der Schweiz den schon bekannten Künstler und Musiker aus der Schweiz Serge Gauya, der mit seinen musikalischen so wie künstlerischen Erfolgen die Welt beeindruckt. Im Montreux präsentierte er neue Kunstwerke in Street Art sowie in seinem schon den Sammlern bekannten Pop Art Stil als auch eine bunte Kreation aus abstrakter und Pop Art Malerei und begeisterte Sammler mit seinen bunten Farben und abstrakten Spritzern auf der Leinwand.

Der Künstler Paul Hählen sprach im Künstler-Talk über seine langjährige Erfahrung als Architekt die ihn auf seinem künstlerischen Weg und schöpferischen Prozess begleitete. Der 1921 geborenen Künstler fasziniert mit Harmonie in seinen Kunstwerken. Jetzt haben auch die Sammler auf dem Stand der PAKS Gallery die Kunstwerke von Paul Hählen live erleben dürften.

Ein neues Highlight der PAKS Gallery das Heinz Playner nach Montreux Art Gallery gebracht hat und im Jahr 2018 im Schloss Hubertendorf zu sehen sein wird, sind die Kunstwerke eines kanadischen Künstlers Kim Hinkson. „Ich finde die Arbeiten von Kim Hinkson sehr inspirierend. Seine Voluminösen Striche beeindrucken mit einem 3D-Effekt und ihrer Plastizität. Besonders interessant ist der Schaffensprozess von Kim Hinkson. Wie er sich aus einer Dinner-Party inspirieren lässt und danach ein impressionistisch-abstraktes Kunstwerk erschafft“ – sagt Heinz Playner über die Kunstwerke von Kim Hinkson.

Wenn es um abstrakte Kunst geht, dann dürfen auch die Kunstwerke vom bekannten Schweizer Künstler Franz Bucher nicht fehlen. Inspiriert vom Gerhard Richter, hat Franz Bucher seine eigene Technik entwickelt und experimentiert immer wieder mit seinen Gedanken und Güssen der Farben. Sehr Erfreut über die hochqualitative Auswahl an Künstler war auch der Präsident der Kunstmesse Montreux Art Gallery Jean-Francois Gailloud.

Künstler präsentiert von der PAKS Gallery auf der Kunstmesse MAG – Montreux Art Gallery 2017:
Galyna Moskvitina, Tanja Playner, Pari Ravan, Susanne Bondrop, Aurelia Chloe, Franz Bucher, Paul Hählen, Elena Kozhevnikova, David W. Whitfield, Karla Castillo Ovando, Serge Gauya, Kim Hinkson, Charlotta Höglund, Lewis Albert Williams, Sebastian Frederic, Mais, Charlotte Amalie Holm Marseillais

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Nov 17 2017

Kunst für Unternehmen – Kunst mieten statt kaufen

Kunstmiete ist attraktiv für Firmen und Selbstständige

Kunst für Unternehmen - Kunst mieten statt kaufen

Kunst für Unternehmen

Immer mehr Unternehmen oder Selbstständige statten Ihre Räume mit Kunst aus. Dabei setzen immer mehr Firmen auf Kunstmiete. Diese bietet den Unternehmen Flexibilität und steuerliche Vorteile. Artconsultants.de bietet zeitgenössische Kunst sowohl zur Miete wie auch zum Kauf an.

Kunst zeigt Stil, Bildung und Geschmack und kann das Image eines Unternehmens positiv beeinflussen. Kunstwerke regen die Kommunikation an und schaffen eine kreative Atmosphäre. Kunst kommuniziert Unternehmenskultur, beeindruckt Kunden und motiviert Mitarbeiter. Anders als dekorative Drucke hat Original-Kunst eine starke emotionale Dimension. Viele Unternehmen haben dies erkannt und sind sehr an Kunst für ihre Geschäftsräume interessiert. Während manche Firmen bereits umfangreiche Kunstsammlungen aufgebaut haben stehen andere noch am Anfang.
Die Ausstattung der Betriebsräume mit Kunst ist für viele Unternehmen oder Freiberufler eine echte Herausforderung denn auf dem Markt für zeitgenössische Kunst gibt es ein schier unüberschaubares Angebot. Nicht-Fachleute sind hier oft überfordert oder haben schlicht nicht die Zeit für aufwändige Recherchen.
Hier helfen spezialisierte Dienstleister, sog. Artconsultants bzw. Kunstberater. Diese bieten oft nicht nur Beratungsleistungen an, sondern helfen auch bei der Beschaffung der Kunst. Neben dem Kauf von Kunstwerken hat sich das Modell der Kunstmiete etabliert. Kunst zu mieten hat den Vorteil hoher Flexibilität. Das Modell der Kunstmiete bietet die Möglichkeit Kunstwerke und deren Raumwirkung kennen zu lernen ohne sich langfristig festlegen zu müssen.
Mietkunst hält die Betriebsausgaben transparent und bindet weniger Kapital zugunsten verbesserter Liquidität. Für Unternehmen und Freiberufler ist das Mieten von Kunstwerken auch steuerlich interessant. So können die Ausgaben für Kunstmiete bzw. Kunstleasing als Betriebskosten steuerlich abgesetzt werden. Für Gewerbetreibende, Freiberufler, Rechtanwälte, Notare, Ärzte, Berater, Wirtschaftsprüfer, Architekten und ähnliche Berufe ist die Kunstmiete daher besonders geeignet. Die Laufzeiten können den individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Sie liegen meist zwischen 12 und 48 Monaten.

Artconsultants.de aus Düsseldorf bietet ein breites Spektrum an Kunstdienstleistungen an. Vermittelt werden Gemälde, Fotografien, Grafik oder Skulpturen, Unikate oder Editionen, sowohl namhafter, international bekannter Künstler wie auch innovativer aufstrebender Talente. Dabei werden sowohl Kunst-Kauf wie auch Kunst-Miete angeboten. Durch intensive Kontakte zu wichtigen Kunstmarkt-Akteuren haben die Düsseldorfer schnellen Zugang zu Künstlern und Kunstwerken. Selbst große Objekte (wie z.B. Bürogebäude, Hotels, Krankenhäuser) können so fristgerecht und zuverlässig mit Kunst ausgestattet werden. Zusätzlich sind auch individuelle Auftragsarbeiten realisierbar.
Zu den Kunden von Artconsultants.de zählen mittelständische Unternehmen, Hotels, Anwälte, Notare, Ärzte, Steuerberater, Architekten und andere selbstständig Tätige.
Mehr Informationen findet man auf der Homepage von Artconsultants.de .

Art-Consulting für Unternehmen, Institutionen und Sammler.
Artconsultants.de bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen im Bereich Kunst an, darunter insbesondere die Ausstattung von gewerblichen Räumen mit Kunst (zum Kauf oder zur Miete)

Artconsultants.de versteht sich als Mittler zwischen Unternehmen /Sammler, Galerie und Künstler. Artconsultants ist an keine Galerie und an keinen Künstler gebunden. Bei der Tätigkeit werden die Kunstdienstleister unterstützt von einem Netzwerk an freien Kunsthistorikern, Kunsthändlern und Kunstagenten, professionellen Künstlern, Unternehmensberatungen, Journalisten, Rechtsexperten, Wirtschaftswissenschaftlern, Kommunikations- und IT-Spezialisten.

Firmenkontakt
Artconsultants.de
Stephan Widera
Fürstenwall 228
40215 Düsseldorf
0211 74958000
art@artconsultants.de
http://www.artconsultants.de

Pressekontakt
artconsultants.de
Stephan Widera
Fürstenwall 228
40215 Düsseldorf
0211 74958000
art@artconsultants.de
http://www.artconsultants.de

Nov 17 2017

Rainbow Promotion schickt Coca Cola Trucks auf Tour

Weihnachtstrucks starten in die Vorweihnachtszeit

Rainbow Promotion schickt Coca Cola Trucks auf Tour

Pünktlich zur Weihnachtszeit sind die Coca Cola Trucks wieder auf Deutschland-Tour. 2016 begeisterte die Roadshow bereits mit einem umfangreichen Programm. Stars wie Lena Meyer-Landrut, die YouTuber Izzi und Dner, sowie viele weitere Acts sorgten für Unterhaltung.
2017 fahren die roten Showtrucks zum 21. Mal eine Auswahl deutscher Städte an.

Aktuell werden die Weihnachtstrucks von Rainbow Promotion in Bielefeld für den Tourstart und die begleitenden Aktionen vorbereitet und ausgestattet. Seit 1997 sind die Rainbow Promotion Trucks jährlich im Einsatz.

Termine und Anfahrtsorte werden in Kürze auf rainbow-promotion.de, sowie auf Facebook und Instagram veröffentlicht.

The Rainbow Promotion GmbH beschaftigt bis zu 20 Mitarbeiter am Firmensitz in Bielefeld und verfugt uber mehr als 50 Fahrzeuge, die für spezielle Kundenbedurfnisse eingerichtet und ausgerüstet werden. Seit der Grundung durch Jochen Steinkuhler im Jahr 1989 hat sich die Firma zu einem fuhrenden Anbieter im Bereich der mobilen Werbung in Europa und Deutschland entwickelt und ist Roadshow Group Member, der gleichnamigen internationalen Gruppe von Service-Dienstleistern im Bereich mobiler Promotion und Roadshow Service.

The Rainbow Promotion GmbH – Showtrucks mit Komplettservice – Showtrucks, Werbefahrzeuge, Roadshow Trucks und Promotionfahrzeuge weltweit im Einsatz für große Marken und innovative Firmen.

Kontakt
The Rainbow Promotion GmbH
Alexander Eigenrauch
Linnenstraße 77
33699 Bielefeld
+49 (0) 5202 – 98 05 14
a.eigenrauch@rainbow-promotion.de
https://www.rainbow-promotion.de/