Posts Tagged 21:9

Okt 11 2018

LG Cloud Monitor Roadshow 2018 gestartet: Mit Volldampf in die Wolke!

LG zeigt innovative Cloud-Monitore und Thin Clients sowie weitere Highlights auf großer Deutschland-Tour mit Truck-Showroom

LG Cloud Monitor Roadshow 2018 gestartet: Mit Volldampf in die Wolke!

LG startet Cloud Monitor Roadshow mit Truck-Showroom

Eschborn, 11. Oktober 2018 – Die Zukunft der Arbeit steht nicht in den Sternen – sie liegt in den Wolken. Genauer gesagt: in der Cloud. Die innovativen Cloud-Lösungen von LG sind nicht nur produktiver als herkömmliche PC-Systeme sondern sparen den Unternehmen auch Energie, Geld und Wartungs-Zeit. Doch nicht nur die Firmen profitieren vom Einsatz der neuen LG Thin Clients und Cloud-Monitore – auch der einzelne Mitarbeiter wird die Vorteile und Ergonomie eines 21:9 UltraWide™ All-In-One-Modells wie dem 38CK900N bald nicht mehr missen wollen! Fachbesucher und Journalisten können sich jetzt auf der mobilen LG Cloud Monitor Roadshow persönlich von den Cloud-Lösungen überzeugen. Zwei Trucks sind Bundesweit unterwegs – ein rollender Showroom und ein Foodtruck für kulinarische Genüsse. Zusätzlich gibt es dort eine Reihe weiterer Innovationen aus dem Hause LG zu sehen, die nicht nur Profis begeistern, vom 5K-Monitor bis hin zum UHD-Laser-Projektor.

Cloud-Lösungen für jedes Budget
Die Migration von Prozessen und Strukturen in die Cloud hilft dabei, die IT-Strukturen eines Unternehmens zu modernisieren und zu verschlanken. LG leistet einen wichtigen Beitrag hierzu und bietet eine Reihe zuverlässiger Cloud-Lösungen. Die aktuellen Modelle sind für Public- und Private-Cloud-Anwendungen geeignet, von Amazon Web Services bis Citrix, von VMware bis Microsoft RDP. Auch für kleine und mittelständische Unternehmen sind Cloud-Arbeitsplätze eine interessante Option. Für Sie eignen sich Thin Clients wie die Box CK500W oder All-In-Ones wie der 24CK550W mit Full-HD-Auflösung und 4K-Support für Dual-Display-Setups. Dieser All-In-One Thin Client lässt sich über VMware, Citrix oder Microsoft RDP problemlos in VDI-Systeme einbinden. Der ergonomische Standfuß erlaubt neben Drehung, Neigung und Höhenverstellung auch den praktischen Pivot-Modus, was ihn besonders für Programmierer prädestiniert. Ebenfalls verfügbar sind die Zero Clients 20CAV37K, 24CAV37K sowie 23CAV42K und CBV42.

LG All-In-One 38CK900N – Mit Multitasking in der Cloud
Ein Highlight ist der All-In-One 38CK900N. Mit seinem Curved 38 Zoll 21:9 UltraWide™ Display und 4K-Auflösung erlaubt er anspruchsvolles Multitasking und bietet beste Bildqualität auf Profi-Niveau. Der Client arbeitet mit einem fortschrittlichen AMD Ryzen R3 Prozessor und verfügt über 8 GB DDR4 RAM, eine 128 GB SSD, eingebaute Stereolautsprecher, eine HD-Kamera mit Mikrofon sowie WLAN, Gigabit-LAN und USB-Typ-C™. Das lüfterlose Design ist sauber, leise und minimiert den Wartungsaufwand. Die Stromersparnis im Vergleich zu einem herkömmlichen PC beträgt über 60 Prozent. Die Dual-Display-Verbindung (DisplayPort Ein- und Ausgang) erlaubt den Einsatz eines zweiten Bildschirms und unterstützt Auflösungen bis zu 4.096 x 2.160 Pixeln. Mittels VESA-Halterung ist der Monitor flexibel in jedem Arbeitsumfeld einsetzbar. Gerade wenn eine Vielzahl von Daten parallel und effizient bearbeitet werden müssen, spielt dieses System dank der extrem großen Bilddiagonale seine Stärken voll aus.

Monitor- und Projektorhighlights auf Tour erleben
Im Rahmen der LG Cloud Monitor Roadshow 2018 werden diese vielseitigen Cloud-Lösungen live zu sehen sein. Die Experten von LG sind im Oktober und November 2018 mit einem bestens ausgestatteten Truck-Showroom unterwegs und zeigen die Monitore und Clients an zahlreichen Standorten in Deutschland. In dem mobilen Ausstellungsraum gibt es darüber hinaus weitere innovative Monitor-Highlights von LG zu sehen, unter anderem der atemberaubende Nano-IPS UltraWide™ 5K-Monitor 34WK95U und der Laser-4K-Projektor HU80K sowie Gaming-Monitore der neuen LG UltraGear Serie. Für das leibliche Wohl sorgt vor Ort ein Foodtruck mit einem köstlichem Catering-Angebot.

Händler finden alle Informationen zu den Standorten der LG Cloud Monitor Roadshow 2018 sowie Anmeldemöglichkeiten online unter:

https://www.lg-isppartner.de//news/cloud-truck-tour

Pressevertreter sind zu folgenden Terminen herzlich eingeladen:

NRW am 17. Oktober 2018
Siewert & Kau Computertechnik GmbH
Walter-Gropius-Straße 12A
50126 Bergheim

Landkreis München am 31. Oktober 2018
Ingram Micro Distribution GmbH
Heisenbergbogen 3
85609 Aschheim / Dornach

Berlin am 09. November 2018
Caseking
Gaußstraße 1
10589 Berlin

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz von 55,4 Milliarden US-Dollar (61,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWideTM Serie und die LG UltraFineTM Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Apr 30 2013

Panorama-Format für Profis: 21:9-UltraWide-Monitor von Philips

Das „crystal clear“-Modell bietet mit MultiView simultane Darstellung unterschiedlicher Signale auf einem 29″ (73,7 cm)-AH-IPS-Panel im 21:9-Format

Panorama-Format für Profis: 21:9-UltraWide-Monitor von Philips

Amsterdam/Berlin, 30. April 2013: Nach seinem gelungenen Auftritt bei der CeBIT 2013 ist das Professional-Display 298P4QJEB von Philips nun im Verkauf. MMD, führendes Technologieunternehmen und Lizenzpartner für Monitore der Marke Philips, stellt mit dem 29″ (73,7 cm)-Monitor im 21:9-Format ein innovatives Produktkonzept für verbesserte Produktivität am Arbeitsplatz vor. Unter anderem erlaubt das AH-IPS-Modell über MultiView die simultane Darstellung von Inhalten mehrerer Zuspielquellen.

Überragendes Seherlebnis
Professionelle Anwender benötigen für ermüdungsfreies Arbeiten mit detailreichen Applikationen Bildqualität ohne Kompromisse. Der 298P4QJEB wurde von MMD und Philips für ebendiesen Zweck entwickelt. Sein „crystal clear“-Panel basiert für extreme Blickwinkelstabilität auf aktueller AH-IPS-Technologie und löst die besonders hohe Anzahl von 2560 x 1080 Bildpunkten auf. Das besonders breite 21:9-Format bietet dem Anwender lang erhoffte, zusätzliche Bildschirmfläche für mehrere Programmfenster nebeneinander – dank einer Leuchtdichte von 300 cd/m2 auch bei starkem Umgebungslicht. Der minimalistisch gehaltene, elegante Rahmen ist dabei gerade einmal 2,5 mm dünn – so kann nichts den Anwender von einem echten Panorama-Blick ablenken.

Auf die Größe kommt es an
Die großzügige Desktop-Fläche eignet sich perfekt für Multitasking-Fans. Zusätzlich unterstützt MultiView das simultane Darstellen mehrerer Bildsignale. Ob etwa im Finanzwesen mehr als eine Informationsquelle überwacht werden muss oder im CAD-CAM-Bereich komplexe Arbeiten benötigt werden: Immer können Anwender zwei Quellen simultan als Bild-im-Bild oder nebeneinander darstellen. Ein zweiter Monitor ist nicht mehr notwendig.

Hohe Benutzerfreundlichkeit
Um Ermüdungserscheinungen vorzubeugen, bietet die SmartErgoBase von Philips zahlreiche ergonomische Einstellmöglichkeiten wie Neige- Schwenk- und Pivotfunktion (90°-Drehung ins Hochformat). Der höhenverstellbare Standfuß erlaubt das Absenken des Displays fast bis zur Tischkante – so findet sich auch für unterschiedliche Nutzer stets der ideale Betrachtungswinkel. Über eine ganze Palette von Eingängen wie HDMI, Dual-Link-DVI und DisplayPort (mit der Möglichkeit zur Reihenschaltung) finden Signale Eingang in den Philips 298P4QJEB. Auch ein integrierter USB-3.0-Hub steht bereit.

Technische Daten – Philips Monitor 298P4QJEB mit MultiView

Panel: 29″ (73 cm) AH-IPS LCD
Art der Hintergrundbeleuchtung: W-LED
Optimale Auflösung:2560 x 1080 @ 60 Hz
Blickwinkel: 178 (H) / 178 (V), @ C/R > 10
Helligkeit: 300 cd/m²
SmartContrast:20.000.000:1
Pixelabstand: 0,2628 x 0,2628 mm
Display-Farben: 16,7 M (True 8 Bit)
Smart Response (normal): 5 ms (Grau zu Grau)
MultiView: PiP/PbP mode, 2x Signale
Anschlüsse: USB 3.0 x 4
Signal-Eingänge: DisplayPort, DVI-Dual Link (digital, HDCP), HDMIx2
Synchronisationseingang: Separate Synchronisation, Synchronisation auf Grün
Audio-Ein-/Ausgang: PC-Audio-Eingang, Kopfhörer-Ausgang
Signal-Ausgang: Display Port mit Möglichkeit zur Reihenschaltung
Ergonomie
Neigung: -5°/+20°
Höhenverstellung: 150 mm
Schwenkfunktion: -65°/+65°
Pivot (Drehung ins Hochformat): 90°
Zertifikate: Energy Star 6.0, EPEAT Gold, RoHS, bleifrei, quecksilberfrei

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD hat sein europäisches Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag, um den osteuropäischen Markt zu bedienen. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan. www.mmd-p.com

Kontakt
MMD Multimedia Displays
Fani Yaneva
Prins Bernhardplein 200, 6th floor
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
Fani.Yaneva@mmd-p.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt:
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de