Posts Tagged AMERIKA

Jun 5 2018

LED2WORK: neue Produkte mit ETL-Zulassung

LED2WORK erlangt ETL Zertifizierung für sieben weitere Produktserien

LED2WORK: neue Produkte mit ETL-Zulassung

: Seit Anfang Mai bietet LED2WORK ein erweitertes Sortiment an Industrieleuchten mit ETL-Zulassung f (Bildquelle: @LED2WORK GmbH / Intertek)

Der LED Industrieleuchten-Hersteller LED2WORK mit Sitz in Pforzheim, dem Kompetenzstandort für Präzisionstechnik in Baden-Württemberg, erweitert das Angebot für den Nordamerikanischen Markt um weitere sieben Leuchten für die Maschinen-, Arbeitsplatz und Gebäudebeleuchtung. Damit untermauert LED2WORK offiziell, dass die geprüften LED-Leuchten die einschlägigen Sicherheitsnormen für den Einsatz in Nordamerika erfüllen. Dies ist ein weiterer Meilenstein, den das Unternehmen im Ausbau des nationalen und internationalen Vertriebsnetzes setzt.

LED2WORK ist seit Jahren ein zuverlässiger und innovativer Partner für hocheffiziente und intelligente Beleuchtungslösungen für die Industrie. Durch das umfangreiche Sortiment an verschiedenen Bauformen finden die hochwertigen LED Industrieleuchten ihren Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau, in der Stanzautomation, in der Elektrotechnik und in vielen weiteren Industrien. Nachdem die Leuchtenserien TUBELED_40, TUBELED_70 und FIELDLED II bereits die ETL-Zulassung für den Nordamerikanischen Markt seit geraumer Zeit vorweisen können, sind im Mai 2018 sieben weitere Leuchtenserien mit dem ETL-Zertifikat ausgezeichnet worden.

Dazu zählen Aufbau- und Signalleuchten für Maschinen, Anlagen und Arbeitsplätze der Serien LEANLED, SIGNALED, STATUSLED, INROLED_25, INROLED_50, INROLED_70 und UNILED SL. Auf den jeweiligen Anwendungszweck zugeschnitten reichen die Schutzarten von IP50, über IP54, bis hin zu IPX9K für den Einsatz in rauesten Produktionsumgebungen, sowie Resistenzen gegen KSS und Öle. Insbesondere die Serien INROLED_25 und INROLED_50 eignen sich zudem hervorragend für Applikationen in den Bereichen Food & Beverage, Pharma und Medizin.

„Mit der ETL Zertifizierung weiterer Leuchten bieten wir sowohl unserem heimischen Maschinen- und Anlagenbau als auch unseren Endkunden sowie Händlern in Übersee die Möglichkeit, LED Industrieleuchten aus unserem Haus normkonform einzusetzen. Damit bieten wir ein breites Spektrum an unterschiedlichen Bauformen für Applikationen in unterschiedlichsten Branchen“, erläutert Jan Schiga, Geschäftsführer der LED2WORK GmbH.

Die LED2WORK GmbH mit Sitz in Pforzheim entwickelt LED-Leuchten für den Maschinen- und Anlagenbau sowie für Systemarbeitsplätze. Die LED-Leuchten sind in ihrer Bauart darauf ausgerichtet, auch in rauen Arbeitsumgebungen in Fertigung, Montage oder Qualitätssicherung für beste Ausleuchtung zu sorgen. Alle LED-Leuchten des Unternehmens erleichtern dem Anwender seine anspruchsvollen Sehaufgaben an der Maschine und dem Arbeitsplatz. Desweiteren sind sie energieeffizient und wartungsfrei.
Das Unternehmen wurde 2017 über das Magazin Fokus als „Wachstumschampion 2017“ und die Financial Times als „FT1000 Europas wachstumsstärkste Unternehmen 2017“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
LED2WORK
Feryal Schiga
Stuttgarter Str. 13 A
75179 Pforzheim
+49 (0) 7231 – 449 20 00
+49 (0) 7231 – 449 20 99
info@led2work.de
http://www.led2work.de/kontakt.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing, Profiling, PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70176 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Mai 29 2018

JCK Las Vegas steht in den Startlöchern

Amerikas führende Uhren- und Schmuckmesse JCK Las Vegas öffnet am 1.6.2018 die Tore

JCK Las Vegas steht in den Startlöchern

JCK Las Vegas

Las Vegas Juni 2018: Die JCK Las Vegas ist Nordamerikas größte jährliche Fachveranstaltung der Uhren- und Schmuckindustrie und bringt auch dieses Jahr wieder über 30.000 der weltweit einflussreichsten Branchenexperten zusammen.

Über 2.300 Aussteller aus der ganzen Welt bieten Schmuck, Uhren, lose Edelsteine, Ausrüstung, Zubehör, Technologie sowie Sicherheit und Business-Lösungen an. Über 23.000 Fachbesucher werden erwartet, von denen ca. 23% von außerhalb der Vereinigten Staaten anreisen.

Die amerikanische Schmuckindustrie blickt optimistisch und zuversichtlich was die Geschäfte im kommenden Jahr anbelangt in die Zukunft. Das verrät zumindest der erste JCK State of the Jewelry Industry Report, eine umfassende Umfrage des renommierten Marktforschungsunternehmens GfK MRI

Auch der JCK Schmuckindustrie-Vertrauensindex (JICI), ein speziell entworfenes Maß für die Handelsstimmung, wird von der Umfrage dominiert. Der diesjährige JICI steht auf einer robusten 88. Dies bedeutet, dass 88 Prozent der Fachleute der Schmuckindustrie entweder sehr oder verhalten optimistisch in Bezug auf ihre Geschäftsaussichten für die nächsten 12 Monate sind.

Der JCK State of the Jewelry Industry Report wurde erstellt, indem mehr als 500 JCK-Leser und JCK-Las Vegas-Messebesucher befragt wurden. Darunter befanden sich Einzelhändler, Hersteller und Designer.

Die Ergebnisse des JCK State of the Jewelry Industry Report werden bei dem so genannten Industry Trends-Frühstück vorgestellt, das während des JCK Las Vegas am Freitag, 1. Juni, 7.30 bis 09.30 Uhr im South Seas Ballroom (Level 3) des Mandalay Bay Resort und Casino stattfindet.

Die Senior Vice Präsidentin der Reed Jewelry Group, Yancy Weinrich, wird die Veranstaltung mit Signet moderieren, die auch ein Networking-Frühstück, eine Präsentation der Jewelers ‚Choice Awards und eine Keynote des CEO von Signet Jewellers, Virginia Drosos, beinhalten wird.

„Das sind eindeutig die Resultate aus 2017 indem sich die globalen wirtschaftlichen Bedingungen verbesserten und die Schmuckbranche auf den besten Weg ist sich zu erholen.“ erklärt uns der CEO von Watch Catalogs aus dem b2c Network.

„Wir werden uns das Geschehen auch wieder hautnah vor Ort anschauen. Zum einen ist Las Vegas immer eine Reise wert, und zum anderen ist die JCK Schmuckmesse eine Fachmesse die ein wenig über die reinen Geschäfte hinausgeht. Die Messe hat einen persönlichen Touch und verbindet eine Gemeinschaft die die Zukunft der Schmuckindustrie prägt.“ So der CEO von Watch Catalogs.

Neben der JCK Las Vegeas welche als größte Schmuckmesse Nordamerikas gilt, fanden erst kürzlich im Februar und März die Baselworld in der Schweiz als auch die Hongkong Jewellery Show statt, bei denen man auch deutlich spürte das der Markt sich erholt.

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten der JCK Las Vegas (im amerikanischen Format):
Mandalay Bay Resort & Casino
Anschrift: 3950 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, Vereinigte Staaten

Öffnungszeiten:

JCK Las Vegas, JIS Exchange, Las Vegas Estate Jewelry & Watch
Friday, June 1, 2018 – Monday, June 4, 2018
Show Dates: Show Hours:
Friday, June 1, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Saturday, June 2, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Sunday, June 3, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Monday, June 4, 2018 9:30 am – 4:00 pm

LUXURY
Wednesday, May 30 – Monday, June 4, 2018
Show Dates: Show Hours:
Friday, June 1, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Saturday, June 2, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Sunday, June 3, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Monday, June 4, 2018 9:30 am – 4:00 pm

AGTA Gemfair ™
Thursday, May 31 – Monday, June 4, 2018
Show Dates: Show Hours:
Thursday, May 31, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Friday, June 1, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Saturday, June 2, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Sunday, June 3, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Monday, June 4, 2018 9:30 am – 4:00 pm

JCK Talks
Thursday, May 31 – Monday, June 4, 2018
Show Dates: Show Hours:
Thursday, May 31, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Friday, June 1, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Saturday, June 2, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Sunday, June 3, 2018 9:30 am – 6:00 pm
Monday, June 4, 2018 9:30 am – 4:00 pm

Die Presse Agentur Zedda ist seit 2008 eine unabhängige, Inhabergeführte Presseagentur für Öffentlichkeitsarbeit und Markenkommunikation mit internationalem Hintergrund.

Langjährige Erfahrung als freier Journalist, „Ghostwriter“, als Pressesprecher, Marketingleiter und PR-Berater für Führungskräfte und Vorstände.

Kompetent und fundiert schreiben wir für verschiedene Zielgruppen.

Als PR + Presseagentur nutzen wir die angesagten Themencluster Luxus, Kunst, Mode, Beauty, Travel etc. für unkonventionelle Pressetermine, Fotocalls, Events, Modenschauen, Ausstellungen, Produktpräsentationen, Pressereisen oder Promis und besetzen damit das gesamte moderne PR Portfolio – für viele gute Clippings. Wir arbeiten im Westen: in Dortmund inmitten einer großen Metropolregion mit 18 Millionen Menschen.

Wir bieten kreative Lösungen für Kunden auf der ganzen Welt und produzieren Gesprächsstoff, der Menschen bewegt.

Kontakt
Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
023043390933
info@8seconds.eu
http://www.8seconds.eu

Jan 3 2018

Trans Amerika Reisen: Neue Autoreise ab/ bis San Diego

Trans Amerika Reisen: Neue Autoreise ab/ bis San Diego

Foto: San Diego, (c) Myles McGuinness (Bildquelle: Foto: San Diego, (c) Myles McGuinness)

Western Sun & Fun: So lautet die neu aufgelegte Autoreise des Reiseveranstalters Trans Amerika Reisen. Die 18tägige Mietwagenreise startet und endet jeweils im süd-kalifornischen San Diego. Die Reise wird standardmäßig in zwei Zimmerkategorien (Standard oder Gehoben) angeboten.

„Unsere Mietwagen-Rundreise Western Sun & Fun verbindet das einmalige süd-kalifornische Lebensgefühl mit allen Highlights einer Reise durch den Westen der USA“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Amerika Reisen. „Unsere Kunden erleben neben den Surf Cities am Pazifikstrand ebenso die Vergügungs-Hauptstadt Las Vegas, das einzigartige Naturparadies Yosemite und die Stimmung im Tal des Todes, dem Death Valley. Natürlich fehlen auch nicht das atemberaubende San Francisco und Los Angeles mit Hollywood, Beverly Hills oder Santa Monica.“

Die Autoreise „Western Sun & Fun“ geht im Basis-Verlauf von San Diego über Palm Springs in die schillernde Metropole Las Vegas. Durch das unter Meeresniveau liegende heiße Death Valley führt der weitere Reiseverlauf östlich der Sierra Nevada nach Norden. Reisende überqueren auch den über 3000 Meter hohen Tioga Pass, der in Amerikas beliebtesten Nationalpark, den Yosemite Nationalpark, führt. Von hier aus geht es weiter zur Pazifik-Metropole San Francisco, die mit ihrem multinationalen Flair und der außergewöhnlichen Lage begeistert. Eine der bekanntesten und schönsten Küstenstraßen der Welt ist der Highway 1 zwischen San Francisco und Los Angeles. Die Mietwagenreise folgt seinem malerischen Verlauf, entlang der rauhen Pazifik-Küste. Unterwegs liegen Orte wie Monterey, Carmel und Santa Barbara. In Los Angeles gibt es die Gelegenheit, Hollywood und Downtown L.A. sowie Santa Monica und die Strände zu erkunden. Dieser Basis-Vorschlag für die Route der Rundreise „Western Sun & Fun“ endet wieder in San Diego.
„Wie bei unseren übrigen Autoreisen ist hier das Besondere, dass der Reiseverlauf komplett individuell angepasst werden kann. Entweder online oder mit Hilfe unserer erfahrenen Reiseberater“, so Andrea Budde. „Durch diese Flexibilität kann jeder Ort, jedes Hotel, jede Zimmerkategorie etc. individuell den Wünschen der Reisenden angepasst werden. Jeder Reisende findet bei uns sein auf seine Wünsche zugeschnittenes individuelles Angebot.“
Die Autoreise Western Sun & Fun kann beim Reiseveranstalter Trans Amerika Reisen in zwei Zimmerkategorien (Standard oder Gehoben) gebucht werden:
https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_autoreisen/usa_autoreise_western_sun_fun.html?initialize=x
Zusätzlich zur Mietwagenreise können im Reiseplaner von Trans Amerika Reisen die entsprechenden Flüge, Mietwagen und Ausflüge hinzugefügt werden.

Höhepunkte der Westen Sun & Fun-Mietwagenreise ab/ bis San Diego:
San Diego
Am südlichsten Zipfel von Kalifornien liegt San Diego. Eine Großstadt, die für das Leben unter freiem Himmel wie geschaffen ist. Ein durchgängig warmes Klima, meist trocken und mit einer immensen Auswahl an Freizeitaktivitäten. Ob Sie an der künstlich angelegten Mission Bay und dem zugehörigen Mission Beach baden gehen oder Wasersport machen, im Ausgehviertel Gas Lamp Quarter eines der unzähligen Restaurants besuchen, einen echten Flugzeugträger besichtigen, mit dem San Diego Zoo einen der größten Tierparks der Welt besuchen oder in Old Town ein wenig spanisch/mexikanisches Flair genießen – in San Diego haben Sie die Wahl. Der Vergnügungspark SeaWorld liegt direkt an der Mission Bay und bietet ganzjährig Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie.

Las Vegas
„Viva Las Vegas“ sang schon Elvis Presley – und sollte damit bis heute Recht behalten. Kaum eine Stadt präsentiert sich derart im Rampenlicht von Showgeschäft, Unterhaltung und Glücksspiel. Inmitten der Wüste von Nevada ist eine Insel aus Lichtern, Türmen, Trubel und Rummel gewachsen, wo vor weniger als 100 Jahren nur ein paar Behausungen standen. Das legale Glückspiel hat die Stadt in der Mitte des letzten Jahrhunderts rasant wachsen lassen und so eine Infrastruktur geschaffen, die den Grundstein bildete, um heute Touristen aus aller Welt beherbergen zu können.
Das heutige Las Vegas mit dem „Las Vegas Strip“ als zentrale Vergnügungsmeile ist bei weitem nicht mehr so auf Glücksspiel ausgelegt, wie es früher der Fall war. Lassen Sie sich ein auf das Glitzermeer aus Leuchtreklame, Beleuchtungseffekten und verrückten Outfits. Die berühmten Themenhotels am „Strip“ laden geradezu ein, sich durch die Lobbies, Kasinos und Einkaufswelten treiben zu lassen. Erleben Sie hier den „Cesar’s Palace“ mit einem perfekten Design in römischer Antike und dort auf der anderen Straßenseite venezianische Straßenszenen im berühmten „The Venetian“. Vom Eifelturm am „Paris“ in fast Originalgröße bis zu Musik-Fontänen des „Bellagio“, von „New York, New York“ bis zu „Flamingo“, es gibt wenig, was es nicht gibt. Und egal, ob man es liebt oder nicht: Man sollte es gesehen haben.
Buchen Sie ein Ticket für eine der zahlreichen Abendshows von Circe du Soleil, David Copperfield oder einem internationalen Popstar. Fahren Sie Achterbahn auf dem Hoteldach, spielen Sie Black Jack im Casino oder besuchen Sie eines der vielen Sterne-Restaurants in den großen Hotels.

Death Valley
Das „Tal des Todes“ erhielt seinen Namen wegen der trockenen Hitze, die das Quecksilber in den Sommermonaten tagsüber regelmäßig über 40 Grad Celsius steigen lässt. Wüste, Sand und Weite lassen sich in diesem riesigen Talkessel hautnah erleben. Der Haupt-Highway führt Sie geradewegs einmal quer durch das Gebiet, das heute als Nationalpark unter Schutz steht. Umgeben von Gebirgsketten senkt sich das Tal bis unter 80 m unter den Meeresspiegel und bildet somit den tiefsten Punkt Nordamerikas.
Auf der einmaligen Fahrt durch das Tal erleben Sie die Kargheit und Ungastlichkeit der Mojave-Wüste. Sie können an verschiedenen Aussichtspunkten den Blick über das weite Tal schweifen lassen und die Natur bestaunen. Am bekannten Zabriskie Punkt z.B.blicken Sie über die errodierten Gesteinsformationen, die in verschiedensten Farben Wellen im Boden schlagen. Sie können in die Schluchten und Canyons wandern und dabei Naturgeschichte zum Anfassen erleben. Bei einer Übernachtung in einer der wenigen Möglichkieten im Tal vollzieht sich vor Ihren Augen der Wandel der Landschaft zwischen Tag und Nacht – zwischen der stillen Hitze des Tages und der erholsamen Kühle der Nacht, in der die Natur Atem holt.

Yosemite Nationalpark
Amerikas ältester und beliebtester Nationalpark liegt in den Bergen etwa 300 Kilometer östlich von San Francisco. Die dichten Nadelwälder und erhabenen Felsformationen der Sierra Nevada bieten hier ideale Möglichkeiten, die Natur der kalifornischen Bergwelt hautnah zu erleben. Fahren Sie hinauf zum Aussichtspunkt auf den berühmten Half Dome, dem „Halb Kuppel“-förmigen Granitfels, der 1450 m über dem Yosemite Valley aufragt. Wandern Sie auf ausgeschilderten Wegen durch das Tal und entlang der malerischen Bergwiesen. Mit etwas Glück beobachten Sie vom Auto aus einen der zahlreichen Bären, die im Nationalpark leben. Höhepunkt eines Besuches, der östlich in oder aus dem Park führt, ist die Fahrt über den 3000 m hohen Tioga Pass. Vorbei an atemberaubenden Aussichten und Stops mit Wandermöglichkeiten ist dies eine der beeindruckendsten Bergstraßen der USA.
Aber auch im Park selbst gibt es unendlich viel zu entdecken: Wasserfälle mit mehreren hundert Metern Fallhöhe, wie z.B. die Yosemite Falls (739m) oder der malerische Bridaveil Fall, Mammutbäume mit mehreren Metern Stammumfang oder eine üppige Fauna und Flora.

San Francisco
Ihre aufregende Lage an einer weitläufigen Bucht am Pazifischen Ozean, gebaut auf nichts als extrem hügeligen Gelände und gewachsen aus einem Schmelztiegel der Kulturen und Weltanschauungen: San Francisco ist wohl eine der interessantesten Großstädte im Westen der USA. Hier lebt in einigen Stadtteilen auch heute noch das Flair der 70er Jahre, das die „Stadt der Blumenkinder“ damals so bekannt und beliebt gemacht hat. Und auch im sonstigen Stadtbild mischt sich amerikanische Moderne mit Traditionellem. Die auch heute noch regelmäßig fahrenden Cable Cars – die an unterirdischen Kabeln gezogenen historischen Straßenbahnen – sind hier genauso Bestandteil des Lebens, wie die Mischung aus ethnischen Quartieren aller Religionen und Nationen. So erkundet man in einem Spaziergang durch Downtown das moderne Finanz- und Bankenviertel direkt neben dem quirligen China Town bis hinunter zu den Piers der Hafenanlage.
Von der Pieranlage an der Fisherman’s Wharf aus hat man dann auch einen Blick auf gleich zwei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Alcatraz und die rote Golden Gate Bridge. Die ehemalige Gefängnis-Insel, die in Sichtweite vom Festland nur etwa 1,5 km entfernt vom kalten Pazifikwasser umspült wird galt seinerzeit als das sicherste Gefängnis der Welt und kann heute als Touristenattraktion per Schiff besichtigt werden. Die wohl noch bekanntere Golden Gate Brücke ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst und bis heute eine der längsten Hängebrücken der Welt. Ihr ästhetisches Erscheinungsbild und herausragende Lage an der Zufahrt zur Bucht machen Sie zu einer der schönsten Brücken der Welt (auch wenn häufig durch Nebel eingehüllt wird).

Highway 1
Der historische Highway 1 zwischen Los Angeles und San Francisco ist eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Entlang der steilen Felsküste am Pazifik schlängelt sich die meist zweispurige Straße oft viele Meter über dem Meer von Ort zu Ort. Die bekannteste Region ist Big Sur. Der etwa 100 km lange Küstenstreifen ist nur sehr dünn besiedelt und besticht durch seine üppige Vegetation, die markante Küstenlinie und seine vereinzelten etwas versteckten Anwesen, die meist von Künstlern, Alternativen und Lebenskünstlern bewohnt werden. Bekannte Orte entlang der Straße sind z.B. der kleine Küstenort Carmel mit seinen Kunstgallerien, San Simeon mit dem etwas verrückten Hurst Castle und nicht zuletzt Santa Barbara, die Stadt mit dem spanisch/mexikanischem lair an der „kalifornishen Riviera“.
Der Highway 1 spielt verkehrstechnisch heute kaum noch eine Rolle und gilt im wesentlichen als touristische Route mit zahlreichen Aussichtspunkten und Foto-Stopps.

Los Angeles
Die „Stadt der Engel“ ist wie keine andere Stadt Amerikas Sinnbild für den amerikanischen Traum. Hollywood, Santa Monica, Disneyland und die Universal Studios sind weltbekannt. Unter der Sonne Kaliforniens erleben Sie das amerikanische Lebensgefühl am Pazifik.Ob bei den Sternen des legendären Hollywood Boulevard, zwischen den modernen Bauten Downtowns oder beim Shoppen in Santa Monica, hier begegnen Sie dem „American Way of Life“ auf Schritt und Tritt. Schauen Sie in Beverly Hills bei den Villen der Filmstars über den Gartenzaun oder bummeln Sie den berühmten Rodeo Drive – der Einkaufmeile der Stars und Sternchen – entlang. Tauchen Sie am Venice Beach in das bunte Treiben der fliegenden Händler, Lebenskünstler und Selbstdarsteller ein oder fahren Sie auf dem Sunset Boulevard Richtung Sonnenuntergang.
Action und Unterhaltung gefällig? Besuchen Sie die Universal Studios, den Studiokomplex und Vergnügungspark, der jährlich über 6 Millionen Besucher anzieht und Ihnen neben rasanten Fahrgeschäften rund um das Thema Film auch seine einzigartig unterhaltsame moderierte Studiotour anbietet.
Südlich von Los Angeles liegt das noch bekanntere Disneyland. Es zieht es jährlich über 20 Millionen Besucher an, die hier mindestens einen Tag in der Welt von Mickey Mouse, Minnie Mouse, Donald und all den anderen Disneyfiguren verbringen. Die bis ins Detail perfektionierte und organisierte amerikanische Unterhaltung bietet für Groß und Klein Spannendes, Lustiges, Aufregendes und Entspannendes.

Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-amerika-reisen.de bzw. auf www.trans-canada-touristik.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als „Trusted Shop“ (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
Trans Amerika
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Nov 22 2017

Trans Amerika Reisen: USA Wohnmobil-Frühbucher bis 30. November

Trans Amerika Reisen: USA Wohnmobil-Frühbucher bis 30. November

Trans Amerika Reisen – Ihr Spezialist für Reisen in die USA

Am 30. November endet bei vielen Wohnmobil-Angeboten bereits die erste Stufe der Frühbucher. So gibt es bei vielen US Wohnmobil-Vermietern noch bis Monatsende bis zu 25% auf die Tagesrate. Zusätzlich sind persönliche Ausrüstungspakete sowie Navigationsgeräte frei.

„Die Wohnmobile sind bereits jetzt sehr gut für das nächste Jahr gebucht“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik. „Deshalb empfiehlt sich, nicht nur wegen des Frühbucherpreises sondern auch wegen der Verfügbarkeit eine schnelle Buchung.“ USA Wohnmobil Frühbucher laufen bei den Vermietern El Monte, Road Bear, Jucy und Best Time RV aus.

Bei El Monte gibt es bis zum 26. November noch zusätzlich 10% Extra-Rabatt auf Anmietungen in Los Angeles/ Las Vegas mit Mietbeginn zwischen dem 18. Juni und 14. August. Der Vermieter Jucy bietet zu bestimmten Reisezeiträumen ein Upgrade vom Silber auf das Gold-Paket an. Im Gold-Paket sind unter anderem unbegrenzte Kilometer (anstatt 100 Freimeilen pro Tag) inklusive.

Alle Fahrzeuge können beim Reiseveranstalter Trans Amerika Reisen abgefragt und gebucht werden. Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/usa_wohnmobile.php
Zusätzlich zu USA Wohnmobilen können die passenden Flüge, entsprechende Hotel-Übernachtungen und Attraktionen hinzugefügt werden.

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shop (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
Trans Amerika
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Okt 11 2017

Trans Amerika Reisen: Frühbucher für Top-Wohnmobilvermieter

Trans Amerika Reisen: Frühbucher für Top-Wohnmobilvermieter

Trans Amerika Reisen – Ihr Spezialist für Reisen in die USA

Frühbucher aufgepasst: Noch bis 16. Oktober kann unser USA Top-Wohnmobilvermieter Road Bear noch zu sehr günstigen Frühbucherpreisen gebucht werden. Bis dahin gibt es 10% Ermäßigung auf die Tagesmiete, kostenfreies Navi sowie 50% Rabatt auf die persönliche Ausstattung.

Der Vermieter Road Bear hat in der kommenden Saison 2018 ausschließlich im Frühjahr erstmalig zugelassene Wohnmobile. „Wohnmobile von Road Bear sind in diesem Jahr extrem beliebt, was natürlich auch an der sehr jungen Fahrzeugflotte liegt“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik. „Aus diesem Grunde haben wir sehr viele Road Bear Wiederholer-Kunden, die auch wissen, dass sie bei frühem Buchen sowohl einen günstigen Preis als auch die gewünschte Verfügbarkeit erhalten.“ Bei Road Bear kommen alle Kunden zudem in den Genuss von deutschsprachiger, persönlicher Einweisung vor Ort.

Auch beim Vermieter Apollo lässt sich sparen. So gibt es für Wohnmobile ab San Francisco im Sommer rund 20% Rabatt, gratis Einwegmiete sowie bis zu 1.000 Freimeilen obendrauf.

Alle Fahrzeuge können beim Reiseveranstalter Trans Amerika Reisen abgefragt und gebucht werden. Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil_suche/usa_wohnmobil_suche.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shop (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
Trans Amerika
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Okt 9 2017

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungsspecial 2018 ab €24,-/ Tag

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungsspecial 2018 ab €24,-/ Tag

Trans Amerika Reisen – Ihr Spezialist für Reisen in die USA

Von Chicago nach San Francisco mit dem Wohnmobil: Wer sich diesen Traum von der Freiheit auf vier Rädern erfüllen möchte, der kann dies im Frühjahr nächsten Jahres zu einem besonders günstigen Preis erleben. So kostet die Anmietung des C30 Wohnmobils von Cruise America nur 24,- Euro pro Tag. Darin sind bereits 200 Freimeilen, die Ausrüstungspakete sowie die Einweggebühr enthalten.

Weitere USA Wohnmobil Überführungsspecials führen von Chicago nach Boston, Phoenix oder Tampa. Der früheste Abreisetag ist hier am 15. November. Die Anmietungen kosten ab 49,- Euro pro Tag. Im Tagespreis sind die oben genannten Leistungen ebenfalls enthalten.

Das USA Wohnmobil Überführungsspecial kann bei Trans Amerika Reisen im gesamten Paket, inklusive der passenden Flüge und gewünschten Hotel-Übernachtungen gebucht werden.

Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/cruise_america/usa_wohnmobil_cruise_america_ueberfuehrung.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shop (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
Trans Amerika
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Sep 25 2017

Buchvorstellung: TRAVELLING BAND

Dem Erfolg auf den Fersen. Ralf Thain ’s dritter Roman ist erschienen und handelt vom Alltag eines Berufsmusikers in einer Band vor der Band.

Buchvorstellung: TRAVELLING BAND

Frontcover Paperback Travelling Band 1

Ralf Thain ist zurück mit seinem dritten Roman und widmet sich wieder seiner großen LIebe, der Musik. Er nimmt uns mit auf Tour, lässt uns hautnah an Hoffnung und Enttäuschung teilhaben, lässt uns Sinn und Sinnlosigkeit des Musikbusiness fast am eigenen Leibe erleben. Mit der für ihn typischen Ehrlichkeit entzaubert er den Mythos Rockband und damit in gewisser Form auch den Traum vom Ruhm.

Travelling Band ist der este Teil einer Trilogie und erzählt die Geschichte einer Band, bestehend aus gestandenen Studiomusikern Mitte der 80er Jahre in den USA. Seit zehn Jahren sind sie als Vorgruppe für die unterwegs, die es geschafft haben. Bassist Rudy stammt aus Deutschland und lebt mit dem Job seinen amerikanischen Traum. Jeder Auftritt gibt Hoffnung, es selbst einmal zu schaffen, irgendwann selbst der Haupt-Act zu sein. Wir begleiten ihn auf dem ersten Teil einer neunmonatigen Tournee, wo Trostlosigkeit und kurzlebige Euphorie sich temporeich abwechseln.

Wer Sex, Drugs und Rock’n’Roll erwartet, wird enttäuscht sein. Stattdessen serviert Ralf Thain uns erneut, was er am besten kann: Echte Charaktere im echten Leben und ein Protagonist mit dem Herz am rechten Fleck. Was immer mitschwingt ist die Leidenschaft für die Musik und am Ende dieses ersten Teils sogar ein Funken Hoffnung. Und die Lust auf den zweiten Teil.

Biografie und weitere Bücher von Ralf Thain: https://ralf-thain.info Bestellungen direkt beim Verlag: tredition.de, über die Website des Autors und auf allen bekantnen Online-Plattformen und Buchhandlungen. Lieferbar als Paperback, eBook und gebundene Ausgabe.

Infos: tredition Verlag GmbH, Nadine Otto, Grindelallee 188, 20144 Hamburg, Fon: 040 / 41 42 77 800, eMail: info@tredition.de

Agentur für Verkaufsförderung seit 1981
Autorenbetreuung, Verkaufsförderungsmassnahmen für Autoren und Musiker
Kurierdienste
Media Managenment
Haushaltwerbung

Firmenkontakt
STR Direkt GmbH
Ralf Bochinski
Victoriastraße 108
45772 Marl
0236513037
0236513038
info@strdirekt.de
http://www.ralf-thain.info

Pressekontakt
tredition Verlag GmbH
Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
040 41 42 77 800
info@tredition.de
https://www.tredition.de

Aug 22 2017

CONTENTSERV wächst weiter international und erobert Amerika und Australien

Technologieführender Hersteller für PIM und MDM erweitert internationale Präsenz

CONTENTSERV wächst weiter international und erobert Amerika und Australien

Technologieführender PIM Hersteller baut internationales Business aus und erobert jetzt auch APAC un

Speicher: 22.08.2017 – Der technologieführende PIM-Anbieter Contentserv – jüngst als einer der TOP 10 Innovatoren ausgezeichnet – erweitert sein Geschäft mit Hochdruck: Nach dem Gewinn des begehrten USA-Förderprogramms des Bundeswirtschaftsministeriums „German Accelerator“ und der Einstufung als Strong Performer durch amerikanische Analysten, baut Contentserv sein Geschäft nun verstärkt in Amerika und APAC aus. Vom Silicon Valley und von Sydney aus will das innovative Unternehmen in den kommenden zwei Jahren 120 Mitarbeiter in Amerika und APAC aufbauen.

Internationales Wachstum vom Silicon Valley aus
Nachdem Forrester die PIM-Lösung von Contentserv als Strong Performer nominiert hat und das Unternehmen kürzlich das begehrte USA-Förderprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums „German Accelerator“ gewonnen hat, steht dem Start in Amerika nichts mehr im Weg. Vom Silicon Valley aus baut Armin Dressler, Co-CEO der CS Group und langjähriger PIM- und MDM-Visionär, das Geschäft in Amerika auf. An seiner Seite steht Colin Frewen, Director Software & Services APAC, der ebenfalls langjährige Erfahrung im PIM Markt hat und von Sydney aus den APAC-Markt aufrollt. Gemeinsam werden die beiden in den kommenden beiden Jahren Kunden in Amerika und APAC von den innovativen Lösungen überzeugen und das Business um 120 Mitarbeiter in beiden Regionen bis Ende 2020 aufstocken.
Neben den Wirtschaftsräumen in Amerika und APAC kümmert sich Patricia Kastner, Co-CEO der CS Group, um die EMEA Region. Auch hier stehen alle Zeichen weiterhin auf Wachstum. „Nachdem wir an unseren bisherigen Standorten seit 2 Jahren deutlich stärker als der Markt wachsen, strecken wir unsere Fühler nun verstärkt in UK, Spanien, Skandinavien und Russland aus. 2017 hat bisher alle Erwartungen übertroffen und wir sind zuversichtlich, den Erfolg in EMEA weiter ausbauen zu können.“ erklärt Patricia Kastner.
Einzigartige Product Experience mit Contentserv
Contentserv bietet hochentwickelte Software-Lösungen, mit denen Unternehmen eine einzigartige Product- und Customer Experience umsetzen können: Das Product Information Management-System (PIM) und das vollintegrierte Digital Asset Management-System (DAM) greifen nahtlos ineinander und ermöglichen so eine einzigartige Digitalisierung der Marketing Prozesse sowie eine effiziente und konsistente Produktkommunikation über alle Touch Points hinweg.
Das innovative Contextual MDM ist besonders auf die komplexen Anforderungen und umfangreichen Sortimente von Retailern und Markenhersteller mit umfangreichen beziehungsweise lokal abweichenden Produktsortimenten spezialisiert und ermöglicht eine beispiellose Product Experience.
Mehr über die innovativen Lösungen ist unter www.contentserv.com zu finden.

Über CONTENTSERV
Mit den führenden Software-Lösungen von Contentserv organisieren und optimieren Markenhersteller und Retailer zentral ihre Produktinhalte. Dadurch bieten sie ihren Kunden eine einzigartige, emotionale Product Experience über alle Touch Points hinweg.
Das Product Information Management-System (PIM) digitalisiert die Marketing Prozesse und sorgt für eine effiziente und emotional ansprechende Produktkommunikation, deren Datenqualität und Aussagekraft um ein Vielfaches steigt. Das innovative Contextual MDM ist auf umfangreiche bzw. lokal unterschiedliche Produktsortimente spezialisiert und ermöglicht eine beispiellose maßgeschneiderte Product Experience in Real-time über alle Kanäle.
Mehr als 300.000 Anwender in 89 Ländern nutzen die technologieführenden Contentserv Softwarelösungen, die vielfach von internationalen Analysten als führend ausgezeichnet wurden. Nicht umsonst zählt Contentserv zu den 10 TOP Innovatoren und „Strong Perfomern“ im PIM-Bereich.

Firmenkontakt
CONTENTSERV AG
Petra Kiermeier
Hauptstrasse 19
9042 Speicher
+49 8442 92 53 870
+49 8442 2044
pr@contentserv.com
https://www.contentserv.com

Pressekontakt
CONTENTSERV AG
Sandra Skultety
Hauptstrasse 19
9042 Speicher
+49 8442 92 53 905
+49 8442 2044
pr@contentserv.com
https://www.contentserv.com

Jun 29 2017

Trans Amerika Reisen: Road Bear Wohnmobil-Überführungsspecial 2018 ab EUR159,-

Trans Amerika Reisen: Road Bear Wohnmobil-Überführungsspecial 2018 ab EUR159,-

Trans Amerika Reisen – Ihr Spezialist für Reisen in die USA

Alle Jahre wieder! Auch in 2018 wird es das extrem beliebte Überführungsspecial des US-Vermieters Road Bear wieder geben. Ab sofort sind die Fahrzeuge mit Anmietung ab der Hersteller-Fabrik (nahe Chicago) für ab 159, Euro pro Woche beim USA-Reiseveranstalter Trans Amerika Reisen buchbar. Die Fahrzeuge können nach San Francisco, Los Angeles, Las Vegas, New York, Seattle, Denver oder Orlando gefahren werden. In den jeweiligen Preisen, die sich nach Dauer der Anmietung richten, sind entsprechende Kilometer, die Fahrzeugbereitstellung, alle Ausrüstungspakete, die Gebühr für die Einwegmiete sowie relevante Versicherungen inklusive.

„Das Road Bear Wohnmobil-Überführungsspecial ist bei unseren Kunden extrem beliebt. Viele Kunden buchen es Jahr für Jahr“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik. „Die Vorteile liegen hier auf der Hand: Unsere Kunden erhalten ein brandneues Fahrzeug, das sie quer durch die USA fahren können. Zudem ist der Preis sehr gut und alle Reisenden genießen den hervorragenden Service von Road Bear.“

Buchbar sind für das USA Wohnmobil Überführungsspecial alle Fahrzeuge der aktuellen Road Bear-Flotte, die von einem kompakteren Motorhome C21-23″ bis zu einem Fahrzeug der A-Class reicht. Alle Fahrzeuge sind für mindestens vier Personen geeignet.

Wie bei allen USA Wohnmobilen von Trans Amerika Reisen ist auch hier eine Zusatz-Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von zusätzlich 2 Millionen Euro bereits ohne Aufpreis eingeschlossen. Zusätzlich kann eine Versicherung zum Ausschluss des Selbstbehaltes hinzugebucht werden.

Das USA Wohnmobil Überführungsspecial kann bei Trans Amerika Reisen im gesamten Paket, inklusive der Flüge und Hotel-Übernachtungen gebucht werden.

Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/road_bear/usa_wohnmobil_road_bear_ueberfuehrung.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shop (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
Trans Amerika
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Jun 21 2017

TRANSCEND™ VX: DER KOFFER, DER SICH DIR ANPASST

VARIABLE EXPANSION UND STABILITÄT FÜR BESONDEREN KOMFORT

TRANSCEND™ VX: DER KOFFER, DER SICH DIR ANPASST

Briggs & Riley, der weltweit bekannte Reisegepäckhersteller, macht mit TRANSCEND VX, der Weiterführung der TRANSCEND Kollektion, seinem Slogan alle Ehre: „Engineered for Travel“ ist die Philosophie des amerikanischen Unternehmens und genau diese Priorisierung der Kundenanforderungen bestimmt das Herzstück der neuen Kollektion: Variable Expansionsmöglichkeit! Die Koffer der TRANSCEND VX Kollektion sind die weltweit einzigen Koffer, die sich stufenlos bis zu 6 cm vergrößern lassen und dabei stabil in der gewünschten Größe bleiben. Doch das ist nicht die einzige Antwort auf die typischen Herausforderungen von Reisenden: Kein lästiges Umfallen des Trolleys mehr nach dem Vergrößern, da die Rollen bei der Vergrößerung mit nach außen wandern, keine störrischen Reißverschlüsse, die sich verhaken und keine instabilen Kofferwände, die beim Packen im Weg sind aufgrund verstärkter Außenwände: Für all diese Komplikationen hat Briggs & Riley Lösungen gefunden und sie in TRASNCEND VX umgesetzt. Die heiklen Stellen eines Koffers, die häufig Strapazen und Abnutzung ausgesetzt sind, sind mit einem robusten Permasquare™ Stoff verstärkt. SpeedThru Pockets ermöglichen einen schnellen Zugriff auf wichtige Dinge. Das durchdachte Design des Koffers kann aber mehr als nur praktisch sein. Mit seinem lässigen Auftreten und den dynamischen Farben Merlot, Slate und der beliebten, auf große Anfrage wieder eingeführten Farbe Rainforest, ist er auch modisch der perfekte Begleiter.
Das amerikanische Unternehmen hat schon 2012 mit der Einführung der Expansions- und Kompressionsfunktion sowohl in der Industrie als auch beim Verbraucher für viel Begeisterung gesorgt. Mit der Variable eXpansion™ hat Briggs & Riley nun eine stabile, gleichbleibende Expansion entwickelt, die in ihrer Flexibilität einzigartig ist und sich nicht in ihre ursprüngliche Form zurückdrücken lässt, sondern sich zu 100% den Packwünschen des Kunden anpasst. Wie alle Kollektionen von Briggs & Riley gilt natürlich auch für TRANSCEND VX die lebenslange Garantie auf alle Modelle. TRANSECEND VX ist im ausgesuchten Fachhandel sowie ausgewählten Kauf- und Warenhäusern erhältlich.

Technische Details:
TRANSCEND ist als Toiletry Kit, Clamshell Cabin Bag, Shopping Tote, Cargo Backpack, Rolling Cabin Bag, Wide Carry-On Expandable Spinner, Tall Carry-On Expandable Spinner, Tall Carry-On Expandable Upright, Medium Expandable Spinner und Large Expandable Spinner in den Farben Merlot und Rainfores erhältlich.
Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Briggs & Riley

Briggs & Riley’s parent company is U.S. Luggage LLC. For nearly a century, US Luggage has been bringing innovation to the travel category, including the first wheeled luggage introduced in 1970. Under the leadership of CEO Richard Krulik, Briggs & Riley has become recognized as one of the leading manufacturers in the specialty luggage category, entering the global marketplace in 2006 and now selling in more than 20 countries worldwide.

Firmenkontakt
Briggs&Riley
Torsten Dörling
Neuer Höltigbaum 20
22143 Hamburg
+49 40 66934455
heaven7@passion-trade.de
http://www.briggs-riley.com/

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, b2
80797 München
08912023776
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de