Posts Tagged App

Mai 19 2017

Leadership-Lösung ActExs auf der ATD-Konferenz 2017

Leadership-Lösung ActExs auf der ATD-Konferenz 2017

ActExs

LS-S Leadership Support (LS-S), eine innovative Digital-Leadership-Beratung aus Deutschland, wird die ATD 2017 International Conference & Exposition besuchen und dort die Leadership-App ActExs vorstellen.

Mit ActExs reagiert LS-S Leadership Support auf die sprunghaft angestiegene Nachfrage nach All-in-One-Lösungen in den Bereichen Digital Leadership & Learning Technologies – zwei Kernthemen der diesjährigen ATD-Konferenz.

Die 5-in-1 App für HR Professionals

Die App ist als 5-in-1 Tool konzipiert und ermöglicht das Erstellen von Notizen, das Pflegen von To-Do-Listen, die Anreicherung von Dokumenten mit Anmerkungen und Bildern sowie die Delegation von Aufgaben und das Tracking von Maßnahmen mittels KPIs. „ActExs ist damit die ideale Konferenz-App. All die inspirierenden Ideen der ATD können damit schnell und einfach abgelegt, strukturiert und weiterverfolgt werden“, so Alexander Puschkin, CEO von LS-S.

Gleichzeitig hat LS-S die App direkt auf die Bedürfnisse von HR-Verantwortlichen entwickelt. „Unser Ziel war und ist es, das Lernen in Organisationen aller Art zu revolutionieren“, so Hannes Horn, Senior Consultant bei LS-S. „Der Schlüssel dazu liegt in digitalen Technologien, die Lernen, Handeln und Führen als einen zusammenhängenden Prozess verstehen. Wir sind gespannt, wie unser Ansatz in Gestalt von ActExs beim ATD-Publikum ankommen wird“, so Horn weiter.

Kostenfreie Nutzung während der ATD 2017 – und danach

Die App steht während der gesamten Konferenz kostenlos zum Download bereit und kann anschließend für 90 Tage getestet werden. Eine Anleitung zur Nutzung von ActExs findet sich in den Konferenztaschen, die jedem Besucher zu Beginn des Events ausgehändigt werden.

Über die Association for Talent Development (ATD)

Die ATD ist die weltweit größte Vereinigung für Entwicklung von Talenten. Ihre Mitglieder kommen aus mehr als 120 Ländern und arbeiten in verschiedenen privaten sowie öffentlichen Organisationen. Die Organisation unterstützt ihre Mitglieder mit Forschung und Publikationen im Bereich Talententwicklung sowie mit eigenen Weiterbildungsprogrammen und Events. Letztere umfassen u.a. auch Konferenzen, von denen die wichtigste vom 21. bis 24. Mai 2017 in Atlanta (Georgia) stattfindet.

Über die LS-S Leadership Support GmbH (LS-S)

Die LS-S Leadership Support GmbH bietet technische Expertise und Consulting in den Bereichen Change Management, Personal- und Organisationsentwicklung sowie Digital Leadership an. Das Unternehmen entwickelt innovative, smarte Apps und maßgeschneiderte Lösungen, um Unternehmen zu ihrem Erfolg zu verhelfen. Erklärtes Ziel ist es, dass jedes Unternehmen von der digitalen Transformation profitiert. Weitere Informationen unter http://www.ls-s.com

Kontakt
LS-S Leadership Support
Alexander Puschkin
Rheinsberger Str. 76/77
10115 Berlin
+49 30 55578080
info@ls-s.com
http://ls-s.com/

Mai 15 2017

Von unterwegs auf dem NAS browsen

Von unterwegs auf dem NAS browsen

QNAP Browser Station für sicheres Zugreifen auf private Netzwerke (Bildquelle: QNAP)

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 15. Mai 2017 – QNAP Systems, Inc. bietet ab sofort die App Browser Station: Nutzer erstellen damit virtuelle Browser auf einem QNAP NAS. Mit der Anwendung vermeiden sie komplizierte VPN-Einstellungen beim externen Datenzugriff auf dasselbe LAN wie das QNAP NAS. Zudem bietet die Browser Station eine bequeme und sichere Möglichkeit, im Web zu surfen und auf geschützte Daten zuzugreifen. Browser Station Beta steht ab sofort kostenfrei im QTS App Center zum Download bereit.

Mit QNAPs Browser Station verwalten Nutzer sämtliche virtuelle Browser über deren intuitive Verwaltungsoberfläche. Neben der Unterstützung des verschlüsselten Zugriffs mit VPN-Schutz kann die Anwendung IP-Blockaden umgehen, um als Mitarbeiter extern auf eingeschränkte Daten wie private Unternehmens-Server zugreifen zu können.
Darüber hinaus verfügt die Browser Station über weitere nützliche Funktionen: Anwender können einen NAS Freigabeordner für den Download von Dateien angeben – einschließlich E-Mail-Anhängen und Webseiten-Dateien. Mit Installation der Browsererweiterung Qfinder können sie ihr QNAP NAS im LAN schneller finden und einfacher darauf zugreifen. Die Browser Station behält den aktuellen Status jedes Browsers bei, unter anderem einschließlich geöffneter Registerkarten, Lesezeichen und dem Seitenverlauf.

„Die Browser Station richtet sich in erster Linie an Personen, die viel reisen oder extern arbeiten“, sagt Stephan Rose, Sales Manager DACH bei QNAP. „Über die App haben sie von mobilen und externen Geräten auch unterwegs einfachen Zugriff auf LAN-Ressourcen, ohne dass sie einen Proxy oder VPN benötigen und laden Dateien direkt auf das NAS herunter“, so Rose.

Verfügbarkeit und Kompatibilität

QNAPs Browser Station Beta steht ab sofort im QTS App Center zum Download bereit.

Systemanforderungen:
1. QNAP NAS mit mindestens 4GB RAM und QTS 4.2.2 oder neuer
2. Container Station mindestens v1.7.2224 muss installiert und aktiviert sein
3. Unterstützte QNAP NAS-Modelle: TS-x53U, TS-x53A, TS-x53, TS-x53B, TS-453Bmini, TVS-x63+, TVS-x63, TS-x63U, TS-x70, TS-x69, TVS-x70, TVS-x71, TVS-x73, TS/SS-x79, TS/TVS-x80, TVS-x82, TVS-x82T, TVS-x82ST, TES-x85U, TDS-16489U

Zusätzliche Informationen und die vollständige QNAP Produktpalette finden Interessierte unter www.qnap.de

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen und NVR-Videoüberwachungslösungen. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:
http://www.qnap.de

Firmenkontakt
QNAP Munich
Mathias Fürlinger
Trausnitzstraße 8
81671 München
+49 (0)89/38156299-0
qnap@epr-online.de
http://www.qnap.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sophia Druwe, Julia Kiefer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7912
sd@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Mai 9 2017

Wandern in Deutschland: die Favoriten 2017

Schluchtensteig, Altmühltal, Frankenweg sind die Top 3 der Wikinger-Gäste

Wandern in Deutschland: die Favoriten 2017

Abenteuer Natur: der Schluchtensteig. Bei den Wikinger-Wanderern rangiert der „Superweg“ auf Platz 1

HAGEN – 9. MAI 2017. Verwunschene Schluchten und sanfte Flussauen, Wasserfälle, „Urwälder“ und Höhlenlandschaften. Das „wanderbare Deutschland“ entdecken Aktivurlauber auf vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätswegen. Bei Wikinger Reisen, Marktführer für Wanderurlaub, sind Schluchtensteig, Altmühltal-Panoramaweg und Frankenweg die aktuellen Favoriten. Geführt in kleinen Gruppen oder individuell mit detaillierten Tourenvorschlägen inklusive, Wander-App, vorgebuchten Hotels und Gepäcktransport.

Top 1: Schluchtensteig im Südschwarzwald
„Abenteuer Natur: der Schluchtensteig“. Dieser Titel ist Programm. Der Qualitätsweg im Südschwarzwald führt durch Wutach-, Gauchach-, Lotenbach- und Hohwehraschlucht. Vorbei am Schluchsee und zu den Schleifenbach- und Windbergwasserfällen. Bei den Wikinger-Wanderern rangiert der 119 Kilometer lange „Superweg“ aktuell auf Platz eins.

Kleine Gruppen erobern ihn in sechs Tagesetappen – mit Gehzeiten bis zu sechs Stunden. Hochmoore, Weiden und Wiesen, der Hotzenwald, Todtmoos und das Wehratal: Jeder Schritt eröffnet neue Perspektiven.

Die individuelle Tour ist flexibel angelegt: Wanderfans haben täglich die Wahl zwischen leichteren und anspruchsvolleren Routen im gut markierten Wegenetz. Ihr Naturpark-Hotel im Kurort Schluchsee ist ein idealer Ausgangspunkt dafür.

Top 2: Altmühltal-Panoramaweg
Top 2 der Wikinger-Aktivurlauber ist der Altmühltal-Panoramaweg: 200 Kilometer lang schlängelt er sich durch Flussauen, Wacholderheiden und Buchenwälder. Ziele sind Eichstätt und Beilngries, Kloster Weltenburg und der Donaudurchbruch. Im Altmühltal bietet der Aktivspezialist u. a. ein geführtes „natürlich gesund“-Programm an: mit Vier-Sterne-Hotel, Gesundheitswanderungen, Nordic Walking, Pilates, Rad- und Schiffstour. Individualurlauber erwandern den Qualitätsweg acht Tage lang von Ort zu Ort.

Top 3: Frankenweg
Auf Rang drei folgt der Frankenweg – vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb. Über 500 Kilometer Abwechslung pur: mit Höhlen in der Fränkischen Schweiz, Burgen rund um die Frankenalb, Seen und der Juralandschaft Richtung Altmühltal. Kulturfans entdecken die traditionsreiche Flößerei, Genießer die fränkische Küche. Bei den geführten Gruppen heißt das Motto „Die grüne Krone Bayerns – auf Franken- und Burgenweg“. Für individuelle Wanderurlauber geht es in acht Tagen vom wildromantischen Höllental bis in die „heimliche“ Bierhauptstadt Kulmbach.
Text 2.385 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2017, z. B.
Schluchtensteig
Abenteuer Natur: der Schluchtensteig – 8 Tage ab 775 Euro, Mai – Juli, September und Oktober, min. 10, max. 20 Teilnehmer
Hochschwarzwald: Schluchten und Seen – 8 Tage ab 580 Euro, von April bis Oktober ist die tägliche Anreise ab 1 Teilnehmer möglich.
Altmühltal
Natürlich gesund im Altmühltal – 8 Tage ab 785 Euro, Mai, Juni, September und Oktober, min. 18, max. 16 Teilnehmer
Der Panoramaweg überm Altmühltal – 8 Tage ab 548 Euro, von April bis Oktober ist die tägliche Anreise ab 1 Teilnehmer möglich.
Frankenweg
Die grüne Krone Bayerns – auf Franken- und Burgenweg – 7 Tage ab 528 Euro, Juni, September und Oktober, min. 12, max. 20 Teilnehmer
Fränkisch gut: der Frankenweg! 8 Tage ab 540 Euro, von März bis Oktober ist die tägliche Anreise ab 1 Teilnehmer möglich.

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Mai 9 2017

AR-App ermöglicht virtuelle Tour über unbebauten Industriepark

AR-App ermöglicht virtuelle Tour über unbebauten Industriepark

Indem man ein Tablett mit der App von wec360° in Richtung des zukünftigen Malmö Industrial Park hält (Bildquelle: © wec306°)

Premiere bei Air Cargo in München

München, 09.05.2017 – Das schwedische 3D-Unternehmen wec360° hat eine Lösung entwickelt, die Skanska in die Lage versetzt, virtuelle Führungen über das zukünftige Entwicklungsgebiet Malmö Industrial Park anzubieten, lange bevor mit dem Bau der Gebäude begonnen wurde. Man benötigt nicht mehr als eine zweidimensionale Zeichnung und ein Tablet oder Smartphone, um zwischen den zukünftigen Gebäuden auf dem Gelände „herumzufliegen“.

Die App nutzt das Allerneuste auf dem Gebiet der vielbesprochenen AR*-Technik (Augmented Reality oder erweiterte Realität). Das bedeutet, dass man aus der Vogelperspektive sehen kann, wie das Gebiet nach Abschluss der Bauarbeiten aussehen wird. Man kann sich um die Gebäude herum bewegen, von ganz oben oder ganz unten, aus einiger Entfernung oder ganz aus der Nähe – so ungefähr wie eine Drohne. Man kann sogar sehen, wie die Sonne auf die unterschiedlichen Gebäude und Viertel fallen wird.

Für Skanska bedeutet die AR-Lösung von wec360°, dass man potentiellen Interessenten zeigen kann, wie gerade ihr geplantes Objekt in Wirklichkeit aussehen wird, was eine sicherere Entscheidungsgrundlage gibt.

Das erste Gebäude im Malmö Industrial Park wird Skanskas Norra Hamnen Kubiklager, in das Ende 2017 die ersten Mieter einziehen werden. Das Lagergebäude hat eine Fläche von 19 500 m2. Die Möglichkeit, mit Hilfe von AR die strategische Lage des Gebäudes im Verhältnis zu sowohl Bahn als auch Hafen zeigen zu können, ist ein großer Vorteil für Skanska.

„Wir sehen ein stark gestiegenes Interesse aus der Bau- und Immobilienbranche für die AR-Technik. Die Technik ermöglicht viele neue Möglichkeiten, Projekte zu konkretisieren, die bis jetzt nur auf Skizzen zu sehen waren“, so Mattias von Corswant, CEO von wec360°.

Die benutzerfreundliche App von wec360° für den Malmö Industrial Park wird für Tablets und Smartphones mit sowohl Android als auch Apple IOS verfügbar sein.

*Augmented Reality (AR)
Eine digitale Präsentationstechnik, die den Sinneseindruck mit Hilfe von digital gespeicherten Informationen, die beispielsweise über ein Tablett oder ein Smartphone präsentiert werden, verstärkt und ergänzt. AR kann ein Erlebnis beispielsweise in einem Bild oder einem Film verstärken, indem Informationen hinzugefügt und zusammen mit anderen Bildern, Text, Tönen und Verweisen gezeigt werden.

Über wec360°
wec360° ist einer der führenden schwedischen Entwickler von 3D-Visualisierungen von Bauprojekten, u. a. mit Hilfe von VR (Virtueller Realität) und AR (Erweiterter Realität). Die Dienste und Produkte des Unternehmens werden in erster Linie verwendet, um potentielle Käufer von Immobilien in einem frühen Stadium zu inspirieren und über ihre zukünftige Wohnung und ihre Möglichkeiten zu informieren. Die Kunden von wec360° sind in vor allem national und international tätige Bauunternehmen, wie Skanska, Peab, HSB und Riksbyggen, sowie öffentliche Wohnungsbaugesellschaften, regionale Bauunternehmen und Unternehmen, die mit kommerziellen Räumlichkeiten arbeiten, z. B. der Friends Arena in Stockholm. wec360° hat ein Entwicklungsbüro in Örebro sowie Marketing- und Vertriebsbüros in Solna, Göteborg und Malmö. Weitere Informationen finden Sie auf www.wec360.se

Firmenkontakt
wec360°
Mattias von Corswant
Dalvägen 8
169 56 Solna, Stockholm
+46-(0)736-17 46 67
mattias@wec360.se
http://www.wec360.se

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Laura Lehmann
Münchner Str. 14
85748 Garching
+49.89.360363.52
laura@gcpr.net
https://www.gcpr.de/

Mai 9 2017

AXTON’s Car Audio Amplifier A580DSP Impresses in Test

„Probably the fastest way to improve sound with DSP“, is the verdict of German Car & Hifi magazine (01/2017) on AXTON’s A580DSP power amplifier, awarding it the ‚Practical tip‘ accolade.

AXTON amp A580DSP with smartphone control

Maximum increase in sound from the original system for minimum installation effort – that is the aim of AXTON“s ultra compact DSP power amp. Already in spring 2016 the A480DSP had impressed the trade press. Now the latest model of the DSP series, the 4-channel amplifier A580DSP, has just been tested by German Car & Hifi magazine in issue 01/2017. And it was enthusiastic about the innovative control concept via smartphone, and the ease of installation.
AXTON’s new top model A580DSP is, according to Car & Hifi, „probably the fastest way to improve sound with DSP.“ IThe 4-channel amp is therefore a perfect alternative for music lovers who are put off by installing a complete car hi-fi system. Designed as a plug and play power amp, the A580DSP is quick and straightforward to install in any vehicle. „It is looped into the original cabling using the ISO wiring loom supplied without needing to cap a single wire.“
The sound of the factory radio is improved as you want in just a few steps – all made possible by the integrated digital sound processor. „It offers „, says Car & Hifi, „the full range of features that you expect of mature DSP solutions.“ That includes, for example, full parametric 7-band equalizer for the front and rear – quality and frequency can be input for each band. Added to that are other effective sound tools like time alignment for all five processor channels, a 3-way active crossover with high, low, and bandpass filters (6/12/18/24 dB slope), 3D surround sound, and a dynamic bass function.
What can be particularly exciting is the innovative control concept that makes tuning the DSP functions child’s play. For this purpose the A580DSP has a Bluetooth board for communicating with the smartphone. Using an app available for iOS and Android the sound can then be conveniently tuned from the cellphone.
In the test lab the plug and play power amp scored high marks with the testers: „In a housing just 20 cm long there are four amplifier channels with enough power to make a huge difference to the car radio.“
„Really clear sound, crisp across the whole frequency range“ rounds off the performance. „With the 580 you can also listen to more sophisticated music in complete relaxation“, as the testers put it in their summary.
„With its plug and play cabling and smartphone control, the A580DSP is perfect for effectively improving the sound of a factory system“, is the final verdict of the tech journalists, awarding AXTON’s new amplifier the ‚Practical tip‘ accolade.

The brand AXTON has been popular with car enthusiasts for almost 30 years. AXTON’s products are regularly recognized in trade magazines for their high price performance ratio. The range includes amplifiers and various loudspeakers for car retrofitting: component and coaxial systems, bass boxes, and also compact under seat woofers.

Firmenkontakt
ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041562696447
0041562696464
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.axton.de

Pressekontakt
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
030-61403817
micha@punctum-berlin.de
http://www.punctum-berlin.de

Mai 4 2017

Callstel Speichererweiterung für iPhone/iPad/iPod

Jetzt mehr Speicherplatz per microSD!

Callstel Speichererweiterung für iPhone/iPad/iPod

Callstel Speichererweiterung für iPhone/iPad/iPod, bis 128 GB, Apple-zertifiziert, www.pearl.de

Der Speicher von iPhone & Co.lässt sich ganz einfach erweitern: Jetzt hat man auch unterwegs
seine Filme, Musik und Bilder dabei ohne sich um die Speicherplatzbegrenzung zu sorgen.

Platz schaffen: Einfach den Stick von Callstel in die Lightning-Buchse des iPhones stecken. Fotos,
Videos und mehr direkt auf die Speicherkarte schieben – so ist ruckzuck wieder freier
Speicherplatz auf dem Gerät!

Daten mitnehmen: Die Daten lassen sich dank USB-Stecker schnell und einfach vom Computer
auf die microSD-Karte kopieren. Die Speichererweiterung ist auch als USB-Stick nutzbar. So hat
man alle wichtigen Daten immer dabei.

Mehr Sicherheit für die Daten: Jetzt kann man wichtige Daten vom iPhone auch unterwegs
jederzeit auf microSD-Karte sichern. Und dank MFi-zertifiziertem Chipsatz sind die Daten immer
ideal geschützt.

– Speichererweiterung mit microSD-Steckplatz für iPhone und iPad
– Erweitert den Speicher von iPhone 5/5c/5s/6/6 Plus/6s/6s Plus/7/7 Plus, iPad (4.
Generation)/Air/Air 2/mini 2/mini 3 und iPod touch (ab 5. Generation)
– Unterstützt microSD(HC/XC)-Karten bis 128 GB (bitte dazu bestellen)
– Direkter Zugriff: einfach in Lightnig-Buchse einstecken und Daten lesen sowie speichern
– Bequemer Datenaustausch: ohne iTunes, Bluetooth und Internet
– MFi-zertifizierter Chipsatz
– Kostenlose Daten-Manager-App (erhältlich im App-Store): für Kontaktlisten-Backup,
Speicherverwaltung u.v.m.
– Lädt Mobilgerät bei Verbindung mit Computer
– Anschlüsse: 8-Pin-Stecker (Lightning), USB-Stecker
– Stabiles Aluminium-Gehäuse
– Schutzkappe für Lightning-Stecker
– Systemvoraussetzung: ab iOS 7
– Maße: 49 x 13 x 8 mm, Gewicht: 8 g
– Speichererweiterung inklusive deutscher Anleitung

Preis: 22,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 69,90 EUR
Bestell-Nr. HZ-2864-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-HZ2864-1030.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Mai 4 2017

EyeFitU ist einer der Red Herring Top 100 Europe Award Gewinner

EYEFITU bei Award-Zeremonie in Amsterdam ausgezeichnet

EyeFitU ist einer der Red Herring Top 100 Europe Award Gewinner

Zürich, 4. Mai 2017

Ein weiterer toller Erfolg für CEO Isabelle Ohnemus:

EyeFitU ist einer der Red Herring TOP 100 Europe Award Gewinner 2017.

Im Finale in Amsterdam wurde CEO Isabelle Ohnemus bei einer feierlichen Zeremonie ausgezeichnet und präsentiere EyeFitU vor einem breiten internationalen Publikum. Aus mehr von 1.200 möglichen Kandidaten wählte die Red Herring Jury die diesjährigen Top 100 Europe Award Gewinner.

Der 2017 Red Herring Top 100 Award ist eine globale Konferenz, die die besten Hi-Tech-Innovationskräfte, Venture-Investoren und Wirtschaftsgrößen aus aller Welt verbindet. Gesucht werden jährlich Technologie Vorreiter, welche die nächste große Innovationswelle auslösen können. In den vergangenen Jahren gehörten unter anderem – damals noch newcomer, heute Branchen-Größen – wie zum Beispiel Skype, Spotify, Alibaba und Facebook zu den Red Herring Top 100 Finalisten.

Isabelle Ohnemus: „Ich freue mich sehr über das hervorragende Abschneiden von EyeFitU beim 2017 Red Herring Award in Amsterdam. Das ist wirklich eine tolle Anerkennung unserer Arbeit, bei einem so hochklassigen internationalen Award zu den Gewinnern zu zählen. Mein Team arbeitet jeden Tag mit großer Leidenschaft daran, die Performance von EyeFitU weiter zu optimieren. Und eine solche Auszeichnung ist da Ansporn und Verpflichtung gleichermaßen.“

Isabelle Ohnemus, CEO und Gründerin von EyeFitU – www.eyefitu.com – zählt zu den führenden Entrepreneurinnen der Tech-Branche in Europa. Die Fashion Sizing App EyeFitU verzeichnete bereits kurze Zeit nach dem Launch rasante Wachstumszahlen.

Jeder von uns kennt das Dilemma, ob online oder im Laden: Jeder Einkauf bringt die Unsicherheit mit sich, welche Größe man denn nun kaufen soll. Welche Größe war ich jetzt nochmal bei Asos und was bin ich dann bei Tommy Hilfiger? Genau dieses Problem hat Isabelle Ohnemus mit EyeFitU gelöst und in eine allumfassende Smart- Shopping Lösung gepackt.

EyeFitU hebt sich durch seinen innovativen und einzigartigen Ansatz klar von anderen Mode Apps ab. Das Ziel: Kunden sollen mit Spaß und Selbstbewusstsein shoppen können, in dem Wissen, dass die App ihnen die richtige Größe aufweist und auf Wunsch danach filtert.

Durch die Affiliate Partnerschaften mit über 300 bekannten Marken und 55 weltweiten Online Shops, wie zum Beispiel Amazon, Mr. Porter, Asos, MyTheresa, Net-a-Porter, Tommy Hilfiger, NA-KD, Boohoo und Marc O’Polo ist EyeFitU die erste mobile App und Plattform die es ihren Kunden ermöglicht, das gesamte globale Angebot, von lokalen und internationalen Marken, an einem Ort zu shoppen und dabei den integrierten Größenmechanismus nutzen zu können.

Verfügbar in acht verschiedenen Sprachen, findet die App in Sekunden die richtige Größe, für jedes Kleidungsstück, bei allen Marken und Online Shops. Basis dafür ist der komplexe Algorithmus, den das Team selber entwickelt hat und dessen „Smart learning“ Technologie kontinuierliche Verbesserung durch aktive Integrierung der Nutzerdaten bedeutet.

EyeFitU-Gründerin und CEO Isabelle Ohnemus war sich durch ihren beruflichen Hintergrund in Mode, Styling und Finanzen von Anfang an bewusst über die verschiedenen Herausforderungen der Modeindustrie und hatte daher eine klare Vision:

„Für mich war es unmöglich eine Mode-App und Plattform zu schaffen, ohne eine Lösung für das Problem mit Größen zu integrieren. Seit Jahren beschweren sich alle, dass es unmöglich ist Einheitlichkeit bei Größentabellen zu optimieren. Wir sind daher mit Respekt für die individuellen Größenbemessungen einzelner Marken an die Sache herangegangen und haben EyeFitU zu einem mitdenkenden Instrument gemacht – EyeFitU lernt wer der Kunde ist, was ihm gefällt und wo er gerne shoppt – und all das in der richtigen Größe. EyeFitU ist für jeden Kunden der persönliche Online Shop. Das gab es so noch nie.“

Interview-Anfragen an Isabelle Ohnemus sind per E-Mail bitte zu richten an Corinna Busch, unter busch@mediaforpeople.de.

EyeFitU ist sehr benutzerfreundlich und minimiert alle Risiken um Größen und Rückgaben – ein nachhaltiger Vorteil von dem Usern und Marken profitieren. Zum Launch ihrer Shopping-Version reflektiert die Gründerin und CEO darüber: „Wir haben unser Motto direkt in unseren Namen eingebaut, das Auge unsere App übernimmt den mühseligen Prozess der Ermittlung aller passenden Größen. Ich habe EyeFitU aus genau der Frustration gegründet die Million von Kunden weltweit teilen und die bei Marken eine Rücksendequote von bis zu 50% verursacht. Wir wollen es Kunden ermöglichen ihre Zeit beim Shoppen der Mode, der Entdeckung neuer Marken und Inspirationen zu widmen, anstatt sich nur mit Größen auseinander setzen zu müssen.“

Kontakt
EyeFitU AG
Corinna Busch
Riesstraße 21
53113 Bonn
0228/24935187
busch@mediaforpeople.de
http://www.eyefitu.com

Mai 2 2017

7links 360° IP-Überwachungskamera mit Nachtsicht

Live ganze Räume überblicken – auch nachts

7links 360° IP-Überwachungskamera mit Nachtsicht

7links IP-Panorama-Überwachungskamera für 360°-Rundumsicht & Nachtsicht, 960p, www.pearl.de

Der Überwachungs-Helfer sieht einfach alles: Mit 180° Bildwinkel und Infrarot-Nachtsicht hat man
bei Tag und Nacht ganze Räume bestens im Blick – ohne tote Winkel!

Live dabei: Dank WLAN-Anbindung und kostenloser App für Smartphone und Tablet-PC sieht man
live, was vor sich geht. Clever: Die Bewegungserkennung informiert über jede Aktivität vor der
Linse mit einem Bild auf dem Mobilgerät.

Weltweit volle Kontrolle: Entweder startet man per App die Aufnahme oder man schaut sich die
gespeicherten Videos an. Das aktuelle Geschehen wird direkt auf dem Mobilgerät festgehalten!
Dank integriertem Mikrofon und Lautsprecher kann man zudem jederzeit mit Personen vor der
Kamera interagieren.

Schnell eingerichtet – unter Android und iOS: Erst die App herunterladen und das Mobilgerät mit
dem WLAN-Netzwerk verbinden. Schon koppelt man den Überwachungshelfer per Fingertipp!

Unser Tipp für die mobile Überwachung: Mit einer USB-Powerbank versorgt man die Kamera von
7links auch fernab von einer Steckdose mit Energie. So lässt sich die Kamera an praktisch jedem
Ort platzieren.

– Volle Raum-Übersicht dank riesigem Panorama-Bildwinkel: je 180° horizontal und
vertikal
– Ideal zum Überwachen von Haus, Ferienwohnung, Büro u.v.m.
– HD-Videos mit 1280 x 960 Pixel bei 25 Bildern/Sek.
– H.264-Videocodec: platzsparende Aufnahmen bei hoher Videoqualität
– Lichtstarkes Fischaugen-Objektiv mit 1,4 mm Brennweite, Blende f/2
– Infrarot-Nachtsicht, bis 5 m Reichweite
– Bewegungserkennung für Push-Benachrichtigung mit Bild auf Smartphone und Tablet-
PC mit installierter App
– Kostenlose App für Android und iOS, erhältlich bei Google Play und im App Store: Live-
Ansicht mit verschiedenen Ansichts-Modi, Aufnahme-Zeitplan u.v.m.
– Weltweiter Zugriff von Ihrem Mobilgerät
– Mit Lautsprecher und Mikrofon für 2-Wege-Kommunikation
– WiFi-kompatibel: unterstützt die WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n
– Speicher: Steckplatz für microSD(HC/XC)-Karte bis 64 GB (bitte dazu bestellen)
– Halterung zum Anschrauben an Wand oder Decke
– Anschlüsse: microSD-Kartensteckplatz, Micro-USB
– Stromversorgung: 5 V per Micro-USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße (Ø x H): ca. 70 x 37 mm, Gewicht: 70 g
– IP-Kamera inklusive Micro-USB-Ladekabel (100 cm), Wand-Montagematerial und deutscher
Anleitung

Preis: 69,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 149,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4345-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4345-1340.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Apr 20 2017

Somikon SEL-200 Mini-Selfie-Cam mit WLAN & App-Steuerung

Fotos und Videos sofort online teilen

Somikon SEL-200 Mini-Selfie-Cam mit WLAN & App-Steuerung

Somikon Mini-Selfie-Cam mit WLAN und App-Steuerung, 720p, Klebepad & Magnet, www.pearl.de

Selfies lassen sich flexibler denn je aufnehmen: Dank Klebepad und Magnet befestigt man die
geniale Mini-Kamera von Somikon an nahezu allen Oberflächen – überall!

Hochauflösende Fotos oder Videos: Zwischen den Aufnahme-Modi wechselt man einfach per
Tastendruck. So hält man seine Abenteuer im Handumdrehen in spaßigen Bildern oder
actionreichen Video-Clips fest.

Praktisch auch als Beifahrer im Auto: Auf dem Armaturenbrett befestigt nimmt die Mini-Kamera
beispielsweise eine malerische Autofahrt auf. Und im Fall des Falles hat man bei einem Unfall den
entscheidenden Beweis gleich zur Hand.

Alle Abenteuer sofort mit Freunden teilen: Einfach die Selfie-Cam per WLAN mit dem Smartphone
verbinden. Per kostenloser App gibt“s die volle Kontrolle: Man sieht das Kamerabild live, nimmt
auf, teilt die Aufnahme im Internet u.v.m.

– Mini-HD-Kamera SEL-200 für Selfies und Videos aus jedem Winkel
– HD-Video- und Foto-Auflösung: 1280 x 720 Pixel
– Alles im Bild dank 120°-Weitwinkel-Objektiv
– Auch ideal als Dashcam einsetzbar, z.B. im Pkw, Van, Kleinbus u.v.m.
– Einfache Steuerung über 3 Tasten: ein/aus, WLAN ein/aus, Modus-Wechsel/Aufnahme
– WLAN für Direktverbindung mit Smartphone und Tablet-PC
– Kostenlose App für Android und iOS (erhältlich bei Google Play und im App Store): Live-
Ansicht mit voller Aufnahmekontrolle, Fotos optimieren und mit Freunden teilen
– Speicher: Steckplatz für microSD-Karte bis 32 GB (ab Class 6, bitte dazu bestellen)
– Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku mit 600 mAh für bis zu 240 Minuten
Videoaufnahme (ohne WLAN), lädt über Micro-USB (USB-Netzteil nicht enthalten)
– Mit 1/4″-Stativgewinde
– Anschlüsse: Micro-USB (zum Laden des Akkus), microSD-Kartensteckplatz
– Maße: 44 x 43 x 47 mm, Gewicht: 61 g
– Mini-Kamera inklusive Micro-USB-Ladekabel, 2 Ersatz-Klebepads und deutscher Anleitung

Preis: 49,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4328-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4328-1306.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Apr 19 2017

Uhrmacherkunst-App für iTunes!

Firma Digitales Erbe Fimberger auch als App-Entwickler aktiv:

Uhrmacherkunst-App für iTunes!

Die Zifferblatt-Darstellung des Modells „BENU Gangreserve“ für die Apple Watch. (Bildquelle: CC BY-ND)

München / Glashütte – Pure Uhrmacherkunst trifft pure Apple Technologie. Nach erfolgreicher Veröffentlichung von Apps über den digitalen Nachlass und der digitalen Vorsorge hat die Firma Digitales Erbe Fimberger eine App entwickelt, welche die Handwerkskunst der Uhrenmanufaktur Moritz Grossmann mit dem mobilen Lifestyle der Apple User verbindet.

Die Anwendung ermöglicht den direkten Zugriff auf die wichtigen Online-Medien der Manufaktur: Homepage, News, PDF-Katalog und die zukünftige Web Boutique. Mit dem iPhone und der Apple Watch kann der User jetzt ohne Umwege über den Browser im Katalog blättern oder die News abrufen bzw. abonnieren. Diese bequeme Anbindung lässt Freunde der Marke Moritz Grossmann überall mit einem Klick am Manufakturleben teilhaben. „Wir sind sehr stolz auf diese App-Entwicklung“, sagt Marie-Theres Fimberger „denn das beweist einmal mehr unsere digitale Kompetenz“ so Fimberger weiter.
Zusätzlich enthält die App ein Extra für die Apple Watch: die Zifferblatt-Darstellung der BENU Gangreserve schafft einen besonderen Blickfang auf dem digitalen Display und bietet so auch eine aufmerksamkeitsstarke Live-Präsentation purer Uhrmacherkunst.
Die Grossmann App ist kompatibel zu iOS 10 und höher und watchOS 3.0. Unterstützt werden exklusiv iPhone Series 5, 6, 7, SE sowie Apple Watch Series 1 und 2. Über den Geo-Locator erfolgt die Sprachwahl Englisch oder Deutsch.

Digitales Erbe Fimberger, Marie-Theres Fimberger & Armin Wagner, München
Seit 2013 sind wir spezialisiert auf die Digitale Vorsorge und auf den Digitalen Nachlass.
Die Motivation für unsere Firmengründung: Das Zusammentreffen mit vielen hilfesuchenden Mitmenschen, die es nicht verstanden oder in der Lage waren, das digitale Erbe zu regeln. Wir erkannten schnell, wie viele Erinnerungen und auch Vermögenswerte verloren gehen, wenn das Thema nicht bearbeitet wird. Die Kombination unseres Wissens (Informatik und Wirtschaft) macht uns stark und versetzt uns in die Lage, jedem Kunden zu helfen. Inzwischen arbeiten bei Digitales Erbe Fimberger sieben Mitarbeiter in der gesamten DACH-Region (Standorte in München, Wien und Luzern). Wir sind TÜV-zertifiziert als anerkannter Datenschutzauditor seit 2001. Digitales Erbe Fimberger wird empfohlen von ERGO Direkt Lebensversicherung AG.
Weitere Informationen auf www.digitaleserbe.net

Firmenkontakt
Digitales Erbe Fimberger
Armin Wagner
Kathreinweg 33
81827 München
089/56821070
info@digitaleserbe.net
http://www.digitaleserbe.net

Pressekontakt
Digitales Erbe Fimberger
Marie-Theres Fimberger
Kathreinweg 33
81827 München
089/56821070
presse@digitaleserbe.net
http://www.digitaleserbe.net