Posts Tagged Areals

Jul 10 2017

NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ holen Kate Ryan und Jonas Monar auf die Hanse Sail

NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ holen Kate Ryan und Jonas Monar auf die Hanse Sail

Kate Ryan – Foto Nextar

An vier Tagen – von Donnerstag, 10. August, bis Sonntag, 13. August – präsentieren NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ während der Hanse Sail im Rostocker Stadthafen ein erstklassiges Bühnenprogramm. Zu den Höhepunkten gehören die Auftritte der belgischen Sängerin Kate Ryan und des Newcomers Jonas Monar.

NDR 1 Radio MV Moderator Marko Vogt eröffnet das Bühnenprogramm am Donnerstag, 10. August, um 16.00 Uhr. Ab 17.00 Uhr führt er durch die offizielle Eröffnung der 27. Hanse Sail.

Einen Tag später beginnen NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ mit ihrer Bühnenshow um 16.00 Uhr. Schon in den Nachmittagsstunden des 11. August wird die Rostocker Band Les Bumms Boys das Publikum begeistern. Ab 20.00 Uhr kommt Jonas Monar auf die Bühne. Ende des vergangenen Jahres machte der in Berlin lebende Mittzwanziger erstmalig mit der Single „Die Andern“ auf sich aufmerksam. Binnen kürzester Zeit erreichte sein Video auf YouTube mehr als 300.000 Aufrufe. „Es ist egal, was da draußen so abgeht, weil sich heute die Welt nur für uns dreht“, singt er in seinem Hit „Alle Guten Dinge“. Das gleichnamige Debüt-Album des Newcomers erscheint Mitte August – für NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ stellt er seine Songs bereits vorab auf der Hanse Sail vor. Mit dem Konzert von Kate Ryan erwartet die Besucher des NDR Areals um 21.30 Uhr im Stadthafen dann der musikalische Höhepunkt. Die Belgierin feierte vor 15 Jahren ihren internationalen Durchbruch. Mit der Single „Désenchantée“ landete sie in zahlreichen Ländern einen echten Chartbreaker. In Deutschland kletterte er bis auf Platz zwei – und ihr Debüt-Album „Different“ hielt sich 52 Wochen in den Charts. Weitere Erfolgssongs wie „Ella Ell L’a“ und „Voyage Voyage/We All Belong“ folgten. Im vergangenen Jahr meldete sich Kate Ryan mit dem Song „Wonderful Life“ zurück. Nils Söhrens von NDR 1 Radio MV moderiert den Tag.

Ralf Markert lädt am Sonnabend, 12. August, ab 12.00 Uhr in den Stadthafen ein. Unter anderem holt er dann The Rockhouse Brothers auf die Bühne. Bereits in den vergangenen Jahren begeisterten die Rock’n’Roller auf der Hanse Sail. Als weiterer Live-Act tritt die Rostocker Kultband Bad Penny mit ihren keltisch geprägten Folk-Rock-Songs auf.

Mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnt das Programm um 11.00 Uhr am Sonntag, 13. August. Mit dabei sind der Gospelchor Amazing Gospel und die Bläsergruppe Rostock Brass. Zum Abschluss holen NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ die Bands ONAIR und die Holiday Blues Band auf die Bühne im Stadthafen.

Das NDR 1 Radio MV und „Nordmagazin“ Bühnenprogramm in der Übersicht:

Donnerstag, 10. August
16.00 Uhr | Start Bühnenprogramm
17.00 Uhr | offizielle Eröffnung der 27. Hanse Sail
Moderation: Marko Vogt

Freitag, 11. August
16.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit Les Bumms Boys
20.00 Uhr | Jonas Monar
21.30 Uhr | Kate Ryan
Moderation: Nils Söhrens

Sonnabend, 12. August
12.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit The Rockhouse Brothers und Bad Penny
Moderation: Ralf Markert

Sonntag, 13. August
11.00 Uhr | Ökumenischer Gottesdienst mit Amazing Gospel und Rostock Brass
12.30 Uhr | Start Bühnenprogramm mit ONAIR und Holiday Blues Band

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Mai 26 2017

„Tatort“ und „Der Tatortreiniger“: Public Viewing zur Kieler Woche mit Axel Milberg und Bjarne Mädel beim NDR am Ostseekai

„Tatort“ und „Der Tatortreiniger“: Public Viewing zur Kieler Woche mit Axel Milberg und Bjarne Mädel beim NDR am Ostseekai

Bjarne Mädel – Foto: NDR/Thorsten Jander

Erstmalig lädt der NDR im Rahmen der Kieler Woche zu zwei Fan-Abenden mit Open-Air-Kino-Events ein. Zwei „Tatort“-Folgen mit dem Kieler Ermittler Borowski zeigt der NDR am Mittwoch, 21. Juni, auf großer Videowand am Ostseekai. Schauspieler Axel Milberg präsentiert hier Borowskis Lieblingsfälle. Freunde des skurrilen Humors dürfen sich außerdem am Montag, 19. Juni, auf drei Folgen von „Der Tatortreiniger“ freuen – unter Anwesenheit von Bjarne Mädel.

Unter dem Motto Der große Abend des Kieler Tatort – Borowskis Lieblingsfälle kommt am Mittwoch, 21. Juni, Axel Milberg (alias Kommissar Borowski) auf das NDR Areal am Ostseekai. Mit dabei sind auch Anja Antonowicz (Gerichtsmedizinerin Dr. Kroll) und Thomas Kügler, der in den Kieler „Tatort“-Folgen als Borowskis Vorgesetzter Roland Schladitz zu sehen ist. Zunächst stehen die Schauspieler ab 19.00 Uhr für einen Talk auf der Bühne, im Anschluss geben sie ab 19.30 Uhr Autogramme. Ab 20.00 Uhr zeigt der NDR dann mit „Borowski und der Himmel über Kiel“ die erste „Tatort“-Folge des Abends, die zweite – „Borowski und der Engel“ – folgt ab 21.45 Uhr. Durch den Abend führt „Schleswig-Holstein 18:00“ Moderatorin Eva Diederich.

Zwei Tage zuvor kommt Schotty an den Kai! Schon jetzt ist „Der Tatortreiniger“ eine echte Kultserie. Seit 2011 zeigt der NDR das Comedyformat mit Bjarne Mädel. Beim Open-Air-Kino am Ostseekai gibt es am Montag, 19. Juni, drei Episoden, in denen Schotty mal wieder für Ordnung sorgt. Ab 19.00 Uhr heißt es Schotty räumt auf. Und auch Schotty selbst ist vor Ort: Schauspieler Bjarne Mädel stellt die Folgen auf der Bühne vor und steht seinen Fans auch für Autogramme zur Verfügung.
Ab 17.00 Uhr gibt es zunächst das Public Viewing zum Confederations Cup. Die deutsche Nationalmannschaft trifft dann in ihrem ersten Gruppenspiel auf Asienmeister Australien. Jan Bastick von NDR 1 Welle Nord moderiert den Abend.

An beiden Abenden wird ein Teil des NDR Areals bestuhlt sein. Darüber hinaus können Besucher Decken oder Isomatten mitbringen.

Das Open-Air-Kino in der Übersicht:

Montag, 19. Juni
17.00 Uhr | Public Viewing FIFA Confederations Cup: Deutschland – Australien
19.00 Uhr | Schotty räumt auf – Tatortreiniger Public Viewing mit Bjarne Mädel
20.00 Uhr | drei Folgen von Der Tatortreiniger: Die Challenge, Freunde, Özgür

Mittwoch, 21. Juni
19.00 Uhr | Der große Abend des Kieler Tatort – Borowskis Lieblingsfälle
19.00 Uhr | Talk mit Axel Milberg
19.30 Uhr | Schauspieler stehen für Autogramme zur Verfügung
20.00 Uhr | Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel
21.30 Uhr | Talk mit Axel Milberg, Anja Antonowicz und Thomas Kügel
21.45 Uhr | Tatort: Borowski und der Engel

Das STUDIO Filmtheater zeigt den aktuellen „Tatort: Borowski und das Fest des Nordens" im Public-Screening in Kiel; Der „Tatort", der 2015 während der Kieler Woche gedreht wurde, ist am Sonntag, 18. Juni, um 20.15 Uhr parallel zur Ausstrahlung in DAS ERSTE auf der großen Leinwand im Kinosaal und auf der Leinwand in der Kinobar zu sehen (in Anwesenheit von Gästen). Der Eintritt ist frei, kostenlose Einlasskarten können am Veranstaltungstag zu den Öffnungszeiten des Kinos direkt abgeholt werden. Reservierungen sind nicht möglich.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Loisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Loisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Mai 16 2017

Kieler Woche: Radio Doria, Wincent Weiss und Gerrit Hoss live bei NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin"

Kieler Woche: Radio Doria, Wincent Weiss und Gerrit Hoss live bei NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin"

Wincent Weiss – Foto von Sascha Wernicke

Im Rahmen der Kieler Woche bringen NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin" an drei Abenden erstklassige Live-Musik an den Ostseekai. Neben den bereits bekannt gegebenen Bands Radio Doria und Tiffany kommen außerdem Shootingstar Wincent Weiss und der norddeutsche Folk-Popper Gerrit Hoss auf die Bühne.

Der erste Abend von NDR 1 Welle Nord und dem „Schleswig-Holstein Magazin" startet am Sonnabend, 17. Juni, ab 19.00 Uhr. Moderator Christopher Scheffelmeier holt dann die Kieler Kultband Tiffany auf die Bühne am Kai.

Einen Tag später (Sonntag, 18. Juni) dürfen sich die Besucher des NDR Areals auf die Bühnenshow von Wincent Weiss freuen. Selten wurde ein Debüt-Album mit so viel Spannung erwartet. Nachdem der 24-Jährige mit den Songs „Musik sein" und „Feuerwerk" Hits landete, veröffentlichte er schließlich Mitte April mit „Irgendwas gegen die Stille" sein erstes Album. Bereits im März spielte er eine ausverkaufte Deutschland-Tour. Der Song „Musik sein" erschien im April 2016 – und wurde ein Hit. Er kam zwar nicht in die Top Ten, hielt sich aber 29 Wochen in den Charts und wurde mit Gold ausgezeichnet. Auf die Kieler Woche kommt Wincent Weiss gemeinsam mit seiner Band. Zuvor spielt die Partyband Freestyle aktuelle Chartbreaker und Klassiker der Popgeschichte. Pascal Hillgruber führt durch das Bühnenprogramm.

Radio Doria ist am Sonnabend, 24. Juni, live zu erleben. Ihr Debüt-Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit" stieg bis auf Platz sieben der Charts und brachte der Band um Sänger und Schauspieler Jan Josef Liefers eine Doppelnominierung für den ECHO ein. Sowohl in der Kategorie „Newcomer national" als auch in der Kategorie „Band Rock/Pop national" war sie nominiert. Bevor Radio Doria die Bühne betritt, spielen Gerrit Hoss und seine Band unter anderem Songs seines aktuellen Albums „Platt!". Schon 2010 veröffentlichte der studierte Musiker sein erstes Album. Seine Songs sind mal platt-, mal hochdeutsch und immer ein gekonnter Mix aus Folk, Pop und Rock. Seit fünf Jahren ist Gerrit Hoss außerdem als Reporter für NDR 1 Welle Nord im Einsatz. Jan Bastick moderiert das Bühnenprogramm.

Das Bühnenprogramm von NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin" in der Übersicht:

Sonnabend, 17. Juni
19.00 Uhr | NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin" präsentieren Moderator Christopher Scheffelmeier und DJ Knut Kossek
20.30 Uhr | Tiffany

Sonntag, 18. Juni
19.00 Uhr | NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin" präsentieren Moderator Pascal Hillgruber und DJ Knut Kossek
19.30 Uhr | Freestyle
21.30 Uhr | Wincent Weiss

Sonnabend, 24. Juni
19.00 Uhr | NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin" präsentieren Moderator Jan Bastick und DJ Michael Meier
19.30 Uhr | Gerrit Hoss
21.30 Uhr | Radio Doria

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Mai 20 2015

Rocky Horror Picture Show am Ostseekai

NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ laden zum Kult-Abend

Aliens, Transvestiten und jede Menge Kult-Hits – Die Rocky Horror Picture Show gehört auch heute noch zu den populärsten und erfolgreichsten Musical-Verfilmungen. NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ verwandeln den Ostseekai erstmalig zur Kieler Woche in ein Open-Air-Kino. Am Sonntag, 21. Juni, zeigen die beiden NDR Programme unter dem Motto „Kult Kino Open Air: 40 Jahre Rocky Horror Picture Show“ den legendären Film auf großer Kinoleinwand. Beginn ist bei Einbruch der Dunkelheit – ca. 22.00 Uhr. Zuvor stimmt die Band Hit Radio Show ab 19.00 Uhr das Publikum ein. Das NDR 1 Welle Nord Frühteam Jan Bastick und Birte Steuer führt durch das Programm.

Zum 40-jährigen Jubiläum der Rocky Horror Picture Show erlebt der Ostseekai eine einmalige Überraschungsparty. Jede öffentliche Aufführung ist ein „Happening“: Schminke, Wasserpistolen und Toilettenpapier gehören zu den Accessoires echter „Rocky Horror“-Fans. Als der Musical-Film 1975 in die Kinos kam, herrschte zunächst – aufgrund der kruden Mischung aus Travestieshow, Gruselfilmparodie und Science Fiction – Skepsis, als es um die Erfolgsaussichten des Films ging. Relativ schnell entstand jedoch eine feste und beständig wachsende Fangemeinde. Heute, noch 40 Jahre später, gehört der gefeierte Film weltweit zum festen Repertoire zahlreicher Programmkinos. NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ bringen den legendären Film jetzt auf die Kieler Woche. Und der ganze Ostseekai macht den „Time Warp“!

Die Partyband Hit Radio Show eröffnet den Abend. Im Mittelpunkt ihrer Bühnenperformance, zu der zahlreiche Kostüme gehören, stehen dann natürlich bereits die Hits aus der Rocky Horror Show.

An insgesamt fünf Abenden präsentieren NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ das Bühnenprogramm am Ostseekai. Zu den weiteren Höhepunkten gehören die Auftritte von Stanfour (Sonnabend, 27. Juni) und Radio Doria mit Sänger und Schauspieler Jan Josef Liefers (Montag, 22. Juni). Am Dienstag, 23. Juni, steht das Finale des „Schleswig-Holstein Hammers“ mit den besten Nachwuchsmusikern Schleswig-Holsteins auf dem Programm. Beim Holstenbummel (Sonnabend, 20. Juni) erwartet die Besucher des NDR Areals Party nonstop mit Kiels Kultband Tiffany.

Schon nachmittags holen NDR 1 Welle Nord und „Schleswig-Holstein Magazin“ Live-Musik zum Ostseekai: Jeweils ab 15.00 Uhr stehen vielversprechende Newcomer auf der Bühne. Mit dabei sind Well Done (Sonnabend, 20. Juni), Cris Cosmo (Sonntag, 21. Juni), sarajane & Band (Montag, 22. Juni), Kuult (Mittwoch, 24. Juni), Ole Maibach & Band (Donnerstag, 25. Juni), Miu (Freitag, 26. Juni), Katharina Vogel & Band (Sonnabend, 27. Juni) und Big Party Project (Sonntag, 28. Juni).

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Apr 23 2015

Hafengeburtstag Hamburg 2015: Drei Tage volles Programm beim NDR an den Landungsbrücken

Hafengeburtstag Hamburg 2015: Drei Tage volles Programm beim NDR an den Landungsbrücken

Alex Ligertwood und The Magic Of Santana (Foto von André Urban)

Zum dritten Mal in Folge präsentieren NDR 90,3, das "Hamburg Journal", N-JOY und NDR 2 zum Hamburger Hafengeburtstag ein spannendes Bühnenprogramm direkt an den Landungsbrücken. Von Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai, dürfen sich die Besucherinnen und Besucher des NDR Areals auf Stars, Live-Musik, Unterhaltung und Live-Übertragungen freuen. Mark Forster, Laith Al-Deen und Original Members Of Santana Feat. By TMOS waren bereits bestätigt. Jetzt steht das gesamte Programm fest.

An allen drei Veranstaltungstagen sind NDR 90,3 und das "Hamburg Journal" vor Ort. Allein am Freitag, 8. Mai, sorgen sie für zehn Stunden Bühnenprogramm. Mit dabei sind die Partyband Shout! mit den größten Hits aus vier Jahrzehnten und Gerrit Hoss (17.30 Uhr), der sein neues Album "Platt" vorstellt. Highlight des Tages ist der Auftritt von den Original Members Of Santana Alex Ligertwood und Raul Rekow. Gemeinsam mit der Band The Magic Of Santana (20.00 Uhr) bringen sie die besten Santana-Songs in originalgetreuem Sound auf den Hafengeburtstag. Beginn des Bühnenprogramms ist um 14.00 Uhr. Durch das Programm führt Moderatorin Theresa von Tiedemann. Auch am Sonnabend, 9. Mai, empfängt die NDR 90,3 Moderatorin die Besucher an der Bühne. Neben der Band Shout! sind dann außerdem der populäre Hamburger "Barde" Jochen Wiegandt (14.00 Uhr) und der Soulsänger Sebó (15.45 Uhr) live zu erleben. Das Bühnenprogramm am Sonnabend beginnt um 12.00 Uhr. Der gebürtige australische Singer/Songwriter Joel Havea (12.30 Uhr) und die Wayne Morris Band (14.00 Uhr) stehen am Sonntag, 10. Mai, für NDR 90,3 und das "Hamburg Journal" auf der Bühne. Christian Buhk moderiert das vierstündige Programm ab 12.00 Uhr. Und natürlich kommt an den Veranstaltungstagen auch das Geschehen auf dem Wasser nicht zu kurz: Die große Einlaufparade, das Schlepperballet und die große Auslaufparade werden jeweils live auf den Videowänden übertragen.

Party und erstklassige Live-Acts stehen am Sonnabend, 9. Mai, ab 18.00 Uhr auf dem Programm, wenn N-JOY die Bühne übernimmt. Höhepunkt ist die Show von Shootingstar Mark Forster (20.30 Uhr). Mit den Songs "Au Revoir" und "Flash mich" landete er echte Chartbreaker. Im Vorprogramm ist Newcomer Dotan (19.00 Uhr) zu erleben. In seiner Heimat, den Niederlanden, ist der Singer/Songwriter bereits ein Top-Star, der mit Doppel-Platin ausgezeichnet wurde und in ausverkauften Hallen spielt. Mit seinem aktuellen Album "7 Layers" und der Hit-Single "Home" erspielte er sich jetzt eine internationale Fangemeinde. Das amerikanische Billboard Magazine wählte den 28-Jährigen unlängst in die Top Ten der "Next Big Sound"-Künstler. Die N-JOY Show moderieren Andreas Kuhlage und Jens Hardeland.

Der Abschlussabend (Sonntag, 10. Mai) gehört NDR 2. Ab 16.00 Uhr empfängt Moderator Christopher Scheffelmeier die Besucher an den Landungsbrücken. Bis 21.00 Uhr gibt es dann Live-Musik der Spitzenklasse. Den Anfang macht ein Act, der noch nicht verraten wird. Zum großen Finale kommt schließlich Laith Al-Deen (19.00 Uhr) für NDR 2 auf die Bühne. Der Sänger mit der markant-rauhen Stimme steht seit 15 Jahren für hochwertige deutschsprachige Soulpop-Hits. Auf seinem aktuellen Album "Was wenn alles gut geht" zeigt er, dass er auch ordentlich rocken kann. Vor allem live ist er gemeinsam mit seiner Band ein Erlebnis.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Apr 16 2014

Kieler Woche-Highlights: Marquess, Rea Garvey und The Disco Boys auf neuer NDR Bühne

Kieler Woche-Highlights: Marquess, Rea Garvey und The Disco Boys auf neuer NDR Bühne

Kieler Woche-Highlights: Marquess, Rea Garvey und The Disco Boys auf neuer NDR Bühne

Rea Garvey eröffnet für NDR 2 die Kieler Woche _ Foto (c)Universal

Auch in diesem Jahr können sich die Besucher des Ostseekais von Freitag, 20. Juni, bis Sonntag, 29. Juni, auf ein umfangreiches Bühnenprogramm freuen: Während der Kieler Woche holen NDR 1 Welle Nord, das „Schleswig-Holstein Magazin“, NDR 2 und N-JOY die Stars an den Kai. Dabei hat jedes NDR Programm seine eigenen Konzert-Highlights. Erste Acts sind bereits bestätigt. Marquess kommt für NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ auf die Bühne, für NDR 2 rockt Rea Garvey den Ostseekai und N-JOY holt The Disco Boys nach Kiel. An zwei Abenden wird der Ostseekai darüber hinaus zur Public-Viewing-Arena, wenn der NDR die Spiele der deutschen Nationalmannschaft live aus Brasilien überträgt. Ein weiterer „Star“ auf dem NDR Areal ist die neue Bühne, der hier erstmalig eingesetzte „Skyliner“. Das ist eine Bühnenkonstruktion, die das vordere Drittel der Fläche am Ostseekai überdacht und optimale Bedingungen für jede Wetterlage schafft. Eine Illumination am Abend sorgt für tolle Atmosphäre.

Zur Kieler Woche bringt Marquess am Montag, 23. Juni, lateinamerikanisches Feeling an den Ostseekai. Die besten Talente des Landes stehen am Dienstag, 24. Juni, beim großen Finale des „Schleswig-Holstein Hammers“ auf der Bühne. Bereits zum vierten Mal veranstalten NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ den Wettbewerb. Teilnahme-bedingungen finden Interessierte ab Dienstag, 13. Mai, unter ndr.de/sh. Johnny Hates Jazz kommt am Freitag, 27. Juni, an den Ostseekai. „Shattered Dreams“ war einer der erfolgreichsten Hits der 80er Jahre. Mit „Magnetized“ legten sie 2013 ein neues Album vor. Erstklassige Live-Musik bringen NDR 1 Welle Nord und das „Schleswig-Holstein Magazin“ in diesem Jahr schon ab 15.00 Uhr an den Ostseekai. So stehen beispielsweise der Singer/Songwriter Ole Maibach, die Indie-Rocker Ocean Stereo oder die Hip-Hopper Büro am Strand auf der Bühne.

Vor der offiziellen Eröffnung der Kieler Woche wartet ein Live-Konzert der Extraklasse auf die Besucher: Rea Garvey kommt am Freitag, 20. Juni, für NDR 2 an den Ostseekai. Seine Band Reamonn war mehr als zehn Jahre lang einer der erfolgreichsten europäischen Acts. Hits wie „Supergirl“, „Promise (You & Me)“, „Tonight“ und „Through The Eyes Of A Child“ eroberten die Charts. Nachdem sich die Band 2010 trennte, startete Rea Garvey eine Solo-Karriere. Sein erstes Album „Can’t Stand The Silence“ stieg bis auf Platz vier der deutschen Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Mit „Pride“ erscheint Anfang Mai das Nachfolgealbum. Einen ersten Vorgeschmack darauf gibt der gebürtige Ire mit der Single „Can’t Say No“. Unter dem Titel „Musikszene Deutschland“ präsentiert NDR 2 am Sonntagabend, 22. Juni, dann die besten deutschen Newcomer. Rund eine Woche später, am Sonnabend, 28. Juni, steht Lotto King Karl mit seinen Barmbek Dream Boys auf der Bühne – der Hamburger ist mittlerweile fester Bestandteil der Kieler Woche. Zum Abschlussabend, Sonntag, 29. Juni, wartet noch einmal ein Special Guest auf die Besucher des NDR Areals.

An zwei Abenden (Mittwoch, 25. Juni, und Donnerstag, 26. Juni) kann mit N-JOY gefeiert werden. Das junge NDR Radioprogramm holt am 26. Juni The Disco Boys an den Ostseekai. Disco-Klassiker kombiniert mit House-Sounds – dafür stehen Raphael Krickow und Gordon Hollenga aka The Disco Boys seit mehr als zwölf Jahren. Zahlreiche Club-Hits wie „For You“, „Hey, St. Peter“ und „I Surrender“ katapultierten das Hamburger DJ-Duo in die Beletage der internationalen Club-Szene. Weitere Acts werden noch bekannt gegeben.

Und natürlich ist die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ein Thema am Ostseekai. NDR 2 und N-JOY laden zum großen Public Viewing der Spiele der deutschen Mannschaft ein. Am Sonnabend, 21. Juni, zeigt NDR 2 das Spiel Deutschland gegen Ghana live ab 21.00 Uhr auf zwei Videowänden. Das zweite Public Viewing präsentiert N-JOY am Donnerstag, 26. Juni, mit der Live-Übertragung des Spiels USA gegen Deutschland. Anpfiff ist um 18.00 Uhr. Aus Sicherheitsgründen wird es am Eingang zu Kontrollen wie in einem Fußballstadion kommen.

Medienbuero
Christph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Medienbüro
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Apr 7 2014

NDR mit dreitägigem Programm beim Hafengeburtstag Hamburg

NDR mit dreitägigem Programm beim Hafengeburtstag Hamburg

NDR mit dreitägigem Programm beim Hafengeburtstag Hamburg

Silly kommt zum Hafengeburtstag _ Foto (c)Jonny Soares

Die Landungsbrücken werden zur Konzert-Location: Während des Hamburger Hafengeburtstags präsentiert der NDR dort ein umfangreiches Bühnenprogramm. Von Freitag, 9. Mai, bis Sonntag, 11. Mai, holen die Radioprogramme NDR 2, N-JOY und NDR 90,3 sowie das Fernseh-Regionalmagazin „Hamburg Journal“ erstklassige Live-Acts auf die Bühne. Unter anderen können sich die Besucher auf ELO Classics mit dem Phil Bates & Berlin String Ensemble, auf Silly und Tonbandgerät freuen.

Am Eröffnungsabend des Hafengeburtstages (Freitag, 9. Mai) sorgen NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ ab 20.00 Uhr für ein eindrucksvolles musikalisches Erlebnis mit Phil Bates und dem Berlin String Ensemble. „Don’t Bring Me Down“, „Xanadu“, „Hold On Tight“, „Roll Over Beethoven“, „Telephone Line” und „Sweet Talking Woman” sind Klassiker der Pop-Geschichte – und machten das Electric Light Orchestra in den 70er- und 80er-Jahren zu einer der weltweit populärsten Bands. Das ehemalige ELO Part II-Mitglied Phil Bates bringt nun die größten Hits der britischen Gruppe wieder auf die Bühne. Dabei erweitert er das musikalische Arrangement um klassische Elemente. Gemeinsam mit dem Berlin String Ensemble verwandelt Phil Bates die ELO-Klassiker in hymnische Stücke, die Rock und Klassik vereinen. Die Besucher des NDR Areals dürfen gespannt sein. Moderator Christian Buhk führt durch den Abend.

NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ laden an allen drei Veranstaltungstagen ab jeweils 10.00 Uhr auf das Areal an den Landungsbrücken ein. Die Besucher erwartet Talk, Unterhaltung und jede Menge Live-Musik – unter anderen mit der Partyband Shout, dem Hamburger Sänger-Urgestein Holger Waernecke und dem Chor für alle, Hamburg Singt!. Die Einlaufparade, das Schlepperballett und die Auslaufparade werden live auf Videowänden übertragen.

Einen der populärsten deutschsprachigen Acts holt NDR 2 am Sonnabend auf den Hafengeburtstag: Ab 20.30 Uhr präsentiert NDR 2 Moderator Jens Mahrhold die Band Silly an den Landungsbrücken. In den 80er-Jahren prägten die Ost-Berliner die Musikszene der DDR maßgeblich. Mit Sängerin Anna Loos feierte Silly vor vier Jahren ein fulminantes Comeback. Ihr Album „Alles rot“ stieg bis auf Platz drei und hielt sich ganze 64 Wochen in den deutschen Charts. Im vergangenen Jahr erschien mit „Kopf an Kopf“ das Folgealbum, das umgehend nach Veröffentlichung auf Platz zwei der Charts kletterte. Die NDR 2 Show an den Landungsbrücken beginnt um 18.00 Uhr.

Das junge NDR Radioprogramm N-JOY übernimmt am Sonntag, 11. Mai, ab 16.00 Uhr mit den Moderatoren Andreas Kuhlage und Jens Hardeland die Bühne. Höhepunkt ist der Auftritt von Tonbandgerät. Innerhalb kürzester Zeit hat sich die Band von einem Geheimtipp zum angesagten Nachwuchs-Act entwickelt. Noch bevor ihr Debüt-Album „Heute ist für immer“ erschien, gewannen die Hamburger den New Music Award und wurden mit dem Hamburger Musikpreis HANS als bester Nachwuchs des Jahres ausgezeichnet. Mit den Singles „Irgendwie anders“, „Halbmond“, „Raus hier“ und „Auf Drei“ landeten sie echte Radiohits. Als Botschafter der deutschen Sprache touren sie zurzeit für das Goethe Institut durch die USA. Als weiterer Act stehen die Moderatoren selbst mit ihrer Partyband auf der Bühne. Die Kuhlage & Hardeland Morningshow Band covert Chartbreaker von Adele bis Will.i.am – immer selbstironisch und mit einer ausgefallenen Bühnenshow.

Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Feb 7 2014

Direkt vor den Landungsbrücken – Der NDR beim Hafengeburtstag Hamburg

Direkt vor den Landungsbrücken – Der NDR beim Hafengeburtstag Hamburg

Direkt vor den Landungsbrücken – Der NDR beim Hafengeburtstag Hamburg

Foto von Axel Herzig

Wenn am zweiten Mai-Wochenende die Hansestadt Hamburg ihren 825. Hafengeburtstag feiert, ist der NDR mittendrin. Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, lädt der NDR von Freitag, 9. Mai, bis Sonntag, 11. Mai, wieder auf das Gelände direkt vor den Landungsbrücken ein. Darüber hinaus berichtet er in seinen Radioprogrammen und im NDR Fernsehen von Hamburgs Großevent.

Drei Radioprogramme und das NDR Fernsehen engagieren sich im Herzen der Hafenmeile mit einem umfangreichen Bühnenprogramm. NDR 90,3, NDR 2, N-JOY und das „Hamburg Journal“ bringen an den drei Veranstaltungstagen erstklassige Live-Acts an die Landungsbrücken. Eine spezielle Bühnenkonstruktion, die auch Teile der Veranstaltungsfläche überdacht, sorgt für besondere Atmosphäre. Tagsüber erwartet die Besucher des 5000 Quadratmeter großen Areals ein attraktives Familienprogramm mit Infotainment, Talk und Unterhaltung. Zahlreiche Sitzgelegenheiten und mehrere Terrassen laden zum Verweilen ein. Das genaue NDR Veranstaltungsprogramm wird noch bekannt gegeben.

Natürlich ist der Hafengeburtstag auch Thema in Radio und Fernsehen. Die Reporter von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ sind rund um die Uhr im Einsatz, um aktuell von dem Ereignis zu berichten. Im Hamburger Stadtradio NDR 90,3 dreht sich während der drei Veranstaltungstage alles um den Hafengeburtstag. Weiterhin zeigt das NDR Fernsehen Sondersendungen zum Thema.


Bildinformation: Foto von Axel Herzig

Kontakt:
Medienbüro
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Jul 25 2013

Staraufgebot im Stadthafen: NDR präsentiert Konzert-Highlights zur Hanse Sail 2013

Staraufgebot im Stadthafen: NDR präsentiert Konzert-Highlights zur Hanse Sail 2013

Staraufgebot im Stadthafen: NDR präsentiert  Konzert-Highlights zur Hanse Sail 2013

Für N-JOY kommt Frida Gold auf die Bühne (c)Felix Krüger

Live-Acts der Extraklasse ein spektakuläres Bühnenprogramm: Die Besucher des NDR Areals im Stadthafen können sich während der Hanse Sail auf spannende Erlebnisse in einmaliger Atmosphäre freuen. Von Donnerstag, 8. August, bis Sonntag, 11. August, engagieren sich NDR 1 Radio MV, das „Nordmagazin“, NDR 2 und N-JOY vor Ort. Unter anderen holen sie Frida Gold, Christina Stürmer und Peter Schilling nach Rostock.

Mit N-JOY in die Hanse Sail feiern
Das junge NDR Radioprogramm N-JOY lädt am Donnerstagabend, 8. August, ab 19.00 Uhr ein und präsentiert eine der zurzeit populärsten deutschsprachigen Bands. Ob „Wovon sollen wir träumen“, „Unsere Liebe ist aus Gold“ oder „Liebe ist meine Rebellion“ – Frida Gold steht wie keine andere Band hierzulande für anspruchsvolle Tanzmusik. Im Mittelpunkt ihrer Bühnenshow steht Sängerin Alina Süggeler, die mit extravaganten Outfits den Glamourfaktor hochhält. Für ihr aktuelles Album arbeitete die Band mit den Songschreibern Guy Chambers (Robbie Williams) und Rick Nowels (Lana Del Rey) zusammen. Zuvor greifen die Moderatoren des Abends selbst in die Saiten: Andreas Kuhlage und Jens Hardeland eröffnen das Bühnenprogramm mit der Kuhlage & Hardeland Morningshow Band. Gemeinsam mit ihrer Band nehmen sich beiden N-JOY Moderatoren aktuelle Chartbreaker wie „Put Your Hands Up In The Air“ und „Scream & Shout“ – Konfettikanonen, Feuerwerk und Unterwäsche auf der Bühne inbegriffen.

Volles Programm mit NDR 1 Radio MV und dem „Nordmagazin“
Am Freitag, 9. August, sorgen NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ bereits ab 14.00 Uhr für ein spannendes Bühnenprogramm. Moderator André Kuchenbecker führt durch den Tag. Unter anderem präsentiert er die Band Boom Drives Crazy, die den Sound der 50er- und 60er-Jahre auf die Bühne bringt. Einen echten Kultstar präsentieren NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ am Freitagabend: Peter Schilling kommt gemeinsam mit seiner Band nach Rostock. Mit „Major Tom (Völlig losgelöst)“ wurde er zu einem der Superstars der Neuen Deutschen Welle. Die Single landete auf Platz eins und hielt sich 24 Wochen in den deutschen Charts. Auch international feierte er Erfolge: Die englischsprachige Version von „Major Tom“ stieg sogar bis auf Platz 14 der amerikanischen Billboard Charts. Es folgten Hits wie „Die Wüste lebt (Alarmsignal…)“, „Terra Titanic“ und „Ich vermisse dich“. Weiterer Live-Act des Abends ist die Rostocker Partyband LadyLike, die Hits von Tina Turner über Bryan Adams bis Frank Sinatra präsentiert. Das Programm am Freitagabend beginnt um 19.00 Uhr.

Am Sonnabend, 10. August, startet das Bühnenprogramm mit Moderator Leif Tennemann um 11.00 Uhr. Mit dabei sind unter anderem der Shanty Chor Luv un Lee und die Rockhouse Brothers. Die Band verbindet 50er-Jahre Rock’n’Roll mit aktuellen Party-Hits. Gegen 17.00 Uhr wird die Ankunft der Hanse-Tour-Sonnenschein im Stadthafen erwartet. Live auf der NDR Bühne geben die Initiatoren und Teilnehmer der jährlichen Benefiz-Radtour zugunsten krebs- und chronisch kranker Kinder Auskunft über die aktuellen Ziele des Vereins.

Mit einem Gottesdienst um 11.00 Uhr beginnt das Bühnenprogramm am Sonntag, 11. August. Im Anschluss präsentieren NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ Talk und Unterhaltung zum Mitmachen. Als musikalische Gäste kommen unter anderen die Big Band Neubrandenburg, das Deutschpop-Duo Stereo Herz aus Güstrow und The Jetlags. Dörthe Graner moderiert das Programm.

Die NDR 2 Show mit Christina Stürmer
Das Radioprogramm NDR 2 übernimmt am Sonnabend, 10. August, ab 19.00 Uhr die Bühne. Highlight des Abends ist der Auftritt von Christina Stürmer. Die sympathische Österreicherin feiert in diesem Jahr bereits ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum – und hat von ihrer Präsenz nichts eingebüßt. „Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen und Menschen zu sehen, die von unserer Musik berührt sind“, so die 31-Jährige. Zur Hanse Sail wird sie mit ihrer Band den Stadthafen mit Hits wie „Ich lebe“, „Engel fliegen einsam“, „Nie genug“ und „Millionen Lichter“ rocken. Zuvor stehen die Newcomer Tonbandgerät auf der Bühne. Mit ihrem deutschsprachigen Indie-Pop konnten sie bereits den „New Music Award“ und den Hamburger Musikpreis „HANS“ für sich entscheiden. Ihr Debüt-Album „heute ist für immer“ mit den Singles „Irgendwie anders“, „Halbmond“ und „Raus hier“ erschien Mitte April. Als Moderator ist Christopher Scheffelmeier vor Ort. NDR 2 DJ Fabian Schmelzer sorgt vor und nach den Konzerten für den Sound der 80er und die beste Musik von heute.

Weitere Informationen unter NDR.de/veranstaltungen

Kontakt:
Medienbüro
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu