Posts Tagged Ariane Kranz

Feb 16 2018

Liebe ist wie ein herrlicher Song

Cindy Berger und Mark Lorenz im Duett

Liebe ist wie ein herrlicher Song

Cindy Berger & Mark Lorenz – Liebe ist wie ein herrlicher Song

(audioway) Gute und angenehme Unterhaltungsmusik – Cindy Berger ist eine beliebte und geschätzte Grand Lady im deutschsprachigen Schlagergeschäft. Ohne sie – und ihren ehemaligen Gesangspartner Norbert Berger, mit dem sie das Duo „Cindy & Bert“ formte – flimmerte in den 1970er Jahren kaum eine musikalische Unterhaltungssendung über deutsche TV-Bildschirme, gab es wohl kaum eine Musikbox, die nicht mit einem ihrer Hits bestückt war. Bis in die Gegenwart klingen ihre großen Erfolge aus den Monitoren der Rundfunkstationen und besiegeln ihre, mehr als 50-jährige, bemerkenswerte Karriere im Showbusiness.

Sänger und Entertainer Mark Lorenz ist stets auf der Suche nach wertvoller und nachhaltiger Musik, und in seinen Konzerten unterhält er die Fans gern mit einem abwechslungsreichen Programm. Sein Repertoire umfasst edle Evergreens und stilvolle Chansons aus vier Jahrzehnten, gemischt mit seinen eigenen Erfolgstiteln, die wiederkehrend auf den Playlisten der Schlager- und Unterhaltungsmusik-Radiostationen zu finden sind.

Die Sympathiefunken sprangen sofort wechselseitig über, als sich beide Künstler vor einigen Monaten auf einer Veranstaltung begegneten. Nach einem persönlichen Beisammensein, auf dem über mögliche kollektive Projekte gesprochen wurde, entspross die Idee für ein gemeinsames musikalisches Duett. Für diesen Plan empfahl Mark Lorenz einen Titel, den er im Jahr 2011 mit der Berliner Musikproduzentin Ariane Kranz verwirklichte: „Liebe ist wie ein herrlicher Song“. Mit seinem Vorschlag landete er einen Volltreffer. Cindy Berger war begeistert … Und so wanderte die Komposition für die Herstellung einer dualen Version in die Hände des Münchner Musikproduzenten Norbert Beyerl. In seinem Tonstudio entstand eine neue, gefühlvolle Fassung des Originalwerkes.

„Liebe ist wie ein herrlicher Song“ ist ein rundum gelungenes Produkt, von dem der Hörer auch nach wiederholtem Konsum nicht ermüdet. Wohlig-klingende Gitarrenakkorde und schmeichelnde Harmonien, die entfernt an den Song „My Sweet Lord“ von George Harrison erinnern; die warme Klangfarbe der Instrumentierung – und die Stimmen zweier Interpreten, die vertrauensvoll im Einklang sind, geben dem Song jenen Charakter, den ein richtig gutes Schlagerlied benötigt.

Die zahlreichen Fans werden Cindy Berger & Mark Lorenz ganz sicher zu dieser poetischen Duettaufnahme beglückwünschen und gespannt auf eine Fortsetzung dieses Konzepts warten.

(Text und Quelle: audioway MUSIC & MEDIA)

Medienpromotion:
Ariane Kranz
audioway MUSIC & MEDIA
Telefon: (030) 245 308 58
E-Mail: audioway@freenet.de
Internet: www.audioway.de
Postfach 150107, 10663 Berlin
Deutschland

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews, Radio-Shows und Songs. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway MUSIC & MEDIA, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 245 308 58
audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Mai 31 2017

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Bonnie & Clyde

Fantasy in Feierlaune

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Bonnie & Clyde

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Fantasy

Fantasy ist in Feierlaune. In der aktuellen Sendung „On Air“ informieren die Moderatoren Roland Rube und Ariane Kranz über das neue, erfolgreiche CD-Album “ Bonnie & Clyde“, gepaart mit Interviewtakes des Schlager-Duos.

(SMA/Ariola) 20 JAHRE Fantasy – welch ein Jubiläum! Das erfolgreichste Duo des neuen deutschen Schlagers befindet sich mitten im Geburtstagsjahr und hat allen Grund zum Feiern: Das neue Fantasy-Album „Bonnie & Clyde“, welches am 07. April veröffentlicht wurde, stieg sofort auf Platz 1 der von GfK Entertainment erhobenen Schlagercharts, sowie auf Platz 3 der …

offiziellen deutschen Albumcharts ein. Die gleichnamige Single behauptete sich fünf (!) Wochen auf Platz 1 der Airplay-Charts Konservativ Pop – das ist die absolute Bestmarke für Fantasy. Auch in diesem Jahr waren Freddy Malinowski und Martin Hein wieder für den ECHO nominiert, und die EINS der Besten räumten sie auch noch ab! Es könnte also kaum besser laufen.

Fantasy sind auf der nächsten Ebene ihrer beeindruckenden Karriere angekommen. Zeit diese Erfolgsepoche mit einer brandneuen Single anzureichern. Die Entscheidung, welche es werden sollte, war schnell getroffen: „Ich brenn durch mit dir (Berlin)“ – der musikalische Roadmovie aus dem Album „Bonnie & Clyde“. Der Song, komponiert und getextet von Freddy Malinowski, kombiniert spannende Elemente: zurückhaltenden, aber hochemotionalen Gesang, einen tanzbaren Beat und eine Sehnsuchtsstory, die sich wohl jeder vorstellen kann – die Flucht aus dem tristen Alltag nach dorthin, wo das Leben pulsiert. „Ich brenn durch mit dir (Berlin)“ geht am 12.05.2017 an die Radiostationen.

20 JAHRE Fantasy – Wie fühlt es sich denn nun an, dieses Jubiläum? Freddy: „Die Reifezeit macht sich bemerkbar. Man spricht ja immer von dieser berühmten Gelassenheit – ich kann inzwischen sagen: sie kam wirklich!“ Warum auch nicht – schließlich nennen Fantasy acht Gold-, vier Platin- und einen Dreifach-Gold-Award ihr Eigen. Weit mehr als 1 Million Tonträger haben sie im Laufe ihrer Karriere verkauft. Fünfmal wurden sie für den ECHO nominiert …

(Quelle/Text: SMA/Ariola)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Mai 31 2017

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: hoch hinaus

Annemarie Eilfeld mit Motivationshymne

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: hoch hinaus

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Annemarie Eilfeld

(Megamix) Annemarie Eilfeld gilt als die „Lady GaGa des deutschen Schlagers“. Jung, frech, facettenreich und eine Stimme, die sofort ins Ohr geht. Diesen Sommer sorgt sie mit ihrer neuen Hit-Single „HOCH HINAUS“ für einen echten Ohrwurm. Der eingängige Refrain versprüht bereits beim ersten Hören gute Laune und eine positive Energie, die selbst den letzten Tanzmuffel nicht stillstehen lässt. …

„Mit Hoch hinaus habe ich mir selbst die ultimative Motivationshymne geschenkt, egal wie steinig und holperig der Weg des Lebens manchmal sein kann, ich versuche immer mit einem Lächeln aufzustehen. Es gibt ja zum Glück die Familie und Freunde, die mich immer wieder anspornen und einem den Mut geben das Beste aus sich herauszuholen.“, so Annemarie über ihren neuen Song.

(Quelle/Text: Megamix)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Mai 31 2017

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: We Got Love

Das Comeback der Kelly Family

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: We Got Love

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Kelly Family

In der aktuellen Sendung „On Air“ informieren die Moderatoren Roland Rube und Ariane Kranz über das Comeback-Album der Kelly Family – gewürzt mit Interviewtakes von Patricia Kelly.

(Universal Music) Goldverleihung für ihr Album „We Got Love“ krönt überwältigendes Comeback Wochenende. Nachdem die Comeback-News von THE KELLY FAMILY draußen war, gab es für die Fans in ganz Europa, kein Halten mehr. Aus dem Comeback-Konzert, das THE KELLY FAMILY am 19.05. mit ihren Fans feiern wollte, wurde ein ganzes Wochenende, denn innerhalb von vier Tagen wurden drei aufeinanderfolgende Konzerte in der Dortmunder Westfalenhalle ausverkauft.

Die Westfalenhalle wurde am vergangenen Wochenende, nach 1994, erneut zum Mekka der treuen aber auch neu-gewonnen Kelly Anhänger. Trotz des Regens am ersten Tag strömten sie zur Westfalenhalle und harrten aus, bis sich die Tore endlich öffneten. 1994 buchten die damaligen Straßenmusiker die Halle noch auf eigenes Risiko und gaben eines der emotionalsten und mitreißendsten Konzerte, die dort je stattfanden. Und zwar vor 17.000 Menschen. Ausverkauft! Ein Jahr später füllten sie dieselbe Halle sogar neun Mal.

Angelo, Jimmy, Joey, John, Kathy, und Patricia Kelly sowie „Special Guest“ und Gründungsmitglied Paul Kelly präsentierten ein Feuerwerk ihrer großen Hits, wie „I can´t stop the love“, den sie symbolisch wie schon vor 20 Jahren als Opener setzten, gefolgt von „Why Why Why“, „An Angel“, „Nanana“, „Fell in Love with an Alien“, „Who“ll come with me“ um nur ein Paar zu nennen und rundeten das Programm mit neuen Songs wie „We Got Love“, „Keep on singing“ oder auch „Brothers and Sisters“ ab. Von der ersten Minute an, stand das Publikum Kopf und die Halle füllte sich mit einer unbeschreiblichen Energie …

Die Verbundenheit ihrer Fans, die der musikalischen Ausnahmefamilie über die Jahre die Treue gehalten hat, rührte die Kellys sichtlich. Sie nahmen die Auszeichnung als Anlass, ihrem Label und ihren großartigen Partnern, aber vor allem auch dem Publikum, und damit ihren treuen Anhängern, in der ausverkauften Dortmunder Westfalenhalle zu danken. Die Begeisterung um das Comeback-Album ist weiter ungebrochen. Mit „We Got Love“ haben die Kellys nahtlos an ihre legendären Zeiten angeknüpft, und man darf gespannt auf alles sein, was noch kommt.

„Die Kelly Family ist ein Phänomen in der Europäischen Musiklandschaft“, freute sich Joe Chialo (Managing Director AIRFORCE1 Records) über den Erfolg des neuen Albums. „Dass wir nun gemeinsam einen musikalischen Weg weitergehen können, der schon einmal Millionen von Menschen begeistert und berührt hat, empfinden wir alle als großes Privileg.“

(Quelle/Text: Universal Music)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Mai 1 2017

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Tränen lügen nicht

Wer die Musik nicht liebt

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Tränen lügen nicht

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Tränen lügen nicht

Seinen aktuellen Song hat Michael Holm „Wer die Musik nicht liebt“ genannt. In der Sendung „On Air“ informieren die Moderatoren Roland Rube und Ariane Kranz über das neue Werk und würzen die musikalischen Beiträge mit unterhaltenden Interviewtakes.

(DA Music) In einem alten Sprichwort heißt es „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder“. Der selige Robert Lembke machte in seinem Werk „Steinwürfe im Glashaus“ daraus „Böse Menschen haben keine Lieder, aber häufig eine Stereoanlage.“ Vielleicht ist es diese Art von Augenzwinkern, die Michael Holm auf seiner neue Single singen lässt „Wer die Musik nicht liebt…“, der liebt auch nicht das Leben.

Wer besser, als „Mr. Tränen lügen nicht“ persönlich, könnte die Bedeutung von Musik im Leben so treffend beim Namen nennen. „Wer die Musik nicht liebt…“ ist ein erster und äußerst schwungvoller Vorgeschmack auf das, worauf sich seine Fans bereits jetzt freuen dürfen: sein neues Album! Seine vertraute Stimme und seine Lieder sind unverkennbar. Bei ihm kann man sich ganz sicher sein, dass er beides liebt, die Musik und das Leben!

(Quelle/Text: DA Music)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Apr 30 2017

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Wind

Das geht nur gemeinsam

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Wind

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz: Wind

Ihre aktuelle Single hat die Gruppe Wind „Das geht nur gemeinsam“ genannt. In der Sendung „On Air“ informieren die Moderatoren Roland Rube und Ariane Kranz über das neue Werk und würzen die musikalischen Beiträge mit unterhaltenden Interviewtakes.

(Palm Records) Wind – das ist nicht nur ein Name. Wind ist eine Einstellung, ein Gefühl und eine Überzeugung. Etwas, das die Künstler den Fans und ihrem Publikum mit jeder Platte und bei jeder ihrer erstklassigen Live-Shows mit auf den Weg geben. In wechselnden Besetzungen – bis heute zählen knapp 20 Sängerinnen und Sänger zu den einstigen und aktuellen Bandmitgliedern – schaffte es Wind seit der Gründung eine Bandgeschichte zu schreiben, die in der deutschen Schlagerszene ihresgleichen sucht: Mehr als 25 veröffentlichte Alben, diverse Chart-Platzierungen und Ehrungen (z. B. Goldene Stimmgabel) dokumentieren 30 Jahre Musik für Herz und Seele.

In den letzten Jahren gab es für die Gruppe erneut Aufwind. 2013 gab es das Album „Wind für Deutschland“ und 2015 dann die Single-Veröffentlichungen „Himmel im Kopf“ und „Wenn du eine Stadt wärst“. Mit dem facettenreichen „Komm wir halten die Welt an“ und „Dreh die Musik so laut du kannst“, einer tollen Hommage an die Musik selbst, ging es auch im letzten Jahr mit viel Energie weiter. Doch der Rückenwind ist noch lange nicht abgeflaut. Auch in diesem Jahr steht eine Menge frisches Material in den Startlöchern – nämlich in Form eines brandneuen Albums mit dem Titel „Liebes Leben“. Daraus gibt es nun die Single-Auskopplung „Das geht nur gemeinsam“ – eines der stärksten Stücke des Albums. Der Song versprüht eine unfassbar positive Energie. Hochgestimmte E-Gitarren werden von dezenten Synthesizer-Einsätzen untermalt. Der mehrstimmige Gesang, dominiert von Andreas Lebbing, reißt auch den letzten Tanzmuffel mit und befreit von allen Zügeln. Wie es im Song selbst schon heißt: „Wenn alle Stricke reißen, zusammen wird“s schon geh“n!“ Lassen wir uns gemeinsam erneut vom Wind tragen.

(Quelle/Text: Palm Records)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Apr 30 2017

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: 12 Punkte

Nicole veröffentlicht ESC-Album

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: 12 Punkte

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: 12 Punkte

Ihr aktuelles CD-Album hat Sängerin Nicole „12 Punkte genannt“. In der Sendung „On Air“ informieren die Moderatoren Roland Rube und Ariane Kranz über das neue Werk und würzen die musikalischen Beiträge mit unterhaltenden Nicole-Interviewtakes.

(TELAMO) Der ESC ist ein Mythos. Mit ihrem im April erscheinenden neuen Album „12 Punkte!“ schöpft Nicole aus dem reichen ESC-Liederschatz mit wegweisenden kulturellen Grenzüberschreitungen, „das ist meine Hommage an alle Interpreten und deren Songs, mit denen großartige Künstler in den vergangenen 60 Jahren ihr Land repräsentiert haben.“

Zwischen den Studioaufnahmen ein Anruf von Nicole. Dieser Momentaufnahme, die sie im Gespräch von den Eindrücken des Tages gibt, ist nichts hinzuzufügen: „Das ist für mich wie ein riesengroßes Theaterstück mit vielen großartigen Rollen. Ich schlüpfe in andere Künstler, vor denen ich den Hut ziehe. Das macht einfach nur Spaß. Bei der Produktion haben wir alle Register gezogen – Arrangements vom Feinsten. Da passt alles!“ Nicoles Enthusiasmus, ihre spürbare Begeisterung, überträgt sich und steckt an.

Als Vorbote dieses besonderen Albums, das untrennbar mit ihrem eigenen Leben verwoben ist, hat Nicole „Geh diesen Weg mit mir“ (Fly on the wings of love) ausgewählt. Einen Titel, der für sie die Magie der Musik treffend beschreibt. „2000 holten die Olsen Brothers, mit denen mich seitdem eine wertvolle Freundschaft verbindet, den Grand-Prix-Sieg für ihre Heimat Dänemark. Ich habe es noch vor Augen, wie die beiden an diesem Abend in Stockholm die Bühne betraten und Fly on the wings … spielten – es stimmte einfach alles , ich fühlte diese Kraft und war mir sicher: Der Song gewinnt!“ Die Duett-Version dieses Titels fängt zusätzlich zur Solo-Interpretation von Nicole eine faszinierende Magie ein, die in dieser Dichte nur entsteht, wenn bei Originalen wie den Olsen Brothers und der weltberühmten Saarländerin die Chemie stimmt und eine hochenergetische Verbindung eingeht, die keinen Vergleich zu scheuen braucht.

Peter Urban – seit 1997 Kommentator der Übertragungen des Eurovision Song Contest im deutschen Fernsehen: „Nicoles Stimme strahlt stark und überzeugend wie immer, aber jetzt gepaart mit der Reife und Erfahrung einer 37jährigen Bühnenlaufbahn. Ihren eigenen Siegertitel von 1982 hat sie ebenfalls neu eingespielt, er klingt anrührend wie früher und zugleich frisch und modern. (…) Nicoles Album ist eine Liebeserklärung an den Wettbewerb, der Europa wenigstens an einem Samstag im Mai wirklich vereint. Geschickt hat sie uns die Sängerin, die zu den prägendsten Siegerinnen in der Geschichte des Eurovision Song Contest gehört – eine Liebeserklärung, die gleichzeitig eine Heimkehr bedeutet. Welcome back, Nicole und 12 Punkte!“

(Quelle/Text: TELAMO)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Mrz 31 2017

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Discozeitmaschine

Mary Roos wünscht ab jetzt nur noch Zugaben

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Discozeitmaschine

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Discozeitmaschine

In der aktuellen Sendung informieren die On-Air-Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die aktuelle Single von Mary Roos: „Discozeitmaschine“ aus ihrem aktuellen Album „Ab jetzt nur noch Zugaben“. Gewürzt wird die Sendung mit unterhaltenden Interviewtakes.

(DA Music) Mary Roos überrascht uns in diesen Tagen mit einem ganz besonderen Single-Hit, der sich als „Discozeitmaschine“ outet und uns für dreieinhalb Minuten in die 80er Disco-Aera beamt. Wer da schon Teenie oder Twen war und mit Schlaghosen und Schulterpolstern die Disco gestürmt hat, wird ebenso begeistert sein, wie diejenigen, die einfach den Sound dieser Zeit lieben.

Noch vor Ostern legt uns die kesse Wahl-Hamburgerin dann auch noch ihren neuen Longplay vor, der textlich wie musikalisch überrascht und begeistert, so dass man am Ende nur zu dem Schluss kommen kann: Diese Frau ist einfach ganz große Extraklasse! Wie keine andere, schafft sie auf diesem Album den Balance-Akt zwischen den großen Themen und den kleinen Nöten, die uns tagtäglich im Alltag begegnen. Mary blickt in unsere Seelen – empathisch, unaufgeregt und immer ehrlich! Dazu streift sie sorglos durch jedwedes Musikgenre von Schlager, Pop, Rock´n Roll, Jazz, Balladen und… tja, Disco eben. Diese Frau ist einfach nicht zu fassen! Also, springen wir doch einfach rein in dieses pralle Leben mit insgesamt zwölf fantastischen Zugaben!

(Quelle/Text: DA Music)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Mrz 31 2017

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Maite Kelly

Es war noch nie so schön

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Maite Kelly

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Maite Kelly

In der aktuellen Sendung informieren die On-Air-Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die aktuelle Single von Maite Kelly: „Es war noch nie so schön“ aus ihrem aktuellen Album „Sieben Leben für dich“. Gewürzt wird die Sendung mit unterhaltenden Interviewtakes.

(ELE/ELECTROLA) Es war noch nie so schön, sich allen Widersprüchen zum Trotz in eine Liebe, ja in ein Abenteuer zu stürzen, das sich Leben nennt. Genau dieses Gefühl vermittelt Maite Kelly mit ihrer neuen Single „Es war noch nie so schön“. Authentisch und lebensbejahend wie eh und je tritt sie erneut den Beweis an, dass es sich lohnt, auf sein Herz zu hören und den perfekten Moment nicht verstreichen zu lassen – etwa aus Angst vor den Folgen einer gescheiterten Liebe. Mit diesem Titel knüpft die Sängerin mit der unverkennbar gefühlvollen Stimme an die erste und gleichnamige Single ihres Albums „Sieben Leben für dich“ an, welche aus den Diskotheken längst nicht mehr wegzudenken ist.

Bereits im vergangenen Jahr war es der sympathischen Entertainerin gelungen, an ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Roland Kaiser („Warum hast du nicht Nein gesagt“) eindrucksvoll anzuknüpfen. Mehr noch: Mit „Sieben Leben für dich“ lieferte Maite Kelly DAS Schlageralbum schlechthin. Seit dem 17.10. lässt sich dieses einzigartige Werk nicht mehr aus den Album-Charts verdrängen und erreichte mit Platz 8 eine herausragende Höchstplatzierung. Seit der KW 37 (wohlgemerkt 19 Wochen am Stück) beißt sich die musikalische Konkurrenz an der erfolgreichen Singer-Songwriterin auch in den Airplay-Charts die Zähne aus. Dass Maite Kelly zudem die Schlagercharts seit der KW 42 (ununterbrochen in den Top 20 enthalten) unter Kontrolle hat, setzt dem Ganzen die Krone auf.

„Es war noch nie so schön… so falsch zu liegen“, heißt es im Refrain dieses tanzbaren und zugleich motivierenden Songs. Wer das Leben mit all seinen Facetten spüren möchte, muss bereit sein, einem anderen Menschen Vertrauen entgegenzubringen – auch auf die Gefahr hin, auf dem Boden der Tatsachen zu landen. Mit Hilfe der mitreißenden musikalischen Untermalung soll sich dieser positive Grundton 2017 auf den Tanzflächen der Diskotheken und Clubs ausbreiten. Frei nach dem Motto: Es war noch nie so schön, das Leben und die Liebe in vollen Zügen zu genießen!

(Quelle/Text: Quelle: ELECTROLA, A DIVISION OF UNIVERSAL MUSIC GMBH)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Mrz 31 2017

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Du lieber Gott

Stephan Sulke ist kein Typ von nebenan

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Du lieber Gott

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Stephan Sulke

In der aktuellen Sendung informieren die On-Air-Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die aktuelle Single des Schweizer Musikers Stephan Sulke. „Du lieber Gott“ heißt das Werk – und wird sich harmonisch zu seinen alten Hits und neuen Songs in sein neues Bühnenprogramm fügen. Und dass dieser Stephan Sulke kein Typ von nebenan ist, verdeutlicht das weise und witzige Interview, dass Roland Rube und Ariane Kranz mit ihm führten.

(HeduDarecords) Dieser Stephan Sulke ist eine einzigartige Mischung aus exzellentem Musiker, Komiker und Träumer am Flügel und an der Gitarre. Ein nachdenklicher Poet mit lausbubenhaftem Charme, der gleichzeitig spitzbübisch-pfiffig und kindlich-naiv rüberkommt.

Mit seinem neuen Programm, in dem er alte Hits und neue Songs gekonnt mischt und präsentiert, erscheint er auf der Bühne, eben doch „der Typ von nebenan“ – sympathisch, herzlich, in Jeans und Wollpulli. Mit seinen Erzählungen, ob komisch oder nachdenklich stimmend, seinen poetischen Miniaturen oder Liebesliedern – Sulke besticht durch die eher leisen Töne, durch den Schalk im Nacken. „Liebe ist eines meiner Lieblingsthemen“, sagt er und: „Das Normale ist die Liebe, die hält, von der singt aber keiner“, dazu mischt er Lieder über das Leben und das Schicksal, sensibel und mitfühlend. „Ich bin ein bisschen so „ne Empathie-Schlampe, ich hab“ Sympathie für Verlierer“.

Souverän wechselt er zwischen Klavier, E-Piano und Gitarre, erzählt aus seinem Leben, von Siegen, von Niederlagen. Doch da wird kein Trübsal geblasen, sondern Erfüllung verkündet, dem Leben gehuldigt. „Ich versteh nichts von Politik, doch ich weiß, dass wenn jemand Hunger hat, man ihm ein Stück Brot reichen sollte.“

Sulke ist kein Revolutionär, kein Aufwiegler. Doch ganz leise weckt er im Zuhörer die Erkenntnis, dass es im Leben nicht nur um die Befriedigung der eigenen Bedürfnisse gehen sollte. Dabei erweist er sich nach wie vor als echtes „Bühnentier“: Witzig, leicht melancholisch, flapsig, verschmitzt und unangepasst bezaubert er sein Publikum mit seiner faszinierend-lockeren Performance nicht nur, er verzaubert es.

Sein feiner, leiser Humor, seine unerhörte Leichtigkeit und der unnachahmliche Sinn für Sinnlichkeit zeichnen ihn, diesen „Grand Seigneur der deutschen Liedermacher“, aus.

(Quelle/Text: HeduDarecords)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de