Posts Tagged Ärztin

Jul 17 2017

Über Stürze, Rippenprellungen und nachts kochende Athleten

Oberärztin Ursula Bloos ist die chirurgische Leitung beim Challenge Roth – seit zehn Jahren

Über Stürze, Rippenprellungen und nachts kochende Athleten

Seit zehn Jahren fester Bestandteil des Challenge Roth: Notärztin Ursula Bloos.

Rummelsberg/Roth. Im Rahmen der diesjährigen Auflage des Challenge Roth feierte Ursula Bloos still und heimlich ein Jubiläum: zum zehnten Mal war sie am Start. Für einen Athleten eine Leistung, der Hochachtung gebührt. Einziger Haken: Ursula Thea Bloos ist keine Athletin und hat noch nie die Ziellinie überquert. Hochachtung gebührt ihr trotzdem – schließlich ist die Oberärztin aus dem Krankenhaus Rummelsberg seit zehn Jahren die chirurgische Leitung beim weltgrößten Langdistanz-Triathlon. „Ehrenamtlich – für einen Appel und ein Ei“, wie die Fachärztin für Chirurgie und Unfallchirurgie selbst sagt.

Angefangen hat alles 1986. Als ehrenamtliche Helferin ist die Rotherin mit dem Bayrischen Roten Kreuz (BRK) das erste Mal auf der Strecke mit dabei und „leckt Blut“. Seitdem hat sie der Mythos „Triathlon Roth“ nicht mehr losgelassen. Zusammen mit Tobias Wollny und Milan Wasserburger ist sie im Ärzteteam des Challenge und kümmert sich um die medizinische Versorgung. 350 Versorgungen im Zieleinlauf, 50 auf der Strecke bei Athleten, die abgebrochen haben, und insgesamt 50 chirurgische Fälle – das ist die Bilanz 2017. „Oberarmbrüche, Prellungen sind hier dabei, aber auch Verbrennungen, Schnittverletzungen oder kuriose Geschichten. Wir hatten auch jemand, bei dem ein Gummi-Teil des Smartphone-Kopfhörers im Ohr stecken geblieben ist“, schmunzelt Bloos. „Aber auch eine Zuschauerin mit einer akuten Psychose hatten wir dieses Jahr dabei, die wir ruhigstellen, fixieren und ins Betriebsklinikum bringen mussten.“ In Erinnerung ist ihr in den letzten zehn Jahren auch ein Däne geblieben, der in komatösen Zuständen im Ziel angekommen ist und erstmal fünf Infusionen – sprich 2,5 Liter – benötigt hat. Seine Erklärung gegenüber Ursula Bloos: „I“m just hungry.“

Kai Hundertmarck kocht nachts im Keller
Ursula Bloos schwärmt von einem „faszinierenden Sport, bei dem sehr spezielle Typen dabei sind“. Sie selber ist ebenfalls speziell oder einfach nur positiv verrückt. Der Urlaub wird vor und nach dem Challenge genommen, zu Hause bietet sie regelmäßig für zwei Athleten ein sogenanntes „Home-Stay“ an und so stand auch schon Kai Hundertmarck nachts um vier in ihrem Keller und hat sich 500 g Nudeln gemacht. „Die Typen sind kurios“, so die 50-jährige Rotherin, die nicht nur beim Wettkampf sondern auch davor und danach die Athleten fachärztlich betreut. „Chiropraktik und Taping kommen hier sehr gut an – und das Wichtigste ist, es funktioniert auch auf der Bierbank.“

DRK-Truck für chirurgische Erstversorgung feiert Premiere
In diesem Jahr erstmals mit in Roth dabei: ein Truck für die chirurgische Erstversorgung vom Deutschen Roten Kreuz. „Ein geiles Teil“, schwärmt Bloos, die in der mobilen Praxis, die eigentlich für Flüchtlingsversorgung vorgesehen ist, am Wettkampftag sonografiert und die unfallmedizinische Versorgung übernimmt. Rippenprellungen seien nämlich keine Seltenheit. „Der Schwimmstart ist das Schlimmste, aber in der Disziplin Radsport gibt es sicherlich die meisten Unfälle“, weiß Bloos. Für die ideale Vorbereitung auf den Wettkampf empfiehlt sie eine ausgewogene Ernährung und den Blick auf den Flüssigkeitshaushalt. „Bereits fünf Tage vor dem Wettkampf sind diese Dinge sehr wichtig. Zudem sollten Sportler viel Kohlenhydrate, wenig Eiweiß und dafür bis zu vier Liter Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen.“ Ihrer Ansicht nach sei auch eine mentale Ruhe 24 Stunden vor dem Start wichtig und dass man im Vorfeld „nicht übertrainiert“.

Team Garwood als emotionalster Moment der Challenge-Historie
Liebevoll nennt sie die Teilnehmer „Endorphinspinner“. Auf die Frage nach dem emotionalsten Challenge-Moment muss die 50-jährige nicht lange überlegen: „Team Garwood“, lautet ihre knappe Antwort. Challenge-Kenner wissen, was sich dahinter verbirgt: Kevin Garwood und sein behinderter Sohn Nicholas, der mit zerebraler Kinderlähmung auf die Welt gekommen ist. Beide bestritten 2015 das Abenteuer Challenge gemeinsam und auf ungewöhnliche Weise: Vater Kevin zog Nicholas beim Schwimmen im Kajak, die Radstrecke wurde per Tandem absolviert und der Marathon im Rennrollstuhl. „Einfach nur wow, da hatte auch ich beim Zieleinlauf Tränen in den Augen. Der Vater hat bei der medizinischen Versorgung alles bekommen, was er wollte“, lacht Bloos.

Unfallmedizin hat es ihr angetan
Gegen 23 Uhr neigt sich am Wettkampftag auch ihr persönlicher Arbeitstag dem Ende zu. Professionell und schnell konnte in allen Fällen medizinische Hilfe geleistet werden. Für die Patienten ist die Behandlung umsonst – bis hin zu Orthese. Viele Patienten melden sich auch im Nachgang bei der Notärztin und danken ihr für die Behandlung. Schade findet Ursula Bloos, dass die Bayerische Landesärztekammer für den Einsatz am Challenge keine Fortbildungspunkte gibt. „Dass man ehrenamtlich einen ganzen Tag hilft, ist keine Selbstverständlichkeit“, hebt Bloos den Zeigefinger – immerhin sind rund 20 Ärzte auf und neben der Strecke im Einsatz. Sie spricht dabei aber nicht von sich. Für sie zählt der Teamgedanke und sie würde auch kein Salär für ihren Einsatz nehmen. „Das geht am Sportgedanken vorbei und wäre ungerecht den ganzen anderen ehrenamtlichen Helfern gegenüber. Wir sind alle eine große Familie. Das macht Roth aus“, erklärt die Medizinerin. „Nicht jeden Tag“ braucht Ursula Bloos einen Challenge. Aber einmal im Jahr darf es schon sein. In der Zeit zwischen den Highlights erweitert sie ihr chirurgisches Feld am Krankenhaus Rummelsberg. Schließlich hat es ihr nicht nur der Challenge, sondern auch die Unfallmedizin angetan. Und hin und wieder kommt es auch dort vor, dass sie an der Klinik für Unfall-, Schulter- und Wiederherstellungschirurgie, Sportmedizin und Sporttraumatologie den ein oder anderen Profi-Sportler behandelt. Es muss ja nicht immer Frodeno, Bracht und Co. sein!

Über das Krankenhaus Rummelsberg:

Das Krankenhaus Rummelsberg ist seit dem 1. September 2010 in der Trägerschaft der Sana Kliniken AG. Es verfügt über 380 Betten und ist in den Fachbereichen Orthopädie/Unfallchirurgie, Neurologie, Innere Medizin und Rehabilitation weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Medizinische Fachkompetenz und christliches Engagement prägen die Arbeit im Krankenhaus Rummelsberg, das seit jeher ein sozial-diakonisches Profil innehat. Dabei behandelt das hochspezialisierte Team aus Ärzten und Ärztinnen sowie Pflegenden die Patienten ganz im Sinne des Leitmotivs: „In guten Händen gesund werden“.

Kontakt
Krankenhaus Rummelsberg GmbH
Dominik Kranzer
Rummelsberg 71
90592 Schwarzenbruck
09128 5043365
dominik.kranzer@sana.de
http://www.krankenhaus-rummelsberg.de

Mrz 28 2017

Behandlung von chronischen oder akuten Schmerzen mit chinesischer Medizin

Ärztin Monika Hornbach zeigt auf, welche Behandlungsansätze und Erfolge die zeitgemäße und traditionelle Chinesische Medizin bei der Behandlung von Schmerzen aufweisen kann.

Behandlung  von chronischen oder akuten Schmerzen mit chinesischer Medizin

Ärztin Monika Hornbach zur Behandlung von Schmerzen mittels Chinesischer Medizin

Frankfurt, 28. März 2017 – Die Behandlung von Schmerzen ist eine Hauptindikation der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Durch TCM oder zeitgemäße chinesische Medizin (angepasst an die heutigen Lebensbedingungen der Europäer) können diffuse bis extreme Schmerzen in unterschiedlichen Bereichen des Körpers geheilt oder vermindert werden, berichtet die Frankfurter Ärztin Monika Hornbach und stellt auf ihrer Internetseite unterschiedliche Behandlungsansätze und Fallbeispiele vor.

Oft werde mit der TCM-Behandlung begonnen, wenn die noch laufende schulmedizinische Behandlung bisher keinen ausreichenden Erfolg zeigte, so die Ärztin Monika Hornbach. Und die Wirkung der chinesischen Medizin erstaune immer wieder.

So berichtet sie aus ihrer eigenen Praxis von Patienten mit anhaltenden Rückenschmerzen, die nach nur wenigen Akupunktursitzungen beschwerdefrei waren. Und auch chronische Beschwerden hätten sich oft mit einer gezielten TCM-Behandlung deutlich reduzieren lassen.

Auf die Funktionsweise der Chinesischen Medizin im Bereich Schmerzbehandlung angesprochen erklärt Monika Hornbach: „Beim Auftreten von Schmerzen liegt eine strukturelle Dysbalance vor, die zu muskulären Störungen oder zu Störungen des Knochenapparates führt, manchmal auf der Basis einer inneren Schieflage. Diese sucht die chinesische Medizin mittels Akupunktur, Moxibution, Schröpfen und gegebenenfalls unterstützender Kräutertherapie aufzulösen.“

Behandelbare Störungen oder Erkrankungen können sein: Arthrose, Gelenkschmerzen und Gelenkentzündungen, Tennisarm, Bandscheibenvorfälle, Fersenschmerz, Narbenschmerz und Taubheit, Karpaltunnel-Syndrom, Nachbehandlung von z.B. Knie-, Hüft- und Bandscheiben-Operationen, Schultergelenkserkrankungen, Sehnenerkrankungen, Verspannungsschmerzen im Schulter- und Nackenbereich, Steißbeinbeschwerden, Fibromyalgie, Ischias oder Hexenschuss.

Ausführlichere Informationen zur Behandlung von Schmerzen mittels zeitgemäßer und traditioneller Chinesischer Medizin finden Interessierte auf der Internetseite von Ärztin Monika Hornbach unter:

www.chinesische-medizin-frankfurt.com/fallbeispiele-tcm-akupunktur/65-die-behandlung-von-chronischen-oder-akuten-schmerzen-mit-chinesischer-medizin.html

Weitere Informationen zum Leistungsangebot im Bereich zeitgemäße und traditionelle Chinesische Medizin in der Praxisgemeinschaft Dr. med. Schott in Frankfurt:

www.praxis-dr-schott.de/leistungsangebot/chinesische-medizin.html

Chinesische Medizin und Akupunktur, Ärztin Monika Hornbach, Frankfurt

Im Rahmen einer ganzheitlichen Medizin bietet die Ärztin Monika Hornbach in der Praxisgemeinschaft Dr. med. Schott / Hornbach in Frankfurt am Main Therapien in zeitgemäßer und traditioneller chinesische Medizin (TCM) an. Frau Hornbach ist eine ausgewiesene Expertin für die zeitgemäße und traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur.

Die Ärztin Monika Hornbach studierte Medizin in Frankfurt und arbeitete anschließend mehrere Jahre in allgemeinmedizinischer, internistischer und gynäkologischer Tätigkeit. Anschließend absolvierte sie eine fundierte Ausbildung in zeitgemäßer wie traditioneller chinesischer Medizin und Akupunktur. Weiterer Zusatzausbildungen und Vertiefungen folgten, z.B. in der chinesischen Kräutertherapie. Nicht zuletzt sammelte Ärztin Monika Hornbach praktischen Erfahrungen in der Anwendung von Chinesischer Medizin im Ursprungsland China, im Xi Yuan Hospital in Peking.

Seit 1998 behandelt Ärztin Monika Hornbach ihre Patienten zunehmend mit den Verfahren der chinesischen Medizin. Ihr Behandlungsschwerpunkt sind chronische und oft komplexe Erkrankungen.

Tag-It: Schmerzbehandlung, Schmerztherapie, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, chronische Schmerzen, Praxis TCM, traditionelle chinesische Medizin Frankfurt, Akupunktur, zeitgemäße chinesische Medizin, chinesische Heilkräuter, Kräutertherapie, Ärztin Monika Hornbach, Arzt für chinesische Medizin

Die Ärztin Monika Hornbach ist eine ausgewiesene Expertin für die zeitgemäße und traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur. Seit 1998 behandelt sie ihre Patienten zunehmend mit den Verfahren der chinesischen Medizin. Ihr Behandlungsschwerpunkt sind chronische und oft komplexe Erkrankungen wie Allergien, Hauterkrankungen und Neurodermitis, Heuschnupfen, Rückenschmerzen, Darmentzündungen, Chronische Infekte oder unerfüllter Kinderwunsch. Die Ärztin Monika Hornbach sieht hierbei die chinesische Medizin nicht als Konkurrenz für die so genannte Schulmedizin, sondern als hervorragende Ergänzung. So eröffnet sie ihren Patienten durch eine ganzheitliche medizinische Zusammenarbeit in der Praxisgemeinschaft Dr. med. Schott / Hornbach in Frankfurt auch fachübergreifend Therapien und Behandlungsmöglichkeiten.

Monika Hornbach studierte Medizin in Frankfurt und arbeitete anschließend mehrere Jahre in allgemeinmedizinischer, internistischer und gynäkologischer Tätigkeit, bevor sie zusätzlich eine fundierte Ausbildung in zeitgemäßer wie traditioneller chinesischer Medizin (TCM) und Akupunktur durchlief. Weiterer Zusatzausbildungen und Vertiefungen folgten, z.B. in der chinesischen Kräutertherapie. Nicht zuletzt sammelte Ärztin Monika Hornbach praktische Erfahrungen in der Anwendung von Chinesischer Medizin im Ursprungsland China, im Xi Yuan Hospital in Peking.

Kontakt
Praxis für zeitgemäße Chinesische Medizin, TCM und Akupunktur, Ärztin Monika Hornbach, Frankfurt
Monika Hornbach
Marbachweg 260a
60320 Frankfurt am Main
0163 – 20 20 772
praxis@tcm-hornbach.de
http://www.chinesische-medizin-frankfurt.com/

Jan 31 2017

Dr. Stress auf W.I.N. Women in Network Business-Kongress in München

Was erfolgreiche Frauen brauchen: Dr. med. Sabine Schonert-Hirz mit Workshop über Stressbalance bei Frauen – 5 Todsünden und 5 Starkmacher inklusive

Dr. Stress auf W.I.N. Women in Network Business-Kongress in München

Dr. med Sabine Schonert-Hirz mit ihrem Workshop ‘Liebe deinen Stress und überlebe deine Karriere’

Frauen müssen meist mehr leisten, um die gleiche Anerkennung zu bekommen, die ein Mann viel leichter erlangt. Und sie haben den Anspruch an sich selbst, das auch zu schaffen. Da kommt Stress auf und Frau selbst oft viel zu kurz. Die aus Rundfunk und Fernsehen bekannte Unternehmerin und Ärztin Dr. med. Sabine Schonert-Hirz – überwiegend in den Medien als Dr. Stress unterwegs – gibt auf dem Business Kongress W.I.N. Women in Network, der vom 03. bis 04. Februar in München stattfindet, einen Workshop zum Thema „Liebe deinen Stress und überlebe deine Karriere“.

Neueste Erkenntnisse aus der Hirn- und Stressforschung zeigen: Wer nicht lernt, mit spontanen Impulsen aus der eigenen Persönlichkeit oder der verführerischen Außenwelt klug und willensstark umzugehen, hat weniger Erfolg und läuft Gefahr, im digitalen Dauerstress zu versinken. Vielleicht sogar krank zu werden. „Doch die Impulskontrolle ist trainierbar“, weiß Schonert-Hirz und fährt fort: „Damit bleibt die Stressbalance erhalten, denn ganz ohne Stress geht es nicht. Es ist in der Tat so, dass wir ihn als Energiequelle für alle unsere Aktivitäten brauchen.“

Die Teilnehmerinnen des Workshops mit Dr. Stress erfahren neben den 5 Todsünden, die es unbedingt zu vermeiden gilt, ebenso die 5 Starkmacher, die es möglich machen, den eigenen Stress in Energie umzuwandeln – die dann wiederum direkt ins Business fließen kann. „Frauen haben 5 Stresserzeuger. Sind diese erst einmal bewusst, kann man sich auch viel besser mit ihnen auseinandersetzen und sie mit den Starkmachern kombiniert für einen besseren Umgang mit Stress verwenden“, erklärt die Stress-Expertin.

Dr. Stress geht es nicht darum, Stress zu minimieren. Sie legt ihren Fokus darauf, Stress in einer Balance zu halten und aus ihm die Energie, Lebensfreude und Leistungskraft herauszuziehen, die jeder persönlich braucht. Im Workshop mit Dr. med. Sabine Schonert-Hirz am 04. Februar um 14 Uhr im Leonardo Hotel in München können sich die Teilnehmerinnen alles holen, was sie für ihre eigene Stressbewältigung brauchen – denn die Stress-Expertin hat alles selbst getestet.

Nähere Informationen zum Business-Kongress für Frauen: http://www.win-business-kongress.com

Weitere Informationen zu Dr. med. Sabine Schonert-Hirz: http://www.doktor-stress.de/

Seit über 20 Jahren lassen sich viele tausend Zuhörer und Seminarteilnehmer von Dr. Stress inspirieren. Bekannt wurde sie als Moderatorin und Filmautorin für verschiedene Gesundheitssendungen im WDR-und NDR Fernsehen. Seit 1983 ist sie selbständige Unternehmensberaterin, Rednerin, Referentin und Trainerin. Seit 1996 lehrt sie als Dozentin für Gesundheitsmanagement und seelische Gesundheit an der Bundesfinanzakademie Bonn und Berlin.

Unter dem Motto „Auf der Bühne vorgelebt – sofort nachgemacht“ bringt sie die besten Ideen
für eine gelungene Stressbalance mit Charme und Humor genau auf den Punkt. Stets untermauert mit sorgfältig recherchierten Ergebnissen aus der modernen Stress- und Gehirnforschung und immer überzeugend, lebensnah und praxistauglich.

Firmenkontakt
Dr. Stress – Dr. med Sabine Schonert-Hirz
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30

post@doktor-stress.de
http://www.doktor-stress.de

Pressekontakt
Dr.Stress – Dr. med Sabine Schonert-Hirz
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30

post@doktor-stress.de
http://www.doktor-stress.de

Mrz 21 2016

Wie Burnout im Arbeitsleben vermeiden

Dr. Stress begeistert Zuhörer des Soul@Work Kongresses 2016

Wie Burnout im Arbeitsleben vermeiden

Wie Burnout im Arbeitsleben vermeiden – Dr. Stress begeistert Zuhörer des Soul@Work Kongresses 2016

Unter dem Motto „Kraftvolle Unternehmen – Kraftvolle Führungskräfte – Kraftvolle Mitarbeiter: Wie Mitarbeiter psychisch belastbar und gesund bleiben“ fand am 14. März 2016 zum dritten Mal der Soul@Work-Kongress statt. Als Kernveranstaltung der Initiative „Stark wir Bambus“ stehen hier jährlich namhafte Referenten mit ihren Themen auf der Bühne. Wie Führungskräfte zum Starkmacher ihrer Mitarbeitenden werden, darüber referierte Dr. med. Sabine Schonert-Hirz.

„Viele haben die Angst, an Burnout zu erkranken, weil sie so viel arbeiten. Doch wir haben unsere Gesundheit besser in der Hand, als wir annehmen“, so die unangefochtene Expertin für Stress im deutschsprachigen Raum. Denn auch unter Dauerstress kann man gesund bleiben. „Das Schlüsselwort ist hier Resilienz“, so Dr. Stress. Deshalb gab sie ihren Zuhörern Praxistipps an die Hand, die vor Burnout im Beruf bewahren.

Angereichert mit den neusten Erkenntnissen aus der Burnout- und Resilienz-Forschung gab sie einen Überblick darüber, was Führungskräfte für sich selbst und Ihre Mitarbeitenden brauchen, um Burnout zu verhindern. „Es gibt Mechanismen mit denen man im Stress überleben kann“, so Schonert-Hirz. Als Ärztin, Unternehmerin und Medienfrau mit zwei Töchtern, pflegebedürftigen Eltern und Ehemann, weiß sie genau, wovon sie spricht.

Zum Soul@Work Kongress ist auch ein Sammelband erschienen, in dem der Beitrag von Schonert-Hirz „Die Wahrheit über Burnout im Arbeitsleben“ nachgelesen werden kann. Darin finden sich wichtige Information für alle verantwortungsbewussten Führungskräfte: www.gabal-verlag.de

Weitere Informationen zu Dr. med. Sabine Schonert-Hirz: www.doktor-stress.de

Seit über 20 Jahren lassen sich viele tausend Zuhörer und Seminarteilnehmer von Dr. Stress inspirieren. Bekannt wurde sie als Moderatorin und Filmautorin für verschiedene Gesundheitssendungen im WDR-und NDR Fernsehen. Seit 1983 ist sie selbständige Unternehmensberaterin, Rednerin, Referentin und Trainerin. Seit 1996 lehrt sie als Dozentin für Gesundheitsmanagement und seelische Gesundheit an der Bundesfinanzakademie Bonn und Berlin.

Unter dem Motto „Auf der Bühne vorgelebt – sofort nachgemacht“ bringt sie die besten Ideen
für eine gelungene Stressbalance mit Charme und Humor genau auf den Punkt. Stets untermauert mit sorgfältig recherchierten Ergebnissen aus der modernen Stress- und Gehirnforschung und immer überzeugend, lebensnah und praxistauglich.

Firmenkontakt
Dr. Stress
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30
post@doktor-stress.de
www.doktor-stress.de

Pressekontakt
Dr. Stress | Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30
post@doktor-stress.de
www.doktor-stress.de

Mrz 10 2016

Energie statt Stress. Sofort.

Dr. med. Sabine Schonert-Hirz zeigt, wie man Stress in Lebensfreude und Leistungsfähigkeit verwandelt.

Energie statt Stress. Sofort.

Dr. med. Sabine Schonert-Hirz zeigt, wie aus Stress Lebensfreude und Leistungsfähigkeit entstehen

Oft verwechseln wir uns mit unseren Smartphones, die man einfach nur mit Strom aufladen muss. Doch so einfach sind wir nicht konstruiert. Wir sind lebende Organismen und unsere Milliarden an Zellen brauchen ausreichend Ruhezeit zur Regeneration, zur Reparatur und zur Versorgung mit Nährstoffen, damit sie alle körperlichen, emotionalen und geistigen Funktionen ausüben können. Das ist keine Reduktion auf unsere Biologie, sondern einfach nur die andere Seite unseres wunderbaren individuellen Lebens und Erlebens!

Deshalb ist die Stressbalance, der Wechsel von Aktivität und Ruhe, so wichtig für uns. „Er ist die biologische Basis für unser Glück“, sagt Dr. med. Sabine Schonert-Hirz, bekannt als Dr. Stress.

Selbst stresserprobt als Ärztin, Unternehmerin und Medienfrau mit zwei Töchtern, pflegebedürftigen Eltern und Ehemann, weiß sie genau, wovon sie spricht, wenn sie sagt, dass der Wechsel von Aktivität und Ruhe – die Stressbalance – die biologische Basis für unser Glück ist. „Doch diese Balance zu finden und zu halten, ist mitunter eine echte Herausforderung, bei der ich Ihnen behilflich bin“, so Schonert-Hirz.

Seit mehr als 20 Jahren ist sie die unangefochtene Expertin für Stress im deutschsprachigen Raum. Sie gibt ihr Wissen am liebsten in Vorträgen weiter, berät, coacht und gibt Führungsseminare bei namhaften Unternehmen und Regierungsorganisationen. „Dabei steht stets der Klient im Mittelpunkt und bekommt eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Dienstleistung von mir“, so Schonert-Hirz.

Am 14. März 2016 steht Dr. Stress auf dem Soul@Work-Kongress im Kloster Eberbach, Eltville, mit dem Vortrag “ Die Wahrheit über Burnout im Arbeitsleben! Resilienz stärken und stabil bleiben – auch bei hoher Belastung“ auf der Bühne. Weitere Informationen zu Dr. med. Sabine Schonert-Hirz: www.doktor-stress.de

Seit über 20 Jahren lassen sich viele tausend Zuhörer und Seminarteilnehmer von Dr. Stress inspirieren. Bekannt wurde sie als Moderatorin und Filmautorin für verschiedene Gesundheitssendungen im WDR-und NDR Fernsehen. Seit 1983 ist sie selbständige Unternehmensberaterin, Rednerin, Referentin und Trainerin. Seit 1996 lehrt sie als Dozentin für Gesundheitsmanagement und seelische Gesundheit an der Bundesfinanzakademie Bonn und Berlin.

Unter dem Motto „Auf der Bühne vorgelebt – sofort nachgemacht“ bringt sie die besten Ideen
für eine gelungene Stressbalance mit Charme und Humor genau auf den Punkt. Stets untermauert mit sorgfältig recherchierten Ergebnissen aus der modernen Stress- und Gehirnforschung und immer überzeugend, lebensnah und praxistauglich.

Firmenkontakt
Dr. Stress
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30
post@doktor-stress.de
www.doktor-stress.de

Pressekontakt
Dr. Stress | Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Dr. med. Sabine Schonert-Hirz
Am Karlsbad 15
10785 Berlin
0172 53 104 30
post@doktor-stress.de
www.doktor-stress.de

Mrz 3 2016

Bad girl with a big heart aus altem Adelsgeschlecht, ein Leben auf der Überholspur und dem Ende eines Familienfluchs

Buchpräsentation: Die Spinnerin. Autobiographischer Roman von Georgia Gräfin von Einsiedel.

Bad girl with a big heart aus altem Adelsgeschlecht, ein Leben auf der Überholspur und dem Ende eines Familienfluchs

Blick über die Schulter der Autorin: In ihren Händen hält sie das erste Buchexemplar mit dem Porträt (Bildquelle: @CONDOC Verlag)

Nach dem Selbstmord ihres 22-jährigen Neffen Evelyn beginnt Georgia Gräfin von Einsiedel ihr Leben zu reflektieren und ihre Familiengeschichte für Fanny, ihre damals 13-jährige Tochter, aufzuschreiben. Schonungslos, offen, analytisch und humorvoll wird der Leser gefesselt von dem „bad girl with a big heart“ aus altem Adelsgeschlecht, von ihrem Leben auf der Überholspur mit Ausschweifungen und Alkohol. Zwischen den Blicken hinter die wohlgehütete Familienfassade der 50er Jahre und dem Erblühen der jungen Gräfin im Frankfurt der 60er Jahre wird der Leser mitgerissen in ein tosendes Leben, mit dem Hunger nach Erlebnissen, der Suche nach Zielen und der Freude über Erlebtes. Authentisch und hemmungslos beschreibt die Autorin autobiographisch Angst, Mut, Scheitern, Kämpfen und Siegen: als Mädchen auf der Suche nach dem Abenteuer, als junge Mutter ohne Plan, als Ärztin, als Künstlerin, als Frau eines Alkoholikers. Eine Frau, die keine Party auslässt, die das Leben so nimmt wie es ist, die sich mit Vollgas ins Glück oder Unglück manövriert.

Drei Erzählebenen
Die drei Erzählebenen des Buches sind eng miteinander verwoben: innere Dialoge und Botschaften von Evelyn, mit dem Georgie gemeinsam den Familienfluch lösen möchte. Ihr Neffe war einer von 6 männlichen Familienmitgliedern, die sich das Leben genommen haben, während es ihren Frauen vorbehalten war, einfach unglücklich zu sein. Diese Entwicklung möchte die Protagonistin aufhalten, möchte dies den eigenen Söhnen, Neffen, Nachfahren und ihrer Tochter Fanny ersparen. Sie stemmt sich mutig dagegen, wirft sich in die Aufarbeitung ihrer familiären Fallstricke. Die Erzählung der Familiengeschichte, deren Wappen eine Spinnerin ist, bildet die zweite Ebene. Dieses Symbol macht sich Georgia von Einsiedel zu eigen und nennt sich selbst humorvoll „eine Spinnerin“, ein „bad girl“, verrückt und herzlich. In einem dritten Erzählstrang schreibt die Autorin Briefe an ihre Tochter Fanny. Darin reflektiert sie die aktuelle Situation: Die Familie wohnt in einem Haus in Irland und hat existenzielle Geldsorgen. Sie beschreibt die Liebe zu ihrem Mann, die Aussichtslosigkeit seiner Alkoholsucht. Einst ein erfolgreicher High-Society-Fotograf in Frankfurt, arbeitet er jetzt als Fischer.

Manuskript 10 Jahre in der Schublade
Das Buch ist ein Mutmacher, ein Wegweiser für Menschen, die unterwegs sind zu sich selbst, zur eigenen Selbstverwirklichung. Geschrieben hat Georgie Gräfin von Einsiedel das Buch zwischen 2004 und 2006, dann lag das Manuskript fast 10 Jahre in der Schublade. „Das Schreiben war für mich wie Überleben. Es war von einem intensiven Reflektieren und natürlich davon geprägt, diese Geschichte meinen Kindern weiterzugeben“, sagt die heute 61-jährige Autorin. Bekannten, Freunden und Kollegen hat die Autorin immer wieder davon erzählt, bis 2015 der Verleger Georg Bischof vorschlug, diesen autobiographischen Roman endlich zu veröffentlichen.

Lesungen 2016
Wer das Buch liest, hat das Gefühl, die Autorin schon zu kennen. Persönlich wird Georgie von Einsiedel ihr Buch dieses Jahr bei Lese-Events in Frankfurt, Karlsruhe, Berlin und München vorstellen.
Termine unter: http://condoc.de/

Termine:
11. März, 18.30 Uhr, Frankfurt am Main – Restaurant Herr Franz
22. April, 18 Uhr, Karlsruhe – Vierordtbad
Im Frühjahr 2016 finden Lesungen in Berlin und München statt.

Die Spinnerin. Liebeserklärung an ein kleines Mädchen.
CONDOC Verlag Karlsruhe
ISBN-9783729603660
248 Seiten
Leseprobe: http://condoc.de/roman-die-spinnerin/

Über die Autorin
Georgia Magrit Florence Maria Gräfin von Einsiedel wurde 1954 in Heidelberg geboren und wuchs im Schloss Neckarhausen auf, später zog die Familie nach Frankfurt am Main. Nach dem Studium der Humanmedizin in Frankfurt am Main arbeitete sie als Ärztin. Nebenbei war sie auch als Künstlerin tätig. „Die Spinnerin“ ist ihr erster Roman. Aus ihren Beziehungen sind 3 Kinder hervorgegangen, Dennis von Schmidt-Pauli, Luis Graf von Einsiedel und Fanny Gräfin von Einsiedel. Die Autorin lebt und arbeitet heute als Ärztin und Künstlerin in Karlsruhe.
CONOC Verlag

CONDOC Verlag Karlsruhe

Firmenkontakt
CONDOC Verlag
Claudia Becker
Hartmannsweilerstr. 24
65933 Frankfurt am Main
069/13024335
becker@wortpraesenz.de
www.wortpraesenz.de

Pressekontakt
Wortpräsenz – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Becker
Hartmannsweilerstr. 24
65933 Frankfurt am Main
069/13024335
becker@wortpraesenz.de
www.wortpraesenz.de

Jul 5 2013

Waldhardt Medical Placement sucht Honorarärzte- trotz nachhaltiger öffentlicher Diskussionen

Waldhardt Medical Placement sucht Honorarärzte- trotz nachhaltiger öffentlicher Diskussionen

Melanie Waldhardt

Das Gesundheitswesen ist zu einem Dschungel geworden. Wer sich in diesem Dickicht zurechtfinden muss, ist auf Beratung angewiesen. Beratung, wie sie von Melanie Waldhardt zu bekommen ist.

Waldhardt Medical Placement
Das Gesundheitswesen ist zu einem Dschungel geworden. Wer sich in diesem Dickicht zurechtfinden muss, ist auf Beratung angewiesen. Beratung, wie sie von Melanie Waldhardt zu bekommen ist.
Die Inhaberin hat sich darauf spezialisiert, die Profis im Gesundheitswesen zu unterstützen. Trainings und Coachings bieten Einblicke in die Handlungsfelder heutiger Arztpraxen jenseits der Behandlung des Patienten. Hier können Ärzte und Manager im Gesundheitswesen lernen, wie Sie die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter im hektischen Alltagsgeschäft steigern können, besser und empathischer mit den Patienten umgehen oder die Verkaufszahlen von Selbstzahlerleistungen erhöhen. Geleitet werden diese Seminare von einer Expertin, die auf viele Jahre beruflicher Praxis im Bereich Trainings für das Gesundheitswesen zurückblicken kann.
Zusammenbringen, was zusammengehört
Immer wieder begegnet Frau Waldhardt bei ihrer Arbeit Menschen aus dem medizinischen Bereich, die neue Herausforderungen suchen und Institutionen, die scheinbar keine passenden Bewerber finden. Hier kann sie die Rolle als Vermittlerin einnehmen. Passgenaue Kandidaten zu rekrutieren, die in Ausbildung und Erfahrung genau dem entsprechen, was in den Einrichtungen gebraucht wird, ist ihre Stärke. Nun hat sie diesen Service auf die Vermittlung von Honorarärzten ausgedehnt. Fachärzte oder Assistenzärzte, die nach Tätigkeitsfeldern in Klinik oder Krankenhaus suchen, nehmen die Ärztevermittlung in Anspruch.
Leistungen der Ärztevermittlung
Zunächst füllen die zukünftigen Honorarärzte einen Profilbogen aus und reichen ihre Bewerbungsunterlagen bei der Vermittlungsagentur ein. Speziell für den Bereich Chirurgie sind gepflegte Kontakte und engmaschige Anbindung an Kliniken vorhanden. In einem persönlichen Gespräch werden die Wünsche an die neue Honorarstelle ermittelt und die eigenen Qualifikationen und Stärken herausgearbeitet. Sollten bereits passende Gesuche nach Honorarärzten vorliegen, übermittelt die Agentur Ihre Unterlagen in Form eines Kurzprofils umgehend dorthin. Suchen Sie etwas spezieller, sondiert die Agentur den Markt auf entsprechende Angebote. Für den erfolgreichen Verlauf einer Einladung zum Erstgespräch im Klinikum erhalten Sie vorbereitendes Training und ein Feedback über das Gespräch nach Abschluss.
Wer sucht wen?
Die Tätigkeit als Honorararzt kann sowohl im Krankenhaus stattfinden als auch in anderen medizinischen Einrichtungen. So arbeitet die Agentur schon seit vielen Jahren erfolgreich mit Altenheimen zusammen. Grundsätzlich kann in eine Honorarstelle im Gesundheitswesen in jedem medizinischen Bereich vermittelt werden, ganz gleich, ob für eine langfristige Zusammenarbeit oder zeitlich limitiert. So sammeln Ärzte neue Erfahrungen und Anbieter erweitern ihren Handlungsspielraum. Beide Seiten gewinnen.
Zur Person
M. Waldhardt verfügt über zwei abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildungen. Seit vielen Jahren ist sie erfolgreich tätig im Bereich des Kommunikationstrainings und dem Vertrieb. Als staatlich geprüfte Betriebswirtin kann sie auf Referenzen aus über 14-jähriger beruflicher Tätigkeit hinweisen. Unter anderem war sie als Niederlassungsleiterin beschäftigt und mit Aufgaben mit Budget- und Personalverantwortung betraut. Als Leiterin Vertrieb und später Betriebsleiterin im Großhandel hat sie die Handelswege medizinischer Produkte und Dienstleistungen von der Pike auf kennengelernt. Zu ihrer Tätigkeit als Personalvermittlerin mit hoher Erfolgsquote konnte sie sich als Trainerin im Gesundheitswesen etablieren und zahlreiche Referenzen vorweisen, die ihre Erfolge nachhaltig dokumentieren.

Das Unternehmen Waldhardt Coaching wurde 2007 gegründet.Seit mehreren Jahren ist Frau Waldhardt im Vertriebs- und Kommunikationsbereich spezialisiert auf das Gesundheitswesen tätig. Neben 2 abgeschlossenen Berufsausbildungen und einer Weiterbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin verfügt sie über aktive Referenzen und mehr als 5 Jahre Erfahrung als Personalvermittlerin und Trainerin im Gesundheitswesen.

Kontakt:
Waldhardt Coaching
Melanie Waldhardt
Unterhäuserstraße 10
35085 Ebsdorfergrund
0176 47987045
info@waldhardt-coaching.de
http://www.waldhardt.de

Mai 20 2013

Unbefristete Jobs Für Ärzte und medizinisches Assistenzpersonal

Unbefristete Jobs Für Ärzte und medizinisches Assistenzpersonal

Waldhardt Medical Placement

[Ebsdorfergrund, 17.05.13] Die Firma Waldhardt Coaching- Medical Placement stellt sich dem Wettbewerb und lanciert ihr neues Projekt “ www.waldhardt.de „. Ziel ist es, Kunden zu gewinnen und Marktanteile zu behaupten. Lesen Sie alles über die Ziele der Firma Waldhardt Coaching und das aktuelle Angebot:

Waldhardt Coaching setzt in der Branche gerne ein Ausrufezeichen, wenn es um die Konzentration auf das Kerngeschäft geht: Kundengewinnung und Marketing. Die Expansion hält unvermindert an und mit www.waldhardt.de erweitert das Unternehmen seinen potentiellen Kundenkreis deutlich. Das neue Angebot hebt sich wohltuend ab von anderen Projekten in diesem Segment.

Die Firma Waldhardt Coaching bietet Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum, vom Coaching für Arztpraxen, Altenheime und Kliniken bis hin zur Personalvermittlung im Gesundheitswesen. Wenn Sie z.B. auf Arbeitssuche sind, erhalten Sie eine individuelle Betreuung sowie professionelle Unterstützung und können somit schnell vermittelt werden. Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Website.

Die Firma Waldhardt Coaching hat bis zur letzten Minute an der Optimierung für www.waldhardt.de gearbeitet. Es hat sich gelohnt und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nach Meinung unabhängiger Experten werden mit der neuen Internetpräsenz systematisch und effizient potentielle Kunden erreicht und Wettbewerbsvorteile ausgebaut.

Beim Aufbau des Portals hat sich bestätigt: Kunden wünschen ausführliche Informationen und einen kompetenten Service. All das bietet die Firma Waldhardt Coaching und kann somit im Vergleich zu anderen Unternehmen mit einem großen Mehrwert aufwarten. Der hohe Mehrwert kann auch den vielen positiven Bewertungen und Referenzen entnommen werden. Mit vielen attraktiven Detaillösungen untermauert das Unternehmen seine Kernkompetenz.

Das Unternehmen Waldhardt Coaching wurde 2007 gegründet.Seit mehreren Jahren ist Frau Waldhardt im Vertriebs- und Kommunikationsbereich spezialisiert auf das Gesundheitswesen tätig. Neben 2 abgeschlossenen Berufsausbildungen und einer Weiterbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin verfügt sie über aktive Referenzen und mehr als 5 Jahre Erfahrung als Personalvermittlerin und Trainerin im Gesundheitswesen.

Kontakt:
Waldhardt Coaching
Melanie Waldhardt
Unterhäuserstraße 10
35085 Ebsdorfergrund
06424929650
melanie@waldhardt.de
http://www.waldhardt.de

Apr 3 2013

Seminar Personalführung für Arzt- und Zahnarztpraxis

5-tägiger Fachkurs zur Personalbeauftragten (m/w) mit IHK Lehrgangszertifikat

Seminar Personalführung für Arzt- und Zahnarztpraxis

Personalbeauftragte/r mit IHK Lehrgangszertifikat für Arzt- und Zahnarztpraxen

Der 5-tägige Fachkurs „Personalbeauftragte/r für die Arzt- und Zahnarztpraxis“ richtet sich an Praxispersonal mit Personalverantwortung, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Personalbeauftragte/r leitende Verantwortung übernehmen möchten.

Homepage: www.dfa-heilwesen.de

Lernziel:

Sie erwerben vertiefende Kenntnisse im Personalmanagement mit dem Ziel Praxismitarbeiter erfolgreich zu führen und den Praxisinhaber in seiner Tätigkeit zu entlasten und zu unterstützen. Sie lernen u.a. unternehmerisch zu denken, Personalverantwortung zu übernehmen und Mitarbeiter strukturiert zu führen. Der Fachkurs beinhaltet viele praktische Übungen für den Praxisalltag.

Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen, eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber, ob er Sie hierbei unterstützt.

Lerninhalte:

– Personaladministration
– Personalmanagement
– Personalentwicklung
– Kommunikation
– Personalökonomie
– Arbeitsrecht
– Personalführung
– Konfliktmanagement
– Personalverwaltung
– u.v.m.

Die weiteren Seminarpunkte entnehmen Sie bitte der Broschüre: http://www.dfa-heilwesen.de/upload/Seminarflyer%202013/Broschuere_Personalbeauftragte.pdf

Termine:

Die Ausbildung zur/m Personalbeauftragten findet an 5 aufeinanderfolgenden Tagen in unserer Fortbildungsakademie in Karlsruhe statt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz !! Ihnen stehen zwei Fachkurse zur Auswahl:

– 01., 02., 03., 04., 05. Juli 2013
– 02., 03., 04., 05., 06. Dezember 2013

Teilnahmegebühr: EUR 1.950,00
Unsere Seminare sind von der MWSt. befreit !!
(incl. ausführlichen Seminarunterlagen, Getränken, Mittagessen und Pausensnacks)

Veranstaltungsort:

Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®
Ludwig-Erhard-Allee 24, 76131 Karlsruhe

Es gelten die AGB, einzusehen auf unserer Homepage.

Anerkannte Fortbildungsakademie für Arzt- und Zahnarztpraxen. Es ist stets unser Ziel, dass Sie als Teilnehmer/in während unserer Seminare eine persönliche Betreuung erhalten und sich in unserer Akademie wohl fühlen. Unsere Referenten verfügen über langjährige Praxiserfahrung und vermitteln Ihnen die Lerninhalte in Workshop Atmosphäre. Die ausführlichen Seminarskripte sind auch nach der Fortbildung ein hilfreiches Nachschlagewerk im Praxisalltag.

Als anerkannte Fortbildungsakademie im Heilwesenbereich haben wir die behördliche Bestätigung erhalten, dass unsere Seminare von der MWSt. befreit sind. Erfahrung und Kompetenz zahlt sich aus und darauf sind wir stolz. Das heisst für Sie, dass Sie die MWSt. nicht mehr entrichten müssen.

Kontakt:
Feldmann Consulting GmbH & Co. KG
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
ff@feldmannconsulting.de
http://www.feldmannconsulting.de

Mrz 26 2013

Personalmanagement Fortbildung für die Zahnarztpraxis

5-tägiger Fachkurs mit IHK Lehrgangszertifikat

Personalmanagement Fortbildung für die Zahnarztpraxis

Personalbeauftragte für die Zahnarztpraxis mit IHK Lehrgangszertifikat

Der 5-tägige Fachkurs „Personalbeauftragte/r für die Arzt- und Zahnarztpraxis“ richtet sich an Praxispersonal mit Personalverantwortung, Praxismanager/innen, Praxisinhaber/innen, Assistenten/innen und mitarbeitende Ehepartner, die eine höhere Qualifikation erreichen und als Personalbeauftragte/r leitende Verantwortung übernehmen möchten.

Lernziel:
Sie erwerben vertiefende Kenntnisse im Personalmanagement mit dem Ziel Praxismitarbeiter erfolgreich zu führen und den Praxisinhaber in seiner Tätigkeit zu entlasten und zu unterstützen. Sie lernen u.a. unternehmerisch zu denken, Personalverantwortung zu übernehmen und Mitarbeiter strukturiert zu führen.

Der Fachkurs beinhaltet viele praktische Übungen für den Praxisalltag.

Mit dem erworbenen Wissen dieser Fachkursausbildung, Ihrem Können und Wollen, eröffnen sich neue Perspektiven in Ihrer täglichen Arbeit. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber, ob er Sie hierbei unterstützt.

Lerninhalte:
– Personaladministration
– Personalmanagement
– Personalentwicklung
– Kommunikation
– Personalökonomie
– Arbeitsrecht
– Personalführung
– Konfliktmanagement
– Personalverwaltung
– u.v.m.

Die weiteren Seminarpunkte entnehmen Sie bitte der Broschüre.
Broschüre: http://www.dfa-heilwesen.de/upload/Seminarflyer%202013/Broschuere_Personalbeauftragte.pdf

Termine:
Die Ausbildung zur/m Personalbeauftragten findet an 5 aufeinanderfolgenden Tagen in unserer Fortbildungsakademie in Karlsruhe statt. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz !! Ihnen stehen zwei Fachkurse zur Auswahl:

– 01., 02., 03., 04., 05. Juli 2013
– 02., 03., 04., 05., 06. Dezember 2013

Teilnahmegebühr: EUR 1.950,– pro Person
Unsere Seminare sind von der MWSt. befreit !!
(incl. ausführlichen Seminarunterlagen, Getränken, Mittagessen und Pausensnacks)

Veranstaltungsort: Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®, Ludwig-Erhard-Allee 24, 76131 Karlsruhe

Informationen zu Fördermöglichkeiten wie z.B.: Bildungsscheck, Bildungsprämie, u.v.m. erfahren Sie direkt bei uns.

Gerne informieren wir Sie ausführlich zu diesem Fachkurs unter 0721-6271000 und senden Ihnen die Broschüre zu.

Die Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® bietet Arzt- und Zahnarztpraxen Fachkurse und Workshops in den Bereichen Abrechnung, Organisation, Betriebswirtschaft, Kommunikation, u.v.m.. Die Fortbildungen sind von der MWSt. befreit.

Kontakt:
Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®
Frederic Feldmann
Ludwig-Erhard-Allee 24
76131 Karlsruhe
0721-627100-0
ff@dfa-heilwesen.de
http://www.dfa-heilwesen.de