Posts Tagged Azubitage

Sep 25 2014

abi pure Nürnberg am 11./12. Oktober in der Frankenhalle

Auf beliebter Abiturientenmesse suchen rund 70 Aussteller nach neugierigen Talenten

abi pure Nürnberg am 11./12. Oktober in der Frankenhalle

Auf der abi pure Nürnberg werden wieder über 5000 Schüler, Eltern und Lehrer erwartet

Auf der abi pure am 11./ 12. Oktober in der Frankenhalle Nürnberg stellen rund 70 Unternehmen, Hochschulen, Kammern und Institutionen ihre Angebote für Schüler und Abiturienten vor. Unter dem Motto „Finde deinen Traumberuf“ präsentieren die Aussteller mehr als 500 Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten – von Architektur bis Zahnmedizin ist für jedes Nachwuchstalent das Richtige dabei. Die abi pure Nürnberg ist seit elf Jahren eine beliebte Plattform zur professionellen Karriereplanung und öffnet am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten. Der Eintritt ist wie immer frei und es werden wieder über 5.000 Besucher erwartet.
Unter den Ausstellern befinden sich sowohl überregionale Konzerne wie die Deutsche Telekom, Robert Bosch oder Siemens als auch lokale Arbeitgeber wie die Nürnberger Versicherungsgruppe, Thomas Sabo oder das Vermessungsamt Nürnberg. Nicht nur Unternehmen, sondern auch Hochschulen informieren über Zukunftschancen. Darunter sind unter anderem die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die Technische Hochschule Nürnberg, die Universität Weimar und die Hochschule Dual aus München. Wen nach dem Abitur das Fernweh packt, der kann auf den Ständen der Fachhochschulen Krems, Graz und Salzburg sowie des Technikums Wien seine Fühler nach Österreich ausstrecken. In einem interessanten Vortragsprogramm referieren unter anderem Personalexperten von Siemens über die Einstiegsmögllichkeiten beim Technologieriesen und von der FOM Hochschule für Oekonomie und Management über duale Studienmöglichkeiten. Ein Gewinnspiel der AOK und zahlreiche Mitmachaktionen sorgen für Unterhaltungswert auf den Ständen.

Persönlicher Kontakt ist nicht zu ersetzen

Frans Louis Isrif, Veranstalter der abi pure, erklärt: „Die Messe ist die ideale Gelegenheit, um wichtige Ansprechpartner zu treffen und nützliche Kontakte zu knüpfen.“ Er fährt fort: „Bei der Suche nach dem Traumberuf sind Händedruck und Augenkontakt nicht zu ersetzen.“
Die abi pure ist eine beliebte Plattform für junge Talente, um auch exotisch anmutende Studienrichtungen kennenzulernen: Fächer wie Culinary Arts, Game Engineering oder Japanologie eröffnen Perspektiven für Spezialisten. Natürlich informieren die Studienberater auf den Ständen auch über Klassiker wie Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau und Kommunikationswissenschaften.
Begleitend zur abi pure wird das Messemagazin herausgegeben, das unter anderem mit Ausstellerverzeichnis und Hallenplan als praktisches Nachschlagewerk für den Messebesuch dient. Als Messepate berichtet außerdem der Leiter des Planetariums Nürnberg, Dr. Klaus Herzig, wie er seinen „Traumberuf Astrophysiker“ verwirklicht hat.
Die abi pure wird präsentiert von den Medienpartnern Hit Radio N1 und der Wochenzeitung „Der Marktspiegel“. Weitere Informationen auf www.azubitage.de/nuernberg .

Mit 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen. Die azubi- & studientage sind bundesweit in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Weitere Infos zu den azubi- und studientagen finden sie unter www.azubitage.de.

Kontakt
mmm message messe & marketing GmbH
Eric Placzeck
Englerstr. 32a
69126 Heidelberg
06221714040
office@azubitage.de
http://www.azubitage.de

Sep 3 2014

Azubi- & studientage Kassel: Mit dem Traumberuf ins neue Schuljahr

Am 19./ 20. September präsentieren 79 Aussteller über 300 Karriereangebote auf dem Messegelände Kassel

Azubi- & studientage Kassel: Mit dem Traumberuf ins neue Schuljahr

Auf den azubi- & studientagen freuen sich Personalberater auf gute Gespräche und neugierige Fragen

Am 19./ 20. September findet auf dem Gelände der Messe Kassel die siebte Ausgabe der azubi- & studientage statt. Auf der etablierten Plattform für Bildung und Karriere stellen 79 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen spannende Angebote zu Studium, Aus- und Weiterbildung vor. Vom Arzthelfer bis zum Zerspanungsmechaniker präsentieren die Aussteller über 300 Berufs- und Studienangebote. „Wir freuen uns auf zwei informative Messetage mit vielen Gesprächen und Kontakten für Aussteller und Besucher“, so Frans Louis Isrif, Veranstalter der azubi- & studientage Kassel.
Die Bandbreite der Aussteller reicht von überregionalen Konzernen wie Daimler, Deutscher Bahn oder OBI bis zu lokalen Arbeitgebern wie B. Braun Melsungen, Gebrüder Bode oder Konvekta. Angehende Akademiker können sich zum Beispiel auf den Ständen der Universität Kassel, des b.i.b. International College Paderborn oder der Hochschule Ostwestfalen-Lippe über passende Bachelor- und Masterangebote informieren. „Die azubi- & studientage Kassel sind die perfekte Gelegenheit für Nachwuchstalente, um viele wichtige Ansprechpartner unter einem Dach zu treffen und dabei einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen“, erklärt Frans Louis Isrif. „Eigeninititative lohnt sich, denn unsere Aussteller berichten immer wieder von Jugendlichen, die sich über den Messebesuch für eine Ausbildungsstelle empfohlen haben“, fährt er fort.

Spannende Aktionen und abwechslungsreiches Vortragsprogramm

Auf den azubi- & studientagen Kassel wird hessenweit erstmals eine besondere Bewerberaktion durchgeführt: Unter dem Namen Projekt24 dreht auf Stand 174 ein Filmteam zusammen mit den Besuchern kurze Bewerbungsclips, die im Anschluss gemeinsam diskutiert und bewertet werden. Ziel der Videoaktion ist es, die Selbstpräsentation der Darsteller zu verbessern, um zum Beispiel im nächsten Vorstellungsgespräch selbstsicher auftreten zu können.
Unter dem Motto „Handwerk ist Hightech“ veranstaltet die Handwerkskammer Kassel auf den Ständen 132 und 140 am Samstag den Tag des Handwerks. Hier können unter anderem Elektroteile für Autos programmiert werden und beim Live-Car-Racing haben die Gewinner die Chance auf tolle Preise, wie zum Beispiel einem Gutschein für die Kartrennbahn.
Wer nach zahlreichen Standbesuchen eine Sitzgelegenheit sucht, kann in den Vortragsräumen seine Ruhepause sinnvoll nutzen. Hier sprechen unter anderem Experten von EF Education First, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer Kassel über Themen zu Ausbildung und Studium im In- und Ausland. Auf dem Außengelände laden zudem Exponate der Bundeswehr zum Staunen und Ausprobieren ein.
Die azubi- & studientage Kassel 2014 öffnen Freitags von 9 bis 14 Uhr und Samstags von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten. Der Eintritt ist wie immer frei. Der Veranstalter erwartet wieder über 7.000 neugierige Besucher. Am Freitag wird die Messe mit einem Standrundgang eröffnet, an dem Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kirche teilnehmen. Begleitend zur Messe wird das Messemagazin verteilt, das unter anderem mit Hallenplan und Ausstellerverzeichnis viele nützliche Informationen für den Messebesuch bereit hält. In dem Magazin berichtet außerdem der Messepate und Kassel Huskies-Spieler Alexander Engel, wie er die Doppelbelastung zwischen Büro-Job und Profisport erfolgreich meistert.

azubi- & studientage: 20 Jahre Erfahrung im Bildungsmarketing

Mit gut 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen in Deutschland. Die azubi- & studientage sind bundesweit an zehn Standorten in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort auf qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Die azubi- & studientage Kassel werden unterstützt von den Medienpartnern der Hessischen/ Niedersächsischen Allgemeinen Zeitung und Radio BOB. Weitere Informationen unter www.azubitage.de/kassel .

Mit 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen. Die azubi- & studientage sind bundesweit in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Weitere Infos zu den azubi- und studientagen finden sie unter www.azubitage.de.

Kontakt
mmm message messe & marketing GmbH
Eric Placzeck
Englerstr. 32a
69126 Heidelberg
06221714040
office@azubitage.de
http://www.azubitage.de

Jun 24 2014

„Finde deinen Traumberuf“: 10. azubi-&studientage in Hannover

Am 11./ 12 Juli stellen über 45 Aussteller ihre Angebote für Studium, Aus- und Weiterbildung auf dem Gelände der Hannover Messe vor. Eintritt frei.

"Finde deinen Traumberuf": 10. azubi-&studientage in Hannover

Nützliche Kontakte helfen bei der Bewerbung

Unter dem Motto „Finde deinen Traumberuf“ besuchen die azubi- & studientage am 11. und 12. Juli zum zehnten Mal Hannover. Die Aussteller bieten neugierigen Schülern und Absolventen mehr als 280 Möglichkeiten für Ausbildung, Studium und Weiterbildung an – vom „Arzthelfer“ bis zum „Zerspanungsmechaniker“ ist alles dabei. Unter den Ausstellern befinden sich zum einen überregionale Unternehmen wie Continental, die Deutsche Bahn oder Volkswagen Nutzfahrzeuge. Zum anderen präsentieren regionale Arbeitgeber wie die Verlagsgesellschaft Madsack oder Willenbrock Fördertechnik spannende Ausbildungsberufe. Wer einen Bachelor- oder Masterabschluss anstrebt oder ein duales Studium vor Augen hat, entdeckt sicherlich unter anderem bei der FOM Hochschule für Oekonomie und Management, der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement oder der Fachhochschule Bielefeld passende Angebote. Die azubi- & studientage Hannover 2014 öffnen auf dem Gelände der Hannover Messe am Freitag von 9 bis 14 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten. Insgesamt werden wieder rund 5.000 Besucher erwartet.

Vortragsprogramm und Gewinnspiel

Neben zahlreichen intensiven Einzelgesprächen auf den Ständen, findet an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm mit Experten aus Unternehmen und Hochschulen statt. Die Bundeswehr referiert zum Beispiel über Möglichkeiten, Beruf und Studium zu vereinen. Wer auf ein internationales Studium Wert legt, ist beim Vortrag des b.i.b. International College zu den Fachrichtungen Design, Informatik und BWL genau richtig. Unter dem Motto „Mehr als Meer“ stellt die Universität Rostock ihre Studienangebote an der schönen Ostseeküste vor. Über die perfekte Verbindung zwischen Arbeit und akademischer Ausbildung im dualen Studium berichtet der Reifenhersteller Continental.
Am Freitag können Schulklassen einen „Erlebnis-Zuschuss“ für die Klassenkasse gewinnen: diejenige Klasse, die am Freitag mit den meisten Schülern auf der Messe erscheint und ein Gruppenbild von sich einreicht, hat die Chance, 500EUR für die Klassenkasse zu gewinnen. Für die Teilnahme müssen alle Schüler die bunten Beutel in die Höhe strecken, die von der Deutschen Bahn auf der Ausstellungsfläche verteilt werden.

„Händedruck und Augenkontakt sind nicht zu ersetzen.“

Der Besuch von Ausbildungsmessen sei für Schüler und Absolventen sehr hilfreich für einen erfolgreichen Karrierestart, erklärt Veranstalter Frans Louis Isrif. „In Zeiten der unbegrenzten Informationsmöglichkeiten durch das Internet, ist die Messe eine ideale Plattform, um wichtige Personalverantwortliche persönlich kennenzulernen und nützliche Kontakte zu knüpfen.“ Er fährt fort: „Händedruck und Augenkontakt sind nicht zu ersetzen. Wer die Messe richtig nutzt, kann bei seinem zukünftigen Arbeitgeber einen perfekten ersten Eindruck hinterlassen.“

Begleitend zur Messe wird das Messemagazin herausgegeben, das unter anderem mit Hallenplan und Ausstellerliste als nützliches Nachschlagewerk zur Orientierung auf der Messe dient. Außerdem beschreibt der Chefkonstrukteur vom Miniaturwunderland Hamburg im Interview, welche Umwege er nehmen musste, um seinen Traumberuf „Modellbauer“ zu verwirklichen.
Als Medienpartner präsentiert die Hannoversche Allgemeine Zeitung /Neue Presse die azubi- & studientage Hannover 2014. Weitere Informationen finden sich unter www.azubitage.de/hannover.
Bildquelle:kein externes Copyright

Mit 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen. Die azubi- & studientage sind bundesweit in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Weitere Infos zu den azubi- und studientagen finden sie unter www.azubitage.de.

mmm message messe & marketing GmbH
Eric Placzeck
Englerstr. 32a
69126 Heidelberg
06221714040
office@azubitage.de
http://www.azubitage.de

Mrz 17 2014

Finde deinen Traumberuf auf den azubi- & studientagen Koblenz

Am 4./ 5. April präsentieren über 100 Aussteller rund 400 Aus- und Weiterbildungsangebote für Schüler, Absolventen, Studenten, Eltern und Lehrer

Finde deinen Traumberuf auf den azubi- & studientagen Koblenz

Nachfragen erwünscht: mit Interesse und Neugier macht man potentielle Arbeitgeber auf sich aufmerksam

Nach der Schule kommt die große Freiheit – so stellt man es sich vor, wenn der Stundenplan den täglichen Rhythmus bestimmt. Doch wer die Freiheit nach dem Abschluss nicht zu nutzen weiß, dem eröffnet sich schnell eine Leere im Tagesablauf mit Fragen, wie: „Was soll ich nur machen?“ Die Antwort darauf lautet: Lehre statt Leere – beziehungsweise „Studieren“ statt „Rumsitzen“.
Wer sich rechtzeitig über seine Berufsperspektiven informiert, kann schon früh die Weichen für einen erfolgreichen Karrierestart stellen. Auf den azubi- & studientagen am 4. und 5. April in der Conlog Arena bieten über 100 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen fast 400 Möglichkeiten für die Aus- und Weiterbildung. Darunter befinden sich zum Beispiel Berufe wie Bäcker, Bootsbauer oder Bankkaufmann/ -frau. Alle Studieninteressierten finden bei einer Bandbreite an Studiengängen von der „Angewandten Informatik“ bis zur „Wirtschaftspsychologie“ sicher das Richtige. Insgesamt werden bei den azubi- & studientagen in Koblenz wieder über 9.000 Besucher erwartet. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Messe öffnet freitags von 9 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten. Alle Infos zu den azubi- & studientagen Koblenz gibt es unter www.azubitage.de/koblenz .
„Sehen und gesehen werden“: Messe als Marktplatz für die berufliche Zukunft
„Die Messe ist wie ein Marktplatz“, erklärt Veranstalter Frans Louis Isrif. „Hier gilt es einerseits zu schauen, welche Aussteller interessant sind. Andererseits muss man dafür sorgen, dass man von attraktiven Arbeitgebern entdeckt wird.“ Unter den Ausstellern befinden sich zum Beispiel nationale Konzerne wie die Deutsche Bahn, Lidl oder Debeka Versicherungen, wie auch regionale Unternehmen wie Emde Technik, Kälte-Klima-Börsch oder die Sparkasse Koblenz. Neben Ausbildungsplätzen bieten viele Aussteller auch duale Studienangebote an. „Duale Angebote werden in den vergangenen Jahren verstärkt nachgefragt“, erläutert Isrif, der in Koblenz bereits zum siebten Mal die azubi- & studientage veranstaltet.
Neben zahlreichen Unternehmen machen auf den azubi- & studientagen auch Hochschulen auf ihre Studienangebote aufmerksam: so stellen zum Beispiel die FOM Hochschule für Oekonomie und Management oder die Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Studiengänge wie Internationales Management oder Grafikdesign vor.
Abwechslungsreiches Rahmenrogramm und Standrundgang mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft
Neben unzähligen Gesprächen auf den Ständen findet in Koblenz auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt: zum Beispiel bietet die Industrie- und Handelskammer Koblenz auf ihrem Stand einen kostenlosen Bewerbungsunterlagencheck an. In den Vortragsräumen referieren Job-Experten zum Beispiel von der von der Handwerkskammer Koblenz zum Thema „Wie werde ich mein eigener Chef – Vom Lehrling zum Unternehmer“, vom Oberlandesgericht Koblenz über den dualen Studiengang „Diplom-Rechtspflege“ oder der Agentur für Arbeit mit Tipps für einen überzeugenden Auftritt im nächsten Bewerbungsgespäch.
Am Freitag werden die azubi- & studientage offiziell eröffnet: in diesem Rahmen findet um 11 Uhr ein Standrundgang statt, an dem unter anderem der Oberbürgermesiter von Koblenz, Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, teilnehmen wird. Außerdem werden unter anderem Vertreter der Agentur für Arbeit Koblenz, der Handwerkskammer Koblenz, der Industrie- und Handelskammer Koblenz, der Kreishandwerkerschaft Mittelrhein, des Ministeriums für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein vertreten sein. Die Agentur für Arbeit, Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer und Wirtschaftsförderungsgesellschaft sind zugleich Kooperationspartner der azubi- & studientage. Als Medienpartner präsentiert der Krupp Verlag aus Sinzig die azubi- & studientage Koblenz.
azubi- & studientage: 20 Jahre Erfahrung im Bildungsmarketing
Mit gut 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen in Deutschland. Die azubi- & studientage sind bundesweit an zehn Standorten in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an.
Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Weitere Infos zu den azubi- & studientagen finden sich unter www.azubitage.de und auf Facebook . Bildquelle:kein externes Copyright

Mit 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen. Die azubi- & studientage sind bundesweit in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Weitere Infos zu den azubi- und studientagen finden sie unter www.azubitage.de.

mmm message messe & marketing GmbH
Eric Placzeck
Englerstr. 32a
69126 Heidelberg
06221714040
office@azubitage.de
http://www.azubitage.de

Mrz 11 2014

Finde deinen Traumberuf: azubi- & studientage in München

Am 21./ 22. März präsentieren rund 100 Aussteller im MOC über 290 Karrieremöglichkeiten

Finde deinen Traumberuf: azubi- & studientage in München

Hilfreiche Kontakte werden auf den azubi- und studientagen geknüpft

Vom Anlagenbauer bis zum Zollbeamten, von der Mediendesignerin bis zur Event-Managerin – bei den 15. azubi- & studientagen finden neugierige Schüler und Absolventen über 290 Möglichkeiten für den ersten Schritt auf dem Weg zum Traumberuf. Am 21. und 22. März präsentieren im MOC München rund 100 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Die azubi- & studientage sind für Schüler eine Plattform zur Berufs- und Studienorientierung, helfen Absolventen bei der Ausbildungssuche sowie Studenten beim Einstieg ins Arbeitsleben. Es werden über 8.000 Besucher erwartet.

Von Ausbildung bis Studium: große Bandbreite an Karrieremöglichkeiten

Unter den Ausstellern befinden sich zum Beispiel Unternehmen aus der Technikbranche wie Siemens, Klüber oder die Bauer Group. Firmen wie Aldi, Peter Simmel Handels GmbH oder Dirk Rossmann GmbH hingegen stellen unter anderem ihre kaufmännischen Ausbildungswege vor. Darüber hinaus bieten zum Beispiel die Döpfer Schulen oder die Heimerer Schulen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in sozialen Berufen an. Informationen zu Karrierewegen in der Medienwirtschaft stellen unter anderem der Bayerische Rundfunk und die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation vor.
Auf dem Forum für Karriere in der Dienstleistung können sich Interessierte über Berufsbilder im Hotel- und Gastronomiegewerbe informieren. Wer eine akademische Karriere ins Auge fasst, kann sich unter anderem an den Ständen der FOM Hochschule für Ökonomie und Management, der Hochschule Fresenius oder der Mediadesign Hochschule für Design und Informatik über das passende Studienfach informieren.
„Die Bandbreite der Aussteller hilft Schülern, die noch in der beruflichen Orientierungsphase sind, ihre Fühler auszustrecken und die eigenen Talente zu erkennen“, erklärt Veranstalter Frans Louis Isrif. Er fährt fort: „Wer jedoch schon weiß, wo er sich bewerben will, hat bei den azubi- & studientagen die perfekte Chance, an 2 Tagen für Bewerbungsgespräche zu üben und bei den Personalverantwortlichen vor Ort einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.“

Fotos, Filme und Vorträge: Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Nach vielen Gesprächen an den Messeständen kommt eine kleine Sitzpause sehr gelegen: im Vortragsraum referieren Personalexperten zum Beispiel von der Bundeswehr, vom Bundesnachrichtendienst oder der deutschen Automatenwirtschaft über Berufswege in Ihren Unternehmen.
Eine besondere Aktion findet auf dem Stand der Constantin Entertainment statt: ein professioneller Fotograf lichtet die Messebesucher auf lustigen Bildern ab und sorgt dafür, dass der Tag in Erinnerung bleiben wird. Außerdem können sich junge Besucher auf dem Stand vor der Fernsehkamera ausprobieren, wenn sie in einem kurzen Statement über ihren „Traumberuf“ sprechen. Erste Moderationserfahrungen können die Besucher auch auf dem Stand der afk tv sammeln.
Begleitend zu den azubi- & studientagen erscheint das Messemagazin, das unter anderem mit Hallenplan, Ausstellerverzeichnis und praktischen Bewerbungstipps in einer Auflage von rund 50.000 Stück verteilt wird. In dem Magazin wird außerdem unter dem Motto „Finde deinen Traumberuf“ der Messepate Michael Fell vorgestellt, der als Sternekoch bei den Egerner Höfen in Rottach Egern seinen persönlichen Traumberuf verwirklicht hat.
Wer sich schon heute auf die Messe vorbereiten will, kann hier alle wichtigen Informationen finden.
Die Messe öffnet am Freitag von 9 bis 14 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr ihre Pforten. Der Eintritt ist frei.

azubi- & studientage: 20 Jahre Erfahrung im Bildungsmarketing

Mit gut 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen in Deutschland. Die azubi- & studientage sind bundesweit an zehn Standorten in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an.
Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Weitere Infos zu den azubi- & studientagen finden sich hier und auf Facebook .
Bildquelle:kein externes Copyright

Mit 20 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen. Die azubi- & studientage sind bundesweit in acht Bundesländern vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung an. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der message messe & marketing GmbH.
Weitere Infos zu den azubi- und studientagen finden sie unter www.azubitage.de.

mmm message messe & marketing GmbH
Eric Placzeck
Englerstr. 32a
69126 Heidelberg
06221714040
office@azubitage.de
http://www.azubitage.de

Mrz 7 2013

Kosmetik auf den Azubi- und Studientagen in München

Auf der traditionsreichen Messe für Bildung und Karriere können Interessierte bei über 90 Unternehmen Einblicke in verschiedene Traumberufe erhalten. Eine Berufsfachschule für Kosmetik informiert über Berufe in Kosmetik und Wellness.

Kosmetik auf den Azubi- und Studientagen in München

Der Beruf der Kosmetikerin steht bei vielen Mädchen hoch im Kurs. Sie schwärmen davon, bei Film oder Fernsehen professionell zu schminken oder im Wellness-Bereich eines Kreuzfahrtschiffes zu arbeiten. Doch davor steht eine Menge Arbeit – und natürlich als erster Schritt eine gute Kosmetikausbildung.

Die Münchner Kosmetikschule Norkauer informiert auf den Azubi- und Studientagen am 15. und 16. März 2013 im MOC in München fundiert über die Kosmetikausbildung und die Berufschancen für Kosmetikerinnen. Am Stand Nr. 122 stehen an beiden Tagen kompetente Beraterinnen zur Verfügung. Denn für Interessentinnen ist es zunächst einmal wichtig, sich ein realistisches Bild vom Beruf der Kosmetikerin zu machen und sich nach verschiedenen Möglichkeiten der Kosmetikausbildung zu erkundigen.

Die Münchner Berufsfachschule legt dabei ganz klar Wert auf Qualität: „Wir sind als einzige Kosmetikschule in Bayern nach den strengen Regeln des internationalen Berufsverbands CIDESCO zertifiziert und gleichzeitig nach dem deutschen Weiterbildungs-Standard AZAV zugelassen“, sagt Oliver Norkauer, Direktor der Kosmetikschule. „Denn nur durch einen aktiven Austausch mit anderen guten Schulen und die Erfüllung von ambitionierten Standards kann man die beste Kosmetikausbildung bieten.“ Für die Azubitage freut sich das Team der Kosmetikschule auf viele lebendige Gespräche.

In Bayern dauert die Kosmetikausbildung an einer staatlich genehmigten Berufsfachschule ein Jahr. Gut ausgebildete Kosmetikerinnen sind nicht nur in Deutschland gefragt, sondern können auch im Ausland arbeiten. Wer sich für einen Job im Ausland interessiert, sollte den international anerkannten CIDESCO-Abschluss erwerben. In Deutschland bieten neun Kosmetikschulen den CIDESCO-Abschluss an, weltweit etwa 250 Kosmetikschulen.

Wer nicht auf die Studien- und Azubitage in München kommen kann, findet unter www.kosmetikschule-norkauer.de wichtige Informationen zur Kosmetikausbildung. Auf der Website kann man sich verschiedene Informationsbroschüren herunterladen oder auch direkt Kontakt mit der Kosmetikschule aufnehmen. Aktuelle Neuigkeiten finden sich auf der Facebook-Seite http://www.facebook.com/kosmetikschule.norkauer .

Die Kosmetikschule Norkauer in München ist eine staatlich genehmigte Berufsfachschule und bildet seit über 30 Jahren erfolgreiche Profis in den Bereichen Kosmetik, Visagistik, Make up, Wellness, Massagen, Nail Design und Fußpflege aus. Die Kosmetikausbildung ist als Tagesschule oder Abendschule möglich. Spezielle Kurse finden am Wochenende statt. Die Lehrgänge können nach BAFÖG sowie über das Arbeitsamt bzw. die Arbeitsagentur gefördert werden. Die Kosmetikschule bietet eine eigene Jobbörse, um die Absolventen der Lehrgänge und Weiterbildungen in den Arbeitsmarkt zu vermitteln.

Kontakt:
Kosmetikschule Norkauer
Oliver Norkauer
Prielmayerstr. 1
80335 München
089-591693
marketing@norkauer.com
http://www.kosmetikschule-norkauer.de

Mrz 17 2011

Azubitage München: Kosmetikschule informiert über Berufe in Kosmetik und Wellness

Für viele Mädchen ist Kosmetikerin ein Traumberuf. Doch wenige wissen: Wie wird man Kosmetikerin? Was lernt man in einer Ausbildung zur Kosmetikerin? Welche Berufschancen bestehen?

Auf den Azubi- und Studientagen am 25. und 26. März 2011 im MOC in München können sich Interessentinnen fundiert über die Kosmetikausbildung informieren. Eine Berufsfachschule für Kosmetik in München gibt an einem eigenen Stand Auskunft zu allen Fragen rund um die Berufsausbildung zur Kosmetikerin. Am Stand Nr. 134 steht an beiden Tagen ein kompetentes Beraterteam zur Verfügung.

„Wir sind auch dieses Jahr wieder die einzige Berufsfachschule für Kosmetik auf den Studien- und Azubitagen in München“, sagt Oliver Norkauer, Direktor der Kosmetikschule. „Wir sind stolz auf diese Position und freuen uns wieder auf viele lebendige Gespräche am Stand der Kosmetikschule. Denn Kosmetikerin kann nach wie vor ein Traumberuf sein.“

Die Kosmetikausbildung (http://www.kosmetikschule-norkauer.de/index.php?id=16) an einer staatlich genehmigten Berufsfachschule in Bayern dauert ein Jahr. „Gute Kosmetikschulen haben aber noch zusätzliche Auszeichnungen wie z.B. eine Akkreditierung vom internationalen Berufsverband CIDESCO oder eine Qualitäts-Zertifizierung vom TÜV“, erklärt Herr Norkauer. „Für Interessenten ist es wichtig, sich gut über die Ausbildungsstätte zu informieren.“

Gut ausgebildete Kosmetikerinnen sind nicht nur in Deutschland gefragt, sondern können auch im Ausland arbeiten. Wen ein Job im Ausland interessiert, sollte den international anerkannten CIDESCO-Abschluss erwerben. Weltweit bieten ca. 300 Kosmetikschulen den CIDESCO-Abschluss an, davon neun in Deutschland.

Wer nicht auf die Studien- und Azubitage in München kommen kann, findet unter www.kosmetikschule-norkauer.de (http://www.kosmetikschule-norkauer.de) die wichtigsten Informationen. Auf der Website kann man sich verschiedene Informationsbroschüren herunterladen oder auch direkt Kontakt mit der Kosmetikschule aufnehmen.

Die Kosmetikschule Norkauer in München ist eine staatlich genehmigte Berufsfachschule und bildet seit über 30 Jahren erfolgreiche Profis in den Bereichen Kosmetik, Visagistik, Make up, Wellness, Massagen, Nail Design und Fußpflege aus. Die Ausbildung ist als Tagesschule, Abendschule oder als Kurs am Wochenende möglich. Die Lehrgänge können nach BAFÖG sowie über das Arbeitsamt bzw. die Arbeitsagentur gefördert werden. Die Kosmetikschule bietet eine eigene Jobbörse, um die Absolventen der Lehrgänge und Weiterbildungen in den Arbeitsmarkt zu vermitteln.
Kosmetikschule Norkauer
Oliver Norkauer
Prielmayerstr. 1
80335
München
marketing@norkauer.com
089-591693
http://www.kosmetikschule-norkauer.de