Posts Tagged Badeurlaub

Jun 21 2017

Kilimanjaro-Besteigung ohne Bergsteiger-Erfahrung und Safaris in Tansania

Deutscher Reiseveranstalter mit Sitz in Tansania bietet Kilimandscharo-Besteigung auf allen Routen

Der 5.895 m hohe Kilimanjaro – das Dach Afrikas genannt – steht ganz oben auf der Wunschliste vieler Bergfans. Denn im Gegensatz zu anderen Bergen dieser Kategorie ist der Kilimandscharo auch ohne Bergsteiger-Erfahrung zu besteigen – denn der Kili wird erwandert, nicht erklettert. Völlig untrainiert sollte der Gipfel jedoch nicht erklommen werden: Wer nicht regelmäßig Sport treibt, sollte vor der Bergtour einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten für Ausdauertraining einplanen. Parallel zur physischen Vorbereitung sollten sich die Teilnehmer mental auf widrige Wetterbedingen, Erschöpfung, Kälte und Unwohlsein einstellen.

Mit Sitz in der Stadt Moshi am Fuße des Kilimanjaros gilt der Reiseveranstalter Afromaxx als Brücke zwischen Deutschland und Tansania. Mit 12 Jahren Erfahrung im Afrika-Tourismus kennt das Team um Firmengründerin Madeleine Schröder die kulturellen Unterschiede und Besonderheiten aus beiden Nationalitäten. Aus diesem Grund kann Afromaxx seine Kunden in allen Belangen informieren, beraten und vermitteln. Neben Kilimanjaro-Besteigungen und Trekking-Touren auf allen Routen (u.a. Lemosho Route, Marangu Route, Machame Route und Rongai Route) bietet der Reiseveranstalter private Safaris in Tansania, Gorillatracking in Uganda sowie Badeurlaub in hochwertigen Hotels auf Sansibar und Mauritius an. Dank des Afromaxx-Baukastenprinzips können alle Reisearten miteinander verknüpft werden. Auf diese Weise können die Touristen nach der Kilimanjaro-Besteigung z.B. eine Safari in der berühmten Serengeti unternehmen oder einen erholsamen Strandurlaub auf Sansibar genießen.

In Sachen Ausrüstung legt Afromaxx Wert auf hohe Qualität: Zelte, Schlafsäcke, Isomatten und sämtliche Campingausrüstungen werden aus Deutschland importiert. Das Equipment für die Touren wird regelmäßig erneuert und nach jedem Einsatz gründlich gereinigt. Auf Safaris und Transfers ist das Team mit firmeneigenen Fahrzeugen unterwegs. Die Pflege und Wartung der Fahrzeuge erfolgt durch deutsche Mitarbeiter. So verlaufen alle Trekking-Touren und Safaris reibungslos.

Sicherheit und Kundenzufriedenheit stehen bei allen Reisen im Mittelpunkt: Alle Guides und Fahrer können eine fundierte Ausbildung vorweisen und werden regelmäßig geschult. Eine faire Behandlung der Mitarbeiter wird bei Afromaxx groß geschrieben: Die Trägerteams erhalten etwa 20% mehr Lohn als der Durchschnitt und das Trinkgeld bleibt komplett bei der Crew.

Basecamp Afromaxx Ltd wurde im Jahr 2004 von Madeleine Schröder gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einer der beständigsten Reiseveranstalter für Afrikareisen entwickelt. Afromaxx zeichnet sich durch hohes Verantwortungsbewusstein gegenüber Kunden, Partnern und Angestellten aus. Spezialisiert auf Kilimanjaro-Besteigungen, Safaris in Tansania, Gorillatracking in Uganda sowie Badeurlaube auf Sansibar und Mauritius bietet das Team maßgeschneiderte Reisen mit einer optimalen Betreuung vor Ort.

Kontakt
Basecamp Afromaxx Ltd.
Madeleine Schröder
Nkomo Avenue 1
POSTBOX 19 Moshi
+255.684.450.458
info@afromaxx.de
https://www.afromaxx.com

Jun 14 2017

Abenteuer und Erlebnis im The Chedi Muscat, Oman

Golf vom Oman ist Paradies für den Wassersport

Abenteuer und Erlebnis im The Chedi Muscat, Oman

3165 Kilometer lange Küstenlinie mit herrlichen Sandstränden, sauberen Meeresfluten und spannenden Unterwasserwelten machen das Sultanat zu einem Paradies für Badeurlaub und Wassersport. Die Küstengewässer des Omans gehören zu den fisch- und artenreichsten des Arabischen Meeres & Indischen Ozeans. Mehr als 150 verschiedene Fischarten wurden gezählt. In den Korallenriffen lebt eine Vielzahl tropischer Fische, darunter rote und blaue Falkenfische, Papageienfische, Löwen- und Schmetterlingsfische.

Neben den schon länger etablierten, beliebten Bade- und Schnorcheltouren mit traditionellen Dhaus, die in Musandam durchgeführt werden, hat sich das Wassersportangebot auch im übrigen Oman erweitert. Wasserski und Surfkurse, Segeltörns, Katamaranfahrten und auch Hochseefischen sind möglich. Die Angelsaison dauert von September bis April. Es beißen vor allem Riesenmakrelen, Bernsteinmakrelen oder Königsmakrelen, Stechrochen oder gewöhnliche Rochen, Zackenbarsche, Barrakudas, Gelbflossenthunfische oder Segelfische an.

Für diejenigen, die die Unterwasserwelt lieben, eignet sich Riff- und Wracktauchen oder Schnorcheln hervorragend, um andere Meereslebewesen zu erleben. Delphine und Wale tummeln sich zwischen Musandam und Dhofar. Wale besuchen die Küsten des Sultanats in unregelmäßigen Abständen vor allem in der Al Sharqiyah Region, in der Al Wusta Region und auch im Verwaltungsbezirk Dhofar. Die bekanntesten Walarten, die Oman besuchen sind: Brydewal, Blauwal, Buckelwal, Zwerggrindwal (Zwergkillerwal), Orcas, Melonenkopfwal und der kleine Schwertwal (falscher Orca). Auch die Delfine, die zur Familie der Wale gehören, kommen oft in die omanischen Gewässer. Sie bekommt man eher zu Gesicht und sie sind regelmäßige Begleiter der Fischer und Ausflugsboote auf der Halbinsel Musandam und vor der Küste Muskats. Über das Hotel können kostenpflichtige Touren zum Delphin watching gebucht werden.

Omans naturbelassenen Küsten sind ein bevorzugtes Eiablagerevier für Meeresschildkröten. Fünf der sieben weltweit vorkommenden Arten – von denen sechs vom Aussterben bedroht sind – legen an den Stränden des Sultanats ihre Eier ab. Insbesondere die grüne Meeresschildkröte kommt scharenweise zur Fortpflanzung hierher. Am besten beobachten lassen sich die Tiere in der südlich von Sur gelegenen Bucht von Ras al-Jinz, in der jährlich etwa 30000 Schildkröten in den frühen Morgen- und späten Abendstunden ihre Eier ablegen. Und nur hier ist es, auf einem ausgewiesenen Platz, offiziell erlaubt, die Muttertiere bei ihrer Eiablage zu beobachten. Dieses beeindruckende Naturschauspiel kann ganzjährig beobachtet werden, die meisten Tiere nisten von Juni bis September.

Für einen Hauch Luxus kann man auch einen maßgeschneiderten Segeltörn über die kristallklaren Gewässer entlang der arabischen Halbinsel mit einer gecharterten Yacht unternehmen. Besonders schön ist der Moment, wenn die Sonne im Golf vom Oman versinkt. Dort, wo die Schatten der Al-Hajar Berge auf die Gewässer des Golfs von Oman treffen, liegt das The Chedi Muscat. Das Luxusresort mit 158 Zimmern und Suiten, dem mit 103 Metern längsten Pool der Region, einem Privatstrand, sechs Restaurants und einem Spa spiegelt in Details die Kultur des Omans wider, die in unverwechselbarer Weise mit zeitgenössischem asiatischen Design von Stararchitekt Jean-Michel Gathy kombiniert wurde.

Über The Chedi Muscat
The Chedi Muscat liegt bei Al Ghubra auf großzügigen 8,4 Hektar Land direkt am Meer und ist etwa 20 Minuten von Maskats Altstadt entfernt. Das Luxusresort mit eigenem Privatstrand bietet 158 Zimmer und Suiten mit einem herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den malerischen Golf von Oman oder das umgebende Hadschar-Gebirge. Neben sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer sowie mediterraner Küche und verschiedenen Lounges verfügt das Resort über drei Pools, ein Health Club und ein 2011 eröffnetes Spa. Stararchitekt Jean-Michel Gathy von Denniston Architects hat das The Chedi Muscat entworfen. Für das Design des „The Restaurant“ zeichnet Yasuhiro Koichi von Design Studio SPIN in Tokyo verantwortlich.

Über GHM
GHM wurde 1992 gegründet und steht für die Konzeption, Entwicklung und Führung einer exklusiven Kollektion von Hotels und Resorts. unvergleichliches Lifestyle-Erlebnis seiner Gäste. Jedes Haus von GHM ist ein Original. Mit zeitgenössischem, asiatischem Design und feinen lokalen Anleihen kreiert GHM inspirierende, unvergessliche Orte, die zu den ersten Adressen der jeweiligen Destination gehören.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.GHMhotels.com

Über The Chedi Muscat

The Chedi Muscat liegt bei Al Ghubra auf großzügigen 8,4 Hektar Land direkt am Meer und ist etwa 20 Minuten von Maskats Altstadt entfernt. Das Luxusresort mit eigenem Privatstrand bietet 158 Zimmer und Suiten mit einem herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den malerischen Golf von Oman oder das umgebende Hadschar-Gebirge. Neben sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer sowie mediterraner Küche und verschiedenen Lounges verfügt das Resort über drei Pools, ein Health Club und ein 2011 eröffnetes Spa. Stararchitekt Jean-Michel Gathy von Denniston Architects hat das The Chedi Muscat entworfen. Für das Design des „The Restaurant“ zeichnet Yasuhiro Koichi von Design Studio SPIN in Tokyo verantwortlich.

Über GHM

GHM wurde 1992 gegründet und steht für die Konzeption, Entwicklung und Führung einer exklusiven Kollektion von Hotels und Resorts. unvergleichliches Lifestyle-Erlebnis seiner Gäste. Jedes Haus von GHM ist ein Original. Mit zeitgenössischem, asiatischem Design und feinen lokalen Anleihen kreiert GHM inspirierende, unvergessliche Orte, die zu den ersten Adressen der jeweiligen Destination gehören.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website www.GHMhotels.com

Firmenkontakt
The Chedi Muscat
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
http://www.GHMhotels.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 18
+49 (0)89 130 121 77
swarnke-rehm@prco.com
http://www.prco.com/de

Mai 9 2017

Alles im blauen Bereich Flagge, Himmel und Meer

Alles im blauen Bereich  Flagge, Himmel und Meer

(Mynewsdesk) Sauber, sauber – mit 27 Blauen Flaggen ist Ligurien italienischer Meister bei der Wasser- und Umweltqualität der Strände

Rekordmeister gibt es auch in Italien: Ligurien führt seit Jahren immer wieder das Ranking der mit Blauen Flaggen ausgezeichneten italienischen Strände an. 27-mal flattert über Liguriens 300 Kilometer langer Küste die „Bandiera Blu“, die von der Umweltstiftung F.E.E. (Foundation for Environmental Education) vergeben wird. Das Umweltsymbol kennzeichnet Badestrände, die hinsichtlich Sauberkeit und Ausstattung strenge Kriterien erfüllen.

Die Blauen Flaggen werden jedes Jahr zu Beginn der Sommersaison neu vergeben. Mit aktuell 27 ausgezeichneten Stränden – zwei mehr als im Vorjahr – liegen die meisten sauberen

Strände Italiens wieder in Ligurien. Für die Gäste der Region bedeutet diese Auszeichnung, dass sie ihren Badespaß unbeschwert und begleitet von perfektem Service genießen können.

Die Neuzugänge sind Camogli (Spiaggia Camogli Centro – Levante, San Fruttuoso) in der Provinz Genua und Bonassola in der Provinz La Spezia, denen mit dem blauen Banner eine hervorragende Wasser- und Umweltqualität bescheinigt wird. Der Strand von San Fruttuoso liegt in einer idyllischen kleinen Bucht mit einer uralten Abtei und kann nur per Schiff oder zu Fuß erreicht werden. Hinter dem Strand von Camogli erheben sich die bunten Fassaden der Stadt als malerische Kulisse. Bonassola an der Riviera di Levante wird von einer schützenden Hügelkette mit Pinienwäldern und Weinterrassen umgeben.

Die ausgezeichneten Strände 2017

Provinz Savona:

* Ceriale (Litorale)
* Borghetto Santo Spirito (Litorale)
* Loano (Spiaggia Levante Porto, Spiaggia di Ponente)
* Pietra Ligure (Ponente)
* Finale Ligure (Spiaggia di Malpasso-Baia dei Saraceni, Finalmarina, Finalpia, Spiaggia del Porto, Varigotti, Castelletto San Donato)
* Noli (Capo Noli-Zona Vittoria-Zona Anita-Chiariventi)
* Spotorno (Lido)
* Bergeggi (Il Faro, Villaggio del Sole)
* Savona (Fornaci)
* Albissola Marina (Lido)
* Albisola Superiore (Lido)
* Celle Ligure (Levante e Ponente)
* Varazze (Arrestra, Ponente Teiro, Levante Teiro, Piani DInvrea)
Provinz Imperia:

* Bordighera (Capo SantAmpelio Zona Ovest e Capo Sant’Ampelio Zona Est)
* Taggia (Arma di Taggia)
* Santo Stefano al Mare (Baia Azzurra, Il Vascello)
* San Lorenzo al Mare (U Nostromu – Prima Punta, Baia delle Vele)
Provinz Genua:

* NEU: Camogli (Spiaggia Camogli Centro – Levante, San Fruttuoso)
* Santa Margherita Ligure (Scogliera Pagana,Punta Pedale, Paraggi, Zona Milite Ignoto)
* Chiavari (Zona Gli Scogli)
* Lavagna (Lungomare)
* Moneglia (Centrale/La Secca/Levante)
Provinz La Spezia:

* Framura (Fornaci)
* NEU: Bonassola
* Levanto (Ghiararo, Spiaggia Est La Pietra)
* Lerici (Venere Azzurra, Lido, San Giorgio, Eco del Mare, Fiascherino, Baia Blu, Colombo)
* Ameglia (Fiumaretta)
Weitere Informationen unter  www.blueflag.org und  www.bandierablu.org

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Ligurien

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/439th7

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/alles-im-blauen-bereich-flagge-himmel-und-meer-73259

Über Ligurien
Ligurien liegt im Nordwestern Italiens, im Norden angrenzend an das Piemont, im Südosten an die Toskana und im Westen an Frankreich. Im Süden begrenzt das Tyrrhenische Meer die Region, welche sich in die vier Provinzen Imperia, Savona, Genua und La Spezia gliedert. Auf einer Fläche von ca. 5.400 Quadratkilometern erstrecken sich äußerst kontrastreiche Landschaften und Vegetationszonen. Die über 200 Kilometer lange Küste lässt sich unterteilen in die Riviera di Ponente und Riviera di Levante. Hügel- und Bergland sind den Ligurischen Alpen und dem Apennin zugehörig. Charakteristisch für Ligurien ist neben den an Steilküsten gelegenen verschachtelten Dörfern und malerischen Küstenorten die unberührte Natur im Hinterland. Badestrände, Wanderrouten, Bergpanoramen und italienische Kultur begeistern Familien, Naturfreunde und Ruhesuchende das ganze Jahr über bei vergleichsweise mildem mediterranem Klima. Während die Hauptsaison zwischen März und Oktober Urlauber mit hochsommerlichen Temperaturen an die Badestrände zieht, eignen sich Frühjahr und Herbst ideal für Aktivurlaube. Neben klassischen Sehenswürdigkeiten wie der Haupt- und Hafenstadt Genua, der spektakulären Steilküste Cinque Terre, den Gebieten der »Blumenriviera« und der Halbinsel Portofinoist Ligurien über die Grenzen hinaus bekannt für sein Olivenöl und das berühmte »Pesto alla genovese«. Die Regionale Agentur für Tourismus „in Liguria“ fördert und vermarktet seit 1998 das regionale touristische Angebot im In- und Ausland.

Bildnachweis: Photo Archive Agenzia In Liguria

Hochauflösende Pressefotos sind auf Anfrage bei Moritz Schicht mschicht@aviareps.com: mailto:mschicht@aviareps.comerhältlich. Weitere Informationen zu Ligurien gibt es unter www.turismoinliguria.it

Moritz Schicht
PR Manager
Regional Agency for Tourism Promotion „In Liguria“
c/o AVIAREPS Tourism GmbH

Josephspitalstr. 15
80331 Munich, Germany
Phone: +49 89 55 25 33-419
Fax: +49 89 55 25 33-489

Mail: mschicht@aviareps.com
: mailto:mschicht@aviareps.comWeb: www.turismoinliguria.it: http://www.turismoinliguria.it/

Firmenkontakt
Ligurien
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+4989552533419
mschicht@aviareps.com
http://www.themenportal.de/reise/alles-im-blauen-bereich-flagge-himmel-und-meer-73259

Pressekontakt
Ligurien
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+4989552533419
mschicht@aviareps.com
http://shortpr.com/439th7

Okt 28 2015

Thomas Cook Sommerkatalog Präsentation 2016 in Málaga- neue Hotelmarke Casa Cook und Familien-Offensive in Bulgarien

Im andalusischen Málaga im warmen Süden Spaniens präsentiert heute der Reiseveranstalter Thomas Cook heiße Neuigkeiten aus seinem Sommerprogramm 2016 und stellt den Katalog der kommenden Saison zusammen mit den aktuellen Entwicklungen des Unternehmens vor.
Die neu Geschäftsführerin Stefanie Berk ging zunächst auf das „24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen“ als neuen Mehrwert des Reiseveranstalters ein. Danach sollen Lösungen für unzufriedene Gäste am Urlaubsort innerhalb von 24 Stunden gelöst werden. Gelingt das nicht, gibts eine Gutschein von 25% des Preises der gebuchten Reise oder oder den nächstmöglichen Heimflug. Das gilt für alle Hotels mit entsprechendem Signet.
Mit Erscheinen der Kataloge für den Sommer 2016 präsentiert sich die Thomas Cook Tochter Neckermann Reisen mit einem neuen Marktauftritt. Ab sofort hatauchNeckermann das „sunny heart“ als Logo und Kennzeichnen der Gruppenzugehörigkeit zu Thomas Cook Gruppe.
Künftig treibt Thomas Cook die Strategie der Produktspezifizierung voran. Auf der griechischen Insel Rhodos eröffnet im Mai 2016 das erste Haus seiner neuen Hotel Marke „Casa Cook“. Zu dem neuen Marken Konzept gehört eine individuelle Gestaltung jedes Hauses, kulinarischen Schwerpunkten und eine hochwertige Ausstattungslinie. Diese 6. Hotelmarke der Gruppe kommt mit einem erschwinglichen und individuellen Lifestyle-Konzept daher, das vor allem für Menschen mit Interesse an Kunst, Kultur, Design, Lifestyle, Soulfood und Lebensart ansprechen soll. Die Zimmer wurden durchschnittlich 150 Euro pro Nacht kosten. „Der Aufbau eines eigenen touristischen Produkts mit eigener Hotelmarke ist ein wichtiger Pfeiler unserer Strategie für profitables Wachstum. Gleichzeitig wollen wir uns neue Kundensegmente erschließen, um wachsen zu können, Mit der Casa Cook heben wir ein neuartiges Hotel Konzept für den Sun&Beach-Bereich aus der Taufe, der voll im Trend liegt“ erläutert Thomas Cook- CEO Peter Fankenhauser.
Neue Akzente setzt Thomas Cook auch mit Neckermann in Bulgarien mit dem Ausbau des Angebots für Familien. Ansprechchende Qualität zu günstigen Preisen bietet beispielsweise der Badeort Alben an der bulgarischen Riviera, der neu im Familienprogramm des Veranstaltes ist.
Ein Herz für Familien beweist auch die Großfamilien-Offensive im Sommer 2016, bei der Familie n für das dritte und vierte Kind nur 99 Euro bezahlen.
Einen deutlichen Schub erhält im kommenden Sommer erneut das Segment Fernreisen, das bereits in 2015 ein zweistelliges Nachfragewachstum verzeichnete. Die Flug-Kapazitäten steigen 2016 abermals um rund 50 Prozent. Davon profitieren vor allem Kuba und Thailand.
Erstmals präsentiert sich Thomas Cook gemeinsam mit den Zielgebietsspezialisten Aventoura in einem Katalog für Südameria. Der Ganzjahreskatalog bietet 24 Rundreisenin Kleingruppen mit maximal zwölf Teilnehmern an.
Presseanfragen beantwortet die Unternehmenskommunikation der Thomas Cook Gruppe:
Thomas Cook AG
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.+49 61 71 65 1700
Fax +49 61 71 65 1060
unternehmenskommunikation@thomascook.com

Die Thomas Cook AG ist eine 100 prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc. Die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook AG deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende Veranstaltungsmarken sowie die Ferien Gesellschaft Condor.

Kontakt
Thomas Cook AG
Christian Schmicke
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
+49 61 71 65 – 1700
+49 61 71 65 – 1060
Unternehmenskommunikation@thomascookag.com
www.thomascook.com

Mai 6 2015

Andalusien: Küste und Hinterland beim Spezialisten buchen.

Seit über 35 Jahren bieten wir Reisen nach Andalusien an. Ausgesuchte Hotels und Ferienwohnungen in allen Kategorien sind in unserem Angebot. Ob Badeurlaub oder Aktivurlaub wie z.B Golf, wir haben für alle Ansprüche das passende Angebot.
Preisbeispie

Andalusien: Küste und Hinterland beim Spezialisten buchen.

Fotolia

Seit über 35 Jahren bieten wir Reisen nach Andalusien an. Ausgesuchte Hotels und Ferienwohnungen in allen Kategorien sind in unserem Angebot. Ob Badeurlaub oder Aktivurlaub wie z.B Golf, wir haben für alle Ansprüche das passende Angebot.
Preisbeispiele:
Iberostar Malaga Playa Resort**** in Torrox-Costa ab 44,–€, DZ/HP
Hotel Balcon de Europa**** in Nerja ab 58,–€, DZ/ÜF
Alhaurin Golf & Hotel Resort**** in Alhaurin el Grande ab 41,–€, DZ/ÜF
Los Monteros Hotel & Spa***** in Marbella ab 90,–€, DZ/ÜF
Auch im andalusischen Hinterland bieten wir eine ausgesuchte Auswahl an Landhotels und Paradores -in zum Teil historischen Gebäuden wie Klöster und Herrenhäuser- an.
Preisbeispiele:
Landhotel Cortijo del Arte*** in Pizarra ab 38,–€, DZ/ÜF
Landhotel Monestario de San Fracisco*** in Palma del Rio ab 45,–€, DZ/ÜF
Lanhotel Acinipo**** in Ronda ab 48,–€, DZ/ÜF
Alle genannten Hotelpreise Preise pro Person u. Tag

Entdecken Sie den Reiz Andalusiens auf interessanten Rundreisen. Unser Angebot umfasst Autorundreisen für Selbstfahrer in vorreservierten Hotels sowie Busrundreisen mit qualifizierter Reiseleitung
Beispiele:
Andalusien Autorundreise ab 337,–€, DZ/ÜF
Gastronomische Autorundreisie ab 597,–€, DZ/HP
Busrundreise Andalusien ab 669,–€, DZ/HP
Preise pro Person, ab/bis Malaga

Weitere Angebote wir Mietwagen, Flughafentransfer etc. unter www.pollmannflug.de/andalusien.html

POLLMANN FLUGREISEN wurde 1975 als Einzelfirma gegründet mit dem Ziel, Besitzer und Mieter von Ferienwohnungen an der Costa del Sol mit preiswerten Flügen zu bedienen. Als besonderer Service wurden von Anfang an die Flüge mit Transfer im Zielgebiet Malaga in Richtung Nerja und Marbella/Puerto-Banus angeboten. Heute befördern wir jährlich ca. 8.000 Reiseteilnehmer an die Costa del Sol. Auf Grund besonderer Vereinbarungen mit den Fluggesellschaften AIR BERLIN und CONDOR sind wir in der Lage, unseren Kunden besonders günstige Flugpreise anzubieten

Seit über 30 Jahren in Asien zu Hause! Vertrauen Sie unserer über 30 jährigen Erfahrung und entdecken Sie Asien nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.
Tauchen Sie ein in die Vielfalt von Kulturen, Traditionen und Lebensarten. Kaum ein Region dieser Welt bietet so vielfältige Möglichkeiten. Die Vielfalt unseres Angebotes wird auch Sie überzeugen. Wir bieten Ihnen alles, Hotels in allen Kategorien, ausgesuchte Ausflüge und Rundreisen -vielfach auf noch nicht ausgetretenen Reisewegen- um das Gefühl für Länder, Menschen, Abenteuer zu erfahren. Stellen Sie sich Ihre persönliche Reise, nach Ihren Vorstellung zusammen.
Zuverlässige Partner in den jeweiligen Zielgebieten sorgen dafür, dass Sie einen unbeschwerten Urlaub in Asien verbringen.
Alle Angebote unter: www.pollmannflug.de

Kontakt
POLLMANN FLUGREISEN GmbH
– –
Klosterstr. 15
47638 Straelen
02834 9373-13
bep@pollmannflug.de

Feb 10 2015

Jetzt schon an die Sonne denken! Strandurlaub abseits der Klassiker mit Landal GreenParks

Jetzt schon an die Sonne denken! Strandurlaub abseits der Klassiker mit Landal GreenParks

(Mynewsdesk) Draußen ist noch alles nass, grau und kalt. Umso schöner ist da der Gedanke an Sonne und Meer. Die 13 Landal-Ferienparks an der Nord- oder Ostsee sind aus vielen Gründen der perfekte Platz, um Strandurlaub mit der Familie zu machen. Sie liegen naturnah mitten im Grünen und bieten alles, was man für einen Ferienhaus-Urlaub mit Kindern braucht. Die Küsten Deutschlands und Hollands warten mit schönen Stränden und kinderfreundlichem Klima auf – abseits der altbekannten Klassiker in Italien und Spanien.

Ostsee: Gemütlicher Strandkorburlaub

Landal Travemünde liegt idyllisch auf der Halbinsel Priwall am Naturschutzgebiet. Der breite Sandstrand ist nur 100 m vom Ferienpark entfernt und bietet viel Platz zum ungestörten Buddeln. Hier genießt man das Badeleben im traditionellen Strandkorb. In das bekannte Ostseebad Travemünde kann man bequem in fünf Minuten mit der Fähre übersetzen.

Niederländisches Wattenmeer: Viel Raum für Entspannung auf den Inseln

Kreischende Möwen, weite Sandstrände und schöne, kleine Ortschaften – die Watteninseln bieten ideale Voraussetzungen für einen familienfreundlichen Urlaub. Besonders naturnah liegt Landal Sluftervallei: inmitten der Dünen und direkt angrenzend an ein Vogelschutzgebiet. Aber auch von den sieben anderen Landal-Ferienparks auf den Watteninseln ist es nie weit zu Dünen, Wald und Strand. Ob Baden, Wandern oder Radfahren: Hier findet jeder die richtige Urlaubsaktivität.

Zeeland: Weite Küste, lange Strände

Das Landal Resort Haamstede liegt direkt am Dünengebiet de Zeepeduinen. Knapp 100 Shetlandponys grasen hier auf dem Gelände, um die einzigartige Vegetation mit Grasland, Gebüsch, Wald, Moosflächen und Sand zu bewahren. Aber nicht nur für kleine Pferdeliebhaber, sondern auch für Surfer, Strandsegler und Sandburgenbauer ist die Küstenregion ein Paradies. Sechs Landal-Ferienparks in Zeeland bieten sich als Ausgangspunkte für einen entspannten Familienurlaub an der Nordsee an.

Ausgezeichnete Ferien: Auf der Urlaubsmesse Vakantiebeurs in Utrecht wurde Landal mit vier Preisen als „Kids-Ferienanbieter des Jahres 2015“ ausgezeichnet: in den Kategorien Ferienparks XL, Ferienparks, Grüne Ferien und Babyferien. Bei der ReisGala 2015 in Rotterdam erhielt Landal einen Urlaubs-Award in der Kategorie Bester Reiseanbieter Ferien- und Bungalowparks. Neben den Ferienparks an den Nord- und Ostseeküsten gibt es auch in vielen anderen niederländischen und deutschen Regionen, in Österreich, der Schweiz, Belgien, Tschechien und Ungarn Landal Ferienparks.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Landal GreenParks GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/hbspc4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/jetzt-schon-an-die-sonne-denken-strandurlaub-abseits-der-klassiker-mit-landal-greenparks-99925

Das Unternehmen Landal GreenParks:

Zu den 73 Ferienparks von Landal GreenParks zählen 50 in den Niederlanden, zehn in Deutschland, zwei in Belgien, einer in Tschechien, sechs in Österreich, drei in der Schweiz und einer in Ungarn. Die Palette der Unterkünfte umfasst insgesamt rund 12.000 Ferienhäuser und -wohnungen. Sieben der Parks bieten zudem Campingplätze und Luxus-Mobilheime. Landal verzeichnet jährlich 2,1 Millionen Gäste mit rund elf Millionen Übernachtungen. Das Unternehmen ist Teil der amerikanischen Holding-Gesellschaft Wyndham Worldwide, die auf die Bereiche Hotellerie und Ferienhäuser spezialisiert ist. Landal wurde ausgezeichnet mit vier Preisen der Urlaubsmesse Vakantiebeurs als Kids-Ferienanbieter des Jahres 2015 sowie als Bester Reiseanbieter Ferien- und Bungalowparks bei der ReisGala 2015 in Rotterdam.

Landal steht für Urlaub im grünen Bereich“ unbeschwerte Ferien mit zahlreichen Freizeitangeboten inmitten der Natur. Die Parks sind individuell eingebunden in die jeweilige Region mit ihren charakteristischen Eigenschaften. Weitläufigkeit für viel Ruhe und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sind weitere Gemeinsamkeiten der Ferienparks, die vor allem bei Familien mit Kindern beliebt sind. Wetterunabhängigen Urlaubsspaß bieten ganzjährig geöffnete Einrichtungen wie Schwimmbäder, Indoor-Spielparadiese oder Restaurants. Gleichzeitig legt Landal viel Wert darauf, seinen Gästen die lokalen Besonderheiten in den Bereichen Sport, Kultur und Gastronomie näher zu bringen. Immer genießen die Urlauber den Freiraum, die parkeigenen Angebote zu nutzen oder sich mit viel Privatsphäre zu erholen.

Kontakt

Annette Uhlmann
Max-Planck-Str.12
54296 Trier
+49 (0)821 21700471
a.uhlmann@uhlmann-pr.de
http://shortpr.com/hbspc4

Feb 9 2015

Jetzt schon an die Sonne denken! Strandurlaub abseits der Klassiker mit Landal GreenParks

Jetzt schon an die Sonne denken! Strandurlaub abseits der Klassiker mit Landal GreenParks

(Mynewsdesk) Die Küsten Deutschlands und Hollands warten mit schönen Stränden und kinderfreundlichem Klima auf – abseits der altbekannten Klassiker in Italien und Spanien.

Ostsee: Gemütlicher Strandkorburlaub

Landal Travemünde liegt idyllisch auf der Halbinsel Priwall am Naturschutzgebiet. Der breite Sandstrand ist nur 100 m vom Ferienpark entfernt und bietet viel Platz zum ungestörten Buddeln. Hier genießt man das Badeleben im traditionellen Strandkorb. In das bekannte Ostseebad Travemünde kann man bequem in fünf Minuten mit der Fähre übersetzen.

Niderländisches Wattenmeer: Viel Raum für Entspannung auf den Inseln

Kreischende Möwen, weite Sandstrände und schöne, kleine Ortschaften – die Watteninseln bieten ideale Voraussetzungen für einen familienfreundlichen Urlaub. Besonders naturnah liegt Landal Sluftervallei: inmitten der Dünen und direkt angrenzend an ein Vogelschutzgebiet. Aber auch von den sieben anderen Landal-Ferienparks auf den Watteninseln ist es nie weit zu Dünen, Wald und Strand. Ob Baden, Wandern oder Radfahren: Hier findet jeder die richtige Urlaubsaktivität.

Zeeland: Weite Küste, lange Strände

Das Landal Resort Haamstede liegt direkt am Dünengebiet de Zeepeduinen. Knapp 100 Shetlandponys grasen hier auf dem Gelände, um die einzigartige Vegetation mit Grasland, Gebüsch, Wald, Moosflächen und Sand zu bewahren. Aber nicht nur für kleine Pferdeliebhaber, sondern auch für Surfer, Strandsegler und Sandburgenbauer ist die Küstenregion ein Paradies. Sechs Landal-Parks in Zeeland bieten sich als Ausgangspunkte für einen entspannten Familienurlaub an der Nordsee an.

Ausgezeichnete Ferien: Auf der Urlaubsmesse Vakantiebeurs in Utrecht wurde Landal mit vier Preisen als „Kids-Ferienanbieter des Jahres 2015“ ausgezeichnet: in den Kategorien Ferienparks XL, Ferienparks, Grüne Ferien und Babyferien. Bei der ReisGala 2015 in Rotterdam erhielt Landal einen Urlaubs-Award in der Kategorie Bester Reiseanbieter Ferien- und Bungalowparks. Neben den Ferienparks an den Nord- und Ostseeküsten gibt es auch in vielen anderen niederländischen und deutschen Regionen, in Österreich, der Schweiz, Belgien, Tschechien und Ungarn Landal Ferienparks.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Landal GreenParks GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/xoicsi

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/jetzt-schon-an-die-sonne-denken-strandurlaub-abseits-der-klassiker-mit-landal-greenparks-14035

Das Unternehmen Landal GreenParks:

Zu den 73 Ferienparks von Landal GreenParks zählen 50 in den Niederlanden, zehn in Deutschland, zwei in Belgien, einer in Tschechien, sechs in Österreich, drei in der Schweiz und einer in Ungarn. Die Palette der Unterkünfte umfasst insgesamt rund 12.000 Ferienhäuser und
-wohnungen. Sieben der Parks bieten zudem Campingplätze und Luxus-Mobilheime. Landal verzeichnet jährlich 2,1 Millionen Gäste mit rund elf Millionen Übernachtungen. Das Unternehmen ist Teil der amerikanischen Holding-Gesellschaft Wyndham Worldwide, die auf die Bereiche Hotellerie und Ferienhäuser spezialisiert ist. Landal wurde ausgezeichnet mit vier Preisen der Urlaubsmesse Vakantiebeurs als Kids-Ferienanbieter des Jahres 2015 sowie als Bester Reiseanbieter Ferien- und Bungalowparks bei der ReisGala 2015 in Rotterdam.

Landal steht für Urlaub im grünen Bereich“ unbeschwerte Ferien mit zahlreichen Freizeitangeboten inmitten der Natur. Die Parks sind individuell eingebunden in die jeweilige Region mit ihren charakteristischen Eigenschaften. Weitläufigkeit für viel Ruhe und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sind weitere Gemeinsamkeiten der Ferienparks, die vor allem bei Familien mit Kindern beliebt sind. Wetterunabhängigen Urlaubsspaß bieten ganzjährig geöffnete Einrichtungen wie Schwimmbäder, Indoor-Spielparadiese oder Restaurants. Gleichzeitig legt Landal viel Wert darauf, seinen Gästen die lokalen Besonderheiten in den Bereichen Sport, Kultur und Gastronomie näher zu bringen. Immer genießen die Urlauber den Freiraum, die parkeigenen Angebote zu nutzen oder sich mit viel Privatsphäre zu erholen.

Kontakt

Annette Uhlmann
Max-Planck-Str.12
54296 Trier
+49 (0)821 21700471
a.uhlmann@uhlmann-pr.de
http://shortpr.com/xoicsi

Nov 11 2014

Hotels ganz für Erwachsene: Neue Urlaubstipps des Online-Reisebüros Nix-wie-weg

Hotels ganz für Erwachsene: Neue Urlaubstipps des Online-Reisebüros Nix-wie-weg

Nix-wie-weg in den Urlaub zu zweit

Adult Only – ganz für Erwachsene – ist ein Begriff, der in der Touristik immer häufiger auftaucht. Dabei hat dies nichts mit anrüchigen Angeboten zu tun. Viele Reisende suchen während des Urlaubs besondere Adressen mit gutem Service sowie viel Ruhe und Entspannung. Selbst Eltern entscheiden sich gerne mal für einen Urlaub zu zweit oder mit Freunden – sei es für erneute Flitterwochen oder bei einer Auszeit vom Familienleben. Das Online-Reisebüro Nix-wie-weg hat jetzt Empfehlungen speziell für die erwachsene Zielgruppe zusammengestellt. Die persönlichen Urlaubsberater mit großer Expertise in diesen Reisegebieten unterstützen Buchungen sowohl telefonisch, per E-Mail, als auch persönlich in den beiden Urlaubsbüros in Weiden und Regensburg. Weitere Informationen unter: http://www.nix-wie-weg.de/themen/hotels-ganz-fuer-erwachsene-42

Nix-wie-weg-Tipp für Mexiko – Yucatan/Cancun

Das Fünf-Sterne-Hotel Iberostar Grand Hotel Paraiso im italienischen Stil bietet besonderen Service für anspruchsvolle Erwachsene. Je nach Zimmerkategorie erwarten sie eine persönliche Kissenauswahl, Ein- und Auspack-Service für Koffer, garantierte Reservierungen in den Restaurants und vieles mehr. Zudem können die Gäste zusätzlich sämtliche Vorzüge der Schwesterhäuser sowie den hoteleigenen Golfplatz nutzen. Das Hotel liegt am feinsandigen Strand der Playa Paraiso, nur 40 Minuten vom Flughafen Cancun entfernt. Die Yucatan-Halbinsel bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Hotels, Stränden und Kultur. Die vorgelagerten Inseln Isla Mujeres und Cozumel zählen zu den besten Unterwasserrevieren weltweit.
-Weiterempfehlung der Gäste: 100 Prozent
-Preis: 3 Tage Suite, all inklusive mit Transfer, ab 1.260 Euro pro Person

Nix-wie-weg-Tipp für die Dominikanische Republik – Punta Cana

Im Fünf-Sterne-Hotel Secrets Royal Beach genießen die Gäste Exklusivität und hohe Qualität in allen Bereichen. Bemerkenswert ist die große kulinarische Auswahl. Ob mexikanische Küche, Fisch, Meeresfrüchte oder Sushi – in diesem Luxusresort werden alle Gourmets bedient. Direkt vor der Tür empfangen die Gäste der feinsandige, weiße Strand des Playa Bávaro mit vielen Palmen sowie ein stilvoll angelegter Garten mit Poollandschaft. Die reine Urlaubersiedlung Playa Punta Cana befindet sich im Osten der Dominikanischen Republik. Der eigene Flughafen Punta Cana liegt nur 20 Minuten entfernt.
-Weiterempfehlung der Gäste: 93 Prozent
-Preis: 3 Tage Junior Suite mit Meerblick, all inklusive mit Transfer, ab 1.029 Euro pro Person

Nix-wie-weg-Tipp für die griechische Insel Korfu – Ermones

Das Fünf-Sterne-Hotel Sensimar Grand Mediterraneo Resort & Spa ist Korfus exklusivste Adresse für Erwachsene. Es ist wie ein griechisches Dorf im Hang errichtet und bietet von nahezu jeder Stelle aus Ausblick auf Küste und Meer. Die einzelnen Bereiche und die Gartenanlage sind sehr stilvoll und elegant gestaltet. Das Highlight der Anlage ist die Zahnradbahn, die die Gäste hinunter zum Strand bringt. Die Entfernung zum Ortszentrum vom Ermones mit Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Restaurants, Tavernen und Bars beträgt nur 500 Meter. Das Dorf liegt an der Westküste von Korfu, etwa 15 Kilometer von Korfu-Stadt entfernt. Korfu ist die grünste Insel Griechenlands, mit abwechslungsreicher Landschaft mit bizarren Klippen, Olivenwäldern und Weinbergen.
-Weiterempfehlung der Gäste: 91 Prozent
-Preis: 3 Tage Doppelzimmer, Halbpension mit Transfer, ab 551 Euro pro Person

Nix-wie-weg-Tipp für die griechische Insel Rhodos – Faliraki

Im Vier-Sterne-Hotel Esperos Village genießen Gäste tolles Ambiente auf einem Hügel mit Panoramablick aufs Meer. Als spezieller Service verkehrt 24 Stunden ein Shuttle zum 600 Meter entfernten, flach abfallenden Sandstrand. Besonders die 70 Quadratmeter große Suite ist bei Paaren sehr beliebt. Das Zentrum von Faliraki liegt drei Kilometer entfernt, bis nach Rhodos-Stadt sind es zwölf Kilometer. Es verkehren regelmäßig Linienbusse mit Haltestelle in der Nähe des Hotels. Wörtlich übersetzt bedeutet Rhodos „Insel des Hibiskus“. Viele Kirchen, Klöster und antike Ausgrabungsstätten ermöglichen ein kulturelles Begleitprogramm.
-Weiterempfehlung der Gäste: 96 Prozent
-Preis: 4 Tage Doppelzimmer mit Meerblick, Frühstück, ab 426 Euro pro Person

Nix-wie-weg-Tipp für Teneriffa – Adeje

Das frisch renovierte Vier-Sterne-Hotel H10 Gran Tinerfe im Süden Teneriffas überzeugt mit gutem Service, hochwertiger Ausstattung und dem Konzept „Adult Only“. Strand und Promenade der Badebucht Playa del Bobo liegen nur wenige Schritte entfernt. Risikofreudige Gäste können sich im hauseigenen Kasino probieren. Zum Zentrum sind es nur 500 Meter. Fünf Minuten entfernt liegen der Sporthafen Puerto Colon sowie der größte Wasserpark Europas Siampark. Teneriffa bietet ganzjährig mildes, sonnenverwöhntem Klima und abwechslungsreiche landschaftliche sowie kulturelle Facetten.
-Weiterempfehlung der Gäste: 92 Prozent
-Preis: 3 Tage Doppelzimmer, Halbpension mit Transfer, ab 332 Euro pro Person

Nix-wie-weg-Tipp für Mallorca – Port Adriano

Im Fünf-Sterne-Hotel Port Adriano Marina Golf & Spa mit nur 69 Zimmern genießen Gäste den Blick über den neuen Yachthafen. Ein Highlight sind die knapp 50 Quadratmeter großen Juniorsuiten mit weit ausladender Sonnenterrasse und Whirlwanne. Palma ist rund 20 Kilometer entfernt. Der Shuttle-Service zum 200 Meter entfernten Strand ist inklusive. Mit vier Millionen Urlaubern ist die Baleareninsel das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen. 80 Strände, von der kleinen Bucht bis zu großen Zentren, laden zu Badespaß und Entspannung ein. Durch das milde Klima ist Mallorca das ganze Jahr über zu empfehlen. Vor allem für Radsportbegeisterte ist die Insel ein beliebtes Urlaubsziel, und auch Kletterfreunde, Wassersportler und Golfer kommen auf ihre Kosten.
-Weiterempfehlung der Gäste: 92 Prozent
-Preis: 3 Tage Doppelzimmer mit Transfer, ab 415 Euro pro Person

Nix-wie-weg ist eines der ersten und erfahrensten Online-Reisebüros in Deutschland, das von Gründer Nicolas Götz in Parkstein in der Oberpfalz geleitet wird. Online finden Kunden buchbare Angebote für Badeurlaube aller relevanter Veranstalter: Rund 50.000 Hotels, Pauschalreisen, Lastminute-Urlaube, Flüge und Kreuzfahrten. Zehntausende Kunden verlassen sich pro Jahr auf Nix-wie-weg.

Mit persönlichen, montags bis sonntags erreichbaren und speziell geschulten Urlaubsberatern setzt das Unternehmen auf ein Beratungsplus für seine Kunden. Diese Fachkräfte sind auch bei Visa-, Gesundheits- und Einreise-Fragen behilflich. Der Kunde erhält eine direkte Telefon-Durchwahl. Der Anruf kostet nur den regulären Ortstarif und ist bei Flatrate kostenlos. Den Kundenservice pflegt Nix-wie-weg zudem in zwei Urlaubsbüros in Weiden und Regensburg.

Firmenkontakt
Nix-wie-weg
Tanja Frisch
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102 – 36660
tfrisch@noblekom.de
http://www.nix-wie-weg.de

Pressekontakt
noble kommunikation GmbH
Tanja Frisch Marina Noble
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
tfrisch@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Okt 15 2014

Top-Angebote, Rabatte und Sonderaktionen: Das Online-Reisebüro Nix-wie-weg feiert 18. Geburtstag

Top-Angebote, Rabatte und Sonderaktionen: Das Online-Reisebüro Nix-wie-weg feiert 18. Geburtstag

Nix-wie-weg feiert 18. Geburtstag

In diesen Tagen feiert Nix-wie-weg seinen 18. Geburtstag – und zählt damit zu den ersten Online-Reisebüros der Branche. Aus diesem Anlass hat Gründer und Geschäftsführer Nicolas Götz 18 besondere Top-Angebote zusammengestellt. Als Belohnung für 18 Jahre Treue gibt es zudem zwischen dem 15. Oktober und 15. November 2014 18 Euro Rabatt auf alle Lastminute- und Pauschalreisen. Hier gilt der Gutschein-Code „jubiläum-18“. 18-Jährige Kunden erhalten in diesem Zeitraum den doppelten Preisnachlass. Wer auf der Facebook-Seite von Nix-wie-weg ein Foto mit Geburtstagsgrüßen postet, kann sich ebenfalls über einen Buchungsrabatt von 18 Euro pro Reise freuen.

Volljährigkeit bedeutet eine Menge neuer Rechte und Pflichten. Dies nimmt Gründer und Geschäftsführer Nicolas Götz – mit einem Augenzwinkern – zum Anlass für eine Bestandaufnahme und Reflexion:
– Ab 18 Jahren darf man mehr als 40 Stunden arbeiten: „Hoppla, da haben wir wohl bisher gegen das Gesetz verstoßen, denn unsere Mitarbeiter sind montags bis samstags von 9 bis 22 Uhr und sonn-/feiertags von 14 bis 22 Uhr für unsere Kunden da.“
– Ab 18 gilt das Wahlrecht: „Das räumen wir unseren Kunden schon immer ein, heute mit rund 50.000 Hotels an unzähligen Zielen auf der ganzen Welt.“
– Ab 18 darf man ohne Begleitung Auto fahren: „100 Prozent unserer Kunden ziehen das Fliegen vor.“
– Mit 18 Jahren darf man seine Entschuldigung selber schreiben: „Glücklicherweise mussten wir uns bisher kaum entschuldigen, unseren Kunden gefällt ihr Urlaub sehr!“
– Mit 18 Jahren kann man von zu Hause ausziehen: „Das wollen wir ja gar nicht. In unserem Firmendomizil tragen die Räume Inselnamen und wir entspannen im Relaxraum Fiji, der von den Büros ebenso weit entfernt ist. Mit seinen türkisen Sofas sorgt er für Entspannung oder einen kurzen Schlaf, ganz ohne Handyempfang.“

18 Jahre ist es her, dass der Soziologiestudent Nicolas Götz die Möglichkeiten des Internets testen und einen Urlaub online buchen wollte. 1996 gab es jedoch praktisch keine Reise-Seiten. Online-Buchungen suchte er vergebens – das wollte er ändern. Er bastelte die erste Version der Nix-wie-weg-Website und investierte viel Zeit und etwas Geld in seine Idee, deren Erfolg kaum mehr als eine vage Hoffnung zu sein schien. Vor genau 18 Jahren ging das des Online-Reisebüros dann live. Mittlerweile hat das Unternehmen 35 Mitarbeiter (darunter 23 Urlaubsberater, sechs Software-Entwickler, vier Mitarbeiter in der Verwaltung, eine Pädagogin (Leiterin der internen Akademie) und eine Kommunikationstrainerin.

Auf der Website finden Kunden buchbare Angebote für Badeurlaube aller relevanter Veranstalter: Rund 50.000 Hotels, Pauschalreisen, Lastminute-Urlaube, Flüge und Kreuzfahrten. Zehntausende Kunden verlassen sich pro Jahr auf Nix-wie-weg. Mit persönlichen, montags bis sonntags erreichbare und speziell geschulte Urlaubsberater setzt das Unternehmen auf ein Beratungsplus für seine Kunden. Diese Fachkräfte sind auch bei Visa-, Gesundheits- und Einreise-Fragen behilflich. Der Kunde erhält eine direkte Telefon-Durchwahl. Der Anruf kostet nur den regulären Ortstarif und ist bei Flatrate kostenlos. Den Kundenservice pflegt Nix-wie-weg zudem in zwei Urlaubsbüros in Weiden und Regensburg.

Alle Informationen zum Geburtstags-Special finden Interessierte unter:
www.nix-wie-weg.de/themen/18-top-angebote-67

Nix-wie-weg ist eines der ersten und erfahrensten Online-Reisebüros in Deutschland, das von Gründer Nicolas Götz in Parkstein in der Oberpfalz geleitet wird. Online finden Kunden buchbare Angebote für Badeurlaube aller relevanter Veranstalter: Rund 50.000 Hotels, Pauschalreisen, Lastminute-Urlaube, Flüge und Kreuzfahrten. Zehntausende Kunden verlassen sich pro Jahr auf Nix-wie-weg.

Mit persönlichen, montags bis sonntags erreichbaren und speziell geschulten Urlaubsberatern setzt das Unternehmen auf ein Beratungsplus für seine Kunden. Diese Fachkräfte sind auch bei Visa-, Gesundheits- und Einreise-Fragen behilflich. Der Kunde erhält eine direkte Telefon-Durchwahl. Der Anruf kostet nur den regulären Ortstarif und ist bei Flatrate kostenlos. Den Kundenservice pflegt Nix-wie-weg zudem in zwei Urlaubsbüros in Weiden und Regensburg.

Firmenkontakt
Nix-wie-weg
Tanja Frisch
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102 – 36660
tfrisch@noblekom.de
http://www.nix-wie-weg.de

Pressekontakt
noble kommunikation GmbH
Tanja Frisch Marina Noble
Luisenstr. 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
tfrisch@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Sep 2 2014

Kurze Winterfluchten in die Ferne

Die Top-Sonnendestinationen Florida, Hawaii und Bahamas in 14 Tagen entdecken

Kurze Winterfluchten in die Ferne

Exuma, Bahamas – Spaziergang mitten im Blau.

München, 1. September 2014. Sommer, Strand und Sonnenschein: Mit den maximal 14-tägigen individuellen Flug- und Mietwagenrundreisen des Spezial-Reiseveranstalters America Unlimited zu den Top-Sonnendestinationen Florida, Hawaii und Bahamas entkommen Urlauber den winterlichen Temperaturen in Deutschland.

Einer der beliebtesten Winterstopps deutscher Urlauber ist der Süden Floridas. Hier herrscht mit durchschnittlichen Temperaturen um 25 Grad Celsius selbst im Dezember Badewetter. Elf Tage erkunden Sonnenhungrige mit der Tour “ Südflorida Entdecken “ die Highlights der Region. Vom schönen Fort Lauderdale, nördlich von Miami, geht es über die 42 Brücken der Florida Keys weiter zum südlichsten Punkt der USA, nach Key West. Abschluss der Reise, mit einem möglichen Abstecher in die Everglades, bildet ein Aufenthalt in Naples mit seinen weißen Traumstränden. Kosten pro Person ab 1.366 Euro inklusive Flug ab Deutschland, Übernachtungen im Doppelzimmer und Mietwagen.

Auch das Sehnsuchtsziel Hawaii hat America Unlimited im Programm. Mit “ Best of Hawaii “ entdecken Urlauber in nur 14 Tagen drei der schönsten Inseln des Archipels: Maui, die „Insel der Täler“ mit Bergmassiven, Vulkanen und der alten Walfängerstadt Lahaina, das üppig bewachsene Kauai mit geheimnisvollen Tälern und dem Waimea Canyon sowie Oahu. Hier endet das Erlebnis bei einem Cocktail an Honolulus weltberühmten Waikiki-Beach, bevor es in den Flieger zurück nach Deutschland geht. Kosten pro Person ab 2.444 Euro pro Person inklusive Flug ab Deutschland, Inlands- und innerhawaiianische Flüge, Flughafentransfer bei An- und Abreise, Übernachtungen im Doppelzimmer und Mietwagen.

Willkommen im Paradies heißt es bei der zwölftägigen “ Out Islands Entdecken „-Tour auf die Bahamas. Hier beginnt alles mit dem Buchstaben „S“: Schnorcheln, Sonnen, Segeln, die Seele baumeln lassen und mit Schweinen baden können Gäste bei der Reise nach Nassau, Exuma und Long Island. Kosten pro Person ab 1.799 Euro inklusive Flug ab Deutschland, allen Inlandsflügen, Flughafentransfer bei allen An- und Abreisen und Übernachtungen im Doppelzimmer.

Weitere Details zu den Reisen, Buchungen und Auskünfte unter www.america-unlimited.de, der Telefonnummer +49 (0)511 37 44 47 50 oder der E-Mail: info@america-unlimited.de.

Über America Unlimited:
Der 2006 unter der Leitung der jungen und innovativen Geschäftsführer Julia (27) und Timo Kohlenberg (29) gegründete Spezial-Reiseveranstalter America Unlimited mit Sitz in Hannover gehört zu den führenden Anbietern von individuell ausgearbeiteten Reisen in die USA (inklusive Hawaii, Bahamas und Alaska), Kanada sowie Mexiko.
Die Erfolgsfaktoren von America Unlimited basieren auf der Kooperation mit erstklassigen Partnern aus der Reiseindustrie, einem umfassenden, flexiblen und maßgeschneiderten Reiseangebot bei gleichzeitig überzeugenden Preisen, einem zielgebietserfahrenen, kompetenten Team und der Vorreiterrolle in punkto Direktbuchungen via Internet und iPad sowie Social Media Marketing.

Spezial-Reiseveranstalter

Firmenkontakt
America Unlimited
Herr Timo Kohlenberg
Leonhardtstraße 10
30175 Hannover
+49(0)511-37 44 47 50
+49(0)511-37 44 47 70
info@america-unlimited.de
http://www.america-unlimited.de

Pressekontakt
Katja Driess PR
Frau Katja Driess
Daiserstrasse 58
81371 München
+49 (0)89-452186-27
presse@america-unlimited.de
http://www.america-unlimited.de