Posts Tagged Betonmischer

Okt 13 2017

BHS-Sonthofen: Mischer aus Bayern auf dem Dach der Welt

Mischen von Staudammbeton: Doppelwellen-Chargenmischer im Einsatz in 3.700 m Höhe

BHS-Sonthofen: Mischer aus Bayern auf dem Dach der Welt

Sechs Mischer von BHS-Sonthofen befinden sich im Bauwerk der Dosieranlage

Beim Bau des Staudamms „Dagu“ in der Nähe der tibetanischen Stadt Zangmu werden sechs von BHS-Sonthofen gelieferte Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DKX 6.0 den Beton für den Dammkörper herstellen. Die Baustelle befindet sich auf 3.700 m Höhe über dem Meeresspiegel – noch nie sind Mischer von BHS an einem höher gelegenen Standort zum Einsatz gekommen. Für den Einsatz in dieser Höhe hat BHS die Mischer speziell an die besonderen Herausforderungen der Baustelle angepasst.

Die ersten beiden Mischer vom Typ DKX 6.0 haben am 12. Juli 2017 den ersten Beton hergestellt, vier weitere hat die Sinohydro No. 9 Engineering Company Mitte September 2017 in Betrieb genommen. Bis zum Ende der Bauzeit, voraussichtlich in 2019, werden die Mischer rund drei Millionen Tonnen Walzbeton (RCC – Roller Compacted Concrete) herstellen. Die gesamte, aus sechs Mischern bestehende Anlage ist auf eine Produktion von 160.000 m³ Festbeton pro Monat ausgelegt.

Die Mischer sind mit einem Grobkorn-Mischwerk ausgerüstet, das sich bei den im Staudammbau typischen Korngrößen von bis zu 160 mm auf vielen Baustellen weltweit bewährt hat.

Bei einem Austrag von 6 m³ Festbeton pro Charge und bis zu 48 Zyklen pro Stunde kann jeder Mischer bis zu 288 m³ Festbeton pro Stunde liefern. Zu den kurzen Taktzeiten tragen neben der intensiven Durchmischung des Betons auch die besonders großen Drehschieber am Boden des Mischtrogs bei, die den Entleervorgang deutlich beschleunigen.

Da außerordentlich große Mengen zu verarbeiten sind, hat BHS die Mischertröge mit seinen 28 mm dicken „Optilong“-Verschleißkacheln in verstärkter Ausführung ausgestattet. Ihre Lebensdauer ist im Vergleich mit den üblicherweise auf Baustellen verwendeten Rautenkacheln nahezu doppelt so hoch. Die unterschiedlichen Werkstoffhärten der einzelnen Kachelreihen gewährleisten eine gleichmäßige Abnutzung über sämtliche Verschleißzonen.

Auch der Lage der Baustelle in einer abgelegen Region trägt BHS Rechnung: Für den Fall, dass die Energieversorgung nicht zuverlässig ist, sind spezielle Motorkupplungen verbaut: Die hydrodynamischen Turbokupplungen reduzieren sowohl mechanische als auch elektrische Belastungsspitzen. Sie haben sich insbesondere bei kritischen Netzverhältnissen bewährt.

Da die Luft in großer Höhe weniger Wärme von den Elektromotoren abführt, hat BHS die Mischer mit Spezialmotoren ausgestattet, die über eine besondere Isolierung der Klasse „H“ verfügen.

Neben der außergewöhnlichen Höhe der Baustelle war auch die Entfernung eine Herausforderung: Der Transport der Mischer per Sattelschlepper von Tianjin, dem Sitz der Tochtergesellschaft von BHS-Sonthofen in der Nähe von Peking, bis zur fast 4.000 km entfernten Baustelle in Tibet dauerte 20 Tage.

Das Projekt:

Der Dagu Damm wird 126 m hoch und die Dammkrone 385 m lang sein. Das Kraftwerk wird eine Leistung von 640 MW haben.

Der Bau erfolgt im Rahmen eines Großprojektes der chinesischen Regierung, mit dem die östlichen Landesteile des Autonomen Gebietes Tibet einschließlich der entlegenen Dörfer mit elektrischer Energie versorgt werden sollen. Mit mehreren Staudämmen wird der Fluss Yarlung Tsangpo, der höchste Fluss der Welt, aufgestaut. Er fließt von West nach Ost durch Tibet und als Bramaputhra in Indien weiter.

Über BHS-Sonthofen GmbH

BHS-Sonthofen GmbH ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen / Allgäu. Das Unternehmen bietet technische Lösungen auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrenstechnik mit den Schwerpunkten Mischen, Zerkleinern, Recyceln und Filtrieren. Mit mehr als 350 Mitarbeitern und mehreren Tochtergesellschaften ist BHS-Sonthofen weltweit präsent.

Der Geschäftsbereich Mischtechnik stellt Chargen- und Durchlaufmischer her und bietet die gesamte Verfahrenstechnik rund um das Thema Mischen an. Ein wichtiges Produkt ist der Doppelwellen-Chargenmischer, der in der Betonindustrie weltweit als Branchenmaßstab gilt.

In der Bauindustrie werden die Mischer vor allem zur Herstellung von Transport-, Fertigteil-, Hochleistungs- und Staudammbeton oder von Betonpflastersteinen eingesetzt. BHS Mischer bewähren sich auch beim Mischen von Trockenmörtel, Zement und Kalksandsteinmassen sowie bei der Aufbereitung von lehmbehaftetem Gestein.

Für das Aufbereiten von Mineralgemischen, Deponiestoffen, Flugaschen, Stäuben oder Schüttgütern werden sie ebenso oft verwendet wie für das Konditionieren von Schlämmen und das Herstellen von Suspensionen – zum Beispiel bei der Rückverfüllung von Bergwerken oder dem Deponieren von mineralischen Abfällen.

Weitere Informationen unter www.bhs-sonthofen.de

Firmenkontakt
BHS Sonthofen GmbH
Roland Schmid
An der Eisenschmelze 47
87527 Sonthofen
+49.8321.6099-0
press@bhs-sonthofen.de
http://www.bhs-sonthofen.de

Pressekontakt
VIP-Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
+49.241.89468-24
+49.241.89468-44
reinhardt@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de

Mrz 20 2017

Mit dem Zwangsmischer zum perfekten Mix – nicht nur für Beton

Beton ist mehr als ein grauer Verbundwerkstoff. Auch wenn dieser immer fast gleich aussieht, kann der Schein trügen: Beton ist nicht gleich Beton. Vor allem in Sachen Qualität gibt es haushohe Unterschiede. Diese entstehen unter anderem im Zuge der Herstellung: Beton kann verschiedene Eigenschaften haben. einstellen. Die Güteklasse entscheidet sich je nach dem Vermengen der einzelnen Komponenten. Das Mischen kann von Hand, mit Mischern wie dem Zwangsmischer erfolgen oder auch Fertig- oder Transbeton kommt zum Einsatz.
Eine Unterscheidung erfolgt zwischen Leicht-, Normal- und Schwerbeton. Diverse Attribute können über die Rezeptur exakt eingestellt werden. Ganz Oben auf dieser Liste steht die so genannte Druckfestigkeit. Diese maßgebliche Qualitätseigenschaft ist aber nur ein Faktor. Zusätzlich zu berücksichtigen sind die Rezeptur, das Mischen, die Verdichtung nach dem Einbringen und die Nachbehandlung. Die Verwendung eines bestimmten Mischers an sich ist zwar keine Qualitätsgarantie, erfahrungsgemäss kann man aber durchaus von einem Pluspunkt sprechen, wenn der Zwangsmischer eingesetzt wird.

Die Erzeugung von spezifischen Betonteilen kann also sehr anspruchsvoll sein. Die vielen Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, gilt es gegeneinander abzuwägen. Beim Vorgang des homogenen Mischens von trockenen, feuchten und nassen Komponenten hängt viel von der exakten Durchführung ab. Dabei stehen unterschiedliche Maschinen und Techniken zur Wahl.

Weitere Informationen finden Sie auf der Zwangsmischer Info Seite.

Entscheidet man sich gegen die von Betonmischanlagen in Betonwerken angelieferte Variante – auch Transportbeton genannt – kommt etwa in einer auf der Baustelle montierte Mischanlage hergestellte Alternative zum Einsatz. Dieser Ort- oder Baustellenbeton kann mit einem Zwangsmischer erzeugt werden. Fachwissen und Erfahrung sollten dabei in einem ausreichenden Maß vorhanden sein. Dann kann man flugs unzählige Arten von Beton herstellen.
Bei Trommelmischmaschinen können die Ergebnisse wenig zufriedenstellend ausfallen. Denn nicht selten zeigt sich ein Problem bei der schlechten Durchmischung der einzelnen Inhaltsstoffe. Die ergibt sich aus dem Arbeitsprinzip von Trommelmischern.

Wir von Zwangsmischer Test beschäftigen uns mit allen Informationen rund um das Thema Zwangsmischer.

Kontakt
Zwangsmischer
Markus Marek
Revalerstr. 2
10245 Berlin
0308934985
info@zwangsmischer-test.de
https://www.zwangsmischer-test.de

Jan 27 2017

BHS-Sonthofen: Neuer Sales Manager für die Mischtechnik in den Vereinigten Staaten

Mischtechnik für Beton

BHS-Sonthofen: Neuer Sales Manager für die Mischtechnik in den Vereinigten Staaten

Mike Kerins, der neue Sales Manager für die Mischtechnik bei BHS-Sonthofen Inc. in Charlotte (USA)

Mike Kerins ist neuer Sales Manager für die Mischtechnik in der amerikanischen Tochtergesellschaft BHS-Sonthofen Inc. in Charlotte, North Carolina. Mit ihm stärkt BHS-Sonthofen den Vertrieb, der seit 2011 die Anzahl der in Nordamerika installierten Mischer vervierfacht hat. Außerdem bietet BHS mit Labormischern in Charlotte ab sofort seinen Kunden mehr Möglichkeiten, Material- und Feldtests in ihren Werken durchzuführen.

Mit Mike Kerins stellt BHS-Sonthofen sich auf die beständig steigende Akzeptanz der BHS Mischer in Nordamerika ein. Er hat mehr als zehn Jahre Berufserfahrung mit dem Mischen von Beton bei führenden amerikanischen Herstellern wie Pavestone Company und CEMEX. An mehreren Standorten in den Vereinigten Staaten hat er Mischanlagen in Betrieb genommen, betrieben und den technischen Service durchgeführt sowie die Qualitätskontrollen verantwortet. Neben seinem Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.) mit „Magna cum laude“ an der Clarion University of Pennsylvania verfügt er über qualifizierte Weiterbildungen und Zertifikate des American Concrete Institute (ACI), der National Ready Mixed Concrete Association (NRMCA), des North Carolina Dept. of Transport (NCDOT) und des South Carolina Dept. of Transport (SCDOT).

Kerins wird zukünftig die technische und fachliche Beratung der Kunden zu allen Fragestellungen der BHS Mischtechnik sein. Daneben betreut er mit seiner Expertise Testinstallationen und Materialversuche mit Labormischern, die Interessenten und Kunden mieten können, um Mischversuche in ihrem eigenen Werk durchzuführen.

Bei BHS-Sonthofen Inc. wird Kerins im Projektmanagement noch kürzere Lieferzeiten von Mischern sowie von Ersatz- und Verschleißteilen in den Vereinigten Staaten sicherstellen.

Dennis Kemmann, der Geschäftsführer der BHS-Sonthofen GmbH: „Mit Mike haben wir einen anerkannten Spezialisten gewonnen, der weiß, worauf es im Betonwerk und auf der Baustelle ankommt. Während seiner beruflichen Laufbahn hat er unterschiedlichste Mischertypen kennengelernt. Wir freuen uns, dass er sich jetzt für BHS-Sonthofen entschieden hat und seine ganze Expertise einbringt.“

Seit Etablierung des Vertriebsbereiches Mischtechnik in 2011 hat die BHS-Sonthofen Inc. die Mischer aus Bayern erfolgreich im amerikanischen Markt etabliert. Doppelwellen-Chargenmischer stellen zum Beispiel den Löwenanteil der 220.000 m³ Ortbeton für die in Bau befindliche New NY Tappan Zee Bridge her. Außerdem produzieren sie Zehntausende m³ Beton für die gewaltigen Fertigteile der Brückenkonstruktion, von denen einige mehr als 300 t wiegen. Auch bei Staudammprojekten und beim Konditionieren von Versatzmaterial im Bergbau setzen sich die Doppel- und Einwellenmischer von BHS-Sonthofen mehr und mehr in Nordamerika durch.

Die Kontaktdaten von Mike Kerins:
-Tel. +1-704-845-1190
-E-Mail: michael.kerins@bhs-sonthofen.com

Über BHS-Sonthofen Inc. (USA)
BHS-Sonthofen Inc. mit Sitz in Charlotte, North Carolina wurde 1998 als erste Tochtergesellschaft von BHS-Sonthofen gegründet, um der wachsenden Nachfrage nach der BHS Filtrationstechnik in Nordamerika zu entsprechen und die Kunden vor Ort intensiv zu betreuen. Mittlerweile verantwortet BHS-Sonthofen Inc. seit 2011 auch den Vertrieb der Mischtechnik und seit 2015 der Recyclingtechnik in Nordamerika.

Der 2011 etablierte Vertriebsbereich „Mischtechnik“ liefert Ein- und Doppelwellenmischer für den kontinuierlichen und den chargenweisen Betrieb. Das Vertriebsteam berät die Kunden in Nordamerika bei Auswahl und Dimensionierung der Anlagen und gewährleistet schnellen Service. Neben einem umfangreichen Lager für Ersatz- und Verschleißteile stehen in Charlotte Labormischer zur Verfügung, die Interessenten für eigene Material- und Testmischungen nutzen können.
Zudem ist BHS-Sonthofen Inc. zertifiziertes Mitglied des amerikanischen Verbandes „Concrete Plant Manufacturers Bureau (CPMB)“ im Bereich Mischerhersteller.

Über BHS-Sonthofen
BHS-Sonthofen GmbH ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen / Allgäu.
Das Unternehmen bietet technische Lösungen auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrenstechnik mit den Schwerpunkten Mischen, Zerkleinern, Recyceln und Filtrieren. Mit mehr als 350 Mitarbeitern und mehreren Tochtergesellschaften ist BHS-Sonthofen weltweit präsent.

Der Geschäftsbereich Mischtechnik stellt Chargen- und Durchlaufmischer her und bietet die gesamte Verfahrenstechnik rund um das Thema Mischen an. Ein wichtiges Produkt ist der Doppelwellen-Chargenmischer, der in der Betonindustrie weltweit als Branchenmaßstab gilt.

Weitere Informationen unter www.bhs-sonthofen.de

Firmenkontakt
BHS Sonthofen GmbH
Roland Schmid
An der Eisenschmelze 47
87527 Sonthofen
+49.8321.6099-0
press@bhs-sonthofen.de
http://www.bhs-sonthofen.de

Pressekontakt
VIP-Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen
+49.241.89468-24
+49.241.89468-44
reinhardt@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de

Mai 8 2015

Endspurt – Maßnehmen für Dein Traumhaus

Der Countdown läuft: Noch bis zum 10.05.2015 auf der Aktionsseite traumhaus.heinzvonheiden.de bewerben, treffen und Dein Traumhaus im Wert von 200.000 Euro gewinnen.

Endspurt - Maßnehmen für Dein Traumhaus

Heinz von Heiden verlost ein Traumhaus im Wert von 200.000 Euro

Isernhagen/Hannover, Mai 2015 – Als Hauptsponsor von Hannover 96 verlost Heinz von Heiden ein Traumhaus im Wert von 200.000 Euro.
Gewinnen kann aber nur, wer es schafft, einen Ball aus 11 Metern Entfernung mit einem Schuss im Betonmischer zu platzieren.
Für die Teilnahme kann man sich ab sofort auf der Aktionsseite http://traumhaus.heinzvonheiden.de/ registrieren. Unter allen Bewerbern werden drei Schützen ausgelost, die am 34. Spieltag ihr Glück direkt auf dem Rasen der HDI Arena versuchen dürfen. Im Duell Mensch gegen Maschine geht es dann ums Ganze.

Wer den gezielten Schuss üben möchte, bevor es ernst wird, kann zu den 96-Heimspielen sein Glück versuchen. Der Betonmischer wird am 96-Haus im Süden der HDI Arena für Übungsschüsse zur Verfügung stehen. Die besten Schützen des Tages erhalten je ein Original 96-Trikot mit Unterschrift.

Weitere Informationen und das Video zum Gewinnspiel gibt es unter http://traumhaus.heinzvonheiden.de/ .

Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2015.

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden gehört zu Deutschlands führenden Massivhausherstellern und hat bis heute bereits über 44.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom Bau über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen KompetenzCentren und über 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie über 300 Vertriebspartnern bundesweit und in der Schweiz Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau. Bauherren profitieren von der jüngst erneut bestätigten Bonität des Unternehmens, das ein Höchstmaß an Sicherheit während der Bauausführung und darüber hinaus gewährt.

Kontakt
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
+49 (0) 511-7284-0
c.krause@heinzvonheiden.de
http://www.heinzvonheiden.de/

Apr 9 2015

Maßnehmen für Dein Traumhaus

Jetzt bewerben, treffen und Dein Traumhaus im Wert von 200.000 Euro gewinnen

Maßnehmen für Dein Traumhaus

Heinz von Heiden verlost ein Traumhaus im Wert von 200.000 Euro

Isernhagen/Hannover, April 2015 – Als Hauptsponsor von Hannover 96 verlost Heinz von Heiden ein Traumhaus im Wert von 200.000 Euro.
Gewinnen kann aber nur, wer es schafft, einen Ball aus 11 Metern Entfernung mit einem Schuss im Betonmischer zu platzieren.

Für die Teilnahme kann man sich ab sofort auf der Aktionsseite http://traumhaus.heinzvonheiden.de/ registrieren. Unter allen Bewerbern werden drei Schützen ausgelost, die am 34. Spieltag ihr Glück direkt auf dem Rasen der HDI Arena versuchen dürfen. Im Duell Mensch gegen Maschine geht es dann ums Ganze.

Wer den gezielten Schuss üben möchte, bevor es ernst wird, kann zu den 96-Heimspielen sein Glück versuchen. Der Betonmischer wird am 96-Haus im Süden der HDI Arena für Übungsschüsse zur Verfügung stehen. Außerdem geht der Betonmischer in der Region Hannover auf Reisen. Fußballtalente mit Hauswunsch können den perfekten Schuss also auch im Rahmen der Roadshow trainieren. Die besten Schützen des Tages erhalten je ein Original 96-Trikot mit Unterschrift.

Weitere Informationen und das Video zum Gewinnspiel gibt es unter http://traumhaus.heinzvonheiden.de/ .

Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2015.

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Heinz von Heiden gehört zu Deutschlands führenden Massivhausherstellern und hat bis heute bereits über 44.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom Bau über die komplette Einrichtung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen KompetenzCentren und über 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie über 300 Vertriebspartnern bundesweit und in der Schweiz Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau. Bauherren profitieren von der jüngst erneut bestätigten Bonität des Unternehmens, das ein Höchstmaß an Sicherheit während der Bauausführung und darüber hinaus gewährt.

Kontakt
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen
+49 (0) 511-7284-0
c.krause@heinzvonheiden.de
http://www.heinzvonheiden.de/

Apr 20 2012

Fahrzeugvermietung mercedes-rent.de bietet mehr Mobilität

Hoppegarten bei Berlin – der Fuhrpark der Fahrzeugvermietung mercedes-rent.de wurde nochmals erweitert. Der Mietpool umfasst derzeit 150 Standard- und Spezialfahrzeuge, vom smart bis zum Actros. Der Fahrzeugvermieter mercedes-rent.de bietet in der Region Berlin und Brandenburg gepflegte Pkw, Transporter und Lkw sowie Anhänger und Auflieger für jeden Einsatzbereich. Alle mautpflichtigen Fahrzeuge sind mit On-Board-Units (OBUs) ausgestattet.

Für die unterschiedlichsten Transportaufgaben bietet mercedes-rent.de neben Personenkraftwagen,
Kleinbussen und Transportern z.?B. Koffer- und Pritschenfahrzeuge, Tiefkühler, Bau- und Kommunalfahrzeuge wie Absetzkipper und Abrollkipper, Betonmischer sowie Sattelzugmaschinen mit passendem Anhänger oder Auflieger.

An- und Aufbauten, Kfz-Steuern, Maut-Management, Reifenersatz und Reifenservice, Rundfunk-gebühren, alle Reparatur- und Wartungsleistungen sowie die Kfz-Versicherung (TK/VK mit 2.500,- EUR SB) sind in der Nutzfahrzeugmiete inklusive. Ob Saisongeschäft, kurzfristiger Auftrag oder Ausfall: mercedes-rent.de liefert schnelle Transportlösungen mit minimalem Aufwand und zu günstigen Preisen.

Die Fahrzeugvermietung http://www.mercedes-rent.de ist ein Unternehmensbereich des Mercedes-Benz Partners Autodienst Hoppegarten. „Die Mobilität und Zufriedenheit unserer Kunden steht bei uns an erster Stelle“, so Bernd Wulbusch, Geschäftsführer der Autodienst Hoppegarten GmbH. Autodienst Hoppegarten bietet einen autorisierten Mercedes-Benz Verkauf und Service für Pkw, Transporter und Lkw sowie einen Komplettservice für Anhänger, Auflieger und Aufbauten. Weiterhin ist Autodienst Hoppegarten autorisierter Servicepartner für smart und Mitsubishi Fuso Nutzfahrzeuge.

Weitere Informationen sind verfügbar unter:
http://www.mercedes-rent.de

Autodienst Hoppegarten beschäftigt heute 140 Mitarbeiter und ist zertifizierter Partner der Mercedes-Benz Marken: Junge Sterne, TGC – Transporter Gebrauchtwagen Center und TruckWorks. Weitere eigene Unternehmensbereiche sind die Fahrzeugvermietung: mercedes-rent.de sowie der Bergungs- und Abschleppdienst: Bergen | Abschleppen | Kranarbeiten.

Kontakt:
Autodienst Hoppegarten GmbH
Bernd Wulbusch
Neuer Hönower Weg 3
15366 Hoppegarten
info@autodienst-hoppegarten.de
03342 2488-0
http://www.autodienst-hoppegarten.de