Posts Tagged Bielefeld

Okt 26 2017

25 Jahre dataglobal: bpi solutions als langjähriger Geschäftspartner ausgezeichnet

25 Jahre dataglobal: bpi solutions als langjähriger Geschäftspartner ausgezeichnet

(Mynewsdesk) Im Rahmen der bundesweiten Business Breakfast Veranstaltungsreihe ehrt dataglobal, Spezialist für Informationsmanagement, seine langjährigen Kunden und Geschäftspartner. bpi solutions wird für die über 25-jährige Geschäftspartnerschaft mit dem Softwareunternehmen und der fortwährenden Begeisterung für die Dokumenten Management und Archivierungslösung dg hyparchive ausgezeichnet.

Der Informationsmanagement-Spezialist dataglobal wurde 1992 gegründet und unterstützt seine Kunden beim Etablieren von digitalen Geschäftsprozessen sowie dem unternehmensweiten Informationsmanagement (Enterprise Information Management) sowie der Archivierung (Enterprise Information Archiving) von Unternehmensdaten. dataglobal hat seinen Hauptsitz in Heilbronn. Im Ausland verfügt dataglobal über Büros in Boston (USA) und Cluj-Napoca (Rumänien). Darüber hinaus pflegt dataglobal ein weltweit erfolgreiches Netzwerk von Implementierungspartnern.

Vor 27 Jahren begann mit der Unterschrift unter der Urkunde die Partnerschaft zwischen dem Vorgängerunternehmen ACS Systemberatung von dataglobal und bpi solutions eine bis heute andauernde Erfolgsgeschichte der Zusammenarbeit auf der Grundlage der Archivierungs- und Dokumenten Managementlösung hyparchive. Die mehr als 500 erfolgreichen großen Installationen in über 40 Ländern weltweit sind ein Beleg für die Leistungsfähigkeit der Anwendung.

Am 19. Oktober wurde in Bielefeld im Parkhotel vor einem großen Plenum die neueste Version dg hyparchive 10.0 und die technische Entwicklung von hyparchive seit den Anfängen in 1989 vorgestellt. In einem spannenden Vortrag schilderte Carsten Volmari, Entwicklungsleiter für dg hyparchive bei dataglobal, die besonderen Merkmale, die hyparchive seit Ende der Achtziger Jahre auszeichnet und gab einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen. Die aktuelle Version 10.0 überzeugt wieder mit vielen Verbesserungen. Mit der neuen facettierten Suche präsentiert dg hyparchive u.a. wieder ein Highlight, welches im Büroalltag Routinearbeiten mit der intelligenten Recherche nochmals erleichtert und ganzheitliches Dokumenten Management vereinfacht.

Stephan Unser, Geschäftsführer dataglobal, übernahm anschließend die Ehrung der Kunden und Partner. Alle Geehrten erhielten aus seinen Händen neben einer Urkunde einen Voucher, als Dank und Anerkennung für langjährige Treue gegenüber dem Unternehmen und der Softwarelösung dg hyparchive.

bpi solutions ist Geschäftspartner der allerersten „hyparchive“ Stunde. Das Unternehmen implementiert seit über 27 Jahren die Archiv- und Dokumenten Management Lösung im Mittelstand und großen Unternehmen. Anke und Henning Kortkamp, Geschäftsführer bpi solutions resümieren: “hyparchive hat uns von Anfang an überzeugt. Die Lösung ist anders als die Anwendungen anderer Marktbegleiter und darin liegt ihre wahre Stärke. Alle Informationen werden in einem zentralen Repository verwaltet. Es gibt nahezu keine Anwendung, die wir nicht durch Schnittstellen einbinden können. Doch was uns immer wieder auch heute überrascht ist die immense Skalierbarkeit und hohe Performanz, die wir in großen Anwendungen erleben. Wo namhafte Marktbegleiter in der Praxis an Grenzen stießen, hat uns hyparchive mit seinen individuellen Stärken immer wieder überzeugt. Wir freuen uns auf die neuen Funktionalitäten, die gewiss wieder die eine oder andere positive Überraschung mit sich bringen.“ 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2slrqr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/25-jahre-dataglobal-bpi-solutions-als-langjaehriger-geschaeftspartner-ausgezeichnet-32989

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Henning Kortkamp
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
0521 94010
info@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/25-jahre-dataglobal-bpi-solutions-als-langjaehriger-geschaeftspartner-ausgezeichnet-32989

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Henning Kortkamp
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
0521 94010
info@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/2slrqr

Okt 19 2017

Toys“R“Us feiert Neueröffnung in Bielefeld

Toys"R"Us feiert Neueröffnung in Bielefeld

Am 26. Oktober 2017 lädt der Spielwarenhändler Toys“R“Us mit einem bunten Rahmenprogramm Groß und Klein zur Eröffnung seines neuen Marktes im LOOM Center in Bielefeld ein. Mit dem zukunftsweisenden Fun Experience Ladenbaukonzept eingerichtet, versorgt die brandneue Toys“R“Us Filiale Kunden auf knapp 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche nicht nur mit einem umfangreichen Sortiment an Spielwaren und Babyartikeln, sondern bietet gleichzeitig ein besonderes Einkaufsvergnügen mit Erlebnischarakter.

Köln, 19. Oktober 2017 – Mit einem bunten Rahmenprogramm sowie zahlreichen Angeboten eröffnet der Spielwarenhändler Toys“R“Us am Donnerstag, den 26. Oktober 2017, im brandneuen LOOM Center auf der Bahnhofstraße in der Bielefelder Innenstadt den neusten Markt. Die knapp 2.000 Quadratmeter große Verkaufsfläche wurde nach dem zukunftsweisenden Fun Experience Ladenbaukonzept des Unternehmens ausgestattet. Das von Toys“R“Us gewohnt breite Sortiment wird in einem modernen Ambiente präsentiert. Breite Verkaufsgänge, niedrigere Regale und eine optimierte Boden- sowie Wandgestaltung sorgen für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Spaß- und Mitmachelemente zum Anfassen lassen die Shoppingtour hier zum Erlebnis werden. So warten auf alle Kunden aus Bielefeld und der Region bei einem Marktbesuch beispielsweise der drei Meter lange Baby-T-Rex, der „Magische Spiegel“, bei dem lustige Figuren, wie beispielsweise Mickey Maus, wie von Zauberhand die Bewegungen nachahmen sowie eine Selfie-Station.

Auf dem Weg zum neuen Fun Experience Markt wurde in den letzten Wochen und Monaten im LOOM Center tatkräftig gehämmert, gemalert und geschraubt und das neue Filialteam fiebert mit Spannung der Eröffnung der neuen Toys“R“Us Filiale entgegen. „Nach all den Vorbereitungen können wir nun kaum erwarten, endlich unsere Türen zu öffnen. Mehr als 10.000 Artikel, darunter natürlich Spielwaren wie zum Beispiel von den beliebten Marken LEGO, Playmobil, Barbie und Schleich, aber auch Baby, Outdoor-, Multimedia- und Sportartikel, sind natürlich in unsere Regale eingezogen“, berichtet Verkaufsleiter Lukas Schulte, verantwortlich für die Region Nord bei Toys“R“Us. „Zur Eröffnungsfeier wird es neben attraktiven Angeboten auch ein buntes Familienprogramm geben. Zu den Highlights zählen unter anderem ein Ballonkünstler, eine Kinderschmink-Station sowie zahlreiche Spiele für Kinder. Unser Maskottchen – Giraffe „Geoffrey“ in Lebensgröße – freut sich schon auf gemeinsame Erinnerungsfotos mit den kleinsten Besuchern.“

Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall – bei der Eröffnung des Toys“R“Us Fun Experience Marktes im LOOM Center in Bielefeld am 26. Oktober 2017.

Toys“R“Us ist mit über 1.800 Märkten in 37 Ländern der weltweite Marktführer im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln. Im deutschsprachigen Raum unterstreichen mehr als 90 Stores, sowie jeweils landeseigene Onlineshops die marktführende Rolle des Unternehmens auch in Zentraleuropa. Mit seinem breit gefächerten Angebot bekannter Hersteller- und leistungsstarker Eigenmarken aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert.

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 418
heykingm@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Okt 18 2017

KUNSTAUKTION aus westfälischen Sammlungen

Kunst, Antiquitäten & Schmuck werden auf der Herbstauktion meistbietend versteigert.

KUNSTAUKTION aus westfälischen Sammlungen

Otto Modersohn ‚Sturm im Teufelsmoor‘

Die Herbstauktion ,Aus westfälischen Sammlungen‘ des AUKTIONSHAUS OWL findet am Samstag, dem 21. Oktober in Bielefeld statt.

Zur Versteigerung an internationale Kunden gelangen Gemälde, Grafik & Skulpturen bekannter Künstler wie Otto Modersohn, Johann Roos, Marc Chagall, Lovis Corinth, Salvador Dali, Pablo Picasso und viele andere vom 18. Jahrhundert bis zur klassischen Moderne, altes Kunsthandwerk aus mehreren Jahrhunderten, Asiatika aus China & Japan, Porzellanfiguren der Manufakturen KPM Berlin, Meissen, Nymphenburg u.a., russisches Kunsthandwerk, Silberobjekte sowie interessanten Sammlerschmuck, Brillantschmuck, Edelsteinschmuck & Sammleruhren der Hersteller Rolex, Omega, Cartier, Ebel, Baume & Mercier, Chopard, Lange & Söhne Glashütte u.a.
Das Ölgemälde ‚Sturm im Teufelsmoor‘ des Worpsweder Malers Otto Modersohn aus den Jahren um 1930 ist eins der Highlights der Kunstauktion, mit einem Auktionslimit von 8000 € ist auch noch Luft nach oben. Einige Bieter haben sich für dieses Gemälde schon als Telefonbieter registrieren lassen.

Hervorzuheben ist eine Sammlung Bielefelder Silberobjekte & Silberschmuck der Künstler Richard Feldmann, Otto Hahn, Bernhard Nagel, Richard Schabbon und Wolfgang Tümpel.

Diese Sammlung stammt aus Bielefelder Privatbesitz und ist über Jahrzehnte zusammengetragen worden. Gerade die Arbeiten Wolfgang Tümpels, eines Schülers des Bauhauses in Dessau und der Burg Giebichenstein, werden nur äußerst selten angeboten. Daher dürfte die Herbstauktion des AUKTIONSHAUS OWL eine der seltenen Gelegenheiten für Sammler & Museen sein, Arbeiten dieser Künstler zu erwerben.

Alle Objekte werden im Auftrag der privaten Einlieferer aus Bielefeld, Münster, Herford, Gütersloh und ganz NRW zum Höchstpreis versteigert.
Einlieferungen für die Bielefelder Frühjahrsauktion sind jederzeit möglich und erbeten.

Der Katalog für die Versteigerung ist online unter www.auktionshaus-owl.de einzusehen, alle Objekte sind ausreichend bebildert und beschrieben.

Auktionshaus für Kunst, Antiquitäten & Schmuck in Bielefeld-OWL.
Regelmässige Versteigerungen von seltenen & wertvollen Objekten wie Gemälde alter & neuerer Meister, Grafik, Ikonen, Skulpturen, Porzellane von Meissen & KPM-Berlin, antike Möbel, Schmuck, Silberobjekte, Uhren, Sammlermünzen, Philatelie, Asiatika, Historika & adelige Nachlässe.

Kontakt
AUKTIONSHAUS OWL Sauerland & Stürmann GbR
Thomas Stürmann
Am Bach 1a
33602 Bielefeld
0521-98 641 98
contact@auktionshaus-owl.de
http://www.auktionshaus-owl.de

Okt 12 2017

bpi solutions bot auf dem IT&MEDIA FUTUREcongress Einblicke in das digitale Büro 4.0

bpi solutions bot auf dem IT&MEDIA FUTUREcongress Einblicke in das digitale Büro 4.0

(Mynewsdesk) Unter dem Motto „Business 4.0 – Alles wird digital“ präsentierten am Donnerstag, den 21. September, die rund 100 Aussteller des 2. IT&MEDIA FUTUREcongress ihre Lösungen für die aktuellsten digitalen Herausforderungen der regionalen Wirtschaft. Der Bielefelder IT-Dienstleister bpi solutions war auf gleich zwei Ständen vertreten und zeigte – neben einem breit gefächerten Lösungsportfolio für die Optimierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen – ein Live-Szenario zum Thema Rechnungseingangsworkflow im „FUTURE Office“.

Am Messestand der bpi solutions stand in diesem Jahr vor allem der Preview der brandneuen Version dg hyparchive 10 im Fokus, die bpi dort erstmalig potentiellen Neukunden sowie Nutzern der Vorgängerversionen präsentieren konnte. „Das neue Release beinhaltet zahlreiche Innovationen und Verbesserungen, die wir den interessierten Besuchern in einer Live-Demo an unserem Messestand vorführen konnten“, weiß Marcus Schalk, Leitung BPM & DMS bei bpi solutions, zu berichten. „Dazu zählen eine facettierte Suche über WebClient und Desktop-Anwendung, eine optimierte Unterstützung mobiler Endgeräte durch ein responsives Design sowie die Möglichkeit, die Software komplett über die Tastatur zu steuern, was zur Barrierefreiheit beiträgt. Außerdem können zukünftig E-Mails und Attachments per Drag-and-drop direkt aus Outlook in den Web Client abgelegt werden.“

Das vorgestellte bpi-Portfolio beinhaltete darüber hinaus moderne Lösungen aus den Bereichen Business Communication, Enterprise Content Management sowie dem Kundenmanagement. Große Interesse zeigten die Standbesucher u. a. an dem ECM-System enaio® von OPTIMAL SYSTEMS, der aktuellen CRM-Lösung CAS genesisWorld des Marktführers CAS Software AG, sowie an der Produktpalette für die Klassifizierung und Erkennung von Eingangsbelegen von Insiders Technologies.

Auf der Sonderfläche „FUTURE Office“ führte bpi solutions die Besucher durch einen komplett elektronischen Rechnungsdurchlauf und zeigte, wie dieser mit Hilfe moderner Digitalisierungstechniken auf Basis von BPM inspire und smartFIX effizient und automatisiert gestaltet werden kann.

Die Software-Lösung BPM inspire stand erneut am frühen Nachmittag beim Vortrag der bpi solutions im Mittelpunkt. Unter dem Thema „Machen Sie kurzen Prozess – Geschäftsabläufe leistungsfähiger gestalten“ erstellte der Referent und BPM-Experte Dr. Michael Otte live per Rapid Prototyping ein neues Prozessmodell, überführte es in die Automatisierung und gestaltete passende Browseroberflächen dazu, so dass nach ca. 15 Minuten eine funktionsfähige Anwendung ohne Programmierung entstand. So brachte er den Zuhörern die verschiedenen Module und Funktionen der Software-Lösungen einfach und nachvollziehbar näher.

„Obwohl wir Kunden in ganz Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern haben, ist für uns als Bielefelder IT-Softwarehaus die Teilnahme an regionalen Events ein Muss. Viele Unternehmen schätzen kurze Wege und den direkten Kontakt, weshalb sie sich bewusst für einen Dienstleister aus ihrer Nähe entscheiden“, schildern Anke und Henning Kortkamp, Geschäftsführung bpi solutions. „Darüber hinaus nutzen wir den Netzwerkcharakter der Messe, pflegen bestehende Geschäftsbeziehungen und kommen mit potentiellen neuen Partnern in Kontakt.“

Die Digitalisierung des Unternehmensalltags ist für alle Akteure längst vom optionalen Trend zur aktuellen Herausforderung geworden. Digitale Dokumente und Schriftverkehre müssen revisionssicher archiviert, Prozesse abteilungsübergreifend automatisiert werden. Mit dem IT&MEDIA FUTUREcongress haben die Veranstalter daher eine in Ostwestfalen-Lippe einzigartige Kommunikationsplattform geschafften, um sich unter anderem zu den Themenbereichen Prozessoptimierung, IT-Infrastruktur, Weiterbildung und Recruiting, Cyber Security sowie Online-Marketing und Vertriebsoptimierung auszutauschen und die passende IT-Unterstützung aus der Region zu finden.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zk1b6u

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-bot-auf-dem-it-media-futurecongress-einblicke-in-das-digitale-buero-4-0-72363

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-bot-auf-dem-it-media-futurecongress-einblicke-in-das-digitale-buero-4-0-72363

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/zk1b6u

Sep 12 2017

Alles wird Digital in OWL – Business 4.0 – Live erleben

2. IT&MEDIA FUTUREcongress am 21.09.2017 in Bielefeld öffnet wieder seine Tore

Alles wird Digital in OWL - Business 4.0 - Live erleben

Spannende Vorträge zum Thema Digitalisierung warten auf die Besucher am 21. September in Bielefeld

Unter dem Motto „Alles wird Digital – Business 4.0“ öffnet der 2. IT&MEDIA FUTUREcongress am 21.09.2017 in Bielefeld wieder seine Tore, um branchenübergreifend Top-Entscheider, Geschäftsführer und die zweite Führungsebene über die wichtigsten Digitalisierungsthemen zu informieren. Mehr als 100 Aussteller und über 35 zum Teil namhafte Speaker auf 4 Bühnen und Lösungen für das Business von heute und morgen. Besucher erfahren in den Vorträgen alles zu den Themengebieten, Online-Marketing & Vertriebsoptimierung, Prozessoptimierung & IT-Infrastruktur, Arbeit 4.0 & FUTURE Thinking und Cyber Security & Datensicherheit. Dabei stehen organisatorische und technische Innovationen und zukunftsorientierten Lösungen im Vordergrund.

Moderiert werden die 4 Bühnen durch die Themenpaten, die mit Ihrem Know-How zu den einzelnen Themenbereichen die Aktualität und den Mehrwert für die Besucher und Teilnehmer sicher steigern werden.

Der Mittelstand hat Nachholbedarf

Die Digitalisierung optimiert Prozesse und ermöglicht das Erschließen neuer Kundengruppen, genauso wie die Optimierung von Kooperationen und die Vernetzung von Mensch zu und Maschine. Dabei kommen auch immer mehr neue Geschäftsmodelle in den Blickwinkel. Leider hinkt der deutsche Mittelstand im Bereich Digitalisierung noch hinterher. „Der Mittelstand weiß um die Problematik, findet aber oft keine Zeit oder kein Ansatzpunkt sich intensiver mit dieser Thematik auseinander zusetzen. Hier genau setzt der IT&MEDIA FUTUREcongress an und bietet eine Plattform, auf der sich Entscheider innerhalb von einem Tag über alle Themen der digitalen Agenda umfassend informieren können.“ Das sagt Michael Mattis, Veranstalter des IT&MEDIA FUTUREcongress in Bielefeld und Frankfurt.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten Jahr erwartet der Veranstalter dieses Jahr mehr als 2.000 Teilnehmer. Eröffnet wird die Kongressmesse durch den Präsident der IHK, Herrn Wolf D. Meier-Scheuven. Anschließend können sich die Besucher auf die Keynote von Herrn Dr. Oliver Grün, Vorstand der GRÜN Software AG sowie Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. und Präsident des IT-Mittelstand-Europaverbandes European DIGITAL SME Alliance freuen.

Die einzelnen Bühnen werden von erfahrenen Themenpaten moderiert. Zu jedem oben aufgeführten Themengebiet sind 9 spannende Vorträge geplant.

Top-Aussteller sind gebucht

Auch die Liste der Aussteller ist beeindruckend, denn jetzt bei der 2. Veranstaltung sind bereits auch größere Unternehmen aus dem Bundesgebiet auf der größten IT Management Veranstaltung in OWL vertreten. Bekannt dürften den Unternehmen in der Region insbesondere auch die Firmen sein, die hier in der Region die Digitalisierung vorantreiben.

agentbase AG, aXon, BREKOM GmbH, AGFEO, bpi solutions, Ceyoniq Technology, Creos Lernideen, Diamant Software, HDNET, proALPHA, Wortmann AG, TEUTODATA, SCI Systems, windream, Raynet, uvw. zeigen einen bunten Blumenstrauß an Möglichkeiten, Stück für Stück Digitalisierung im Unternehmen zu implementieren.

Als besonderes Highlight der Veranstaltung ist diesmal in der Messe Bielefeld ein Future Office in Kooperation mit Büromöbel Assmann, dem Verband VOI und dem Verlag Chefbüro aufgebaut. Hier zeigen die Firmen bpi solutions GmbH aus Bielefeld und InoTec GmbH aus Wölfersheim, wie Digitalisierung in Kombination mit einem modern gestaltenden Office realisiert werden kann.

Ab 16:00 Uhr beginnt die After-Work-Booth-Party, um auch Unternehmern die Möglichkeit zu geben am späteren Nachmittag die Veranstaltung zu besuchen. Die Wortmann AG ist hier noch mit einer Keynote zum Thema „Flexibilität, Individualität und Skalierbarkeit für die digitale Transformation“ vertreten. Mit einem leckeren Waffelstand, zusammen mit einer guten Tasse Kaffee, können die Besucher dann noch einmal die attraktiven Angebote der Aussteller besuchen und intensiver in mögliche neue Projekte einsteigen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der IHK Bielefeld und dem BVMW -Bundesverband mittelständische Wirtschaft statt. Zusammen mit mehr als 50 Kooperationspartnern wird Bielefeld am 21. September erneut zur digitalen Metropole der Region.

Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 29 EUR. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Besucher und Journalisten unter: www.bielefeld.itandmedia.de

Presse-Kontakt und Akkreditierung:
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Michael Mattis
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt
Tel: 06151- 95 75 77-0
E-Mail: office@amc-media-network.de

Über AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG, Veranstalter IT&MEDIA FUTUREcongress
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG bietet als Verlag, Veranstalter und Kreisgeschäftsstelle des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft in Darmstadt-Dieburg regional und überregional mehr als 600 Kunden mediale Plattformen, Großveranstaltungen und Unternehmernetzwerke. Dazu gehört unter anderem die größte IT Management Veranstaltung in Hessen, der 6. IT&MEDIA FUTUREcongress am 01.03.2017 in Frankfurt am Main auf dem Messegelände. Außerdem werden die Plattformen IT-Buch Deutschland und dicoo betrieben. Als Full-Service Grafik- und Werbeagentur und Unternehmensberatung unterstützt das Unternehmen seine Kunden zusätzlich in allen Bereichen der vertrieblichen Kommunikation und des Marketing. Als Verlag organisiert das Unternehmen das online Magazin „Entscheider kompakt“.

Kontakt
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Michael Mattis
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt
061519575770
061519575779
office@amc-media-network.de
http://www.bielefeld.itandmedia.de

Sep 5 2017

Laptops sammeln für eine bessere Welt – Digitalisierung und Bildung für alle

Größte IT Management Veranstaltung in OWL – 2. IT&MEDIA FUTUREcongress unterstützt gemeinnütziges Hilfsprojekt Labdoo.org e.V

Laptops sammeln für eine bessere Welt - Digitalisierung und Bildung für alle

Alten Laptop abgeben und Freien Eintritt bekommen (Bildquelle: @labdoo.org)

Zusammen mit dem gemeinnützigen Hilfsprojekt Labdoo.org e.V. ( www.Labdoo.de), sammelt der Veranstalter des 2. IT&MEDIA FUTUREcongress am 21.09.2017 in der Stadthalle Bielefeld Laptops für Schulen, Waisenhäuser, Kinder-/Jugend- und Flüchtlingsprojekte im In- und Ausland. Die größte IT Management Veranstaltung in OWL mit über 100 Ausstellern und mehr als 50 Kooperationspartnern bittet nun um Ihre mediale Aufmerksamkeit für dieses Hilfsprojekt.

Das Hilfsprojekt Labdoo.org e.V. ist aktuell in Deutschland und weiteren 119 Ländern der Welt aktiv. Labdoo.org unterstützt mehrere 100.000 Schüler und Flüchtlinge in fast 1.000 Schulen, Waisenhäuser, Kinder-/Jugend- und Flüchtlingsprojekte im In- und Ausland kostenlos mit IT.
IT-Spenden (Laptops, eBook Reader, Tablet-PCs u.a.) sollen so im In- und Ausland Zugang zu IT, Bildung, Sprachkursen und Teilhabe an der digitalen Gesellschaft ermöglichen. Deutsche Haushalte „horten“ ca. 22 Mio. ausrangierte Computer. Hinzu kommen die ausgemusterten Computer in Unternehmen.

Auf der größten IT Management Veranstaltung in Bielefeld am 21.09.2017 gibt es die Möglichkeit für Aussteller und Besucher alte und nicht gebrauchte Laptops am Stand der Labdoo.org e.V. abzugeben und dabei einen guten Beitrag für die Bildung, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Flüchtlingsländern zu leisten. Einer der ersten Spender nach der Information der Aussteller auf dem IT&MEDIA FUTUREcongress ist die Ceyoniq Technology GmbH mit Sitz in Bielefeld. Oliver Kreth, Geschäftsführer der Ceyoniq Technology GmbH sagt dazu: „Um unsere Software zu entwickeln, benötigt es natürlich einiger Hardware. Wir spenden gerne ein paar unserer Laptops für zukünftige Entwickler“.

Das Tolle daran, wer seine E-Mail-Adresse auf dem Gerät hinterlässt, erfährt auch nach einer gewissen Zeit, wo sein Gerät im Einsatz ist und wo es hilft. „Alle reden von der Bekämpfung der Flüchtlingsursachen. Wir wollen behandeln und mit unserer Aktion auf dieser Veranstaltung ein Zeichen setzen und Kindern, Jugendlichen und vor allen Dingen auch Flüchtlingsprojekten im In- und Ausland Digitalisierung und Bildung zugänglich machen. Daher erhalten alle Personen, die ein gebrauchtes Gerät mitbringen freien Eintritt.“ sagt Michael Mattis, Veranstalter des IT&MEDIA FUTUREcongress.

Gesucht werden nicht mehr genutzte Laptops, eBook Reader, Tablet-PCs u.a. – kompakte Geräte, die für eine Entsorgung eigentlich zu schade sind, auch mit kleinen Fehlern. Spender erhalten einen Link und können verfolgen, wo ihr Computer eingesetzt wird (bitte E-Mailadresse aufkleben). Unsere Anlaufstellen (Hubs) finden Sie auf www.Labdoo.org/de/hubs
Die gespendeten Geräte werden aufgearbeitet, alle Daten sicher gelöscht (3-faches Überschreiben der Festplatte) und mit Linux wieder fit gemacht inklusiv kindgerechter Lernsoftware und -inhalten mit Offline-Lexika, Englischkurs und eBooks (falls vor Ort kein Onlinezugang möglich ist) – und alles in Landessprache(n).
Freiwillige Flug- oder Transportpaten nehmen die Laptops u.a. sicher verpackt und CO2-neutral mit auf Reisen und übergeben sie am Zielort den Schulen. Defekte Computer werden kostenlos ersetzt und für ein sicheres Recycling zurückgeholt.

Über den IT&MEDIA FUTUREcongress:
Auf 4 Bühnen zeigen 35 Speakers, 50 Kooperationspartner und mehr als 100 Aussteller am 21.09.2017 in der Stadthalle Bielefeld, wie sich die Digitalisierung für alle Unternehmensbereiche durchsetzt. Dazu gibt es Vorträge, Workshops und viele Live-Vorführungen z.B. auch im Future-Office Büro 4.0, in dem neue und moderne Prozessabläufe präsentiert werden. Die Zielgruppe Geschäftsführer, Vorstände und IT-Entscheider erhalten an nur einem Tag alle wesentlichen Informationen für die Optimierung der digitalen Prozessabläufe im Unternehmen.
Erwartet werden dieses Jahr mehr als 2.000 Teilnehmer.

Anmeldung und Infos unter http://www.bielefeld.itandmedia.de/
Über Labdoo.org e.V.:
Das gemeinnützige Hilfsprojekt Labdoo.org e.V. ( www.Labdoo.de) ist aktuell in Deutschland und weiteren 119 Ländern der Welt aktiv. Labdoo.org unterstützt mehrere 100.000 Schüler und Flüchtlinge in fast 1.000 Schulen, Waisenhäuser, Kinder-/Jugend- und Flüchtlingsprojekte im In- und Ausland kostenlos mit IT.
IT-Spenden (Laptops, eBook Reader, Tablet-PCs u.a.) sollen so im In- und Ausland Zugang zu IT, Bildung, Sprachkursen und Teilhabe an der digitalen Gesellschaft ermöglichen.
Eine schnelle Übersicht ermöglichen unser Erklärvideo (1 Min), unsere Projektpräsentation (pdf) oder unser Flyer (pdf). Weiteres finden Sie im FAQ-Forum bzw. im Wiki.
Jeder kann beitragen, als IT-Spender, als Flugpate oder indem er einfach nur von Labdoo.org erzählt. Weisen Sie gerne auch Kollegen oder Kunden auf unsere nachhaltige Aktion hin. Vielen Dank.

Presse-Kontakt:
Ralf Hamm, 1. Vorsitzender Labdoo.org e.V.
Ahornstr. 22 | 45478 Mülheim an der Ruhr
Tel. (0208) 593515 | Fax. (0208) 593570
Labdoo-DACH@Labdoo.org | www.labdoo.de

Über AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG, Veranstalter IT&MEDIA FUTUREcongress
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG bietet als Verlag, Veranstalter und Kreisgeschäftsstelle des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft in Darmstadt-Dieburg regional und überregional mehr als 600 Kunden mediale Plattformen, Großveranstaltungen und Unternehmernetzwerke. Dazu gehört unter anderem die größte IT Management Veranstaltung in Hessen, der 6. IT&MEDIA FUTUREcongress am 01.03.2017 in Frankfurt am Main auf dem Messegelände. Außerdem werden die Plattformen IT-Buch Deutschland und dicoo betrieben. Als Full-Service Grafik- und Werbeagentur und Unternehmensberatung unterstützt das Unternehmen seine Kunden zusätzlich in allen Bereichen der vertrieblichen Kommunikation und des Marketing. Als Verlag organisiert das Unternehmen das online Magazin „Entscheider kompakt“.

Kontakt
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Michael Mattis
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt
061519575770
061519575779
office@amc-media-network.de
http://www.itandmedia.de

Aug 9 2017

Arbeitgebermarken in NRW – Employer Branding fokussiert

Arbeitgebermarken in NRW - Employer Branding fokussiert

Mitarbeitende binden und
Recruiting fokussieren –
das ist Employer Branding

Essen/Bielefeld, 9.8.17 Employer Branding heißt das Stichwort im Kampf um die besten Köpfe. Im Kern geht es dabei um die Positionierung von Unternehmen als Arbeitgebermarke. In NRW gibt es jetzt die erste Employer Branding Agentur, die sich auf die Region und kleinere bis mittlere Unternehmen spezialisiert hat.

Der Fachkräftemangel ist kein zukünftiges sondern ein Problem der Gegenwart. Die Bundesanstalt für Arbeit stellt in Ihrer Analyse zu Engpässen bei Fachkräften 2017 in über 20 Berufsgruppen einen Fachkräfteengpass fest (u.a. IT, Medizin, Pflege, Energie). Die Vakanzzeit in diesen Berufen beträgt zurzeit drei bis sieben Monate.
Hier unterstützt eine gute Employer Branding Strategie die Unternehmen. Die Entwicklung und Positionierung eines Unternehmens als glaubwürdiger und attraktiver Arbeitgeber ist der Kern des Employer Branding Managements. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dieser Fragestellung. Hintergrund ist der wachsende Mangel an qualifizierten Fachkräften und die Notwendigkeit, die eigenen Mitarbeiter stärker ans Unternehmen zu binden.
Dazu setzen Unternehmen auch auf externe Unterstützung. Denn „Employer Branding ist viel mehr als schönere Stellenanzeigen oder eine attraktive Karriereseite im Internet“, erklärt Stefanie Berg, Beraterin mit Schwerpunkt Marketing und Employer Branding von Employer Branding NRW. „Eine Arbeitgebermarke muss authentisch und einzigartig sein. Das ist sie nur, wenn die Mitarbeitenden in den Prozess mit einbezogen werden“, ergänzt Beraterin Anne Hermanski. Sie sollten es wissen, denn sie sind „zertifizierte Employer Brand Managerinnen“ und haben die Agentur Employer Branding NRW gegründet.
2011 zog Stefanie Berg nach beruflichen Stationen in Düsseldorf, unter anderem arbeitete sie als Beraterin für Siemens, Aral und SBB Cargo, zurück nach OWL. Ihrer Ansicht nach ist Ostwestfalen „eine starke Region. Die Attraktivität der Region wird aber von außen total unterschätzt. Sie bietet viele versteckte Champions – darunter auch Arbeitgebermarken, die es mit den großen Namen in ihrer Attraktivität als Arbeitgeber durchaus aufnehmen können.“
Anne Hermanski kommt aus Essen und hat Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Personalwesen studiert. Nach einigen beruflichen Stationen im Rheinland, unter anderem bei IBM, gründete sie in Essen ihr eigenes Dienstleistungs-Unternehmen. „Das Ruhrgebiet und das Rheinland bietet vielen kleinen und mittleren Unternehmen eine Heimat. Diese Unternehmen wollen wir ansprechen und ihre Arbeitgebermarke stärken.“
Der Ehrgeiz der beiden Beraterinnen liegt darin, in NRW die Unternehmen kompetent zu unterstützen – mit Zufriedenheitsgarantie. Es geht um die nachhaltige Optimierung von Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung, Leistungsbereitschaft und die Verbesserung des Unternehmensimages. Denn mittelbar steigert ein gutes Employer Branding das Geschäftsergebnis sowie den Markenwert.

Weitere Informationen: Stefanie Berg, Tel: 0170 41 628 94, mail: kontakt@employerbranding.nrw, www.employerbranding.nrw

Was macht einen starken Arbeitgeber aus?

Sie finden keine Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter, die zu Ihren offenen Stellen passen? Die Fluktuation in Ihrem Betrieb ist zu hoch? Sie erhalten zu viele unpassende Bewerbungen, die Ihnen Zeit stehlen?

Dann sollten Sie sich mit dem Thema „Employer Branding“ beschäftigen. Employer Branding ist verkürzt gesagt Ihr unverwechselbares Profil auf dem Arbeitsmarkt. Es hilft Ihnen dabei, dass
Sie den Bewerberinnen und Bewerbern als Arbeitgeber positiv auffallen
Sie im Bewerbungsprozess genau die Bewerbungen erhalten, die zu Ihnen passen
sich Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem hohen Maß mit Ihrem Unternehmen identifizieren

Das sind nur einige Vorteile von einem unverwechselbaren Profil als Arbeitgeber. Wir begleiten Sie gern in diesem Prozess und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt
Employer Branding NRW
Stefanie Berg
Viktoriastr. 61
33602 Bielefeld
0170 4162894
kontakt@employerbranding.nrw
http://www.employerbranding.nrw

Jul 7 2017

Boarding Completed in Bielefeld – Alles wird DIGITAL in OWL

Speaker für den 2. IT&MEDIA FUTUREcongress am 21.09.2017 in Bielefeld stehen fest

Boarding Completed in Bielefeld - Alles wird DIGITAL in OWL

Boarding Completed in Bielefeld

http://www.bielefeld.itandmedia.de/Mehr als 2 1/2 Monate vor der Veranstaltung stehen nun alle Speaker für den 2. IT&MEDIA FUTUREcongress am 21.09.2017 in der Messe Bielefeld fest. Auf 4 Bühnen werden zu den wichtigsten Digitalisierungsthemen spannende Vorträge erwartet. Dabei stehen die Themengebiete Online Marketing, Prozessoptimierung, Arbeit 4.0 und Cyber Security im Vordergrund. Rund um diese Themen wird es spannende Vorträge mit den neusten Trends, Technologien aber auch mit bewährten Lösungen für den Mittelstand geben.
Moderiert werden die 4 Bühnen durch die Themenpaten, die mit Ihrem Know-How zu den einzelnen Themenbereichen die Aktualität und den Mehrwert für die Besucher und Teilnehmer sicher steigern werden.

Die Firma HDNET mit Ihrem Hauptsitz in Werther, die sich gerade im Bereich individuelle Web Software und E-Commerce Lösungen für den Mittelstand einen Namen gemacht hat, wird in der Moderation auf der Bühne 1 von Herrn Tobias Weinhorst vertreten. Auf der Bühne 2 zum Thema Prozessoptimierung und Infrastruktur wird Christian Hanisch sicher die mehr als 25 jähriger Erfahrung der Firma Ceyoniq Technology einbringen. Das Thema Arbeit 4.0 und FUTUREthinking wird von der Firma CREOS Lernideen und Beratung GmbH auf der Bühne 3 übernommen, die wohl wie kaum ein anderes Unternehmen die Veränderung der Arbeitswelt und die damit zusammenhängenden Anforderungen an die Unternehmen optimal beurteilen können. Diese Bühne wird moderiert durch Dr. Steffan Ritzenhoff. Das spannende Thema Cyber Security und Datensicherheit wird vom Security-Spezialisten aus Limburg, der Carmao GmbH übernommen. Hier betreut man nicht nur mittelständische Unternehmen, sondern auch große Banken in Frankfurt. Auf die, wie immer professionelle Moderation durch Herrn Björn Bausch, können sich nicht nur die Spezialisten unter den Teilnehmern schon jetzt freuen.

Die Vorbereitungen für die größte IT Management Veranstaltung in OWL laufen bereits auf Hochtouren und zahlreiche zusätzliche Kooperationspartner sind in den letzten Tagen und Wochen hinzugekommen, um die Veranstaltung in der Region zu unterstützen. So zum Beispiel Handwerkskammer Bielefeld oder auch das Bundesweit vertretene Magazin „Kommunal Direkt“. Diesem Magazin mit einer Auflage von 2.500 Exemplaren in Nordrhein-Westfalen wird auch ein Leserticket beigelegt, da gerade in den Kommunen im Moment ein hoher Bedarf an Informationen rund um die digitale Verwaltung entsteht. Zusätzlich zu den über 100 namhaften Ausstellern erwartet die Besucher dieses Mal auf einer mehr als 50 m² großen Fläche in Kooperation mit Assmann Büromöbel, dem Verband VOI und dem Verlag Chefbüro ein Future Office unter dem Motto Büro 4.0. Hier werden neueste Bürotechniken insbesondere bei der reibungslosen Abwicklung im Rechnungswesen praktisch vorgestellt.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten Jahr erwartet der Veranstalter dieses Jahr mehr als 2.500 Teilnehmer. Eröffnet wird die Kongressmesse durch den Präsident der IHK, Herrn Wolf D. Meier-Scheuven. Anschließend können sich die Besucher auf die Keynote von Herrn Dr. Oliver Grün, Vorstand der GRÜN Software AG sowie Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. und Präsident des IT-Mittelstand-Europaverbandes European DIGITAL SME Alliance freuen.
Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 29 EUR. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Besucher und Journalisten unter: www.itandmedia.de
Ticketbuchungen sind unter folgendem Link möglich: http://www.bielefeld.itandmedia.de/

Über AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG, Veranstalter IT&MEDIA FUTUREcongress
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG bietet als Verlag, Veranstalter und Kreisgeschäftsstelle des BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft in Darmstadt-Dieburg regional und überregional mehr als 600 Kunden mediale Plattformen, Großveranstaltungen und Unternehmernetzwerke. Dazu gehört unter anderem die größte IT Management Veranstaltung in Hessen, der 6. IT&MEDIA FUTUREcongress am 01.03.2017 in Frankfurt am Main auf dem Messegelände. Außerdem werden die Plattformen IT-Buch Deutschland und dicoo betrieben. Als Full-Service Grafik- und Werbeagentur und Unternehmensberatung unterstützt das Unternehmen seine Kunden zusätzlich in allen Bereichen der vertrieblichen Kommunikation und des Marketing. Als Verlag organisiert das Unternehmen das online Magazin „Entscheider kompakt“.

Kontakt
AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG
Michael Mattis
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt
061519575770
061519575779
office@amc-media-network.de
http://www.itandmedia.de

Mai 19 2017

Foxfire Consulting Laravel Agentur News 2017

Erstes Halbjahr

Foxfire Consulting Laravel Agentur News 2017

UMZUG
Wir sind seit Anfang Mai in die Friedrich-Hagemann-Str. 58-60 eingezogen und arbeiten nun von unserem neuen Büro aus für unsere Kunden auf knapp 100 m². In Bielefeld-Heepen sind wir durch direkte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und nur wenige Autominuten von der A2 entfernt immer gut erreichbar. Mit den Buslinien 21 und 22 benötigt man vom Jahnplatz etwa 15 Minuten zu uns.

PERSONAL
Nachdem wir Drei neue Teammitglieder bei uns begrüßen dürfen arbeiten nun 7 Mitarbeiter an individuellen und außergewöhnlichen Lösungen für unsere Kunden aus ganz Deutschland. Dazu gehören Webentwickler, die vor allem auf Laravel Applikationen und Mobile-Apps spezialisiert sind sowie Webdesigner und Projektmanager. Weiterhin suchen wir noch Mitarbeiter im Bereich Vertrieb und Kundenbetreuung.

TECHNOLOGIE
Seit einigen Monaten haben wir Mitarbeiter unter anderem in WebRTC eingearbeitet um Kunden Applikationen mit Video und Audio Kommunikation und Transfer zu ermöglichen. Dadurch können zum Beispiel Videokonferenzen, Videobearbeitung, Sprachaufnahmen und vieles mehr in Web-Applikationen auf Laravel Basis eingebaut werden.

WEBSITE
Weiterhin fand in den letzten Wochen ein kleiner Relaunch unserer Website statt bei dem die Corporate-Identity ausgebaut wurde sowie UI und UX deutlich verbessert wurden. Dadurch können sich Kunden nun besser zurechtfinden und schneller an die entsprechenden Informationen kommen.

MESSE
Am 21.09.2017 werden wir am ITandMedia FUTUREcongress in Bielefeld teilnehmen (Stadthalle) und dort über Digitalisierung, neue Arbeitswelten und vieles mehr diskutieren sowie unsere Dienstleistungen und Produkte präsentieren. Wir freuen uns über jeden Besucher am Stand und können bis zu 25 Kunden kostenlos mitnehmen. Dafür kann man sich gerne per E-Mail vormerken. Wir werden am Stand B1 zu finden sein. Außerdem hält unser Geschäftsführer einen Vortrag über Projektmanagement bei IT-Projekten und warum viele IT-Projekte bei KMUs scheitern. Ziel ist es fehlerhafte Herangehensweisen aufzuzeigen und mögliche Alternativen für die Umsetzung von IT-Projekten zu bieten. Dies kann eine neue Infrastruktur, ein Projekt auf Basis eines Frameworks oder ähnliches sein.

Die Foxfire Consulting GmbH ist eine IT-Consulting Agentur aus Bielefeld die kleinen und mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte IT-Lösungen erarbeitet. Sie bietet primär Webentwicklung von der Corporate Website über komplexe Applikationen und zusätzlich custom Hosting-Solutions, Design, Marketing, Appentwicklung, Desktop Programme und vieles mehr.

Firmenkontakt
Foxfire Consulting GmbH
Aleksander Fegel
Am Kamphof 2A
33613 Bielefeld
0521 96301788
afegel@foxfiredev.net
https://foxfire.consulting

Pressekontakt
Foxfire Consulting GmbH
Aleksander Fegel
Am Kamphof 2A
33613 Bielefeld
0521 96301788
afegel@foxfire.consulting
http://foxfire.consulting

Apr 28 2017

bpi solutions nutzt praktische Features der neuen Version enaio® 8.50

(Mynewsdesk) bpi solutions, langjähriger BPM- und ECM Spezialist, nutzt in Kundenprojekten die neuen praktischen Funktionen der Enterprise Content Management-Software von OPTIMAL SYSTEMS, z. B. zur Optimierung der Bedienperformance, den automatischen Ablauf der Freigabe-Berechtigungen sowie neue Spracherkennungsoptionen.

Die neue Version enaio® 8.50 erfreut durch neue praktische Funktionen und mit neuen Softwarebestandteilen, wie z. B. der Webclient und die Einbindung von Microservices. Als browsergestützte Applikation erzeugt der neue Webclient eine deutlich geringere Webserverlast, was sich in höherer Bedienperformance niederschlägt. Ferner überzeugt der neue Webclient durch einfache Bedienmetaphern und unterstützt jetzt die Back-Navigation des Browsers. Das Rechtesystem wurde um eine sehr praktische Funktion erweitert. So ist es jetzt möglich, Dokumente temporär freizugeben. Ein Benutzer kann einem anderen enaio®-Benutzer für einen gewissen Zeitraum ein oder mehrere Dokumente zur Kenntnisnahme oder zur Bearbeitung bereitstellen, auf welche dieser ursprünglich im System keine Berechtigungen hat. Erstellte Freigaben werden in einem eigenen Fenster übersichtlich und komfortabel verwaltet, wobei der Systemadministrator stets Zugriff auf sämtliche Freigaben im System behält. Nach vorbestimmter Ablaufzeit erlischt die Freigabe automatisch.

Sehr hilfreich ist der sogenannte „konfigurierbare Facettenfilter“. Mit dieser Funktion lassen sich große Trefferlisten leichter filtern. Mit enaio® 8.50 können Anwender ihre eigenen Facettenfilter konfigurieren, um die Anzahl der Treffer in großen Trefferlisten noch zielgerichteter zu reduzieren. Die vorhandenen Basisparameterfacetten können dabei ausgeblendet und praktische Facettenkonfigurationen mit Hilfe der Userprofile administrativ verteilt werden. Eine weitere wichtige Erleichterung ist die Neuerung in der OCR-Bearbeitung. Eine große Herausforderung für OCR-Tools sind mehrsprachige Dokumente. Häufig müssen lange Textpassagen mühsam per Hand korrigiert bzw. wieder neu eingegeben werden. Mit der neuen Sprachauswahl in enaio® 8.50 kann der Anwender seine OCR-Grundeinstellungen anpassen und die entsprechenden Textpassagen in der richtigen Sprache digitalisieren.

Mit dem Release 8.50 führt OPTIMAL SYSTEMS erstmals ein Microservice-Architektur ein. Diese Microservices erhöhen die Ausfallsicherheit und Performance, Customizing und Skalierung des Systems. Leistungsspitzen können viel besser abgefangen und verteilt werden. Die Wartung und Aktualisierung wird um ein Vielfaches einfacher. Zahlreiche weitere zahlreiche Änderungen und Verbesserungen unterstützen die einfache Verwaltung des Unternehmenswissens während des gesamten Lebenszyklus der Dokumente, Akten und Vorgänge. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/i1w893

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-nutzt-praktische-features-der-neuen-version-enaio-8-50-82794

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980erJahre erfolgreich mit einem unternehmensüber­greifenden Lösungskonzept von einfach zu bedie­nender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Be­ratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Manage­ment, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse über­wachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvor­sprung.

Firmenkontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/bpi-solutions-nutzt-praktische-features-der-neuen-version-enaio-8-50-82794

Pressekontakt
bpi solutions gmbh & co. kg
Hans Kemeny
Krackser Straße 12
33659 Bielefeld
015201529198
HKemeny@bpi-solutions.de
http://shortpr.com/i1w893