Posts Tagged Black

Mrz 14 2017

The Johnny Cash Show – The Man, His World, His Music startet ab September 2017 mit ersten Konzerten.

The Johnny Cash Show - The Man, His World, His Music startet ab September 2017 mit ersten Konzerten.

de le Roi Photography

Ein Sound der stampfend wie ein Zug und Rasiermesserscharf ist. Von den anfänglichen Hits wie Cry, Cry, Cry, Hey Porter und I walk the Line der Grand Ole Opry bis hin zu den Duetts mit June Carter (Jackson, It ain’t me babe), den Gefängnissauftritten (Folsom Prison Blues, Orange Blossom Special, San Quentin) und den American Album Songs (Hurt, The Man comes around) und viele, viele mehr. Mit ca. 40 Songs aus Johnny Cash’s und June Carter’s Repertoire erlebt der Zuschauer eine musikalische Biographie über das Leben von Johnny Cash und June Carter.

Von dem rauhen, ungeschminkten Sound der 50er Jahre bei Sun Records bis hin zu den heutigen Klassikern der American Albums. Johnny Cash war einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber. Er war bekannt für seine kritischen und unkonventionellen Texte und für den legendären Boom-Chicka-Boom Sound.

Tom Parsons‘ lebendige Schilderung wie Johnny Cash‘s Karriere begann, die legendären Gefängnisskonzerte, die Liebe zu June Carter und der Musik. Seine Karriere verlief wie eine Achterbahn mit millionenfach verkauften Alben und dunkler Zurückgezogenheit. 50 Jahre im Showbusiness machten den Man in Black zu einer Ikone der amerikanischen Musik und zu einer weltweiten Legende.
Tom Parsons und Miss Rhythm Sophie in den Rollen von Johnny Cash und June Carter. Eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten! Erfahren Sie die Hintergründe, die Entstehung der Songs und deren Geschichte. Tom Parsons‘ Recherche über Johnny Cash begann in Büchern, Dokumentationen, Ausflüge nach Landsberg am Lech bis hin nach Dyess/AK, Nashville und Memphis Tennessee. Neben den großartigen Live Konzerten bekommen Sie auch einen tiefen Einblick in die wirkliche Welt des „Man in Black“

Firmenkontakt
Parsons Event GbR
Tom Parsons
Einzendoblstr. 27
94535 Eging a. See

tomparsons@gmx.de
http://www.thejohnnycashshow.com

Pressekontakt
Parsons Event GbR
Tom Parsons
Einzendoblstr. 27
94535 Eging a. See
016094538080
tomparsons@gmx.de
http://www.thejohnnycashshow.com

Jul 27 2016

Six Sigma Telecoaching – eine wirtschaftliche Alternative

Virtuelles Coaching zur Bearbeitung von Six Sigma Projekten nutzen

Six Sigma Telecoaching - eine wirtschaftliche Alternative

Bei der Bearbeitung von Six Sigma Projekten treten häufig die verschiedensten Herausforderungen für den zuständigen Six Sigma Black Belt oder Six Sigma Green Belt auf. Und nicht immer hat man die passende Methode des Six Sigma Werkzeugkoffers parat. Gründe dafür können eine schon länger zurückliegende Ausbildung zum Belt sein oder für die Bearbeitung der Six Sigma Projekte werden nicht immer regelmäßig alle Werkzeuge benötigt.

Nicht immer sind Six Sigma Champions und Belts auf diese Situation vorbereitet. Deshalb ist es notwendig, externe Hilfe in Anspruch zu nehmen. Doch ist es wirtschaftlich, einen externen Belt in vollem Umfang zu engagieren, wenn man Hilfe bei einem speziellen Problem benötigt, welches in relativ kurzer Zeit gelöst werden kann? In der Regel ist dies nicht der Fall.

Die Dr. Benner Prozessoptimierung bietet daher Six Sigma Telecoaching an.Virtuelles Coaching ist eine wirtschaftliche Alternative für das herkömmliche Coaching vor Ort. Das Coaching via Webkonferenz bietet die Möglichkeit für alle Six Sigma Projektleiter und Six Sigma Projektmitglieder, die speziellen Herausforderungen ihres Six Sigma Projekts mit erfahrenen Consultants zu meistern. Im Regelfall dauert dieses e-Coaching ca. 1 Stunde und wird zeitgenau abgerechnet. So bleibt die Abrechnung des Telecoachings für den Kunden transparent und kostengünstig.

Das Six Sigma Telecoaching wird auch zu Schulungszwecken angeboten. Der zuständige Projektleiter eines Six Sigma Projekts kann mittels e-Coaching seine Kenntnisse spezieller Six Sigma Werkzeuge auffrischen. Ganz nach seinen Bedürfnissen.

Gerne erteilt die Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH Auskünfte über Six Sigma Telecoaching. Informationen sind auf der Internetpräsenz der Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH www.drbenner.de , per Email an info@drbenner.de, oder telefonisch unter 07131 3947913 erhältlich.

Als Dienstleister im Bereich der Prozessoptimierung bieten wir Ausbildungen zu den gängigsten und leistungsstärksten Prozessverbesserungsmethoden wie Six Sigma und/oder Lean Management an. Als Experte für Ihre Prozesse unterstützen wir Sie durch Analyse und Coaching dabei, Ihre Prozesse optimal zu gestalten.

Kontakt
Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH
Jessica Bocek
Allee 64
74072 Heilbronn
071313947913
jb@drbenner.de
http://www.drbenner.de

Jul 5 2016

Schön schwarz

BLANKE BLACKLINE

Schön schwarz

Mit der neuen BLANKE BLACKLINE Edition vereint Blanke höchste Funktionalität mit Design und Ästhetik (Bildquelle: Blanke)

Dunkel-edle Farbtöne bei Fliesen oder Natursteinen sind der aktuelle Trend in modernen Bädern und Duschen. Mit BLANKE BLACKLINE bietet der Iserlohner Fliesenzubehörspezialist Blanke GmbH & Co KG Design-Profile und Roste mit matt schwarzer Oberfläche an, die sich ästhetisch in die edle Gestaltung einfügen. Insbesondere sehr dunkle Wand- oder Bodenbeläge lassen sich mit der neuen Oberflächenfarbe matt schwarz exzellent in Szene setzen.

Das breite Angebot an BLANKE BLACKLINE Profilen und Rosten mit matt schwarzer Oberfläche sorgt für einen perfekt abgestimmten Übergang oder Abschluss. Zugleich eröffnen die tiefschwarzen Schönheiten neue Möglichkeiten exklusiver Badgestaltung. So wird in Verbindung mit dem Design-Profil BLANKE CUBELINE, der BLANKE Fliesen- Abschlussschiene, der Rostabdeckung BLANKE DIBA-LINE und BLANKE DISK-LINE sowie den vielfältigen BLANKE AQUA Profilen der elegante Stil durch die maximale Reduzierung formvollendet.

Überall da, wo Fliesenkanten einer mechanischen Belastung ausgesetzt oder saubere Kanten- oder Eckabschlüsse nicht gewährleistet sind, kommt die edle BLANKE Fliesen-Abschlussschiene in der neuen matt schwarzen BLACKLINE Edition zum Einsatz.
Eine optisch überzeugende Ecklösung bietet das Design- Abschlussprofil BLANKE CUBELINE dank seiner rechtwinklig symmetrischen Sichtflächen und der faszinierenden matt schwarzen Oberfläche.
Durch seine geringe Einbauhöhe von 54 oder wahlweise 72 mm eignet sich das Linienentwässerungs-System BLANKE DIBA-LINE ideal für Umbauten, Neubauten oder Sanierungen. Passend zum neuen Look sind die Rostabdeckungen ebenfalls mit der matt schwarzen Oberfläche erhältlich. Gleiches gilt für das allerneuste Linienentwässerungs-System BLANKE DISK-LINE.
Eine Vielzahl von Detaillösungen rund um die Dusche bietet das BLANKE AQUA Profil-Sortiment. Als matt schwarze BLACKLINE Edition sind die Profile der ideale Übergang, Gefälleausgleich, eleganter Abschluss oder Halterung für Glaswände.

Mit der neuen BLANKE BLACKLINE Edition vereint Blanke höchste Funktionalität mit Design und Ästhetik in einer Linie.

Blanke überzeugt. Blanke GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei, gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten.
Foto: Blanke

Firmenkontakt
Blanke GmbH & Co. KG
Maria Görrissen
Stenglingser Weg 68-70
58642 Iserlohn
+49 (0)2374 – 507 125
info@blanke-co.de
http://www.blanke-systems.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
+49 221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Dez 9 2015

Six Sigma Black Belt

Der Spezialist für umfangreiche Six Sigma Projekte

Six Sigma Black Belt

Der Six Sigma Black Belt ist Projektleiter von Six Sigma Verbesserungsprojekten und ist für den Erfolg dieser zuständig. Ebenso ist der Black Belt für das Reporting der Ergebnisse eines Projektes oder eines Projektabschnittes an den Six Sigma Sponsor, das Controlling und die Geschäftsführung verantwortlich. Zusätzlich kann der Six Sigma Black Belt Six Sigma Green Belts und Six Sigma Yellow Belts im Unternehmen ausbilden, damit diese ihren eigenen Projekte bearbeiten können, bzw. als Projektteammitglieder zur Verfügung stehen können.

Es ist nicht verwunderlich, dass die Ausbildung des Six Sigma Black Belts ebenso großvolumig ist wie seine Aufgabenstellungen. Von der Define Phase bis zur Control Phase werden alle einzelnen Teile des DMAIC Regelkreises eines Six Sigma Projektes beleuchtet. In 16 Ausbildungstagen werden wichtige statistische Tools des Six Sigma Werkzeugkoffers nebst verschiedenen Priorisierungswerkzeugen (wie z.B. die Cause & Effect Matrix), die Regressionsrechnung und Lebensdaueranalyse dem angehenden Six Sigma Black Belt näher gebracht. Und dies sind nur Teile des umfangreichen statistischen Know-hows, welches sich der Six Sigma Black Belt in seiner Ausbildung aneignet.

Zusätzlich zur theoretischen Ausbildung wird im Unternehmen ein Six Sigma Black Belt Verbesserungsprojekt durchgeführt, welches als Zertifizierungsprojekt dient.
Die Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH ist als Weiterbildungsanbieter von Six Sigma und Lean Ausbildungen sowie von weiteren Prozessoptimierungsmethoden, wie zum Beispiel Quality Function Deployment (QFD) bekannt, und sich den täglichen Anforderungen an einen Six Sigma Projektleiter bewusst.

Daher bietet Sie als Teil der Six Sigma Black Belt Ausbildung das sogenannte Projektcoaching für die angehenden Six Sigma Black Belts inklusive an. Das Coaching umfasst 2 Tage und ist an Modul 3 und 4 der Ausbildung angeschlossen. So werden gemeinsam mit dem Trainer Herausforderungen und Aufgaben betreffend des Zertifizierungsprojektes besprochen und gemeinsam gemeistert.

Informieren Sie sich über die Six Sigma Black Belt Trainings und zu den weiteren Six Sigma Ausbildungen auf der Website der Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH www.drbenner.de , per Email an info@drbenner.de, oder telefonisch unter 07131 3947913.

Als Dienstleister im Bereich der Prozessoptimierung bieten wir Ausbildungen zu den gängigsten und leistungsstärksten Prozessverbesserungsmethoden wie Six Sigma und/oder Lean Management an. Als Experte für Ihre Prozesse unterstützen wir Sie durch Analyse und Coaching dabei, Ihre Prozesse optimal zu gestalten.

Kontakt
Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH
Jessica Bocek
Allee 64
74072 Heilbronn
071313947913
jb@drbenner.de
http://www.drbenner.de

Sep 23 2015

Six Sigma Ausbildungen – Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH

Übersicht über Six Sigma Trainings

Six Sigma Ausbildungen - Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH

Als Weiterbildungsdienstleister im Bereich Prozessoptimierung mit Stammsitz in Heilbronn am Neckar, bietet die Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH verschiedene Ausbildungen zu den effizientesten und aktuellsten Prozessverbesserungsmethoden, wie die Six Sigma Verbesserungsmethodik oder Lean Management, an.

Vom aktiven Projektteammitglied Six Sigma Yellow Belt bis zum Projektleiter Six Sigma Black Belt sind alle Ausbildungslehrgänge im Portfolio des Weiterbildungsanbieters enthalten.

Die Six Sigma Methodik hat ihre Ursprünge in den Lehren vieler Qualitätsmanagementvoreiter wie W. Edwards Deming und Joseph Kuran. Mit Six Sigma sollen die Prozesse optimiert werden, die den Wert für das jeweilige Unternehmen steigern.

Entwickelt 1987 durch das amerikanische Elektronikunternehmen Motorola, generieren Six Sigma Verbesserungsprojekte durch ihren Projektzyklus DMAIC (Define, Measure, Analyse, Improve, Control) nachhaltigen Erfolg. Six Sigma bietet durch statistische Messmethoden und -analysen Messbarkeit und Leistungsziele, nicht nur aus Kundensicht, sondern auch für das eigene Unternehmen.

Die Six Sigma Belts nehmen verschiedene Rollen in der Six Sigma Hierarchie ein:

Der Six Sigma Yellow Belt ist Projektteammitglied und aktiver Unterstützer der Six Sigma Projektleiter. Er wirkt an Teambesprechungen mit, liest Messungen ab, bereitet Dokumente vor und arbeitet den Green und Black Belts stets zu.

Der Six Sigma Green Belt ist selbstständiger Projektleiter von Six Sigma Verbesserungsprojekten. Er arbeitet hauptsächlich in Teilzeit und bearbeitet Projekte meistens in seinem Arbeitsbereich, z.B. in seiner Abteilung. Das Reporting seiner Ergebnisse erfolgt an den Six Sigma Black Belt, oder den Six Sigma Projektsponsor.

Der Six Sigma Black Belt ist Projektleiter und zuständig für komplexe Six Sigma Projekte. Er bearbeitet Projekte im gesamten Unternehmensbereich, sein Reporting erfolgt direkt an den Six Sigma Sponsor oder – falls im Unternehmen vorhanden – den Six Sigma Master Black Belt.

Six Sigma Black Belts bilden unternehmensintern Six Sigma Green Belts und Six Sigma Yellow Belts aus, Six Sigma Green Belts können Yellow Belts direkt ausbilden.

Informieren Sie sich über die Six Sigma Ausbildungen auf der Internetpräsenz der Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH www.drbenner.de, per Email an info@drbenner.de, oder telefonisch unter 07131 3947913.

Als Dienstleister im Bereich der Prozessoptimierung bieten wir Ausbildungen zu den gängigsten und leistungsstärksten Prozessverbesserungsmethoden wie Six Sigma und/oder Lean Management an. Als Experte für Ihre Prozesse unterstützen wir Sie durch Analyse und Coaching dabei, Ihre Prozesse optimal zu gestalten.

Kontakt
Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH
Jessica Bocek
Allee 64
74072 Heilbronn
071313947913
jb@drbenner.de
http://www.drbenner.de

Mrz 25 2015

Hafengeburtstag Hamburg: Mark Forster, Laith Al-Deen und Original Members Of Santana auf der NDR Bühne

Hafengeburtstag Hamburg: Mark Forster, Laith Al-Deen und Original Members Of Santana auf der NDR Bühne

Laith Al-Deen – Foto (c)Carsten Klick

Die Stars direkt an den Landungsbrücken erleben: Zum Hafengeburtstag Hamburg (Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai) engagiert sich der NDR mit einer Bühne inmitten der Hafenmeile. Für das Bühnenprogramm sorgen NDR 90,3, "Hamburg Journal", NDR 2 und N-JOY. Die ersten Acts stehen jetzt fest. NDR 90,3 und "Hamburg Journal" präsentieren Original Members Of Santana Feat. By TMOS, für N-JOY kommt Mark Forster an die Landungsbrücken und NDR 2 holt Laith Al-Deen.

Der Eröffnungsabend des 826. Hamburger Hafengeburtstags steht ganz im Zeichen der Songs von Carlos Santana. "Black Magic Woman", "Oye Como Va", "Smooth", "Maria" – seit mehr als 45 Jahren zieht der Ausnahmegitarrist das Publikum in seinen Bann. NDR 90,3 und "Hamburg Journal" präsentieren am Freitag, 8. Mai, mit Alex Ligertwood, 15 Jahre lang Sänger und Gitarrist bei Santana, und Raul Rekow, seit 1976 Santana-Percussionist, den originalgetreuen Santana-Sound in Hamburg. Unterstützt werden die beiden legendären Musiker dabei von der Band The Magic Of Santana. Gemeinsam sind sie die Original Members Of Santana Feat. By TMOS.

Am Sonnabend, 9. Mai, übernimmt N-JOY, das junge NDR Radioprogramm, in den Abendstunden die Bühne. Highlight des Abends wird der Auftritt von Mark Forster. Die Nummer-Eins-Single "Au Revoir" katapultierte den 31-Jährigen im vergangenen Jahr vom Insider-Tipp zum Top-Star. Gleich dreimal erhielt der Song eine Gold-Auszeichnung. Der Nachfolger "Flash mich" und sein Album "Bauch und Kopf" landeten ebenfalls in den oberen Chartsregionen.

Einen Tag später, am Sonntag, 10. Mai, erwartet die Besucherinnen und Besucher des Hafengeburtstages ein weiterer Höhepunkt: Laith Al-Deen kommt für NDR 2 auf die Bühne an den Landungsbrücken. Seit 15 Jahren liefert der gebürtige Karlsruher erstklassige Soulpop-Hits ab – ob "Bilder von dir", "Dein Lied", "Alles an dir", "Keine wie du" oder "Nur wenn sie daenzt". Sein aktuelles Album "Was wenn alles gut geht" stieg umgehend nach Veröffentlichung auf Platz zwei der deutschen Charts.

Eine spezielle Bühnenkonstruktion sorgt dafür, dass ein Teil der Veranstaltungsfläche vor der NDR Bühne überdacht ist – und schafft damit optimale Bedingungen für jede Wetterlage. "Trotz teilweise sehr starken Regenfällen konnten im vergangenen Jahr mehrere tausend Besucher alle Live-Konzerte trockenen Fußes erleben. Die Überdachung ist tageslichtdurchlässig und bietet gleichzeitig Schutz vor Regen. Bei den Abendkonzerten wird das Schirmsystem außerdem besonders illuminiert", so NDR Projektleiterin Anika Heuseler.

Das weitere Bühnenprogramm und die genauen Auftrittszeiten werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Mrz 25 2015

Hafengeburtstag Hamburg: Mark Forster, Laith Al-Deen und Original Members Of Santana auf der NDR Bühne

Hafengeburtstag Hamburg: Mark Forster, Laith Al-Deen und Original Members Of Santana auf der NDR Bühne

Laith Al-Deen – Foto (c)Carsten Klick

Die Stars direkt an den Landungsbrücken erleben: Zum Hafengeburtstag Hamburg (Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai) engagiert sich der NDR mit einer Bühne inmitten der Hafenmeile. Für das Bühnenprogramm sorgen NDR 90,3, "Hamburg Journal", NDR 2 und N-JOY. Die ersten Acts stehen jetzt fest. NDR 90,3 und "Hamburg Journal" präsentieren Original Members Of Santana Feat. By TMOS, für N-JOY kommt Mark Forster an die Landungsbrücken und NDR 2 holt Laith Al-Deen.

Der Eröffnungsabend des 826. Hamburger Hafengeburtstags steht ganz im Zeichen der Songs von Carlos Santana. "Black Magic Woman", "Oye Como Va", "Smooth", "Maria" – seit mehr als 45 Jahren zieht der Ausnahmegitarrist das Publikum in seinen Bann. NDR 90,3 und "Hamburg Journal" präsentieren am Freitag, 8. Mai, mit Alex Ligertwood, 15 Jahre lang Sänger und Gitarrist bei Santana, und Raul Rekow, seit 1976 Santana-Percussionist, den originalgetreuen Santana-Sound in Hamburg. Unterstützt werden die beiden legendären Musiker dabei von der Band The Magic Of Santana. Gemeinsam sind sie die Original Members Of Santana Feat. By TMOS.

Am Sonnabend, 9. Mai, übernimmt N-JOY, das junge NDR Radioprogramm, in den Abendstunden die Bühne. Highlight des Abends wird der Auftritt von Mark Forster. Die Nummer-Eins-Single "Au Revoir" katapultierte den 31-Jährigen im vergangenen Jahr vom Insider-Tipp zum Top-Star. Gleich dreimal erhielt der Song eine Gold-Auszeichnung. Der Nachfolger "Flash mich" und sein Album "Bauch und Kopf" landeten ebenfalls in den oberen Chartsregionen.

Einen Tag später, am Sonntag, 10. Mai, erwartet die Besucherinnen und Besucher des Hafengeburtstages ein weiterer Höhepunkt: Laith Al-Deen kommt für NDR 2 auf die Bühne an den Landungsbrücken. Seit 15 Jahren liefert der gebürtige Karlsruher erstklassige Soulpop-Hits ab – ob "Bilder von dir", "Dein Lied", "Alles an dir", "Keine wie du" oder "Nur wenn sie daenzt". Sein aktuelles Album "Was wenn alles gut geht" stieg umgehend nach Veröffentlichung auf Platz zwei der deutschen Charts.

Eine spezielle Bühnenkonstruktion sorgt dafür, dass ein Teil der Veranstaltungsfläche vor der NDR Bühne überdacht ist – und schafft damit optimale Bedingungen für jede Wetterlage. "Trotz teilweise sehr starken Regenfällen konnten im vergangenen Jahr mehrere tausend Besucher alle Live-Konzerte trockenen Fußes erleben. Die Überdachung ist tageslichtdurchlässig und bietet gleichzeitig Schutz vor Regen. Bei den Abendkonzerten wird das Schirmsystem außerdem besonders illuminiert", so NDR Projektleiterin Anika Heuseler.

Das weitere Bühnenprogramm und die genauen Auftrittszeiten werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Mrz 19 2015

Video-over-IP Produkt von Black Box gewinnt Best of ISE 2015 Award

MediaCento IPX als bestes neues Video-über-IP-Produkt für z. B. AV-über-IP oder HDMI-über-IP ausgezeichnet.

Video-over-IP Produkt von Black Box gewinnt Best of ISE 2015 Award

Video-über-IP mit dem AV-Extender MediaCento IPX von Black Box.

Hallbergmoos, 19. März 2015 – Der IT-Netzwerk- und -Infrastrukturspezialist Black Box hat mit seinem AV-Extender MediaCento IPX ( http://www.black-box.de/mediacento-av ) auf der Integrated Sytems Europe, Amsterdam im Februar den ‚Best of ISE 2015 Award‘ des renommierten US-Online-Magazins rAVe [Publications] gewonnen.

Aus Tausenden auf der internationalen Messe für professionelle AV-Systemintegration vorgestellten Produkten wählte das Experten-Team in zahlreichen Kategorien seine Favoriten. Dabei konnte sich in der Sparte „Bestes neues Video-over-IP-Produkt“ die neueste Version aus der bewährten MediaCento-Reihe durchsetzen.

„In Amsterdam zeigten wir auch unseren Kunden aus Deutschland, wie mit dem AV-Extender MediaCento IPX z. B. Einzelhandel, Unternehmenskommunikation, Kino & Theater, Gesundheitswesen sowie der Rundfunk-Sektor u.a. in der Postproduktion von der AV-Signalübertragung via Ethernet profitieren können“, berichtet Axel Bürger, Prokurist der Black Box Deutschland GmbH. Denn durch Power-over-Ethernet können Informations- und Werbedisplays stets dort platziert werden, wo sie die höchste Aufmerksamkeit erhalten, ohne dass eine Steckdose für den AV-Extender vorhanden sein muss. Somit wird die Stromversorgung und AV-Signalverteilung einfach in die bestehende LAN-Infrastruktur – z. B. TCP/IP-Netzwerke – eingebunden. Dieser Audio- und Videoextender versorgt dabei bis zu 256 Einzelbildschirme oder Videowände mit maximal 8×8 Displays über Distanzen bis zu 100 Metern per Netzwerksegment verlustfrei mit Full-HD-Inhalten von HDMI-Geräten. Und Bürger ergänzt: „Dies ermöglicht zudem Digital Signage-Installationen über mehrere Gebäude hinweg und auch die Übertragung zu entlegenen Standorten mit einer Netzwerkverbindung, z. B. die Verteilung medizinischer Bilder in Krankenhäusern sowie den Einsatz im Bildungssektor.“

Die MediaCento IPX-Familie ermöglicht sowohl Punk-zu-Punkt- als auch Punkt-zu-Multipunkt (auch Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindung, PTMP). Im Falle einer Videowand-Installation werden die benötigten Bildschirme in Stern-Topologie als Point-to-Multipoint Verbindung einfach in entsprechender Anzahl an den Empfängern angeschlossen. Pro Sender können bei Verwendung eines Switches mit IGMP-Snooping 16 verschiedene Multicast-Gruppen eingerichtet werden. Das System unterstützt Full HD sowie alle gängigen PC-Auflösungen (XGA, SXGA, UXGA, WUXGA) bis zu 1920×1200 bei 60 Hz. Darüber hinaus lassen sich über die RS232-Schnittstelle die angeschlossenen Geräte steuern und konfigurieren. Die neue USB-Version unterstützt nun auch bi-direktionales USB. Dabei werden die USB-Signale transparent übertragen und ermöglichen so beispielsweise interaktive Kundenkommunikation via Touchscreen.

„Wir freuen uns sehr über den „Best of ISE Award“, da er von echten Experten für professionelles AV vergeben wird“, sagt Axel Bürger. „Gleichzeitig sehen wir ihn auch als Motivation, unsere State-of-the-art-Produkte immer weiter zu verbessern und die technologischen Entwicklungen sowie die Bedürfnisse unserer Kunden in innovative und gleichzeitig einfach zu nutzende Produkte umzusetzen.“

Black Box (NASDAQ: BBOX) ist weltweit eines der größten technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design, Installation und Wartung von Netzwerk-Infrastrukturen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation vor Ort und Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 194 Niederlassungen. Mit dem „Free Tech Support“ am Telefon für kostenlose, kompetente technische Beratung und kostenfreie Teststellungen sowie Installations- und Wartungsdienste bietet Black Box ein einzigartiges Serviceprogramm. Der branchenweit bekannte Black Box Hauptkatalog umfasst ein umfangreiches Produktportfolio mit ca. 10.000 IT-Produkten wie Netzwerkkomponenten sowie Infrastruktur- und Applikationslösungen.

Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4500 Mitarbeiter, darunter 65 in Deutschland. Die Black Box Deutschland GmbH ist seit 1984 am deutschen Markt. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Dienstleistung, Industrie, Telekommunikation, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.

Kontakt
Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger
Ludwigstraße 45 B
85399 Hallbergmoos
0811/5541-322
axel.buerger@black-box.de
http://www.black-box.de

Feb 24 2015

Dr. Benner – Six Sigma Prozessoptimierung

Six Sigma Yellow Belt Wochenendlehrgang – zum Six Sigma Projektteammitglied in 2 Tagen

Dr. Benner - Six Sigma Prozessoptimierung

Dr. Benner Prozessoptimierung

Als Weiterbildungsdienstleister im Bereich Prozessoptimierung mit Stammsitz in Heilbronn am Neckar, bietet die Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH verschiedene Ausbildungen zu den effizientesten und aktuellsten Prozessverbesserungsmethoden, wie die Six Sigma Verbesserungsmethodik oder Lean Management, an. Vom aktiven Projektteammitglied Six Sigma Yellow Belt bis zum Projektleiter Six Sigma Black Belt sind alle Ausbildungslehrgänge im Portfolio des Weiterbildungsanbieters enthalten.

Besonders im Dienstleistungsangebot hervorzuheben ist der Six Sigma Yellow Belt Wochenendlehrgang, speziell für Fachkräfte, die aus beruflichen Gründen unter der Woche keine Möglichkeit besitzen, eine Six Sigma Ausbildung zu besuchen.

Die Six Sigma Methodik hat ihre Ursprünge in den Lehren vieler Pioniere des Qualitätsmanagements wie W. Edwards Deming und Joseph Kuran. Mit Six Sigma sollen die Prozesse optimiert werden, die den Wert für das jeweilige Unternehmen steigern.

Entwickelt 1987 durch das amerikanische Elektronikunternehmen Motorola, generieren Six Sigma Verbesserungsprojekte durch ihren Projektzyklus DMAIC (Define, Measure, Analyse, Improve, Control) nachhaltigen Erfolg. Six Sigma bietet durch statistische Messmethoden und -analysen Messbarkeit und Leistungsziele, nicht nur aus Kundensicht, sondern auch für das eigene Unternehmen.

Der Six Sigma Yellow Belt ist in der Six Sigma Rollendefinition der aktive Unterstützer bei Six Sigma Verbesserungsprojekten. Er wertet u. a. Messergebnisse mittels statistischen Werkzeugen aus und arbeitet so den Six Sigma Projektleitern (Six Sigma Green Belt, Six Sigma Black Belt) direkt zu.

Der Six Sigma Yellow Belt ist für die Umsetzung der von Six Sigma Green und Six Sigma Black Belts beschlossenen Maßnahmen zuständig und definiert bedenkliche Prozessfaktoren. Jede Fachkraft – egal ob aus Verwaltung oder Fertigung – kann sich zum Six Sigma Yellow Belt qualifizieren.

An einem Wochenendlehrgang (Samstag und Sonntag jeweils 8 Std.) eignen Sie sich das fundierte Verständnis für die Umsetzung von Six Sigma und die Aneignung der wichtigsten Werkzeuge des Six Sigma Werkzeugkoffers in einem Mix aus Seminar und Workshop an, damit Sie in Ihrem Unternehmen Six Sigma aktiv einsetzen können.

Informieren Sie sich über die Six Sigma Yellow Belt Wochenendlehrgänge und zu Six Sigma Ausbildungen auf der Internetpräsenz der Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH www.drbenner.de, per Email an info@drbenner.de, oder telefonisch unter 07131 3947913.

Als Dienstleister im Bereich der Prozessoptimierung bieten wir Ausbildungen zu den gängigsten und leistungsstärksten Prozessverbesserungsmethoden wie Six Sigma und/oder Lean Management an. Als Experte für Ihre Prozesse unterstützen wir Sie durch Analyse und Coaching dabei, Ihre Prozesse optimal zu gestalten.

Kontakt
Dr. Benner Prozessoptimierung GmbH
Jessica Bocek
Koepffstraße 17
74076 Heilbronn
071313947913
jb@drbenner.de
http://www.drbenner.de

Feb 18 2015

Neuer Gigabit-Switch von Black Box für Einsatz in rauen Industrie-Umgebungen

Gbit-Switches von Black Box Deutschland ermöglichen Aufbau und Betrieb physisch und datentechnisch belastbarer Netzwerk-Infrastruktur für datenhungrige Industrie 4.0, so der neue Managed Gigabit Switch INDRy II.

Neuer Gigabit-Switch von Black Box für Einsatz in rauen Industrie-Umgebungen

Gigabit Switch INDRy II mit vier flexiblen Glasfaser-Uplinks als Basis eines Gigabit-Netzwerkes.

Hallbergmoos, 18. Februar 2015. Der Einsatz von Netzwerktechnik in Industrie und Produktion ist aufgrund der rauen Umgebungen mit Hitze, Feuchtigkeit, chemischen Substanzen, Staub und Erschütterungen eine Herausforderung. Zugleich wachsen die Ansprüche an die Übertragungskapazitäten mit den Vorstellungen einer Industrie 4.0. Diesen Herausforderungen stellt sich der IT-Netzwerk- und -Infrastrukturspezialist Black Box Deutschland ab sofort mit seinem Gigabit-Switch für raue Umgebungen:

INDRy II ( http://www.black-box.de/de-de/si/1559/13749/INDRy-II-L/V3.S1.O3/INDRy ) wurde speziell für anspruchsvolle industrielle Einsatzszenarien in rauen Umgebungen entwickelt und ist in zwei Varianten erhältlich. So sind die Gigabit-Switches von Black Box für extreme Betriebstemperaturen zwischen -40 und +75°C zugelassen und wurden harten Schock- und Vibrationstests unterzogen. Duale Stromeingänge von 12 bis 58 VDC gewährleisten die zuverlässige Funktionalität in fast jeder Umgebung. Dabei kann das IP30-zugelassene Gehäuse sowohl an Hutschienen als auch der Wand montiert werden.

Wurden früher vor allem aus Kostengründen noch Hubs eingesetzt, sind Switches als die artverwandte aber leistungsfähigere Produktgattung heute Standard. Leistungsfähiger sind (Gbit)-Switches auch deshalb, weil sie – anders als rein replizierender Hubs – Datenpakte gezielt an die Ports und damit an die tatsächlich angesprochenen Endgeräte übermitteln. Damit werden sie dem Datenhunger einer Industrie 4.0 gerecht, in der große Datenmenge sicher und schnell an zahlreiche Geräte übertragen und verarbeitet werden müssen.

Die Managed-Version „INDRy II L“ ist mit zehn 10-/100-/1000 Mbps Kupfer-Ports ausgestattet (RJ-45), vier weitere Multirate SFP-Anschlüsse erlauben Glasfaser-Uplinks. Dabei können die Nutzer die SFP-Anschlüsse mit einer individuellen Kombination aus 100FX oder 1000BaseSX/LX/LH SFP-Modulen ausstatten. Sollte sich die Verkabelungs-Infrastruktur verändern, lassen sich die SFPs einfach entsprechend der neuen Bedürfnisse auswechseln.

Ein echtes Gigabit-Netzwerk gewährleistet einen hohen Datendurchsatz und reduziert die Reaktionszeit für sensible Anwendungen wie beispielsweise Video und/oder Sprache gemischt mit Daten in der selben Leitung. Die leistungsstarken Merkmale und das umfängliche Management des INDRy II L bieten alle erweiterten Filter und Multicast-Algorithmen, die heute benötigt werden, um ein hochverfügbares und schnelles Netzwerk möglichst einfach zu priorisieren, partitionieren und organisieren. Die kleinere, nicht gemanagte Variante „INDRy II S“ ist vor allem für gängige Industrieanwendungen ausgelegt, die kein komplexes Setup benötigen. Hier stehen vier 10-/100-/1000 Mbps Kupfer-Ports sowie ein flexibler Multirate SFP-Anschluss zur Verfügung.

Über Black Box:

Black Box (NASDAQ: BBOX) ist weltweit eines der größten technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design, Installation und Wartung von Netzwerk-Infrastrukturen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation vor Ort und Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 194 Niederlassungen. Mit dem „Free Tech Support“ am Telefon für kostenlose, kompetente technische Beratung und kostenfreie Teststellungen sowie Installations- und Wartungsdienste bietet Black Box ein einzigartiges Serviceprogramm. Der branchenweit bekannte Black Box Hauptkatalog umfasst ein umfangreiches Produktportfolio mit ca. 10.000 IT-Produkten wie Netzwerkkomponenten sowie Infrastruktur- und Applikationslösungen.

Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4500 Mitarbeiter, darunter 65 in Deutschland. Die Black Box Deutschland GmbH ist seit 1984 am deutschen Markt. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Dienstleistung, Industrie, Telekommunikation, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.

Pressekontakt: Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger, Tel +49 811 5541 322, Fax +49 811 5541 499
E-Mail axel.buerger@black-box.de, Web: www.black-box.de

PR-Agentur: Weissenbach PR
Bastian Schink, Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790
E-Mail: black-box@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de

Kontakt
Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger
Ludwigstraße 45 B
85399 Hallbergmoos
0811/5541-322
axel.buerger@black-box.de
http://www.black-box.de