Posts Tagged Brennstoff-Bestellung

Jan 29 2019

Verbraucherschutz für Brennstoff-Kunden

Energietransporte mit qualitativer Absicherung

sup.- Hausbesitzer, deren Wärmeversorgung mit Heizöl, Flüssiggas, Holzpellets, Stückholz oder Kohle betrieben wird, benötigen keinen Anschluss an ein öffentliches Gasleitungsnetz. Das ist vor allem dort von Vorteil, wo die Netzanbindung mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden wäre. Ein engmaschiges Versorgungssystem aus Bahn-, Schiff- und Tankwagentransporten sorgt in ganz Deutschland jederzeit für leitungsunabhängige Energielieferungen auch an abgelegene Standorte. Die letzte Etappe dieser Transporte – von den Zwischenlagern der Energiehändler bis zum Haus des Kunden – lässt sich sogar durch ein praktisches Verbraucherschutzinstrument qualitativ absichern: Wer bei der Brennstoff-Bestellung auf einen Anbieter mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel achtet, kann sich auf extern überwachte Liefer- und Sicherheitsstandards verlassen. Um Abweichungen von Liefermenge und Abrechnung zu vermeiden, werden bei den unangemeldeten Kontrollbesuchen durch sachverständige Prüfer auch die Eichung und die zuverlässige Funktionsfähigkeit der Tankwagen-Messtechnik inspiziert (www.guetezeichen-energiehandel.de).

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Jan 16 2019

Online-Recherche erleichtert Brennstoff-Bestellung

Experten übernehmen Kontrolle der Energiehändler

sup.- Eine Online-Recherche bietet Verbrauchern heute vor jedem Kauf ausführliche Infos zu Produkteigenschaften, Qualitätskriterien und Preisen. Gerade bei größeren Anschaffungen nutzen viele Verbraucher das Detailwissen aus dem Internet, um Fehlausgaben zu vermeiden. Ausgerechnet beim Bezug der Wärme-Energie, einem der größten Ausgabenposten in jedem Privathaushalt, machen aber nur wenige von dieser Möglichkeit Gebrauch. Dabei spielen Produktgüte und Warenbeschaffenheit von Brennstoffen eine ebenso entscheidende Rolle für die Heizkosten wie die Einhaltung von DIN-Vorgaben, transparente Preisstrukturen sowie zuverlässige Lieferstandards. Wer weder Zeit noch Lust hat, beispielsweise vor einer Heizöl-Bestellung die Anbieter unter diesen Aspekten zu vergleichen, der kann das auch kompetenten Profis überlassen: Brennstoff-Lieferanten, die das RAL-Gütezeichen Energiehandel führen dürfen, werden regelmäßig von neutralen Experten überwacht. Die Online-Recherche der Kunden kann sich dann darauf beschränken, aus dem Verzeichnis unter www.guetezeichen-energiehandel.de einen dieser streng kontrollierten Anbieter auszuwählen.

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Okt 29 2018

Vorausschauendes Energiemanagement:

Controlling schon bei der Brennstoff-Bestellung

Vorausschauendes Energiemanagement:

Foto: Fotolia / Coloures-Pic (No. 6079)

sup.- Das Qualitätsmanagement eines Unternehmens darf sich heute nicht nur auf die eigenen Standorte und Betriebsabläufe beschränken. Bei Fragen der Wirtschaftlichkeit und besonders beim Aspekt der sozialen oder ökologischen Nachhaltigkeit müssen für Handelspartner und Zulieferer die gleichen Maßstäbe gelten wie für die internen Verantwortungsbereiche. Deshalb boomt mittlerweile der Markt für Beratungs- und Serviceleistungen rund um die Zertifizierung energetischer Maßnahmen und Effizienzstandards. Zahlreiche Audits, Kennzeichnungen und Gütesiegel liefern den Betrieben die Kriterien, die als Entscheidungshilfe bei der Aufnahme geschäftlicher Beziehungen dienen. Nicht immer ist es dabei einfach, zwischen verlässlichen Bewertungen und fragwürdigen Etikettierungen zu unterscheiden. Die Einschätzung anerkannter Energieberater sowie der Nachweis staatlich zugelassener Energieaudits helfen beim Vergleich der potenziellen Handelspartner.

Diese Transparenz sollte auch dort gewährleistet sein, wo es um die Lieferanten von Wärme- und Prozessenergie geht. Angesichts der liberalisierten Energiemärkte und des Wettbewerbs unter den Anbietern von Strom und Gas sind offizielle Zertifikate wichtige Wegweiser durch die Angebotsvielfalt. Dass solch ein Qualitätsprädikat für Energieversorger ebenfalls dann Sinn macht, wenn der Brennstoff für die Wärmeerzeugung per Tankwagen geliefert wird, bleibt leider beim Energiemanagement vieler Betriebe mit Heizöl- oder Flüssiggasnutzung immer noch unberücksichtigt. Dabei steht hier mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel ein seit Jahren bewährtes Prädikat für die Orientierung von privaten und gewerblichen Verbrauchern zur Verfügung. Die Auszeichnung belegt die überprüfte Zuverlässigkeit der Brennstoffhändler und kann unter anderem vor Mehrkosten durch unzulängliche Mengenmessungen schützen (www.guetezeichen-energiehandel.de). Neutrale Experten begutachten für eine Gütezeichenvergabe die Liefer- und Sicherheitsstandards der Anbieter inklusive aller Normen zur Produktgüte und zur Eichung der Zähleranlagen. Das Controlling innerhalb des Energiemanagements kann auf diese Weise greifen, bevor der Brennstoff überhaupt auf dem Betriebsgelände eintrifft: durch die Bestellung bei einem überwachten Händler mit RAL-Gütezeichen.

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Jul 17 2017

Spar-Potenziale beim Heizen nutzen

Schon die Brennstoff-Bestellung spielt eine Rolle

Spar-Potenziale beim Heizen nutzen

Foto: Fotolia / M. Schuppich / No. 5851

sup.- Die Heizkosten werden von vielen Mietern und Hausbesitzern wahrgenommen wie schlechtes Wetter: ärgerlich, aber unvermeidlich und unveränderbar. Diese Einschätzung trifft zwar für einige Faktoren zu, die am Zustandekommen der Energiepreise und des Wärmebedarfs beteiligt sind – nicht zuletzt beispielsweise die Temperaturen in harten Wintern. Aber darüber hinaus gibt es zur Senkung der Heizkosten eine ganze Reihe von Stellschrauben, an denen der Heizungsnutzer aktiv drehen kann. Ganz wörtlich gilt das für die Einstellungen der Heizungsregelung, die sich maßgeblich auf den Energieverbrauch und damit auf die jährlichen Wohnnebenkosten auswirken. Manchmal bleibt eine Programmierung jahrelang bestehen, obwohl sich z. B. die Anzahl der Familienmitglieder, die Nutzung der Räumlichkeiten bzw. die Zeiten von Abwesenheit und Präsenz im Haus längst geändert haben. Nicht selten werden dann mit hohem Energieaufwand Wohnräume beheizt, in denen sich kaum jemand aufhält.

Vermeidbare Kostenfallen sind zudem von Möbeln verdeckte Heizkörper sowie Zimmer, die über längere Zeit gleichzeitig belüftet und beheizt werden. Kurzes Stoßlüften wäre hier die energieschonendere Variante. Und auch das Verhalten der Heizungsanlage ist natürlich kein unbeeinflussbares Schicksal. Oft genügt bereits eine fachmännische Wartung des Kessels, damit die Heizung wieder ihre volle Effizienz entfalten kann. Der erste Schritt zur Ausnutzung von Spar-Potenzialen bietet sich jedoch bereits beim Kauf des Brennstoffs an: Zumindest dort, wo eine Wärmeenergie wie Heizöl im eigenen Tank gelagert wird, sollten die Lieferungen bevorzugt durch ein Unternehmen mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel erfolgen. Bei den Tankwagen dieser Anbieter unterliegen die Zähleranlagen zur Erfassung der Liefermenge einer kontinuierlichen Überprüfung durch externe Gutachter (www.guetezeichen-energiehandel.de). Die Kontrollen umfassen neben der Abgabetechnik unter anderem auch die Produktgüte und die Zuverlässigkeit der Lieferscheinangaben. Für den Heizölkunden bedeutet dies einen Schutz vor fehlerhaften Abrechnungen und vor der Bezahlung eines Messergebnisses, das möglicherweise gar nicht der Tankbefüllung entspricht. Solch eine Abweichung könnte bei größeren Lieferungen durchaus zu deutlich erhöhten Jahresheizkosten führen, ohne dass hierfür die Ursache überhaupt ersichtlich wird.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Nov 21 2016

Solaranlage braucht zuverlässige Energie-Ergänzung

Heizölversorgung durch RAL-Gütezeichen absichern!

Solaranlage braucht zuverlässige Energie-Ergänzung

Grafik: Supress (No. 5684)

sup.- Bei den aktuellen Favoriten für die häusliche Wärmeversorgung liegt die Kombination einer modernen Ölbrennwertheizung mit einer Solaranlage im Trend. Nach Angaben des Instituts für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO) ist die Sonne bereits an rund einem Drittel aller Neu- und Ersatzinstallationen mit Öl-Brennwerttechnik als unentgeltlicher Wärmelieferant beteiligt. Auch bei der Sanierung einer veralteten Heizungsanlage ist dieses sparsame Technik-Team beliebt. Eigenheimbesitzer schätzen insbesondere den großen Vorteil, ohne eine aufwändige Umstellung des bewährten Energieträgers den Komfort und die Effizienz zeitgemäßer Wärmekonzepte in Anspruch nehmen zu können. Im Sommer wie auch in den Übergangszeiten benötigt die Solaranlage meist keine zusätzliche Wärmeleistung für Heizung und Warmwasserbereitung. Die angenehme Folge: Der Hausbesitzer wird von allen Faktoren entlastet, die ansonsten zwangsläufig mit der Wärmeerzeugung verbunden sind. Es bedarf weder einer Brennstoff-Bestellung noch eines Vertrages, es gibt keinen Energiezähler, keinen Lieferschein – und vor allem keine Rechnung.

Dass diese Formalien bei der Nutzung der Sonnenstrahlung keine Rolle spielen, hat zudem noch einen oft unterschätzten Nebeneffekt: Da die Sonne nicht in Verkaufsabsicht strahlt, gibt es für den Solarenergie-Nutzer auch keinen Anlass zu Misstrauen bezüglich abgerechneter Liefermengen oder zur Sorge vor möglicherweise fehlerhaften oder manipulierten Messgeräten. Dagegen sind beim Heizölbezug diese Bedenken mancher Kunden durchaus nachvollziehbar, weil die Medien regelmäßig über schwarze Schafe unter den Brennstoff-Lieferanten berichten. Es gibt jedoch ein anerkanntes Verbraucherschutzinstrument, um die sommerliche Solarenergie durch einen ebenso zuverlässigen wie unbedenklichen Energiebezug in der kalten Jahreszeit zu ergänzen: Wenn bei der Heizölbestellung auf einen Lieferanten mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel geachtet wird, bildet dieses Prädikat eine wirksames Bollwerk gegen ungerechtfertigte Rechnungsbeträge. Bei Anbietern mit dem Gütezeichen ist sichergestellt, dass sie selbst ein großes Interesse an zuverlässiger Produktgüte, geeichten Zähleranlagen sowie korrekten Abrechnungen haben. Sie werden nämlich immer wieder unangemeldet von externen Sachverständigen kontrolliert, wobei unter anderem die Befüll- und Messanlagen an den Lieferfahrzeugen sowie die Warenbeschaffenheit auf den Prüfstand kommen (www.guetezeichen-energiehandel.de).

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Sep 15 2014

Verbraucher-Infos für den Energie-Einkauf

Gütezeichen attestiert zuverlässige Anbieter

sup.- Schlecht informiert, zu viel bezahlt! So lässt sich das Schicksal vieler Heizungsbesitzer zusammenfassen, die sich vor einer Brennstoff-Bestellung keinen Überblick über die derzeitige Preissituation verschaffen. Zumindest Heizölkunden haben ja die Chance, sowohl durch den Kaufzeitpunkt als auch durch Bestellmenge und Lieferantenauswahl Einfluss auf ihre Wärmekosten zu nehmen. Die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass beim Energiehändler jederzeit tagesaktuelle und nachvollziehbare Preislisten für alle angebotenen Heizölsorten einsehbar sind. Um in diesem Punkt sicher zu gehen, sollte auf das RAL-Gütezeichen Energiehandel geachtet werden. Brennstoff-Anbieter, die dieses Qualitätsprädikat führen dürfen, verpflichten sich zu regelmäßigen externen Kontrollen ihrer Preistransparenz (www.guetezeichen-energiehandel.de). Außerdem attestiert das Gütezeichen eine überprüfte Zuverlässigkeit der Produktgüte und der Eichungen aller Messgeräte an den Lieferfahrzeugen.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Nov 18 2013

RAL-Gütezeichen nur nach strengen Kontrollen

Mehr Überwachung als vom Gesetzgeber verlangt

sup.- Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung (Sankt Augustin) liefert seit über 80 Jahren Orientierungshilfe für Verbraucher. Hier werden die Kriterien festgelegt, nach denen das begehrte RAL-Gütezeichen vergeben wird. Es markiert ausschließlich Waren oder Dienstleistungen, die regelmäßig überprüft werden und dafür meist sogar höhere Anforderungen erfüllen müssen als vom Gesetzgeber verlangt. Besonders hilfreich ist das Qualitätsprädikat bei Einkäufen, die sich der Überwachung des Kunden weitgehend entziehen, also z. B. bei der Brennstoff-Bestellung. Es ist letztlich Vertrauenssache, ob die vorgeschriebene Produktgüte in der vereinbarten Menge in den Tank gefüllt wird. Die Lieferzuverlässigkeit ist jedoch Gegenstand des strengen Prüfkatalogs, der einer Vergabe des RAL-Gütezeichens Energiehandel vorangeht ( www.guetezeichen-energiehandel.de ). Neutrale Prüfer kontrollieren bei unangemeldeten Besuchen nicht nur die Ware der Anbieter, sondern z. B. auch das Zählwerk an den Tankwagen, die Eichstempel und die Abrechnungen.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de