Posts Tagged Campen

Jan 23 2017

Die Wildnis ruft nach Idaho

Die Wildnis ruft nach Idaho

(Mynewsdesk) Mondlandschaften mit versteinerten Lavaströmen, reißende Wildwasser, die durch die tiefste Schlucht Nordamerikas tosen, endlose Wälder, eine Wüste mit gewaltigen Dünen, unberührte Natur in grandiosen State Parks – in Idaho ist der Westen tatsächlich noch wild. Entsprechend wild und actionreich können abenteuerlustige Urlauber in dem Bundesstaat im Nordwesten der USA den Sommer verbringen.

Weiß und wild – Whitewater Rafting und Kajaktouren

Auf 5.000 Kilometern Wildwassersstrecken, so viele wie in keinem anderen kontinentalen Bundesstaat der USA, findet jeder Wassersportler die passende Route, um sich ins schäumende Abenteuer zu stürzen. Vom Tagesausflug mit der Familie bis zur mehrtägigen Expedition versprechen professionell geführte Touren unvergessliche Eindrücke in großartigen Naturlandschaften.

Für Einsteiger ist der Cabarton Run auf dem North Fork Payette River zu empfehlen, eine der malerischsten Strecken in Idaho. Fortgeschrittene können auf dem Salmon River Erfahrung sammeln, bevor sie sich an die ganz großen Herausforderungen wie den vom Snake River durchströmten Hells Canyon wagen. Angesichts der tiefen Schlucht, der donnernden  Wildwasser und Stromschnellen braucht niemand lange über den Ursprung des Namens nachzudenken.

Die Wildnis als Vorgarten – Camping in Idaho

Tausende von Quadratkilometern geschützter Wildnis laden in Idaho zur  abenteuerlichen Auszeit inmitten der Natur ein. Dabei haben Camper die Wahl unter einer Fülle von idyllischen Plätzchen unter den Sternen – von der komfortablen Jurte über ein traditionelles Tipi bis zum Camping Resort mit allen möglichen Annehmlichkeiten spannt sich der Bogen. Sogar in Feuerwachtürmen dürfen Naturfans schlafen – oder an einem kristallklaren See mit sandigen Ufern wie dem Redfish Lake im Herzen der Sawtooth Mountain Range. Der ideale Platz, um mit der ganzen Familie für eine Weile der Zivilisation den Rücken zu kehren. 

Auf den Spuren der Pioniere in den Wilden Westen

Geschichtsunterricht in den Ferien? Ja bitte, wenn die Kids ihn so spannend und hautnah erleben können wie in Idaho. Sie dürfen Geisterstädte und verlassene Minen, historische Siedlungen oder den legendären Oregon-Trail an originalen Schauplätzen erforschen. Im  Oregon/California Trail Center in Montpelier, einem interaktiven Museum lebendiger Geschichte, erfahren die Besucher, wie das Leben in einem Planwagenzug der 1850er Jahre ablief. Auf der Zeitreise in die Vergangenheit rüsten sich die „Pioniere“ beim Waffenhändler aus, treiben Handel, fahren im Planwagen und versammeln sich abends ums Lagerfeuer in der Wagenburg im Clover Creek Encampment.

Echtes Wildwest-Feeling kommt auch bei einem  Tages- oder Halbtagesritt zu den Bergseen in der Sawtooth Wilderness in der Nähe von Boise auf. Wer tief in die unberührten Naturlandschaften Idahos eintauchen will, kann sich mehrtägigen geführten Touren in Begleitung von Packpferden anschließen und in Camps mitten in der Wildnis übernachten.

Das wildeste Rodeo in Idaho

Wer hier antritt, gehört zu den Mutigsten unter den Tapferen: Das  Mackay Rodeo gilt als das wildeste im ganzen Bundesstaat und findet am dritten Wochenende im Juni statt. Los geht es mit der traditionellen Parade, auf die sich vor allem die Kinder freuen. Von allen Festwägen regnet es nämlich Süßigkeiten. Nach der Parade zeigen die Cowboys beim Wildpferd- und Bullenreiten, beim Barrel Racing und Cattle Roping wie sicher sie im Sattel sind und wie geschickt im Umgang mit dem Lasso. Die junge Generation tritt im Mutton Busting an, bei dem Kinder auf Schafen durch die Arena reiten. Bei Livemusik von der Hauptbühne klingt der Tag aus.

Der ideale Ausgleich für die Stunden in der Rodeo-Arena ist eine Tour in die Umgebung von Mackay auf den Spuren der Bergleute, die in den heute verlassenen Stollen ihr Glück suchten. Für die Anreise nach Mackay ist die landschaftlich reizvolle Route über Trail Creek zu empfehlen, mit einem Halt an den Big Fall Creek Wasserfällen.

Wilder Ritt übers Wasser im Jetboot

Jet Boating ist die trockene Alternative zum Selberpaddeln: In PS-starken Jetbooten geht die rasante Fahrt zum Beispiel über die Stromschnellen des Hells Canyon oder durch die weglose Wildnis, die der Salmon River durchfließt. Überwältigende Landschafts-Szenerien wie aus einem Western säumen die Ufer, weiße Sandstrände und idyllische Plätze laden zum Baden und Campen ein.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Visit Idaho

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qg7mge

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/die-wildnis-ruft-nach-idaho-59153

Über Idaho

Idaho liegt im Nordwesten der USA zwischen den Staaten Washington, Oregon, Nevada, Utah, Wyoming und Montana sowie der kanadischen Grenze. Unterschiedlichste Landschaftsbilder von Wäldern und Wüsten bis hin zu rauhen Gebirgen und weitem Farmland locken Besucher an 365 Tagen im Jahr. Unberührte Natur, Outdoor-Aktivitäten sowie die Kultur der Ureinwohner begeistern Familien, Naturfreunde, Abenteuerlustige ader auch Ruhesuchende gleichermaßen. Die 30 malerischen Panoramastraßen, die den Staat durchziehen, ebnen dabei den Weg zum Abenteuer. Von Frühjahr bis Herbst eignet sich Idaho für Whitewater Rafting, Radfahren, Ranching, Golfen, Wandern, Wine Tasting sowie zur Erkundung der Indianerfeste. In der kalten Jahreszeit überzeugt Idaho mit einem großen Wintersportangebot bei blauem Himmel, Sonnenschein und Pulverschnee in insgesamt 18 Wintersportresorts, darunter auch das bekannte Sun Valley. 

Moritz Schicht | PR Manager
Idaho Tourism
c/o AVIAREPS Tourism GmbH
Josephspitalstr. 15, 80331 Munich
Office: +49 89 55 25 33 830
Direct: +49 89 55 25 33 419
Mobil: +49 173 313 6148
mschicht@aviareps.com
: mschicht@aviareps.comAVIAREPS Tourism GmbH

Sitz der Gesellschaft / Registered office: Munich, Registergericht / Register of commerce: HRB 96297 Geschäftsführer / Managing Director: Nico Ortmann 

Firmenkontakt
Visit Idaho
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+49 89 55 25 33 419
mschicht@aviareps.com
http://www.themenportal.de/reise/die-wildnis-ruft-nach-idaho-59153

Pressekontakt
Visit Idaho
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+49 89 55 25 33 419
mschicht@aviareps.com
http://shortpr.com/qg7mge

Jun 9 2015

Die Outdoor-Saison ist eröffnet:

Mit den KNORR Eintöpfen draußen lecker verpflegt

Die Outdoor-Saison ist eröffnet:

Mit den KNORR Eintöpfen draußen lecker verpflegt

Hamburg, im Mai 2015. Lagerfeuer-Romantik, das Gefühl von Freiheit und Abenteuer, Naturerlebnis pur – all das motiviert Camping- und Trekkingurlauber auch in diesem Sommer, wieder das Zelt einzupacken und loszuziehen. Dabei darf auch unterwegs der Genuss nicht zu kurz kommen: Die Eintöpfe im Knorr Aromapack® in fünf leckeren Varianten sind die perfekten Begleiter. Auf dem Campingkocher lassen sie sich in wenigen Minuten erwärmen. Besonders praktisch ist auch ihre Verpackung: Der Knorr Aromapack® ist im Vergleich zu einer herkömmlichen Metalldose leichter, lässt sich einfach öffnen und nach Gebrauch platzsparend entsorgen. Weiteres Plus: Alle Eintopfvarianten enthalten Gemüse, das zu 100 Prozent aus nachhaltigem Anbau kommt.

Ganz gleich, ob das Zelt in diesem Sommer in den bayerischen Bergen oder zwischen den Dünen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste aufgestellt wird, die perfekte Outdoor-Verpflegung muss praktisch zu transportieren, schnell zuzubereiten und einfach lecker sein. Die Knorr Eintöpfe im Aromapack® sind bereits verzehrfertig und lassen sich minutenschnell zubereiten. Einfach den Inhalt des Beutels bei mittlerer Hitze einige Minuten im Topf erwärmen. Den frischen, vollen Geschmack der Eintöpfe bewahrt der Knorr Aromapack®. Zudem überzeugt die Verpackung, weil sie im Vergleich zu einer Metalldose leichter ist, sich einfach öffnen und platzsparend entsorgen lässt.

Linsentopf an der Ostsee und Gulaschtopf im Schwarzwald
Vor dem oft windgebeutelten Zelt an der rauen Nordseeküste schmeckt der Grüne Bohnentopf mit Speck besonders gut. An der ruhigeren Ostsee klingt der Tag bei einem deftigen Linsentopf mit Speck gemütlich aus. Nach einer anstrengenden Tagesetappe durch die bayerischen Alpen ist ein heißer Erbsentopf mit Speck die schönste Belohnung. Der milde Hühner Nudeltopf gibt nach einem sonnigen Sommertag am Bodensee wieder Kraft für das nächste Wassersportabenteuer. Und zur Schwarzwälder-Schinken-Vesper am Fuße des Feldbergs passt der Gulaschtopf perfekt. Wer in diesem Sommer mit Zelt und Campingkocher unterwegs ist, probiert am besten alle fünf Varianten. Sie enthalten Gemüse, das zu 100 Prozent aus nachhaltigem Anbau stammt.

Weitere Informationen zu den Eintöpfen im Knorr Aromapack® unter www.knorr.de

Hinweis für Redaktionen:
Unverbindliche Preisempfehlung pro Beutel Eintopf im Knorr Aromapack®: 1,89 Euro
Jeder Beutel enthält 390 Gramm Inhalt. Das entspricht einer Portion.

Zur Veröffentlichung freigegeben.
Besuchen Sie Knorr auf Facebook: www.facebook.com/knorrdeutschland und auf Pinterest: www.pinterest.com/knorrde

Pressekontakt:
ad publica Public Relations GmbH, Sonia Garcia, Poßmoorweg 1, 22301 Hamburg,
Tel.: 040 31766-321, Fax: 040 31766-301, E-Mail: Sonia.Garcia@adpublica.com

Mehr unter www.knorr.de

Kontakt
ad publica Public Relations GmbH
Sonia Garcia
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
040 – 3 17 66-3 21
sonia.garcia@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Jun 2 2015

Die Festival-Saison ist eröffnet:

Mit den KNORR Eintöpfen für Auftritte der Lieblingsbands stärken

Die Festival-Saison ist eröffnet:

Mit den KNORR Eintöpfen für Auftritte der Lieblingsbands stärken

Hamburg, im Mai 2015. Southside, Splash, Hurricane – nicht nur routinierten Festivalbesuchern sind diese Namen ein Begriff. Meist Monate im Voraus ausverkauft, gelten Festivals für Musikbegeisterte als Highlights des Sommers. Ein bisschen Woodstock-Feeling, viel Musik und Tanzen bis zum Morgengrauen – da ist der Alltag schnell wie weggeblasen. Und auch beim Übernachten kommt Urlaubsstimmung auf. Denn bei Festivals ist klar: es wird gezeltet. Nach all den Jahren mit Dosenravioli braucht der Campingkocher in diesem Jahr dringend Abwechslung: Die Eintöpfe im Knorr Aromapack® in fünf verschiedenen Varianten sind praktisch und stärken Musikfans für die nächste durchtanzte Nacht.

In Deutschland finden in diesem Jahr mehr als 500 Festivals statt. Egal ob Pop, Rock, Heavy Metal, Techno oder Jazz – in der Festivallandschaft findet jeder das passende Event für einen unvergesslichen Sommer. Genauso wie bei der Musik gibt es aber auch beim Thema Verpflegung verschiedene Geschmäcker.

Eintöpfe für raue Kerle und sanfte Hippies
Die Eintöpfe im Knorr Aromapack® sind die idealen Begleiter für alle Festivalgänger und jeden Geschmack. Auf dem Campingkocher lassen sie sich in wenigen Minuten erwärmen. Besonders praktisch für unterwegs ist auch ihre Verpackung: Der Knorr Aromapack® ist im Vergleich zu einer herkömmlichen Metalldose leichter, lässt sich einfach öffnen und nach Gebrauch platzsparend entsorgen. Metal gibt es schließlich auf der Bühne schon genug – zum Beispiel beim berühmten Heavy-Metal-Festival in Wacken. Hier kommen echte Kerle hin, die sich am besten mit dem deftigen Erbsentopf mit Speck stärken. Harten Rockern beim Rockharz in Osterode gibt der Linsentopf mit Speck neuen Schwung für das nächste Headbanging zur Lieblingsband. Beim Fullmoon-Festival in Brandenburg geht es ganz hippielike zu; da passt der Hühner Nudeltopf mit zartem Hühnerfleisch perfekt zu den lauen Sommernächten. Beim Lady Salsa Festival in Stuttgart stärken sich die Tänzer passend zu ihrem feurigen Temperament am besten mit dem würzigen Gulaschtopf. Der Grüne Bohnentopf mit Speck bietet die optimale Verpflegung für das Hurricane Festival im norddeutschen Scheeßel, wo nach einem kräftigen Sommergewitter eine warme Mahlzeit richtig gut tut. Weiteres Plus: Alle fünf Eintopfvarianten enthalten Gemüse, das zu
100 Prozent aus nachhaltigem Anbau kommt.

Weitere Informationen zu den Eintöpfen im Knorr Aromapack® unter www.knorr.de
Hinweis für Redaktionen:
Unverbindliche Preisempfehlung pro Beutel Eintopf im Knorr Aromapack®: 1,89 Euro
Jeder Beutel enthält 390 Gramm Inhalt. Das entspricht einer Portion.

Zur Veröffentlichung freigegeben.
Besuchen Sie Knorr auf Facebook: www.facebook.com/knorrdeutschland und auf Pinterest: www.pinterest.com/knorrde

Über Knorr
1838 vom Heilbronner Kaufmann Carl Heinrich Theodor Knorr ins Leben gerufen, ist Knorr heute eine der größten Lebensmittelmarken weltweit. Knorr Produkte sind in 87 Ländern erhältlich. Allein in Deutschland umfasst das Sortiment rund 400 unterschiedliche Artikel, darunter nützliche Küchenhelfer wie Fix-Produkte, Suppen, Saucen, Bouillons, Salatdressings und schnelle Fertiggerichte. Rund 300 Knorr Chefköche aus 48 Nationen entwickeln die Produkte und verbessern bestehende Rezepturen. Im Ideen- und Entwicklungszentrum in Heilbronn arbeitet ein internationales Team aus 40 Chefköchen in der Produktentwicklung. Der größte Teil der Rohwaren für die Knorr Produkte kommt aus landwirtschaftlichem Anbau. Weltweit werden für Knorr 1,2 Millionen Millionen frisches Gemüse pro Jahr verarbeitet. Im Rahmen der „Partnerschaft für Nachhaltigkeit“ mit Lieferanten und Landwirten hat es sich Knorr zum Ziel gesetzt, bis 2020 100 Prozent der landwirtschaftlichen Rohwaren für seine Produkte nachhaltig zu beschaffen.

Weitere Informationen unter www.knorr.de

Kontakt
ad publica Public Relations GmbH
Sonia Garcia
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
040 – 3 17 66-3 21
sonia.garcia@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Aug 1 2013

Regeln beim Campen

Was Mobil-Urlauber beachten sollten…

Regeln beim Campen

D.A.S. Rechtsschutzversicherung – Worauf beim Campen zu achten ist

Ob Luxus-Camping im 5-Sterne Campingpark, Familienurlaub auf vier Rädern oder romantische Zweisamkeit im Zelt – Campingurlaub ist beliebt. Dabei schätzen die Camper besonders das Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit. Doch ganz ohne Regeln geht es auch hier nicht. Wo Camping überhaupt gestattet und was auf dem Campingplatz erlaubt ist, erläutert die D.A.S. Rechtsschutzversicherung.

„Wildes Campen“ – ist das erlaubt?
Abends den Sonnenuntergang direkt am Strand erleben oder morgens vom Vogelgezwitscher im Wald aufgeweckt werden ist der Traum vieler Camper. Einfach der Nase nach fahren, sich nach einem besonders schönen Fleckchen umsehen und dort dann Wohnwagen oder Wohnmobil abstellen – schon können die Ferien beginnen! Doch ist das sogenannte „Wilde Campen“ überall erlaubt? „Die genauen Regeln rund ums Camping unterscheiden sich nicht nur von Land zu Land, auch innerhalb Deutschlands gibt es unterschiedliche Vorschriften. So bestimmen in Deutschland Landes- und Bundesgesetze, wo Camping erlaubt ist und wo nicht. Rechtliche Grundlage sind hier die jeweiligen Wald- oder Naturschutzgesetze“, erläutert Dr. Daniel Rohlff, Jurist der D.A.S. Rechtsschutzversicherung. Informationen zur Rechtslage vor Ort können die jeweiligen Gemeinden oder Landratsämter geben. In den meisten europäischen Ländern ist Camping aber lediglich auf behördlich genehmigten Campingplätzen zulässig. Das heißt: Nur wer einen offiziellen Campingplatz ansteuert, ist auch wirklich auf der sicheren Seite. „Wilde“ Camper müssen dagegen mit einem Bußgeld rechnen. Halten sie sich unbefugt auf Privatgelände auf oder verursachen gar versehentlich einen Waldbrand oder sonstige Sachschäden, begehen sie – nicht nur nach deutschem Recht – sogar eine Straftat!

Rechte und Vorschriften auf dem Campingplatz
Mit seinem Wohnmobil oder -wagen nimmt der Urlauber zwar sein eigenes Zuhause mit und kann darin auch tun und lassen, was er will. Doch Vorsicht: Auch Campingplätze haben Regeln! Damit man weder mit dem Platzwart noch mit den Nachbarn auf Zeit aneinandergerät, sollten Mobil-Urlauber sich am besten schon im Vorfeld beim Campingplatz-Betreiber nach der Platzordnung erkundigen. So können beispielsweise Wohnmobilbesitzer ihr Gefährt nicht einfach überall abstellen. Die entsprechenden Stellplätze sind meist genau ausgeschildert. Das Mitbringen von Hunden, Katzen oder anderen Kleintieren regelt ebenfalls die Campingplatzordnung – hier sollten sich Camper schon bei der Urlaubsplanung rechtzeitig informieren. Und bevor Romantiker Holz für ein Lagerfeuer zusammentragen oder Grillfans die Nachbarn zum Barbecue vor dem eigenen Wohnmobil einladen, sollten sie sich erkundigen, ob offenes Feuer auf dem Campingplatz überhaupt erlaubt ist. Denn auf den meisten Plätzen gilt: „Das Anzünden von Feuer ist nur an besonders gekennzeichneten Feuerstellen gestattet und Grillen häufig nur mit Strom oder Gas erlaubt“, so der D.A.S. Jurist.

Wohnsitz Campingplatz?
Begeisterte Campingfreunde mieten oft das ganze Jahr über einen Dauerstellplatz. Mancher verlegt sogar sein ganzes Leben auf den Campingplatz. In vielen Bundesländern erlauben die Meldegesetze auch eine Anmeldung von „ortsfesten“ Wohnwagen oder Mobilheimen als Hauptwohnsitz. Voraussetzung für eine Wohnsitz-Anmeldung auf dem Campingplatz ist allerdings die Genehmigung des Platzbetreibers. Auch die Gemeinde muss mit einer Nutzung des Campingplatzes zum dauerhaften Wohnen einverstanden sein.
Verständlicherweise verspüren gerade Dauercamper den Wunsch, die Umgebung rund um ihren Stellplatz (die sogenannte Parzelle) etwas persönlicher zu gestalten. Die meisten Campingplatzordnungen sind hier großzügig: Ob Tulpenbeet, kleiner Gemüsegarten oder Tröge mit exotischen Pflanzen – Dauercamper dürfen sich innerhalb ihrer Parzelle mit kleineren gärtnerischen Maßnahmen verwirklichen. Dazu zählt auch das Anbringen eines Zauns oder sogar einer Terrasse, sofern diese Bauten leicht wieder entfernt werden können. „Die Erlaubnis des Platzwarts sollten umbaufreudige Camper vor Beginn der Baumaßnahmen dennoch einholen“, rät der Rechtsexperte der D.A.S. Und: Auch wenn es nicht unbedingt dem Geschmack der campenden Nachbarschaft entspricht: Gartenzwerge oder andere Dekorationsgegenstände dürfen beim Dauercamper nebenan ebenfalls ihren festen (Stell-)Platz finden!
Weitere Informationen bietet das Rechtsportal auf www.das.de/rechtsportal

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 4.422

Wussten Sie, dass…? Der D.A.S. Experte Dr. Daniel Rohlff klärt auf!
Was gilt beim Camping-Urlaub?

– In Deutschland bestimmen Landes- und Bundesgesetze, wo Camping erlaubt ist und wo nicht. Rechtliche Grundlage sind hier die jeweiligen Wald- oder Naturschutzgesetze.

– Camper müssen sich auf Campingplätzen an den ihnen zugewiesenen Stellplatz halten.

– Ein Dauerstellplatz auf dem Campingplatz kann unter Umständen als Hauptwohnsitz angegeben werden.

– Gartenzwerge sind bei Dauercampern erlaubt!
Weitere Informationen bietet das Rechtsportal auf www.das.de/rechtsportal

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 565

Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über einen Beleg.

Das Bildmaterial steht unter http://www.hartzpics.de/DASCamping/Bild1.jpg bzw. Bild2.jpg zur Verfügung.

Bitte geben Sie bei Veröffentlichung des bereitgestellten Bildmaterials die „D.A.S. Rechtsschutzversicherung“ als Quelle an – vielen Dank!

Die D.A.S. ist Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Gegründet 1928, ist die D.A.S. heute in beinahe 20 Ländern in Europa und darüber hinaus vertreten. Die Marke D.A.S. steht für die erfolgreiche Einführung der Rechtsschutzversicherung in verschiedenen Märkten. 2012 erzielte die Gesellschaft im In- und Ausland Beitragseinnahmen in Höhe von 1,2 Mrd. Euro. Die D.A.S. ist der Spezialist für Rechtsschutz der ERGO Versicherungsgruppe und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Kontakt
D.A.S. Rechtsschutzversicherung
Anne Kronzucker
Thomas-Dehler-Str. 2
81737 München
089 6275-1613
das@hartzkom.de
http://www.das.de

Pressekontakt:
HARTZKOM
Katja Rheude
Anglerstr. 11
80339 München
089 9984610
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Jul 12 2013

Naturtouristen und Versicherung: Geschützt Campen

Naturtouristen und Versicherung: Geschützt Campen

BVK Düsseldorf

Düsseldorf, 12. Juli 2013 – Outdoor ist trendy: Mit Rucksack, Zelt und Schlafsack werden in den nächsten Wochen viele naturverbunden ihren Sommerurlaub genießen. Doch eine gute Qutdoor-Ausrüstung kann schon leicht eine vierstellige Summe kosten. Gut, dass einige Versicherer eine spezielle Campingversicherung ab zirka 35 Euro Jahresbetrag anbieten.

„Wenn man auf offiziell ausgewiesenen Campingplätzen sein Zelt aufschlägt oder das Wohnmobil bzw. den Wohnwagen parkt, entschädigt diese Versicherung Schäden, die durch Sturm, Brand, Blitzeinschlag, Diebstahl, Einbruch sowie durch mutwillige Sachbeschädigung entstanden sind“, informiert Klaus-Dieter Spauszus, Sprecher des Bezirks Düsseldorf im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). „Dabei sind auch wertvolle Foto-, Video- und auch mobile TV-Geräte versichert.“

Wichtig: Die Campingversicherung gilt im Regelfall nur innerhalb Europas und nicht während der Fahrt. Eine Reisegepäckversicherung kann hierbei weiterhelfen, beispielsweise wenn das Gepäck während der Reise gestohlen oder bei einem Unfall beschädigt wurde. Vorteil: Sie gilt auf der ganzen Welt. Versichert ist der Zeitwert, also derjenige Wert, den die Sachen zum Zeitpunkt des Versicherungsfalls noch hatten.

„Die Reisegepäckversicherung sollte den Wert des gesamten mitgenommenen Gepäcks umfassen, also auch teure technische Spezialgeräte und Outdoor-Ausrüstungen“, betonen Spauszus und Kollegen. „Auch Beschädigungen durch Elementarrisiken wie Sturm, Waldbrände und Überschwemmungen sollten während der Reise abgedeckt sein.“

Wenn Gegenstände mitgenommen werden, die auch beruflich genutzt werden, wie Handy oder Laptop, sind diese nur mitversichert, wenn es ausdrücklich in dem Versicherungsvertrag festgehalten wurde. Auch für Wohnmobile gilt Besonderes: Für diese benötigt man eine Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung, eine Voll- bzw. Teilkasko-Versicherung ist für beide – Wohnmobile sowie Wohnwagen – empfehlenswert.

Für privat Unfallversicherte hat Spauszus noch einen Tipp: Kommt es zu einem Unfall, sollte dies dem Versicherer unverzüglich gemeldet werden, auch bei einem Auslandsaufenthalt. Damit sichert man sich seine Ansprüche. Empfehlenswert ist deshalb, die Schadenshotlines der eigenen Versicherer ebenfalls im Gepäck zu haben.

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e. V. (BVK) ist Berufsvertretung und Unternehmerverband der selbständigen Versicherungs- und Bausparkaufleute in Deutschland. Mit ca. 12.000 Direktmitgliedern und ca. 30.000 Organmitgliedern ist er das berufspolitische Sprachrohr gegenüber der Öffentlichkeit, den Versicherungsunternehmen und der Politik sowohl in Deutschland als auch in der Europäischen Union. Klaus-Dieter Spauszus ist Pressesprecher des Bezirksverbands Düsseldorf des BVK.

Weitere Informationen finden sie unter http://duesseldorf.bvk.de und www.klaus-spauszus.de

Kontakt
Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V.
Klaus-Dieter Spauszus
Werstener Dorfstraße 85
40591 Düsseldorf
0211-727577
service@klaus-spauszus.de
http://duesseldorf.bvk.de/

Pressekontakt:
az online marketing
Alexander Zotz
Nievenheimer Str. 71
40221 Düsseldorf
0211-38737921
info@alexander-zotz.de
http://www.alexander-zotz.de

Jul 4 2013

AZUR Campingpark Reinsfeld im frischen Look – neues Sanitär – neuer Empfang

Die Renovierung und Modernisierung des AZUR Campingpark Reinsfeld geht weiter. Im frischen, modernen Look werden Camping-Urlauber inzwischen an der neuen Rezeption begrüßt. Passend zum aktuellen AZUR-Logo leuchtet die Rezeption nun in den Farben rot, weiß und grau. Außerdem entsteht derzeit ein neues Sanitärgebäude, das im Juli in Betrieb genommen werden soll.

AZUR Campingpark Reinsfeld im frischen Look  - neues Sanitär - neuer Empfang

Neuer Empfangsbereich im AZUR Camping Reinsfeld

Stuttgart, im Juli 2013 – „Nach Wertheim steht jetzt der AZUR Campingpark Reinsfeld auf unserer Modernisierungs-Liste“, erklärt AZUR-Chef Oliver Frank. Investiert wird nicht nur in die neue Rezeption. Diese empfängt in den neuen Farbtönen rot, grau und weiß die Gäste nun deutlich freundlicher. Zudem wird es auch hier wie auch in den anderen AZUR-Campingparks einen Shop and Snack-Bereich geben. Zusätzlich zu der Auswahl, die im Campingplatz-Supermarkt zu finden ist, ist so Möglichkeit gegeben, sich auch an Sonntagen sowie außerhalb der Supermarkt-Öffnungszeiten in der Rezeption mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Angeboten werden Getränke und Backwaren sowie eine kleinere Anzahl von weiteren Lebensmitteln ähnlich wie an Tankstellen.
Außerdem wurde ein neues Sanitärgebäude errichtet. Außen umgeben von einer warmen Holzfassade findet sich innen eine moderne Badeinrichtung in kräftigen Farben – grün, grau, schwarz und weiß. Für die kleineren Campingpark-Gäste gibt es niedrigere Waschbecken. Das neue Sanitärgebäude soll im Juli in Betrieb genommen werden. Insgesamt hat AZUR Camping fast eine halbe Million Euro in die Sanierung investiert.

Der AZUR Campingpark in Reinsfeld (Region Mosel-Saar-Hunsrück) liegt in der Nähe von Trier an der Grenze zu Luxemburg. Er ist ideal für Familien. Kinder können auf dem riesigen Gelände spielen, im Schwimmbad schwimmen und planschen, Kettcar fahren, oder durch den haus stöbern und die Natur erkunden. In der Hauptsaison gibt es Kinderbetreuung und ein Animations- sowie Sportprogramm wie Beachvolleyball, Tischtennis, Tennis und Minigolf. In der näheren Umgebung gibt es zudem Hallenbad, Sauna, Kegelbahn sowie die Möglichkeit zu angeln oder zu reiten. Der Mosel-Adventure-Forrest lockt mit Kletter- und Hochseilgarten sowie Canyoning. Die Region um Trier ist von Geschichte geprägt und bietet vielerlei Ausflugsmöglichkeiten, antike Grabmäler, Wachtürme und mittelalterliche Burgen, nicht nur in der Römerstadt Trier. Eine Bootsfahrt auf der Mosel lässt man bei einer Weinprobe auf einem der umliegenden Weingüter ausklingen. Entlang der Mosel sind außerdem Weinwanderungen möglich.

Web: www.azur-camping.de (mobile Version für iphone und Android)

Facebook: www.facebook.com/AzurCamping

Bewertungen der AZUR Campingplätze auf: zoover,, camping.info, eurocampings.net

Die AZUR Freizeit GmbH für Camping und Ferienanlagen wurde 1978 von Horst Frank gegründet. Heute liegt die GmbH in den Händen von Oliver Frank. Der erste AZUR Campingplatz entstand 1961 am Idrosee in Oberitalien. Heute betreibt AZUR 13 Campingparks (www.azur-camping.de) mit Stellplätzen und dazugehörigen Unterkünften in Deutschland und Italien. Jährlich besuchen mehr als 100.000 Familien die AZUR Campingparks und Ferienzentren. Während der Hauptsaison kümmern sich insgesamt über 70 Mitarbeiter um die Gäste. Die AZUR Freizeit GmbH vermittelt zudem fast 100 Ferienunterkünfte. Die Vermittlung von Unterkünften und Stellplätzen auf mehr als 400 Campingplätzen in Europa runden seit 2003 die Angebotspalette und die Programmvielfalt der AZUR Freizeit GmbH ab.

Kontakt
AZUR Camping
Oliver Frank
Kesselstr. 36
70327 Stuttgart
+49(0)7114093-500
of@azur-freizeit.de
http://www.azur-camping.de

Pressekontakt:
CS Communication, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Christiane Sohn
Brechtstr. 4
32257 Bünde
+49(0)5223 – 65 41 31
azur-presse@cscommunication.de
http://www.cscommunication.de

Jan 28 2013

ADAC Camping-Award für Ferienparadies/Spacamping Schwarzwälder Hof

Seelbach 25. Januar 2013 – Das außergewöhnliche Spa-Erlebnis in aller Natürlichkeit zeichnet das Ferienparadies Schwarzwälder Hof seit je her aus. Die beständige Weiterentwicklung des Angebots machte sich mit der kürzlich erfolgten Verleihung des ADAC-Awards 2013 erneut bezahlt.

ADAC Camping-Award für Ferienparadies/Spacamping Schwarzwälder Hof

Voll gepunktet:
Der Spa- und Feriencamping Schwarzwälder Hof glänzt mit der maximal möglichen Anzahl von 5 Sternen unter dem Himmelszelt des von den Redaktionen des ADAC Camping-Caravaning-Führers und des niederländischen ANWB Campingguids gemeinsam ausgelobten Prädikats „Best Camping“.

Die Vergabe von Punkten bei der „Best Camping“-Bewertung erfolgt in den wesentlichen 5 Platzbereichen Sanitär, Gelände- und Platzgestaltung, Versorgungsangebote, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten. Daraus resultierend erfolgt die Verleihung einer entsprechenden Sterneanzahl. Bereits im bisher angewandten Bewertungssystem bekam das Seelbacher Ferienparadies regelmäßig Höchstleistungen honoriert und erreichte mit 24 von 25 möglichen Sternen seit 2008 den Status „ADAC Superplatz“ – ein Prädikat, das nur wenige Dutzend europäischer Campingplätze tragen dürfen.

Die stete Bemühung der Familie Schwörer, ihren Gästen Außergewöhnliches und Besonderes zu bieten sollte jedoch noch mehr belohnt werden. So wurde der Schwarzwälder Hof außerdem als einer der komfortabelsten Campingplätze für Wellness-Urlauber in Europa mit dem ADAC Award, der höchsten Auszeichnung des ADAC geehrt.

Im Rahmen des Gala-Abends am 12. Januar 2013 war dem Anlass entsprechend das richtige Umfeld für die feierliche Übergabe gewährleistet. Platzinhaber Robert Schwörer nahm die Trophäe voller Stolz zusammen mit seiner Frau Elisabeth stellvertretend für seine Familie und das gesamte Schwarzwälder Hof Team entgegen.
Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1996 ist es Ziel der Schwörers – alle 4 Kinder arbeiten übrigens inzwischen in leitenden Aufgaben im Betrieb mit – ihren Gästen nur das Beste zu bieten, und der Branche stets einen Schritt voraus zu sein. So stand der Gedanke zur Gestaltung einer Spa-Erlebniswelt, wie sie der Gast heute auf dem Schwarzwälder Hof erlebt, allgegenwärtig im Fokus der Planung und Angebotsentwicklung.

Denn dass alleine die grüne Wiese für einen gelungenen Campingurlaub nicht mehr ausreicht, hatte der umtriebige und frühere Landwirt Robert Schwörer bereits damals mit klarem Blick erkannt. Und so begann die Entwicklung eines zukunftsorientierten Campingplatz-Konzeptes in einer Umgebung von gewachsener Natur, Brauchtum und Kultur bis zur Entwicklung einer ganz eigenen Marke. Der Schwarzwälder Hof ist heute auf dem besten Weg zum eigenständigen Resort mit vielfältigen Unterkunftsmöglichkeiten von der Zeltwiese über Caravanstellplätze, Reisemobilhafen, Gruppenunterkünften bis zum urgemütlichen Landhotel, einem Rundum Wohlfühlpaket aus Wellness, Massageangeboten, kulinarischem Schlemmereien sowie ausreichend Ruhe- und Erholungsmöglichkeiten.

Alles gestaltet mit einem gleichzeitig ökologisch scharfen Blick nach vorne, gerade um als Anbieter einer Urlaubsform so nah an der Natur auch das Bestmögliche zur Schonung der Umwelt beizutragen. Auch auf diesem Gebiet nahmen die Schwörers Pionierstatus ein.

Mit Fertigstellung des ersten Bauabschnitts der heute 1400m² umfassenden Saunalandschaft folgte postwendend die Bestätigung dieser Gedanken mit einem enormen Anstieg der Gästezahlen.

Zunächst auf einer Fläche von 600m² begeisterte alle Wellness-Liebhaber eine großzügige Saunalandschaft mit Wannenbädern, 3 verschiedenen Saunen, Höhlenduschen, Hallenbad mit Massagedüsen, Sprudelpilz, Wasserfall und Gegenstromanlage, wärmende Steinliegen etc., das Ganze im Ensemble aus rotbrauner Felslandschaft, Naturstein und großvolumiger Rundholzstämme, welche im Übrigen auch das Außenbild der Gesamtanlage in beeindruckender Weise dominieren und somit unverwechselbares Kennzeichen sind.

Dies und die hohe Angebotsqualität der weiteren Einrichtungen, wie zum Beispiel im Bereich der Unterkunftsmöglichkeiten, des Sport- und Ferienprogramms, Angebote für Kinder und Reisegruppen sowie im Landhotel und den kulinarischen Genüssen im platzeigenen Restaurant bestätigen bisherige Klassifizierungen, wie die des BVCD/DTV mit 5 Sternen, die bereits erwähnte seit 2008 durchgehend bestehende Auszeichnung als ADAC Superplatz, die Zugehörigkeit zur Qualitätsmarke Top-Platz mit dem vorhandenen Reisemobilstellplatz, die Spitzenplatzauszeichnung des ECC-Campingführers, die Preisträgerschaft im Rahmen des Baden Württembergischen Landeswettbewerbs „Familienferien“ und „Familien-restaurant“ seit 2006 sowie die jüngste Wahl unter die Top 5 der bei den Campern beliebtesten Campingplätze in Deutschland in seiner Größenkategorie im Rahmen der „Caravaning“-Leserwahl, Europas größtem Campingmagazin.

Spa-Erlebnis mit Programm
Mit der in 2011 erfolgten Flächenvergrößerung auf 1400m² eröffnete der Schwarzwälder Hof unter der Hinzunahme etlicher Behandlungsangebote, die Körper und Seele zum Wohlbefinden verhelfen sollen, eine ganz neue Dimension der Spa-Erlebniswelt.

Im großzügigen Bereich der Massage- und Kosmetikräume werden verloren gegangene Lebensgeister zurückgeholt und die Gäste mit einem vielfältigen Massageprogramm verwöhnt, wie zum Beispiel klassische Teil- oder Ganzkörpermassagen, Gesichts- oder Fußmassagen, Hot Stone, Hawaiianische Ölmassage, Tibetische Massage oder Ayurvedische Behandlungen zur Harmonisierung der Körperenergie. Kosmetische und auf den jeweiligen Hauttyp speziell angepasste Gesichtsbehandlungen sowie unterschiedliche Wannenbäder im Einzel- oder Doppelwannenarrangement samt Körperanwendungen lassen den persönlichen Jungbrunnen wieder sprudeln.
Aus allen Möglichkeiten kann man außerdem vom Schönheitstag bis zur Verwöhnung im Duett aus einer Palette von passenden Komplettangeboten ganz nach dem individuellen Bedürfnis wählen.

Exotische Ausflüge
Internationales Flair bereichert außerdem seit dem vergangenen Jahr das Saunaleben im Schwarzwälder Hof, bei dem die Gäste im Rahmen der neuen Sauna-Special Events symbolischer Weise in ferne Länder, Kulturen oder Sinneswelten entführt werden. Heißer Flamencotanz, Paella vom Wok, eisgekühlte echte Sangria, südländische Aufgüsse in der Sauna und temperamentvolle Musik im Freiluftbereicht gab es z.B. im Sommer 2012 zu erleben.
Aktuell kann man sich am 23. Februar 2013 im Lichterzauber bei stündlich neuen Aufgüssen, Glühwein, stimmungsvoller Musik und viel Kerzenlicht vom Feinsten verwöhnen lassen.

Gewinn für die Region
Doch nicht nur Gäste aus der Ferne genießen die Freizeit auf dem Schwarzwälder Hof, ebenso profitieren Einheimische und Besucher aus der näheren Umgebung von diesem Engagement, wodurch das örtliche Erholungsangebot neben den Zusatzeinnahmen für ansässige Freizeitanbieter, Erholungseinrichtungen und wirtschaftliche Unternehmen eine bedeutende Qualitätssicherung erfährt. Auch das Landrestaurant im rustikalen schwarzwaldgetreuen Stil bietet sich als beliebter Treffpunkt zum Genuss heimischer Küche, hält verschiedene Räumlichkeiten für private Feiern, Versammlungen und organisierte Tagesausflüge bereit und lädt regelmäßig zu diversen stimmungsvollen Veranstaltungen ein.

Das gesamte Team des Schwarzwälder Hof freut sich, mit diesen Erfolgsprädikaten auch in 2013 wieder als pulsierender Motor der touristischen Entwicklung fungieren zu können und möglichst wieder rund 80.000 Übernachtungen zu erreichen oder noch besser zu übertreffen.

Und weil Schwörer weiß, dass es weitaus schwieriger ist, ein hohes Niveau zu halten, als es zu erreichen, hat er weitere Projekte im Visier. In diesem Jahr soll der überdachte Reitplatz fertiggestellt werden und im Jahr 2014 sollen sich die kleinen Gäste auf dem Schwarzwälder Hof auch „indoor“ in einer Spielhalle vergnügen können.

Die Reise in das „Mekka der Spa-Erlebniswelt“ auf dem Schwarzwälder Hof hat mit dem ADAC Camping Award also ein weiteres Sigel bekommen und garantiert in aller Natürlichkeit Wohlbefinden, Harmonie und Entspannung, auch für einen Kurz- oder Naherholungsurlaub in bestens geeigneter Form.
Alles rund um das Ferienparadies Schwarzwälder Hof finden Sie unter

www.spacamping.de

Das Ferienparadies Schwarzwälder Hof im badischen Seelbach ist eine Luxus-Ferienanlage der Extraklasse in natürlicher Umgebung. Ausgezeichnet mit den höchsten Preisen des ADAC-Campingführers und vielen weiteren Ehrungen für besonderen Service und Qualität in der Camping und Touristikbranche bietet das Ferienparadies neben einem erstklassigen Campingplatz auch Blockhäuser, Hotel, Restaurant, Wellness-Oase mit Saunalandschaft, Whirlpool und vieles mehr.

Kontakt:
Ferienparadies Schwarzwälder Hof
Robert Schwörer
Tretenhofstrasse 76
77960 Seelbach
+49 (7823) 960950
info@spacamping.de
http://www.spacamping.de

Pressekontakt:
team mcs GmbH
Martin Kopf
Tretenhofstr. 49
77960 Seelbach
+49 7823 979 222
martin.kopf@teammcs.de
http://www.teammcs.de

Okt 10 2012

Für Camper und Fans des Outdoor-Sports hat Conrad Electronic nicht nur zu Weihnachten perfekte Geschenkideen

Anhänger des Outdoor-Sports, sowie Camper und Naturliebhaber können mit den nützlichen Geschenkideen von Conrad Electronic auch jetzt noch die letzten warmen Tage des Jahres genießen!

Für Camper und  Fans des Outdoor-Sports hat Conrad Electronic nicht nur zu Weihnachten perfekte Geschenkideen

Das Holux GR-255 Sport GPS ist bei allen Arten des Outdoor-Sports der perfekte Begleiter

Outdoor GPS – Smarte Begleiter beim Radfahren, Joggen und Wandern als perfekte Weihnachtsgeschenke!
Leicht und klein passt das schicke und leicht zu bedienende Outdoor GPS in jede Jackentasche, ist aber Dank robustem Gehäuse und Spritzwasserschutz nicht zimperlich im Einsatz. Mit bis zu 200.000 Wegpunkten verfügt das GPSport 255 über genügend Speicherplatz für längere Touren. Über einen Mini-USB-Anschluss kann man die passende Software bei Holux.com downloaden und damit z. B. zurückgelegt Strecken auswerten. Auch für Fototouren ist das GPSport 255 ideal, denn die Bilder lassen sich mit der Software „geotaggen“, also mit den Wegpunkten verknüpfen. Mit diesem pfiffigen Begleiter lassen sich auch „wandermuffelige“ Kinder begeistern!
Holux GR-255 Sport GPS Bestellnr.: 37 37 73 Preis: 89,95 Euro

Funk Wetter-Station – Elektronischer Wetterfrosch
Die neue, kompakte Eurochron Funk-Wetterstation zeigt aktuelle Indoor- und Outdoor-Temperaturen, Mondphasen sowie die Wettervorhersage auf einen Blick an. Der Außensensor ist mit einem zusätzlich anschließbaren kabelgebundenen Temperaturfühler ausgestattet, damit kann man z. B. die Temperatur in Gefriertruhen oder in Aquarien überwachen.
Eurochron Funk-Wetterstation Bestellnr.: 67 25 77 Preis: 49,95 Euro

Outdoor-Uhr mit vielen Funktionen- Die Wettervorhersage am Armgelenk
Zahlreiche Spezialfunktionen zeichnen die Outdoor-Uhr „Weather Master“ aus: neben Alarm-, Timer- und Chronograph-Funktion verfügt sie über Stoppuhr, Höhenmesser, Barometer, Thermometer, digitalen Kompass sowie eine Wettervorhersage der nächsten 24 Stunden.
Outdoor-Uhr „Weather Master“ Bestellnr.: 86 02 49 Preis: 69,99 Euro

Powertube liefert Energie – Die mobile Stromversorgung für unterwegs
Die neue Powertube ist ein portabler universeller Zusatz-Akku für Handys, Navigationsgeräte oder MP3-Player und passt in jede Handtasche bzw. jeden Rucksack. Der Akku wird über USB geladen und zeigt seinen Ladezustand über eine LED an.
Powertube wird mit zwei Ladekabeln und 10 Adapter für alle gängigen Handy-, Navi- und MP3-Typen geliefert.
Powertube 2200 Bestellnr.: 20 01 58 Preis: 39,95 Euro
(auch in schwarz, silber, navyblue erhältlich)

Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit mehr als 250.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Multichannel-Anbieter. Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.

Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus
allen Branchen vertrauen. Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.

Informationen:

Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau

Tel.: +49 (0)9622 30 46 27
Fax: +49 (0)9622 30 43
E-Mail: christina.bauroth@conrad.de
Internet: www.presse.conrad.de

Pressekontakt:

MainConsulting PR
Margit Dellian
Kennedyallee 119
60596 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69 63 19 82 50
Fax: +49 (0)69 63 15 26 73
E-Mail: m.dellian@mainconsulting.de
Internet: www.mainconsulting.de

Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit mehr als 250.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Multichannel-Anbieter. Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.
Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen. Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.

Kontakt:
Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
09622-300
christina.bauroth@conrad.de
http://www.conrad.biz und http://www.conrad.de

Pressekontakt:
MainConsulting Public Relations GmbH
Margit Dellian
Kennedyallee 119a
60596 Frankfurt
069-63198250
m.dellian@mainconsulting.de
http://www.mainconsulting.de

Jun 27 2012

Vorsicht! Frisch renoviert!

AZUR Camping hat investiert: Neuerungen auf den AZUR-Campingplätzen / Virtuelle 3D-Tour im Internet ermöglicht realen Einblick

Vorsicht! Frisch renoviert!

Die AZUR Campingplätze in Deutschland und Italien wurden für diese Saison wieder modernisiert und restauriert. Ab sofort ist auf ALLEN AZUR-Campingplätzen W-LAN verfügbar. Gleich mehrere Rezeptionen – in Karlsruhe, Wertheim, Kipfenberg und Regensburg – wurden umgebaut und bieten Campinggästen jetzt einen noch freundlicheren Empfang und dank integrierter kleiner Shops zusätzliche Möglichkeiten der Verpflegung. Damit Urlauber sich vor allem kulinarisch auf den Plätzen wohl fühlen können wurde unter dem Namen „Auszeit“ inzwischen auf sechs von elf AZUR Campingplätzen ein einheitliche, von AZUR geführte Gastronomie eingerichtet. „Die eigenen Gastronomiebetriebe werden in Zukunft auf den meisten Campingplätzen frische, abwechslungsreiche, leckere und bezahlbare Speisen anbieten und dies in einer gemütlichen und freundlichen Atmosphäre“, verspricht Oliver Frank, Geschäftsführer von AZUR Camping. Eine „Auszeit!“ nehmen können Camping-Urlauber auf den AZUR Campingplätzen Wertheim am Main, Reinsfeld/Hunsrück, Gerbach, Karlsruhe, Kipfenberg und Kirchzell. Die Restaurants sind in der Regel von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet. Einen realen Einblick von den AZUR Campingplätzen kann man sich ab sofort bereits zuhause am PC verschaffen. Virtuelle 3D-Touren ermöglichen einen Online-Besuch noch vor der realen Anreise. Die Orientierung anhand der Karte zeigt genau, wo auf dem Campingplatz man sich befindet. Eine Video-Kamera schwenkt 360 Grad und übermittelt so den gesamten ausgewählten Bereich ein. Von der Rezeption zum Beispiel zum Restaurant , dem Camping-Shop oder zum Imbiss. Über rote Pfeile gelangt man in weitere Abschnitte. Ob Mobilhome-Bereich, Stellplätze, Sanitärbereiche (diese auch von innen) oder Strände – die bewegten Bilder lassen einen fast schon vor Ort sein. Darüber hinaus sorgt die eindeutige Strukturierung für eine gute Orientierung.Auch für kurz entschlossene Campingfans der AZUR Campinglatz gibt es von jetzt bis Mitte September noch Urlaubs-Möglichkeiten. Das AZUR-Team in Stuttgart hilft gerne weiter.

Infos zu den AZUR Campingplätzen gibt es im Internet unter www.azur-camping.de oder direkt bei AZUR Camping,
Tel. +49(0)711 – 40 93-510, Fax +49(0)711 – 40 93-480, e-Mail: info@azur-camping.de

AZUR Camping auf Facebook: www.facebook.com/AZURCamping

Die AZUR Freizeit GmbH für Camping und Ferienanlagen wurde 1978 von Horst Frank gegründet AZUR Camping ist Europas größte süddeutsche Campingkette. Heute liegt die GmbH in den Händen von Oliver Frank. Der erste AZUR Campingplatz entstand 1961 am Idrosee in Oberitalien. Heute betreibt AZUR 16 Campingparks (www.azur-camping.de) mit Stellplätzen und dazugehörigen Unterkünften in Deutschland und Italien. Jährlich besuchen mehr als 100.000 Familien die AZUR Campingparks und Ferienzentren. Während der Hauptsaison kümmern sich insgesamt über 100 Mitarbeiter um die Gäste. Die AZUR Freizeit GmbH vermittelt zudem fast 100 Ferienunterkünfte (www.oberitalien.info). Die Vermittlung von Unterkünften und Stellplätzen auf mehr als 300 Campingplätzen in Europa (www.suncamp.de) runden seit 2003 die Angebotspalette und die Programmvielfalt der AZUR Freizeit GmbH ab.

Kontakt:
AZUR Camping
Oliver Frank
Kesselstr. 36
70327 Stuttgart
+49(0)7114093-500
of@azur-freizeit.de
http://www.azur-camping.de

Pressekontakt:
CS Communication, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Christiane Sohn
Brechtstr. 4
32257 Bünde
+49(0)5223 – 65 41 31
azur-presse@cscommunication.de
http://www.cscommunication.de