Posts Tagged CamRecord

Nov 22 2018

Präzises, einfaches Tracking in Full-HD

Optronis präsentiert Slow-Motion-Kamera mit High-Speed-Tracking in Full-HD

Präzises, einfaches Tracking in Full-HD

Die Software TimeViewer ermöglicht das einfache digitale Tracken von Bildbereichen bis hin zu Pixeln (Bildquelle: @ Optronis GmbH)

Slow-Motion Kameras bieten präzise und einfache Analyse-Tools für die Produktentwicklung und Fehler- oder Verhaltensanalysen. Mit der softwaregestützen Tracking-Funktion in Verbindung mit der neuen Sprinter-FHD-Kamera präsentiert Optronis ein Messinstrument, das die Analyse nicht nur extrem vereinfachen, sondern auch beschleunigen und präzisieren soll.

Die CamRecord-Sprinter-Serie von Optronis wurde kürzlich nicht nur um eine neue Full-HD-Kamera, sondern auch um neue Features der Software TimeViewer ergänzt. Präsentiert wurde das neue Produkt bereits auf der diesjährigen Weltleitmesse für die Bildverarbeitung, der VISION, die Anfang November in Stuttgart stattfand. Mit der neuen Tracking-Funktion der Software werden dem Anwender noch einfachere, präzisere und nachvollziehbare Analysefunktionen geboten.

Über pixelgenaue Marker lassen sich über die Software TimeViewer komplette Bildsequenzen, Bild für Bild, auswerten. Der Anwender gewinnt hier über die intuitive Software extrem genaue Informationen für seine weiterführende Analyse. So lassen sich beispielsweise Geschwindigkeits- oder Winkelvektoren auslesen. Bewegungsanalysen, Produkt- oder Materialverhalten bei Experimenten, Fehleranalysen für die Entwicklung und Qualitätssicherung lassen sich so um ein Vielfaches einfacher abbilden und mit exakten Daten unterlegen.

Die Software TimeViewer wird serienmäßig mit allen CamRecord-Sprinter Kameras ausgeliefert. Auf Basis der ebenfalls auf der VISION neu präsentierten Sprinter-FHD Kamera lassen sich derartige Analysen auch bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bei mehr als 1.800 Bildern pro Sekunde realisieren.

„Die Full-HD-Auflösung der neuen Sprinter-FHD, gepaart mit dem Tracking, bietet unseren Kunden einen ganzen Fächer an Möglichkeiten. Damit können wir einerseits tiefere Einblicke für Analysen gewähren und andererseits die Arbeit mit diesen High-End Messgeräten stark vereinfachen“ so Dr. Patrick Summ, Geschäftsführer der Optronis GmbH.

Mehr Informationen unter www.optronis.com.

Die Optronis GmbH mit Sitz in Kehl stellt Lösungen für die Erfassung ultraschneller Vorgänge zur Verfügung. Hierzu entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen besonders anwenderfreundliche Streak-Kameras und Hochgeschwindigkeits-Videokameras. Das Optronis Team bringt fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich ultraschneller optischer Messtechnik mit. Deshalb kann Optronis seinen Kunden neben hochwertigen, einfach anzuwendenden Standardprodukten auch Systemlösungen anbieten, die individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

Firmenkontakt
Optronis GmbH
Dr. Patrick Summ
Ludwigstr. 2
77694 Kehl
+49 (0) 78 51/91 26 – 0
info@optronis.com
http://www.optronis.com/de/home.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70175 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Okt 23 2018

High-Speed-Tracking in Full-HD

Neue High-Speed-Kamera Sprinter-FHD von Optronis bietet automatisierte Objektverfolgung

High-Speed-Tracking in Full-HD

Die CamRecord-Sprinter-FHD von Optronis bietet automatisierte Objektverfolgung. (Bildquelle: @Optronis GmbH)

OptronisDie CamRecord-Sprinter-Serie von Optronis erhält mit der Sprinter-FHD ein neues Mitglied. Mit Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel erreicht die Sprinter-FHD mehr als 1.800 Bilder pro Sekunde. Dabei wird die Kamera über die Software TimeViewer gesteuert, die nun mit dem aktuellen Release auch Funktionen zur Objektverfolgung bietet, um automatisiert Bildsequenzen auswerten zu können.

Die Sprinter-FHD der CamRecord-Sprinter-Serie von Optronis verfügt über einen lichtempfindlichen CMOS-Sensor und bietet die volle HD-Auflösung bei einer Bildrate von über 1.800 Bildern pro Sekunde. Verschiedene Trigger- und Synchronisations-Möglichkeiten machen die Sprinter-FHD zum geeigneten Werkzeug, um schnelle Vorgänge einfach zu erfassen und einer präzisen Analyse zugänglich zu machen. Die Bilddaten werden in einem schnellen 16 GByte Speicher zwischengespeichert, bevor sie entweder auf einer kamerainternen SSD-Festplatte oder auf dem PC gesichert werden können.

Eine Funktion zur Objektverfolgung ist in die neueste Version der TimeViewer Software, die mit jeder Sprinter-FHD ausgeliefert wird, integriert. Damit lassen sich Objekte, oder mittels Marker gekennzeichnete Punkte, automatisiert von Bild zu Bild verfolgen (tracken). Das Tracking erfolgt mit Sub-Pixel-Genauigkeit und erlaubt die exakte Aufzeichnung der Bahn eines Objekts. Zusätzlich können auch Winkeländerungen oder Geschwindigkeitsvektoren erfasst werden. Alle Daten werden mit der Software visualisiert oder zur individualisierten Analyse exportiert. Das Tracking vereinfacht nicht nur die Bewegungsanalyse im Bereich der Forschung, sondern auch Fehleranalysen und die Qualitätssicherung.

„Unsere CamRecord-Sprinter Serie ist bekannt für gute Auflösung bei hoher Bildrate. Mit der Sprinter-FHD werden wir diese Werte weiter erhöhen. Hier schließt sich der Kreis zu unserem neuen Release der Software TimeViewer. Durch die volle HD-Auflösung und das nun integrierte Tracking können wir genaue Analysen fahren, die in vielen Anwendungsbereichen interessante Ergebnisse versprechen“ so Dr. Patrick Summ, Geschäftsführer der Optronis GmbH.

Optronis präsentiert die CamRecord-Sprinter Kameras mit der in TimeViewer integrierten Trackingfunktion auf der diesjährigen VISION, vom 06.-08.11. in Stuttgart. Die Sprinter-FHD ist ab Q1/2019 erhältlich.

Mehr Informationen unter www.optronis.com.

Die Optronis GmbH mit Sitz in Kehl stellt Lösungen für die Erfassung ultraschneller Vorgänge zur Verfügung. Hierzu entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen besonders anwenderfreundliche Streak-Kameras und Hochgeschwindigkeits-Videokameras. Das Optronis Team bringt fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich ultraschneller optischer Messtechnik mit. Deshalb kann Optronis seinen Kunden neben hochwertigen, einfach anzuwendenden Standardprodukten auch Systemlösungen anbieten, die individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

Firmenkontakt
Optronis GmbH
Dr. Patrick Summ
Ludwigstr. 2
77694 Kehl
+49 (0) 78 51/91 26 – 0
info@optronis.com
http://www.optronis.com/de/home.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70175 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/