Posts Tagged chorprojekt

Jul 25 2017

Kulturtage Bad Segeberg mit dem neuen Chor „Chor Singt!“

Die Kulturtage Segeberg im Dörpshus Fehrenbötel

Kulturtage Bad Segeberg mit dem neuen Chor "Chor Singt!"

Chor singt bei den Kulturtagen Bad Segeberg

Ein besonderer Chor zu einem besonderen Event, denn das Chorprojekt „Chor Singt!“ unterstützt musikalisch die Kulturtage Segeberg am 16.09.2017 ab 16:00 Uhr. Schon nach einem halben Jahr stehen die zwanzig Sängerinnen und Sänger nun schon zum zweiten mal innerhalb eines Jahres auf den Brettern die die Welt bedeuten und singen Songs aus den Bereichen Pop und Rock. Hierzu zählen Titel wie „because the night“ oder „Zombie“ und bereits in der Vergangenheit hat der Chor aus Heidmühlen gezeigt, dass er für tolle Stimmung sorgen kann.
Dass Chormusik nicht angestaubt sein muss, wird hierbei im Dörpshus Fehrenbötel, dem diesjährigen Kulturdorf eindrucksvoll bewiesen und der Chor hat ein spannendes Repertoire mit im Gepäck. Wir haben uns wirklich sehr geehrt gefühlt, als der Verein für Jugend- und Kulturarbeit Bad Segeberg bei uns angefragt hat, ob wir nicht bei diesem Event auftreten möchten und haben auch deshalb umgehend zugesagt. Wir hoffen, dass wir an diesem Tag nicht nur zwanzig Sängerinnen und Sänger haben, sondern deutlich mehr und gesanglich hier bei den Songs durch ein tolles Publikum unterstützt werden. Wer also Lust hat zu Singen, der sollte sich diesen Termin auf keinen Fall entgehen lassen; erzählt Christoph Merkel, der zusammen mit seiner Frau Victoria den Chor leitet.
Uns ist wichtig zu zeigen, wieviel Spaß es macht gemeinsam zu singen und dass das Singen Menschen verbindet. Wie gut das funktioniert, kann man an dem Chor sehen, der unterschiedlichste Altersklassen und Kulturen vereint und dadurch auch eine wirklich bunt gemischte Truppe ist. Diese Leidenschaft möchten wir weit über unsere Ortsgrenzen hinaus transportieren und die Menschen wieder mehr für Chormusik begeistert, erklärt der Chorleiter.
Als ehemaliger Regensburger Domspatz kann er auch auf einige Chorerfahrung zurückblicken und gibt diese auch im Chor weiter. Deshalb lernen wir bei unserem Chor nicht nur neue Lieder, sondern bei der anfänglichen Stimmbildung auch zu singen und entsprechende Atemtechniken. Dadurch entwickeln sich unsere Chormitglieder auch immer weiter und trainieren ihren Gesang.
Alle Lieder des Chores werden von dem Ehepaar gemeinsam arrangiert und in Noten gefasst, so dass diese dann mit dem Chor bei den donnerstags stattfindenden Chorproben im ehemaligen Gasthof Klint einstudiert werden können. Die meist drei- bis vierstimmigen Arrangements werden liebevoll zusammengestellt und dadurch entsteht ein Repertoire, das in Deutschland seines gleichen sucht. Dabei ist es hier völlig unwichtig, ob man vorher bereits gesungen hat, oder absoluter Laie ist, denn in diesem familiären Umfeld helfen sich alle gegenseitig und bilden sich gesanglich fort. Selbst Notenlesen ist keine Voraussetzung und wer möchte kann das hier lernen.
Wir möchten zeigen, dass man sich nicht schämen braucht zu singen. Denn die Stimme ist das unmittelbarste und direkteste Instrument überhaupt. Natürlich hoffen wir bei den Kulturtagen Segeberg die Leidenschaft für das Singen bei den Zuhörern zu wecken. Deshalb hoffen wir auf zahlreiche Gäste diese Events. Wer Interesse an dem Chor hat, oder gerne einmal bei einer der Chorproben dabei wäre ist natürlich jeder Zeit willkommen und findet mehr Informationen auf der Internetseite www.Musikunterricht-heidmuehlen.de. Jeder kann hier einfach einmal reinschnuppern und wer glaubt, er kann nicht singen, den können wir beruhigen, denn jeder der sprechen kann, der kann auch singen. Meist fehlt nur die Übung und dafür sind wir ja da; erzählt lächelnd der Chorleiter Christoph Merkel.
Chor Singt!

Musikschule Heidmühlen im Kreis Bad Segeberg bietet Klavierunterricht, Geigenunterricht und einen legendären Chor

Kontakt
Chor Singt
victoria merkel
Forstweg 43
24598 Boostedt
01757544596
info@chor-singt.de
http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de

Jun 23 2017

Der Chor, der das Landcafe Mühlenholz rockt

„Chor Singt“ zeigt wie Singen Spaß macht

Seit einem Jahr hat sich das Landcafe Mühlenholz (Mühlenholz 4, 24598 Heidmühlen) in Heidmühlen mitten in Schleswig-Holstein als beliebtes Ausflugsziel etabliert und feiert nun nach einem Jahr mit einem Hoffest dieses Jubiläum. Neben zahlreichem Kunsthandwerk, Torten, Kuchen und hausgemachtem Eis, wird dieses Event musikalisch dieses Jahr durch das Chorprojekt „Chor singt!“ bereichert.

Am 09. Juli 2017 um 14:00 Uhr werden im Landcafe Mühlenholz die 17 Sängerinnen und Sänger Rock- und Popsongs performen. Unser Ziel ist es mit unserer Musik wieder mehr Menschen zum Singen zu animieren und zu zeigen, dass Musik unterschiedlichste Menschen verbinden kann; erklärt der Chorleiter Christoph Merkel. Dafür hat sich der Chor auch etwas ganz besonderes für diese Veranstaltung ausgedacht, denn hier werden die Songs nicht nur durch den Chor gesungen, sondern zusammen mit dem Publikum. Die Stimme ist ein ganz persönliches Instrument und wird leider oftmals viel zu wenig genutzt. Ganz im Gegenteil. Oftmals ist das Singen sogar etwas Schambehaftet. Dass das so nicht sein muss und dass Singen sogar gemeinsam Spaß machen kann, wird an diesem Tag der Chor zeigen. Das Chorprojekt „Chor Singt!“ wurde erst vor einem halben Jahr gegründet und die meisten Mitglieder hatten bisher weder Chorerfahrung, noch in irgendeiner Art mit Musik zu tun. Für alle war es absolutes Neuland und nun singen wir unsere Stücke sogar bereits dreistimmig; erzählt der Chorleiter. Mit Freude und Geselligkeit möchten wir diese Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und hoffen auf viel Publikum, welches uns als Chor stimmgewaltig unterstützt. Wer mehr erfahren möchte oder sich als Sänger für den Chor interessiert findet weitere Informationen auf der Internetseite unter http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de

Seit Dezember 2016 trifft sich in Heidmühlen der Chor „Chor Singt“ mit inzwischen etwa 17 Sängerinnen und Sängern um Songs aus dem Genre Pop, Rock oder Soul gemeinsam zu singen. Die Chorproben finden wöchentlich immer donnerstags ab 18:15 Uhr statt.

Kontakt
Musikhaus Heidmühlen
Christoph Merkel
Forstweg 43
24598 Heidmühlen
01757544599
info@musikunterricht-heidmuehlen.de
http://www.musikunterricht-heidmuehlen.de

Jul 11 2014

Starke Stimmen für den SonntagsChor Rheinland-Pfalz gesucht

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz will sich für seine Auftritte im Jahr 2015 nochmals verstärken. Daher werden noch in diesem Jahr – für die im Oktober 2014 stattfindende Audition – zwei Sängerinnen für den Sopran sowie zwei Baritone und ein echter zweiter Bass gesucht.

Starke Stimmen für den SonntagsChor Rheinland-Pfalz gesucht

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz sucht starke Stimmen mit Herz.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz will sich für seine Auftritte im Jahr 2015 nochmals verstärken. Daher werden noch in diesem Jahr – für die im Oktober 2014 stattfindende Audition – zwei Sängerinnen für den Sopran sowie zwei Baritone und ein echter zweiter Bass gesucht. Ein besonderes Charakteristikum des SonntagsChores: Die Sängerinnen und Sänger des derzeit einzigen wirklich landesweiten Chores, kommen aus allen Regionen des Landes, vom Westerwald bis zur Pfalz. Der Chor spiegelt damit die chorsängerische Kultur des ganzen Bundeslandes wider. Daher können und sollten sich auch jetzt wieder Sängerinnen und Sänger aus ganz Rheinland-Pfalz bewerben.

Wer bereits chorerfahren ist und Lust daran hat, Chorliteratur als abwechslungsreiches „Crossover“ zu singen, nicht auf bestimmte Stilrichtungen festgelegt ist und auch mal Spaß an musikalischen Experimenten hat, sollte sich jetzt schnellstens mit kurzer chorischer Vita bewerben. Wer sich also der „Herausforderung SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ gewachsen sieht, schreibt dem Chormanager, Werner Mattern, eine kurze E-Mail an Chormanagement@SonntagsChor.de, mit Kontaktdaten, Stimmlage und einer kleinen chorisch-musikalischen Vita. Kurz darauf kommen dann per Mail die Infos zum weiteren Ablauf.

Die Neubewerber werden von Chormitgliedern bereits im Vorfeld „an die Hand“ genommen und auf den kommenden Probentag, der am 12. Oktober 2014 stattfindet, vorbereitet.
„Wir suchen vor allem Sängerinnen und Sänger, die sich gut in den Gesamtklang und das einzigartige Miteinander des SonntagsChores einbringen können“, erläutert Chormanager Werner Mattern die Anforderungen. „Es muss halt sängerisch und menschlich einfach passen.“

Zu seiner Gründung, im Jahre 2010, wurde der damalige „SWR SonntagsChor“ von einer hochkarätigen Jury, nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren, aus über 600 Bewerbern zusammengestellt. „Das Prozedere einer „Audition“- eines Auswahlverfahrens – werden wir auch weiterhin beibehalten. Allerdings machen wir keine „Einzelprüfungen“. Wir arbeiten unter „semi-professionellen“ Bedingungen, haben auch einen gewissen Anspruch, die Bewerber sollen aber dennoch keine Profis sein“, betont der künstlerische Leiter, Mario Siry. „Wir suchen singbegeisterte, chorerfahrene Amateursänger aus dem ganzen Land Rheinland-Pfalz, ab 15 Jahren aufwärts.“
Aber auch, wer dabei sein will, aus den direkt an Rheinland-Pfalz angrenzenden Bundesländern. Eventuell sogar Anrainer, wie z.B. aus dem Elsass oder Luxemburg. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht, die Hauptsache ist die gute Stimme.

Die Mitglieder vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz versprechen: Viel Spaß am Singen in einem – in Rheinland-Pfalz – einzigartigen Chorprojekt sowie spannende Auftritte und Konzerte an den interessantesten Plätzen im ganzen Bundesland und sicherlich auch darüber hinaus. Dazu gibt es immer wieder einzigartige Chor-Momente mit ansprechender Chorliteratur – querbeet durch alle Bereiche, kontinuierliche Stimmbildung, chorische Weiterbildung und, und, und…

Die Sängerinnen und Sänger vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz freuen sich darauf, hoffentlich sehr bald neue Kollegen begrüßen zu dürfen.

Buchungsanfragen/Kontakt:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: Chormanagement@SonntagsChor.de

Webpräsenz: http://www.SonntagsChor.de
FB-Fanpage: http://www.facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de
Web die.pressefritzen.de

Über den SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und die Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: Ob als musikalischer Partner der SWR-Hilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter im Land, des Landes Rheinland-Pfalz und seiner Chorverbände. Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ spiegelt die ausgeprägte chorsängerische Kultur des ganzen Bundeslandes Rheinland-Pfalz wider und ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover, einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen. Das Chorprojekt wird unterstützt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wird geleitet von Mario Siry.

Tags: Rheinland-Pfalz, SonntagsChor, Sänger, Sängerinnen, Bundeslandes, landesweiten, SWR, sonntagschores, Stimmen, bewerben, chorprojekt, lotto

Bildrechte: Foto: Andreas Klöppel. Alle Rechte vorbehalten. Bildquelle:Foto: Andreas Klöppel. Alle Rechte vorbehalten.

Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“
Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurde im November 2010 – als „SWR SonntagsChor“ – Im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und die Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: Ob als musikalischer Partner der SWR-Hilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter im Land, des Landes Rheinland-Pfalz und seiner Chorverbände. Der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ spiegelt die ausgeprägte chorsängerische Kultur des ganzen Bundeslandes Rheinland-Pfalz wider und ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen. Das Chorprojekt wird unterstützt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
Chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.SonntagsChor.de http://www.facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz

die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de