Posts Tagged Clubs

Sep 25 2017

Hamburger Musikpreis HANS 2017 mit neuer Jury

Hamburger Musikpreis HANS 2017 mit neuer Jury

Jasmina Quach alias Kuoko – Foto Julia Kneuse

Der Hamburger Musikpreis geht 2017 in die neunte Runde. Welche Künstler im November die Auszeichnungen erhalten, entscheidet eine Jury aus Vertretern der Musikbranche. In diesem Jahr ist die Jury neu zusammengesetzt – sowohl Musiker und Booker als auch Club- und Labelbetreiber sind vertreten.

Den Jury-Vorsitz übernimmt Kai Müller: „Ich freue mich sehr auf die Diskussionen, die wir innerhalb der Jury führen werden. Uns geht es ja um Kreativität, den künstlerischen Ausdruck und Haltung, also um nicht direkt messbare Kriterien. Die Argumentationen und Vorschläge jedes einzelnen sind daher wichtig und spannend.“ Nach 15 Jahren Tätigkeit, zuletzt als Senior Event Manager, für die Barclaycard Arena Hamburg, eröffnet Kai Müller Ende Oktober unter dem Namen Elbe Entertainment seine eigene Event-Agentur.

Zur HANS-Jury 2017 gehören Christoph Becker (Mitinhaber des BASS Studio, Hamburg), Marco Braun (Brandmanager Domestic bei Warner Music), Norbert Grundei (Programmchef beim Radiosender N-JOY), Jan Günther (Booker bei Chimperator), Stefanie Hochmuth (General Management beim Club Uebel & Gefährlich und ehemalige Schlagzeugerin der Band Die Heiterkeit), Mitra Kassai (Geschäftsführerin der Künstleragentur Le Beau Bureau), Jasmina Quach (Musikerin als KUOKO und Mitarbeiterin des Plattenladens Michelle Records), Farhad Samadzada (Musiker und Produzent als FARHOT), Tom R. Schulz (Pressesprecher der Elbphilharmonie), Katja Schwemmers (Musikjournalistin), Andras Siebold (Artistic Director/Music Curator bei Kampnagel), Julia Staron (Geschäftsführerin des Clubs kukuun) und Doris Wehser (Head of A&R bei Membran).

Ende Oktober gibt die Jury die Nominierten für den HANS 2017 bekannt. Die Preisvergabe findet am Dienstag, 21. November, im Hamburger Musikclub Markthalle statt.

Seit der ersten Verleihung fördern der Norddeutsche Rundfunk und die Hamburg Kreativ Gesellschaft den Musikpreis. Weitere Förderer sind die Haspa Musik Stiftung, die Handelskammer Hamburg, nhb und die Hamburg Marketing GmbH.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Dez 15 2016

„Fußball regiert die Welt“ und auch die Gehälter im Sport Business

Goldmedia veröffentlicht Gehaltsstudie Sport Business 2017

"Fußball regiert die Welt" und auch die Gehälter im Sport Business

© Goldmedia 2016, Gehaltsstudie Sport Business 2017

München/Berlin, den 15. Dezember 2016. Fußballer verdienen Spitzengagen, und auch die Manager und Topentscheider der Fußballbundesliga sind im Ranking der Gehälter ganz vorn. Erfolgsrisiko und Popularität des Sports sind im Sport Business besonders relevante Vergütungsfaktoren. Dies zeigt die Gehaltsstudie Sport Business 2017 der Forschungs- und Beratungsgruppe Goldmedia ( www.Goldmedia.com), die erstmals Einblick in das Gehaltsgefüge der Entscheider und Führungskräfte der Sportindustrie gibt.

Digitalisierungsprozesse haben das Sport Business und die Anforderungen auf allen Führungsebenen stark verändert. So entwickeln sich Vereine, Verbände und Ligen heute zu Unternehmen und werden selbst Medien mit großer Strahlkraft auch auf die internationalen Märkte. Das macht die Sportindustrie auch attraktiv für Experten und High-Potentials aus anderen Branchen.

Studieninhalte

Die Gehaltsstudie Sport Business 2017 erfasst die Durchschnittsgehälter und
-vergütungen von Führungskräften aus allen Bereichen des Sport Business (keine Sportler). Dazu wurde das Top-Management von Vereinen, Verbänden und Rechtehaltern, Agenturen, Beratungen, Dienstleistern, Technologieanbietern und Medien befragt (Umfrage August/September 2016). Die Studie enthält auch Experteninterviews mit Top-Managern des Sports, die ihre Sicht auf Unternehmensführung und Führungskompetenz geben, darunter Fußball-Legende und Aufsichtsratsvorsitzender von Werder Bremen, Marco Bode, sowie der Direktor Vertrieb, Marketing und Business Development von Borussia Dortmund, Carsten Cramer.

Gehältervergleich nach Sektoren

Für den Vergleich der Gehaltsniveaus wurden die Unternehmen des Sport Business in sieben Sektoren eingeteilt (siehe Grafik). Das mit 295.000 Euro höchste durchschnittliche Jahresgehalt wird in den überwiegend großen Unternehmen im Bereich Sportsponsoring gezahlt (Sektor „Corporate Sponsors“). Zu diesem Sektor gehören auch viele neue Player aus dem Bereich Sportwetten, die im Wettbewerb um geeignete Führungskräfte das Gehaltsniveau befeuern.
Auf Platz 2 im Gehälterranking folgen die Profi-Clubs und -Teams von Sportarten wie Fußball, Basketball, Handball, Eishockey u.a. (Sektor „Clubs & Teams“), deren Führungskräfte ein durchschnittliches Jahresgehalt von 280.000 Euro erzielen. Am wenigsten wird in Medienunternehmen und bei Service Providern gezahlt.

Fußball toppt alle Gehälter

In allen Analysen der Gehaltsstrukturen zeigt sich die Ausnahmestellung des Fußballs. Die Führungskräfte in den Clubs der Fußballbundesliga sind die Meistverdiener. In den drei Profi-Ligen der Bundesliga verdienen die Entscheider im Jahr durchschnittlich 302.000 Euro. Die Gehälter in der 1. Bundesliga liegen bei etwa 452.000 Euro und sind damit rund dreimal so hoch wie die der 2. Bundesliga. Und auch die Vergütung der dritten Führungsebene der Erstligisten liegt noch über der in der ersten Führungsebene der 3. Liga.

Gehälter nach Führungsebenen

Analysiert wurden die Entscheider auf den ersten drei Führungsebenen. Die Jahresgehälter der ersten Führungsebene (Geschäftsführer, Vorstände u.a.) liegen über alle Unternehmenssektoren hinweg mit rund 356.000 Euro mehr als doppelt so hoch wie die der zweiten Führungsebene. Die Gehälter der dritten Ebene wiederum liegen nur knapp ein Drittel unter dem Niveau der zweiten.
Auf der ersten Führungsebene variieren die Gehälter stark. Das betrifft vor allem die Sektoren „Corporate Sponsors“ sowie „Clubs & Teams“: Vorstände und Geschäftsführer großer Marken und Sportvorstände in den Clubs verdienen besonders viel. Die niedrigsten Gehälter auf der ersten Führungsebene werden im Mediensektor bezahlt.

Einfluss der Berufserfahrung auf das Gehaltsniveau

Die berufliche Erfahrung hat einen direkten Effekt auf die Höhe der gezahlten Durchschnittsgehälter, unabhängig von einzelnen Sektoren, Funktionen oder Unternehmensgröße. Hier gilt: Je größer die Erfahrung, desto höher die Gehälter.
Die allermeisten Top-Manager der ersten Ebene können auf mindestens 15 Jahre Berufserfahrung zurückblicken. Die größten Zuwächse in der Gehaltsentwicklung sind ab einer Berufserfahrung von mehr als 10 Jahren zu erzielen.

Gehälter nach Unternehmensgrößen

Klammert man den Sektor der oft Top-Gehälter zahlenden Vereine und Sportklubs aus, so haben Unternehmensumsatz und Mitarbeiterzahl einen direkten Einfluss auf das Gehaltsniveau. Größere Unternehmen zahlen im Durchschnitt auch höhere Gehälter. Dies gilt auch für die variablen Gehaltsbestandteile (Prämien, Boni und sonstige, erfolgsabhängige Vergütungen), deren Anteil mit der Größe des Unternehmens zunimmt. Eine Ausnahme bilden Unternehmen mit einem Jahresumsatz von unter 1 Mio. Euro – häufig kleinere und sehr spezialisiert arbeitende Service-Provider und Agenturen mit hohem Expertenstatus.

Quelle: Gehaltsstudie Sport Business 2017, Goldmedia Dez. 2016

Die Gehaltsstudie Sport Business 2017 erfasst die Durchschnittsgehälter und -vergütungen von Führungskräften aus allen Bereichen des Sport-Business (keine Sportler). Basis der Studie bildet eine Online-Befragung im August/September 2016 und die Datenbank der Goldmedia. Neben den Gehältern flossen auch alle Formen von variable Vergütungskomponenten wie etwa Boni und Tantiemen und weitere Leistungen des Arbeitgebers ein. Die Ergebnisse in Form von Durchschnitts- bzw. Mittelwerten geben einen Überblick über das aktuell marktübliche Gehaltsgefüge.
Diese Studie bietet Führungskräften und Unternehmen gleichermaßen Orientierung im Bereich der Vergütungsstrukturen im Sport Business. Die Ergebnisse erlauben erstmals Einblicke in die Verdienstmöglichkeiten einzelner Sektoren, Funktionen und Positionen. Sie zeigen den Einfluss von Führungsebene, Personalverantwortung, Ausbildung, Berufserfahrung sowie Unternehmensgröße und -standort auf die Gehälter.

Goldmedia ist eine Beratungs- und Forschungsgruppe mit dem Fokus auf Medien, Entertainment, Sport, Telekommunikation und Handel. Die Unternehmensgruppe unterstützt seit 1998 nationale und internationale Kunden bei allen Fragen der digitalen Transformation. Dazu bietet Goldmedia ein breites Leistungsspektrum in den Bereichen Consulting, Research, Personal- und Politikberatung.
Unsere Leistungen im Bereich der Personalberatung umfassen die Identifikation von Fach- und Führungskräften (Executive Search), die Analyse von Organisation und Management (Management Audit) sowie die Besetzung von Aufsichtsräten, Digital Advisory Boards und sonstigen Beiräten. Standorte sind Berlin und München. Weitere Informationen: http://www.Goldmedia.com

Firmenkontakt
Goldmedia Consulting GmbH
Marcus Hochhaus
Lazarettstr. 4
80636 München
+49-89-200 609-20
muenchen@Goldmedia.de
http://www.Goldmedia.com

Pressekontakt
Goldmedia Consulting GmbH
Katrin Penzel
Oranienburger Str. 27
10117 Berlin
+49-30-246 266-0
presse@Goldmedia.de
http://www.Goldmedia.com

Jun 15 2015

Feiern im Szeneclub Traffic am Alexanderplatz

Feiern im Szeneclub Traffic am Alexanderplatz

Traffic Berlin / Nikolai Jahn

Das Traffic Berlin, einer der besten Clubs der Stadt, liegt direkt am Verkehrsknotenpunkt der Hauptstadt. Am Alexanderplatz, an dem sich 350.000 Menschen pro Tag über den Weg laufen, und rund 280.000 Reisende diesen Bahnhof zum größten Umsteigeplatz Europas machen. Im neuen Szeneclub, im Herzen von Berlin, legen die besten DJ’s der Stadt auf. Mit Mainstream-Klassikern, House- & Ibiza-Beats und rhythmischen R’n’B- & Soul-Klängen nimmt das Traffic den Puls der Großstadt mit. Von unserer rund 100m² großen Terrasse genießt man eine fantastische Aussicht auf den Alexanderplatz, den Fernsehturm und die Weltzeituhr. Mit einer 11m langen Bar und diversen Lounges & Séparées ist das Traffic ein Ort zum Spaß haben, kennenlernen und feiern. Das Traffic ist der Knotenpunkt des Berliner Nachtlebens in dem man die Zeit vergisst und der Anonymität des Alltags entflieht.

Die Gastgeber am 27.6. der Labels Starblaze und Unique Berlin begrüßen Sie ab 22 Uhr.
Als musikalischen Special Guest präsentieren wir DJ CRUZE aus Bangkok.

Als liquiden Appetizer verteilen wir Tequila Shots an unserer Promotionstation und bieten den ganzen Abend über Vodka-Longdrinks für 6€ an.

Als weiteren Bonus bekommen alle Personen bis 23 Uhr freien Eintritt über unsere Gästeliste.

Kontakt
Unique Berlin
Nikolai Jahn
Hampsteadstraße 47a
14167 Berlin
017659867549
nikolai.jahn@gmail.com

Mai 7 2015

Fitti, Disco, Party: N-JOY holt MC Fitti auf die Kieler Woche 2015

Fitti, Disco, Party: N-JOY holt MC Fitti auf die Kieler Woche 2015

MC Fitti _ Foto (c)Aslan

Er ist der Rapper mit dem Vollbart, der Sonnenbrille und der Baseballcap: MC Fitti hat nicht nur seinen eigenen Stil, sondern sich selbst auch als Marke längst etabliert. N-JOY holt MC Fitti jetzt auf die Kieler Woche. Am Donnerstag, 25. Juni, ist er live am Ostseekai zu erleben. Als weiteres Party-Highlight werden The Disco Boys das NDR Areal rocken. Die N-JOY Show beginnt um 19.00 Uhr.

Mit seinem Debüt-Album „#Geilon“ stieg MC Fitti bis auf Platz zwei der deutschen Charts, mit dem aktuellen Album „Peace“ legte der Party-Rapper erfolgreich nach. Seine Songs „Fitti mitm Bart“ „Schöne Mädchen“ und „Whatsapper“ haben schon jetzt Kultcharakter. Humor und Ironie verbindet erdabei gekonnt mit einer musikalischen Mischung aus Hip Hop und Electro.

Nach der Show von MC Fitti steht das Set der Disco Boys auf dem Programm. Der Ostseekai und The Disco Boys gehören mittlerweile untrennbar zusammen. Auch in diesem Jahr holt N-JOY das DJ-Team Raphael Krickow und Gordon Hollenga auf die Kieler Woche. Sowohl in kleineren Clubs als auch auf den größten internationalen Elektrofestivals sind The Disco Boys mit ihrem House-Sound gefragt.

Andreas Kuhlage und Jens Hardeland moderieren normalerweise jeden Morgen von 5.00 Uhr bis 9.00 Uhr die „N-JOY Morningshow“ – in Kiel führen sie nicht nur durch das Bühnenprogramm, sondern zeigen gemeinsam mit ihrer Band – der Kuhlage & Hardeland Morningshow Band – auch musikalisch, was eine Harke ist: Mit aktuellen Hits, viel Selbstironie und Konfettikanonen eröffnen sie das Live-Programm am Donnerstag.

Erstmalig ist N-JOY an drei Abenden am Ostseekai vertreten. Am Mittwoch, 24. Juni, präsentiert N-JOY Tonbandgerät, Kensington und Joris. Madcon, Teesy und The Love Bülow sind am Freitag, 26. Juni, live zu erleben.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Dez 1 2014

Club-Domains: Fast 25.000 Domainnamen werden frei

Club-Domains: Fast 25.000 Domainnamen werden frei

Club-Domains gehören zu den erfolgreichsten Neuen Top Level Domains (Bildquelle: DotClub)

Clevere Internetnutzer sollten bei den Club-Domains nicht den Fehler von Groucho Marx wiederholen: „Ich trete in keinen Verein ein, der mich als Mitglied aufnimmt!“

Die Club-Domains gehören zu den erfolgreichsten neuen Internet-Domains. Die Statistik-Webseite ntldstats.com/tld listet die Club-Domains mit über 140.000 Registrierungen als die Nr. 3 unter den Neuen Top Level Domains auf.

ICANN hat aus Sicherheitsgründen zahlreiche Domains auf einer „Collision List“ gesperrt. ICANN hat Namen auf diese List gesetzt, die zum Beispiel in internen Firmennetzwerken genutzt werden und bei denen die Befürchtung bestand, daß deren Einführung als Domain zu Verwechslungen und technischen Problem führen könnte. Diese Befürchtungen konnten inzwischen weitgehend zerstreut werden.Die neue Top Level Domain .club gibt am 3. Dezember jetzt über 20.000 Domainnamen auf der collision list der Club-Domains frei.

Die fast 25.000 Namen auf dieser „collision list“ der CLub-Domains sind zum Teil als Namen attraktiv, aber grundsätzlich auch noch aus einem anderem Grund. Sie stehen auch auf der Collision List, weil es für diese Begriffe Anfragen an Nameserver gab. Das bedeutet: Gute Aussichten für starke Traffic-Zahlen.

Die Liste der Club-Domains auf der Collision List ist hier veröffentlicht: cts.vresp.com/c/?.ClubDomainsLLC/fbab1c46bf/4194482600/7ff46cc970

Unter den freigegebenen Namen sind Domains wie bmw.club, bizz.club, our.club etc. Viele Clubs können einen passenden Namen finden.

Die Domains auf der Collision Liste werden in einem besonderen Verfahren von Registraren als Landrush-Domains registriert. Die Domains müssen von den Registraren spätestens bis zum 3. Dezember angemeldet sein. Wenn eine Domain mehrere Bewerbungen erhält, startet eine Auktion

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de dazu: “ Wir beteiligen uns gern an diesem Verfahren, weil wir damit unseren Kunden zu schönen Club-Domains verhelfen können.“

Marc Mueller
http://www.domainregistry.de/club-domains.html
Mehr zu den Club-Domains auf der „Collision List“

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für alle generischen Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher alle generischen Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Jun 20 2014

AQUA ADVENTURE BOOTSPARTY inkl. Shuttle und Aftershowparty

Berlins Geilste Bootsparty

AQUA ADVENTURE BOOTSPARTY inkl. Shuttle und Aftershowparty

www.sevend7ys.de

Willkommen bei den SevenD7YS

AQUA Experience ist und bleibt Sensationell, Erlebnisreich und Einzigartig. AQUA ist nicht nur eine Bootstour, sondern sie ist Magie, Abenteuer und Spannung auf einmal.
Genießt mit uns zusammen diese Nächte.

12.07.2014

CheckIN 17 Uhr
GO 18 Uhr
CheckOUT 22 Uhr
Shuttle zur Aftershow Party 22 Uhr
Maxxim Eintritt Frei mit Bording Pass
,, EDELPRINZ pres. “ The World of Pangea“

Schiffbauer Damm 12 – 10117 Berlin S Bahnhof Friedrichstraße
unter der Brücke auf dr Seite der Bar1000 und Ständige Vertretung

Live on Boat

DJ Soel
DJane Nana Sky

Aftershowparty

DJ Storm
DJ Leafar

BBQ und Getränke zu
Faire preisen und das tolle Wetter werden den tag zu einem Unvergesslichen Erlebnis machen

Ticketpreis: 35;00 Euro

Ticketshop: http://www.sevend7ys.de/ticketshop.html
Tickethotline: 030 75 454 333 / 0172 46 260 85

Black Music / Electro / House & Classics

Aftershow Party

EDELPRINZ pres. “ The World of Pangea“

IN EINER ZEIT…
..in der das Wünschen noch geholfen hat trug es sich zu, dass auf einer Insel namens PANGEA die Bewohner frei und unbeschwert wie Kinder lebten. Frei von Rassismus und Vorurteilen !

Das Motto ist Programm: Wir sind eins !!

Line-Up:

+ DJ Storm
+ DJ Leafar

Offizielle After Show Party der AQUA ADVENTURE

Music: House/Club Sounds/Selected RnB

Mit AQUA Bootsticket ist der Eintritt bis 0 Uhr Frei

Danach: 10 EUR,

Doors Open ab 23 Uhr

SevenD7YS ist immer und überall für Sie erreichbar .

SEVEND7YS EVENTS BERLIN
Sven Uthpadel
Holsteinische Str.35
10717 Berlin
03075454333
s.uthpadel@sevend7ys.de
http://www.sevend7ys.de

Jun 18 2014

Laminated Instruction Cards for swimming clubs for more variety

Our newly designed laminated swimming cards have established their firm place by the poolside in swim training in German swimming clubs and schools. The compact offer is specifically designed for trainers and teachers of children aged 4 to 12 years.

Laminated Instruction Cards for swimming clubs for more variety

Instruction cards crawl swimming

The cards are durable water-resisting material permitting use by the poolside (laminated).
Large and memorable images make the exercises and drills easy to understand and to carry out.
Long explanations are no longer necessary.
The material has been tested by experts from different fields.

For each style, 40 drill cards present new ideas and advice, with respect to the individual assets and drawbacks of an exercise. Furthermore, there is a description of movement for the children to assemble, making them more aware of the motion as they internalize it. Also, there are cards focussing on detection and correction of mistakes. They assist the trainer and teacher when she looks for errors and give advice for improvement, focussing on the different error patterns. In addition a last section informs about competition swimming, so that everything goes well.

There are following products in the publishing:
1. Cards set Breaststroke, German and English with 78 pages
2. Cards set Crawl, German and English with 78 pages
3. Cards set Backstroke, German and English with 78 pages
4. Safety instructions and swimming rules, performance of movements, only German with 80 pages + 1 CD + 17 presentations
5. Supplement Beginners, oly German with 114 pages
6. Supplement Advanced learners, only German with 119 pages

This Carten can be obtained from Sport Thieme and VA-Verlag. For more detailed information visit www.va-verlag.de/schwimmkarten
Bildquelle:kein externes Copyright

Wir sind ein kleiner Verlag, langsam herangewachsen, mit vielen Ideen und Interessen. Nicht nur im Kinder- & Jugendbuchbereich, sondern auch im Historischen und Heimatlichen sind wir vertreten. Besonders der Sachbuchbereich für Trainer/innen und Lehrer/innen wurde ausgebaut und hat noch viele weitere Ideen auf Lager.

VA-Verlag
Veronika Aretz
Vennstraße 30
52134 Herzogenrath
02407-96694
info@va-verlag.de
http://www.va-verlag.de

Jan 28 2014

Trotz Eis und Schnee, mit der PUTTING CHALLENGE® erfolgreich Indoor Golf Putts trainieren

dublisGolf Presseinfo 01/14: Mit der vollelektronischen PUTTING CHALLENGE® trainieren Golfer trotz Eis und Schnee ihre Putts zu Hause oder im Büro, unabhängig von Jahreszeit und Wind und Wetter.

Trotz Eis und Schnee, mit der PUTTING CHALLENGE® erfolgreich Indoor Golf Putts trainieren

Foto© dublisGolf©: Trotz Eis und Schnee, mit der PUTTING CHALLENGE® erfolgreich Indoor Golf Putts trainieren

Eis und Schnee bedecken wieder die Anlagen der Golf Clubs und das private Putting Green im Garten. Der Weg zur nächsten Indoor Golfanlage zu weit entfernt. Im Winter ist häufig ein erfolgreiches Putt Training mit dem wichtigsten Schläger im Bag nicht möglich.

Mit der PUTTING CHALLENGE jedoch, trainieren Golfer Ihre Putts zu jeder Zeit, wo und wann immer und so lange sie wollen. Ob Zuhause oder während einer Pause im Büro. Die elektronische PUTTING CHALLENGE ist weltweit einzigartig und der vielseitigste Indoor Golf Putting Trainer überhaupt.

Automatische Verstellung der 72 möglichen Grünkonturen in zwei 18 Loch Golfkursen. Es können Puttlängen bis ca. 2,40m trainiert werden. Reduzierter Cup-Durchmesser 9,8 cm. Spielbahnteppich mit realistischem Roll. Automatische Ballrückholung. Auf der PUTTING CHALLENGE können bis zu 4 Golfer im Wettspiel gegeneinander antreten. Die Ergebnisse werden automatisch je Loch und Spieler in der Bedienkonsole angezeigt.

Eine Herausforderung für jeden Golfer, die Breaks der PUTTING CHALLENGE richtig lesen, den Rollweg des Balles vor dem Schlag (voraus) sehen, erfolgreich putten und gewinnen. Je besser Sie putten, desto besser Ihr Handicap.

Putting Challenge Ultimate Edition UVP € 1.995.-
Weitere Informationen und Bezug in Europa über: www.dublisgolf.de


Bildinformation: Foto© dublisGolf©: Trotz Eis und Schnee, mit der PUTTING CHALLENGE® erfolgreich Indoor Golf Putts trainieren

dublisGolf Jürgen Paust Handelsagentur vertritt in Europa namhafte internationale Hersteller. dublisGolf ist Distributor für technisch hochwertige Golfsportartikel und Messoptiken, für GX® Golf Laser Entfernungsmesser von Leupold & Stevens® USA, Leupold® GX-3i® Crystal Edition custom-made by dublisGolf, dublisGolf CaddieCaseSysteme für Leupold® GX® Golf Laser, Putting Challenge® USA, ein vollelektronisches Indoor Golf Putting Green, Golf Putting Trainer, Golf Spiel, dublisGolf Golf Objects, golfPAC Putt Alignment Caddie

Kontakt:
dublisGolf
Jürgen Paust
Am Telegraf 11
51519 Odenthal
02174-6498811
info@dublisgolf.de
www.dublisgolf.de

Nov 19 2012

Starker Start von Gastrofix

Der Anbieter des Kassensystems für Apple-Geräte verzeichnet eine hohe Nachfrage nach seiner Kassen-App und expandiert national wie international.

Das Gastgewerbe ist bereit für innovative mobile Kassensysteme. Der in Berlin und Hamburg ansässige Kassenspezialist GASTROFIX registriert seit seinem Markteintritt eine ständig steigende Zahl von Anfragen und Vertragsabschlüssen. In fünfzig Betrieben wurde GASTROFIX iCash, die internetbasierte Kassensoftware für Apple iPad, iPod touch und iPhone, seit August 2012 installiert. Überwiegend handelt es sich um größere Gastronomiebetriebe mit kombiniertem Einsatz von iPads und iPods. Es wurden aber auch Einzelplatzlösungen für Cafes und Clubs sowie die Komplettausstattung zweier neuer Franchise-Gastronomieketten realisiert.

Auch Branchen übergreifend stößt die innovative Kassenlösung auf großes Interesse unter anderem von Großunternehmen aus dem Bereich Retail, die bereits Projektentwicklungsaufträge an GASTROFIX vergeben haben. International ist GASTROFIX ebenfalls aktiv. Erste Kunden wurden in Österreich und – über die Niederlassung in Bern – in der Schweiz gewonnen. In weiteren europäischen Ländern ist GASTROFIX in Verhandlungen mit potentiellen Lizenznehmern, wobei sich das Unternehmen dort auf die Kernmärkte Gastronomie, Hotellerie, Catering, Shops und Lieferservices konzentriert.

Die hohe Nachfrage ist für Stefan Brehm, Geschäftsführender Gesellschafter für Sales und Marketing, ein klares Anzeichen für die hohe Akzeptanz der leistungsfähigen Apple-Markenprodukte und die veränderten Anforderungen an Kassensysteme am Point of Sales. Weniger Kosten, mehr Lifestyle Hardware, besserer Service für den Kunden und dadurch mehr Umsatz stehen heute im Fokus der Käufer einer GASTROFIX Kasse. Die mobile Kasse auf dem iPad und iPod mit dem Backoffice in der Cloud hilft insbesondere größeren Betrieben und Ketten, diese Ziele zu erreichen und über das Dashboard, das sekundenaktuell alle wichtigen Kennzahlen (Umsätze, Artikel, Renner-/Pennerlisten usw.) liefert, jederzeit die Übersicht zu behalten.

Für die Zukunft hat sich GASTROFIX expansiv aufgestellt. Zusätzlich zum Direktverkauf arbeitet das Unternehmen mit führenden Kassen-Händlern zusammen und erweitert die Vertriebsmannschaft. „Bis dato haben wir sehr stark in die Technologie investiert und werden dies auch weiterhin verfolgen. Jetzt fahren wir den Vertrieb hoch und setzen dabei fachgerechte Beratung beim Kunden. Wir wollen uns in den nächsten Monaten wieder zu dem Unternehmen entwickeln, für das die alte GASTROFIX schon einmal stand: Das führende Kassensystem in unserem Kassen-Segment“, so Stefan Brehm. „Bereits jetzt haben wir unsere Kunden- und Umsatzprognosen für dieses Jahr deutlich übertroffen.“

Die Gastrofix GmbH mit Sitz in Berlin und Hamburg entwickelt Kassensoftware auf Apple iOS-Basis für Restaurants, Hotels, Catering-Unternehmen, Shops und Lieferservices. Bis Ende der 90er Jahre gehörte die damalige Gastrofix AG mit über 10.000 Installationen zu den größten europäischen Anbietern von PC basierender Kassensoftware. Gastrofix belieferte Unternehmen wie Omron, WMF, Sharp oder Wincor Nixdorf und zählte Global Player wie McDonalds, Lufthansa und Pizza Hut zu seinen Kunden. 1999 wurde das Unternehmen an die TC Systems verkauft. Im Jahr 2012 kaufte die neue Gastrofix GmbH unter der Führung von Dirk und Carsten Owerfeldt sowie Stefan Brehm die Namensrechte zurück und ist nun als bekannter, neuer Anbieter im Außer-Haus-Markt aktiv. www.gastrofix.com

Kontakt:
Gastrofix GmbH – Berlin
Dirk Owerfeldt
Chodowieckistraße 17a
10405 Berlin
030 76230346
presse@gastrofix.com
http://www.gastrofix.com

Pressekontakt:
articolare pr
Lena Kraft
Nornbodenweg 27
63691 Ranstadt
06035 917 469
articolare@lena-kraft.de
http://www.articolare.de

Okt 30 2012

Traumhafte Dubai- & Orient-Kreuzfahrt für OP-Schwester und Rettungssanitäter aus Thüringen

Erster Hauptpreis aus dem Quatsch Comedy Jubiläumsgewinnspiel ausgelost

Traumhafte Dubai- & Orient-Kreuzfahrt für OP-Schwester und Rettungssanitäter aus Thüringen

So strahlen glückliche Gewinner: Gerhard und Monika H. aus Friemar gehen auf Kreuzfahrt

Hamburg, 30. Oktober 2012 – „Bei diesen Hauptgewinnern hat es mal wirklich die Richtigen getroffen!“ – Da sind sich alle einig, die beim Fototermin das freundliche Ehepaar aus Friemar zu ihrem Hauptgewinn beglückwünschen.

In dem von der HelloMail Interactive GmbH im Auftrag des Quatsch Comedy Clubs produzierten und sehr erfolgreich beworbenen Gewinnspiels (www.iwin.de ) wurden Anfang Oktober die Gewinner eines der Hauptpreise gezogen: Herr und Frau H. aus Friemar freuen sich über eine Kreuzfahrt 7-Nächte Dubai & Orient mit „Mein Schiff 2“ von TUI Cruises.
Im legendären Quatsch Comedy Club in Berlin wurde Ihnen in der vergangenen Woche der Gutschein für die Orient-Kreuzfahrt überreicht. „Wir schauen regelmäßig die Sendung mit Thomas Hermanns“ erzählt die Mittdreißigerin, die als Operationsschwester arbeitet und sich zusätzlich auch noch darüber freute, dass sie nachmittags hinter die Kulissen des Lach-Tempels schauen durfte. Der Hauptgewinn hatte sie beide wie aus heiterem Himmel getroffen. Ganze drei Tage mit mehreren langen Telefongesprächen hat es gedauert bis die Mitarbeiterin der Hello Mail Interactive GmbH beide von ihrem Glück überzeugt hatte. Jetzt strahlen sie über beide Ohren. „Wir haben uns dieses Jahr keinen Urlaub gegönnt, weil wir zu Hause Umbauarbeiten machen. Das kommt jetzt genau richtig“ freut sich der Rettungssanitäter. Sie werden in der Woche vor Weihnachten nach Dubai fliegen und von dort auf große Fahrt gehen nach Abu Dhabi, Bahrain und Oman. Ihr Reisegutschein umfasst den Flug nach Dubai und eine Schiffskabine mit Balkon sowie alle Annehmlichkeiten an Bord des Wohlfühlschiffes.

Um einen weiteren Hauptgewinn des Quatsch Comedy Club Gewinnspiels, einen Volvo C30, können alle Quatschfans noch bis zum 31. März 2013 teilnehmen (www.quatschcomedyclub.de).

Über die HelloMail Interactive GmbH
Die HelloMail Interactive GmbH ist eine in Deutschland etablierte Full-Service-Dienstleisterin im Bereich des Online-Direktmarketings. In erster Linie produziert und promotet sie für Kunden und in Eigenregie zahlreiche Online-Gewinnspiele und betreibt außerdem die erfolgreiche Free Lottery www.lotty.de .

Firmen-Website: http://www.hello-mail.info/

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Doreen Schneider
HelloMail Interactive GmbH
T: 040 715117-0
E-Mail: presse@hello-mail.info

Die HelloMail Interactive GmbH ist eine in Deutschland etablierte Full-Service-Dienstleisterin im Bereich des Online-Direktmarketings. In erster Linie produziert und promotet sie für Kunden und in Eigenregie zahlreiche Online-Gewinnspiele und betreibt außerdem die erfolgreiche Free Lottery www.lotty.de .

Kontakt:
HelloMail Interactive GmbH
Doreen Schneider
Lagerstr. 36
20357 Hamburg
040 715117-0
presse@hello-mail.info
http://www.hello-mail.info/