Posts Tagged Clueso

Jun 30 2017

Adel Tawil, JP Cooper und Alma beim NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival in Göttingen

Adel Tawil, JP Cooper und Alma beim NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival in Göttingen

Adel Tawil – Foto Universal Music

Der erste Künstler für das große Festival-Finale „NDR 2 Soundcheck Musikszene Deutschland“ steht fest: Adel Tawil kommt am Sonnabend, 16. September, in die Göttinger Lokhalle. Darüber hinaus sind mit JP Cooper und Alma zwei weitere Acts für das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival bestätigt.

Als Sänger von Ich + Ich feierte Adel Tawil bereits große Erfolge. Nachdem die Band eine kreative Auszeit verkündete, startete der Berliner vor vier Jahren seine Solo-Karriere. Sein Debüt-Album „Lieder“ erhielt zwei Platin-Auszeichnungen und stand knapp eineinhalb Jahre in den Charts. Im April erschien mit „So schön anders“ sein zweites Solo-Album – das sich direkt auf Platz eins der Charts setzte. Für das NDR 2 Festival-Finale steht er in Göttingen auf der Bühne.

Am Eröffnungsabend des Festivals, Donnerstag, 14. September, holt NDR 2 John Paul Cooper, kurz JP Cooper, ab 21.00 Uhr ins Junge Theater. Mit seiner Debütsingle „September Song“ landete er einen internationalen Hit. Getragen von seiner außergewöhnlichen Stimme vereint der Brite Singer/Songwriter-Musik mit Soul und Dance-Elementen. Sein Debüt-Album soll noch in diesem Sommer erscheinen.

Alma aus Finnland ist ein außergewöhnliches Energiebündel. Dabei überzeugt die Skandinavierin genauso durch ihren ausgefallenen Look wie auch durch ihren Sound und ihre beeindruckende Stimme. Mit „Karma“, „Dye My Hair“ und „Chasing High“ lieferte sie bereits drei erfolgreiche Singles. Als finnische Pop-Prinzessin, die ihre Ecken und Kanten ungeniert zur Schau stellt, sorgte sie über die skandinavischen Grenzen hinaus für Furore. Am Freitag, 15. September, steht sie ab 16.30 Uhr auf der Bühne des Deutschen Theaters.

Weitere Acts im Line-Up des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals sind Anne-Marie, Kaleo, Alice Merton, The xx und Welshly Arms. Das Auftaktkonzert am Donnerstag, 14. September, in der Stadthalle gibt Clueso. Die Konzerte von Anne-Marie, Clueso und Alice Merton sind bereits ausverkauft.

Die bisher feststehenden Konzerte des NDR 2 Festivals im Überblick:

Donnerstag, 14. September

Stadthalle
Clueso | 19.00 Uhr – ausverkauft

Junges Theater
JP Cooper | 21.00 Uhr

Freitag, 15. September

Deutsches Theater
Alma | 16.30 Uhr

Stadthalle
The xx | 17.45 Uhr

Junges Theater
Alice Merton | 19.00 Uhr – ausverkauft

Stadthalle
Welshly Arms | 23.00 Uhr

Sonnabend, 16. September

Stadthalle
Kaleo | 17.30 Uhr

Deutsches Theater – ausverkauft
Anne-Marie | 19.30 Uhr

Lokhalle
NDR 2 Musikszene Deutschland mit Adel Tawil | 21.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Jun 23 2017

NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival: The xx, Alice Merton und Anne-Marie bestätigt

NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival: The xx, Alice Merton und Anne-Marie bestätigt

The xx – Foto Laura Coulson

Drei weitere Acts haben ihr Kommen zugesagt: The xx, Alice Merton und Anne-Marie ergänzen das Line-Up des diesjährigen NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals in Göttingen. Bereits bestätigt waren Welshly Arms und Kaleo. Das Auftaktkonzert am Donnerstag, 14. September, in der Stadthalle gibt Clueso. Alle Tickets hierfür sind bereits vergriffen.

Mit The xx holt NDR 2 am Freitag, 15. September, ab 17.45 Uhr eine Band in die Göttinger Stadthalle, deren Debüt-Album bereits 2009 erschien. Mit ihrem minimalistischen Stil, der auf eine außergewöhnliche Art Indie, Pop und Rock vereint, setzten die drei Londoner Maßstäbe. Nach einer längeren Pause meldete sich die Band Anfang des Jahres mit ihrem dritten Album „I See You“ zurück – und verließ damit endgültig ihren Status als Indie-Geheimtipp.

Ebenfalls am Freitag, 15. September, kommt Alice Merton nach Göttingen. Gemeinsam mit ihrer Band steht sie ab 19.00 Uhr im Jungen Theater auf der Bühne. Mit „No Roots“ legte die in New York und Kanada aufgewachsene und in Berlin lebende Künstlerin Anfang des Jahres einen beeindruckenden Debüt-Song vor. Mehr als acht Millionen Aufrufe hat das Video hierzu bislang auf YouTube.

„There Goes The Alarm“, singt Anne-Marie auf ihrer Single „Alarm“. Und vor allem live ist der Name Programm: Auf ihren Konzerten macht die Britin, die mit ihrem aktuellen Song „Ciao Adios“ international in die Charts stieg, mächtig Dampf. Ihre Live-Shows gleichen einer riesigen Party, bei der auch das Publikum automatisch mitgerissen wird. Am Sonnabend, 16. September, startet ihr Konzert für NDR 2 ab 19.30 Uhr im Deutschen Theater.

Tickets für die Shows von The xx, Welshly Arms, Kaleo, Alice Merton und Anne-Marie sind im NDR Ticketshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die bisher feststehenden Konzerte des NDR 2 Festivals im Überblick:

Donnerstag, 14. September

Stadthalle
Clueso | 19.00 Uhr – ausverkauft

Freitag, 15. September

Stadthalle
The xx | 17.45 Uhr

Junges Theater
Alice Merton | 19.00 Uhr

Stadthalle
Welshly Arms | 23.00 Uhr

Sonnabend, 16. September

Stadthalle
Kaleo | 17.30 Uhr

Deutsches Theater
Anne-Marie | 19.30 Uhr

Lokhalle
Musikszene Deutschland | 21.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Jun 9 2017

Clueso eröffnet das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival – Welshly Arms und Kaleo bestätigt

Clueso eröffnet das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival – Welshly Arms und Kaleo bestätigt

Clueso – Foto von Christoph Köstlin

Den Auftakt macht Clueso. Der gebürtige Erfurter, dessen Studio-Alben bisher sechs Gold- und eine Platinauszeichnung erhielten, eröffnet das diesjährige NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival am Donnerstag, 14. September. Als weitere Acts des NDR 2 Festivals in Göttingen sind bereits Welshly Arms und Kaleo bestätigt.

„Nach Jan Delay, Sarah Connor und Bosse, die das Festival in den vergangenen Jahren eröffnet haben, baut mit Clueso erneut einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler die Startrampe für die nationalen und internationalen Newcomer“, sagt Torsten Engel, Programmchef von NDR 2. Sein aktuelles Album „Neuanfang“, das Clueso erstmalig ohne seine langjährige Band aufnahm, stieg sofort nach Veröffentlichung an die Spitze der Charts. „Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Konzertabend mit Clueso und ein Festival, das auch in diesem Jahr die besten neuen Künstler präsentieren wird “, so Engel weiter.

„Wir freuen uns sehr, dass NDR 2 mit seinem Festival am dritten Septemberwochenende nach Göttingen kommt und unsere Stadt zum Mittelpunkt für aktuell angesagte Musik macht. Ich bin mir sicher, dass unsere Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste unserer Stadt drei außergewöhnliche Tage mit einem beeindruckenden musikalischen Programm erleben werden“, sagt Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler.

Für das Line-Up bereits bestätigt sind neben Clueso außerdem Welshly Arms und Kaleo. Das Sextett Welshly Arms aus Cleveland ist inspiriert von Vorbildern wie Jimi Hendrix, Howlin‘ Wolf und The Temptations. Ihre Single „Legendary“ beeindruckt durch einen hymnischen Rock-Sound. In den USA ließ sich die Band bereits auf Festivals wie dem SXSW Festival, dem Austin City Limits und dem AureLive feiern. Am Freitag, 15. September, spielt sie ab 23.00 Uhr in der Göttinger Stadthalle. Ebenfalls in die Stadthalle kommen Kaleo. Ihr Konzert startet am Sonnabend, 16. September, um 17.30 Uhr. Die Isländer gehören in ihrer Heimat seit drei Jahren zu den erfolgreichsten Bands des Landes – unter anderem landeten sie dort fünf Nummer-Eins-Hits. Anfang des Jahres erschien mit „A/B“ ihr erstes Album in Deutschland – und stieg direkt in die Top Ten bis auf Platz neun. Auch die Single „Way Down We Go“ wurde zu einem Top-Ten-Hit.

Die Festival-Konzertlocations sind die Stadthalle, das Deutsche Theater, das Junge Theater, die Lokhalle und die NDR 2 City Stage auf dem Albaniplatz.

Die bisher feststehenden Konzerte des NDR 2 Festivals im Überblick:

Donnerstag, 14. September

Stadthalle
Clueso | 19.00 Uhr

Freitag, 15. September

Stadthalle
Welshly Arms | 23.00 Uhr

Sonnabend, 16. September

Stadthalle
Kaleo | 17.30 Uhr

Lokhalle
Musikszene Deutschland | 21.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Jul 1 2015

Livestream, Blog, Ticker, Radio und TV

Der NDR berichtet von der IdeenExpo 2015 – Nachwuchsreporter gesucht!

Livestream, Blog, Ticker, Radio und TV

Das NDR Mitmachstudio – Foto von Axel Herzig

230 Aussteller, 600 Exponate und 650 Workshops gibt es auf der diesjährigen IdeenExpo zu entdecken. Mehr als 300.000 Besucher werden von Sonnabend, 4. Juli, bis Sonntag, 12. Juli, auf dem Messegelände in Hannover erwartet. In Radio und Fernsehen sowie per Blog, WhatsApp-Ticker und Livestream berichtet der NDR über das Wissens- und Technikevent. Und das Beste daran: Die Jugendlichen können selbst zu Nachwuchsreportern werden.

Welche Erfahrungen kann ich an welchem Exponat machen? Was passiert momentan auf der ShowBühne? Welcher Prominente ist zu Gast? Neun Tage lang immer aktuell informiert NDR.de per Live-Blog und WhatsApp-Ticker von der IdeenExpo. Alle wichtigen Infos, Videoclips und Fotos sind im Blog zu finden – oder gehen direkt aufs Smartphone. Für ihre Live-Berichterstattung sucht die NDR Online-Redaktion interessierte Jugendliche, die Lust haben, als Nachwuchsreporter auf der IdeenExpo aktiv zu werden. Dabei sind die Themen den Jugendlichen selbst überlassen. Beispielsweise können sie aus ihrer Sicht über ein besonders spannendes Exponat, den Science Slam oder die Workshops berichten. Wer den aktuellen WhatsApp-Ticker nutzen oder sich als Nachwuchsreporter bewerben möchte, kann sich unter NDR.de/ideenexpo anmelden.

Im Radio berichten NDR 1 Niedersachsen, N-JOY und NDR Info während der Veranstaltungstage von der IdeenExpo. In Reportagen, Beiträgen und Interviews mit Organisatoren und Besuchern informieren sie über den aktuellen Stand. Das Fernseh-Regionalmagazin „Hallo Niedersachsen“ zeigt ab 19.30 Uhr im NDR Fernsehen die Ereignisse des Tages.

An den Wochenenden holt N-JOY, das junge NDR Radioprogramm, die Stars auf die IdeenExpo. Live auf die ShowBühne kommen unter anderen Marteria, Clueso, Bosse und Joris. Wer nicht vor Ort sein kann, hat außerdem die Gelegenheit, die Konzert-Highlights per Stream am Sonnabend, 11. Juli, auf NDR.de/ideenexpo mitzuerleben.

Mit einem interaktiven Exponat ist der NDR auf der IdeenExpo vertreten. Das NDR Mitmachstudio im Pavillon der Ideen, in Halle 7, ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Zum einen finden die jungen Gäste ein komplett ausgestattetes Fernsehstudio – mit Kameras, Beleuchtung, Mikros, Ton-und Mischpulten. Zum anderen präsentiert N-JOY ein sendefähiges mobiles Hörfunkstudio. Natürlich kann und soll die gesamte Technik benutzt und entdeckt werden.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Jun 10 2015

Fernsehen und Radio zum Selbermachen: Das NDR Mitmachstudio auf der IdeenExpo

Fernsehen und Radio zum Selbermachen: Das NDR Mitmachstudio auf der IdeenExpo

Im NDR Mitmachstudio – Foto von Axel Herzig

Filmen, schneiden, moderieren, senden: Wie wird Fernsehen gemacht? Wie funktioniert Radio? Diese beiden Fragen stehen auf der diesjährigen IdeenExpo von Sonnabend, 4. Juli, bis Sonntag, 12. Juli, in Hannover beim NDR im Mittelpunkt. Im Pavillon der Ideen, in Halle 7, finden die Besucher das NDR Mitmachstudio: Im komplett ausgestatteten Fernsehstudio und in einem sendefähigen mobilen N-JOY Hörfunkstudio können sich die jungen Gäste ausprobieren. Darüber hinaus erhalten sie Einblicke und Informationen in das umfangreiche Ausbildungsangebot des Norddeutschen Rundfunks. An den Wochenenden ist Live-Musik angesagt. N-JOY, das junge NDR Radioprogramm, präsentiert Top-Acts wie Clueso und Bosse auf der großen ShowBühne.

Auf einer Fläche von 180m² stellt der NDR sein Mitmachstudio vor. Technische Tabus gibt es nicht. Alle Kameras, Mikros, Ton- und Mischpulte dürfen benutzt und individuell entdeckt werden. Zahlreiche Auszubildende des NDR stehen mit Rat und Tat zur Seite und geben Tipps, auf welche Grundregeln oder Details man achten sollte. Neben dem Ausprobieren vor und hinter der Fernsehkamera können die Jugendlichen außerdem die Arbeit rund um ein Hörfunkstudio kennen lernen. N-JOY, lädt ins mobile Studio ein. Hier erfahren die Jugendlichen, was es heißt „Radiomacher“ zu sein.

Im persönlichen Gespräch können sich die Besucher außerdem über die insgesamt sieben Ausbildungsberufe – vom Informationselektroniker bis zum Veranstaltungstechniker – und das journalistische Volontariat im NDR informieren. Rund 100 Jugendliche und junge Erwachsene werden jährlich beim Norddeutschen Rundfunk ausgebildet.

Auf die Ohren gibt es was an den Wochenenden, wenn N-JOY und die IdeenExpo die Stars nach Hannover holen. Auf der ShowBühne direkt vor dem Pavillon der Ideen stehen Konzert-Highlights auf dem Programm. Am Eröffnungstag (Sonnabend, 4. Juli) sind Clueso und Newcomer Joris live zu erleben. Rund eine Woche später (Freitag, 10. Juli) rocken Bosse und Tonbandgerät das Veranstaltungsgelände. Die Live-Acts für Sonnabend, 11. Juli, werden noch bekannt gegeben.

Zum vierten Mal in Folge begleitet der NDR als exklusiver Medienpartner für Hörfunk, Fernsehen und Internet die IdeenExpo. Immer aktuell berichtet er während der Veranstaltungstage in seinen Radioprogrammen, TV-Formaten und im Internet über Deutschlands größtes Naturwissenschafts- und Technikevent.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Jun 1 2011

Dsj-Musicfestival: Die Open Air Sensation in der Wacker-Arena Burghausen

Fanta4 – Clueso – Max Prosa – Andreas Bourani

Burghausen, 23. Mai 2011 – Die Fantastischen Vier, Clueso & Band, sowie die Newcomer Max Prosa & Andreas Bourani – das dsj-Musicfestival kombiniert Superstars der deutschen Musikszene mit den Stars von Morgen und garantiert am 25. Juni ein einmaliges Musikerlebnis in der bayerischen Salzachstadt Burghausen.

20 Jahre gemeinsam auf der Bühne, unzählige Top Ten Platzierungen, ausverkaufte Tourneen und immer wieder für Überraschungen gut – die Fantastischen Vier zählen seit zwei Jahrzehnten zur absoluten Spitze auf dem Gebiet der deutschsprachigen Popmusik. Ihre Musik begeistert Menschen aus allen Altersschichten und die aktuelle „Für Dich immer noch FantaSie“-Tour füllt selbst die größten Hallen.

Clueso hat sich in den letzten Jahren zu einem der bekanntesten Interpreten deutschsprachiger Popmusik ent-wickelt. Die eingänglichen Melodien und lyrischen Texte seiner Lieder wie „Gewinner“ oder „Keinen Zentimeter“ be-geistern immer mehr Zuhörer. Seine Platten haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten und die Auftritte der laufenden Tour müssen aufgrund der riesigen Nachfrage nach Tickets reihenweise in größere Hallen verlegt werden.

Singer-Songwriter gibt es viele – doch nur wenige schaffen es, das Publikum wirklich zu begeistern. Und noch weniger erreichen das mit deutschen Texten. Ganz anders Max Prosa: Seine Texte sind tiefgängig, die Melodien dennoch leicht beschwingt. Der Gesang erinnert an Bob Dylan, ist jedoch alles andere als eine plumpe Kopie des Großmeisters. Jetzt geht Max Prosa mit Clueso auf Tournee und wird demnächst auch sein erstes Album veröffentlichen. Von diesem 21-jährigen Jungen mit Gitarre wird man in Zukunft noch einiges hören.

Auch Andreas Bourani ist einer der jungen aufstrebenden deutschsprachigen Künstler. Der charismatische Sänger und Songwriter macht tiefgründige Popmusik, die sich durch starke, eingängige Melodien und klare Arrangements aus-zeichnet. Seine selbst geschriebenen deutschen Texte sind intensiv, voller Poesie und harmonieren perfekt mit dem Sound, der von Bands wie Coldplay, The Killers oder auch Keane beeinflusst ist.

Dsj Musicfestival mit den Fantastischen Vier, Clueso & Band, Max Prosa und Andreas Bourani am 25. Juni 2011 in der Wacker-Arena Burghausen/Salzach. Beginn: 16 Uhr, Einlass: 14 Uhr. Karten an allen bekannten Vorver-kaufsstellen, unter www.oeticket.at oder unter der Tickethotline +43 (0)1/96096.

Die Burghauser Firma „Creative Concerts“ hat sich in den letzten Jahren zu einer der führenden Konzert- und Event-agenturen im südostbayerischen Raum entwickelt. Das breit angelegte Portfolio des Unternehmens beinhaltet Konzertver-anstaltungen jeglicher Couleur genauso wie Kabarettvor-stellungen. Dazu kommen Großevents wie Public-Viewing zu Fußballgroßereignissen mit vielen Tausend begeisterten Zu-schauern. 2011 steigt Creative Concerts mit „40 Jahre DISCO – Die Jubiläumstour mit Ilja Richter“ auch in das Tournee-geschäft ein. Mit dem Umbau der Keltenhalle Burgkirchen zu einer Sport- und Kulturarena mit einem Fassungsvermögen von knapp 6.000 Besuchern schafft sich die Firma außerdem gerade ein zweites Standbein.
Creative Concerts & Marketing
Stefan Hensel
Kanzelmüllerstraße 93
84489 Burghausen
stefan.hensel@live-inc.de
0049 (0) 8677 9164651
http://www.creative-concerts.de