Posts Tagged Detox

Feb 15 2018

Detox your mind and body

Detox your mind and body

(Bildquelle: Vagheggi)

Starten Sie nach der krapfenreichen Faschingszeit in die gute alte Fastenzeit. Körper und Hautreinigung sowie Straffung verspricht Ihnen die tolle neue Körperbehandlung Fuoco von Vagheggie. Diese wurde speziell entwickelt um die Haut, mit Nährstoffen zu versorgen, Giftstoffe abzubauen und zusätzlich, Cellulite entgegenzuwirken. Klinische Studien haben eine Reduktion des Umfangs von bis zu 12% in einem Monat bestätigt.

Für alle die sich 2018 neue Ziele gesetzt haben – insbesondere Sport sowohl als auch gesunde Ernährung in den Alltag zu integrieren, verspricht diese Behandlung nachhaltige Ergebnisse. Sie ist unter anderem eine Auszeit für den tagtäglichen Stress und in vier Tagen am besten nach einem harten Arbeitstag zu behandeln. Die Körperkur entgiftet den Organismus, entspannt, verbessert das Hautbild und strafft das Bindegewebe. Nicht zuletzt schöpft man durch eine Detox Kur genug Energie für die nächsten Monate, man fühlt sich fitter, vitaler und gesünder.

Nach dieser Kur werden Sie den Sommer ihres Lebens haben.

Die Kur wirkt am besten mit der Heimpflege Körpercreme Moonstone sowie dem dazugehörigen Konzentrat.
Für einen Termin oder weitere Beratung kontaktieren Sie uns gerne:

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Feb 13 2018

DETOX TIME IM MÜNCHNER ROCCO FORTE THE CHARLES HOTEL

DETOX TIME IM MÜNCHNER ROCCO FORTE THE CHARLES HOTEL

Das Rocco Forte The Charles Hotel greift den immer wiederkehrenden Trend auf und führt bis Ostern 2018 Detox-Wochen ein. Im Restaurant wird es neben der aktuellen Karte auch ein speziell ausgearbeitetes Detox-Menü geben. Bar Manager Roman Kern hat einen köstlichen Detox Ice Tea bestehend aus Salbei, Rosmarin, Kräutertee, Cranberry, Zitrone und Kardamom kreiert. Im The Charles Spa unterstützen Detox-Behandlungen die Entgiftung des Körpers und die Regeneration des Geistes. Außerdem können Gäste schon bei der Buchung ihre Standard-Minibar gegen eine gesunde Variante mit Gemüsechips, Eiweißriegeln und vielen weiteren Snacks und Getränken tauschen lassen.

„Detox ist in aller Munde und wir gehen mit dem Trend, damit unsere Gäste auch während des Aufenthalts ihre gesunde Ernährung fortführen oder umstellen“, so Frank Heller, Direktor des The Charles Hotels.

Während der Detox-Wochen, serviert das Küchenteam unter der Leitung von Küchenchef Michael Hüsken, ein spezielles antioxidantisches und entgiftendes Menu. Zum Frühstück können sich die Gäste in der Nourish-Ecke am Buffet bedienen, mit Couscous-Salat, Guacamole, eingelegtem Gemüse, Cerealien, Sojajoghurt, Gojibeeren, Dörrobst, Samen, frischen Smoothies und vieles mehr.
Die Kombination aus gesunder Ernährung und entgiftenden Spa Treatments wie der Detox-Relax-Behandlung, die das Lymphsystem anregt und so den Körper entschlackt, gibt den perfekten Kick für einen schwungvollen Start in das bevorstehende Frühjahr.

Wöchentlich wechselndes Detox-Mittagsmenü in Sophia“s Restaurant
Roh marinierter Lachs, Gurke, Granatapfel & Brunnenkresse
Pochierte Poulardenbrust, Ingwer, Spinat & Süßkartoffel
Kokos-Chiasamen-Pudding & Mango
Preis: 29 Euro pro Person inklusive Kräutertee

Detox Ice Tea in Sophia“s Bar
Detox Ice Tea
Salbei, Rosmarin, Kräutertee, Cranberry, Zitrone, Kardamom
Preis: 10 Euro

Detox Relax im The Charles Spa
Diese Körperbehandlung regt das Lymphsystem an und die Entgiftung des Körpers wird aktiv unterstützt. Beginnend mit einem anregenden Forte Organics Aprikosen-Peeling, gefolgt von einer Packung aus reinigendem Schlamm und Meeresalgen, endet diese Behandlung mit einer Ganzkörpermassage.
Preis: 90 Minuten – EUR 200
Weitere Informationen zu den Angeboten unter www.roccofortehotels.com

******

Über The Charles Hotel
Das Rocco Forte The Charles ist das neueste Fünf-Sterne-Luxushotel in München im modernen Design. In einmaliger Lage, zwischen dem Alten Botanischen Garten, dem Karlsplatz sowie dem Königsplatz, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Geschäfts- und Privatreisende. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für das Innendesign zeichnet Olga Polizzi, Schwester von Sir Rocco verantwortlich. Weitere Informationen unter www.roccofortehotels.com/the-charles-hotel/

Rocco Forte Hotels ist eine Gruppe aus elf Hotels und Resorts, die im Jahr 1996 vom Hotelier Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet wurden. Alle Hotels befinden sich in prächtigen Gebäuden und an außergewöhnlichen Orten, was sie zu Wahrzeichen der jeweiligen Destination macht. Unter der Leitung einer Familie, die seit vier Generationen für Gastfreundschaft und luxuriösen Stil steht, sorgen alle Hotels dafür, dass die Gäste die schönsten Seiten der Städte und Umgebung erleben. Weitere Informationen unter: www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Jan 22 2018

Wellnessurlaub Tschechien: Von Heil- und Entschlackungskur bis Kururlaub

Wellnessreisen nach Tschechien sind überaus beliebt bei deutschen Reisenden. Im Zuge des aktuellen Trends nach sogenannten Gesundheits- und Wellnessurlauben gerät gerade das Urlaubsziel Teschechien in den Fokus. Hierfür gibt es verschiedene Gründe.

Wellnessurlaub Tschechien: Von Heil- und Entschlackungskur bis Kururlaub

Wellnessreisen nach Tschechien sind überaus beliebt bei deutschen Reisenden. Im Zuge des aktuellen Trends nach sogenannten Gesundheits- und Wellnessurlauben gerät gerade das Urlaubsziel Teschechien in den Fokus. Hierfür gibt es verschiedene Gründe.

Thechien bietet eine ganze Reihe von sehr bekannten historischen Bädern, deren Thermalquellen schon im letzten Jahrhundert von Königen und Adligen mit Ihren Famillien besucht worden sind. Die Thermalbäder Karlsbad, Marienbad oder Franzensbad sind heutzutage nicht nur wegen ihrer Historie beliebt, sondern wegen der überaus schönen alterwürdigen Hotels und Kurhauser und deren Architekturstil, der noch immer von der königlichen Zeit erzählt. Natürlich sind heutzutage die Thermalbäder und Kurhäuser gut renoviert und bieten einen überaus modernen Qualitätsstandard. Dazugekommen sind eine ganze Reihe von Wellnesshotels, die eine ganze Bandbreite von Entschlackungskur bis Luxus Wellness anbieten können.

Tschechien eignet sich aufgrund seiner zahlreichen Thermal- und Mineralquellen
und der dadurch unterstützenden Wirkung bei onkologischen Krankheiten oder Hauterkrankungen. Darüberhinaus werden von den Wellness- und Kurhotels verschiedene Anwenungen angeboten. Neben Romantik Wochenenden und Kurzurlauben gibt es verschiedene Gesundheitsprogramme mit umfassendem Gesundheitsservice und professioneller zertifizierter Kurpflege. Angeboten wird Medical Wellness, Anti-Stress-Kuren, Detox Kuren und andere komplexe Heilkuren mit ärztlichen Eingangs-, Kontroll und Abschlussuntersuchungen.

Für alle die eher Wellnéss und Entspannung suchen, gibt es Relaxtage, schöne Saunaanlagen, Infinity Pools und natürlich die wunderschöne tschechische Natur. Kombinieren Sie Wellness mit Fitnessund Beauty. Genißen Sie die wunderschönen tschechischen Hotels und die Natur zum wandern oder rafahren. Lassen Sie sich verwöhnen.

Au dem Urlaubsportal Wellnessurlaub.com finden Sie alle Tipps und Hotel und Kurangebote zu Tschechien: Wellnessurlaub Tschechien

Touristik Medien bietet Touristk-Marketing, Medienleistungen und Beratung im Bereich Tourismus, B2B- und B2B2C-Business für touristische Unternehmen. (siehe u.a. auch www.touristiklounge.de/servicecenter)

Firmenkontakt
Touristiklounge
– –
Goseriede 4 (Tiedthof)
30159 Hannover

c.schwannecke@gmx.de
http://www.touristiklounge.de/reisemarkt/wellnessurlaub-tschechien-von-heil-und-entschlackungskur-bis-kururlaub

Pressekontakt
Touristiklounge
– –
Goseriede 4 (Tiedthof)
30159 Hannover

c.schwannecke@gmx.de
http://-

Jan 18 2018

Jetzt gleich zum Jahresstart detoxen

Mit einer Vagheggie Fuoco Körperbehandlung

Jetzt gleich zum Jahresstart detoxen

Ihre Neujahrsvorsätze sind schon wieder in weite Ferne gerutscht? Tun Sie sich dennoch etwas Gutes mit der Körperbehandlung Fuoco von Vagheggie. Durch die Behandlung werden sowohl Körper als auch Haut gereinigt sowie gestraftt. Die Behandlung wurde speziell entwickelt um die Haut, mit Nährstoffen zu versorgen, Giftstoffe abzubauen und zusätzlich Cellulite entgegenzuwirken. Sogar klinische Studien haben eine Reduktion des Umfangs von bis zu 12% in einem Monat bestätigt. Für alle die sich 2018 neue Ziele gesetzt haben – insbesondere mehr Sport zu machen sowie gesunde Ernährung in den Alltag zu integrieren, verspricht diese Behandlung nachhaltige Ergebnisse. Sie ist unter anderem eine Auszeit für den tagtäglichen Stress und in vier Tagen am besten nach einem harten Arbeitstag zu behandeln. Die Körperkur entgiftet den Organismus, entspannt, verbessert das Hautbild und strafft das Bindegewebe. Nicht zuletzt schöpft man durch eine Detox Kur genug Energie für die nächsten Monate, man fühlt sich fitter, vitaler und gesünder. Nach dieser Kur werden Sie den Frühling ihres Lebens haben.

Die Kur wirkt am besten ergänzend mit der Heimpflege Körpercreme Moonstone sowie dem dazugehörigen Konzentrat.

Für einen Termin oder weitere Beratung kontaktieren Sie uns gerne:

beautystyle
Wirtstraße 34a
81539 München
Tel.: 089 / 53 12 64
www.beauty-style-muenchen.de/
info@beauty-style-muenchen.de

Öffnungszeiten
Di. – Fr.:10.00 – 20.00 Uhr
Samstag:10.00 – 16.00 Uhr
Montags geschlossen
Parkplätze vorhanden

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Jan 5 2018

DETOX TIME IM MÜNCHNER ROCCO FORTE THE CHARLES HOTEL

DETOX TIME IM MÜNCHNER ROCCO FORTE THE CHARLES HOTEL

Detox und Wellness im The Charles Hotel

München, Januar 2018 – Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, greift den immer wiederkehrenden Trend auf und führt von Fasching bis Ostern 2017 Detox-Wochen ein. Das gesunde Angebot zieht sich wie ein rotes Maßband durch alle Bereiche des Hotels. So wird es im Restaurant neben der aktuellen Karte auch ein speziell ausgearbeitetes Detox-Menü geben. Bar Manager Roman Kern hat einen köstlichen Detox Ice Tea kreiert. Im The Charles Spa unterstützen Detox-Behandlungen die Entgiftung. Außerdem können Gäste schon bei der Buchung ihre Standard-Minibar gegen eine gesunde Variante mit Gemüsechips, Eiweißriegeln und vielen weiteren Snacks und Getränken tauschen lassen, die man ohne Reue verzehren kann.

„Detox ist in aller Munde und wir gehen mit dem Trend, damit unsere Gäste auch während des Aufenthalts bei uns ihre gesunde Ernährung fortführen können“, so Frank Heller, Direktor des The Charles Hotels.

Bei den neuen kulinarischen Angeboten während der Detox-Wochen geht es nicht nur darum, Kalorien einzusparen. Vielmehr hat das Küchenteam unter der Leitung von Küchenchef Michael Hüsken ein Menü entwickelt und Zutaten verwendet, die antioxidantisch und entgiftend wirken. Darüber hinaus gibt es für die Gäste zum Frühstück eine eigene Nourish-Ecke auf dem Buffet mit Couscous-Salat, Guacamole, eingelegtem Gemüse, Cerealien, Sojajoghurt, Gojibeeren, Dörrobst, Samen, frischen Smoothies und vielem mehr.

Die Kombination aus gesunder Ernährung und entgiftenden Spa Treatments wie der Detox-Relax-Behandlung, die das Lymphsystem anregt und so den Körper entschlackt, gibt den perfekten Kick für einen schwungvollen Start in das bevorstehende Frühjahr.

Wöchentlich wechselndes Detox-Mittagsmenü in Sophia“s Restaurant
Roh marinierter Lachs, Portulak, Ananas & Minze
Pochierte Poulardenbrust, Ingwer, Spinat & Süßkartoffel
Kokos-Chiasamen-Pudding & Mango
Preis: 29 Euro pro Person inklusive Kräutertee

Detox Ice Tea in Sophia“s Bar
Detox Ice Tea
Salbei, Rosmarin, Kräutertee, Cranberry, Zitrone, Kardamom
Preis: 10 Euro

Detox Relax im The Charles Spa
Diese Körperbehandlung regt das Lymphsystem an und die Entgiftung des Körpers wird aktiv unterstützt. Beginnend mit einem anregenden Forte Organics Aprikosen-Peeling, gefolgt von einer Packung aus reinigendem Schlamm und Meeresalgen, endet diese Behandlung mit einer Ganzkörpermassage.
Preis: 90 Minuten – EUR 200

Weitere Informationen zu den Angeboten unter www.roccofortehotels.com

The Charles Hotel
Das The Charles Hotel, das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels, ist das neueste 5-Sterne-Superior Hotel in München im modernen Design. In einmaliger Lage, zwischen dem Alten Botanischen Garten, dem Karlsplatz sowie dem Königsplatz, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Geschäfts- und Privatreisende. Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, die mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Für das Innendesign zeichnet Olga Polizzi, Schwester von Sir Rocco verantwortlich.

Kontakt
Rocco Forte The Charles Hotel
Nicole Hüsken
Sophienstr. 28
80333 München
089-544 555 0
nhuesken@roccofortehotels.com
http://www.roccofortehotels.com

Sep 29 2017

Detox für die Haut

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger von beautystyle aus München empfiehlt:

Detox für die Haut

Detoxmasken

„Für den Herbst Detoxmasken als Kur!“
Eine Detoxkur reinigt die Haut, befreit Sie von unnötigem Ballast, und erhöht die Aktivität in der Haut.
Unsere Haut ist das größte Ausscheidungsorgan und nimmt viele Inhaltsstoffe auf die wir ihr auftragen.
Deshalb macht es Sinn der Haut Stoffe zuzuführen die unbedenklich sind. Stoffe aus der Pflanze, nichts synthetisches oder tierisches.
Das was der Körper als Abfall über die Haut ausscheidet (Medikamentenrückstoffe, Übersäuerung, Hormonstörungen mit Talgüberproduktion, Schlacke..etc.) ist ein Nährboden für Unreinheiten und Verlangsamung der Hautaktivität.
Hier hilft regelmäßig die Haut zu entschlacken. Ob zu Hause mit Spezialmasken auf Heilerdebasis, und Intensivkuren wie zum Beispiel eine Schälkur oder Jetpeel Kur 1-2x im Jahr. Der natürliche Entgiftungs- und Regenerationsprozess wir durch eine 1x wöchentliche Spezialanwendung über 4 bis 6 Wochen unterstützt.
Die Lymphe wird entlastet, der Abfall aus den Poren entfernt, der Prozess der Neubildung der Haut wird beschleunigt und auf gereinigter Basis aufgebaut.
Beim Jet Peel werden zusätzlich hochdosierte pflanzliche Vitamine, lokal ohne Verletzungen und Schmerzen, 4 Millimeter unter die Haut eingeschleust.
Die Herbst-/ Winterzeit ist dafür die beste Zeit. In dieser Zeit ist die Sonneneinstrahlung niedriger und durch den Sommer (mehr Schwitzen und Talgproduktion) die Haut belasteter.
Lassen Sie sich von Experten beraten: www.beauty-style-muenchen.de

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Apr 13 2017

Frisch renoviert mit Detox- Programm

Das Wellness- und Gesundheitshotel Thanyapura in Thailand setzt auf gesundheitsbewusste Gäste

Frisch renoviert mit Detox- Programm

das neue Gesundheits- und Wellnesshotel Thanyapura (Bildquelle: Thanyapura Health and Sports Resort)

„Optimise your life“ ist der Leitspruch des Gesundheits- und Sportresort Thanyapura auf der thailändischen Insel Phuket. Neben einem großartigen Sportangebot und einer eigenen medizinischen Abteilung gehören Meditationskurse sowie Ernährungs-, Detox- und Gesundheitsprogramme zum Angebot des Resorts. Während sportliche Gäste den Poolflügel mit 77 Zimmern favorisieren, hat seit März der frisch renovierte Gartenflügel seine Türen für gesundheitsbewusste Gäste geöffnet.
Die 37 ebenerdigen Standard-, Superior-, Deluxe- und Suite-Zimmer des Gartenflügels verfügen über eine Terrasse mit Blick auf den Khao Phra Thaew National Park oder die üppige Gartenanlage mit Teichen. Zur Einrichtungen des Wellnesshotels gehören ein Detox-Raum, die Bibliothek mit Tee-Ecke, ein eigenes Restaurant mit Rohkost-Menüs und ein Meditations- und Yogaraum.
Individuelle Detox-Programme und Meditationskurse
Die Anwendungen im Gartenflügel zielen auf Gäste ab, die ihren Lebensstil durch eine gesunde Ernährung, Sport und Mind-Training nachhaltig verbessern möchten. Die individuell abgestimmten Detox-Behandlungen, die auf mindestens drei Tage, besser jedoch auf sieben Tage angelegt sind, werden von einer Ernährungsexpertin begleitet. In einem ärztlichen Beratungsgespräch werden die Behandlungen abgestimmt. Dazu gehören zum Beispiel eine Schwermetall-Analyse, die Reinigung des Dickdarms, eine entgiftende Leber- sowie Ozon-Therapie und eine Bauch- und Darmmassage. Für den Erfolg der Behandlungen spricht eine Ernährung auf pflanzlicher Basis mit exotischen, frisch gemixten Smoothies und Rohkost.
Unterstützt wird das Detox-Programm durch ein tägliches Meditations-, Yoga- und Sportprogramm, das von professionellen Trainern geleitet wird. Die sportlichen Einrichtungen wie der 50-Meter Olympiapool oder der Kraftraum mit Kinesisgeräten des Thanyapura Gesundheits- und Sportresorts können mit genutzt werden. Das Fitnessangebot mit Pilates, ausgewählten Yogakursen, Spinning oder Core-Training ist für Hotelgäste kostenfrei.
Neben Detox werden auch Hormonbehandlungen, Weiht-Loss-Programme, Verjüngungs-Therapien, Stammzell-Therapien, Stressmanagement-Kurse oder Rehabilitationsprogramme nach Sportverletzungen angeboten.
In der ruhigen, paradiesischen Umgebung des Nationalparks Khao Phra Taew National Park im Norden der Insel lässt es sich wunderbar entspannen. Alle Sporteinrichtungen und das Wellness- und Gesundheitszentrum liegen nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Die schönsten Strände der Insel sind bequem einmal täglich mit dem Hotelshuttle kostenfrei erreichbar.

Weitere Infos:
Thanyapura Phuket
120/1 Moo 7 Thepkasattri Road,
Thepkasattri, Thalang
Phuket 83110, Thailand, info@thanyapura.com, www.thanyapura.com

Das Thanyapura Health and Sports Resort liegt auf der thailändischen Insel Phuket, nur 15 Minuten vom Flughafen Phuket International Airport und 20 Minuten von den schönsten Stränden der Insel entfernt. Das 23-Hektar große Gelände ist eingebettet in die paradiesische, unberührte Natur des Khao Phra Taew National Park. Es zählt zu Asiens bester Sport-, Gesundheits- und Lifestyle-Adresse.

Firmenkontakt
Thanyapura Health and Sports Resort Phuket
Alexandra Lochmatter
Moo 7 Thepkasattri Road 120/1
83110 Phuket
0066 76 336000
alexandra.lochmatter@thanyapura.com
http://www.thanyapura.com

Pressekontakt
Schober PR
Doris Schober
Merkurstraße 10
41464 Neuss
0049 2131 859144
ds@schober-pr.de
http://www.schober-pr.de

Apr 3 2017

Fit für den Frühling – mit natürlichem Doping

Fit für den Frühling - mit natürlichem Doping

Die Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und klassische Homöopathin Susanne Kirstein

München, 31. März 2017 – Leistungssteigerung mit Doping ist ein Dauerthema im Leistungssport. Schneller, weiter, ausdauernder zu sein als der Gegner ist das, was zählt. Manche Sportler greifen zu gefährlichen Substanzen. Wer jenseits des Hochleistungssports fitter werden und eingerostete, schmerzendende Gelenke mobilisieren möchte, für den gibt es gesundes, natürliches Doping: Eine überwiegend basische Ernährung und wohltuende Regenerationsphasen, z. B. durch regelmäßige Fastenzeiten, können Schmerzen lindern und sind ein Geheimtipp für mehr Energie.

Schmerzfrei durch Fasten?
Chronische Schmerzen entstehen, wenn sich schädliche Stoffwechselendprodukte im Gewebe oder in Gelenken ablagern. Das kann zu chronischen Entzündungen führen, die sehr wehtun und den Bewegungsradius deutlich einschränken können. Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Kopfweh bis hin zu Migräne, Gelenkschmerzen in Schultern, Handgelenken oder Knien sind die Folgen. Aber auch diffuse Schmerzen im Gewebe können auf chronische Entzündungsherde im Körper zurückzuführen sein. Regelmäßiges Fasten mit anschließender überwiegend basischer Ernährung kann die Ursache dieser Schmerzen spürbar lindern. Denn in der Fastenzeit werden bestimmte Botenstoffe gebildet, die unerwünschte und gefährliche Entzündungsreaktionen hemmen. Vergleichbar mit dem Wirkstoff einer Salbe, die man auf eine Wunde aufträgt. Beim Fasten wirken die Selbstheilungskräfte des Körpers, die Schmerzen lindern können – und das schon nach wenigen Fastentagen. Vorausgesetzt, man fasten richtig: Denn Fasten ist mehr als Nichts zu essen. Der Körper braucht gerade jetzt eine sanfte, gezielte Unterstützung, um den Stoffwechselabfall nicht nur zu lösen, sondern ihn auch restlos ausscheiden zu können. Ein ganzheitlicher Fastenurlaub unter professioneller Fastenanleitung, verbunden mit gemäßigten Wanderungen sind ideale Voraussetzungen für eine effektive Schmerzlinderung.

Doping für den Kopf – funktioniert das mit Fasten?
Bereits zur Zeit von Hippokrates, dem wohl bekanntesten Arzt des Altertums, setzte man das Fasten als Therapie für körperliche und geistige Erkrankungen ein. Noch heute wird es nicht nur zur Vorbeugung und Behandlung körperlicher Beschwerden, sondern immer mehr auch als ganzheitliche Methode gewählt, um auch auf mentaler Ebene wieder gesund zu werden. Das Institute of Aging in Baltimore fand heraus, dass sich während des Fastens neue Gehirnzellen bilden können. Die Gedächtnisleistung lässt sich also durch den freiwilligen Nahrungsverzicht steigern. Doch nicht nur das: Wer regelmäßig fastet, beschreibt übereinstimmend folgende Wirkungen: Der Geist wird wacher, die mentale Klarheit nimmt zu, man fühlt sich deutlich wohler, die Stimmung bessert sich merklich und mitunter kommen Fastende sogar in eine Stimmung voller Glück und Euphorie. Diese Wirkungen lassen sich heute aus neurobiologischer Sicht so erklären: Durch die veränderten Stoffwechselreaktionen im Gehirn können das Glückshormon Serotonin und andere stimmungsaufhellende Botenstoffe im Gehirn länger wirken. Die Folge: Die Stimmung hebt sich und ein Gefühl innerer Harmonie entsteht – ganz ohne Psychopharmaka.

Weniger Allergien durch Fasten?
Die Basis einer stabilen Gesundheit ist ein gut funktionierendes Immunsystem. Mit regelmäßigen Fastenzeiten sowie einer überwiegend basischen Ernährung kann man nicht nur eine geschwächte Abwehr aufpäppeln, sondern auch Überreaktionen des Immunsystems, z. B. Allergien, lindern. Viele Faster berichten, dass sie deutlich weniger Erkältungen und Lebensmittelunverträglichkeiten verloren hätten, seit sie regelmäßige Fastenkuren machten. Viele Heuschnupfen Geplagte haben spürbar weniger Beschwerden, manche werden ihre Pollenallergie sogar komplett los.
Die Erklärung liegt vermutlich tief in unserem Körper – im Darm. Genau hier ist im Wesentlichen unser Immunsystem zu Hause, denn in der Darmschleimhaut werden die meisten Immunzellen und Botenstoffe der Körperabwehr gebildet. Zu viel Zucker, Fleisch, Weizen, Alkohol, Fastfood und künstliche Zusatzstoffe, auch zu viel Stress und fehlende Regenerationsphasen können dem Darm zusetzen und auf drastische Weise die natürlichen Körperabwehr schwächen.
Eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse und Obst sowie regelmäßige Fastenzeiten zählen zu den wirkungsvollsten Gesundmachern für den Darm. Regenerationsphasen sind unerlässlich. Wer auf Essen verzichtet, gibt dem Darm die Möglichkeit, Pause zu machen und sich zu erholen. Bereits nach kurzer Zeit hat sich die Darmschleimhaut komplett erneuert.

Fazit:
Wenn Sie sich fitter, leistungsfähiger und energiegeladener fühlen möchten, essen Sie überwiegend basisch und holen Sie sich Ihre persönliche Goldmedaille mit einem ganzheitlichen Fastenwanderurlaub.

Über Susanne Kirstein
Susanne Kirstein ist Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und hat über 15 Jahre Erfahrung als Programmleiterin in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und Fitness in verschiedenen Verlagen.
Sie ist ausgebildete Heilpraktikerin und arbeitet als klassische Homöopathin. Mit diesem Wissen hat sie ein ganzheitliches, homöopathisch begleitetes Fastenkonzept entwickelt und betreibt ihr eigenes Fastenzentrum im Bayerischen Wald. Täglich erfährt sie neu, welche faszinierende Wirkung eine gesunde und genussvolle Ernährung sowie ein stabiles Gleichgewicht zwischen Bewegung und Entschleunigung auf die Gesundheit haben. Außerdem ist sie mehrfache Buchautorin und arbeitet als Dozentin in der Ausbildung von Ernährungsberatern.

Weitere Informationen unter www.fastenzentrumkirstein.de.

Weitere Informationen, Interviewanfragen und Bildmaterial können Sie gern anfordern bei:

Fastenzentrum Susanne Kirstein
Lazarettstraße 11, 80636 München
Tel. 089 / 13 95 95 31
Susanne.Kirstein@fastenzentrumkirstein.de

zweiblick // kommunikation, Alexandra Herr
Wilhelm-Hale-Straße 50, 80639 München
Tel. 089 / 21 66 81 12
a.herr@zweiblick.com

Das Fastenzentrum Kirstein bietet homöopathisch begleitetes Fastenwandern mit ganzheitlichem Ansatz. Der einwöchige Fastenurlaub im Naturschutzgebiet Bayerischer Wald hilft zu entschleunigen, zu entsäuern und die Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.

Kontakt
Fastenzentrum Kirstein
Susanne Kirstein
Lazarettstraße 11
80636 München
089/13959531
Susanne.Kirstein@fastenzentrumkirstein.de
http://www.fastenzentrumkirstein.de

Mrz 22 2017

Kapuzinerkresse, Rosenquarzwasser und Zirm-Drops – Detox-Küche à la Südtiroler Hotel Tann****

Kapuzinerkresse, Rosenquarzwasser und Zirm-Drops - Detox-Küche à la Südtiroler Hotel Tann****

Kapuzinerkresse-Süppchen à la Detox-Küche des Südtiroler Hotel Tann**** (Bildquelle: ©Florian Berger)

München/Klobenstein am Ritten, im März 2017 – Krokusse auf den Wiesen, klare Luftzüge und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres. Ja, es ist endlich so weit. Der Frühling schreitet mit mächtigen Schritten voran und schon bald blühen die Bäume, Wiesen und Felder in zarten Farben. Es liegt eine besondere Energie in der Luft. Mit neuem Elan und positiver Willenskraft steigt das Bedürfnis etwas Gutes für den eigenen Körper und Geist zu tun. Ein perfekter Moment um den körperlichen, wie auch seelischen Altlasten den Kampf anzusagen! Und wie startet man besser in einen neuen Abschnitt, wenn nicht mit einem Kapuzinerkressen-Süppchen, Rosenquarzquellwasser oder den Mondholz-Zirm-Drops à la Detox-Küche des Südtiroler Hotel Tann****!

Eingebettet in grüne Wiesen und mächtige Baumgruppen, liegt das einzigartige Hotel Tann**** im Südtiroler Klobenstein am Ritten. Ein ganz besonderer Kraftort, der auf 1.500m über dem Meeresspiegel, durch seine klare, frische Luft eingeschlafene und müde Lebensgeister wieder erweckt. Nicht nur das sauerstoffreiche Klima lockt viele Naturliebhaber in diese Region, sondern auch die ausgesprochen gute Küche des Hotel Tanns****. Barbara Untermarzoner, Hotelchefin und Seele des Tann-Kulinariums, ist bereits seit frühester Kindheit mit den Heilpflanzen und Kräutern der Region vertraut, dann schon ihre Großmutter hat ihr alles Wichtige um die Wirkung der Pflanzen gelehrt. Ihr liebstes Aufgabengebiet der Küche ist es, aus den regionalen Pflanzen, die vor der eigenen Tür sprießen, schmackhafte und vor allem gesunde Gerichte zu kreieren. Da kommt das Thema „Detox“ natürlich genau zur rechten Zeit.

Kapuzinerkresse-Süppchen – Detox pur
Kochen ist Barbara Untermarzoners Leidenschaft. In der Küche kann sie sich ganz Ihrer kulinarischen Kreativität hingeben und nicht nur außergewöhnliche, sondern ebenso gesunde Speisen zaubern.
Der Einklang mit der Natur sowie ein gesunder Lebensstil sind ihr dabei enorm wichtig: „Für mich ist die Tann-Detox-Küche über die Jahre zu einer wahren Herzensangelegenheit geworden! Unser Gemüse kommt entweder direkt aus unserem Garten oder von den umliegenden Rittner Bauern. Jedoch gehe ich ebenso gerne selber über unsere Wiesen und Felder – denn dort finden sich die besten Kräuter und Pflanzen, welche von Hand gesammelt werden. Ein Traum!“, schwärmt die leidenschaftliche Köchin. Barbara Untermarzoners Detox-Gericht-Empfehlung? Ganz klar – das Kapuzinerkresse-Süppchen! Diese herrliche Suppe aus der Kapuzinerkresse klingt nicht nur äußerst gesund, sie ist es auch. Bereits die grüne Farbe der Suppe lässt darauf schließen, dass die Blätter der Kapuzinerkresse Verwendung gefunden haben. Diese „Salatblume“, wie sie ebenfalls genannt wird, wirkt sich besonders positiv auf unseren Körper aus. Neben einem blutreinigenden Effekt, hat das Gewächs zudem positive Auswirkungen auf die Harnwege und sie regt den Stoffwechsel an. Natürlich enthält die Kapuzinerkresse zusätzlich eine ganze Portion Vitamin C, welches die Abwehrkräfte stärkt und besonders in der Grippezeit das Immunsystem ideal unterstützt und Erkältungen vorbeugt.

Rosenquarzquellwasser aus dem Tann-Lodenmoor & Mondholz-Zirm-Drops für die Zirbe im Glas
Neben den besonderen Kulinarik-Erlebnissen, steht auch das Wasser im Hotel dem Detox-Gedanken in nichts nach. Denn das erfrischende Lebenselixier entstammt der reinen Quelle des Lodenmoors, dem Landschaftsschutzgebiet am Rittner Horn. Das Quellwasser zeichnet sich besonders durch seine ausgezeichnete Qualität aus. Bei jedem Schluck der kühlen Erfrischung kommt der Körper zu neuer Kraft. Einzigartig am Tann-Quellwasser sind die Zugaben, welche das Wasser energetisch beeinflussen. So stärkt beispielsweise der Rosenquarz das Positive – körperlich wie seelisch – in uns. Nicht umsonst trägt er den Namen „Stein der Liebe und des Herzens“. Für diejenigen, die im Quellwasser lieber einen Hauch von Natur schmecken möchten, gibt es die „Original Zirm-Drops“, welche in liebevoller Handarbeit aus dem Mondholz uralter Zirbelkiefern gefertigt werden. Oder aber auch reines Quellwasser mit Bergkristallen und Ingwer stehen den Gästen jederzeit zur Verfügung. Und wer das kühle Nass lieber spritzig genießen möchte, hat in der Tann-eigenen Schänke im Wellnessbereich die Möglichkeit. Hier können die Gäste das ein oder andere Glas mit quellfrischem Sprudelwasser genießen.

Was jedoch, egal ob in der Küche oder im Trinkglas, im Vordergrund steht, ist das Streben nach Nachhaltigkeit. Denn das Tann pflegt und schützt seine Natur – haben wir doch nur diese eine. So werden die Kräuter, das Gemüse sowie alle weiteren Lebensmittel aus der unmittelbaren Umgebung bezogen und das Quellwasser der Umwelt zu Liebe in wiederverwendbare Tann-Glasflaschen gefüllt.

Ein wahres Detox-Paradies auf 1.500m im Südtiroler Hotel Tann****.

Wer das Kapuzinerkresse-Süppchen selbst nachkochen möchte, findet hier das Rezept für vier Personen:

-2 Handvoll Blätter und Blüten der Kapuzinerkresse
-1 Jungzwiebel
-Etwas Öl
-Etwa Liter Gemüsebrühe
-1 Handvoll Reis

Die Jungzwiebel ganz fein hacken (auch den grünen Stiehl) und in etwas Öl in einem Topf goldig schmoren.

Sobald die Jungzwiebel goldig geschmort ist, können diese mit der Gemüsebrühe abgelöschen. Hier sollte ein Liter Gemüsebrühe ausreichend sein – sollte dies nicht der Fall sein, kann gerne auch mehr Gemüsebrühe verwendet werden.

Geben Sie im Anschluss die Blüten und Blätter der Kapuzinerkresse zum Sud hinzu und lassen Sie diesen etwa 30 Minuten köcheln.

Zu dem Sud fügen Sie nun eine Handvoll Reis hinzu und lassen diesen mitköcheln, bis der Reis schön weichgekocht ist.

Im Anschluss wird die komplette Flüssigkeit inklusive Blätter, Blüten und Reis mit einem Handmixer aufgeblitzt und mit etwas Salz abgeschmeckt. Fertig ist das herrliche Detox-Süppchen!

Tipp: Anstatt der Kapuzinerkresse können natürlich ebenso jederzeit Löwenzahn-, Brennnesselblätter oder Frühlingskräuter verwendet werden. Eben alles was „Gusto“ schmeckt!

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Alle Informationen zur Detox-Küche im Hotel Tann**** sind hier verfügbar: http://www.tann.it/de/wellness-beauty/restaurant.htm
Angebote für einen Aufenthalt finden Sie hier: http://www.tann.it/de/preise-angebote/kurzurlaub-suedtirol.htm?aID=43
Weitere Informationen zum Hotel Tann**** finden Sie unter: http://www.tann.it/?l=de sowie auf Facebook.

Allgemeine Informationen zum Hotel Tann****
Das inhabergeführte Hotel Tann**** der Familie Untermarzoner liegt an einem ganz besonderen Kraftort zwischen Südtirols idyllischen Waldlichtungen und dem Bergpanorama der Dolomiten. Auf 1500 m über dem Mittelmeer, in Klobenstein am Ritten, treffen moderne Eleganz, Tradition und vor allem Nachhaltigkeit zusammen und schaffen so ein Ambiente des Wohlfühlens – ganz nach der Philosophie „licht-luftig-g“sund“!
Das Hotel verfügt über insgesamt 20 Hotelzimmer und sieben Suiten der verschiedensten Kategorien, die alle vom typischen Tann-Ambiente und von südtiroler Naturholz geprägt sind. Desweiteren gibt es im Hotel Tann**** zur Erholung den Ort der Stille 1500m, einen Panoramasaal, einen Wintergarten, eine Bauernstube, die Hotelbar „Bergfeuer“ sowie die neu gestaltete Panoramalounge. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Hausherrin Barbara und die Tann-Küche des Restaurants nach dem Motto „Vom Wald auf den Tisch“. Der Wellnessbereich „Pinus Mungo“ bietet zudem drei unterschiedliche Saunen – das Brotbad, welches einzigartig in Italien ist, das 60° Brechelbad und das 90° Zirbenstüberl, die neben dem beheizten Solewasser-Panoramapool für Entspannung sorgen. Auch verfügt das Hotel über SPA-Anwendungen rein auf der Basis von Naturkosmetik sowie der hauseigenen Pflegelinie Tann****. Die Gegend um das Hotel eignet sich im Sommer zum Wandern, Walking, Berglauf, Biken und Reiten. Im Winter bieten sich Wanderungen, Schneewandern, Skisportarten, Rodeln und Eissportarten als Outdoor-Aktivitäten an. Das Gebiet um das Sonnenplateau Ritten kann mit der RittenCard erkundet werden, die in den Zimmerpreisen des Hotels inbegriffen ist.

Weitere Informationen auf: www.tann.it

Firmenkontakt
Hotel Tann ****
Nadia Wieser
Tannstraße 22
39054 Klobenstein am Ritten
0039 – 0471 356 264
0039 – 0471 352 780
info@tann.it
http://www.tann.it

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Di Scala
Westendstraße 147
80339 München
089 – 716 7200 10
089 – 716 7200 19
pr@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Mrz 2 2017

Detox effektiv- mühelos und voll entspannt

Schadstoffbelastungen in Nahrung und Umwelt, Stoffwechselprodukte, Medikamente, künstliche Nahrungsmittelzusätze und Stresshormone sprechen für täglichen Detox und Stressabbau.

Detox effektiv- mühelos und voll entspannt

28 Jahre „Sun Ancon“ Chi Maschine

2.3.2017 Den Körper beim entgiften zu helfen, dient der Gesunderhaltung des Menschen. Es ist wie „Zähne putzen“: Vorbeugen ist besser als eine Sanierung beim Zahnarzt. Wie sich die Zähne über tägliche Pflege freuen, so danken es auch die Organe, Gehirn und Nervensystem, Muskeln und Gelenke, wenn man sich um sie kümmert bevor Symptome wie Erschöpfung, Infekte, Kopfschmerzen, Allergien, Durchblutungsstörungen, Rheuma, Diabetes, etc. auftreten.

Was sind eigentlich Schlacken

Schlacken sind a) Stoffwechselprodukte (Harnsäure, Milchsäure, Kohlendioxid), b) Rückstände von Giften in der Nahrung (Pestizide, Kunstdünger, Insektizide), c) Umweltgifte wie Blei, Abgase, und andere chemische Schadstoffe wie Medikamente und Nahrungsmittelzusätze, usw., die sich im Bindegewebe ablagern, weil sie nicht mehr ausreichend über die Entgiftungsorgane (Leber, Darm, Niere, Lymphe) ausgeschieden werden können. Die Funktion der Organe wird gestört, der Mensch kann krank werden. Stress und zu wenig Bewegung behindern den Entgiftungsprozess zusätzlich.

Die Funktion der Lymphe bei der Entgiftung

Das Lymphsystem ist ein wichtiger Bestandteil des Entgiftungsprozesses im Organismus und Teil des Immunssystems. Es ist ein Gefässystem das unseren Körper durchzieht, und in der Nähe des Herzens in den Blutkreislauf mündet. In den Lymphgefässen fliesst das Lymphwasser, das die im Bindegewebe (Matrix) liegenden Stoffwechselschlacken, sowie Bakterien und Viren aufnimmt, und in die Blutbahn transportiert. Mit dem Blut gelangen die Abfallstoffe zu Leber und Nieren und werden ausgeschieden. Auf dem Weg zum Blut gelangt das belastete Lymphwasser zudem in die Lymphknoten, in denen bei Infektionen Abwehrzellen gegen die betreffenden Krankheitserreger gebildet werden.
Damit Entgiftung und Immunabwehr in unserem Körper gut funktionieren ist es also notwendig, dass die Lymphe aktiviert ist, und im Fluss bleibt.

Das Lymphsystem aktivieren- einfach natürlich

Im Jahr 2000 hat der Lymphologe Prof. N. Piller, an der „Flinders University“ in Adelaide, Australien eine Studie an Patienten mit Lymphödemen durchgeführt. Sowohl Patienten mit Lymphödemen, als auch eine Kontrollgruppe, benutzten jeweils morgens und abends eine „Sun Ancon“ original Chi Maschine, die den Körper in Form eine Ganzkörper-Massage, bewegt.
In beiden Gruppen konnte durch die Anwendung ein aktivierter Lymphfluss nachgewiesen werden.
Dazu ein Gewichtsverlust und eine Reduzierung des Körperfettanteils. Bei den Patienten mit Lymphödemen wurde zudem eine bedeutende Verringerung des Beinumfangs festgestellt.
Eine Zusamenfsg. der Studienergebnisse finden Sie hier

Die Chi-Ganzkörper-Massage-Bewegung

Basierend auf einer Jahrtausendealten Heilanwendung aus der trad. chin. Medizin, entwickelte der japanische Arzt Dr. Inoue in 38 Jahren Forschung sein „Sun Ancon“ Chi Gerät.
Entspannt auf dem Rücken liegend, die Fesseln auf der Ablage der Chi Maschine ruhend, wird der Körper, -von den Füssen bis zum Kopf-, in eine horizontale, wellenartige Schwingung versetzt. Dies ist die Ur-Form aller Bewegungsabläufe in der Natur.
Nur Dr. Inoue „Präzisionsschwingung“ garantiert, daß der Körper gerade um die Längsachse der Wirbelsäule schwingt. Das ist entscheidend. Deshalb ist sein Modell „Sun Ancon“ medizinisch zugelassen, klinisch getestet, und zweifacher Testsieger (u.a. „FitforFun“). Zum Test bitte hier klicken

Stressabbau und weitere Wirkunken

Messungen an 1000 Personen zeigten nach 10-minütiger Anwendung des „Sun Ancon“ Chi-Gerätes, signifikante Veränderungen der Hirnströme:

– Rückgang der Beta-Wellen – das heißt: Reduktion des Stresspegels im Gehirn
– Erhöhung der Alpha-Wellen – das heißt: Entspannung der Körpersysteme
– Erhöhung der Theta- und Delta-Wellen – das heißt: schnelleres Einschlafen, längerer Tiefschlaf

Aktiviert wird das parasymphathische Nervensystem, dass für Entspannung und Regeneration verantwortlich ist. An ebenfalls 1000 Probanden die unter Stress standen, wurden die typischen Energiemuster wie sympathische Überlastung, Angst und Anspannung, gemessen. Nach 10-minütiger Anwendung der Chi-Maschine waren diese Muster verschwunden.

Ausserdem werden durch die Ganzkörpermassage die inneren Organe massiert, der Kreislauf und die Durchblutung angeregt. Der Sauerstofftransport im Blut wird verbessert, Nacken- und Rückenmuskulatur werden entspannt, die Bandscheiben sanft massiert, die Wirbelgelenke gelockert. Nach der Anwendung (morgens und/oder abends jeweils zehn Minuten) sollte man Wasser trinken, um den Lymphfluss zu unterstützen.

Fazit

27 Jahre weltweite, tägliche Erfahrungen bestätigen die Gesundheitseffekte einer grundlegenden Ganzkörper-Massage-Bewegung aus der trad, chin. Medizin: Mental (Stressabbau, Tiefen-Entspannung), körperlich (u.a. Wirbelsäule-Rücken, Muskeln, Detox). Die med. zugelassene original Chi Maschine macht diese Anwendung für jeden nutzbar. Unabhänging, jederzeit, überall.

Infos: Henning Röhrs, Tel.: 040 4327 4571 oder unter www.sunancon-wellness.de

Seit dem Jahr 1989 wird die Sun Ancon original Chi Maschine, mit Lizenz des Erfinders der Chi Maschine – Dr. Shizou Inoue -, von Gordon Pan und seiner Firma Hsinten Enterprise HTE,Taiwan, hergestellt und weltweit vertrieben. Seine Motivation und sein Ziel waren und sind es, eine gesündere Lebensweise für alle Menschen zu ermöglichen. Er kombiniert dabei
moderne westliche Technologie mit traditionellen Heilmethoden des Ostens. Es gelang ihm in nur einem Jahrzehnt seine innovativen Gesundheitsprodukte in Asien, Amerika, Australien und Europa mit wachsendem Erfolg bekannt zu machen und zu vermarkten.

Kontakt
sunancon chimaschine / H. Röhrs
Henning Röhrs
Rothenbaumchaussee 26
20148 Hamburg
04043274571
info@schwere-los.com
http://www.sunancon-wellness.de