Posts Tagged Distributor

Apr 18 2018

NEU bei Caseking – Der Phanteks Eclipse P300 Midi-Tower erscheint in drei neuen Farbeditionen.

NEU bei Caseking - Der Phanteks Eclipse P300 Midi-Tower erscheint in drei neuen Farbeditionen.

Berlin, 18.04.2018
Der kompakte Phanteks Eclipse P300 Midi-Tower erscheint in drei neuen Farbversionen. Bisher war das beliebte Case nur in Schwarz erhältlich. Phanteks erweitert die Serie nun um Modelle in den Farben Schwarz/Rot, Schwarz/Weiß und Weiß. Die Features bleiben dabei unverändert. So richtet sich das Gehäuse auch weiterhin an Einsteiger, bietet aber zudem viele interessante Features für PC-Enthusiasten. Mit dem RGB-beleuchteten Power-Button sowie einem zusätzlichen LED-Strip an der linken Hartglas-Seite können individuelle farbliche Akzente gesetzt werden. Jetzt bei Caseking bestellbar.

Der Phanteks Eclipse P300 bietet Platz für leistungsstarke Gaming-Hardware. Darunter Mainboards bis zum E-ATX-Format, CPU-Kühler bis 16 cm Höhe und bis zu 33 cm lange Grafikkarten. Für die Kühlung können bis zu fünf Lüfter oder entsprechende Radiatoren für Wasserkühlungen montiert werden. Das herausragende Platzangebot des kompakten und edlen Eclipse P300 Midi-Towers prädestiniert es als Case für einen Gaming-PC.

Die Features des Phanteks Eclipse P300 Midi-Towers im Überblick:
– Edler Midi-Tower mit Tempered Glass-Window
– Erhältlich in vier verschiedenen Farben
– Passend für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor
– Viel Platz für Luft- oder Wasserkühlungen
– 120-Millimeter-Lüfter vorinstalliert
– 1x 2,5-Zoll-Slots & 2x 2,5-/3,5-Zoll-Slots
– Grafikkarten bis 330 mm Länge
– Kompatibel mit AURA Sync, RGB Fusion & Mystic Light Sync

Neben dem stilvollen, weil schlichten Design des Eclipse P300, kommt das Case aus dem Hause Phanteks mit eingebauter RGB-Beleuchtung. Der Power-Button ist genauso wie die Seite des großen Tempered Glass-Fensters beleuchtet. Gesteuert werden kann die RGB-Beleuchtung per Knopfdruck oder über eine optionale Verbindung mit einem ASUS-, Gigabyte- oder MSI-Mainboard. Zur Erleichterung eines sauberen Einbaus der Hardware können Velcro-Kabelbinder sowie 35 mm Platz für Kabelmanagement genutzt werden. Eine Netzteil-Abdeckung trennt dabei die Laufwerksschächte und die PSU vom einsehbaren Bereich. Die Montage von Festplatten erfolgt werkzeuglos.

Vor allem für Einsteiger dürfte der bereits vorinstallierte 120-mm-Lüfter an der Rückseite interessant sein, welcher einen guten Airflow im Case erzeugt und ohne große Modifizierungen den Einsatz von starker Gaming-Hardware erlaubt. Ein weiteres Feature des Eclipse P300-Gehäuses sind abnehmbare Staubfilter in der Front, dem Deckel und unter dem Netzteil.

Das Caseking-Special zum Phanteks Eclipse P300 Midi-Tower: https://www.caseking.de/eclipse-p300

Bildmaterial online: https://goo.gl/gskGRp

Die neuen Phanteks Eclipse P300 Farbeditionen sind ab sofort zum Preis von 59,90 Euro bei Caseking bestellbar und voraussichtlich ab Ende April auf Lager. Das bereits bekannte schwarze Modell ist lagernd.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Apr 16 2018

BRANDNEU bei Caseking – Lian Li & Roman „der8auer“ Hartung präsentieren den PC-O11 Dynamic Midi-Tower.

BRANDNEU bei Caseking - Lian Li & Roman "der8auer" Hartung präsentieren den PC-O11 Dynamic Midi-Tower.

Berlin, 16.04.2018
Lian Li erweitert sein Gehäuse-Portfolio mit dem PC-O11 Dynamic um einen besonders edlen und anpassbaren Midi-Tower mit Aluminium- und Hartglas-Elementen, dessen Fokus auf der perfekten Kühlung von starken Overclocking-Systemen liegt. Das Gehäuse basiert auf dem beliebten PC-O11 und wurde gemeinsam mit dem OC-Guru Roman „der8auer“ Hartung optimiert. Das Zwei-Kammer-Design bietet viel Platz für hochentwickelte Gaming-Komponenten samt hervorragenden Kabelmanagement und umfangreichen Luft- oder Custom-Wasserkühlungen. Jetzt bei Caseking.

Der PC-O11 Dynamic ist kompakter als sein Vorgänger, setzt jedoch auf ein anpassbares Hardwarelayout, wodurch der großzügige Innenraum durch PC-Bauer individualisiert werden kann. Neben den entfernbaren Laufwerkskäfigen verfügt das Gehäuse ebenso über eine Kabelschelle, die nicht nur ein optimales Kabelmanagement bietet, sondern ebenso weitere Laufwerksslots bereitstellt. Bis zu drei 360-mm-Radiatoren oder entsprechende Lüfter können gleichzeitig verbaut werden, um auch das schnellste Gaming-System ideal zu kühlen. Wer die Grenzen ausreizen möchte, kann auch zwei Netzteile im PC-O11 Dynamic verbauen.

Die Features des Lian Li PC-O11 Dynamic Midi-Towers im Überblick:
– Edle Kombination aus Aluminium, Tempered Glass und Stahl
– Platz für Mainboards mit E-ATX-, ATX- oder Micro-ATX-Formfaktor
– Cleveres Zwei-Kammer-Design für ideales Kabelmanagement
– Bis zu 4x 3,5″-HDDs & 2x 2,5″-SSDs
– Frontpanel mit 2x USB 3.0 Typ-A & 1x USB 3.1 Typ-C
– Grafikkarte bis 42 cm Länge & CPU-Kühler bis 15,5 cm Höhe
– Platz für bis zu drei 360-mm-Radiatoren oder neun 120-mm-Lüfter
– Unterstützung von zwei Netzteilen hinterm Mainboard

Um eine einfache Erreichbarkeit und gleichzeitig einen atemberaubenden Blick auf die Hardware zu gewährleisten, finden sich an der linken Seite und in der Front große Tempered Glass-Elemente, die werkzeuglos entfernt werden können. Kabel können durch diverse gummierte Öffnungen in der zweiten Kammer verschwinden, um ein möglichst aufgeräumten Inneres zu präsentieren. Durch zusätzliche Slotblenden ist es möglich die Grafikkarte vertikal zu verbauen und das Gehäuse in ein wahres Showcase zu verwandeln.

Der Lian Li PC-O11 Dynamic Midi-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/O11-Dynamic

Bildmaterial online: https://goo.gl/Ud6bZX

Der neue Lian Li PC-O11 Dynamic ist ab sofort zum Preis von 129,90 Euro bei Caseking vorbestellbar und voraussichtlich ab 16. Mai lieferbar. Die ersten 100 Vorbesteller der schwarzen Version erhalten den Midi-Tower zum Vorteilspreis von 99,90 Euro.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Apr 16 2018

Schukat stellt auf der PCIM 2018 aus (Halle 9, Stand 559)

Distributor zeigt Programm an Stromversorgungen, Lüftern, Halbleitern und Bauteilen

Schukat stellt auf der PCIM 2018 aus (Halle 9, Stand 559)

Bei Schukat: LED-Netzteil der UHP-Serie von MEAN WELL in schmaler U-Bracket-Bauform.

Monheim, April 2018 – Zum zweiten Mal präsentiert Schukat electronic auf der PCIM in Halle 9, Stand 559 sein umfassendes Sortiment aus den Produktbereichen Stromversorgung, energiesparende Lüfter, Leistungshalbleiter sowie Bauteile und Komponenten. Der Distributor stellt dabei seine Erfahrung und den kundenorientierten Servicegedanken in den Mittelpunkt.

Der Fokus im Bereich Stromversorgungen liegt zum einen auf dem MEAN WELL-Programm: Dazu zählen die LED-Netzteile der Serien UHP-200/-350/-500(R) in schmaler U-Bracket-Bauform mit einer Leistungsreserve von 150% für 100ms, einer Effizienz bis 95% und optionaler integrierter Redundanzfunktion. Die programmierbaren 3200-Watt-Netzteile DPU-3200/DRP-3200 weisen eine hohe Effizienz bis zu 94,5% auf. NMP650 und NMP1K2 sind modulare Netzteile mit vier bzw. sechs Einschüben à max. 240 Watt für medizinische und industrielle Anwendungen. Für die Hutschienenmontage eignen sich die DC/DC-Wandler DDR15, 30, 60 bis DDR-120 in schmaler Bauform mit 4kV DC Isolation.
Zum anderen präsentiert Schukat von Recom die 5- sowie 10-Watt-Netzteile RAC05-K sowie RAC10-K/277 im nur 1×1 sowie 2×1 Zoll großen Gehäuse, ebenso die kostengünstigen 1-Watt DC/DC-Wandler REM1 für den medizinischen Einsatz.

Mit den Lüftern der EC-Serie von Sunon stellt Schukat ein energiesparendes Produkt vor, das gegenüber konventionellen AC-Lüftern bis zu 80% Energie einspart. Bei einem identischen Rastermaß von 120x38mm verfügt die EC-Version über eine um mehr als 22% gesteigerte Drehzahl – bei gleichzeitiger Energieeinsparung von fast 77%. Unterschiedliche Ausführungen stehen zur Wahl, ob als Standard, mit IP21-, IP55- oder IP68-Zertifizierung sowie als IP55 mit Atex-Zertifizierung (EX-geschützt). Die IP68-Lüfter von Sunon sind bestens auf raue Umgebungen ausgelegt, da sie der verkapselte Motor unempfindlich gegen eine Vielzahl von Umwelteinflüssen macht.

An Leistungshalbleitern bietet Schukat die gesamte Produktpalette des Herstellers Taiwan Semiconductor im Bereich Leistungs-MOSFETs und TVS-Dioden an. Insbesondere zu erwähnen sind hier die Super Junction Generation II MOSFETs der Serie TSM60NB, die sich hervorragend für High-Power-Applikationen eignen, sowie die leistungsstarken TVS-Dioden von 400 bis 5000 Watt und die neuesten Trench-Schottky-Dioden in verschiedenen SMD-Bauformen, darunter das optimierte Gehäuse SMPC4.0.

Unter den Bauteilen und Komponenten stehen die innovativen Lösungen von Panasonic im Mittelpunkt. Diese umfassen die Superkondensatoren der GoldCap HW-Serie mit einer Nennspannung von 2,1/2,3VDC sowie die pyrolytische Grafitfolie Soft-PGS. Diese komprimierbare Variante der herkömmlichen PGS-Folie lässt sich noch besser an unebene Oberflächen anpassen und verfügt über eine ausgezeichnete Wärmeleitfähigkeit und effiziente Wärmeverteilung. Die Leiterplattenklemmen von Wago für Netzgeräte sowie für die Gehäusedurchführung sind für die Bemessungsdaten bis 1000V und 41A IEC ausgelegt. Von Mechatronix führt Schukat die LED-Kühlkörper der Serien Pin Fin und ModuLED im Programm.

Schukat electronic Vertriebs GmbH ist ein Spezialdistributor für aktive, passive und elektromechanische Bauteile. Als Franchisepartner vieler führender Hersteller wie CDIL, CRC, Crydom, Everlight, Finder, Fujitsu, Hahn, LiteOn, MeanWell, Microchip, Panasonic, Recom, Sunon, Talema und TSC sowie 200 weiterer Linien, bietet Schukat einen kompetenten Projektierungs- und Logistiksupport und begleitet rund 10.000 B2B-Kunden in 50 Ländern von der Entwicklung bis zur Serienproduktion. Technische Kataloge und feste Ansprechpartner im Innen- und Außendienst sind Basis des Geschäftsmodells.

Schukat electronic ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Bereich Traceability nimmt der Distributor eine Vorreiterrolle ein: Seit gut 20 Jahren garantiert Schukat mit seiner Traceability-Lösung die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes jemals ausgelieferten Bauteils vom Kunden bis zum Hersteller. Die Schukat electronic Vertriebs GmbH mit Unternehmenssitz in Monheim am Rhein wurde 1964 gegründet und hat im Geschäftsjahr 2017 mit 180 Mitarbeitern einen Umsatz von 101 Mio. Euro erzielt.

Firmenkontakt
Schukat electronic Vertriebs GmbH
Sylvia Heckrath
Daimlerstrasse 26
40789 Monheim a. Rhein
+49 2173 950-0
info@schukat.com
http://www.schukat.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Apr 12 2018

Caseking baut um – Der Caseking Store Berlin erstrahlt schon bald in neuem Glanz!

Caseking baut um - Der Caseking Store Berlin erstrahlt schon bald in neuem Glanz!

Berlin, 12.04.2018
Caseking renoviert seinen Store im Herzen Berlins ab dem 20.04.2018. Bis zur Neueröffnung am 30.04.2018 sind deshalb nur Bestellungen mit Versand möglich. Zur Neueröffnung erstrahlt der Store in einem komplett neuen und modernen Design und weiß ebenso mit passenden Sonderangeboten und kompetenter Beratung zu begeistern. Eine Woche lang überrascht der Caseking Store seine Kunden mit täglich neuen Rabattangeboten und Geschenken.

Der Caseking Store ist auch weiterhin an das Hauptlager in Berlin Charlottenburg angeschlossen. Mehr als 10.000 Produkte des 10.000 m² fassenden Lagers können vor Ort erworben und direkt mit nach Hause genommen werden. Dank der kompetenten Beratung können nicht nur potente Gaming-Systeme ausprobiert, sondern auch eigene Zusammenstellungen kreiert werden. Neben einer Couch für das passende Gaming-Feeling, wie im heimischen Wohnzimmer, ist der Store auch mit einem Racing-Seat ausgestattet, der Kunden in einen Geschwindigkeitsrausch in der virtuellen Realität entführt.

Die Highlights des Caseking Stores im Überblick:
– Kompetente Beratung durch echte Profis
– Mehr als 10.000 Produkte vor Ort erhältlich
– Schnelle Gaming-Systeme zum Ausprobieren
– VR-Headsets zum Abtauchen in die virtuelle Realität
– Racing-Seat mit VR für wirklichkeitsnahe Rennen
– Exklusive noblechairs Lounge mit maximalem Komfort
– Kostenlose Getränke für Kunden während der Wartezeit

Um die Wartezeit bis zur Sammlung der bestellten Hardware so angenehm wie möglich zu gestalten, können Caseking Kunden in der exklusiven noblechairs Lounge bei höchstem Komfort zocken und ein kostenloses Kaltgetränk genießen. Selbstverständlich ist es auch möglich Abholungen vorzubestellen, um die Wartezeit im Caseking Store so gering wie möglich zu halten.

Der neue Caseking Store entsteht in enger Zusammenarbeit mit den beliebten Marken noblechairs, Ballistix, Phanteks, Lian Li, MSI, Samsung, AOC sowie Next Level Racing. Produkte dieser Marken und viele weitere können direkt im Store ausprobiert werden.

Der Store-Umbau im Caseking-Special: https://www.caseking.de/store-umbau

Der Caseking Store ist ab dem 20.04.2018 zur Renovierung geschlossen und wiedereröffnet am 30.04.2018 mit lokalen Sonderangeboten und Überraschungsgeschenken bis zum 04. Mai.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Mrz 28 2018

NEUHEIT bei Caseking – Phanteks Halos Digital RGB-Lüfterrahmen mit adressierbaren LEDs.

NEUHEIT bei Caseking - Phanteks Halos Digital RGB-Lüfterrahmen mit adressierbaren LEDs.

Berlin, 28.03.2018
Phanteks bietet seine Halos RGB-Lüfterrahmen ab sofort mit digital adressierbaren RGB-LEDs an. Zur Steuerung dient ein kompatibles Mainboard oder der ebenfalls neue Digital RGB-Controller. Mit den Halos Digital kann jeder handelsübliche Lüfter mit einer digitalen RGB-Beleuchtung ausgerüstet werden, ohne dabei an Performance einzubüßen. Die hochwertigen Rahmen erzeugen einen schimmernden Halo-Effekt, indem sie die Lüfter-Rotoren mit atemberaubenden RGB-Lichteffekten illuminieren. Gefertigt aus massivem Aluminium in der Lux-Variante oder hochwertigem Kunststoff in der Standard-Version, bieten sie bereits ohne aktive Beleuchtung eine überzeugende Optik. Jetzt bei Caseking.

Einzeln ansteuerbare RGB-LEDs für beeindruckende Beleuchtungseffekte

In Verbindung mit einem kompatiblen Mainboard von ASUS oder MSI mit entsprechendem 3-Pin RGB-Header oder einem RGB-Controller für digitale LEDs, lassen sich die in einen Dispersionsring integrierten RGB-Dioden einzeln ansteuern, was dynamische und spektakuläre Beleuchtungseffekte erlaubt. Durch die Bildung einer Daisy Chain mit anderen Phanteks Digital-RGB-Produkten können darüber hinaus besonders eindrucksvolle Beleuchtungsketten realisiert werden.

Die Features der Halos Digital im Überblick:

– Universelle Lüfterrahmen für 120-/140-mm-Lüfter
– Hergestellt aus massivem Aluminium oder hochwertigem Kunststoff
– Inklusive Montagematerial für die Montage auf Lüftern & Radiatoren
– Leuchtstarke RGB-Beleuchtung mit 30 digital adressierbaren RGB-LEDs
– Kompatibel mit Mainboards oder RGB-Controllern mit digitalem 3-Pin Header
– Daisy-Chain-fähig in Kombination mit anderen Phanteks Digital-RGB-Produkten

Digitale RGB-Beleuchtung nachrüsten – mit dem Phanteks Digital RGB-Controller

Zusätzlich stellt Phanteks einen passenden RGB-Controller für digitale RGB-LEDs vor. Damit lassen sich Phanteks D-RGB-Produkte auch ohne kompatibles Mainboard über eine Fernbedienung steuern. Alternativ besitzt er einen Eingang zum Durchschleifen des Mainboard-Signals. Dank seiner kompakten Abmessungen und der integrierten Magnete kann er an vielen Stellen im Gehäuse untergebracht werden und ist damit eine preisgünstige und zukunftssichere Möglichkeit eine digitale RGB-Beleuchtung nachzurüsten.

Die Phanteks Digital-RGB-Produkte im Caseking-Special: https://www.caseking.de/halos-lux

Bildmaterial online: https://goo.gl/96SnUm

Die neuen Phanteks Digital-RGB-Produkte sind ab sofort zum Preis von 11,90 Euro (Halos Digital, 120 mm), 12,90 Euro (Halos Digital, 140 mm), 19,90 Euro (Halos Lux Digital, 120 mm), 21,90 Euro (Halos Lux Digital, 140 mm) bzw. 24,90 Euro (Digital RGB-Controller) bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Mrz 23 2018

NEU bei Caseking – noblechairs Fußstützen mit perfekter Ergonomie und edlem Design.

NEU bei Caseking - noblechairs Fußstützen mit perfekter Ergonomie und edlem Design.

Berlin, 23.03.2018
Die Luxusmarke noblechairs ergänzt ihr Sortiment um den ultimativen Begleiter für ihre beliebten Gaming- und Bürostühle der ICON- und EPIC-Serie. Die noblechairs Fußstütze erweitert den Sitzkomfort der ergonomischen Gaming-Stühle durch ihre um bis zu 57 Grad neigbare Beinablagefläche auf das Level eines Premium-Liegestuhls. Wie von noblechairs gewohnt, ist die Fußstütze erstklassig verarbeitet und in unterschiedlichen Materialien und Farb-Kombinationen erhältlich. Jetzt bei Caseking.

noblechairs-Produkte fördern durch ihr durchdachtes ergonomisches Design und ihre vielseitigen Anpassungsmöglichkeiten dynamisches Sitzen. Im Vergleich zu einer statischen Sitzhaltung bleibt so die natürliche Selbstregulation des Körpers erhalten. Die verbesserte Durchblutung wirkt vitalisierend und beugt Verspannungen und Muskelverhärtungen vor. Mit der noblechairs Fußstütze wird der Funktionsumfang eines Gaming-Stuhls um entspannte Sitz-Haltungen erweitert, mit denen sich Füße und Wirbelsäule entlasten lassen.

Die Features der noblechairs Fußstütze im Überblick:
– Ergonomische Fuß- und Beinauflage
– PU-Kunstleder- oder Echtlederbezug
– Diamantmuster-Nähte in fünf Farben
– Offenporige Kaltschaumpolsterung
– Einstellbare Neigung von bis zu 57°
– Fußkreuz mit integriertem Drehgelenk
– Gummi-Absorber zum Schutz von Hartböden

Für eine optimale Belüftung sowie eine angenehme Haptik ist die Fuß- und Beinauflage wahlweise mit einem perforierten PU-Kunstlederbezug oder einem genarbten Echtlederbezug ausgestattet und kann durch die Neigemechanik mit einem Handgriff abgesenkt werden. Das im Fußkreuz integrierte Drehgelenk erlaubt es, die Stütze zudem um die eigene Achse zu drehen. In Kombination mit der Wipp-Mechanik der noblechairs Gaming-Stühle entsteht somit eine äußerst vielseitige Sitzmöbel-Garnitur mit hohem Komfort-Level.

Die noblechairs Fußstützen bei Caseking: https://goo.gl/6jv4De

Bildmaterial online: https://goo.gl/yBnHbA

Die neuen noblechairs Fußstützen sind ab sofort zum Preis von 119,90 Euro (PU-Kunstleder) bzw. 179,90 Euro (Echtleder) bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Über die Caseking GmbH
Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Über Grover
Grover ermöglicht es erstmals, Consumer Electronics ohne Anschaffungskosten über die Online-Plattform www.getGrover.com monatlich zu mieten: einfach, flexibel und transparent. Das „Product as a Service“-Modell von Grover revolutioniert damit den Zugang zu Produkten und bietet – auf der eigenen Plattform sowie über Partnershops – eine echte Alternative und Ergänzung zum Kauf. Michael Cassau gründete Grover 2015 als Reaktion auf ein neues Konsumverhalten: Der unmittelbare Zugriff auf Ideen, Produkte und Dienstleistungen zählt heute bereits mehr als der dauerhafte Besitz. Es besteht der Wunsch, weniger wegzuwerfen, mehr Freiheit und unbegrenzten Zugang zu Hightech zu haben. Grover bietet daher eine innovative Lösung zur Finanzierung von Produkten. Für Retailer eröffnet Grover einen weiteren Verkaufskanal, um neue Zielgruppen zu erreichen. Das in Berlin gegründete Unternehmen startete das Subscription-Modell 2015 in Deutschland und expandierte seinen Service 2016 in die USA. Für sein nachhaltiges Modell wurde Grover in die CE100 aufgenommen, einer internationalen Initiative für die Circular Economy. Zusätzlich ist Grover Teil der Fast Growth Icon Community 2017.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Mrz 20 2018

BRANDNEU bei Caseking – Der Raijintek Zofos Evo Big-Tower für massig Gaming-Hardware.

BRANDNEU bei Caseking - Der Raijintek Zofos Evo Big-Tower für massig Gaming-Hardware.

Berlin, 20.03.2018
Gehäuse- und Wasserkühlungs-Spezialist Raijintek präsentiert mit der Zofos Evo-Serie zwei neue Gehäuse im schnittigen Design mit RGB-Beleuchtung. Die Big-Tower stellen nahezu unbegrenzt viel Platz für lange Grafikkarten, riesige Mainboards, viele Laufwerke und beeindruckende Wasserkühlungen bereit. Während die Window-Version vor allem als Bühne für Modder und Gamer dient, eignet sich die Silent-Version perfekt zum Bau einer kräftigen Workstation. Jetzt bei Caseking.

Für umfangreiche Gaming-Hardware hat der Big-Tower Zofos Evo von Raijintek besonders viel Platz. Eine Grafikkarte etwa darf bis zu 47 Zentimeter lang sein, wird auf einen der fünf Laufwerkskäfige für insgesamt zehn 3,5 Zoll Laufwerke verzichtet. In den Zofos Evo passt deshalb auch der längste Pixelbolide – oder auch gleich mehrere, einer davon sogar vertikal. Denn für große Mainboards ist auch viel Raum, Platinen im Server-Formfaktor EE-ATX dürfen es sein – gerne mit gleich zwei CPUs bestückt. Mit der farbenfrohen RGB-Beleuchtung an der Vorderseite und seinem kantigen Aussehen beeindruckt auch das Design des Zofos Evo.

Die Features der Raijintek Zofos Evo Big-Tower im Überblick:
– Riesiger Big-Tower für Mainboards bis EE-ATX
– Wahlweise als Window- oder Silent-Version
– RGB-beleuchtete Front mit Controller & Fernbedienung
– Grafikkarten bis 47 cm & Netzteile bis 35 cm
– Bis zu 10x 3,5-Zoll- oder 13x 2,5-Zoll-Laufwerke
– Zwei externe 5,25-Zoll-Laufwerksschächte
– Drei vorinstallierte Lüfter, bis zu sieben möglich
– Viel Raum für bis zu 420-mm-Radiatoren

Zu der inzwischen eher ungewöhnlichen Ausstattung bei Gehäusen gehören die beiden 5,25-Zoll-Schächte des Zofos Evo. Nicht nur optische Laufwerke, sondern auch Ausgleichsbehälter oder Regler von Wasserkühlungen können dort montiert werden. Die vorderseitige Abdeckung lässt sich dank Magnethalterungen blitzschnell entfernen. Dahinter verbirgt sich ein stylisches Mesh-Gitter, das eins von drei Staubfiltern und zwei der vorinstallierten 120-mm-Lüfter versteckt. Weitere Staubfilter gibt es am Deckel und an der Unterseite.

Der Zofos Evo Window Big-Tower bietet mit einem Seitenfenster aus getöntem Hartglas eine ideale Bühne für eindrucksvolle Wasserkühlungen. Der Zofos Evo Silent hingegen erlaubt keinen Einblick, ist dafür jedoch an beiden Seiten sowie dem Deckel und dem Boden gedämmt, damit das kräftige System im Inneren so geräuschlos wie möglich werkelt. Während die lautlose Variante rückseitig einen 140-mm-Lüfter mitbringt, ist es bei der Hartglas-Version ein 120-mm-RGB-Lüfter, dessen Beleuchtung über den in beiden Versionen verbauten Controller geregelt werden kann. Am Controller hängen noch die beiden vorne verbauten RGB-Strips, insgesamt stehen dort acht Steckplätze bereit. Für die Steuerung des Controllers legt Raijintek auch gleich eine Fernbedienung bei.

Wer eine kräftige Workstation mit viel Speicherplatz und schnellem RAID-Array braucht, ist mit dem Zofos Evo ebenfalls bestens bedient. Bis zu zehn 3,5-Zoll- oder 2,5-Zoll-Laufwerke passen in die insgesamt fünf Laufwerkskäfige. Drei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke können zusätzlich in dem Gehäuse verbaut werden. Für die Kabel bleibt in dem geräumigen Gehäuse ebenfalls massig Platz. Das I/O-Panel des Zofos Evo Window bringt auch noch ein modernen USB-3.1-Typ-C-Stecker mit. Und das Zofos Evo bringt in beiden Versionen noch eine nette kleine Überraschung mit: Eine LED beleuchtet die rückseitige I/O-Blende des Mainboards, praktisch für alle diejenigen, die häufig unter den Schreibtisch kriechen müssen.

Das Caseking-Special zu den neuen Zofos Evo Big-Towern von Raijintek:
https://www.caseking.de/raijintek-zofos

Bildmaterial zu den Raijintek Zofos Evo Big-Towern:
https://goo.gl/iBnHMt

Die neuen Raijintek Zofos Evo Big-Tower sind ab sofort zum Preis von 159,90 Euro (Window) bzw. 164,90 Euro (Silent) bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Mrz 14 2018

NEUHEIT bei Caseking – Der Cougar Panzer Evo Big-Tower im futuristischen Military-Design.

NEUHEIT bei Caseking - Der Cougar Panzer Evo Big-Tower im futuristischen Military-Design.

Berlin, 14.03.2018
Cougar erweitert seine beliebte Panzer-Gehäuseserie mit dem Panzer Evo um ein Modell im futuristischen Military-Design. Der Nachfolger des beliebten Cougar Panzer MAX Big-Towers wird durch vier dunkel getönte Hartglas-Panels sowie LED-Lüfter optisch deutlich aufgewertet. Zusätzlich weiß der Big-Tower durch pfiffige Detaillösungen wie eine werkzeuglose Montage, eine flexibel montierbare Headset-Halterung, stabile Tragegriffe, Stauraum für eine Tastatur und viele weitere Features zu überzeugen. Jetzt bei Caseking.

Über die Front, beide Seitenteile und den Deckel können die Hardware-Komponenten im Cougar Panzer Evo ausgiebig bestaunt werden. Die vier vormontierten 120-Millimeter-Lüfter sorgen nicht nur für einen ausgezeichneten Airflow, sondern mit ihrem LED-Dispersionsring ebenso für die passende Illumination in kräftigem Rot.

Die Features des Cougar Panzer Evo Big-Towers im Überblick:
– Tempered Glass an Front, Deckel und Seitenteilen
– Stabile Haltegriffe mit integrierter Tastaturablage
– Vier vorinstallierte LED-Lüfter; acht Slots vorhanden
– I/O-Panel mit 2x USB 3.0, 2x USB 2.0 & HD-Audio
– Umfangreicher Wasserkühlungs-Support
– Flexibel montierbare Kopfhörerhalterung
– 4x 2,5-Zoll- und 2x 3,5/2,5-Zoll-Slots
– Platz für Mainboards bis E-ATX

Das robuste Military-Design der Panzer-Serie wird im Panzer Evo beibehalten. Es sorgt in Verbindung mit den Tempered Glass-Sichtfenstern für einen eindrucksvollen Auftritt des mächtigen Big-Towers und bietet beim Transport handfeste Vorteile. So sind die großen Griffe über dem Deckel des Gehäuses für eine Traglast von bis zu 35 Kilogramm ausgelegt und können eine handelsübliche Tastatur aufnehmen, was das Case für den Einsatz auf LAN-Partys prädestiniert.

Der geräumige Innenraum ist mit zahlreichen Montage-Optionen für ausgewachsene Hardware- und Kühl-Komponenten ausgestattet. Große E-ATX-Mainboards können ebenso untergebracht werden wie zwei 360-Millimeter-Radiatoren oder bis zu acht Lüfter. Hinter dem Mainboard-Tray werden die dort verbauten Laufwerke durch eine spezielle Lufthutze mit einem Teil des durch die Front-Lüfter generierten Airflows versorgt. Dank der ebenfalls werkzeuglos entfernbaren Netzteilabdeckung und dem üppigen Platzangebot hinter dem Mainboard-Tray, wird das saubere Verlegen von Kabeln darüber hinaus enorm vereinfacht.

Der Cougar Panzer Evo Big-Tower bei Caseking: https://www.caseking.de/panzer-evo

Bildmaterial zum Cougar Panzer Evo Big-Tower: https://goo.gl/fupgXn

Der neue Cougar Panzer Evo Big-Tower ist ab sofort zum Preis von 159,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal)
und www.trigono.se (Schweden) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Feb 27 2018

BRANDNEU bei Caseking – Die Kolink Stronghold und Observatory Midi-Tower sind das optimale Zuhause für Gaming-Hardware.

BRANDNEU bei Caseking - Die Kolink Stronghold und Observatory Midi-Tower sind das optimale Zuhause für Gaming-Hardware.

Berlin, 27.02.2018
Mit zwei stylischen neuen Gehäusen bietet Kolink das passende Zuhause für kräftige und teure Hardware. Große E-ATX-Mainboards und riesige Grafikkarten fühlen sich im Inneren der Design-Cases wohl. Auch starke Wasserkühlungen finden ihren Platz. Einen Blick auf die eigene Hardware erlauben die großen Seitenteile aus Hartglas. Mit einer entsprechenden LED-Beleuchtung lässt sich diese somit beeindruckend in Szene setzen. Beim Observatory sind dafür vier RGB-LED-Lüfter bereits vorinstalliert. Mit den beiden neuen Midi-Towern zeigt Kolink somit erneut, dass Style nicht gleich die Welt kosten muss.

Der Blick durch das Seitenteil aus Tempered Glass offenbart den aufgeräumten Innenraum des Stronghold samt der Abdeckung für das Netzteil. Darunter verbirgt sich ebenso der Laufwerkskäfig für die beiden 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerke. So bleibt im Innenraum viel Platz für kräftige Pixelboliden, die dann auch bis zu 38 Zentimeter lang sein dürfen. Abnehmbare Staubfilter an Deckel und Boden, viel Platz für Wasserkühlungen, zwei vorinstallierte Lüfter und ein ausgereiftes Kabelmanagement sind nur einige der Highlights des schicken Stronghold von Kolink.

Die Features des Kolink Stronghold Midi-Towers im Überblick:
– Design-Gehäuse für Mainboards bis E-ATX
– Seitenteil aus 4 mm starkem Hartglas
– Kunststoff-Front im gebürstetem Aluminium-Look
– 2x vorinstallierte 120-mm-Lüfter, 6 insgesamt möglich
– Support für zwei Radiatoren jeweils im 240-mm-Format
– Grafikkarten bis 38 cm Länge & CPU-Kühler bis 16 cm Höhe

Kolinks Observatory erweitert das durchdachte Konzept des Kolink Stronghold noch um besonders stylische Akzente. Statt einer geschlossenen Vorderseite ist hier eine transparente Front aus Hartglas verbaut. Dahinter sind gleich drei RBG-LED-Lüfter vorinstalliert, ein weiterer findet sich an der Rückseite. Sie lassen das Gehäuseinnere in beliebigen Farben aufleuchten. Dafür liegen dem Kolink Observatory sowohl ein frei platzierbarer Controller als auch eine Fernbedienung bei.

Die Features des Kolink Observatory Midi-Towers im Überblick:
– Design-Gehäuse für Mainboards bis E-ATX
– Seitenteil & Front aus 4 mm starkem Hartglas
– 4x 120-mm-RGB-Lüfter inklusive Controller und Fernbedienung
– Support für zwei Radiatoren jeweils im 240-mm-Format
– Grafikkarten bis 38 cm Länge & CPU-Kühler bis 16 cm Höhe

Die Kolink Stronghold und Observatory Midi-Tower im Caseking-Special: https://www.caseking.de/kolink-observatory

Bildmaterial zum Kolink Stronghold und Observatory:
https://goo.gl/ub86SE

Die neuen Kolink Midi-Tower sind ab sofort zum Preis von 39,90 Euro (Stronghold) bzw. 69,90 Euro (Observatory) bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab Mitte März lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal)
und www.trigono.se (Schweden) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Feb 27 2018

Schukat knackt 100-Mio-Euro-Umsatzmarke in 2017

Wachstum und Portfolio-Erweiterung für 2018

Schukat knackt 100-Mio-Euro-Umsatzmarke in 2017

Die Geschäftsleitung Bert, Georg und Edith Schukat (v.l.n.r.)

Monheim, Februar 2018 – Schukat electronic hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Wachstum von 10 Prozent erfolgreich abgeschlossen und 101 Mio. Euro erwirtschaftet. Damit hat der Distributor seine geplante Umsatzmarke geknackt. Vor allem mit den ersten beiden Quartalen zeigte sich Schukat sehr zufrieden.

„Unser Ziel für das vergangene Jahr haben wir sogar übertroffen und konnten wohl auch unsere Kunden mit unseren Leistungen zufriedenstellen. Für 2018 rechnen wir weiterhin mit einem kontinuierlichen Wachstum, die „book to bill ratio“ für das erste Quartal sieht sehr vielversprechend aus“, kommentiert Geschäftsführer Bert Schukat. Zu den umgesetzten strategischen Zielen in 2017 zählen die Fortschritte im Bereich Business Intelligence zur Entwicklung eines noch besseren Kundenverständnisses sowie das Vorantreiben der digitalen Transformation und die Integration von Software in alle internen und externen Unternehmensprozesse. Auch das Vertriebsteam im Innen- und Außendienst wurde weiter ausgebaut.

Für 2018 plant Schukat im Segment Bauteile den weiteren Ausbau des Panasonic-Portfolios um Kondensatoren, Widerstände und Induktivitäten sowie die Aufnahme neuer Produkte im Bereich Schalter und Sensoren, Hammond-Gehäuse und PTR-Steckverbinder.

An Neuaufnahmen bei Halbleitern und Optoelektronik sind die Displays von display elektronik und Electronic Assembly sowie Power-Produkte von Taiwan Semiconductor vorgesehen. Außerdem stockt der Distributor sein Programm an Microchip-Controllern auf.

Im Bereich Stromversorgungen ist die Erweiterung des Mean Well-Portfolios um Netzteile, Aktoren und Interfaces rund um die Automatisierung (KNX und Dali Bus) geplant. Das Medical-Portfolio soll um modulare medizinische Netzteile mit maximal 1200 Watt Leistung ausgebaut werden, auch die Produkte von Recom und Self Electronics erweitert Schukat noch einmal deutlich.

Im Segment Lüfter liegt der Fokus auf den neuen EC-Lüftertypen von Sunon. Diese bieten eine um 80% niedrigere Leistungsaufnahme als klassische AC-Lüfter und eröffnen durch zahlreiche Varianten und kundenspezifische Anpassungen viele neue Einsatzmöglichkeiten. Auch spezielle Typen mit ATEX-Zertifizierung sind erhältlich.

Schukat electronic Vertriebs GmbH ist ein Spezialdistributor für aktive, passive und elektromechanische Bauteile. Als Franchisepartner vieler führender Hersteller wie CDIL, CRC, Crydom, Everlight, Finder, Fujitsu, Hahn, LiteOn, MeanWell, Microchip, Panasonic, Recom, Sunon, Talema und TSC sowie 200 weiterer Linien, bietet Schukat einen kompetenten Projektierungs- und Logistiksupport und begleitet rund 10.000 B2B-Kunden in 50 Ländern von der Entwicklung bis zur Serienproduktion. Technische Kataloge und feste Ansprechpartner im Innen- und Außendienst sind Basis des Geschäftsmodells.

Schukat electronic ist DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Im Bereich Traceability nimmt der Distributor eine Vorreiterrolle ein: Seit gut 20 Jahren garantiert Schukat mit seiner Traceability-Lösung die lückenlose Rückverfolgbarkeit jedes jemals ausgelieferten Bauteils vom Kunden bis zum Hersteller. Die Schukat electronic Vertriebs GmbH mit Unternehmenssitz in Monheim am Rhein wurde 1964 gegründet und hat im Geschäftsjahr 2017 mit 180 Mitarbeitern einen Umsatz von 101 Mio. Euro erzielt.

Firmenkontakt
Schukat electronic Vertriebs GmbH
Sylvia Heckrath
Daimlerstrasse 26
40789 Monheim a. Rhein
+49 2173 950-0
info@schukat.com
http://www.schukat.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de