Posts Tagged düsseldorfer Modelagentur

Mrz 31 2014

Die zweitälteste deutsche Agentur MODEL POOL: internationale Models sind bei uns zuhause.

Top-Model VALENTINA aus Belarus wird exklusiv von der Düsseldorfer Modelagentur MODEL POOL INTERNATIONAL MODEL-MANAGEMENT vertreten.

Die zweitälteste  deutsche Agentur MODEL POOL: internationale Models sind bei uns zuhause.

Sie ist 1.79m groß und trägt Konfektionsgröße 34. Lange blonde Haare, die noch nie gefärbt wurden, blasser Teint und hohe Wangenknochen lassen sie aussehen, wie eine Heldin aus einem skandinavischen Epos. Doch Valentina kommt aus einem anderen Land, in dem naturblond immer noch die häufigste Haarfarbe ist – aus Weißrussland.

Seit 5 Jahren modelt die 23-jährige nun hauptberuflich. In NY war sie, in Beijing, Paris, Dubai, Mailand. Hat für Brands wie Kenzo, Swarowski, Mango, Omega gearbeitet. Ihr Portfolio schmücken Editorials aus Harper’s Bazaar, Amica & Cosmopolitan. Auf internationalen Catwalks lief sie für Größen wie Chanel, Gucci & Karl Lagerfeld. In Deutschland ist Valentina exklusiv von der zweitältesten Agentur des Landes MODEL POOL INTERNATIONAL MODEL MANAGEMENT vertreten. Die vielen Termine ihres 10-tägiges Düsseldorf-Aufenthalts lassen kaum Freizeit, um die Schönheiten der Rhein-Metropole zu bewundern. Editorial-Shootings, Shows auf der Beauty-& Top Hair, kommerzielle Aufträge und zahlreiche Go Sees, um möglichst viele Kunden kennen zu lernen. Fotografen sind von dem Mädchen aus Belarus begeistert – sie ist natürlich, wandlungsfähig und arbeitet extrem schnell. „Das Arbeiten in Deutschland ist eher gemütlich“,- meint die Weißrussin. – „in der Zeit, in der man hier zwei Einstellungen shootet, hätte man in China schon 50 Outfits abgeknipst. Hier werden die Models mit großem Respekt behandelt, die Crew hat Verständnis dafür, dass unser Job auch physisch extrem anstrengend sein kann“.

Valentina ist von Deutschland beeindruckt. Die Freundlichkeit und die Kreativität der Fotografen und Kreativen imponiert ihr . Auch die berühmte deutsche Gründlichkeit fällt auf. „In Paris wird dein Buch bei Castings innerhalb einer halben Minute durchgeblättert. Kein Model hat deshalb mehr als 10-12 Fotos im Portfolio. Die deutschen Kunden blättern langsam vom ersten bis zum letzten Foto durch, stellen viele Fragen, kommentieren – um danach nochmals sich alles vom Ende zum Anfang anzusehen,“- vergleicht Valentina ihre Erfahrungen. Die Aufnahmen, die das weißrussische Model in Deutschland gemacht hat, gefallen der Agentur in Paris – das Portfolio wird prompt umgestellt.

Trotz ihres elfenhaften Erscheinungsbildes denkt Valentina pragmatisch und zukunftsorientiert. Für das „Leben nach dem Modeln“ hat die 23-jährige bereits vorgesorgt und kann auf das Dolmetscher-Diplom der linguistischer Universität Minsk stolz sein. Sie spricht fließend Englisch & Französisch und versucht ihr „Schuldeutsch“ aufzufrischen. Sprachkenntnisse sind bei ihrem jetzigen Lebensstil immens wichtig – mit deren Hilfe fühlt sie sich in jedem Fotostudio der Welt heimisch. Dennoch war das internationale Model begeistert, in dem MODEL POOL Team Vertrauenspersonen zu finden, die ihre Muttersprache sprechen. „Unser Ziel ist es persönlichen Kontakt zu den Mädchen aufzubauen „, – erzählt Anna Chistyakova, Head-Booker bei MODEL POOL INTERNATIONAL. Die gebürtige Russin sitzt bereits seit 16 Jahren am Bookingtisch der Düsseldorfer Traditionsagentur. – „Models aus dem Ausland müssen sich hier bei uns wie zuhause fühlen, deswegen setzt unser Team schon immer auf Internationalität“.

Mit wenig Gepäck, in dem ihr Portfolio und hohe Schuhe nicht fehlen dürfen, bricht Valentina auf die nächste Reise auf. Ihr Freund in Minsk, der vom Modelzirkus weit entfernt ist, muss sich noch lange mit Facebook-Herzchen von der Liebsten begnügen. „Es ist aber meine große Chance die Welt zu sehen und ich bin froh, dass er dafür Verständnis hat“, – lächelt das blonde Mädchen. Nun steht wieder Paris auf ihrem Plan – und auf jeden Fall auch ein neuer Deutschland-Stay.
Bildquelle:kein externes Copyright

Modelagentur

Model Pool International Model-Management GmbH
Anna Chistyakova
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 86 556 0
info@model-pool.de
http://www.model-pool.de

Okt 11 2013

Model Pool International Model-Management kürt die Sieger des Fresh-Faces-Wettbewerbs in Deutschland

Nach sechs Monaten langen Wartens ist der zweite internationale Fresh Faces Wettbewerb zu Ende gegangen. An dem Contest beteiligten sich 9677 Mädchen und Jungen aus 40 Ländern, die von einer Model-Karriere träumen. Der Fresh Faces Model Contest wird von dem internationalen Webportal www.modelmanagement.com durchgeführt und ist der größte unabhängige Model-Wettbewerb der Welt im Internet.

Model Pool International Model-Management kürt die Sieger des Fresh-Faces-Wettbewerbs in Deutschland

Sieger Fresh Faces 2013

Die Fotos aller Models wurden gleichzeitig von der Online-Community und von den professionellen Bookern international bekannter Modelagenturen bewertet.

Die Besucher der Webseite konnten weltweit im Rahmen eines Online-Votings ihren Favoriten ihre Stimme geben und so dafür sorgen, das ihr Kandidat oder ihre Kandidatin ins nationale Finale kommt. Insgesamt haben weltweit über 1 Million Menschen die Webseite des Veranstalters besucht.

In Deutschland wurde der Wettbewerb durch die zweitälteste deutsche Modellagentur Model Pool International Model Management organisiert. Das deutsche Finale fand am 11. Oktober in Düsseldorf statt. Die 16 Finalisten erwartete ein ereignisreicher Tag in dem angesagten „Few Good Men“ Loft-Studio. Zeitgleich fanden auch in den anderen Ländern weltweit die jeweiligen nationalen Endausscheidungen statt. Die Gewinner der einzelnen Ländern nehmen am 15. Oktober in Barcelona am Weltfinale teil.

Die aus allen Teilen Deutschlands angereisten Nachwuchsmodels wurden von einer Fachjury in Düsseldorf unter die Lupe genommen und hatten die Möglichkeit, ihr Modelpotenzial zu entfalten und alle Facetten ihres Talentes zu präsentieren. Die Jury bestand aus den Fashion-Fotografen Michael Güth und Lisa Sommer, dem Visagisten Matthias Odenthal, dem Model-Agenturchef Torsten Fuhrberg und den Bookern der Agentur.

Von führenden Stylisten zurechtgemacht, genossen die New Faces ein Catwalk-Training, nach welchem jeder einzelne Kandidat die Juroren auf dem Laufsteg von sich überzeugen konnte. Die Besten durften an einem persönlichen Fotoshooting mit den Fashionfotografen Michael Güth und Lisa Sommer teilnehmen. Die Jury-Mitglieder nutzten die Gelegenheit, die Anwärter live vor der Kamera zu beobachten und sich von ihren Talenten und ihrem Charisma zu überzeugen. Fest steht: jeder Kandidat hat sein Bestes gegeben, denn es stand nicht nur ein exklusiver Vertrag mit der renommierten Agentur Model Pool auf dem Spiel, sondern auch Tickets zu dem internationalen Fresh Faces Finale in Barcelona. Bei diesem großen Fashion Event können die deutschen Gewinner Julia Cegielski (16 Jahre) aus Ramin und Michael Bauer ( 22 Jahre) aus Augsburg nun ihre Kräfte mit der starken Konkurrenz aus der ganzen Welt messen und haben die Chance im internationalen Modelbusiness Fuß zu fassen.

Modelagentur

Kontakt:
Model Pool International Model-Management GmbH
Gina Beyer
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 86 556 0
info@model-pool.de
http://www.model-pool.de

Jul 9 2013

Models der Düsseldorfer Modelagentur Model Pool präsentieren die neuen Farbtrends 2013 auf den Seiten des aktuellen Lookbooks von WELLA Professionals Color Club.

Sarah Jayme und Vesna Boccadamo von der Düsseldorfer Model Agentur Model Pool International Model Management sind in dem neuen Lookbook von WELLA Professionals Color Club zu sehen, das aktuell in allen WELLA-Salons Profis und Kunden über die neuen Farbtrends der Saison informiert.

  Models der Düsseldorfer Modelagentur Model Pool präsentieren die neuen Farbtrends 2013  auf den Seiten des aktuellen Lookbooks von WELLA Professionals Color Club.

WELLA Look-Book

Seit der Entwicklung von Koleston Perfect vor mehr als 60 Jahren ist Wella Professionals federführend in Sachen Haarfarbe. Im Jahr 2012 haben sich die besten Farbprofis aus Deutschland, Schweiz und Österreich im Wella Professionals Color Club zusammengeschlossen, um ihre Erfahrungen, ihr Know-how und ihre Leidenschaft für Farbe zu vereinen und sich gemeinsam für ein Farbhandwerk der Zukunft stark zu machen.

Bereits zum zweiten Mal seit der Gründung des Wella Professionals Color Club ist im Februar 2013 in Düsseldorf ein Lookbook mit atemberaubenden Farbkreationen entstanden, das Friseure und Kundinnen im Salon gleichermaßen inspirieren soll. Das Lookbook zeigt die vier Haartrends des Jahres 2013. Das sind: ECHO – minimalistischer Chick, widerspiegelt in Monotönen den gefühlvollen Style; FUSION – East meets West; ALLEGRA – Goldene Opulenz – der dekadente Style mit satten Farben und last but not least DECIBEL – 70s Glamour mit Punk Attitude.

Je Trend werden jeweils zwei Frisur-Variationen präsentiert: die „Alltagsfrisur“ und die gestylte „Ausgehfrisur“, die von WELLA Top Stylisten entwickelt worden sind. Die Bilder zeigen immer eine Person aus der Zielgruppe in ihrem Alltag. Das sind Menschen verschiedenen Alters und Lebensstils: eine hippe D-Jane, zwei lebensfrohe junge Girls, eine erfolgreiche Society Dame, rockige Mutter mit Tochter, die wie mehr wie beste Freundinnen wirken. Auch die Männertrends sind anhand eines trendigen Partygängers und eines selbstbewussten Businessmans dargestellt.

Der Look der Kampagne wurde von der Kölner Werbeagentur B+D Communications (CD Tanja Edelmann) entwickelt. Wella wird seit mehr als 20 Jahren durch B+D betreut. Aber auch durch weitere Lifestyle-Kunden – zahlreiche Marken von Procter & Gamble sowie Johnson & Johnson – konnte sich die Agentur eine hohe Expertise im Beauty-Sektor aufbauen. B+D Communications ist eine von drei zentralen Schwesteragenturen der B+D Agenturgruppe. Seit über 30 Jahren entwickelt und realisiert die inhabergeführte Agenturgruppe kreative Kommunikationskonzepte, die verkaufen.

Für die Planung und Realisierung der Kampagne wurde der Düsseldorfer Fotograf DENIS IGNATOV über Christa Klubert Photographers engagiert. „Der fotografischer Stil von Denis hat bei der Entscheidung des Kunden eine große Rolle gespielt“,- so die Projektmanagerin Andreia Pinto von Christa Klubert Photographers. „Die Fotos von Denis sind nicht einfach nur Bilder. Wie die altrussischen Ikonenmaler, gibt der junge aus Russland stammende Fotograf seinen Motiven eine fast übernatürliche Präsenz. Das sind moderne Ikonen, – harte Rapper oder wunderschöne Prinzessinnen, die am Ende nicht in Kirchen, sondern in Magazinen landen“.

Bei dem Fotoshooting haben sieben WELLA Top Stylisten ihre Künste an neun Models gezeigt. Für den Trend ALLEGRA – interpretiert von Matthias Scharf – wurden von den Kreativen zwei außergewöhnliche Modelle der Düsseldorfer Modelagentur MODEL POOL INTERNATIONAL MODEL MANAGEMENT ausgesucht – SARAH JAYME und VESNA BOCCADAMO. Die elegante gebürtige Serbin VESNA ist ein High-Profi und seit über 20 Jahren im Modelbusinness. Sie arbeitet weltweit und hat sogar vor dem japanischen Kaiser und der kaiserlichen Familie höchstpersönlich deutschen Designer-Schmuck präsentiert. Die junge Sarah hat erst das Abitur gemacht und wird bald internationale Betriebswirtschaft in Wien studieren. Neben dem Modeln engagiert sie sich bei sozialen Projekten und hat 2 Monate in Costa Rica als Volontärin bei einer Tierschutzorganisation gearbeitet.

Beide Beauty-Models mit goldblonder Haarpracht verkörpern perfekt den neuen Trend unter dem Motto „Goldene Opulenz“. Die schimmernden Farbnuancen, meisterhaft kreiert von Matthias Scharf, haben ihre glamouröse Schönheit hervorragend zur Geltung gebracht. „Zu meiner Kreativität gehört Farbe dazu, denn durch sie erwecke ich einen Haarschnitt zum Leben, kann die Kundinnen verwandeln und neue Gefühlswelten aufbauen,“- so der WELLA Top Stylist über seine Kunst.

Für den Setbau und Styling war der Düsseldorfer Kult-Stylist ROLF BUCK zuständig, dessen unverkennbarer Stil dem Lookbook seinen besonderen Glanz verliehen hat. Zusammen mit seinem Partner Rafael Höpfer hat Rolf perfekte Surroundings für die Farbenwelt von WELLA geschaffen.

Bildrechte: WELLA

Modelagentur

Kontakt:
Model Pool International Model-Management GmbH
Gina Beyer
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 86 556 0
info@model-pool.de
http://www.model-pool.de