Posts Tagged emails

Okt 11 2018

Vorsicht vor bösartigen WordPress Phishing E-Mails

Neue Phishing Methode attackiert WordPress Seiten

Vorsicht vor bösartigen WordPress Phishing E-Mails

Diese Info ist für WordPress Seitenbetreiber sehr wichtig: Aktuell nutzen Betrüger eine Phishing Methode, um in den Besitz von WordPress Logindaten zu kommen. Dabei bekommen WordPress Seitenbetreiber E-Mails gesendet, die täuschend echte WordPress Design-Elemente enthalten und auch vom Inhalt her sehen die sog. Scam E-Mails wie eine legitime Nachricht aus. Diese Mails sind jedoch Kopien der realen Systemmeldungen, die Benutzer darüber informieren, dass eine Aktualisierung ihres WordPress Systems fällig ist. Wenn man nicht genau hinsieht, kann es gefährlich werden und im schlimmsten Fall dazu führen, dass man seine WordPress Logindaten an fremde Personen übermittelt.

Die Profis des WordPress Hosting Anbieters HostPress beschreiben in Ihrem Blogbeitrag wie genau diese Methode abläuft (mit Screenshots) und erklären auch wie man sich davor schützen kann.

Hier geht’s zum Blogbeitrag:

Achtung: Aktuell WordPress Phishing E-Mails im Umlauf

Als Startup mit innovativer Geschäftsidee verfolgt HostPress das Ziel, der kundenfreundlichste und schnellste WordPress Hoster Deutschlands zu werden.

Kontakt
HostPress GmbH
Marcus Krämer
Koßmannstraße 7
66571 Eppelborn
0688193629620
info@hostpress.de
https://www.hostpress.de

Dez 19 2017

Ist e-mail der wichtigste Dienst des Internets?

„It’s the email, stupid!“

Ist e-mail der wichtigste Dienst des Internets?

Emails umspannen den Globus für weltweite Kommunikation (Bildquelle: Geralt)

Bill Clinton hatte in seinem ersten Wahlkampf Erfolg mit dem Slogan :“It’s the economy, stupid“. Auf einen vergleichbaren Sachverhalt macht ein amerikanischer Experte mit der Formulierung:“It’s all in the e-mail!“ aufmerksam. Er möchte natürlich nicht sagen, daß der Webauftritt überflüssig ist, sondern daß das Internet nicht nur den Dienst „www“ kennt, sondern auch e-mail. E-mail ist ein Dienst, der unterschätzt wird, obwohl viele neuen Kundenkontakte, viele Bestellungen und viele Anfragen über e-mail laufen. Manche Fachleute glauben sogar, daß email der wichtigste Dienst des Internet ist.

Viele haben Ihre e-mail Adresse noch bei einem kostenfreien Provider, müssen ständig Ihr Postfach leeren und haben Angst, dass der Provider einmal ihre Adresse streicht? Geschäftspartner senden im letzteren Fall evt. Aufträge und Anfragen an Sie, die ins Leere gehen.

Die Lösung: die eigene e-mail Adresse unter dem eigenen Namen.

Eine eigene e-mail Adresse hat mindestens diese Vorteile:
1.Ihre e-mail Adresse zeigt, woher die e-mail kommt. Sie können Ihren eigenen Namen unter mehreren Domains frei wählen.
2. schlankerer Name, der leichter zu merken ist
3. POP 3 Account: Sie können die e-mails mit Outlook bequem lokal an Ihrem Computer lesen
4. keine engen Grössen-Begrenzungen für Ihr Postfach
5. keine engen Grössen-Begrenzungen für einkommende e-mails
6. Die kostenlosen e-mail Adressen gelten als nicht sehr seriös und werden oft mißbraucht. Ihre eigene e-mail Adresse zeigt, daß Ihr Geschäft floriert und Sie nicht auf kostenfreie Angebote angewiesen sind.
7. Die Vertraulichkeit der e-mail Nachrichten ist Gegenstand der öffentlichen Diskussion. Wenn Sie bei uns ein E-mail Konto bestellen, können Sie auf Wunsch Ihre e-mail Nachrichten durch einen PGP Key oder durch ein SSL Zertifikat verschlüsseln.
8. Einige Registrierungsstellen wie die von .Bank und .Insurance verlangen von den Domaininhabern, daß Sie DMARC für ihr E-mail System nutzen. Was ist DMARC?
„DMARC, which stands for ‚Domain-based Message Authentication, Reporting & Conformance‘, is an email authentication, policy, and reporting protocol. It builds on the widely deployed SPF and DKIM protocols, adding linkage to the author („From:“) domain name, published policies for recipient handling of authentication failures, and reporting from receivers to senders, to improve and monitor protection of the domain from fraudulent email.“

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/email.html
http://www.domainregistry.de/webspace.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Nov 23 2011

eMail-Romanze … Beobachtungen eines PC’s – Autorin: Ute AnneMarie Schuster

art of arts – BUCHKUNST – Neuerscheinung – am 12. Dezember 2011

(NL/1329643486) eMail-Romanze … Beobachtungen eines PC’s
als Buch – ab 12. Dezember 2011:
Buchseiten 90 – teilillustriert, Softcover
ISBN 978-3-86483-007-5
Buchhandelspreis: 8,45 EUR

eMail-Romanze … Beobachtungen eines PC’s
als eBook – ab 22. November 2011:
eBookseiten 92 – teilfarbig illustriert
ISBN 978-3-86483-008-2
eBook Buchhandelspreis: 4,95 EUR

eMail-Romanze … Beobachtungen eines PC’s ist ein gelungenes Werk mit spritzigem Humor, durchzogen von einem Hauch Erotik, nicht ganz alltäglich, obwohl sehr passend ins heutige Zeitalter des Internets. Romantische Liebesnachrichten zwischen Mann und Frau aus der Perspektive des Beobachters und Hauptberichterstatter Paolo, ihres Computers. Ein neues Genre der Autorin, die sehr gewandt und mit Gefühl das Spiel der Worte mit Bravour wiedergibt und Sie in die eMail-Romanze einlädt. Spüren Sie den Funken und das Knistern der Cyberlove und haben Sie viel Vergnügen beim Schmökern der selbigen.

eMail-Romanze … Beobachtungen eines PC’s – ist in gedruckter Form als Buch und als eBook (pdf) erhältlich, bei der Autorin Ute AnneMarie Schuster www.ute.webnode.com – und beim Verlag art of arts im online Buchshop – www.artofbookshop.com sowie im Buchhandel.

Ab sofort sind alle Publikationen des Verlages mit QR-Codes versehen. Diese dienen zum einfachen Scannen mit mobilen Geräten und zeigen sofort Informationen zum Buch/eBook an. Eine zukunftsorientierte Möglichkeit zum Weiterempfehlen, ein virtueller Marker, der Spaß macht. Weiteres zu QR-Code findet sich auf unserer Kreativseite: www.facecode.de. Alle weiteren Bücher des Verlages art of arts finden Sie auch im virtuellen Buchprogramm: www.artofarts.de und im Verlagsbuchshop www.artofbookshop.com – Anthologienfos unter www.artofbookscollection.de wir hauchen ideen leben ein …virtueller verlag art of arts

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
verlag art of arts
silvia j.b. bartl
hinteres schlehental 7
91301 forchheim
verlag@artofarts.de

http://www.artofarts.de