Posts Tagged Entertainment

Jun 22 2018

Loo&Me: Truffle Bay entwickelt Toilettenkonzept mit Entertainment-Faktor

Die Münchner Marken- und Kommunikationsberatung entwickelt für Tank & Rast ein neues Konzept, das vor allem eine urbane und design-bewusste Zielgruppe ansprechen soll. Loo&Me lautet der Markenname für das neue Toilettenkonzept.

Loo&Me: Truffle Bay entwickelt Toilettenkonzept mit Entertainment-Faktor

München, 22. Juni 2018. Knallige Farben, wilde Splashes und freche Sprüche zieren die Wände. Die Atmosphäre ist locker und gemütlich und der Raum lädt ein, hier eines der wichtigsten Geschäfte des Tages zu erledigen. Die Rede ist von einer öffentlichen Toilettenanlage. Es ist aber keine Toilette im herkömmlichen Sinne. Das von den Markenexperten von Truffle Bay entworfene Konzept Loo&Me vereint hohe Standards bei Hygiene und Komfort mit humorvollem und stylischem Design. Damit kommt es der Nachfrage nach komfortablen und modernen Toiletten in urbanen Umfeldern nach. Die neue Marke macht den Toilettenbesuch so zu einem kurzweiligen und erfrischenden Erlebnis.

Stylisches Design und witziges Entertainment
Truffle Bay entwickelte den Namen und die Positionierung von Loo&Me mit dem Markenversprechen „Have fun – and the rest comes easily“. Und das ist bei diesem modernen Toilettenkonzept wirklich Programm. Das frisch-fröhliche Design bereitet dem Besucher einen Wohlfühl-Empfang. Die hauseigene Kreativtochter, The Hamptons Bay, zeichnet für das gesamte Erscheinungsbild verantwortlich und begleitet die Umsetzung der Marke in Abstimmung mit den ausführenden Architekten sowie der Marketing- und Architekturabteilung von Tank & Rast.

Farbenfrohe Eyecatcher wechseln sich mit abwechslungsreichen, kraftvollen, grafischen Elementen ab. Ein fast schon comic-haft anmutender Look lässt den Betrachter in der Sanitäranlage öfters schmunzeln. Freche Sprüche, wie „Lass krachen“, „Never too late to Rock“n“Roll“ und „Men at Work“, erinnern an typische Klo-Kritzeleien. Das alles sorgt für eine rundum moderne Wohlfühlatmosphäre, die den Kunden auch noch ein Lächeln entlockt. Das moderne Konzept beinhaltet vor allem räumlich durchdachte Details: So gibt es praktische Ablageflächen im Urinalbereich sowie einen lounge-artigen Wartebereich mit USB-Anschlüssen zum Laden von Smartphones. Hinzu kommen Beauty-Stationen und digitale Spiegel mit informativen sowie unterhaltsamen Inhalten. Außerdem sind die liebevoll gestalteten Outfits der Mitarbeiter mit persönlichen Namens-Buttons versehen.

Loo, der Waschbär und Familienfreundlichkeit
Darüber hinaus erschufen die Kreativen einen eigenen Markencharakter: Loo, den Waschbären. Das freche Tier steht für Reinlichkeit und findet sich nicht nur als Comic-Charakter überall auf dem stillen Örtchen wieder, sondern auch als haptischer Hampelmann für die Kinder an der Wand. Das innovative Konzept spricht vor allem Familien mit Kindern an. Mütter finden bei Loo&Me Sitzgelegenheiten zum Stillen, Kindersitze und Wickeltische. Außerdem gibt es geräumige Eltern-Kind-Kabinen, sowohl im Damen- als auch im Herrenbereich. Der Wohlfühlfaktor für die Familie ist somit garantiert.

Konzept für Tank & Rast
Auftraggeber für die kreative Arbeit ist Tank & Rast, die mit Loo&Me nun ein Konzept für urbane Zielgruppen etablieren will. Die neue Sanitäranlage soll für Franchisepartner in Deutschland oder Länderlizenzpartner im Ausland eine ansprechende Alternative bieten.

Truffle Bay Management Consulting und The Hamptons Bay Design Company arbeiten bereits seit Ende 2013 für verschiedene Marken des Kunden. 2017 wurde der Pilotstandort von Loo&Me im Untergeschoss des Leipziger Hauptbahnhofs („Promenaden Bahnhof Leipzig“) eröffnet. Ein Jahr später, im März 2018, eröffnete im Obergeschoss des Leipziger Bahnhofs die zweite, deutlich größere Anlage.

Über Truffle Bay Management Consulting / The Hamptons Bay Design Company
Truffle Bay Management Consulting versteht sich als strategische Marken- und Kommunikationsberatung insbesondere in Transformationsprozessen. Unter dem Motto „Empowering brands to drive transformation“ verbindet Truffle Bay Branding und Change-Know-How und bietet mit der Kreativtochter The Hamptons Bay | Design Company die passenden Kreativlösungen. Das inzwischen annähernd 20-köpfige Team aus Marken- und Kommunikationsberatern und Designern wurde vielfach für seine Arbeit ausgezeichnet. Zu den bisher betreuten Mandaten zählen u.a. Apleona, Aqseptence Group, Bilfinger, EnBW, GETEC, Hoffmann Group, Körber, Melitta, A. Lange & Söhne, Osram/Ledvance, Tank & Rast Gruppe, Vonovia.

Firmenkontakt
Truffle Bay Management Consulting GmbH
Christopher Wünsche
Widenmayerstraße 36
80538 München
+49 89 452 23 65 10
meet.us@trufflebay.de
http://www.trufflebay.de/

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
089 55066850
info@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Mai 16 2018

Alicia Grimes. Incredible YouTube Music Sensation & SoundCloud Premier Music Artist

She Is One Of The Most Phenomenal Rising Talents Today

Alicia Grimes. Incredible YouTube Music Sensation & SoundCloud Premier Music Artist

YouTube Music Sensation Alicia Grimes has released her latest creative endeavor, her new single, the dynamic and eclectic „Jazz Walk“. The incredible track has amassed over 104 million SoundCloud Streams and over 223+ million streams for her „The Album 43“ already. She has over 2.3 Million Streams On Spotify with over 335,000 listeners already. The album 43 was produced by her son Mario Fernando Martinez. Her „Jazz Walk“ video on VEVO has over 1.2 Million views. With the excellence of this track, Alicia is receiving local radio support from several popular radio stations and completing its popularity by tearing up the clubs.

The new album from Alicia Grimes couldn’t come at a better time. This music artist is taking the music industry by storm. Her style many argue, is a fascinating fusion of Indie, Electronic, Alternative and Pop. Grimes draws on everyone from T-Pain and Money Mark to Prince and Lana Del Rey. She is a American singer, songwriter and YouTube Music Star. She also is a very incredible independent business woman who is making waves in the music world. This YouTube Star is rising to fame. Alicia has gained the support of many industry heavy weights championing the record.It“s no wonder, she was named by numerous of publications as best new artist to watch in 2018 and beyond.

Alicia first stormed on the music scene in 2013 when she began promoting her music on YouTube. Her first upload quickly attracted more than 300,000 views. With what“s now over 1.7 Million YouTube Video Views. She has built a remarkable career in the music industry while notable and famous in the music industry for her hit singles ‚Say I Do‘ and ‚Love You‘. Apart from her music career she found success within the marketing profession. Her company Alicia Grimes Promotion had made it on the Evan Carmichael Top Marketers to follow on Twitter. Alicia Grimes Promotion was in the top 100 Twitter users in Chicago Illinois. She is the current music artist in Central Illinois to hit over 1 Million Real Twitter Followers.

She was #1 on Evan Carmichael Jan-May 2015 Top Marketers to follow on Twitter and continues into the New Year. She is currently the #12 Top Twitter Accounts for Chicago, and #4 Top Twitter Accounts for Detroit Michigan. Already amassing over 162K followers on Instagram; over 85K likes on Facebook; Over 2.2 Million Streams On Spotify with over 335,000 listeners already, 223+ Million plus SoundCloud streams; 2,625,698 YouTube Views; Her video Money Money clocks in @ over 1.1 million views. Few young artist are making such an impact. Alicia is living out loud and proud her music is clearly standing out. Alicia song „Jazz Walk“ was recently #85 and #86 on the Spotify Indonesia Charts with such music artist as Imagine Dragons, Maroon 5, The Chainsmokers,Bruno Mars, Adele and more. She is presently #1 on Hot 100 Trending TRIP-HOP Music & Video Charts.

Already presently amassing over 1.3 Million followers on Twitter. She really found her niche by getting behind her own brand and using every opportunity out there online and in the music world to get her music heard and she did it all independently without being signed to a record label. With so many accomplishments under her belt already Alicia continues to prove that she is continuing to reach more heights as a music artist each and every day. Not only has she done some incredible things in music, she also got an education. She worked with women, inspired activities, boyz and girls club, International music network, women inspired activities to get where she is at. Along with making music, Grimes took business classes in the ’90s and in 2016, founded her own Alicia Grimes Entertainment Label. She is someone who really took her destiny in her own hands and reached the celebrity birthday list. She is on the list of famous Illinoisans and is ranked in the top 15,000 most popular famous person worldwide.

There are few, if any, new unsigned music artist thriving like Grimes is. Thus, Grimes‘ music is entirely original unto itself, and the performer’s prolific releases have marked her as one of the most notable phenomenal rising talents today.

https://www.famousbirthdays.com/people/alicia-grimes.html
https://soundcloud.com/aliciagrimes
https://twitter.com/aliciagrimes71

Senior Advisor/Publicist

Contact
Terrell T. Slaughter
Terrell Slaughter
214 east 7th street 103
60936 Gibson City
Phone: 2177813653
E-Mail: iamterrell5@gmail.com
Url: http://www.twitter.com/iamterrell5

Mai 15 2018

All your online media files and profiles in one place

The revolution of media organization is here

All your online media files and profiles in one place

MovBoxx

Today, billions of media files are hosted on tons of different platforms like YouTube, Vimeo, Soundcloud, Slideshare, Instagram and much much more and than scattered to websites, blogs or social media. Keeping track of only relevant and interesting stuff is almost impossible – for consumers as well as corporates.

Straight from Berlin, Germany there comes MovBoxx to tackle the existing problem of collecting and organizing all your mediafiles, profiles and even just your impressions.

MovBoxx offers a great opportunity to collect all kind of media files in a complete new and super easy way with just one simple click to get access to them anytime, anywhere & on any device. MovBoxx actually focuses on videos, music & slides but also texts and pictures are in the pipeline. Focused on straight-forward and high-end user experience, MovBoxx is your place to go when it comes to collecting & organizing various mediafiles and profiles from platforms like Youtube, Vimeo, Soundcloud, Slideshare or even Pinterest, Facebook, Instagram and many more but also exploring amazing content from pages you never heard about.

The international founding team brings more than 45+ years of experience in UI & UX Design, Full-stack development, AI, Finance Advisory, Strategy- & Business Development to the table. Since public beta go-live 4 months ago, MovBoxx already received some remarkable international awareness:

– Top300 of Power of Ideas (India) backed by Facebook
– Top50 of WeXelerate – Batch 2 (Vienna)
– Winner of RockTech (Paris)
– Collaboration with a Top3 media house in Vienna, Austria
– Expert Speaker invitation for the Mobile Marketing Innovation Day (Vienna)

MovBoxx is still in early stage, but things are evolving day by day. But like growing a great flower it needs some water and some love. This is why MovBoxx is looking forward to extend strategic & corporate partnerships and also raise the first investment round.

It seems MovBoxx could be a real interesting and handy tool to fix the problem of losing track within the jungle of media files out there.

MovBoxx offers solutions for both sides. B2C & B2B clients will find some amazing solution to structure their mediafiles, profiles and impressions.

The B2C version is online under www.movboxx.com and still updated on regular bases with great new features to make it even more easier, faster & safer. The B2B version is currently under development based on requirements of existing corporate partners.

For all questions, interest to participate in the investment round or explore partnerships, please get in touch via sales@movboxx.com

If you want to know more about MovBoxx – here are some profiles to follow:
Youtube ( https://www.youtube.com/channel/UCdbhKgwM7ONmzSV_9A0s6ww)
Facebook ( https://www.facebook.com/MovBoxx-150678785132102)
Twitter ( https://twitter.com/movboxx)

Start your own channels now and see what Movboxx can do for you.

MovBoxx – Keep your things organized.
www.movboxx.com

Keep your things organized!

Contact
MovBoxx
Pascal Hoffmann
Scharnhorststraße 24
10115 Berlin
Phone: 01624205099
E-Mail: p.hoffmann@movboxx.com
Url: http://www.movboxx.com

Apr 10 2018

Qualtron – der Entertainment-Spezialist für Yachten und Segelboote geht an den Start

„Simply Naval AV“: mit Leidenschaft für das Besondere

Qualtron - der Entertainment-Spezialist für Yachten und Segelboote geht an den Start

Geschäftsführerin Jenny Steinbrecher und Chairman Torsten Steinbrecher

Nuebbel, den 10. April 2018. Die im Dezember 2017 gegründete Qualtron GmbH bietet exklusive Audio- und Video-Konzepte für Eigner von Super – und Megayachten an. Die Spezialisten aus dem schleswig-holsteinischen Nuebbel bei Rendsburg kombinieren dabei innovative Premium-Technologie mit umfassenden Consultingdienstleistungen zu einzigartigen On-Board-Entertainment-Lösungen im Luxus-Segment. Das Besondere: Von der Konzeption bis zum Stapellauf kommt bei Qualtron alles aus einer Hand.

„Wir nennen das Simply Naval AV“, erklärt Unternehmensgründer und Chairman der Qualtron GmbH Torsten Steinbrecher, ein bekanntes Gesicht der AV-Szene. Gemeinsam mit seiner „Crew“ realisierte Steinbrecher in den vergangenen fünf Jahren 29 Großprojekte (Neubauten und Refits) für die Genesis Marine Division. Das erfahrene und eingespielte Team kennt die besonderen Bedürfnisse der Eigner und weiß, dass nicht alleine hochwertige Produkte und erstklassige Qualität den Unterschied machen. „Der enge Dialog sowohl mit Eignervertretungen, Innenarchitekten, IOC“s , Schiffsbauingenieuren als auch mit den Werften ist uns enorm wichtig. Bereits in einem frühen Projektstadium involviert zu sein, erlaubt es uns, von der Konzeption bis zum Stapellauf fachübergreifend zu arbeiten und am Ende dem Eigner ein einzigartiges Erlebnis zu liefern“, so Steinbrecher.

Markenzeichen der Qualtron sind maßgeschneiderte Lösungen und Konzepte, die sich nicht in erster Linie am technisch Machbaren, sondern an den Kundenwünschen – so extravagant und anspruchsvoll sie auch sein mögen – orientieren. Die Angebotspalette der Produkte und Dienstleistungen ist dabei genauso facettenreich, exklusiv und vielfältig wie die Wünsche der Kunden. „Wir freuen uns sehr darauf, mit unserem Team neue Ideen, Visionen und Strategien in Verbindung mit digitalen Geschäftsmodellen der Zukunft zu entwickeln und dabei die Expansion und Internationalisierung stetig voranzutreiben“, sagt Torsten Steinbrecher.

Die Vertriebs- und Beratungsgesellschaft für professionelle Audio- und Videoprodukte Qualtron GmbH wurde 2017 aus der ehemaligen Genesis Marine Division gegründet. In Kooperation mit der Prestige Distribution France – die aufgrund ihrer Nähe zur Mittelmeerküste eine schnelle und effiziente Unterstützung im Servicefall sowie Flexibilität bei „Surveys“ an Bord erlaubt – wirtschaftet Qualtron, mit Sitz in Nuebbel bei Rendsburg, als eigenständige Gesellschaft. Das Portfolio besteht vorwiegend aus Produkten für professionelle Kinolösungen und Distributed Audio. Dabei arbeitet Qualtron eng mit einem Netzwerk national und international renommierter Zulieferer zusammen. Auf dem europäischen Markt und im Mittleren Osten agiert Qualtron auch als Distributor und bedient den Fachhandel bzw. Integratoren. Werften und Interior Outfitting Companies gehören ebenso zu ihrem Kundenstamm. Im Mittelpunkt der Unternehmesphilosophie steht der Anspruch, maßgeschneiderte Lösungen und Konzepte für private und professionelle Kunden zu entwickeln. Gesellschafter ist Torsten Steinbrecher; die Geschäftsführung wurde von Jenny Steinbrecher übernommen.

Kontakt
Qualtron GmbH
Torsten Steinbrecher
Alte Werftstrasse 18
24809 Nuebbel b. Rendsburg
+49 4331 43 79 057
enquiries@qualtron.eu
http://www.qualtron.eu

Feb 18 2018

„Eine Netzwerkstruktur ist eine individuelle Angelegenheit“

Winfried Hecking vom Mönchengladbacher Familienunternehmen Hecking Elektrotechnik betont, dass die Einrichtung eines Netzwerks für Privatleute und Unternehmen immer eine individuelle Angelegenheit ist.

"Eine Netzwerkstruktur ist eine individuelle Angelegenheit"

Winfried Hecking ist Geschäftsführer von Hecking Elektrotechnik aus Mönchengladbach.

Ohne das Internet ist heute nur noch wenig denkbar: Es ist so etwas wie die große technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderung unserer Zeit. „Das wirkt sich natürlich auch auf das Freizeit- und Unterhaltungsverhalten aus. Immer mehr Menschen nutzen das Internet für Video-Streaming und Musik, und auch der Fernseher soll an das World Wide Web angebunden werden, um sämtliche moderne Möglichkeiten auszunutzen“, weiß Winfried Hecking, Chef des Kabelnetz- und Multimediaspezialisten Hecking Elektrotechnik aus Rheindahlen. Das Familienunternehmen ist seit vielen Jahren in der Modernisierung und Installation von Netzwerkanlagen tätig und begleitet Privatleute und Unternehmen beim Aufbau sicherer und effizienter Strukturen. „Dabei kommt es vor allem auf die Geschwindigkeit und Stabilität an. Nichts ist ärgerlicher, als wenn Filme auf dem Fernseher oder Bildschirm ruckeln oder die Live-Übertragung eines Konzerts oder einer Sportveranstaltung im Online-Radio unterbricht, weil die Leitung nicht die benötigte Leistung erbringt.“

Dies komme in der Praxis immer wieder vor, weiß Winfried Hecking aus Erfahrung. Er rät deshalb dazu, die Netzwerkleitungen genau zu analysieren und den wirklichen Bedarf herauszuarbeiten. „Oft wird daran vorbei gearbeitet. Dann werden Netzwerkstrukturen aufgebaut, die ihren Sinn und Zweck nicht erfüllen und dementsprechend nur zu Enttäuschung bei den Nutzern führen. Bei Privatleuten kann es sein, dass die Internetverbindung bei hochwertigen Entertainment-Angeboten eben nicht optimal ist, während Unternehmen in ihrer Arbeit eingeschränkt werden können, weil beispielsweise die Synchronisation bei Anwendungen im Bereich Industrie 4.0 nicht richtig funktioniert.“

Eine Netzwerkstruktur sei immer eine individuelle Angelegenheit. Nicht einmal die Bedürfnisse eines typischen Einfamilienhauseigentümers könnten auf den anderen übertragen werden – dementsprechend könne es keine Standardlösungen geben. Winfried Hecking gibt dafür ein Beispiel: „Wer Arbeiten und Wohnen unter einem Dach kombiniert und vielleicht im ausgebauten Dachgeschoss sein Büro eingerichtet hat, während Erdgeschoss und erstes Obergeschoss für die Familie mit Kindern reserviert ist, muss seine Struktur natürlich darauf einstellen. Das Büro muss genauso über High-Speed-Internet verfügen wie die übrigen Etagen, damit die Familie auch auf ihren verschiedenen Geräten alle Angebote wahrnehmen kann. Das ist etwas anderes, als wenn ein Ehepaar ohne Kinder eigentlich nur im Wohnzimmer ein wenig surfen und Online-Musik genießen möchte.“

Deshalb sei es unabdingbar, einen Plan für das Netzwerk zu entwickeln, der alle Ansprüche zusammenführe. Erst dann könne eine echte, tragfähige Lösung entwickelt werden. Hecking Elektrotechnik sei regelmäßig im Einsatz, um solche Planungen aufzustellen und entsprechende Maßnahmen in der Modernisierung und Installation einzuleiten. Winfried Hecking betont, dass dies nicht immer in große Bauvorhaben ausarten müsse. Oftmals sei es schon ausreichend, in bestimmten Räumen Signalverstärker für das Netzwerk, sogenannte Access Points, aufzustellen; das führe in der Regel zu höherer Geschwindigkeit. Ebenso könne die Umstellung von WLAN auf den Internetbetrieb über die Kabelverbindung wahre Wunder wirken.

„Es ist Aufgabe des Fachbetriebs, die optimale Lösung für den Kunden zu finden. Und sollten doch größere technische Veränderungen, etwa die Installation moderner Leitungen, nötig sein, gelingt dies oftmals ebenso ohne großen Aufwand. Wir können beispielsweise in bestehenden Kabelschächten oder auch alten Kaminrohren arbeiten, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten“, sagt Winfried Hecking.

Über Hecking Elektrotechnik
Die Firma Hecking Elektrotechnik ist ein in Mönchengladbach ansässiger Spezialist für sämtliche Fragestellungen rund um Kabelanlagen für TV, Internet und Telefonie. Das Familienunternehmen wird seit 2007 in zweiter Generation von Elektromeister Winfried Hecking geführt und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter, die für gewerbliche und private Kunden in zahlreichen Bereichen tätig sind: Neuinstallation und Modernisierung von Kabelanlagen, Neuinstallation und Modernisierung von Satellitenanlagen, Abschluss von Kabelnetzverträgen, Installation/Einrichtung von Analog-/Digital-TV, Internet und Telefonie, Neuverkabelung von Breitband-Kabelanschlüssen, Service/Entstörung bei Empfangs- oder Übertragungsproblemen für TV, Internet und Telefonie. Zudem befasst sich Hecking Elektrotechnik mit der Einrichtung von LAN- oder WLAN-Verbindungen für die Internetnutzung, der Einspeisung des Netzbetreiber-Telefonanschlusses in die Hausanlage sowie das Verlegen von zusätzlichen Antennendosen innerhalb der Wohnung (Aufputz) und übernimmt unter anderem für Hauseigentümer, Bauherren und Projektentwickler die Installation und Wartung aller TV-, Internet- und Telefonanlagen in sämtlichen Größenordnungen. Weitere Informationen unter www.firma-hecking.de

Firmenkontakt
Hecking Elektrotechnik
Winfried Hecking
Stadtwaldstraße 70
41179 Mönchengladbach
02161 495810
02161 4958107
winfried.hecking@firma-hecking.de
http://www.firma-hecking.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Heintgesweg 49
41239 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de

Feb 1 2018

Smartes Deutschland: Jeder Achte steuert bereits seine Heizung über das Internet

Statista-Studie im Auftrag von E WIE EINFACH zeigt:

Smartes Deutschland: Jeder Achte steuert bereits seine Heizung über das Internet

Smart-TV, Multiroom- und WLAN-Lautsprecher sind die beliebtesten smarten Geräte der Deutschen

– Smart-TV, Multiroom- und WLAN-Lautsprecher sind die beliebtesten smarten Geräte der Deutschen
– Immerhin zwölf Prozent steuern aber sogar ihre Heizung online
– Jeder Sechste knipst seine Glühbirnen via Internet an und aus

(Köln) Sie möchten nach der Arbeit einfach nur ins kuschelig warme Zuhause? Für jeden achten Deutschen kein Problem – denn so viele besitzen smarte Helfer zur Temperatursteuerung und können schon von unterwegs ihre Heizung hochdrehen. Das ergab eine Online-Befragung von Statista im Auftrag des Anbieters von einfachen Energie- und Smart Living-Lösungen E WIE EINFACH.

Gerade beim Thema Heizung bietet die smarte Vernetzung viele Möglichkeiten: Morgens das vorgeheizte Badezimmer betreten und abends auf dem Heimweg schon einmal die Heizung per Smartphone aufdrehen. „Das ist nicht nur praktisch, sondern spart auch noch Kosten. Denn in weniger energieintensiven Phasen kann die Temperatur ganz einfach heruntergeregelt werden“, erklärt Katja Steger, Geschäftsführerin von E WIE EINFACH.

Der Entertainment-Bereich bleibt jedoch Spitzenreiter der Smart Home-Produkte der Deutschen: Das Gerät Nummer eins in deutschen Haushalten ist der intelligente Fernseher. Bereits 66 Prozent steuern ihn über das Internet. Besonders beliebt sind auch vernetzte Lautsprecher. Ob morgendliche Gute-Laune-Musik, ruhige Entspannungsmelodie in der Badewanne oder der richtige Sound für die nächste Party: Auf gute Musik und Lautsprecher lässt sich nur schwer verzichten. Rund ein Drittel (30 Prozent) der Deutschen nutzt deshalb bereits Multiroom- oder WLAN-Lautsprecher. Und auch digitale Sprachassistenten, Streaming-Sticks und Lampen werden immer beliebter. Immerhin jeder Sechste hat diese im Einsatz. Grundsätzlich gilt dabei die Formel: Je mehr Wohnfläche den Deutschen zur Verfügung steht, desto mehr vernetzte Geräte benutzen sie.

Dabei sind die Vorlieben von Männern und Frauen bei der Wahl ihrer smarten Helfer gar nicht so unterschiedlich: Etwa im Bereich der smarten Haushaltsgeräte erobern die Männer langsam das Feld. Denn Frauen benutzen nur marginal häufiger intelligente Waschmaschinen, Öfen, Kühlschränke und Staubsaugroboter. In Sachen Temperatursteuerung liegen dagegen die Männer knapp vorne: Dreizehn Prozent von ihnen benutzen vernetzte Thermostate, Heizungen oder Klimaanlagen. Bei den Frauen sind es elf Prozent. „Egal für welche smarte Technologie das eigene Herz schlägt: Wichtig ist, dass diese möglichst einfach zu bedienen ist, damit sie nicht vom smarten Helfer zum Ärgernis wird. Genau da setzen wir mit „EinfachSmart“ an“, so Steger. Denn mit EinfachSmart können smarte Geräte mit nur einer App und Steuereinheit bedient werden.

Für die repräsentative Studie wurden deutschlandweit 986 Personen ab 18 Jahren befragt.

E WIE EINFACH ist der günstige und zuverlässige Partner für Energie und Smart Living. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E WIE EINFACH dabei Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Das Ergebnis sind zum einen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen – bei einem gleichzei-tig ausgezeichneten Service. Zum anderen ermöglichen Smart Living-Angebote, die flexibel auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind, eine einfache Integration smarter Technologien unter einer zentralen Anwendung. Leichte Verständlichkeit, Transparenz so-wie eine Orientierung an einfachen Lösungen sind dabei allen Angeboten gemeinsam.

Mehr zu E WIE EINFACH erfahren Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter unter www.twitter.com/E_WIE_EINFACH, auf Facebook unter www.facebook.com/ewieeinfach sowie auf Youtube unter https://www.youtube.com/user/ewieeinfach

Kontakt
E WIE EINFACH GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Sep 25 2017

Hamburger Musikpreis HANS 2017 mit neuer Jury

Hamburger Musikpreis HANS 2017 mit neuer Jury

Jasmina Quach alias Kuoko – Foto Julia Kneuse

Der Hamburger Musikpreis geht 2017 in die neunte Runde. Welche Künstler im November die Auszeichnungen erhalten, entscheidet eine Jury aus Vertretern der Musikbranche. In diesem Jahr ist die Jury neu zusammengesetzt – sowohl Musiker und Booker als auch Club- und Labelbetreiber sind vertreten.

Den Jury-Vorsitz übernimmt Kai Müller: „Ich freue mich sehr auf die Diskussionen, die wir innerhalb der Jury führen werden. Uns geht es ja um Kreativität, den künstlerischen Ausdruck und Haltung, also um nicht direkt messbare Kriterien. Die Argumentationen und Vorschläge jedes einzelnen sind daher wichtig und spannend.“ Nach 15 Jahren Tätigkeit, zuletzt als Senior Event Manager, für die Barclaycard Arena Hamburg, eröffnet Kai Müller Ende Oktober unter dem Namen Elbe Entertainment seine eigene Event-Agentur.

Zur HANS-Jury 2017 gehören Christoph Becker (Mitinhaber des BASS Studio, Hamburg), Marco Braun (Brandmanager Domestic bei Warner Music), Norbert Grundei (Programmchef beim Radiosender N-JOY), Jan Günther (Booker bei Chimperator), Stefanie Hochmuth (General Management beim Club Uebel & Gefährlich und ehemalige Schlagzeugerin der Band Die Heiterkeit), Mitra Kassai (Geschäftsführerin der Künstleragentur Le Beau Bureau), Jasmina Quach (Musikerin als KUOKO und Mitarbeiterin des Plattenladens Michelle Records), Farhad Samadzada (Musiker und Produzent als FARHOT), Tom R. Schulz (Pressesprecher der Elbphilharmonie), Katja Schwemmers (Musikjournalistin), Andras Siebold (Artistic Director/Music Curator bei Kampnagel), Julia Staron (Geschäftsführerin des Clubs kukuun) und Doris Wehser (Head of A&R bei Membran).

Ende Oktober gibt die Jury die Nominierten für den HANS 2017 bekannt. Die Preisvergabe findet am Dienstag, 21. November, im Hamburger Musikclub Markthalle statt.

Seit der ersten Verleihung fördern der Norddeutsche Rundfunk und die Hamburg Kreativ Gesellschaft den Musikpreis. Weitere Förderer sind die Haspa Musik Stiftung, die Handelskammer Hamburg, nhb und die Hamburg Marketing GmbH.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Aug 23 2017

Autark-Gruppe zu Gerlachreport: „Geht nur darum, abzukassieren“

Das Finanzunternehmen Autark wurde gezielt von dem vermeintlichen Anlegerschutzportal Gerlachreport.com erpresst. Trotz des Einreichens einwandfreier Unterlagen, die die Qualität der Autark-Investitionen belegen, wurden hohe Summen gefordert.

Autark-Gruppe zu Gerlachreport: "Geht nur darum, abzukassieren"

Die AUTARK-Gruppe ist auf Investments in Sachwerte und Entertainment-Projekte spezialisiert.

Die Seite Gerlachreport.com gibt an, „unabhängigen Schutz für Verbraucher, Investoren und Kapitalanleger“ zu bieten. Und so vermelden die allermeisten Artikel auf der Website (vermeintliche) Skandale, Intrigen und Betrügereien – die vom Gerlachreport anvisierten Finanzunternehmen werden auf diese Weise an den Pranger gestellt und mit einer wuchtigen Negativkampagne überzogen.

So auch die Autark-Gruppe: „Die Webseite hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch die Verbreitung von Unwahrheiten und falschen Fakten die Existenz vieler Unternehmen zu zerstören. Das hat auch die Autark hart getroffen“, sagt Stefan Kühn, Vorsitzender des Vorstandes der Berliner Autark Group AG. Das börsennotierte Unternehmen ( www.autark-ag.de) investiert in Sachwerte wie Immobilien, Infrastruktur und Erneuerbare Energien sowie Projekte aus dem Bereich Unterhaltung. Über viele Monate hinweg hat Gerlachreport.com Unwahrheiten über das Unternehmen veröffentlicht und damit die öffentliche Meinung über Autark und das Verhalten von Kunden und Partnern negativ beeinflusst.

„Unsere Anleger und Geschäftspartner haben die völlig falsche Berichterstattung natürlich wahrgenommen und daraus ihre Schlüsse gezogen. Das hat uns besonders geschmerzt, da wir das Unternehmen, das Produktportfolio und die Investmentstrategie in den vergangenen Monaten komplett neu aufgesetzt haben, um Autark in die Zukunft zu führen. Die falschen Berichte haben das ganze Vorhaben torpediert und leider viel Vertrauen gekostet“, betont Stefan Kühn.

Das hatte einen ganz einfachen Hintergrund: Die Autark-Gruppe ist vom Gerlachreport erpresst worden. „Die Macher wussten, dass wir gerade in einer komplexen unternehmerischen Situation steckten und haben die Möglichkeit genutzt, uns gezielt mit Dreck zu bewerfen, um uns zur Zahlung einer nicht unerheblichen Summe zu nötigen. Wir haben in der Folge professionelle, fachlich einwandfreie Unterlagen beigebracht, die die hohe Qualität unseres Unternehmens und aller Investitionen belegen, um dem Gerlachreport unsere Strategie und Substanz aufzuzeigen. Dennoch wurden weiterhin hohe Geldbeträge gefordert“, sagt Stefan Kühn, der insbesondere persönlich gemeinsam mit seiner Familie vom Gerlachreport angegangen worden war. „Der Gerlachreport war und ist also offenbar nicht an einer korrekten Berichterstattung interessiert. Es geht ausschließlich darum, Druck aufzubauen, um Gelder abzukassieren.“

Stefan Kühn hat sich gemeinsam mit den Führungskräften seines Unternehmens dazu entschieden, gar nicht mehr auf die Forderungen zu reagieren. Man wolle einfach mit Menschen wie dem in den USA ansässigen Initiator von Gerlachreport.com, Rainer von Holst, keinerlei Kontakt, da sie nicht damit aufhörten, ihre betrügerische, erpresserische Masche fortzusetzen – und das ohne jede Grundlage.

„Gerlachreport macht das nicht nur bei uns, das wissen wir. Wahrscheinlich wird jedes Unternehmen, das ins lügnerische Visier des Gerlachreports gerät, Opfer dieser Masche und soll erpresst werden. Offenbar basiert das Geschäftsmodell rein auf Erpressung und Betrug und wie man recherchieren kann, befassen sich mehrere Staatsanwaltschaften mit dem Gerlachreport“, fasst Stefan Kühn zusammen. Er hofft, dass dieser Spuk nun ein Ende nimmt und die betroffenen Unternehmen in Ruhe weiter arbeiten können, wie es die Autark tut – ohne sich ständig Lügenberichten und Erpressungsversuchen ausgesetzt zu sehen.

Über die AUTARK-Gruppe

Die AUTARK-Gruppe ist ein Finanzunternehmen mit Sitz in Berlin, das die Gelder seiner Anleger vorrangig in Sachwerte (Immobilien, erneuerbare Energien und Infrastruktur) sowie in Projekte besonders aus dem Bereich Entertainment investiert. Die AUTARK-Gruppe ist die Mutter aller AUTARK-Gesellschaften, zu denen unter anderem die an der Börse Hamburg notierte AUTARK Group AG (ISIN: DE000A0CAYL1; WKN: A0CAYL) gehört. Die Gesellschaft besitzt langjährige Kompetenz an den Kapitalmärkten und auf Produktseite und ist für private und institutionelle Investoren erster Ansprechpartner für innovative, stabile und strategisch sinnvolle Investitionsmöglichkeiten in der Realwirtschaft für dauerhaft stabile Renditen. Weitere Informationen: www.autark-ag.de und www.autark-sachwert.de

Kontakt
AUTARK-Gruppe
Dr. Dimitrios Paparas
Grunewaldstraße 22
12165 Berlin
0800 3775555-0
info@autark-ag.de
http://www.autark-ag.de

Jul 26 2017

Besser als Babbel und Co?

Crowdfunding für Film-Sprachkurse bereits gestartet

Besser als Babbel und Co?

Graz, am 21. Juli 2017 – Seit knapp 2 Jahren sind die ersten Episoden der jetMovie Film-Sprachkurse zum Englisch- und Spanischlernen verfügbar. Lernen kann man damit online, offline oder mit dem Linguajet App. Alle User fragen nach mehr. Weil’s lustig und erfolgreich ist. Deshalb startete das Grazer Unternehmen BIZZONS GmbH, mit der Marke Linguajet am 19. Juli 2017 das Crowdfunding auf Indiegogo.com. 64 weitere Episoden für die Fremdsprachen Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch wollen sie mithilfe von Ihnen innerhalb von zwei Monaten produzieren und bereits im Oktober ausliefern. Ohne der Vorfinanzierung der Crowd würde dieses Vorhaben mindestens ein Jahr dauern.

Das Erfolgsgeheimnis der Linguajet jetMovies: Sie sind gehirn-gerecht. Sie lernen eine Fremdsprache so, wie Sie Ihre Muttersprache erlernt haben – durch Entdecken, intuitiv und mit Spaß. Die „De-Kodierzeile“ (oben steht die Fremdsprache, unten dieWort-für-Wort Übersetzung) hilft uns, die Bedeutung der Fremdsprache zu verstehen. Und das ohne mühevollem Vokabelnpauken! Wie bei einem Karaoke-Player wird der Text inklusive Wort-für-Wort-Übersetzung am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Das Wortpaar aus Fremdsprache und Muttersprache leuchtet synchron zum Filmtext auf. Das Video unterstützt den Text visuell – und erweckt ihn zum Leben. So wie Sie einen Aufenthalt im fremden Land erleben. Sprachenlernen wird so sehr einfach und macht auch noch Spaß.

Warum ist Linguajet besser als Babbel und Co?
Alle bekannten Online-Sprachanbieter setzen auf“s Vokabelpauken. Zumindest am Anfang müssen einzelne, isolierte Wörter gepaukt werden. Die meisten davon ohne Bildunterstützung. Alle ohne Videos. Am Ende kann man nie fließend Sprechen, weil man zuerst immer übersetzen muss.

Linguajet geht das Sprachenlernen ganz anders an. Es werden nur ganze Sätze und Texte zum Lernen verwendet. Wörter werden Wort für Wort übersetzt und von Beginn an mit perfekter Aussprache gehört. Nur so entsteht automatisch ein Gefühl für die Sprache und Sie können die neu erworbenen Sprachenkenntnisse bereits nach wenigen Tagen anwenden.

Möchten Sie Linguajet unterstützen?
Ihr Unterstützung wird belohnt: Bis zu 45% Preisnachlass pro Kurs – wer sich schneller für seinen Spaß entscheidet, hat eindeutig mehr davon!

LINK ZUR INDIEGOGO KAMPAGNE:
https://www.indiegogo.com/projects/jetmovie-purer-spass-fremdsprache-gelernt#/

PRESSEKONTAKT:
Emil Brunner, Geschäftsführer
E: emil.brunner@bizzons.com
T: +43(699) 1214-7717

WEITERE INFORMATIONEN:
www.linguajet.de
sprachen.linguajet.de/cfc1prelp/

KOSTENFREIE DEMOS:
http://le3.linguajet.com/apps/demo

BILDMATERIAL, PRESSEMITTEILUNGEN:
http://sprachen.linguajet.de/presse/

Mit der Birkenbihl-Methode lernen Sie eine Fremdsprache so, wie Sie damals Ihre Muttersprache erlernt haben: intuitiv und mit Spass. Basierend auf Erkenntnissen der Gehirnforschung sowie Sozialwissenschaften unterscheidet sich die Methode klar von herkömmlichen Methoden des Sprachenlernens, wie Sie es aus der Schule kennen. Sprachenlernen leicht gemacht!

Firmenkontakt
bizzons eMarketing GmbH
Emil Brunner
Brückenkopfgasse 1 6
8020 Graz
0043 316 231 0004 0
emil.brunner@linguajet.de
https://www.linguajet.de/

Pressekontakt
bizzons eMarketing GmbH
Emil Brunner
Brückenkopfgasse 1 6
8020 Graz
+43(699) 1214-7717
emil.brunner@bizzons.com
https://www.linguajet.de/

Jul 5 2017

Sie sind gefragt! Crowdfunding für mehr Spaß beim Sprachenlernen.

Crowdfunding für mehr Spaß beim Sprachenlernen.

Das Vorhaben ist simpel: Sprachenlernen muss einfacher sein und mehr Spaß machen. Die schweiz-österreichische Lösung dazu sind jetMovies – Sprachkurse, die auf Sitcoms basieren. Da die Nachfrage bereits nach den ersten Episoden gewaltig ist, ersucht der Entwickler BIZZONS e-Marketing mit Sitz in Graz, Österreich, nun um die Unterstützung der Crowd.

„Mit den jetMovies und der darin verwendeten Sprachlernmethode nach Vera F. Birkenbihl kann endlich jeder eine Fremdsprache erlernen – unabhängig vom jeweiligen Sprachtalent. Zusätzlich macht es riesigen Spaß“, so Geschäftsführer Emil Brunner.

Die Lernmethode basiert auf die Entschlüsselung der fremden Sprache. Dazu wir ein Text Wort für Wort in die Muttersprache übersetzt. Diese sogenannte De-Kodierung ermöglicht es unserem Gehirn, die Bedeutung der Wörter ohne Vokabellisten zu erlernen, die Verwendung in verschiedenen Situationen automatisch zu erkennen und die Grammatik der Fremdsprache zu verstehen. Und das alles ohne Pauken. Das Video unterstützt den Text visuell – und erweckt ihn zum Leben. Sprachenlernen wird so sehr einfach und macht auch noch Spaß.

Bei 3 x 10 Minuten Üben pro Tag erreichen Lernende bereits in 6 Wochen einen Basiswortschatz, mit welchem einfache Kommunikation im Alltag oder im Urlaub mühelos möglich ist.

Fünf der jetMovies stehen bereits für die Sprachen Englisch und Spanisch zur Verfügung. Dank der hohen Nachfrage soll nun weiterproduziert werden. Ganze 67 Episoden in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch sollen innerhalb kürzester Zeit folgen. Dafür ist nun die Crowd gefragt. Anstatt einer Produktions-Vorlaufszeit von mindestens einem Jahr, soll diese bereits nach wenigen Wochen abgeschlossen sein. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Teil der Innovation zu sein und als Early Bird einen stark reduzierten Preis für die neuen Kurse zu erhalten.

Crowdfunding: http://sprachen.linguajet.de/cfc1prelp/
Page: http://sprachen.linguajet.de/cfc1prelp/
Demos: www.linguajet.de

Pressekontakt: http://sprachen.linguajet.de/presse/

Mit der Birkenbihl-Methode lernen Sie eine Fremdsprache so, wie Sie damals Ihre Muttersprache erlernt haben: intuitiv und mit Spass. Basierend auf Erkenntnissen der Gehirnforschung sowie Sozialwissenschaften unterscheidet sich die Methode klar von herkömmlichen Methoden des Sprachenlernens, wie Sie es aus der Schule kennen. Sprachenlernen leicht gemacht!

Firmenkontakt
bizzons eMarketing GmbH
Emil Brunner
Brückenkopfgasse 1 6
8020 Graz
0043 316 231 0004 0
emil.brunner@öinguajet.de
https://www.linguajet.de/

Pressekontakt
bizzons eMarketing GmbH
Melanie Krauß
Brückenkopfgasse 1 6
8020 Graz
0043 316 231 0004 0
melanie.krauss@bizzons.at
https://www.linguajet.de/