Posts Tagged fashionweek

Jul 3 2017

IT MODEL Contest 2017 in Düsseldorf mit LQ Hair, L’Oreal Professionnel & MODEL POOL International

Save the date: 17.07.2017 großes offenes Casting bei L’Oreal in Düsseldorf für alle junge Frauen ab 16 Jahren!

IT MODEL 2017 Düsseldorf

17. 07.2017 – save the date! An diesem Tag findet bereits zum 5. Mal der regionale Model-Contest IT MODEL statt. Junge Frauen ab 16 Jahren haben die Möglichkeit, ihre einzigartige Schönheit und ihr Model-Können vor einer anspruchsvollen Jury bei einem großen offenen Casting in Düsseldorf unter Beweis zu stellen.
Das IT Model Wettbewerb wurde vor 5 Jahren von Lulzim Qunai, Geschäftsinhaber und Star-Friseur des Salons LQ Hair in Witten, ins Leben gerufen. Lulzim Qunai hat bereits auf zahlreichen Fashionweeks Profi-Models für die Designer-Shows gestylt. Neben ihm besteht die Jury dieses Jahr aus der Geschäftsleiterin des weltberühmten Konzerns L“Oreal Professionnel Karen Pascha, dem Promistylisten Sebastiano Buca und der Head-Bookerin der ältesten aktiven deutschen Modelagentur MODEL POOL INTERNATIONAL Anna Chistyakova.
Das große offene Casting findet ab 19 Uhr in der L’Oreal Akademie in Düsseldorf statt. Danach startet eine 4-wöchige Facebook-Abstimmung für die 10 Casting-Finalistinnen. Bei der IT MODEL 2016 haben die Mädchen, die es ins Finale geschafft haben, über 10.000 Stimmen bekommen!
„Wir suchen bei diesem Wettbewerb keine durchschnittlichen Models. Wichtig für unsere Auswahl ist das Gesamtpaket: Ausstrahlung, Sympathie und Optik . Außerdem möchten wir möglichst vielen jungen Frauen Mut machen, mitzumachen und an sich zu glauben. Denn die Schönheit jeder Frau liegt in ihrer Individualität“, so Lulzim Qunaj.
Im Finale am 02. September im Casino Hohensyburg, Dortmund werden dann die zehn jungen Frauen mit den meisten Votings gegeneinander antreten. Neben tollen Preisen erwartet die Gewinnerin die Aufnahme in die Kartei der renommierten Modelagentur MODEL POOL INTERNATIONAL und ein professionelles Shooting mit L’Oreal Professionell. Zur Vorbereitung auf die Finale erhalten die Kandidatinnen ein großes Umstyling gemeinsam mit L“Oreal Professionnel in der L“Oreal Akademie in Düsseldorf. Ihren neuen trendigen Look können sie stolz auf dem Catwalk vor 400 exklusiven Gästen und der Jury präsentieren. Der Kartenverkauf für die Veranstaltung ist limitiert.
Die Zuschauer erwartet eine mit viel Liebe zum Detail gestaltete Show mit aufwendiger Licht-, Ton- und Medientechnik & einer großen Bühne. Nachdem die Gewinnerin gekrönt ist, können sich die Gäste und Finalistinnen auf eine aufregende After-Show-Party mit Live-Musik Acts und spektakulären Tanz-und Show-Einlagen freuen.

Model Pool International Model Management wurde in 1978 in Düsseldorf gegründet und ist die älteste Modelagentur Deutschlands. VELMA- Mitglied. Male & Female, Best Ager, Special Bookings, Kids. Katalog-Shootings, Shows, TVC, Fachmessen, Werbung, Fashion, Editorials. Models aus Deutschland, Europa & weltweit. Jährliche ModelNight Parties.
Check us on FB, Google+, Instagram.

Kontakt
Model Pool International Model Management GmbH
Anna Chistyakova
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211-865560
0211-8655665
anna@model-pool.de
http://www.model-pool.de

Jan 16 2014

Fashionweek Berlin – MyParfum stellt Winternoten 2014 vor

Weißer Tee und zarte Blüten bestimmen den Dufttrend 2014

Fashionweek Berlin - MyParfum stellt Winternoten 2014 vor

MyParfum präsentiert die Dufttrends 2014/15

Es ist wieder so weit, vom 14. bis 17. Januar findet die Fashion Week Berlin statt. Stars und Sternchen der Modewelt zeigen die angesagtesten Designs und die neuesten Trends für die Herbst- & Wintersaison 2014/15. Aber nicht nur mit extravaganter Kleidung beeindruckt die Kreativbranche ihr Publikum. Auch in Sachen Duft setzt sie neue Maßstäbe.

Anlässlich der Fashion Week stellt die Berliner Duftmanufaktur MyParfum ihre Winterduftkollektion vor. Weißer Tee und zarte Blüten liegen im Winter 2014/15 im Trend, weiß MyParfum Duftexpertin Sophie Engel. „Was wir im Modebereich beobachten können, setzt sich auch im Duftbereich fort. Die Parfums im Winter 2014/15 werden luftig leicht und voll graziler Eleganz“. Für die Winterkollektion wählte Engel daher weißen Tee, venezianisches Veilchen und den zarten Duft der Lilie aus.

Seit mehr als 5 Jahren gibt die Berliner Duftmanufaktur in Sachen Parfumtrends den Ton an. Mit rund 80.000 individuellen Duftkreationen haben Sophie Engel und Ihre Kollegen mehr als Parfums entwickelt als jedes andere Dufthaus weltweit. Bei MyParfum können Kunden selbst in die Rolle des Parfümeurs schlüpfen und Ihr individuelles Parfums aus bis zu 50 exklusiven Duftnoten kreieren. Auch der Flakon kann individuell, zB mit dem eigenen Namen, beschriftet werden. Neben einem Besuch im Berliner Duftatelier können Kunden auch online unter www.myparfum.de ihr persönliches Parfum erstellen. Ein ausgefeiltes Duftstoff- und Empfehlungssystem unterstützt die Kunden.

Auch das Couture Modelabel Kauffeld & Jahn kreierte nun anlässlich der Fashionweek Berlin mit MyParfum einen zu Ihrer neuen Kollektion passenden Duft: KJ . „Der exzentrische und zugleich gewagte Duft dieser Komposition ist so verführerisch wie elegant.“, verrät Modeschöpfer Niklas Kauffeld des Modelabels Kauffeld & Jahn Couture. Zur Eröffnung der Fashionweek stellte das Modelabel sein Parfum am 13.01.2014 geladenen Gästen im Hotel Sofitel am Gendarmenmarkt vor.

MyParfum ist auf die Herstellung individueller Parfüms spezialisiert. Auf der Website www.myparfum.de/presse.html bietet die Duftmanufaktur ihren Kunden die Möglichkeit, sich ihr ganz individuelles Parfüm entweder selbst zu kreieren oder kreieren zu lassen. Gegründet 2008, ist MyParfum heute europaweit die Nummer 1 für individuelle Parfüms. Das 2010 mit dem Global Innovation Award ausgezeichnete MyParfum- Duftstoffsystem wurde in Zusammenarbeit mit renommierten Parfümeuren entwickelt. Neben vielen Privatkunden, konnte das Unternehmen bekannte Labels aus dem Musik- und Showbusiness, sowie namhafte Größen der internationalen Modeszene überzeugen.

Kontakt:
MyParfum Europe GmbH
Matti Niebelschütz
Reinhardtstr. 7
10117 Berlin
030288840720
presse@myparfum.de
http://www.myparfum.de

Jul 11 2013

Ein voller Erfolg für junge Designer: die FASHION FUSION & SHOW 2013 in Berlin

Fast 300 Gäste kamen in die Showrooms des relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin

Ein voller Erfolg für junge Designer: die FASHION FUSION & SHOW 2013 in Berlin

Harryet Lang auf der FASHION FUSION & SHOW

Berlin, 11.07. 2013 Das relexa hotel Berlin veranstaltete während der Fashion Week in Berlin eine erfolgreiche Show für junge Designer: die FASHION FUSION & SHOW 2013 zog viele Modefans, Journalisten und Einkäufer in die Showrooms nahe des Potsdamer Platzes.

Anfang des Jahres hatte das Team des relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin junge Designer aufgerufen , sich für die begehrten Showrooms während der Fashion Week 2013 in Berlin zu bewerben. Häufig fehlt gerade jungen Designern die Plattform für die Präsentation ihrer Mode, gerade während Großveranstaltungen wie der Fashion Week sind Showrooms nahezu unerschwinglich. Das brachte die Direktorin des relexa hotel Berlin auf die Idee, die Tagungsräume für ein paar Tage zu Catwalk und Showroom werden zu lassen – als Plattform für Jungdesigner aus Berlin.
Was folgte, waren viele Bewerbungen für die Showrooms und die Fashionshow, bei der Labels und Designer ihre Kreationen einem großen Publikum präsentieren konnten. Es wurden Journalisten und Modeblogger eingeladen, sowie Kenner der Branchen, Mode-Einkäufer und Modefans. Für acht Labels und ihre Designer hieß es dann: wir sind dabei .
Auch ein Name für das Mode-Event wurde schnell gefunden: „FASHION FUSION & SHOW“ sollte das 3-tägige Konzept perfekt beschreiben. Der Abend des 3. Juli sollte die Labels und Designer vorstellen, an den darauffolgenden Tagen hatten die Designer die Möglichkeit die Showrooms im Hotel zu nutzen um Ihre Mode auszustellen, Maß zu nehmen bei Einkäufern und Interessierten und die Ideen, Philosophien und Konzepte hinter ihren Labels zu erklären. Es folgten viele Vorbereitungen und unzählige Einladungen.
Die Fashion Week in Berlin – die FASHION FUSION & SHOW 2013 im relexa hotel am Anhalter Bahnhof

Vom 2. bis 7. Juli 2013 wurde Berlin zur internationalen Bühne für Mode und Lifestyle. Die Fashion Week Berlin zog unzählige Designer, Modemacher, Modeinteressierte, Ein- und Verkäufer, Fachbesucher und Medienvertreter in die Hauptstadt, auch zur FASHION FUSION & SHOW ins relexa hotel Berlin.
Am Abend des 3. Juli begann die Show mit Catwalk, Sektempfang und musikalischer Begleitung eines DJs . Bis in die Nacht blieben viele Gäste und feierten die Designer und den Beginn der Modewoche in Berlin. An den darauffolgenden Tagen stellten die Designer ihre Mode in den Showrooms vor: Mode für Herren mir außergewöhnlichen Akzenten, sinnlich-leichte Unterwäsche, selbstbewusste Damenmode und viele weitere Kreationen begeisterten die Gäste.

*Die FASHION FUSION & SHOW 2013: Ein großer Erfolg*
„Die Tage waren ein voller Erfolg für die jungen Designer. Es ist faszinierend zu sehen, was in den vergangenen Wochen geplant und umgesetzt wurde. Es waren aufregende und oft anstrengende Tage, die viele Vorbereitungen erforderten. Aber es hat sich gelohnt: die Show wie auch die Designer bekamen enorm viel Zuspruch, das Interesse an der Show mit Catwalk und Musik am ersten Abend war riesig. Wir freuen uns, dass wir die Designern ein Stück auf ihrem Weg in die Modewelt begleiten und unterstützen konnten und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.“, so Christiane Molzen, Direktorin des relexa hotel Berlin.

Aufgrund der sehr positiven Resonanz gibt es bereits erste Überlegungen das Konzept erneut aufzugreifen und zwei Mal im Jahr – jeweils zur Fashion Week – für junge Designer anzubieten. Ein weiterer Gedanke: auch außerhalb von Mode-Großveranstaltungen die Showrooms als Plattform für Jungdesigner aus Berlin anzubieten. Die Lage beim Potsdamer Platz nahe den wichtigsten Hotspots ist ideal und hat sich während der Fashion Week als idealer Ausstellungs- und Ausgangspunkt für Designer und Publikum erwiesen. Den Bericht und die besten Bilder der FASHION FUSION & SHOW gibt hier im kleinen Rückblick auf drei Tage voller Fashion und Show: www.relexa-hotel-berlin.de/hotel/news/fashion-fusion-show-here-we-are

Bildrechte: Robert Hahn / Rooster PhotoDesign

Ob Stadt- oder Wellnesshotel, ob modern oder traditionsreich, ob für Privat- oder Geschäftskunden – relexa bietet immer das passende Hotel.
Die Vielfalt und ausgeprägte Individualität der Hotels – in Kombination mit internationalem Standard und ausgezeichnetem Service – sind charakteristisch für Relexa. Jedes relexa Hotel ist anders, was sie verbindet ist „die feine Art“. Zehn Mal finden Sie uns in Deutschland.

Kontakt:
relexa hotel GmbH
Julia Jung
An der Alster 14
20099 Hamburg
04028444239
julia.jung@relexa-hotel.de
http://www.relexa-hotels.de

Jul 1 2013

Das relexa hotel Berlin stellt jungen Designern zur Fashion Week in Berlin Showrooms zur Verfügung

Zur Berlin Fashion Week 2013 unterstützt das relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin aufstrebende Jungdesigner mit Ausstellungsräumen

Das relexa hotel Berlin stellt jungen Designern zur Fashion Week in Berlin Showrooms zur Verfügung

(NL/7086679400) Zur internationalen Modemesse in Berlin kommen Modeinteressierte, Einkäufer, Fachbesucher und Medienvertreter zusammen um sich über die neuesten Trends zu informieren, Ausstellungen und Events zu besuchen oder selbst neuste Kollektionen und Designs auszustellen. Zeitgleich zur Fashion Week Berlin am Brandenburger Tor haben unzählige Newcomer der Modeszene die Möglichkeit ihre Kollektionen in angesagten Locations und Showrooms auszustellen.

Showrooms für junge Designerinnen und Designer
Zur internationalen Modemesse in Berlin kommen Modeinteressierte, Einkäufer, Fachbesucher und Medienvertreter zusammen um sich über die neuesten Trends zu informieren, Ausstellungen und Events zu besuchen oder selbst neuste Kollektionen und Designs auszustellen. Zeitgleich zur Fashion Week Berlin am Brandenburger Tor haben unzählige Newcomer der Modeszene die Möglichkeit ihre Kollektionen in angesagten Locations und Showrooms auszustellen.

Gerade junge Designer haben oft kaum die Möglichkeit, sich einen der begehrten Showrooms zu mieten um ihre neuen Ideen auszustellen und dem Publikum zu präsentieren. Deshalb stellt das relexa hotel Stuttgarter Hof Berlin am Anhalter Bahnhof während der Fashion Week 03. bis 05. Juli 2013 freie Ausstellungsräume als Showrooms kostenfrei zur Verfügung-

Das relexa hotel Berlin beim Potsdamer Platz liegt in idealer Nähe zu den wichtigsten Hot Spots der Fashion Week und ist somit idealer Anlaufpunkt für Besucher aber auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt um die internationale Modewelt in Berlin zu erkunden. Die zur Verfügung stehenden Ausstellungsräume bieten mit einer Fläche von bis zu 300qm und zwei Innenhöfen jede Menge Platz für die Kollektionen der kreativen Köpfe.

Die Bedingungen für alle Jungdesigner um einen der Showrooms zu erhalten
Das relexa hotel Berlin spricht besonders Jungdesigner aus Berlin an, die sich für die begehrten Showrooms mit einem Einblick in ihre Arbeit bewerben sollen. Egal ob mit Fotos, Videos, Collagen, Skizzen oder Bilder – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch ein Link zu dem eigenen Mode- Blog oder der eigenen Website, die die Kollektionen zeigen, sind möglich.

Einsendeschluss der Bewerbung ist der 30. Juni 2013.
Eine Jury des relexa Teams wählt dann die Gewinnerinnen und Gewinner der Showrooms aus. Die Ausstellungsräume stehen den Designern dann während der Fashion Week vom 3. Juli bis 5. Juli zur kostenfrei als Showroom für ihre Kollektionen und Werke zur Verfügung. Natürlich steht das relexa Team die ganze Zeit über helfend für die Veranstaltungsabläufe und Planung zur Seite – ganz individuell und persönlich.

Alle Informationen und die Galerie aller Einsendungen finden Sie auf der Ausschreibungsseite der Aktion „relexa spendiert Showrooms zur Fashion Week 2013 in Berlin .“

Die Bewerbung unter dem Stichwort „Jungdesigner Berlin“ richten Sie bitte postalisch an:
relexa hotel Stuttgarter Hof
Frau Sophie Genz
Anhalter Straße 8-9
10963 Berlin
oder per E-Mail an Sophie.Genz@relexa-hotel.de

Alle Informationen finden Sie hier: www.relexa-hotel-berlin.de/hotel/news/berlin-fashion-week-2013
Zur Berlin Fashion Week 2013 unterstützt das relexa hotel Stuttgarter Hof in Berlin aufstrebende Jungdesigner mit kostenlosen Ausstellungsräumen als Showrooms für deren Kollektionen und Ausstellungsstücke. Alles was die Jungdesigner tun müssen: sie müssen sich mit einer Kostprobe ihres Schaffens bei der relexa Jury bewerben.

Kontakt:
relexa hotel GmbH
Julia Jung
An der Alster 14
20099 Hamburg
040 / 28444-239
julia.jung@relexa-hotel.de
www.relexa-hotels.de

Jul 1 2013

Fashion Fusion – Show & Order 2013 – Die Fashion Show zur Fashion Week Berlin für junge Designer in Berlin

Das relexa hotel Berlin veranstaltet eine einzigartige Fashion-Show für Mode-Fans während der Fashion Week Berlin 2013

Fashion Fusion - Show & Order 2013 - Die Fashion Show zur Fashion Week Berlin für junge Designer in Berlin

(NL/3502887676) Das relexa hotel in Berlin spendiert Showrooms zur Fashion Week Berlin 2013! Die Gewinner des Events „Fashion Fusion – Show & Order 2013“ und der Showrooms stehen fest. Am 03.und 04. Juli 2013 präsentieren acht junge Designer ihre brandneuen Kollektionen bei der „Fashion Fusion – Show & Order 2013“ in den Showrooms des relexa hotel Berlin am Anhalter Bahnhof. Neben der Show mit Catwalk, Musik von eigenen DJs und der Vorstellung der Labels am Vorabend kann am Ausstellungstag geschaut, gefragt und geordert werden. Blogger und Journalisten sind herzlich eingeladen an der Show als Gäste teilzunehmen und darüber zu berichten. Um persönliche Anmeldung wird gebeten.

Berlin, 18.06.2013 Das relexa hotel Berlin vergibt Showrooms und organisiert eine einzigartige Fashion Show im Rahmen der Fashion Week Berlin am 3.und 4. Juli 2013 in Berlin. Die Gewinner der Showrooms wurden ermittelt, die exklusiven Einladungen für die Fashion Show werden derzeit verschickt.

**Die Fashion Week Berlin 2013**
Vom 2. bis 7. Juli 2013 wird Berlin erneut zur internationalen Bühne für Mode und Lifestyle. Die Fashion Week Berlin zieht unzählige Designer, Modemacher, Modeinteressierte , Ein- und Verkäufer, Fachbesucher sowie Medienvertreter zu ausgefallenen Shows, neuesten Kollektionen, Award-Verleihungen und rauschenden Partys nach Berlin. An verschiedenen Orten in der Hauptstadt stellen Designer ihre Kollektionen vor – als öffentliche Veranstaltung, mit Shows oft sogar mit Presseempfängen.

Das relexa hotel vergibt kostenfreie Showrooms und eine Fashion Show für junge Designer
Anfang dieses Jahres rief das relexa hotel Berlin junge Designer auf, sich für einen der begehrten Showrooms zu bewerben . Gerade Newcomer der Branche verfügen häufig nicht über die finanziellen Mittel und Kontakte, sich einen der begehrten Showrooms zu sichern um ihre Kollektionen zu präsentieren. Deshalb spendiert das relexa hotel Berlin, ganz in der Nähe der wichtigsten Hot-Spots der Fashion Week, für besonders engagierte Designer eigene Showrooms und organisiert eine exklusive Fashion Show: die Fashion Fusion – Show & Order 2013 am 3. und 4. Juli 2013.
„Wir möchten besonders die junge Mode-Szene ansprechen, auch jenen Designern eine Bühne geben, die noch ganz am Anfang stehen. Gerade die Fashion Week in Berlin ist eine tolle Chance, sich und die eigenen Kollektionen und Kreationen zu präsentieren. Diese Möglichkeit wollen wir mit der Aktion bei uns im Haus ermöglichen. Die Resonanz war überwältigend, es kamen viele, sehr kreative Bewerbungen. Jetzt sind wir auf die Fashion-Show und das Medienecho gespannt.“, so die Hoteldirektorin des relexa hotel Berlin, Christiane Molzen.

**Aufruf an Fashion-Blogger und Journalisten**
Neben den Showrooms und der Fashion Show, ist die Bekanntheit der jungen Designer entscheidend für deren weiteren Erfolg. Deshalb sind Journalisten, Blogger und PR-Vertreter herzlich eingeladen, an der Fashion Fusion – Show & Order 2013, teilzunehmen und darüber zu berichten.

**Das erwartet die Gäste bei der Fashion Fusion – Show & Order 2013**
Alle Informationen zu den Designern, ihren Kollektionen und der Show gibt es auf Website der „Fashion Fusion – Show & Order 2013
Am 3. und 4. Juli werden sich acht junge und sehr kreative Designer im Showroom des relexa hotel Berlin präsentieren. Am Abend gibt es eine gemeinsame Eröffnungsshow mit Musik, Catwalk der neuesten Kollektionen der Designer und der Möglichkeit, die Designer schon mal ganz persönlich kennen zu lernen.
Am Tag darauf heißt es: Termine vereinbaren, Maß nehmen lassen, Bestellungen aufgeben, Aufträge erteilen. Jetzt sind die Designer den ganzen Tag für ihre (potentiellen) Kunden und Fragen der Modewelt vor Ort.
Einkäufer, Journalisten, Mode-Interessierte und Fashion-Victims auf der Suche nach brandneuen Ideen und Kollektionen, sind herzlich eingeladen, die Mode der Designer ganz genau unter die Lupe zu nehmen, gern auch darüber zu berichten.

Sponsoren des Events sind die Eismanufaktur „Vanille & Marille“(www.vanille-marille.de), die ein speziell für die Fashion-Show kreiertes Eis für die Gäste zur Verfügung stellt und ein namhafter Getränkehersteller, der Gäste und Designer mit Getränken versorgen wird

**Teilnahme als Gast an der Fashion Fusion – Show & Order 2013*
Da der Platz in den Showrooms begrenzt ist und die Veranstalter des relexa hotel Berlin den Platz optimal für alle ausgestalten wollen – für die Vorabend-Show und die eigentliche Präsentation der Mode – ist eine Teilnahme an beiden Tagen nur per Einladung möglich. Diese erhalten Sie von der Event-Managerin Sophie Genz ganz unkompliziert auf Anfrage.
Pressevertreter, Fashion-Blogger, Mode-Interessierte und Einkäufer wenden sich für eine der exklusiven Einladungen bitte an:

Frau Sophie Genz
E-Mail: Sophie.Genz@relexa-hotel.de
Telefon: 49 30 26483 970
Fax: 49 30 26483 975

**Die wichtigsten Informationen zur Fashion Fusion – Show & Order 2013 auf einen Blick**
Der Link zum Event: www.relexa-hotel-berlin.de/hotel/news/fashion-fusion
Datum:
Fashion-Show: am 3.7. 2013 ab 20.30 Uhr Einlass, Gemeinsame Eröffnungsshow mit Catwalk der neusten Kollektionen der 8 Designer ab 21.00Uhr
Fashion Order: am 4.7. 2013 von 9.00Uhr bis 20.00 Uhr
Ort:
relexa hotel Stuttgarter Hof Berlin
Anhalter Straße 8-9
10963 Berlin
Kontakt und Anfrage persönlicher Einladungen:
Frau Sophie Genz
E-Mail: Sophie.Genz@relexa-hotel.de

Kontakt:
relexa hotel GmbH
Julia Jung
An der Alster 14
20099 Hamburg
040 / 28444-239
julia.jung@relexa-hotel.de
www.relexa-hotels.de

Jun 19 2013

Fashion Fusion – Show & Order 2013 – Die Fashion Show zur Fashion Week Berlin für junge Designer

Das relexa hotel Berlin veranstaltet eine einzigartige Fashion Show für Mode-Fans während der Fashion Week Berlin 2013

Fashion Fusion - Show & Order 2013 - Die Fashion Show zur Fashion Week Berlin für junge Designer

Fashion Fusion – Show & Order 2013

Berlin, 18.06.2013 Das relexa hotel Berlin vergibt Showrooms und organisiert eine einzigartige Fashion Show im Rahmen der Fashion Week Berlin am 3.und 4. Juli 2013 in Berlin.

**Die Fashion Week Berlin 2013**
Vom 2. bis 7. Juli 2013 wird Berlin erneut zur internationalen Bühne für Mode und Lifestyle. Die Fashion Week Berlin zieht unzählige Designer, Modemacher, Modeinteressierte, Ein- und Verkäufer, Fachbesucher sowie Medienvertreter zu ausgefallenen Shows, neuesten Kollektionen, Award-Verleihungen und rauschenden Partys nach Berlin. An verschiedenen Orten in der Hauptstadt stellen Designer ihre Kollektionen vor – als öffentliche Veranstaltung, mit Shows oft sogar mit Presseempfängen.

**Das relexa hotel vergibt kostenfreie Showrooms und eine Fashion Show für junge Designer**
Anfang dieses Jahres rief das relexa hotel Berlin junge Designer auf, sich für einen der begehrten Showrooms zu bewerben . Gerade Newcomer der Branche verfügen häufig nicht über die finanziellen Mittel und Kontakte, sich einen der begehrten Showrooms zu sichern um ihre Kollektionen zu präsentieren. Deshalb spendiert das relexa hotel Berlin, ganz in der Nähe der wichtigsten Hot-Spots der Fashion Week, für besonders engagierte Designer eigene Showrooms und organisiert eine exklusive Fashion Show: die Fashion Fusion – Show & Order 2013 am 3. und 4. Juli 2013.
„Wir möchten besonders die junge Mode-Szene ansprechen, auch jenen Designern eine Bühne geben, die noch ganz am Anfang stehen. Gerade die Fashion Week in Berlin ist eine tolle Chance, sich und die eigenen Kollektionen und Kreationen zu präsentieren. Diese Möglichkeit wollen wir mit der Aktion bei uns im Haus ermöglichen. Die Resonanz war überwältigend, es kamen viele, sehr kreative Bewerbungen. Jetzt sind wir auf die Fashion-Show und das Medienecho gespannt.“, so die Hoteldirektorin des relexa hotel Berlin, Christiane Molzen.

**Aufruf an Fashion-Blogger und Journalisten**
Neben den Showrooms und der Fashion Show, ist die Bekanntheit der jungen Designer entscheidend für deren weiteren Erfolg. Deshalb sind Journalisten, Blogger und PR-Vertreter herzlich eingeladen, an der Fashion Fusion – Show & Order 2013 teilzunehmen und darüber zu berichten.

**Das erwartet die Gäste bei der Fashion Fusion – Show & Order 2013**
Alle Informationen zu den Designern, ihren Kollektionen und der Show gibt es auf Website der „Fashion Fusion – Show & Order 2013
Am 3. und 4. Juli werden sich acht junge und sehr kreative Designer im Showroom des relexa hotel Berlin präsentieren. Am Abend gibt es eine gemeinsame Eröffnungsshow mit Musik, Catwalk der neuesten Kollektionen der Designer und der Möglichkeit, die Designer schon mal ganz persönlich kennen zu lernen.
Am Tag darauf heißt es: Termine vereinbaren, Maß nehmen lassen, Bestellungen aufgeben, Aufträge erteilen. Jetzt sind die Designer den ganzen Tag für ihre (potentiellen) Kunden und Fragen der Modewelt vor Ort.
Einkäufer, Journalisten, Mode-Interessierte und Fashion-Victims auf der Suche nach brandneuen Ideen und Kollektionen, sind herzlich eingeladen, die Mode der Designer ganz genau unter die Lupe zu nehmen, gern auch darüber zu berichten.

Sponsoren des Events sind die Eismanufaktur „Vanille & Marille“(www.vanille-marille.de), die ein speziell für die Fashion-Show kreiertes Eis für die Gäste zur Verfügung stellt und ein namhafter Getränkehersteller, der Gäste und Designer mit Getränken versorgen wird

Da der Platz in den Showrooms begrenzt ist und die Veranstalter des relexa hotel Berlin den Platz optimal für alle ausgestalten wollen – für die Vorabend-Show und die eigentliche Präsentation der Mode – ist eine Teilnahme an beiden Tagen nur per Einladung möglich. Diese erhalten Sie von der Event-Managerin Sophie Genz ganz unkompliziert auf Anfrage.
Pressevertreter, Fashion-Blogger, Mode-Interessierte und Einkäufer wenden sich für eine der exklusiven Einladungen bitte an:

Frau Sophie Genz
E-Mail: Sophie.Genz@relexa-hotel.de
Telefon: +49 30 26483 970
Fax: +49 30 26483 975

**Die wichtigsten Informationen zur Fashion Fusion – Show & Order 2013 auf einen Blick**
Der Link zum Event: www.relexa-hotel-berlin.de/hotel/news/fashion-fusion

Datum:
Fashion-Show: am 3.7. 2013 ab 20.30 Uhr Einlass, ab 21.00Uhr Gemeinsame Eröffnungsshow
Fashion-Order: am 4.7. 2013 von 9.00Uhr bis 20.00 Uhr

Ort:
relexa hotel Stuttgarter Hof Berlin
Anhalter Straße 8-9
10963 Berlin
Kontakt und Anfrage persönlicher Einladungen:
Frau Sophie Genz
E-Mail: Sophie.Genz@relexa-hotel.de

Ob Stadt- oder Wellnesshotel, ob modern oder traditionsreich, ob für Privat- oder Geschäftskunden – relexa bietet immer das passende Hotel.
Die Vielfalt und ausgeprägte Individualität der Hotels – in Kombination mit internationalem Standard und ausgezeichnetem Service – sind charakteristisch für Relexa. Jedes relexa Hotel ist anders, was sie verbindet ist „die feine Art“. Zehn Mal finden Sie uns in Deutschland.

Kontakt:
relexa hotel GmbH
Julia Jung
An der Alster 14
20099 Hamburg
04028444239
julia.jung@relexa-hotel.de
http://www.relexa-hotels.de

Jun 6 2013

Papis Loveday Jeans – Launch einer premium Denim Marke

Die brandneue Marke PAPIS LOVEDAY JEANS steht für progressive Looks, eine moderne, urbane Attitüde und ein unbeschwertes Lebensgefühl. Diese Charakterzüge verknüpft das Label mit dem Anspruch des Namensgebers in der italienischen High – End Fertigung und vereint so traditionelle Schneiderkunst mit innovativem Denim, neuartigen Formen und kreativen Details.

Papis Loveday Jeans - Launch einer premium Denim Marke

Papis Loveday geht unter die Jeansdesigner

Mit dem Launch der Modelinie baut die Mode-Ikone und bekanntestes schwarzes Männermodel der Welt die Marke PAPIS LOVEDAY weiter aus. Nach einjähriger Planung wird die Spring / Summer kick-off Kollektion 2014 erstmals im Juli 2013 der Fachpresse und den internationalen Einkäufern im Rahmen der Fashionweek Berlin präsentiert. Eine massive Präsenz auf der Fachmesse PANORAMA zeigt dann Einblicke in die Kollektion. Der öffentliche Launch ist im Januar 2014 anlässlich der Modewoche in Mailand geplant.

Hinter den Kulissen hat sich ein starkes Team vereint. Vertrieben wird die Marke durch die renommierte und führende Agentur BEN AND GmbH mit Showrooms in Düsseldorf und München. Die Designideen entstanden durch Papis Loveday. Für die Finalisierung der Entwürfe und Schnitte konnte die italienische Designerin Laura Pastrello und ihr Team überzeugt werden, welches auch für Brands wie DIESEL oder Mauro Grifoni designt. Produziert wird ausschließlich in Italien, eine Seltenheit im Denim Bereich. Eine der besten Produktionsstätten der Welt komplimentiert das Label mit Umberto Vendramin, welcher auch Marken wie Calvin Klein, John Galliano, Iceberg oder Costume National produziert.

Papis Loveday sagt:
„Eine perfekt sitzende, qualitativ hochwertige Jeans mit innovativen Design- und Produktions- Details zu finden, ist trotz der Vielfalt auf dem Markt immernoch schwierig.
Jetzt kommen wir! Meinen High-Fashion Anspruch mit einem Basic Wardrobe Essential zu vereinen, war eine große Herausvorderung, welche wir letztendlich meistern konnten. Man muss sie sehen, man muss sie spüren, man muss sie anprobieren. Ich verspreche: Es wird deine Lieblingsjeans! You will love your Loveday“s !“

Soziales Engagement
Der Marke PAPIS LOVEDAY JEANS ist es wichtig, sich auch sozial zu engagieren. Es konnte eine offizielle Partnerschaft mit der „UNESCO foundation – for children in need“ realisiert werden. Somit spendet jeder Käufer einer „Loveday“s“ automatisch an die weltweit renommierte Hilfsorganisation. Unterstützt werden damit primär Bildungsprojekte in Papis Loveday“s Heimatland Senegal.

Papis Loveday
Die Person Papis Loveday gilt als erfolgreichstes schwarzes Männermodel der Welt und als eine der angesehensten Fashion-Personalities in Europa. Papis Loveday lebt und arbeitet in Italien und Deutschland. Die Marke PAPIS LOVEDAY und die weltweit geschützten Markenrechte werden über eine in München ansässige Holding verwaltet.

Kontakte

Presse & Öffentlichkeit international

Stiljäger PR
Stefanie Jäger, sj@stiljaeger-pr.com, 089 / 55060400
Hochbrückenstr. 10, 80331 München

Sales & Produktinformationen Einzelhandel international

BEN AND GMBH
Magdalena Slowiak, m.slowiak@ben-and.com, 089 / 323080-46
Georg-Muche-Str. 5, 80807 München

stiljäger pr is an independent and owner managed pr agency in germany with focus on luxury, fashion and lifestyle brands.

stefanie jäger, the head of the agency, started her career in the pr business in 2006, after studying fashion journalism and media communication at the academy for fashion and design in munich. in july 2012 she founded her own pr agency stiljäger pr.

we love to communicate and are experts in the business of fashion, press and media relations, brand development and event management.

our aim is to establish a strong relationship, on every level, between brands and the german general media, increasing the awareness and prestige of the brand.

we are consultants with heart and soul, having deep knowledge and experience of managing innovative communication projects, large and small, tailored perfectly to the brand“s needs.

we recognise that brands may require pr support on a project or long term basis and we are able to tailor your requirements according to your brief and budget.

Kontakt:
Stiljäger PR
Stefanie Jäger
Hochbrückenstr. 10
80331 München
089 / 55060400
sj@stiljaeger-pr.com
http://www.stiljaeger-pr.com

Jun 3 2013

Feuerwear auf der Ethical Fashion Show Berlin

Das Kölner Label zeigt seine Taschen und Accessoires aus Feuerwehrschlauch erstmals im Rahmen der Berlin Fashion Week

Feuerwear auf der Ethical Fashion Show Berlin

(NL/4407491228) Köln, im Juni 2013 Die heißesten Taschen und Accessoires der Ethical Fashion Show finden sich in Halle C am Stand CA12 von Feuerwear. Das Kölner Label nimmt erstmalig an der Messe im Berliner ewerk teil und zeigt vom 2. bis 4. Juli sein vollständiges Sortiment an nachhaltig und ökologisch korrekt produzierten Taschen und Accessoires aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch. Aufgrund der unterschiedlichen Einsatzspuren und Aufdrucke sind alle Produkte immer ein Unikat.

Vor acht Jahren hatte Firmengründer Martin Klüsener die brandheiße Idee: Seitdem fertigt der Kölner angesagte Taschen und Accessoires aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch, der sonst als Abfall die Umwelt belasten würde. Durch das Upcycling wird der Lebenszyklus des robusten Materials verlängert. Mittlerweile haben seine Produkte Kultstatus über 40.000 der langlebigen Unikate verkauft Feuerwear pro Jahr. Die nachhaltige Produktionsweise bei Feuerwear stellt zudem sicher, dass wertvolle Rohstoffe und Ressourcen eingespart werden.

Das besondere Design, die Robustheit und Individualität sind materialbedingt: Durch die unterschiedlichen Aufdrucke wie DIN-Normen, Prüfnummern, Schlauchlängen, vorherigem Einsatzort und echten Gebrauchsspuren wird jedes Produkt zum Einzelstück.

PRESSEGESPRÄCHE
Firmengründer und Produktdesigner Martin Klüsener steht während der Ethical Fashion Show Berlin für Pressegespräche zur Verfügung.

Für einen persönlichen Termin kontaktieren Sie bitte Christian Klaus, Profil Marketing OHG, unter 0531 38733-25 oder per Mail an c.klaus@profil-marketing.com.

Mehr Informationen zum Label Feuerwear und seinen Einsatz für den Umweltschutz erhalten Sie unter:
www.tinyurl.com/feuerwear

Besuchen Sie Feuerwear auch auf Facebook: www.facebook.com/Feuerwear

Über Feuerwear
Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führen Martin Klüsener und sein Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Feuerwear gestaltet und produziert hochwertige Taschen und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Gebrauchte Feuerwehrschläuche, die sonst die Umwelt als Abfall belasten würden, werden hier zu neuen Produkten dieses Konzept wird als Upcycling bezeichnet. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Feuerwear-Produkte immer ein Unikat. Die Auflistung der Feuerwear-Mannschaft Scott, Dan, Bill & Co. klingt dabei wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel.
Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über atmosfair ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear Ökostrom von Greenpeace Energy konsequent ohne Kohle und Atomkraftwerk. Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit.
Feuerwear-Taschen und -Accessoires sind bereits in über 250 Geschäften weltweit erhältlich. Weitere Informationen können unter www.feuerwear.de abgerufen werden.

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Christian Klaus
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
0531 38733-25
c.klaus@profil-marketing.com
www.profil-marketing.com

Okt 12 2012

fashion calendar: Unipush Media und styleranking starten Modekalender-App für iPhone und iPad

Das Modeportal styleranking bietet erstmals einen designschönen Tagesplaner mit den 100 wichtigsten Fashion Week-Terminen weltweit an. Die App für iPhone und iPad wurde von Unipush Media realisiert.

fashion calendar: Unipush Media und styleranking starten Modekalender-App für iPhone und iPad

(ddp direct) Düsseldorf/Wackersdorf, 11. Oktober 2012. Der Griff zu iPhone und iPad hat längst die traditionelle Terminverwaltung revolutioniert. Schnell und komfortabel ermöglichen Kalender-Apps das Anlegen und Bearbeiten aller privaten und beruflichen Termine. Der „fashion calendar“ verbindet nun praktische Funktionen mit formschönem Design.
Die wichtigsten Fashion Weeks, Modemessen und Termine weltweit sind bereits im Kalender enthalten. Darüber hinaus kann der Nutzer seine persönlichen Einträge vornehmen. Die App verfügt über alle gängigen Funktionen – etwa Erinnerungen. Der Kalender lässt sich mit iCloud oder Outlook synchronisieren.
Das Besondere des Modekalenders ist seine Optik: „Heute stellen sich zahlreiche Tablet-Nutzer ihr iPad an ihrem Arbeitsplatz auf“, sagt Josef Rossmann, Geschäftsführer von Unipush Media. „Mit der kostenlosen fashion calendar-App von styleranking erhalten diese Nutzer nun einen außergewöhnlichen Eyecatcher für ihren Schreibtisch.“
Die Kalender-App wurde mit hochauflösenden Hintergrundmotiven topaktueller Designer-Kollektionen der Berlin Fashion Week gestaltet. Darunter befinden sich Entwürfe bekannter Modeschöpfer wie Guido Maria Kretschmer, Marcel Ostertag oder Lena Hoschek.
„Wir freuen uns, dass wir für die App-Entwicklung das erfahrene und kompetente Entwicklerteam von Unipush Media gewinnen konnten“, sagt Dorothee Bienefeld, Senior Manager Cooperations bei styleranking media.
Die App ist bereits für das neue iPhone 5 und iOS 6 optimiert und ab sofort im Apple App Store verfügbar.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rzzlk0

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/lifestyle/fashion-calendar-unipush-media-und-styleranking-starten-modekalender-app-fuer-iphone-und-ipad-31901

=== „fashion calendar“ für iPhone und iPad von styleranking und Unipush Media. Die Kalender-App mit allen wichtigen Fashion-Terminen weltweit. (Bild) ===

Screenshot aus der App „fashion calendar“ von styleranking und Unipush Media. Die Kalender-App für iPhone und iPad enthält alle wichtigen Modetermine weltweit, wie z.Bsp. Fashionshows und Messen. Bebildert ist die App mit hochauflösenden Hintergrundmotiven topaktueller Designer-Kollektionen der Berlin Fashion Week.

Shortlink:
http://shortpr.com/xisc2m

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/fashion-calendar-fuer-iphone-und-ipad-von-styleranking-und-unipush-media-die-kalender-app-mit-allen-wichtigen-fashion-terminen-weltweit

=== Unipush Media GmbH ===

Bei der Unipush Media GmbH stehen Planung, Entwicklung und Betrieb von mobilen Applikationen (Apps) im Mittelpunkt. Das Unternehmen hat bereits zahlreiche Apps für iPhone, iPad und Android realisiert. Zahlreiche internationale Top-Platzierungen in den App-Charts, tausende Käufe und Downloads sowie überdurchschnittlich positive Nutzerbewertungen zeigen den Erfolg ihrer Apps. Das Unternehmen setzt individuelle Konzepte zuverlässig und kompetent in eine iOS- oder Android-App um.

=== styleranking media GmbH ===

styleranking ist ein redaktionelles Modeportal mit News aus den Bereichen Fashion, Beauty, Designer und Lifestyle. Bei styleranking präsentieren Mitglieder die Bilder ihrer Outfits einer großen Fashion-Community und bewerten spannende Looks. styleranking betreibt zudem ein Jobportal mit dem Namen stylejobber, ein internationales Designerportal unter dressed.by und veranstaltet zweimal jährlich das größte deutsche Modebloggertreffen das FashionBloggerCafé.

Kontakt:
styleranking media GmbH
Dorothee Bienefeld
Königsberger Straße 1-5
40231 Düsseldorf
+49 211 99 61 65 30
doro@styleranking.de
http://www.styleranking.de

Jul 18 2012

Mode- und Beautytrends 2013 – die meistdiskutierten Themen der Berliner Fashion Week

Neben vielen Designern hilft auch hairfree im Trend zu bleiben

Berlin. Hauptstadt. Während die einen dort die Badehosen einpacken, um am Wannsee den Sommer 2012 zu genießen, sind die anderen mit ihren Gedanken schon ein ganzes Jahr weiter. Denn auf der kürzlich (8. Juli) beendeten Mercedes Benz Fashion Week in Berlin wurden die Trends für die Frühjahr-Sommer-Kollektionen 2013 gezeigt. Das Fazit nach den Shows: Falls das Wetter genauso wird wie die Mode, dann dürfen wir uns alle auf einen heißen Sommer freuen. Wenn es nach den Designern geht, die in Berlin ihre neuesten Kreationen vorgestellt haben, dann ist es im nächsten Jahr mit dem Colour-Blocking vorbei. Statt auf wilde Weise Farben miteinander zu kombinieren, wird die Optik insgesamt etwas ruhiger. Als beliebteste Kombipartner kristallisierten sich in Berlin Weiß, Crème und Grau heraus.
Und sonst? Es wird viel Haut gezeigt, aber nicht unbedingt da, wo man es gemeinhin erwartet. Die Röcke bleiben zwar kurz und auch in Hosen zeigt die modebewusste Frau im Sommer 2013 viel Haut. So sind Shorts und 7/8-Hosen nächstes Jahr einfach nicht aus dem Kleiderschrank und dem Straßenbild wegzudenken. Abgesehen davon rücken neben den Armen vor allem die Schultern in den modischen Fokus. Die entsprechenden Partien bei Jacken, Mänteln und Cardigans werden etwas breiter geschneidert als bislang gewöhnt. Bei Tops und Shirts wird dagegen im Schulterbereich kräftig an Stoff gespart, um schöne Einblicke gewähren zu können. Heiß präsentierten sich auch symmetrische Oberteile, bei denen eine Schulter bedeckt blieb, während die andere nackte Tatsachen schuf. Es lohnt sich also, ein konsequentes Regime in Sachen Hautpflege aufrechtzuerhalten. Glatte, gepflegte Haut macht die neuen Trends gleich doppelt so schön und aufregend.
Aufregend mag manch einer auch das Nachtleben in der Hauptstadt während der Fashion Week empfunden haben. Die angesagten Clubs konnten sich über ungewohnt viele prominente Gäste freuen, die zum Teil nach Ende der Moden-Schauen kräftig feiern gingen. Sylvie van der Vaart und ihr Ehemann Rafael zum Beispiel hatten einen Grund dazu. Die bildschöne Niederländerin gab auf der Fashion Week ihr Debüt als Model und stolzierte für einen holländischen Dessous-Hersteller über den Laufsteg. Sie machte gewohntermaßen nicht nur eine tolle Figur, sondern präsentierte dabei Ihre makellose Haut in perfekter Vollendung.
Neben vielen Designern, Prominenten und Medienvertretern diskutierten auch Schönheitsexperten, was heute, morgen und in der nächsten Saison angesagt ist oder sein wird. Als Beautyexperte war auch hairfree Geschäftsführer Jens Hilbert auf den After-Show-Partys sowie der offiziellen GRAZIA Eröffnung dabei. Sein Unternehmen (www.hairfree.com), hat sich in den letzten Jahren als Marktführer in Sachen permanenter Haarentfernung gefestigt – und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz. Kein Wunder also, dass er auf den Shows ein ebenso gern gesehener Gast und begehrter Gesprächspartner war, wie bei den wichtigen Society-Treffen. „Während Modetrends kommen und gehen, ist eine haarbefreite Haut keine Modeerscheinung mehr“, so Jens Hilbert während der Veranstaltung des Burda Verlagshauses.

Über hairfree
Die hairfree GmbH ist Deutschlands führendes Unternehmen im Bereich der dauerhaften Haarentfernung. Seit 2003 auf dem Markt, erwirtschaftete hairfree im Jahr 2010 mit rund 90 Instituten in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Systemumsatz von 20 Mio. Euro. 65 Franchisenehmer beschäftigen insgesamt rund 250 Mitarbeiter. Für über 30.000 Kunden jährlich macht die schonende und sanfte Entfernung von Körperbehaarung durch Lichtimpulse regelmäßiges Rasieren oder schmerzhafte Enthaarungsprozeduren wie Entwachsen oder Epilation überflüssig. Die Behandlungen werden in den hairfree-Instituten von zertifizierten Mitarbeitern durchgeführt. Vor jeder Erstbehandlung stehen ein ausführliches Beratungsgespräch, eine Haar- und Hautanalyse sowie eine Testbehandlung. www.hairfree.com

Kontakt:
hairfree GmbH
Lukas Duzy
Hermann-Bopp-Straße 16
55218 Ingelheim am Rhein
+49 (0) 6132 / 51 59 72 ? 0
lukas.duzy@hairfree.eu
http://www.hairfree.com

Pressekontakt:
NVY Media
Lukas Duzy
Mathildenstraße 37
64342 Seeheim-Jugenheim
+49 (0) 6257 / 5062 – 975
lukas.duzy@nvy-media.com
http://www.hairfree.com