Posts Tagged Fitnessclub

Sep 25 2017

Just fit feiert Jubiläum

Just Fit feiert im September seinen 15.Geburtstag

Just fit feiert Jubiläum

von links nach rechts
Hans Schwarzenberg, Michael Böhme, Frank Böhme, Jörg Böhme (Bildquelle: @justfit)

Just Fit Fitnessclubs feiert Jubiläum. Was im Jahr 2002 mit einem Fitnessclub in der Amsterdamer Straße in Köln begann, gilt heute als eine der großen Erfolgsgeschichten der Fitnessbranche. Frank Böhme gründet zusammen mit seinem Bruder Jörg Böhme, dem Cousin Michael Böhme und dem besten Freund Hans Schwarzenberg im September 2002 Just Fit Fitnessclubs und legt damit den Grundstein für einen besonders erfolgreichen Verlauf eines Familienunternehmens.

Zum Zeitpunkt der Gründung gehören Fitnessclubs zu den „Muckibuden“, in denen sich fast ausschließlich junge Männer trafen um sich überwiegend dem Muskelaufbau zu widmen. Frank Böhme wusste bereits damals, dass Bewegung und Fitness maßgeblich zu einem gesunden Leben und Wohlbefinden beitragen und verfolgte mit der Gründung von Just Fit die Vision, Jedermann dieses Leben zu ermöglichen, ganz gleich über welches Einkommen sie verfügen. Heute zählt Just Fit in Nordrhein-Westfalen mit 60.000 Mitgliedern, fast 800 Mitarbeitern und derzeit 23 Fitnessclubs zu den größten Anbietern der Branche.

Das Angebot in den Fitnessclubs hat sich seit der Eröffnung von Just Fit 01 sehr verändert. Heute gehören digitale Angebote wie das E-Gym und der Milon Zirkel zur Ausstattung in den meisten Clubs genauso wie Ernährungspläne und funktionelles Gruppentraining.
Just Fit feiert das Jubiläum mit Open Days am Wochenende vom 07.- 09.Oktober 2017 und bietet in diesem Zeitraum ein besonderes Jubiläumsangebot an.
Wer sich im vorgenannten Zeitraum für eine Mitgliedschaft bei Just Fit entscheidet hat ein Jahr lang die Möglichkeit eine Begleitung zum Training mitzubringen. Zusätzlich gibt es ein großes Gewinnspiel mit herausragenden Preisen wie einem Trekkingrad, einer Erlebnisbox, Trainingsequipment wie Kopfhörer und vielem mehr.

Just Fit sieht optimistisch in die Zukunft. „Fitness ist ein moderner Lifestyle und gehört bei vielen Menschen bereits zum Alltag, das bestätigen auch die aktuellen Zahlen der Branche.“ so Frank Böhme. „Wir werden auch in den kommenden Jahren weiter expandieren und wachsen.“

Just Fit gehört zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 23 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 800 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit Verwaltungs GmbH & Co.KG
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234-933450
info@justfit-clubs.de
http://www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
LIEBERMANN communications UG
Heike Liebermann
Schlossstraße 18
51429 Bergisch Gladbach
02204 5846 070
mail@heike-liebermann.com
http://www.heike-liebermann.com

Jan 4 2017

Just Fit baut seine Marktposition weiter aus

Just Fit baut seine Marktposition weiter aus

Frank Böhme (Bildquelle: @Just Fit)

Nordrhein-Westfalens größte, inhabergeführte Fitnesskette setzt ihren Erfolg auch 2016 weiter fort und kann die Marktposition weiter ausbauen.

Expansion
Der Kölner Fitnessanbieter Just Fit zieht für das Jahr 2016 eine positive Bilanz und kann im abgelaufenen Jahr seine Mitgliederzahlen auf insgesamt 54.000 steigern. Nachdem erst im Januar 2015 ein neuer Fitnessclub in Bergheim eröffnete wurde, folgt im November 2016 am gleichen Standort, die Übernahme des ehemaligen Clever Fit Fitnessclubs in Niederaußem und damit die Eröffnung von Just Fit 22. Der Club ist multifunktional und setzt auf die Gesunderhaltung und Stabilisierung des gesamten Bewegungsapparates.

Training rund um die Uhr
Mit dem Beginn des neuen Jahres setzt Just Fit eine weitere Änderung im Frechener Industriegebiet um. Die Öffnungszeiten des Just Fit 03 passen sich der Nachfrage nach Trainingszeiten außerhalb der regulären Öffnungszeiten an, der Club wird ab dem 01. Januar 2017, 24-Stunden – rund um die Uhr geöffnet sein. Ebenso wird es eine neue Mitgliedschaft geben: die Moonlight-Mitgliedschaft richtet sich speziell an alle, die ausschließlich nachts trainieren möchten und gibt es bereits ab 9,90EUR.

Wachstumsmarkt Fitnessbranche
Der Trend und die generelle Nachfrage nach Fitness- und Trainingsmöglichkeiten hält weiterhin an.

Zum Ende des Jahres 2015 waren in deutschen Fitnessclubs 9,5 Millionen Menschen registriert, so viele wie nie zuvor, Tendenz weiter steigend. Insbesondere der Wunsch nach schnellem, effektivem Training erfährt eine große Nachfrage.
Aus diesem Grund wird ein Großteil der Just Fit Clubs im ersten Quartal 2017 mit dem „Milon-Kraftzirkel“ ausgestattet, der ein ausgeglichenes Ganzkörpertraining in nur 18 Minuten ermöglicht.

Auch 2017 wird für Just Fit und die gesamte Branche ein bedeutendes Jahr werden. „Wir blicken optimistisch nach vorne, Qualität, so wie wir sie anbieten, setzt sich immer durch.“ so Frank Böhme, Inhaber und Gründer von Just Fit. „Fitness steht für einen gesunden Körper und Lifestyle. Diesen Trend maßgeblich und individuell für jedes Mitglied mitzugestalten, das ist es was uns auch 2017 antreiben wird.“

Just Fit gehört zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 21 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 700 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit Verwaltungs GmbH & Co.KG
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234-933450
info@justfit-clubs.de
http://www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
LIEBERMANN communications
Heike Liebermann
Laurentiusstraße 98
51465 Bergisch Gladbach
02202 8189999
mail@heike-liebermann.com
http://www.heike-liebermann.com

Aug 29 2016

Sport im Unternehmen

Die Frechener Fitnesskette Just Fit und Zehnkampflegende Jürgen Hingsen suchen die sportlichsten Unternehmen

Sport im Unternehmen

Sportliche Unternehmen werden belohnt (Bildquelle: @Just Fit)

Sportliche Mitarbeiter sind gesünder und motivierter als ihre unsportlichen Kollegen. Sie sind das Fundament leistungsstarker Unternehmen und tragen zu einem guten Betriebsklima bei. Wer in die Gesundheit und in die Fitness seiner Mitarbeiter investiert, investiert in die Zukunft seines Unternehmens. Die Frechener Fitnessstudiokette Just Fit unterstützt diese Unternehmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und ruft bereits im dritten Jahr in Folge dazu auf, sich dem Wettbewerb um das sportlichste Unternehmen zu stellen. Der Firmenfitness Cup findet in diesem Jahr im Erftkreis sowie in Rösrath und in Leichlingen statt.

Teilnehmen können alle Firmen, ob Kleinstbetrieb, Behörde oder großer Konzern. Für das gratis Fitnesstraining stehen den Teilnehmern alle neun modernen Fitnessanlagen von Just Fit zur Verfügung. Den Siegerunternehmen winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 7.000 Euro für die nächste Mitarbeiterveranstaltung.

Neben dem sportlichen Wettbewerb steht für Just Fit aber auch die Solidarität der Teilnehmer im Mittelpunkt. Für jede absolvierte Trainingseinheit bittet das Fitnessunternehmen um eine Spende in Höhe von einem Euro zu Gunsten der Aktion Lichtblicke e.V. Die Übergabe der Spendensumme erfolgt im Rahmen der Siegerehrung im November.

Die Schirmherrschaft für den Firmenfitness-Cup übernimmt der ehemalige Zehnkämpfer und Weltrekordhalter Jürgen Hingsen.

Just Fit engagiert sich bereits seit mehreren Jahren im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung und weist mit der Aktion auf die Bedeutung von sportlichen Aktivitäten im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern hin.

Just Fit gehört zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 2o hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 700 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit Verwaltungs GmbH & Co.KG
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234-933450
info@justfit-clubs.de
www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
LIEBERMANN communications
Heike Liebermann
Laurentiusstraße 98
51465 Bergisch Gladbach
02202 8189999
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com

Jun 20 2016

Deutschland trainiert

Deutschland trainiert

Deutschland trainert

Die Initiative „Deutschland trainiert“, klärt bereits im zweiten Jahr in Folge zu Bewegung und Muskeltraining auf und will bis zum 15. August 2016 die Menschen erneut dazu motivieren, vermehrt auf eine gesunde Lebensweise zu achten.

Wer wünscht sich das nicht: glücklich gesund, fit und leistungsfähig zu sein, ohne Aufwand und bis ins hohe Alter. Was unmöglich klingt ist eigentlich ganz einfach. Mit einem regelmäßigen gesundheitsorientierten Muskeltraining kann dieses Ziel jeder erreichen und so ein Stück mehr Lebensqualität gewinnen. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr geht die bundesweite Initiative „Deutschland trainiert“ in diesem Jahr in die zweite Runde.

Volkskrankheiten nehmen weiter zu
Die Initiatoren nehmen die Studie der Universität Cambridge zum Anlass, der zufolge jährlich weltweit mehr als 350.000 Menschen an Übergewicht und 600.000 Menschen an den Folgen des Bewegungsmangels sterben. Diese Studienergebnisse wurden 2015 von der American Society of Nutrition veröffentlicht. Diabetes als Folge von Bewegungsmangel und falscher Ernährung nimmt weltweit und auch in Deutschland dramatisch zu. Seit Beginn des Jahrtausends haben Typ-2-Diabetes-Erkrankungen um mehr als 40 % zugenommen. Sechs Millionen Menschen sind hierzulande betroffen, es wird mit einer Dunkelziffer von bis zu zwei Millionen nicht diagnostizierter Erkrankungen gerechnet, zeigen Daten der Internationalen Diabetes-Föderation (IDF) aus dem Jahr 2015. Mit dramatischen Folgen und explodierenden Kosten für das gesamte Gesundheitssystem.

Die Just Fit Fitnessclubs setzen mit ihrer Teilnahme an der Initiative „Deutschland trainiert“ genau hier an und wollen mit der Kampagne das Gesundheitsbewusstsein der Bürger stärken und so die Volkskrankheit „Bewegungslosigkeit“ und ihre gravierenden Folgen bekämpfen.

Deutschland trainiert
Die Initiative „Deutschland trainiert“ vermittelt Fitnesstraining, welches auf fünf Säulen basiert und bietet den Teilnehmern ein individuell abgestimmtes Gesundheitsprogramm an. So können die Mitwirkenden auch außerhalb des Fitnessstudios Ihre Ernährung und Fitnessplanung selbständig dem eigenen Lebensrhythmus anpassen und parallel dazu ein betreutes Fitnesstraining durchführen.

Die Vision von „Deutschland trainiert“ ist es, dazu beizutragen, dass die Mehrheit der Bevölkerung bis zum Jahr 2020 weiß, wie wichtig regelmäßiges Fitnesstraining für die Gesundheit ist.

Im Rahmen der Aktion bietet Just Fit in allen 20 Fitnessclubs einen Monat Probetraining zum Schnupperpreis von 20 Euro an.

Just Fit gehört zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 21 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 700 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit Verwaltungs GmbH & Co.KG
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234-933450
info@justfit-clubs.de
www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
LIEBERMANN communications
Heike Liebermann
Laurentiusstraße 98
51465 Bergisch Gladbach
02202 8189999
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com

Jan 25 2016

FITSEVENELEVEN goes East Vol. 2:

Mit einem neuen Black Label Club im Mayfarthquartier.

FITSEVENELEVEN goes East Vol. 2:

FITSEVENELEVEN goes East Vol. 2:
Mit einem neuen Black Label Club im Mayfarthquartier.

Nach dem erfolgreichen Start des ersten female bodyclub auf der Hanauer Landstraße setzt die Fitnessclubkette FITSEVENELEVEN einen neuen Google-Marker ins Eastend FFM. Direkt um die Ecke der EZB Bank und in Laufnähe zum Hafenpark entsteht in repräsentativer Location eine exklusive Workout-Base. Die Eröffnung ist für Mitte April 2016 geplant.

Wer arbeiten muss, will auch trainieren. Und das in einem Ambiente, das für Frankfurts Ostend immer typischer wird. Denn auch optisch gesehen sind die morbiden Zeiten vorbei: Stilvolle Kontorhausfassaden, Glas, Stahl, klare Linien und große Räume in Wassernähe setzen Maßstäbe. Auch für die Fitnessbranche. Deshalb suchte sich FITSEVENELEVEN für seinen neuen Unisex-Club eine Location aus, die hohe Ansprüche formuliert und erfüllt.

Style is benchmark

Der neue Club des Black Labels von FITSEVENELEVEN beweist Stilsicherheit und setzt bei offenen Flächen auf die gewohnten Werkstoffe Beton, Holz, Stahl und Glas. Auf 1.800 Quadratmetern wartet eine große funktionelle Zone mit Gym80 Cage und weiträumigem Hammer Strength Bereich darauf, von körperbewussten Sportlern herausgefordert zu werden. Wer auf Ausdauertraining setzt, kann sich im riesigen Kardiobereich auf Geräten der Marke Technogym mit integriertem HD-TV austoben. Dazu kommen ein Spinning Bereich mit virtuellen Kursen und diverse andere Tool-Zones.

Von Eastend boys bis Westend girls

Das perfekte Gleichgewicht aus hohem technischem Anspruch und persönlicher Clubatmosphäre machen das besondere und vor allem beliebte Konzept von FITSEVENELEVEN aus. Dazu gehören ein einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis und eine kompetente, individuelle Betreuung.
Mit innovativen Inhouse-Ideen ist FITSEVENELEVEN den Wünschen seiner gesundheitsorientierten Klientel immer einen Schritt voraus. Und bietet seit 2015 in diversen Flag-Clubs die Smoothie Stars an.

Heavenly healthy

Auch im neuen Mayfarthquartier wird es die ganze Smoothie-Palette geben: von funktional über rein fruchtig, von muscleUP bis looseIT.
Und das für Mitglieder und clubferne Fitnessfans: Denn FITSEVENELEVEN setzt bewusst auf eine lockere open-house Kultur.
Das Erfolgsergebnis ist eine stetig expandierende Fitnessclubkette, die mit über
24. 000 Mitgliedern auf dem besten Weg ist, die sportliche Number One im Rhein-Main-Gebiet zu werden.

Mit FITSEVENELEVEN bleibt die Hanauer Landstraße auch 2016 vor allem eines: in Bewegung.

FIttnessstudiokette

Firmenkontakt
Fitt7eleven GmbH
Maren Müller
Frankfurter Str. 1-5
65760 Eschborn
06196-5248911
support@fit7eleven.de
http://www.fitseveneleven.de

Pressekontakt
Fittnessstudio Fit7eleven
Frank Mayer
Frankfurter Str. 1-5
65760 Eschborn
06196-5248911
support@fit7eleven.de
http://www.fitseveneleven.de

Jul 16 2015

Kölner Polizei kooperiert mit Just Fit

Kölner Polizei kooperiert mit Just Fit

Winfried Kaspar, Frank Böhme und Kay Passmann

Die Deutsche Polizeigewerkschaft DPolG fördert die Fitness ihrer Mitglieder und geht eine Kooperation mit dem Fitnessanbieter Just Fit ein.

Polizistinnen und Polizisten müssen für ihre Tätigkeiten und die teilweise sehr herausfordernden Aufgaben fit sein. Das bedeutet neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung auch der achtsame Umgang mit der eigenen Gesundheit. Schichtdienste und psychische Belastungen durch konfliktreiche Einsätze fordern ihren Tribut. Gerade Beamte, die tagtäglich mit Gewalt und Unglücksfällen zu tun haben, sind betroffen. Wer nicht fit ist, kommt schnell an seine Belastungsgrenzen.

Sicherheit braucht Fitness
Die Polizei als Arbeitgeber und auch die DPolG als organisierte Gemeinschaft haben großes Interesse daran, die Fitness jedes einzelnen Polizisten zu fördern, denn nur wer fit und gesund ist, kann seinen Beruf auch zufriedenstellend ausüben. „Wir freuen uns sehr, unseren Mitgliedern mit dieser Kooperation die Möglichkeiten Sport zu treiben und diese in den Berufsalltag zu integrieren, zu vereinfachen. Sport ist ein wichtiger Bestandteil im Leben eines jeden Polizisten.“ sagt Winfried Kaspar, DPolG Köln. Die Übergabe der Polizeibadges fand am Montag vor dem Just Fit Club in der Richard-Wagner-Straße in Köln statt. Die gerahmten Abzeichen werden zukünftig in jedem Just Fit Club hängen, als Zeichen für die Polizeipräsenz.

Auch Frank Böhme, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Just Fit begrüßt die Kooperation. „Wir freuen uns sehr, dass in unseren Clubs viele Polizisten trainieren. Das gibt uns und unseren Mitgliedern das gute Gefühl der Sicherheit.“

Just Fit wurde im Jahr 2002 von Frank Böhme zusammen mit Hans Schwarzenberg sowie seinem Bruder Jörg Böhme und dem Cousin Michael Böhme gegründet. Bereits seit 1984 und als einer der ersten bundesweit, verstand es Frank Böhme den Fitnesstrend aufzugreifen und zu etablieren.
Heute gehört Just Fit zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 21 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 700 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit GmbH
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234 933450
info@justfit-clubs.de
www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
Agentur für Public Relations
Heike Liebermann
Paffrather Mühle 1
51469 Bergisch Gladbach
02202 1869755
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com

Jun 22 2015

Deutschland trainiert mit prominenter Unterstützung

Deutschland trainiert mit prominenter Unterstützung

Deutschland trainiert

„Deutschland trainiert“, unter diesem Motto startet in diesen Tagen eine große, bundesweite Sommeraktion unter prominenter Einbindung wie der Schauspielerin Anja Kling und dem ehemaligen Nationalspieler Olaf Thon. Ziel der Kampagne ist es, mehr Bewegung in den Alltag der Menschen zu bringen und damit Volksleiden wie Diabetes und Rückenbeschwerden vorzubeugen.

Fitnesstraining ist ein essentieller Bestandteil eines langen und gesunden Lebens. In Zeiten von Computer- und Büroarbeit gilt dies mehr denn je: Eine Studie der Universität Cambridge hat herausgefunden, dass jährlich eine hohe Zahl an Menschen aufgrund des Mangels an Bewegung sterben. Zu den Folgekrankheiten gehört unter anderem die Stoffwechselkrankheit Diabetes. Aus diesem Grund beteiligt sich Nordrhein-Westfalens größte, inhabergeführte Fitnessclubkette Just Fit an der Aktion „Deutschland trainiert“. Gründer und Geschäftsführer Frank Böhme erklärt: „Wir wollen dazu beitragen, die Menschen dabei zu motivieren sich zu bewegen und ihr Gesundheitsbewusstsein zu schärfen, sie aufklären und ihnen das nötige Handwerkszeug zur Verfügung stellen, um Folgeschäden vorzubeugen.

„Deutschland trainiert“
Die Kampagne „Deutschland trainiert“ basiert auf fünf Säulen, so können die Mitwirkenden auch außerhalb des Fitnessstudios Ihre Ernährung und Fitnessplanung selbständig dem eigenen Lebensrhythmus anpassen und parallel dazu ein betreutes Fitnesstraining durchführen.

Zu den weiteren Eckpfeilern gehören weiterhin Ausdauer, Koordination und Entspannung.

Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln verspricht: „Eine gut trainierte Muskulatur minimiert das Krankheitsrisiko deutlich – und das bis ins hohe Alter. So kann sich jeder mit Fitnesstraining vor vielen weit verbreiteten Krankheiten schützen. Daneben erhöhen aktive Muskeln den Energie-Grundumsatz des Körpers und machen schlank.“

Neben Prof. Dr. Ingo Froböse unterstützen weitere Wissenschaftler, aber auch Sportler und Prominente wie die Schauspielerin Anja Kling und Ex-Nationsspieler Olaf Thon die Kampagne. Auf der Website www.deutschland-trainiert.de finden Interessierte weitere Information, unter anderem Studios in Ihrer Nähe sowie die Teilnahme an einem großen Gewinnspiel.

Im Rahmen der Kampagne „Deutschland trainiert“ bietet Just Fit in allen 21 Fitnessclubs einen Monat Probetraining zum Schnupperpreis von 20 Euro an. Fünf Euro davon spendet das Fitnessunternehmen an die Kindernothilfe.

Just Fit wurde im Jahr 2002 von Frank Böhme zusammen mit Hans Schwarzenberg sowie seinem Bruder Jörg Böhme und dem Cousin Michael Böhme gegründet. Bereits seit 1984 und als einer der ersten bundesweit, verstand es Frank Böhme den Fitnesstrend aufzugreifen und zu etablieren.
Heute gehört Just Fit zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 21 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 700 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit GmbH
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234 933450
info@justfit-clubs.de
www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
Agentur für Public Relations
Heike Liebermann
Paffrather Mühle 1
51469 Bergisch Gladbach
02202 1869755
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com

Jun 22 2015

Deutschland trainiert mit prominenter Unterstützung

Deutschland trainiert mit prominenter Unterstützung

Deutschland trainiert

„Deutschland trainiert“, unter diesem Motto startet in diesen Tagen eine große, bundesweite Sommeraktion unter prominenter Einbindung wie der Schauspielerin Anja Kling und dem ehemaligen Nationalspieler Olaf Thon. Ziel der Kampagne ist es, mehr Bewegung in den Alltag der Menschen zu bringen und damit Volksleiden wie Diabetes und Rückenbeschwerden vorzubeugen.

Fitnesstraining ist ein essentieller Bestandteil eines langen und gesunden Lebens. In Zeiten von Computer- und Büroarbeit gilt dies mehr denn je: Eine Studie der Universität Cambridge hat herausgefunden, dass jährlich eine hohe Zahl an Menschen aufgrund des Mangels an Bewegung sterben. Zu den Folgekrankheiten gehört unter anderem die Stoffwechselkrankheit Diabetes. Aus diesem Grund beteiligt sich Nordrhein-Westfalens größte, inhabergeführte Fitnessclubkette Just Fit an der Aktion „Deutschland trainiert“. Gründer und Geschäftsführer Frank Böhme erklärt: „Wir wollen dazu beitragen, die Menschen dabei zu motivieren sich zu bewegen und ihr Gesundheitsbewusstsein zu schärfen, sie aufklären und ihnen das nötige Handwerkszeug zur Verfügung stellen, um Folgeschäden vorzubeugen.

„Deutschland trainiert“
Die Kampagne „Deutschland trainiert“ basiert auf fünf Säulen, so können die Mitwirkenden auch außerhalb des Fitnessstudios Ihre Ernährung und Fitnessplanung selbständig dem eigenen Lebensrhythmus anpassen und parallel dazu ein betreutes Fitnesstraining durchführen.

Zu den weiteren Eckpfeilern gehören weiterhin Ausdauer, Koordination und Entspannung.

Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln verspricht: „Eine gut trainierte Muskulatur minimiert das Krankheitsrisiko deutlich – und das bis ins hohe Alter. So kann sich jeder mit Fitnesstraining vor vielen weit verbreiteten Krankheiten schützen. Daneben erhöhen aktive Muskeln den Energie-Grundumsatz des Körpers und machen schlank.“

Neben Prof. Dr. Ingo Froböse unterstützen weitere Wissenschaftler, aber auch Sportler und Prominente wie die Schauspielerin Anja Kling und Ex-Nationsspieler Olaf Thon die Kampagne. Auf der Website www.deutschland-trainiert.de finden Interessierte weitere Information, unter anderem Studios in Ihrer Nähe sowie die Teilnahme an einem großen Gewinnspiel.

Im Rahmen der Kampagne „Deutschland trainiert“ bietet Just Fit in allen 21 Fitnessclubs einen Monat Probetraining zum Schnupperpreis von 20 Euro an. Fünf Euro davon spendet das Fitnessunternehmen an die Kindernothilfe.

Just Fit wurde im Jahr 2002 von Frank Böhme zusammen mit Hans Schwarzenberg sowie seinem Bruder Jörg Böhme und dem Cousin Michael Böhme gegründet. Bereits seit 1984 und als einer der ersten bundesweit, verstand es Frank Böhme den Fitnesstrend aufzugreifen und zu etablieren.
Heute gehört Just Fit zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 21 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 700 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit GmbH
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234 933450
info@justfit-clubs.de
www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
Agentur für Public Relations
Heike Liebermann
Paffrather Mühle 1
51469 Bergisch Gladbach
02202 1869755
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com

Feb 17 2015

Neuer Fitnessclub für Bergheim

Bürgermeisterin Maria Pfordt zu Besuch bei Just Fit anlässlich des großen Eröffnungswochenendes

Neuer Fitnessclub für Bergheim

Just Fit in Bergheim

Im Bergheimer Osten wird am kommenden Wochenende, pünktlich zu Beginn der Fastenzeit, der 21. Fitnessclub des Fitnessbetreibers Just Fit offiziell eröffnet. Gegenüber von McDonalds, im ehemaligen Küchenstudio Boveleth wird auf drei Ebenen und knapp 3.000 qm Fitnesstraining, Sauna und Wellness auf hohem Niveau angeboten.

Personal Training, Präventionskurse und betriebliche Gesundheitsförderung sind weitere Schwerpunkte des Clubs. Die Förderung der Fitness und Gesundheit und damit einhergehenden Förderung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter ist für immer mehr Unternehmen der Region ein wichtiger Bestandteil der strategischen Ausrichtung. Just Fit bietet für Arbeitgeber spezielle Firmenfitness-Pakete an.

Das Eröffnungswochenende am 21. und 22. Februar 2015 verspricht ein Highlight für die ganze Familie zu werden. Bergheims Bürgermeisterin Maria Pfordt hat ihren Besuch für den Eröffnungssonntag um 11:00 Uhr angekündigt um Frank Böhme, dem Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter von Just Fit persönlich alles Gute zu wünschen. Weiterhin erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, attraktive Angebote und der Gewinn einer dreimonatigen Mitgliedschaft. Der Club im Ortsteil Kenten gehört mit seiner innovativen Ausstattung zum „Just Fit Classic“ Konzept.

Just Fit wurde im Jahr 2002 von Frank Böhme zusammen mit Hans Schwarzenberg sowie seinem Bruder Jörg Böhme und dem Cousin Michael Böhme gegründet. Bereits seit 1984 und als einer der ersten bundesweit, verstand es Frank Böhme mit seinem Clubkonzept „Take off“, den Fitnesstrend aufzugreifen und zu etablieren.
Der erste Fitnessclub „Just Fit01“ eröffnete in Köln/ Riehl, Amsterdamer Straße. Heute gehört Just Fit zu den führenden Fitnessanbietern in Nordrhein-Westfalen und betreibt derzeit 21 hochmoderne Fitnessanlagen im Großraum Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach. In unterschiedlichen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit mehr als 700 Mitarbeitern unterstützt das Familienunternehmen Just Fit jedes einzelne Mitglied bei der Erreichung der individuellen Ziele, hilft deren Fitness zu steigern und die Gesundheit zu fördern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frechen versteht sich als moderne und große Sport- und Fitnessfamilie und bietet als einziger inhabergeführter Fitnessclub-Betreiber mehrere Konzepte unter einer Marke an.

Firmenkontakt
Just Fit GmbH
Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234 933450
info@justfit-clubs.de
www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
Agentur für Public Relations
Heike Liebermann
Paffrather Mühle 1
51469 Bergisch Gladbach
02202 1869755
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com

Sep 25 2014

Fitnesstraining in ehemaligem Küchenstudio

Im Februar 2015 eröffnet die Kölner Fitnesskette Just Fit einen neuen Standort in Bergheim-Kenten

Fitnesstraining in ehemaligem Küchenstudio

Just Fit21 Bergheim-Kenten

Im Bergheimer Ortsteil Kenten und in unmittelbarer Nähe zur Autobahnabfahrt entsteht derzeit auf über 2.000 Quadratmetern ein Fitnessstudio neuester Generation. Große Kurs- und Cycleräume, eine Sauna mit Außenbereich und eine große Freihantelfläche sowie eine multifunktionale, zukunftweisende Trainingsarea setzen neue Maßstäbe beim Fitnesstraining.

Gegenüber von McDonald“s, im ehemaligen Küchenstudio wird auf drei Ebenen Fitnesstraining und Wellness neuester Technologie angeboten. Die Laufbänder, Crosstrainer und Ergometer verfügen alle über TV und Internet und ermöglichen so den Trainierenden Emails zu bearbeiten oder im Internet zu surfen. Ein Loungebereich mit WLAN-Anbindung lädt zum Verweilen ein. Weiterhin werden Präventionskurse und betriebliches Gesundheitsmanagement Schwerpunkte dieses neuen Fitnessclubs sein.

Vorbild für den neuen Standort in Bergheim, der der Club Nummer 21 des Frechener Unternehmens sein wird, sind die beiden neuesten Studios der Just Fit Gruppe, der Premium-Club im Kölner MediaPark und der Classic-Club in der Richard-Wagner-Straße.

Der Vorverkauf und damit der Startschuss für das begrenzt verfügbare, vergünstigte Kontingent an Mitgliedschaften fällt am Mittwoch, 01. Oktober 2014 vor Ort in der Leipziger Straße 40, Bergheim-Kenten.

Gründer Frank Böhme ist bereits seit 1984 erfolgreicher Betreiber von Fitnessclubs. Nach dem erfolgreichen Clubkonzept „Take Off“ (1998-2001), gründete er zusammen mit seinen Gesellschaftern Hans Schwarzenberg, Jörg Böhme und Michael Böhme die Fitnesskette „Just Fit“.
Der erste Just Fit Club, das „Just Fit 01“, wurde 2002 in Köln-Riehl eröffnet. Seitdem hat sich Just Fit zu einem führenden Fitnessanbieter in Nordrhein- Westfalen entwickelt.
Derzeit gibt es Clubs in Köln, Düsseldorf, Frechen, Hürth, Kerpen, Rösrath, Leichlingen und Mönchengladbach. In vielseitigen Clubkonzepten werden Fitness, Kurse und Wellness auf hohem Niveau angeboten. Mit Familienkraft und mehr als 600 Mitarbeitern hat Just Fit seinen familiären Stil beibehalten.

Firmenkontakt
Just Fit GmbH
Frau Miriam Gräper
Ernst-Heinrich-Geist-Straße 3-5
50226 Frechen
02234 933450
info@justfit-clubs.de
www.justfit-clubs.de

Pressekontakt
Agentur für Public Relations
Heike Liebermann
Paffrather Mühle 1
51469 Bergisch Gladbach
02202 1869755
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com