Posts Tagged funktechnik

Jan 16 2017

Rutronik auf der embedded world: Halle 3A, Stand 438

Alles für Embedded Applikationen im IoT von RUTRONIK EMBEDDED und RUTRONIK SMART

Rutronik auf der embedded world: Halle 3A, Stand 438

(Bildquelle: Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH)

Auf der embedded world 2017 steht bei der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH (Stand 3A-438) das Internet of Things (IoT) im Fokus: Unter RUTRONIK EMBEDDED finden Besucher ausgewählte Wireless Chips und Module, Displays, Boards und Storage Lösungen mit der Robustheit, Langzeitverfügbarkeit und einem hohen Integrationsgrad für industrielle Anwendungen und im IoT. Unter RUTRONIK SMART sind Funktechnik, Sensoren, Mikrocontroller, Powermanagement, Batteriemanagement und Kryptografie-ICs zusammengestellt, die auf die Verwendung des Internetprotokolls, kleine Baugröße, niedrigen Energieverbrauch und hohe Integration optimiert sind. In Kooperation mit der Technischen Universität Chemnitz und der Professur Mess- und Sensortechnik (MST) zeigt Rutronik die neuesten Forschungsergebnisse im Bereich der Impedanzmessung auf Basis der Impedanzspektroskopie von Batterien. Die Wissenschaftler der TU Chemnitz stehen durchgehend auf der Messe für Fachgespräche zur Verfügung.

Highlights auf dem Stand:
– Smart Embedded Battery Management: Impedanzmessung zur Bestimmung des State-of-Health eines Batterie-Stacks
– Sensing: neueste MEMS Bewegungssensoren von Bosch Sensortec und STMicroelectronics sowie optische Sensoren und Umgebungssensoren
– Visualisation: industrielle TFT Displays, auch mit integriertem Touch und Covergläsern
– Data Processing: verschiedene Demos, z.B. ein STM32H7 Board mit Segger Software, Renesas Synergy, Microchip/Atmel SAML22, Infineon XMC4800 Ethercat
– Storage: Benchmarks zu Schreib-/Leseleistung aktueller SSDs sowie Power Fail Life Demo
– Intel Joule Developer Kit
– Communication: Wireless Komponenten und Module

Technisch versierte Produktmanager und Applikationsingenieure aus allen Fachbereichen stehen für die kompetente Beratung zur Verfügung. Mit Rutronik24 präsentiert Rutronik zudem seine Vertriebsorganisation für KMUs und Großunternehmen mit mittlerem Bauteilebedarf. Ausgewählte Hersteller zeigen ihre aktuellen Highlight-Produkte und beantworten Fragen rund um Produkte und Applikationen.

Über Rutronik ( www.rutronik.com)
Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist drittgrößter Distributor in Europa (lt. European Distribution Report 2016) und besetzt weltweit Rang elf (lt. Global Purchasing, Mai 2016). Der Breitband-Distributor führt Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Boards, Storage, Displays & Wireless Produkte. Hauptzielmärkte sind Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance, Energy und Lighting. Unter den Angeboten RUTRONIK EMBEDDED, RUTRONIK SMART, RUTRONIK POWER und RUTRONIK AUTOMOTIVE finden Kunden die spezifischen Produkte und Services gebündelt für die jeweiligen Anwendungen. Kompetente technische Unterstützung bei Produktentwicklung und Design-In, individuelle Logistik- und Supply Chain Management Lösungen sowie umfangreiche Services runden das Leistungsspektrum ab.
Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen gegründete Unternehmen ist heute mit über 70 Niederlassen in Europa, Asien und Amerika präsent. Rutronik beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 820 Mio. Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH
Janina Weber
Industriestraße 2
75228 Ispringen
+49 7231 801-0
Janina.Weber@rutronik.com
http://www.rutronik.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
0049 8122 559170
0049 8122 5591729
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Okt 24 2016

Intelligente Funksysteme und Funklösungen

SVS Nachrichtentechnik 2016: Entwicklung und Fortschritt

Intelligente Funksysteme und Funklösungen

Funklösungen für hohe Reichweiten

Als Hersteller von Funksystemen vernetzt die SVS Nachrichtentechnik dort, wo andere Technologien scheitern. Mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich der Funkkommunikation und Entwicklung ist SVS ein kompetenter Ansprechpartner für anspruchsvolle Anwendungen. Sichere, störunempfindliche Funkübertragungen und große Reichweiten charakterisieren die Produkte. Die Einsatzgebiete erstrecken sich vom Privatanwender, über die Industrie bis hin zu sozialen und medizinischen Einrichtungen. Auch im Jahr 2016 hat sich bei der SVS wieder viel getan. Im Folgenden werden die bedeutendsten Neuerungen aufgeführt:

Redesign Internetauftritt
Durch ein optimiertes Look & Feel und das Responsive Design wird das Surfen auf der SVS-Homepage noch angenehmer. Mit der Integration des Online Shops stehen den Kunden alle Informationen zum Unternehmen, den Produkten und den Dienstleistungen auf einer zentralen Seite anschaulich zur Verfügung und die Funksysteme können direkt online bestellt werden.

Der neue Repeater SH-12 RP
Der neue Repeater SH-12 RP kann ohne weitere Anpassungen in ein bestehendes System integriert werden. Sobald die Versorgungsspannung angeschlossen ist, werden die Signale aller SH-12 Produkte empfangen, ausgewertet und erneut versendet. Eine einstellbare Traffic Control erlaubt darüber hinaus die effiziente Nutzung des Frequenzkanals. Durch den Learn-Mode ist es zudem möglich, nur eingelernte Geräte zu berücksichtigen.

Die Repeater können sowohl in Reihe als auch gleichmäßig verteilt angeordnet werden. So ist es möglich Distanzen von mehreren Kilometern zu überbrücken, Hindernisse wie Metalltore zu überwinden oder große Flächen auszuleuchten, z.B. um die Kommunikation an jedem Ort auf dem Gelände zu gewährleisten.

Weiterentwicklung der beliebten Funkserie SH-12
Die Funkserie SH-12 wird stetig weiterentwickelt. Trotz der neuen Funktionen und verbesserten Performance bleibt die Rückwärtskompatibilität zu Vorgängerversionen gewahrt. Die neusten Versionen erlauben das Deaktivieren der Empfangsbestätigung für Anwendungen, in denen mehrere Empfänger gleichzeitig angesteuert werden. Zudem kann der Anwender in Zukunft selbst entscheiden, ob er eine einzelne Taste oder den ganzen Sender einlernen möchte.

Weitere Features sind eine optimierte Spannungssicherung, neue stromsparende Modi und verbesserte Kommunikationsstrategien, die für eine noch stabilere Datenübertragung mit erhöhter Effizienz und Sicherheit sorgen.

BNC-Anschluss als Dienstleistung
Die Option BNC-Anschluss bietet die Möglichkeit, ein angegebenes Produkt ab Werk mit einem externen BNC-Anschluss zu konfigurieren und das unter Einhaltung der Gehäuseschutzklasse. In der Folge können mit Hilfe einer externe Antenne oder durch absetzen der Antenne erhebliche Verbesserungen der Reichweite erzielt werden.

Ruf- und Meldesysteme werden noch sicherer und komfortabler
Mit der neuen Version der DMS-12 ist es erstmals möglich Softwareupdates und Systemanalysen ganz einfach per Fernwartung durchzuführen. Das neue USB-Interface erlaubt es zudem Aufzeichnungen und Systemkonfiguration bequem ein- und auszulesen. Weitere Verbesserung und Erweiterung wurden bei der Qualität der Selbstüberwachung und der Kommunikationsvalidierung erzielt.

Zertifizierte Qualität und Prozessleistung
Mit der Zertifizierung nach ISO9001 wurde das bewährte Qualitätsmanagementsystem der SVS Nachrichtentechnik nun auch offiziell bestätigt

Weitere Informationen:

www.svs-funk.com

Die SVS Nachrichtentechnik GmbH ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um intelligente Funklösungen geht. Seit 1990 beschäftigen wir uns mit der Entwicklung und Produktion von Geräten und Schaltungen zur hochfrequenten Signalübertragung. Am Standort Trochtelfingen, inmitten der Schwäbischen Alb, fertigen wir Systeme zur drahtlosen Übertragung von Schaltbefehlen und Signalen, kurz Funksysteme genannt.

Kontakt
SVS Nachrichtentechnik GmbH
Frank Simon
Zeppelinstraße 10
72818 Trochtelfingen
07124 9286-0
home@svs-funk.com
https://www.svs-funk.com

Jul 24 2015

Französischer Chic trifft intelligente Technik

Umweltschonende Smart Home Lösungen von NodOn® jetzt in Deutschland erhältlich

Französischer Chic trifft intelligente Technik

Durch Funktechnik elektrische Geräte bequem an- und ausschalten, ganz ohne Batterien – mit NodOn® kein Problem. Die Altyor-Gruppe , einer der größten Hersteller von Connected Devices, präsentiert seine Marke NodOn® für den Bereich Smart Home. Das französische Unternehmen bringt jetzt seine batterielosen Smart Home Produkte auf den deutschen Markt: Die NodOn® Flaggschiffe „Smart Plug Adapter“ mitsamt dem zugehörigen „Soft Remote Controller“. Mit diesen beiden Geräten lassen sich elektrische Geräte wie Licht, Jalousien, Kaffeemaschinen etc. einfach, bequem und unkompliziert bedienen – alles mit nur einem Knopfdruck!

Unkompliziert und ökologisch
NodOn® Produkte erleichtern den Alltag und sind zuverlässig: Den „Smart Plug Adapter“ einfach an die Steckdose schließen und dann das gewünschte Gerät damit verbinden. Per „Soft-Remote Controller“ kann man nun den Adapter ansteuern – unabhängig davon, welches elektrische Gerät eingesteckt ist! Das funktioniert bis zu einer Distanz von 30 Metern. Der Clou dabei: Umweltunverträgliche Batterien sind passe, der Controller kommt ohne externe Stromzufuhr aus. Akkus und Kabel waren gestern!

Energie durch Fingerdruck dank EnOcean®-Technologie
Wie das geht? Ganz einfach – mittels batterieloser Funktechnik nach dem EnOcean® Prinzip – dem Funkstandard für nachhaltige Gebäude. Die drahtlose Signalübertragung sendet mit Hilfe elektronischer Magnetwellen im Radiofrequenzbereich (Radiowellen) an das Empfangsmodul. Die notwendige Energie für das Signal wird hierbei durch „Energy harvesting“ gewonnen. Beim Drücken der Tasten wird Bewegungsenergie erzeugt, die der Soft Remote Controller in Strom umwandelt. Einfach und genial! Lästiges Wechseln oder spezielles Entsorgen der Batterien erübrigt sich damit – das ist bequem und zusätzlich gut für die Umwelt!

Unkomplizierte Anbringung
Installation sowie die Bedienung der Geräte gehen kinderleicht von der Hand. Der integrierte Magnet ermöglicht die Anbringung an nahezu jedem Ort. Somit entfällt das unbequeme Suchen der Fernbedienung oder des Lichtschalters, man weiß nun immer, wo der Controller ist! Darüber hinaus ist er stoßfest, wasserdicht und benötigt keine Wartung, also ideal für den alltäglichen Gebrauch.

Französischer Chic
Aber nicht nur was Technik anbelangt, setzt NodOn® neue Standards. Auch das Design besticht durch seine geniale Schlichtheit. Der Soft Remote Controller ist in mehreren schicken Farben erhältlich und damit garantiert ein echter Hingucker! Übrigens bietet NodOn® noch mehr EnOcean®-Produkte an. Die komplette Produktpalette enthält: Smart Plug Adapter, Soft Remote, Wall Switch, Door sensor, Temperature sensor.

Mit NodOn® wird das eigene Heim nicht nur smart, sondern auch chic!

TechnoChina, FCElectronics, Tiloli, ID-RF und Pixitis. Die Altyor-Gruppe ist spezialisiert in Design, Konzeption, Herstellung und Vertrieb von Produkten mit Mehrwert, ursprünglich für den industriellen französischen Markt und seit einigen Jahren zum Consumer Electronics- Markt orientiert, vor allem im Bereich Connected Devices. Das Zusammenwirken von 6 Gesellschaften, die auf dem Markt anerkannt sind, ermöglicht der Altyor-Gruppe ein Komplettangebot von Entwicklung bis zur Produktion von Hardware für Unternehmen und Start-ups.
Mehr Infos unter: www.altyor.com

Firmenkontakt
Altyor Group
Yanis Cottard
Rue des Hêtres 121
45590 Saint Cyr en Val
+33 (0) 2 38 25 00 90
+33 (0) 2 38 25 00 91
info@altyor.com
http://www.altyor.com/

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Jan-Patrik Frohn
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
02204 98799 30
02204 98799 38
jp.frohn@aopr.de
http://www.aopr.de

Apr 15 2014

Neues Mitglied der EnOcean Alliance: GreenPocket wird Teil einer der stärksten technischen Allianzen in der Gebäudeautomatisierung

Köln, San Ramon, 15.04.2014 – GreenPocket, Spezialist für Smart Home- und Smart Meter-Software, ist neuer Partner der EnOcean Alliance, einer unabhängigen Non-Profit-Organisation zur Unterstützung innovativer Automatisierungslösungen. GreenPocket wird dadurch Teil eines globalen Zusammenschlusses von Unternehmen, die auf Basis der EnOcean-Funktechnologie neue Lösungen für nachhaltig energieeffiziente Gebäude entwickeln.

Die EnOcean Alliance besteht aus führenden Unternehmen der Gebäudebranche. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, durch den Einsatz intelligenter, batterieloser Funksensortechnik eine bessere, sicherere und umweltfreundlichere Welt zu schaffen. Als neues Mitglied der EnOcean Alliance nutzt GreenPocket für seine Smart Home-Produkte ab sofort die EnOcean-Funktechnik für flexible und wartungsfreie Sensorlösungen. Gemeinsam wollen der Kölner Software-Spezialist und die weltweit agierende, unabhängige Organisation die Entwicklung innovativer Automatisierungslösungen für intelligente Gebäude auf Basis interoperabler Technologien und Produkte vorantreiben.

Die Funktechnik von EnOcean steht für flexibel positionierbare und wartungsfreie Sensorik. Ihre interoperablen Systemlösungen setzen bereits weltweit Maßstäbe. Sie tragen dazu bei, Gebäude energieeffizienter, flexibler und kostengünstiger zu machen. Die technologische Basis ist der EnOcean-Funkstandard (ISO/IEC 14543-3-10). Dieser ermöglicht Lösungen für die intelligente Steuerung von Gebäudetechnik und Smart Home-Systemen, die dank Energy Harvesting ohne Kabel und Batterien arbeiten. Die für das Funksignal erforderliche Energie gewinnen die Module über Bewegung, Licht oder Temperaturdifferenzen. Inzwischen sind über 1.200 interoperable Produkte auf dem Markt erhältlich.

Dr. Thomas Goette, CEO von GreenPocket: „EnOcean gehört zu den führenden Funkstandards für Smart Home. Die Interoperabilität und der Automatisierungsgrad unserer Komplett-Lösung werden durch die neue Zusammenarbeit weiter gestärkt.“ Die Smart Home-Lösung von GreenPocket überzeugt durch ein breites Anwendungsspektrum. Zahlreiche Steuerungs- und Automatisierungsfunktionen in den Bereichen Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort werden mit einer leicht zu bedienenden Benutzerführung kombiniert. Graham Martin, Chairman der EnOcean Alliance: „Wir freuen uns sehr, GreenPocket in der EnOcean Alliance zu begrüßen. Die umfassende Erfahrung des Unternehmens in zahlreichen Smart Home-Projekten ist eine großartige Bereicherung für das EnOcean-Ökosystem. Mit der Integration des EnOcean-Standards profitiert aber vor allem auch der Anwender. So kombiniert GreenPocket jetzt seine kundenorientierte Smart Home-Software mit der Flexibilität und dem nachhaltigen Betrieb der batterielosen Funktechnologie.“
Bildquelle: 

Über EnOcean Alliance

Weltweit führende Unternehmen aus der Gebäudebranche haben sich zur EnOcean Alliance zusammen-geschlossen, um innovative Automatisierungslösungen für nachhaltige Gebäudeprojekte zu etablieren und so Gebäude energieeffizienter, flexibler und kostengünstiger zu machen. Die Kerntechnologie der Alliance ist die batterielose Funktechnologie für flexibel positionierbare, wartungsfreie Sensorlösungen. Die EnOcean Alliance hat sich zum Ziel gesetzt, diese Technologie zu internationalisieren und die Interoperabilität der Produkte verschiedener OEM-Partner zu sichern. Basis dafür ist der internationale Standard ISO/IEC 14543-3-10, der für Funklösungen mit besonders niedrigem Energieverbrauch und Energy Harvesting optimiert ist. Derzeit gehören über 350 Unternehmen der EnOcean Alliance an. Der Hauptsitz der Non-Profit-Organisation befindet sich in San Ramon, Kalifornien. (www.enocean-alliance.org)

Über GreenPocket

GreenPocket (www.greenpocket.de) ist ein Spezialist für Smart Meter- und Smart Home-Software. Das Kölner Unternehmen bietet Energieversorgern und Serviceprovidern innovative Applikationen an, mit denen Haushalte und Gewerbe ihren Energieverbrauch steuern und nachhaltig optimieren können. Mit über 80 erfolgreichen Projekten für mehr als 40 nationale und internationale Energieversorger und Serviceprovider ist GreenPocket Markt- und Innovationsführer in Deutschland sowie einer der führenden Anbieter im europäischen Smart Energy-Markt. GreenPocket wurde 2009 als GmbH gegründet und beschäftigt heute über 30 Mitarbeiter.

Kontakt

EnOcean GmbH
Angelika Dester
(PR Manager)
Tel: 089/6734689-57
E-Mail: angelika.dester@enocean-alliance.org
www.enocean-alliance.org

GreenPocket GmbH
Torben Pfau
(Leiter Unternehmenskommunikation)
Tel: 0221/355095-0
E-Mail: torben.pfau@greenpocket.de
www.greenpocket.de

GreenPocket
Torben Pfau
Labor 1.7, Schanzenstraße 6-20
51063 Köln
+49 (0) 221355095-87
torben.pfau@greenpocket.de
http://www.greenpocket.de

Nov 25 2013

NovaLink integriert batterielose Funktechnologie EnOcean

NovaAlert unterstützt ab sofort die patentierte „batterielose Funktechnologie“ EnOcean. Führende Hersteller bieten seit zehn Jahren Lösungen auf Basis dieser wartungsfreien Funksensorlösungen für den Einsatz in Gebäuden und Industrieanlagen sowie in weiteren Anwendungsfeldern an.

NovaLink integriert batterielose Funktechnologie EnOcean

Alarmierungslösung auf Basis von batterieloser Funtechnologie

Die Produkte von EnOcean basieren auf miniaturisierten Energiewandlern (Energie aus Bewegung, Licht, Wärme usw.), Strom sparender Elektronik und zuverlässiger Funktechnik. Aktuell sind Funkkomponenten von EnOcean in über 250’000 Gebäuden im Einsatz.

Einsatz:

Zusammen mit der Alarmierungslösung NovaAlert wird die Technologie vor allem da eingesetzt, wo Schalter und Sensoren an Orten ohne bestehende Verkabelung zu installieren sind.

Insbesondere sind folgende Anwendungsbereiche zu erwähnen:
> Melde- und Notrufsysteme an Arbeitsplätzen
> Amokalarm in Schulen und öffentlichen Einrichtungen
> Raumüberwachung (Bewegung, Temperatur, Tür- und Fensterüberwachung)
> Überwachung und Schutz von allein arbeitenden Personen

Vorteile:

> Keine oder minimalste Installationen (keine Kabel / keine Stromversorgung)
> Schnellste Einrichtung
> Einfache Inbetriebnahme
> Wartungsfrei
> Zuverlässig

Unterstütze Komponenten:

NovaAlert unterstützt jegliche Art von EnOcean Komponenten:
> Batterielose Schalter und Taster
> Batterielose analoge und digitale Sensoren jeglicher Art
> Schalt-Aktoren
> Funk-Repeater
> usw.

Die NovaLink GmbH entwickelt seit 1996 Software-Lösungen (Swiss made), welche die unterschiedlichsten Anforderungen an die moderne Telekommunikation abdecken komplett im eigenen Haus. Diese CTI-Lösungen (Computer Telephony Integration) unterstützen bekannte, standardisierte Systeme und Schnittstellen für den Industrie- und Dienstleistungsbereich.

NovaLink gehört mittlerweile v.a. in den Bereichen Alarmierung, Sicherheit und Messaging zu den grössten Anbietern von CTI-Applikationen im deutschsprachigen Raum. Ein hohes Mass an Qualität, kurze Reaktionszeiten sowie Marktnähe sind die entscheidenden Faktoren für diesen Erfolg. Dank der idealen Firmengrösse und der eigenen Inhouse-Entwicklung ist NovaLink in der Lage kurzfristig und optimal auf Markt- und neue Technologieanforderungen zu reagieren.

Kontakt:
NovaLink GmbH
Giovanna Oezdemir
Zürcherstrasse 310
8500 Frauenfeld
0041527626666
presse@novalink.ch
http://www.novalink.ch

Mrz 26 2012

Lee Tech präsentiert das innovative Kommunikationssystem „Phone Call“

NEU in Funktechnik

Lee Tech präsentiert das innovative Kommunikationssystem "Phone Call"

Rufanlage Phone Call

Die Lee Tech Handels GmbH stellt ihre neue Produktinnovation „Phone Call“ vor. Das einzigartige Informationsübermittlungssystem gilt im Bereich „Rufanlagen“ bereits jetzt als Weltneuheit, die alle bisherigen Sprach- und Daten-Übertragungssysteme revolutionieren wird.

„Phone Call“ – das unabhängige, digitale und schnurlose Netzwerk ermöglicht durch die Nutzung von ISM Bändern eine einwandfreie und abgestimmte Kommunikation ohne anfallende Funkgebühren. Durch die innovative Technologie können von überall Signale empfangen und Gespräche geführt werden.

Der besondere Hochfrequenzbereich eines ISM-Bandes findet vielerorts Verwendung, vor allem in Unternehmen mit weitläufigem, unübersichtlichem oder lautem Betriebsgelände. Ob im Gesundheitswesen (Kranken- und Pflegehäuser), der Gastronomie (Restaurants und Kantinen), der Logistik (Lager und Versand), der Industrie (Produktion und Versand) oder dem Dienstleistungsgewerbe (Diskotheken, Bars)- „Phone Call“ ist die ideale Lösung für ein effizientes innerbetriebliches Kommunikationssystem in Bereichen, in denen eine gegenseitige Abstimmung und klare Verständigung wichtig sind.

Die Anwendung von „Phone Call“ ist ebenso effektiv wie einfach: ein zentraler Zugangspunkt koordiniert alle Geräte, die genutzt werden. Dieser „Access Point“ steuert alle Kommunikationsvorgänge und macht den parallelen Einsatz mehrerer, voneinander unabhängig funktionierender Kommunikationsgruppen (z.B. für verschiedene Abteilungen) möglich. Art und Umfang der Komponenten kann dabei je nach Anwendungsgebiet individuell zusammengestellt werden: abhängig von dem jeweiligen Einsatzgebiet können bis zu 250 Phone Calls/Bells, 99 Handsets, 99 Konsolen und bis zu 99 Monitore verwendet werden.

Das flexible „Phone Call„-System besticht durch einen geringen Energieverbrauch, sodass auch ein dauerhafter Einsatz der „Phone Call“ Komponenten keinerlei Probleme darstellt. Zudem ist das „Phone Call“-System durch sein elegantes Design ein echter Blickfang. Alle Komponenten, von den Phone Calls/Bells selbst bis zu den dazugehörigen Konsolen, Monitoren und Handsets, zeichnen sich durch ihre kompakte und smarte Form aus und überzeugen sowohl als edle Raumdekoration in Empfangsbereichen und Büros wie auch als schickes Accessoire an der Berufskleidung.

Unsere Mission ist es, für unsere Kunden innovative und technisch hochwertige Produkte zu entwickeln, die unseren Kunden die alltägliche Arbeit im Betrieb und im Privaten vereinfacht. Um dies zu erreichen, arbeitet die Lee Handelsgesellschaft mbH seit Jahren mit engen Kooperationspartnern in Asien zusammen.

Kontakt:
Lee Handels GmbH
Kwan Soo Lee
Wersener Landstraße 78
49076 Osnabrück
0541 4705689

http://lee-tech.de
info@lee-tech.de

Pressekontakt:
Lee Tech GmbH
Kwan Soo Lee
Wersener Landstraße 78
49076 Osnabrück
info@lee-tech.de
0541 4705689
http://lee-tech.de