Posts Tagged Gefahrstoffmanagement

Mrz 7 2018

Von Experten für Praktiker: DENIOS Akademie-Programm 2018 Von Experten für Praktiker: DENIOS Akademie-Programm 2018

Von Experten für Praktiker: DENIOS Akademie-Programm 2018  Von Experten für Praktiker: DENIOS Akademie-Programm 2018

Die DENIOS Akademie garantiert Seminare mit nachhaltiger Wirkung

Die Weitergabe von Wissen ist nicht nur ein Wettbewerbsfaktor. Die gemeinsame Lösung alltäglicher Herausforderungen mit dem Kunden ist ein wesentlicher Aspekt der DENIOS Philosophie. Auch im laufenden Jahr hat die DENIOS Akademie ein wirkungsvolles Programm zusammengestellt, zu dessen Highlights die „Jahresfachtagung Gefahrstoffe und Arbeitssicherheit“ und die DENIOS „Gefahrstofftage“ zählen.

„Gefahrstoffe live“ mit Knalleffekt
Jährlich nehmen etwa 6.000 Teilnehmer aus allen Teilen der Industrie an den Seminaren der DENIOS Akademie teil. Mehr als 400 Veranstaltungen finden bei DENIOS inhouse oder bei Partnern statt. Seit 2017 kooperiert die DENIOS Akademie unter anderem mit der WEKA Akademie, damit Kunden kein Wissensupdate verpassen. Expertenvorträge mit Live-Experimenten holen die Teilnehmer in ihrer beruflichen Praxis ab und sensibilisieren zu mehr Vorsicht im Umgang mit gefährlichen Stoffen..

Jahresfachtagung Gefahrstoffe
Ein besonderes Highlight im DENIOS Akademie-Programm ist die „Jahresfachtagung Gefahrstoffe“, welche bereits zum siebten Mal in Bad Oeynhausen stattfindet. Gefahrstoffbeauftragte, Sicherheitsbeauftragte sowie fach- und sachkundige Personen aus allen Industriebereichen treffen ich im September für das alljährliche Wissensupdate zu allen Themen rund um die Gefahrstofflagerung und das Gefahrstoffhandling.

Gefahrstofftage 2018
Im Rahmen der DENIOS Gefahrstofftage geht Expertenwissen auf Tour. An ausgewählten Veranstaltungsorten werden die Seminarteilnehmer nicht nur auf den neuesten Stand in Sachen Gesetze, Normen und Anwenderpraxis gebracht. Jede Veranstaltung sorgt mit passenden Events für detaillierte Einblicke in die deutsche Industrielandschaft. Die Veranstaltungen finden neben dem DENIOS Hauptsitz in Bad Oeynhausen unter anderem bei Daimler Benz in Hamburg oder bei Zeiss Deutschland in Oberkochen statt.

Anmeldebedingungen und Informationen über die Veranstaltungen erhalten Interessierte direkt von Veranstaltungsmanager Tim Frischholz unter: tif@denios.de, oder 05731 753-266. Das komplette Angebot der DENIOS Akademie ist unter www.denios-akademie.de abrufbar. Zur DENIOS Akademie

Weil uns die Natur vertraut, tun dies auch Geschäftskunden aus Industrie, Dienstleistung, Handwerk und Handel, sowie Einrichtungen des öffentlichen Lebens in aller Welt. DENIOS ist der führende Hersteller und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den betrieblichen Umweltschutz und die Sicherheit am Arbeitsplatz. Gesetzeskonforme Produkte, Lösungen und individuelle Dienstleistungen im Umgang mit Gefahrstoffen sind genauso unsere Leidenschaft wie der Schutz natürlicher Ressourcen. Alle DENIOS Produkte im Shop, umfangreiche Informationen zu Gefahrstofflagerung und Handling sowie die aktuelle Anwendungsbeispiele finden sich in unserem Web-Portal unter www.denios.de

Firmenkontakt
DENIOS AG
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-0
info@denios.de
http://www.denios.de

Pressekontakt
DENIOS direct GmbH
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-306
presse@denios.de
http://www.denios.de

Jan 10 2017

Fachkongress: Gefahrstoffmanagement 2017

Das jährliche Update für Gefahrstoffbeauftragte

Fachkongress: Gefahrstoffmanagement 2017

Vom 28.03.-29.03.2017 findet der vierte Fachkongress Gefahrstoffmanagement der AKADEMIE HERKERT in Nürnberg statt.

Die Experten vermitteln kompakt, was für das sichere Gefahrstoffmanagement 2017 in der betriebli-chen Praxis wichtig ist. Gefahrstoffbeauftragte und Verantwortliche erfahren so, wie sie den rechtlichen Anforderungen gerecht werden und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter schützen.

Im Fokus des Kongresses stehen aktuelle Neuerungen im Gefahrstoffwesen und deren Auswirkungen auf die Praxis. Es haben sich wieder zahlreiche Änderungen ergeben, u. a. durch die Artikelverordnung vom 19.11.2016, die Änderungen in der GefStoffV und der BetrSichV zur Folge hatte. Hierdurch wurde u. a. festgehalten, dass eine gefahrstoffspezifische Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation, auch in Hinblick auf Brand- und Explosionsgefährlichkeit, durchzuführen ist. Die Änderung der GefStoffV umfasst auch die Anpassung an die GHS/CLP-Verordnung sowie neue Begriffsbestimmungen und Gefahrenklassen. Weitere Neuerungen im Gefahrstoffmanagement ergeben sich aus den aktuellen Änderungen und Ergänzungen der TRGS, z. B. zu Arbeitsplatzgrenzwerten oder zur inhalativen Exposition. Zudem wurde vom VDI eine neue Richtlinie zur Lagerung von Gefahrstoffen veröffentlicht.

Gefahrstoffverantwortliche aus verschiedenen Branchen diskutieren an den beiden Kongresstagen mit Fachkollegen über diese und weitere aktuelle Entwicklungen im Gefahrstoffwesen sowie über neue Ansätze für effektive Schutzmaßnahmen im Betrieb. Ein besonderes Augenmerk des Kongresses liegt dabei auf den praktischen Hinweisen für den Betriebsalltag und dem offenen Austausch zwischen den Referenten und Teilnehmern.

Der Fachkongress Gefahrstoffmanagement findet jährlich statt und ist dieses Jahr vom 28.03.-29.03.2017 in Nürnberg zu Gast.

Weitere Informationen zum Programm, den Referenten und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessenten unter: www.kongress-gefahrstoff.de

Über die AKADEMIE HERKERT

Die AKADEMIE HERKERT ist das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH, die zur Unternehmensgruppe FORUM MEDIA GROUP gehört. Diese wurde vor über 25 Jahren gegründet und ist heute mit 17 Tochtergesellschaften weltweit aktiv.

AKADEMIE HERKERT steht für Qualität, Aktualität und maximalen Praxisbezug – genauso, wie die Praxisliteratur und Arbeitshilfen der FORUM VERLAG HERKERT GMBH.

Firmenkontakt
AKADEMIE HERKERT
Janina Cordes
Mandichostr. 18
86504 Merching
08233/381 123
service@akademie-herkert.de
http://www.akademie-herkert.de

Pressekontakt
Forum Verlag Herkert GmbH
Ute Klingner
Mandichostr. 18
86504 Merching
08233/381 556
presse@forum-media.com
http://www.forum-verlag.com