Posts Tagged haltbar

Apr 21 2017

Doc Grosch: Zahnersatz heute – natürlich, belastbar, schnell

Moderner Zahnersatz aus Keramik ist natürlich und belastbar. Dank der Restauration mit CEREC erhalten Sie in nur einer Sitzung einen „neuen“ Zahn.

Doc Grosch: Zahnersatz heute - natürlich, belastbar, schnell

Auch bei größter Vorsicht und trotz aller Vorsorgemaßnahmen kann es vorkommen, dass ganze Zähne oder auch Teile von Zähnen ersetzt werden müssen, zum Beispiel durch einen Unfall. An den Zahnersatz, der diese Lücke nun füllen soll, werden hohe Anforderungen sowohl in der Haltbarkeit, als auch in der Verträglichkeit gestellt – denn letztendlich ist kein Zahnersatz-Material der Welt so gut verträglich wie der gesunde eigene Zahn. Das vorrangige Ziel des behandelnden Zahnarztes sollte somit immer der Erhalt der natürlichen Zähne des Patienten sein.

Sind jedoch erst einmal Zahnschäden aufgetreten und ein Ersatz ist unumgänglich, wird in der Zahnarztpraxis von Dr. Grosch sehr genau darauf geachtet, dass niemand erkennt, dass die behandelten Zähne nicht mehr die natürlichen Zähne des Patienten sind.

> Zahnersatz aus Keramik – gut verträglich und ästhetisch

Dies schränkt den Kreis der empfohlenen Materialien durchaus ein, führt aber zu dem ästhetisch vielseitigen, hochwertigen, farbbeständigen und biologisch sehr gut verträglichen Werkstoff Keramik. Ein vollkeramischer Zahn verfügt über eine ähnliche Lichtdurchlässigkeit wie ein biologischer Zahn und hebt sich optisch nicht von natürlichen Zähnen ab. Eine Restauration der Zähne ist praktisch nicht zu erkennen. Außerdem ist der „neue“ Zahn sicher vor Verfärbung und er kann gut an die Nachbarzähne angepasst werden. Seine chemische Widerstandsfähigkeit übertrifft selbst hochwertige Metalle, was für eine lange Haltbarkeit spricht.

> Zahnersatz mit CEREC – für den schnellen Einsatz

In der Zahnarztpraxis von Dr. Uwe Grosch in Coburg trifft der hoch geschätzte Zahnersatz-Werkstoff auf ein Verfahren, dass die Vorteile der Keramik mit der Möglichkeit einer modernen, schnellen und komfortablen Zahnersatz-Behandlung kombiniert: „CEREC“ (CEramic REConstruction).

Dank CEREC ist es für den Patienten möglich, in nur einer Behandlungssitzung ein perfektes Keramik-Inlay, eine Krone, Veneers und Brücken zu erhalten – ohne Abformung, ohne lästiges Provisorium, ohne zweiten Termin und ohne eine weitere Betäubungsspritze.

Bei der Behandlung mit CEREC werden straff organisiert folgende Stationen abgearbeitet: Zuerst wird mögliche Karies entfernt und der Zahn für die Restauration mit einer Keramikkrone oder einem -inlay vorbereitet. Eine spezielle 3D-Kamera erstellt eine präzise Aufnahme der aktuellen Zahnsituation und liefert damit die Grundlage, die es ermöglicht mit der CEREC-Software Inlays und Kronen nach Maß zu konstruieren. Die ermittelten Daten werden an eine angeschlossene Schleifanlage gesendet, die den passgenauen Zahnersatz dann aus einem zahnfarbenen Keramikblock herausfräst.

Nach einigen kleineren manuellen Feinarbeiten wird die maßgeschneiderte Restauration mit einem speziellen Kleber sicher und dauerhaft befestigt und der Patient kann die Zahnarztpraxis mit einem „neuen“ Zahn verlassen.

> Zahnersatz individuell

In seiner Zahnarztpraxis in Coburg ist es Zahnarzt Dr. Grosch möglich, in einer Sitzung bis zu sechs zahnfarbene Keramik-Füllungen oder -kronen mit CEREC zu konstruieren, zu fertigen und einzusetzen. Die Anzahl erhöht zwar die Sitzungsdauer, es bleibt aber bei der kompletten Behandlung in einem Termin.

Neben weißen Füllungen und Kronen aus Keramik bietet die Behandlung mit CEREC ebenfalls die Fertigung von Langzeitprovisorien in Form von 3-gliedrigen Brücken und Einzelkronen. Hierfür wird ein hochwertiger Kunststoff eingesetzt. Diese Langzeitprovisorien aus Kunststoff kommen bei Patienten zum Einsatz, bei denen aus medizinischen Gründen eine endgültige Versorgung noch nicht möglich ist, weil weitere Behandlungen anstehen. Auch für solche Sonderfälle nutzt Dr. Grosch die vielseitigen Möglichkeiten und überzeugenden Erfahrungen mit CEREC.

Erfahren Sie jetzt mehr über Zahnersatz und die erfolgreiche Behandlung mit CEREC und erleben Sie wie Arthur Baumann eine unerwartete Lösung für ein plötzliches Problem findet.

Prophylaxe für die ganze Familie, Kinderzahnheilkunde und moderne schmerzarme Verfahren sind nur einige Schwerpunkte der Zahnarztpraxis von Zahnarzt Dr. Grosch in Coburg. Auf der umfangreichen Website, mit vielen speziellen Themen, weiterführenden Informationen und Videos, können Besucher kennenlernen, welche Möglichkeiten die moderne Zahnmedizin für ein gesundes und strahlendes Lächeln bietet.

Kontakt
Doc Grosch – Zahnarztpraxis Dr. Uwe Grosch
Zahnarzt Dr. med. dent. Uwe Grosch
Hindenburgstr. 5
96450 Coburg
0 95 61-705 92 30
0 95 61-705 92 40
info@doc-grosch.de
http://www.doc-grosch.de/

Nov 26 2013

Laboretiketten und Etikettendrucker für den GLP-konformen Laboreinsatz

Die speziell für den Laborbereich entwickelten Etiketten sind Lösungsmittel-resistent und unter extremen Bedingungen von 120°C bis minus 196°C einsetzbar

Laboretiketten und Etikettendrucker für den GLP-konformen Laboreinsatz

(NL/5097889083) Die Kennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT sind ideal für den Laboreinsatz. Die Laboretiketten wurden speziell für Forschungseinrichtungen entwickelt. Zum Bedrucken bietet das Münchner Unternehmen verschiedene mobile und stationäre Etikettendrucker für einen Druckdurchsatz von 1 bis 7000 Etiketten pro Tag.

MAKRO IDENT hat ein großes Standardsortiment an Laboretiketten in verschiedenen Standardgrößen und Materialien, die zur Anwendung von Autoklaven bis hin zur Stickstofflagerung bis minus 196°C geeignet sind. Die unterschiedlichen Etikettengrößen sind speziell für die Laborproben-Kennzeichnung entwickelt worden.

Die Laboretiketten können mit den unterschiedlichen Etikettendruckern und Beschriftungsgeräten von BRADY bedruckt werden oder mit herkömmlichen Druckern von Zebra, Datamax oder TSC. Die passenden Farbbänder für die unterschiedlichen Temperaturen und Materialien sind ebenfalls bei MAKRO IDENT erhältlich und wurden für die jeweiligen Einsätze geprüft und speziell auf das jeweilige Etikett abgestimmt. Somit kann ein hervorragender Ausdruck und eine sehr gute Beständigkeit des Aufdruckes gewährleistet werden.

Die Etikettenmaterialien für die Labor-Kennzeichnung sind sehr widerstandsfähig gegen Lösungsmittel, einschließlich Dimethylbenzo, DMSO und Ethanol. Je nach Größe und Anwendungsumgebung des jeweils zu beklebenden Objektes dienen die Laboretiketten zum Beispiel für das vollflächige Bekleben von Objektträgern, Mikrotiterplatten, Röhrchen, Petrischalen, Flaschen usw., Fähnchenetiketten zur Rundum-Beklebung von Röhrchen und Halmen. Runde Deckel-Etiketten, fälschungssichere Etiketten und viele mehr für Röhrchen und Gefäße mit 0,2 ml bis 50,0 ml befinden sich ebenso im Standardprogramm von MAKRO IDENT.

Zum Bedrucken der Laboretiketten hat MAKRO IDENT auch den passenden Etikettendrucker des Herstellers BRADY und TSC zur Verfügung: vom mobilen Beschriftungsgerät zum Bedrucken von 1-25 Etiketten pro Tag bis hin zum Hochleistungs-Drucker zum Bedrucken von bis zu 7000 Etiketten pro Tag. Die Etiketten-Software LabelMark STD ist bereits im Lieferumfang bei den meisten Druckern enthalten. Diese Software enthält bereits alle im Sortiment erhältlichen Etikettenformate als Vorlage, so dass sich der Anwender das lästige Einrichten eines neuen Formates vollkommen spart. Das vorhandene Etikettenformat ist einfach nur aufzurufen und der Anwender kann sofort damit beginnen, das Etikett nach seinen Vorstellungen mit Text, Grafik und Barcode zu erstellen und auszudrucken.

Auch diejenigen Laboratorien, die noch Laserdrucker im Einsatz haben, finden bei MAKRO IDENT entsprechende Etiketten, die mit einem gängigen Laserdrucker bedruckt werden können. Zu bedenken ist allerdings hierbei, dass die Laboretiketten für Laserdrucker ebenso aus sehr widerstandsfähigen, wasserfesten Laminaten bestehen und deshalb über eine glatte Oberfläche verfügen. Für den Langzeiteinsatz sind daher Laboretiketten für Thermotransferdrucker wesentlich geeigneter, da ein Toner für Laserdrucker leider nur elektrostatisch auf das Etikett aufgebracht wird und nicht lange bei feuchten Umgebungen hält. Eine langjährige Haltbarkeit, Wisch- und Kratzfestigkeit ist nur bei Laboretiketten für Thermotransferdrucker gewährleistet, da hier die robusten Thermotransfer-Farbbänder von MAKRO IDENT verwendet werden können. Weitere Informationen zu Laboretiketten, Etikettendrucker für das Labor, Farbbänder, Barcode-Scanner und Etiketten-Software sind unter www.labor-kennzeichnung.de zu finden.

Kontaktdaten:
MAKRO IDENT e.K. Labor-Kennzeichnung
Bussardstraße 24, 82008 Unterhaching
Ansprechpartner: Angelika Wilke
TEL. 089-615658-28, FAX. 089-615658-25
WEB: www.labor-kennzeichnung.de

MAKRO IDENT ist Spezialist für das Drucken, Etikettieren, Fixieren von Etiketten und das Identifizieren von Proben im Laborbereich. Die entwickelten Produkte wurden im Hinblick auf die weltweit führenden Forschungs-Einrichtungen für Biotechnologie, Landwirtschaft, Umwelt und Forensik entwickelt.

Ob in der Pathologie, Histologie, Molekularbiologie oder anderen wissenschaftlichen Disziplinen – die hergestellten Lösungen unterstützen Sie bei der GLP-konformen Laborarbeit.
Unsere Produkte wie Etiketten, Drucker, Barcodescanner, Software usw. erfüllen aktuelle Anforderungen beim Kennzeichnen von Laborprobenbehältern zwecks Nachverfolgung.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K. – Labor-Kennzeichnung
Ansprechpartner: Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
TEL: 089-61565828
presse@labor-kennzeichnung.de
http://www.labor-kennzeichnung.de

Jun 3 2013

Bodenmarkierung ToughStripe: Robust und dauerhaft haltbar

Die Brady-Bodenmarkierer der Serie ToughStripe sind erhältlich bei MAKRO IDENT, dem bekannten Brady Distributor für den europäischen Raum

Bodenmarkierung ToughStripe: Robust und dauerhaft haltbar

(NL/5699288343) MAKRO IDENT – Die Brady ToughStripe Bodenmarkierer sind dauerhaft klebende und sehr robuste Markierer. Sie übertreffen die Sicherheitsstandards für saubere, trockene und rutschsichere Oberflächen und dienen als deutliche Kennzeichnung am Arbeitplatz.

Die Brady ToughStripe Bodenmarkierungen sind ein komplettes Sortiment an Markierungen aus einem robusten Polyester (Material B-514). Sie sind ideal zur Markierung von Gängen, Durchgängen, Lagerplätzen oder als Hinweis auf wichtige Sicherheitsanlagen und Fluchtwege.

Mit der Entwicklung von ToughStripe hat man auf die häufigen Nachfragen aus dem Markt reagiert, die sehr robuste und dauerhaft klebende Markierungen benötigen. Gleichzeitig sollen diese deutlich sichtbar und auffallend sein. Mit der neuen ToughStripe-Serie werden die Bedingungen für eine zuverlässige Bodenmarkierung jedenfalls erfüllt.

Die Bodenmarkierungen werden sehr einfach auf dem Boden aufgebracht. Das starke Polyester B-514 auf einem Trägermaterial verhindert, dass sich das Band ausdehnt oder Wellen schlägt. Zuerst muss natürlich der Untergrund gereinigt werden. Danach wird das Band, Pfeile, Fußabdrücke etc. auf dem Untergrund einfach aufgebracht.

Die Brady ToughStripe Bodenmarkierungen sind verfügbar als einfarbige und 2-farbige Bänder in den Farben Schwarz, Weiß, rot, Grün, Blau, Orange und Gelb bzw. Schwarz/Gelb, Rot/Weiß und Schwarz/Weiß. Ebenso gibt es Punkte, Pfeile, Fußabdrücke, Markierungen in L-, T- und Kreuz-Form in den genannten einfarbigen Farben.

Die Bodenmarkierer sollten bei mindestens 5°C auf dem Boden aufgebracht werden. Die Betriebstemperatur des Polyesters beträgt -18°C bis 54°C. Das Material eignet sind für den Innen- und Außenbereich und hält auch aggressiven Chemikalien stand. Sie übertreffen außerdem die Sicherheitsstandards für saubere, trockene, rutschsichere Oberflächen gemäß ANSI A1264.2-2006 und OSHA 1910.22.

Bänder, Pfeile, Fußabdrücke etc. der ToughStripe Bodenmarkierer sind äußerst langlebig aufgrund des sehr starken Klebstoffs und der Dicke von nur 0,2 mm. Sie lösen sich nicht, reißen nicht und sind gegen Kratzer beständig, auch bei häufigem Gabelstaplerverkehr. Ein Belastungstest mit einem Gabelstapler zeigte, dass das Bodenmarkierband weder zerrissen ist oder sich auf der Stelle verschiebt.

Trotz dieser hohen Haltbarkeit lassen sich die Bodenmarkierungen und Bodenmarkierungsbänder sehr einfach wieder entfernen, ohne den Boden zu beschädigen oder Klebstoffreste zu hinterlassen. Sollte beispielsweise im Falle eines geänderten Fluchtplans die Markierung entfernt werden, dann kann dieses sehr einfach, ohne Flecken, Leimreste oder Beschädigungen, gemacht werden. Somit hat man mehr Flexibilität in der Gestaltung der Bodenmarkierung, was besonders in Umgebungen wichtig ist, in denen z.B. Lean-Management gefordert ist.

ToughStripe schafft dank der Oberschicht aus Hochglanz eine gute Sichtbarkeit. Das ultradünne
Material verhindert außerdem, dass sich Schmutz am Rand ablagert. Die glatte Fläche ist unempfindlich für Spuren und Flecken und kann einfach gereinigt werden. Deshalb sind die Bodenmarkierer ToughStripe eine hervorragende Lösung für eine wirkungsvolle Markierung in Lagern und Vertriebszentren, Produktionshallen und Fabriken, Laboratorien und Krankenhäusern. Neben dem Markieren von Wegen, Arbeitsplätzen mit regem Verkehr und Lade- und Ausladezonen ist die neue Entwicklung auch wesentlich im Gebiet des Brandschutzes einzusetzen.

Weitere Informationen:
MAKRO IDENT e.K. – www.makroident.de

Mehr als 25 Jahre Erfahrung
Mit über 25 Jahren Erfahrung und Fachkompetenz ist MAKRO IDENT e.K. ein kompetenter Partner für unterschiedliche Industrieunter-nehmen (wie z.B. Automobil-, Prozess-, Stahl- und Werkzeugindustrie, Petrochemie usw.), Luft- und Raumfahrt, Nah- und Fern- verkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation, sowie für Handel, Gewerbe, Laboratorien, Krankenhäuser, Forschungseinrichtungen usw. – überall dort, wo professionelles Kennzeichnen und richtlinientreue Arbeitssicherheit gebraucht wird.

Sortiment mit über 30.000 Artikeln
MAKRO IDENT e.K. ist BRADY-Distributor, Fachhändler für Barcode-Lesegeräte der Hersteller Cino, Honeywell, Janam, Panmobil, Psion sowie für Drucker des Herstellers TSC Europe und für Patientenarmbänder von PDC Europe und Zebra Technologies. Aus unserem großen Sortiment von über 30.000 Artikeln erhalten Unternehmen aus dem gesamten EU-Raum und der Schweiz (EFTA) selbstverständlich nur qualitativ hochwertige Produkte.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K.
Frau Magdalena Hofer
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
TEL. 089-615658-28
hofer@makroident.de
http://www.makroident.de

Mai 17 2013

Laboretiketten: Großes Standardsortiment an Spezialetiketten für Labore

Die speziell für den Laborbereich entwickelten Etiketten sind Lösungsmittel-resistent und unter extremen Bedingungen bis minus 196°C einzusetzen

Laboretiketten: Großes Standardsortiment an Spezialetiketten für Labore

(NL/7847873681) Die Kennzeichnung im Laborbereich unterliegt bestimmten Standards die erfüllt werden müssen. MAKRO IDENT verfügt ausschließlich über geprüfte Etikettenmaterialien mit hoher Haltbarkeit, die speziell für den Laboreinsatz von plus 130°C bis minus 196°C entwickelt wurden.

Die Spezialetiketten zur Kennzeichnung von Laborproben wurden im Hinblick auf die weltweit führenden Forschungseinrichtungen entwickelt. Alle Laboretiketten von MAKRO IDENT sind deshalb geprüft und auch unter extremen Temperaturbedingungen einsetzbar und Lösungsmittel-resistent.

Das große Standardsortiment an Laboretiketten ist erhältlich in verschiedenen Standardgrößen und Materialien, die zur Anwendung von Autoklaven bis hin zur Stickstofflagerung bis minus 196°C geeignet sind. Sollte ein Format tatsächlich nicht erhältlich sein, können diese in Sonderanfertigung auf Kundenwunsch angefertigt werden.

Die unterschiedlichen Etikettengrößen sind speziell für die Laborproben-Kennzeichnung entwickelt worden. Somit können die Laborproben, die mittels eines Labordruckers (mobil oder stationär) bedruckt wurden, sehr gut lesbar gekennzeichnet werden. Die passenden Farbbänder für die unterschiedlichen Temperaturen und Materialien sind ebenfalls für die jeweiligen Einsätze geprüft und speziell auf das jeweilige Etikett abgestimmt. Somit kann ein hervorragender Ausdruck und eine sehr gute Beständigkeit des Aufdruckes gewährleistet werden.

Die Etikettenmaterialien für die Labor-Kennzeichnung sind sehr widerstandsfähig gegen Lösungsmittel, einschließlich Dimethylbenzo, DMSO und Ethanol. Je nach Größe und Anwendungsumgebung des jeweils zu beklebenden Objektes dienen die Laboretiketten zum Beispiel für das vollflächige Bekleben von Objektträgern, Mikrotiterplatten, Röhrchen, Petrischalen, Flaschen usw., Fähnchenetiketten zur Rundum-Beklebung von Tubes und Halmen, runde Deckel-Etiketten, auch fälschungssichere Etiketten und viele mehr, für Tubes oder Gefäße von 0,2 ml bis 50,0 ml befindet sich ebenso im Standardprogramm von MAKRO IDENT.

Zum Bedrucken der Laboretiketten hat MAKRO IDENT auch den passenden Etikettendrucker zur Verfügung als mobiler Drucker oder stationärer Tischdrucker zum Anschluß an einen PC oder Notebook. Die Etiketten-Software LabelMark 5.0 STD zum Erstellen der Laboretiketten mit Text, Grafik und einem Barcode ist bei den meisten Druckern bereits im Lieferumfang enthalten. Vorlagen aller Etiketten aus dem Standardprogramm von MAKRO IDENT sind bereits in der Software integriert. Somit entfällt das lästige Erstellen eines neuen Etikettenformates. Das vorhandene Etikettenformat ist einfach nur aufzurufen und der Anwender kann sofort damit beginnen, das Etikett nach seinen Vorstellungen mit Text, Grafik und Barcode zu erstellen und auszudrucken.

Selbstverständlich sind auch passende Barcodelesegeräte zum Lesen von 1D und/oder 2D-Codes erhältlich, die sich im Laborbereich schon vielfach bewährt haben und erfolgreich von Laboren eingesetzt werden.

Auch die Laboratorien, die Laserdrucker im Einsatz haben, finden bei MAKRO IDENT entsprechende Etiketten, die mit einem gängigen Laserdrucker bedruckt werden können. Zu bedenken ist allerdings hierbei, dass die Laboretiketten für Laserdrucker ebenso aus sehr widerstandsfähigen, wasserfesten Laminaten bestehen und deshalb über eine glatte Oberfläche verfügen. Für den Langzeiteinsatz sind daher Laboretiketten für Thermotransferdrucker wesentlich geeigneter, da ein Toner für Laserdrucker leider nur elektrostatisch auf das Etikett aufgebracht wird und nicht lange bei feuchten Umgebungen hält. Eine langjährige Haltbarkeit, Wisch- und Kratzfestigkeit ist nur bei Laboretiketten für Thermotransferdrucker gewährleistet, da hier die robusten Thermotransfer-Farbbänder von MAKRO IDENT verwendet werden können.

Weitere Informationen:
MAKRO IDENT e.K. – Labor-Kennzeichnung
WEB: www.labor-kennzeichnung.de

MAKRO IDENT ist Spezialist für das Drucken, Etikettieren, Fixieren von Etiketten und das Identifizieren von Proben im Laborbereich. Die entwickelten Produkte wurden im Hinblick auf die weltweit führenden Forschungs-Einrichtungen für Biotechnologie, Landwirtschaft, Umwelt und Forensik entwickelt.

Ob in der Pathologie, Histologie, Molekularbiologie oder anderen wissenschaftlichen Disziplinen – die hergestellten Lösungen unterstützen Sie bei der GLP-konformen Laborarbeit.
Unsere Produkte wie Etiketten, Drucker, Barcodescanner, Software usw. erfüllen aktuelle Anforderungen beim Kennzeichnen von Laborprobenbehältern zwecks Nachverfolgung.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K. – Labor-Kennzeichnung
Ansprechpartner: Angelika Wilke
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
TEL: 089-61565828
presse@labor-kennzeichnung.de
http://www.labor-kennzeichnung.de

Jun 28 2012

Bodenmarkierung ToughStripe?: Beständig, robust und dauerhaft haltbar

Dauerhafte Sicherheit in Produktion und Lager mit den neuen ToughStripe? Bodenmarkierungen von MAKRO IDENT

Beständig, robust und dauerhaft haltbar

Bodenmarkierung ToughStripe?: Beständig, robust und dauerhaft haltbar

Die neuen ToughStripe? Bodenmarkierungen von MAKRO IDENT sind dauerhaft klebend. Sie übertreffen die Sicherheitsstandards für saubere, trockene und rutschsichere Oberflächen und dienen als deutliche Kennzeichnung am Arbeitplatz.

Die neue ToughStripe? Bodenmarkierungen sind ein komplettes Sortiment an Markierungen aus Polyester (Material B-514). Es ist ideal zur Markierung von Gängen, Durchgängen, Lagerplätzen oder als Hinweis auf wichtige Sicherheitsanlagen und Fluchtwege.

Mit der Entwicklung von ToughStripe? hat man auf die häufigen Nachfragen aus dem Markt reagiert, die sehr robuste und dauerhaft klebende Markierungen benötigen. Gleichzeitig sollen diese deutlich sichtbar und auffallend sein. Mit der neuen ToughStripe?-Serie werden die Bedingungen für eine zuverlässige Bodenmarkierung jedenfalls erfüllt.

Die neuen Bodenmarkierungen werden sehr einfach auf dem Boden aufgebracht. Das starke Polyester B-514 auf einem Trägermaterial verhindert, dass sich das Band ausdehnt oder Wellen schlägt. Zuerst muss natürlich der Untergrund gereinigt werden. Danach wird das Band, Pfeile, Fußabdrücke etc. auf dem Untergrund einfach aufgebracht.

Die ToughStripe? Bodenmarkierungen sind verfügbar als einfarbige und 2-farbige Bänder in den Farben Schwarz, Weiß, rot, Grün, Blau, Orange und Gelb bzw. Schwarz/Gelb, Rot/Weiß und Schwarz/Weiß. Ebenso gibt es Punkte, Pfeile, Fußabdrücke, Markierungen in L-, T- und Kreuz-Form in den genannten einfarbigen Farben.

Die neuen Bodenmarkierer sollten bei mindestens 5°C auf dem Boden aufgebracht werden. Die Betriebstemperatur des neuen Materials B-514 (Polyester) beträgt -18°C bis +54°C. Die Bodenmarkierer eignen sind für den Innen- und Außenbereich und halten auch aggressiven Chemikalien stand. Sie übertreffen außerdem die Sicherheitsstandards für saubere, trockene, rutschsichere Oberflächen gemäß ANSI A1264.2-2006 und OSHA 1910.22.

Bänder, Pfeile, Fußabdrücke etc. der ToughStripe? Bodenmarkierer sind äußerst langlebig aufgrund des sehr starken Klebstoffs und der Dicke von nur 0,2 mm. Sie lösen sich nicht, reißen nicht und sind gegen Kratzer beständig, auch bei häufigem Gabelstaplerverkehr. Ein Belastungstest mit einem Gabelstapler zeigte, dass das Bodenmarkierband weder zerrissen ist oder sich auf der Stelle verschiebt.

Trotz dieser hohen Haltbarkeit lassen sich die Bodenmarkierungen und Bodenmarkierungsbänder sehr einfach wieder entfernen, ohne den Boden zu beschädigen oder Klebstoffreste zu hinterlassen. Sollte beispielsweise im Falle eines geänderten Fluchtplans die Markierung entfernt werden, dann kann dieses sehr einfach, ohne Flecken, Leimreste oder Beschädigungen, gemacht werden. Somit hat man mehr Flexibilität in der Gestaltung der Bodenmarkierung, was besonders in Umgebungen wichtig ist, in denen Lean Management gefordert ist.

ToughStripe? schafft dank der Oberschicht aus Hochglanz eine gute Sichtbarkeit. Das ultradünne
Material verhindert außerdem, dass sich Schmutz am Rand ablagert. Die glatte Fläche ist unempfindlich für Spuren und Flecken und kann einfach gereinigt werden. Deshalb sind die Bodenmarkierer ToughStripe? eine hervorragende Lösung für eine wirkungsvolle Markierung in Lagern und Vertriebszentren, Produktionshallen und Fabriken, Laboratorien und Krankenhäusern. Neben dem Markieren von Wegen, Arbeitsplätzen mit regem Verkehr und Lade- und Ausladezonen ist die neue Entwicklung auch wesentlich im Gebiet des Brandschutzes einzusetzen.

Bildrechte: BRADY GmbH

MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit über 25 Jahren Fachkompetenz und Erfahrung für professionelle Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Marine, Handel, Gewerbe, Laboratorien und im Gesundheitswesen.

Von der sehr kleinen Komponente bis hin zu kompletten Leitsystemen für Warenhäuser bieten wir viele Produkte und Serviceleistungen an, die Kennzeichnungsaufgaben erleichtern und ergänzen sowie auch Etiketten- und Schilderdrucker, Barcode-Lesesysteme, speziell entwickelte Software-Lösungen für z.B. die Inventur und Auftragsabwicklung.

Wir legen großen Wert auf jede Einzelheit, da wir wissen, wie wichtig eine gute und zuverlässige Kennzeichnung und Identifikation ist. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Kennzeichnung und Identifikation für Ihren Einsatz und bieten Ihnen unverbindlich eine individuelle Lösung an.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K.
Frau Magdalena Hofer
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
TEL. 089-615658-28
hofer@makroident.de
http://www.makroident.de

Apr 30 2012

Bodenmarkierung: Robust und dauerhaft haltbar

Die neuen Bodenmarkierungsbänder sind für den Innen- und Außenbereich geeignet, dauerhaft haltbar und halten auch aggressiven Chemikalien stand

Robust und dauerhaft haltbar

Sehr robuste und dauerhaft haltbare Bodenmarkierungen

Die neuen ToughStripe? Bodenmarkierungen von MAKRO IDENT sind dauerhafte Bodenmarkierungen. Sie übertreffen die Sicherheitsstandards für saubere, trockene und rutschsichere Oberflächen. Diese deutlich sichtbare und auffallende Kennzeichnung bedeutet zudem eine hohe Arbeitssicherheit für Mitarbeiter.

MAKRO IDENT hat ein neues und sehr robustes Material für Bodenmarkierungen im Programm. Das Polyester B-514 ist ideal zur Markierung von Gängen, Durchgängen, Lagerplätzen oder als Hinweis auf wichtige Sicherheitsanlagen und Fluchtwege zu verwenden.

Die neuen Produkte nennen sich ToughStripe? und sind alle aus dem neuem Polyester B-514 hergestellt. Mit der Entwicklung von ToughStripe? hatte man auf die sehr häufigen Nachfragen aus dem Markt reagiert, die sehr robuste Bänder benötigen. Gleichzeitig sollen diese deutlich sichtbar und auffallend sein. Es bestand somit ein echter Bedarf an Produkten für dauerhafte Bodenmarkierungen.

Darüber, dass ein sicherer Arbeitsplatz die Produktivität fördert, besteht kein Zweifel. Mit ToughStripe? werden die Bedingungen für eine zuverlässige Bodenmarkierung jedenfalls erfüllt. Die neuen Bänder können zudem sehr einfach angebracht werden. Das starke Polyester B-514 auf einem Träger verhindert, dass sich das Band ausdehnt oder Wellen schlägt. Zuerst muss natürlich der Untergrund reinigt werden und dann wird das Band auf dem Untergrund sehr einfach aufgebracht.

Die neuen Bänder sollten bei mindestens 5°C auf dem Boden angebracht werden. Die Betriebstemperatur des neuen Material beträgt -18°C bis +54°C. Die Bodenmarkierungsbänder sind für den Innen- und Außenbereich geeignet und halten auch aggressiven Chemikalien stand. Die Bänder übertreffen die Sicherheitsstandards für saubere, trockene, rutschsichere Oberflächen gemäß ANSI A1264.2-2006 und OSHA 1910.22.

Die neuen Bodenmarkierungsbänder sind äußerst langlebig. Die Markierung löst sich nicht, sie reißt nicht und ist gegen Kratzer beständig, selbst bei häufigem Gabelstaplerverkehr und bei scheuernden Paletten. Diese hohe Stabilität wurde damit erreicht, dass die Bänder eine Dicke von 0,2 mm haben und gleichzeitig einen sehr starken Klebstoff. Ein Belastungstest mit einem Gabelstapler zeigte, dass das Bodenmarkierband weder zerrissen wird oder sich auf der Stelle verschiebt.

Trotz der hohen Haltbarkeit lassen sich die Bänder sehr einfach wieder entfernen ohne den Boden zu beschädigen oder Klebstoffreste zu hinterlassen. Sollte beispielsweise im Falle eines geänderten Fluchtplans die Markierung entfernt werden, dann kann dieses sehr einfach, ohne Flecken, Leimreste oder Beschädigungen, gemacht werden. Somit hat man mehr Flexibilität in der Gestaltung der Bodenmarkierung, was besonders Umgebungen wichtig ist, in denen Lean Management gefordert ist.

ToughStripe? schafft dank der Oberschicht aus Hochglanz eine gute Sichtbarkeit. Das ultradünne Material verhindert außerdem, dass sich Schmutz am Rand ablagert. Die glatte Fläche ist unempfindlich für Spuren und Flecken und kann einfach gereinigt werden.

Neben dem permanenten Band umfasst das ToughStripe?-Sortiment auch verschiedene gestanzte (diecut) Formen. Es gibt Streifen, Punkte, Pfeile, Fußabdrücke und Rechteck-Zeichen (L, T und +). Dabei werden exklusive Streifen, Punkte und Pfeile im Vorhinein auf Transferband spationiert. Ideal für eine rasche Anbringung von geraden und gleich spationierten Linien.

ToughStripe? ist die Lösung für eine wirkungsvolle Bodenmarkierung in Lagern und Vertriebszentren, Produktionshallen und Fabriken, Labors und Krankenhäusern. Neben dem Markieren von Wegen, Arbeitsplätzen mit regem Verkehr und Lade- und Ausladezonen ist die neue Entwicklung auch wesentlich im Gebiet des Brandschutzes.

MAKRO IDENT ist ein bekannter Lösungsanbieter mit über 25 Jahren Fachkompetenz und Erfahrung für professionelle Kennzeichnungs-Lösungen für Industrie, Marine, Handel, Gewerbe, Laboratorien und im Gesundheitswesen.

Von der sehr kleinen Komponente bis hin zu kompletten Leitsystemen für Warenhäuser bieten wir viele Produkte und Serviceleistungen an, die Kennzeichnungsaufgaben erleichtern und ergänzen sowie auch Etiketten- und Schilderdrucker, Barcode-Lesesysteme, speziell entwickelte Software-Lösungen für z.B. die Inventur und Auftragsabwicklung.

Wir legen großen Wert auf jede Einzelheit, da wir wissen, wie wichtig eine gute und zuverlässige Kennzeichnung und Identifikation ist. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Kennzeichnung und Identifikation für Ihren Einsatz und bieten Ihnen unverbindlich eine individuelle Lösung an.

Kontakt:
MAKRO IDENT e.K.
Frau Magdalena Hofer
Bussardstraße 24
82008 Unterhaching
hofer@makroident.de
TEL. 089-615658-28
http://www.makroident.de

Apr 13 2012

Trex bringt hochbelastbare, umweltfreundliche Terrassendielen auf den deutschen Markt

Innovative Dielen verbinden dauerhafte Schönheit mit außerordentlicher Haltbarkeit

Trex bringt hochbelastbare, umweltfreundliche Terrassendielen auf den deutschen Markt

Ästhetisch, haltbar, pflegeleicht und umweltfreundlich: Terrassendielen von Trex

Winchester / Hamburg, 12.04.2012. Hausbesitzer können ihren Außenwohnbereich jetzt perfekt modernisieren: Trex Company, in den USA beliebteste Marke bei Terrassendielen aus holzalternativem Material, bietet seine beständigen, ästhetischen Produkte nun auch in Deutschland an. Sie sind bei Hornbach und OBI sowie im Holzhandel bei Kullik & Rullmann erhältlich. Es wird garantiert, dass Trex-Dielen, die zu 95 Prozent aus Recycling-Stoffen bestehen, jahrzehntelang praktisch „wie neu“ aussehen.

Hochwertig und pflegeleicht

Trex-Terrassendielen verfügen über eine matte, für starke Nutzung ausgelegte Oberfläche. Sie ist gegenüber Flecken, Schrammen und Druckspuren resistent und besitzt eine natürlich aussehende Holzstruktur in dunklen, satten Farben. Zugleich sind die Dielen außerordentlich pflegeleicht. Sie verziehen sich nicht, werden nicht morsch und splittern nicht. Sie müssen weder abgeschliffen, gebeizt noch lackiert werden. Ausgelaufene Flüssigkeiten lassen sich einfach mit Seifenwasser abwaschen.

Die extreme Haltbarkeit basiert auf einer integrierten Hülle, die zwei- bis dreimal dicker ist als bei Produkten anderer Hersteller. Jede Diele ist von drei Seiten geschützt, um extremen Witterungsbedingungen und starker Nutzung optimal standzuhalten. Die Dielenunterseite ist dagegen atmungsaktiv, sodass ein Ablösen der Oberfläche verhindert und lebenslange Haltbarkeit sichergestellt wird. Zusätzlich gibt es für Trex-Produkte eine 20- bzw. 25-jährige Garantie gegen Verblassen und Flecken.

Flexible Gestaltung

Trex-Terrassendielen werden aus zurückgewonnenem Holz, Sägespänen und recyceltem Plastik produziert. Tatsächlich landen durch Trex jährlich etwa 300.000 Tonnen weniger Plastik- und Holzabfälle auf Mülldeponien. Kein einziger Baum ist jemals zur Herstellung von Trex-Produkten gefällt worden.

Alle Terrassendielen sind in zwei verschiedenen Profilen erhältlich: mit und ohne Nut. Die genuteten Dielen fügen sich in das Trex Hideaway Hidden Fastening-System ein, was eine glatte Oberfläche ohne sichtbare Befestigungselemente ermöglicht. Die System-Clipps schaffen eine nahtlose Optik. Weder Nägel noch Schrauben und Schraubenlöcher unterbrechen die feine Maserung und die angenehme Haptik der Dielen.

Umweltbewusst

Das Fundament von Trex bilden „grüne“ Prinzipien und Methoden. Die Terrassendielen werden aus zurückgewonnenem Holz, Sägespänen und recyceltem Plastik – zum Beispiel alten Einkaufstüten und Zeitungsbändern – produziert. Tatsächlich landen durch Trex jährlich etwa 300.000 Tonnen weniger Plastik- und Holzabfälle auf Mülldeponien. Kein einziger Baum ist jemals für die Herstellung von Trex-Produkten gefällt worden.

Das Unternehmen lässt sich regelmäßig von unabhängigen Organisationen überprüfen, um sicherzustellen, dass es seine grünen Methoden laufend verbessert und dabei alle Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien sowie Industrieregelungen einhält. Trex ist das erste Unternehmen der holzalternativen Terrassenbau-Industrie, das eine International Code Council Evaluation Service (ICC-ES)* SAVE-Verifizierung für recycelten Inhalt erhalten hat.

„Als weltweite Nummer 1 bei Hochleistungs-Terrassendielen wissen wir, dass Kunden lieber das Leben genießen als ihren Außenwohnbereich zu pflegen“, so Roland W. Kaplan, Chairman, President und CEO von Trex. „Wir sind überzeugt, dass die Qualität, Schönheit und Umweltfreundlichkeit unserer Produkte auch deutsche Hauseigentümer ansprechen wird und dass Trex-Dielen ihre Erwartungen mehr als erfüllen werden.“

Kaplan weiter: „Trex hat die nordamerikanische Terrassenbau-Industrie durch gehobene Standards hinsichtlich Belastbarkeit und Ästhetik revolutioniert, und wir erwarten bei deutschen Konsumenten und Unternehmen eine ähnliche Resonanz. Wir sind überzeugt, dass Trex auch in Deutschland eine der beliebtesten Marken bei Outdoor-Living-Produkten werden wird.“

Über Trex

Trex ist der weltweit größte Hersteller von hochbelastbaren Terrassendielen und Brüstungen aus holzalternativem Material – mit über 20 Jahren Produkterfahrung. Weltweit führen über 5.500 Einzelhandelsstandorte die umweltfreundlichen Outdoor-Living-Produkte von Trex, die in unterschiedlichen Stilen erhältlich und pflegeleichter als Holz sind. Weitere Informationen unter www.trex.com/de.

* ICC-ES ist eine Tochtergesellschaft des International Code Council. Weitere Informationen zu ICC-ES unter: www.icc-es.org.

Trex ist der weltweit größte Hersteller von hochbelastbaren Terrassendielen und Brüstungen aus holzalternativem Material – mit über 20 Jahren Produkterfahrung. Weltweit führen über 5.500 Einzelhandelsstandorte die umweltfreundlichen Outdoor-Living-Produkte von Trex, die in unterschiedlichen Stilen erhältlich und pflegeleichter als Holz sind.

Kontakt:
Trex c/o Industrie-Contact
Uwe Schmidt
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
040.899666.0

http://www.trex.com/de
uwe.schmidt@ic-gruppe.com

Pressekontakt:
Industrie-Contact
Erik Biewendt
Postfach 52 02 62
22592 Hamburg
erik.biewendt@ic-gruppe.com
040.899666.0
http://www.ic-gruppe.com

Mrz 29 2012

International FoodTec Award 2012: Goldmedaille für MicroPast

Creative News Foods und IPS International Packaging Systems werden im Rahmen der Anuga FoodTec von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft für ihr innovatives Pasteurisierungsverfahren MicroPast ausgezeichnet.

Goldmedaille für MicroPast

V.l.n.r.: Ursula und Carlo Keller mit Silvia Kurtz von CNF, Olaf Horrenberger (IPS), Peter Bossard (CNF), Walter Rück (IPS)

Crailsheim. Bei der Preisverleihung des International FoodTec Award 2012 auf der Anuga FoodTec in Köln wurde das Pasteurisierungsverfahren MicroPast mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) übergab die Ehrung an die Erfinder des Verfahrens, Carlo Keller und Silvia Kurtz von CNF Creative News Foods (Schweiz) und ihre Partner für die Anlagenlösung, Olaf Horrenberger und Walter Rück von IPS International Packaging Systems. MicroPast ist ein Qualitätssprung in der Prozesstechnik der Haltbarmachung: in einem Prozessschritt werden Fertigmenüs und Menükomponenten gegart und pasteurisiert. In weniger als zehn Minuten und bei minimaler thermischer Belastung ist eine Mindesthaltbarkeit von bis zu 90 Tagen erreichbar.

CNF verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung im gehobenen Gastronomiebereich. Die Wertschätzung hochwertiger Lebensmittel hat die Suche nach einem Verfahren beflügelt, das qualitativ hochwertige Speisen länger haltbar macht. Daraus entstand das Verfahren MicroPast. Der kurze Kochprozess von 6 bis 12 Minuten schont wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine und erhält die Frische in Geschmack, Textur und Optik der Zutaten. IPS bietet dazu eine Anlagenlösung für jede Anforderungssituation: von der semi-automatischen Anlage für den Einstieg bis hin zur Hochleistungsanlage. Da es sich um ein kontinuierliches Produktionssystem handelt, ist die Herstellung der Fertiggerichte durch Personaleinsparung besonders kosteneffizient.

Mehr Informationen:
www.cnf.li
www.ips-packaging.com

Presse/Media:
www.schott-relations.com

IPS ist Generalunternehmer und Denkpartner für Beratung, Planung und Realisierung von Verpackungsanlagen.IPS steht für ganzheitliche Kundenbetreuung und übernimmt vollverantwortlich und lieferantenunabhängig das gesamte Projektmanagement. Das Dienstleistungspaket beinhaltet darüber hinaus Schulung des Personals, Produktionsunterstützung, Validierung, vorbeugende Wartung, Ersatzteilversorgung und Finanzierungs-Lösungen.

Kontakt:
IPS International Packaging Systems GmbH
Iris Thalheimer
Werner-von-Siemens-Str. 12
74564 Crailsheim
+49 (0)7951 / 494-0

www.ips-packaging.com
communication@ips-packaging.com

Pressekontakt:
Schott Relations GmbH
Petra Kerstan
Lindenspürstr. 22
70176 Stuttgart
petra.kerstan@schott-relations.com
0711 164 46 43
http://www.schott-relations.com