Posts Tagged heinz-playner

Dez 29 2017

MAMAG Modern Art Museum zeigt Ausstellung „Explosion of the visions“

MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf zeigt vom 21 February bis 20 September 2018 die neue Ausstellung „Explosion of the visions“.

MAMAG Modern Art Museum zeigt Ausstellung "Explosion of the visions"

Schloss Hubertendorf

29 Dezember 2017

Schloss Hubertendorf / Blindenmarkt. MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf zeigt vom 21 Februar bis 20 September 2018 die neue Ausstellung „Explosion of the visions“. Kurator Heinz Playner hat für die Ausstellung internationale Künstler ausgewählt. Besucher der Ausstellung haben die Möglichkeit die Gedanken und Kunsteindrucke ausgewählter Künstler zu genießen.

Zu sehen sind Kunstwerke der Künstler Carol Carpenter aus USA, Carla Kleekamp aus Niederlande, Anita Tiwary aus Indien, Janice Alamanou aus Grossbritanien, Karla Castillo aus Dänemark.

Auch die bekannte Pop Art Künstlerin Tanja Playner zeigt ihre Kunstwerke in der Ausstellung. Die strahlenden Kunstwerke der Künstlerin sind bei prominenten und Sammlern weltweit beliebt. Sie strahlte mit ihren Kunstwerken während der Cannes Film Festival in Frankreich, begeisterte Sammlern während der Art Basel Woche und im Louvre Paris. In der Ausstellung zeigt Tanja Playner einige neue ihrer Pop Art Kunstwerke.

Der Titel der Ausstellung „Explosion of the visions“ wurde nicht um sonst gewählt. „Künstler zeigen ihre innere Welt durch Kunst. Oft ist es wie eine Explosion. Hier spielen nicht nur die Farben eine Rolle, sondern auch Ideen und Visionen. Mit dieser Ausstellung möchte ich als Kurator den Betrachter auf die Brennpunkte der inneren Welt des Künstlers aufmerksam machen“ – sagt Kurator der Ausstellung Heinz Playner.
www.mamag-museum.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Dez 28 2017

PAKS Gallery zeigt zeitgenössische Kunst in Wien

Mit der neuen Ausstellung „Contemporary Art. Kunst ist grenzenlos“ setzt Kurator Heinz Playner ein besonderes Zeichen

PAKS Gallery zeigt zeitgenössische Kunst in Wien

Künstler Kim Hinkson aus Kanada mit Galerist Heinz Playner

28 Dezember 2017
Wien. Wenn es um zeitgenössische Kunst geht ist ein Besuch bei der PAKS Gallery ein muss. Mit internationalen Ausstellungen, Messen und Künstlertreffen zeitgenössischer Künstler zeigt Kurator Heinz Playner seit Jahren auffallende Künstler in der PAKS Gallery. Mit der neuen Ausstellung „Contemporary Art. Kunst ist grenzenlos“ setzt Kurator Heinz Playner ein besonderes Zeichen: „Kunst hat viele Gesichter, viele Ideen, Gedanken, Ausdrucke, Techniken. Jedes Land mit seiner einzigartigen Kultur bringt besondere Künstler auf den Kunstmarkt. Ich möchte mit der Ausstellung zeigen die Vielseitigkeit der Kunst zeigen. In der Kunst werden Grenzen einfach wegradiert: es zählt nur die Kunst und darauf freue ich mich“ – sagt Kurator Heinz Playner.
Die Ausstellung bietet eine Schau ausgewählter Kunstwerke von über 30 Künstler aus 5 Kontinenten. Zu sehen sind Pop Art, figurative Malerei bis zu abstrakte Kunst, Fotografie und Skulpturen, aufstrebender und etablierter Künstler.
Die Ausstellung zeigt wie wichtig im 21. Jahrhundert Gefühle des Menschen sind, aber auch der Umgang mit Menschen. In den Arbeiten zeigen Künstler wie ihre innere Welt in unserer modernen Zeit aussieht und was das Herz und Seele der Künstler berührt. In der Ausstellung sind auch Kunstwerke einflussreicher Akteure der modernen Kunstszene wie Pop Art Künstlerin Tanja Playner zu sehen. Sie hinterlässt mit ihrer Authentizität wichtige Botschaften mit den Kunstwerken die positive Emotionen durch das Betrachten ihrer Kunstwerke erwecken. Auch der Enkel von Ferdinand Porsche – Ernst Piech wurde von ihren Kunstwerken beeindruckt und hat ihr eine Solo Ausstellung gewidmet. Die Künstlerin war im Juli 2017 auf dem Platz 11 aus mehr als 320.000 Künstler neben Damien Hirst, Pablo Picasso, Jeff Koons, Gerhard Richter, Andy Warhol und Roy Lichtenstein unter den Top 300 Künstler weltweit auf artnet gelistet. Ihre Kunstwerke wurden während des Cannes Film Festival 2016 und 2017, fiac Kunstwoche in Carrousel du Louvre Paris 2017, als auch auf der International Fine Art Biennale Basel während der Art Basel Woche 2017 gezeigt. Die Künstlerin ist bei Sammlern in New York, London, Miami, Kalifornien, Österreich usw. sehr beliebt. Auf der Ausstellung präsentiert Tanja Playner neue Kunstwerke, die bestehenden und neuen Sammler ihre neue Seite zeigen.
Zum ersten Mal in Österreich sind auch die Kunstwerke der hochkarätigen abstrakten Maler aus Kanada Kim Hinkson zu sehen, als auch ruhige und meditative Kunstwerke von John Shelton aus den USA. Einen ausgezeichneten Fotokünstler Chema Gil aus Mexico entdeckte Heinz Playner für Österreich und zeigt im Rahmen der Ausstellung seine mysteriös und hochqualitativ ausgearbeitete Fotokunst.
In einem persönlichen Gespräch wird der Galerist Heinz Playner Sie bei der Suche nach einem passenden Kunstwerk für Sie behilflich sein.
www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Nov 17 2017

Heinz Playner bringt internationale Kunst auf die Kunstmesse MAG in der Schweiz

Kunstkritiker und Direktor der PAKS Gallery Heinz Playner präsentierte seine Auswahl von Künstler auf der MAG in der Schweiz

Heinz Playner bringt internationale Kunst auf die Kunstmesse MAG in der Schweiz

Gemeinderäte der Stadt Montreux mit Galerist Heinz Playner

15 November 2017

Wien/ Schloss Hubertendorf / Montreux.
Montreux lockt ganz viele Sammler aus der ganzen Welt zur Kunstmesse in der Schweiz MAG Montreux Art Gallery 2017 die vo 8 bis 12 November 2017 stattfand. Viele internationale Galerien zeigten zeitgenössische Kunst aus aller Welt. Zum 13. Mal sammelte die Kunstmesse MAG im Montreux & Convention Centre viele Kunstinteressenten.

„Wir haben es geschafft einen grossartigen internationalen Kulturaustausch zwischen Österreich und der Schweizer Riviera in Montreux her zu stellen. Kunst verbindet Menschen mit verschiedenen Kulturen und hat keine Grenzen, denn der Künstler denkt viel weiter und nimmt jeden von uns mit ihm gemeinsam auf seine Reise. Ich habe in diesem Jahr den 96 -Jährigen Schweizer Künstler Paul Hählen in Montreux ausgestellt und war über seinen langen Lebensweg und seine künstlerische Lebensweise beeindruckt“ – sagt Galerist Heinz Playner.

Neben den aufstrebenden Künstler waren auch grosse Stars wie Jeff Koons, Banksy und Tanja Playner zu sehen. Einer der Aussteller war die international populäre PAKS Gallery. Kunstkritiker und Direktor der PAKS Gallery Heinz Playner präsentierte seine Auswahl von Künstler. Unter den Künstlern war auch die prominente Künstlerin Tanja Playner. Die in Russland geborene und in Österreich lebende Künstlerin Tanja Playner fasziniert die Welt mit ihrer Lebensenergie und lässt die Liebe durch ihre Kunstwerke verbreiten, die sie in bunten Farben und positive Motive umsetzt. Im Juli 2017 stand sie auf dem Platz 11 im Ranking der Top 300 Künstler aus den 320.000 gelisteten Künstlern auf der weltweit größten Kunstplattformen artnet neben Marc Chagall, Roy Lichtenstein, Damien Hirst, Jeff Koons und Alex Katz. Zu sehen auf der Schweizer Kunstmesse in Montreux war das Kunstwerk „#feelfree“ mit dem Tanja Playner das Publikum im Pariser Louvre während der FIAC art week begeisterte, als auch ihr neues Kunstwerk „best friends forever“ in dem sie in ihrem einzigartigem Stil ein Frau im schwarz-weissen Körper mit Rosa Lippen und blonden Haaren einen pinken Chihuahua küssen lässt.

Galerist Heinz Playner brachte dieses Jahr nach Montreux in der Schweiz den schon bekannten Künstler und Musiker aus der Schweiz Serge Gauya, der mit seinen musikalischen so wie künstlerischen Erfolgen die Welt beeindruckt. Im Montreux präsentierte er neue Kunstwerke in Street Art sowie in seinem schon den Sammlern bekannten Pop Art Stil als auch eine bunte Kreation aus abstrakter und Pop Art Malerei und begeisterte Sammler mit seinen bunten Farben und abstrakten Spritzern auf der Leinwand.

Der Künstler Paul Hählen sprach im Künstler-Talk über seine langjährige Erfahrung als Architekt die ihn auf seinem künstlerischen Weg und schöpferischen Prozess begleitete. Der 1921 geborenen Künstler fasziniert mit Harmonie in seinen Kunstwerken. Jetzt haben auch die Sammler auf dem Stand der PAKS Gallery die Kunstwerke von Paul Hählen live erleben dürften.

Ein neues Highlight der PAKS Gallery das Heinz Playner nach Montreux Art Gallery gebracht hat und im Jahr 2018 im Schloss Hubertendorf zu sehen sein wird, sind die Kunstwerke eines kanadischen Künstlers Kim Hinkson. „Ich finde die Arbeiten von Kim Hinkson sehr inspirierend. Seine Voluminösen Striche beeindrucken mit einem 3D-Effekt und ihrer Plastizität. Besonders interessant ist der Schaffensprozess von Kim Hinkson. Wie er sich aus einer Dinner-Party inspirieren lässt und danach ein impressionistisch-abstraktes Kunstwerk erschafft“ – sagt Heinz Playner über die Kunstwerke von Kim Hinkson.

Wenn es um abstrakte Kunst geht, dann dürfen auch die Kunstwerke vom bekannten Schweizer Künstler Franz Bucher nicht fehlen. Inspiriert vom Gerhard Richter, hat Franz Bucher seine eigene Technik entwickelt und experimentiert immer wieder mit seinen Gedanken und Güssen der Farben. Sehr Erfreut über die hochqualitative Auswahl an Künstler war auch der Präsident der Kunstmesse Montreux Art Gallery Jean-Francois Gailloud.

Künstler präsentiert von der PAKS Gallery auf der Kunstmesse MAG – Montreux Art Gallery 2017:
Galyna Moskvitina, Tanja Playner, Pari Ravan, Susanne Bondrop, Aurelia Chloe, Franz Bucher, Paul Hählen, Elena Kozhevnikova, David W. Whitfield, Karla Castillo Ovando, Serge Gauya, Kim Hinkson, Charlotta Höglund, Lewis Albert Williams, Sebastian Frederic, Mais, Charlotte Amalie Holm Marseillais

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Okt 31 2017

Künstlerin Marlo erobert Paris

Kurator Heinz Playner bringt Kunst von Marlo nach Paris

Künstlerin Marlo erobert Paris

Künstlerin Marlo mit Kurator und Kunstkritiker Heinz Playner

31 Oktober 2017
Paris/ Genf / Wien. Kurator Heinz Playner lud die Künstlerin Marlo ein und brachte ihre Kunst ins Carrousel du Louvre im Herzen der französischen Hauptstadt Paris. Das Kunstwerk von Marlo wurde auf der Kunstmesse während der wichtigsten Kunstwoche FIAC in Paris auf der zeitgenössischen Kunstmesse im Komplex du Louvre ausgestellt.

Der Kurator und Kunstkritiker aus Österreich Heinz Playner hat zwei Kunstwerke der Künstlerin Marlo für die Ausstelung im Louvre Paris ausgewählt. Das Kunstwerk „Nice… when it happened … Chaos, despair cries … and many tears … world`s soul suffering“ so wie das Kunstwerk „Paris … shock … world`s soul attacked… blazes up the flame of freedom of speach… never to be extinuished“ haben den Kurator Heinz Playner mit der Aussage beeindruckt. „Die Künstlerin Marlo hat in das Kunstwerk wahnsinnig viele Emotionen übertragen. Man spürt das Leid der Menschen in dem Moment des Terroraktes, der Suche nach Hilfe. Trotz des Leides gibt das Kunstwerk eine Hoffnung für eine bessere Zukunft. Die grün und gelb funkelnden Striche strahlen wie das Symbol des Lebens. Bewegende Silhouetten zeigen von einer Seite das Chaos in den ersten Minuten des Terrors, von der anderen Seite sieht man in den Silhouetten Menschen die wie Engel einander versuchen die Hände zu geben und damit auch die Kraft nach diesen Erlebnis weiter zu leben. Die im Terror Gestorbenen bleiben wie Wolken hinter der Frau auf dem Kunstwerk: In den Herzen sind vieler dieser Wolken dunkel weil es so traurig ist, und gleichzeitig erinnert man sich an diese Menschen mit Liebe. Das zeigt die Künstlerin sehr gut durch die leicht funkelnde Staubwolke hinter den Silhouetten in gelbrötlichen Farben. Der sehr Emotionale Gesichtsausdruck auf dem Kunstwerk stellt jedem die Frage: „Warum…???“ Die Striche des unteren Teil des Bildes ziehen nach Hinten in Verbindung mit Farben umhüllen sie die Welt wie Wolken der Unermesslichkeit und der Hoffnung auf den Frieden. Das ist einfach ein Meisterwerk voller Philosophie und Emotionen“ – sagt Kurator und Kunstkritiker Heinz Playner über das Kunstwerk der Künstlerin Marlo.

Marlo begann mit zwölf Jahren zu malen, ein innerer Zufluchtsort für ihre Fragen und das sich wandelnde Leben ihrer Familie, mit dem sie sich schnell auseinandersetzen musste. So entwickelte sie ein neugieriges, etwas distanziertes Auge auf ihre Umgebung und rettete in ihren Gedanken Eindrücke, Atmosphären, Farben, Himmel, Szenerien, die Jahre später auf der Leinwand zum Leben erwachten, die aus ihrem Geist und ihrer Seele wuchsen, seien es Pastelle, Aquarelle, Öle und schließlich Acryl, viele Techniken, passend zu ihrer intuitiven, alla prima Malerei. So wie sie auch eine geschätzte Dichterin ist, kamen Malerei und Poesie zu ihrer Rettung, als eine Tragödie auf ihre beiden Kinder fiel, die es ihr ermöglichte, ihren Schmerz und ihre Gefühle auszudrücken, sowie den Weg zurück ins Leben zu finden. Die anfängliche Begabung durch Erhöhung ihrer künstlerischen Sensibilität durch diese Form der Meditation und des inneren Ausgleichs. Poesie ist der Schuss den sie in ihren Werken, Malerei, durch Farben, Komposition und Techniken zum Ausdruck bringt, was die Poesie in Worten und Rhythmus sagt. Emotionen sind die Sprache ihres künstlerischen Ausdrucks, sei es eine Darstellung aufeinander treffender Weltereignisse in ihrer intuitiven Wahrnehmung auf Leinwand übersetzt, aber auch Farbschwingungen durch Linien und Farbzusammenstellungen sowie reine Emotionen direkt auf Leinwand durch Farben und Gestik, Techniken am Dienst von dem, was von ihrem Inneren hervor steigt.

Ihre Hauptthemen sind poetische Ambient-Bilder, abstraktes Geschichtenerzählen, Schwingungen durch Linien und Farben, die persönliche und weltgeschichtliche Ereignisse markieren, die unter ihrer vollen emotionalen Wirkung wiedergegeben werden. Intuitiv gerenderte Abstracts sind ebenfalls vorhanden, in denen Farben und Komposition ihrer Ausdruckskraft dienen.

Die Kunstwerke der Künstlerin Marlo wurden in Las Vegas Art Museum, Artexpo New York, Spectrum Miami während der Art Basel Miami, Venice International Art Biennale 2017, Amsterdam Whitney Gallery in New York gezeigt als auch unter anderen in dem Kunstbuch „International Contemporary Masters XI, 2016“ und im Contemporary Art Curators Magazine publiziert.

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Okt 31 2017

Hector Angelo überzeugt Paris mit seiner Kunst.

Kurator Heinz Playner bringt Kunst von Hector Angelo in den Louvre nach Paris

Hector Angelo überzeugt Paris mit seiner Kunst.

Kurator Heinz Playner mit Künstler Hector Angelo

31 Oktober 2017
Paris/ Brasilien / Wien. Kurator und Direktor der PAKS Gallery Heinz Playner aus Österreich entdeckte den Künstler Hector Angelo aus Brasilien und brachte ihn mit seiner Kunst nach Europa. Heinz Playner lud den brasilianischen Künstler Hector Angelo und seine Kunst ins Carrousel du Louvre im Herzen der französischen Hauptstadt Paris. Das Kunstwerk von Hector Angelo wurde auf der Kunstmesse während der wichtigsten Kunstwoche FIAC in Paris auf der zeitgenössischen Kunstmesse im Komplex du Louvre ausgestellt.

Hector Angelo wurde von Heinz Playner für seinen Stil und die Art der Kommunikation durch seine Kunst für die Ausstellung ausgewählt. „Von den vielen internationalen Künstler die ich kuratiert habe war ich besonders davon beeindruckt wie Hector Angelo auf seine eigene Art auf die Probleme der Gesellschaft eingeht. In seinen Kunstwerken sieht man enorm viel Emotion. Man kann auch durch die Texte in dem Kunstwerk den Hinweis der Wichtigkeit der Liebe in der Gesellschaft erkennen. Er hat eine ganz besondere Gabe Emotionen aus zu drücken und das zeichnet einen wirklich guten Künstler aus. Besonders Interessant finde ich auch die Farbgestaltung des Kunstwerkes. In die Regenbogen Blase setzt Hector Angelo bewusst ausgewählte Zeichen, Symbole und Texte damit der Betrachter beim Betrachten des Kunstwerkes sich hinein lesen kann. Eine besondere magische Verbindung geht beim Betrachten des Kunstwerkes auf dem Betrachter über. Man liest die Texte, man sieht die Emotionen. Hector hat auch ein sehr gutes malerisches Talent. Man sieht Träume und den Hinweis auf die Probleme in der Gesellschaft. Das macht Hector Angelo für die Kunstszene sehr relevant“ – sagt Kurator und Kritiker Heinz Playner über das Kunstwerk „I am the gays who suffer homophobia“.

Hector Angelo hat mehrere Talente. Er ist nicht nur ein begabter Maler, sondern auch ein Schriftsteller und Designer. Er publizierte mehrere Bücher, die nicht nur auf Portugiesisch, sondern auch auf English publiziert wurden. Hector Angelo wurde 2015 von der Association Sociocultural Daring, die mit der Universität von Lissabon verbunden ist, für sein Buch „The Transformation of Joca“ ausgezeichnet. Dieser Preis war der Eintritt des Autors in den europäischen Literatur Markt und generierte Interesse von Verlegern und die ersten Einladungen sind gekommen. Letztes Jahr wurde Hector Angelo eingeladen, den Staat Goiás auf der London-2016 Book Fair zu vertreten, einer Veranstaltung, die als globaler Literaturmarkt gilt. Die internationale Agenda für dieses Literaturversprechen wird 2017 fortgesetzt, sein fünftes Buch „After the Happy Ending“ wird von Editora 42 veröffentlicht und auf der Canada Book Show im September präsentiert.
Seine Zeichnungen wurden auch für die Produktion von Dekorationsartikel benutzt, die dem jungen Mann zwei Ausstellungen in den größten Ausstellungen der Dekoration von Brasilien Casa Cor Goiás und Morar More For Less erbrachten.
Und nicht zu vergessen, Hector Angelo hat ein Profil auf der Mode-Plattform Live Heroes, wo er Fitness-Kleidung mit seinen Drucken und die kollektive Mode Cocoon zeigt die eine Kollektion von Kleidung mit den Zeichnungen des jungen Mannes erzeugt.

Die berühmte brasilianische Sängerin Anitta hat an der Wand ihres neuen Hauses ein Gemälde von Hector Angelo. Die Arbeiten des jungen Künstlers komponiert eine Art Dekoration, die die Pop-Art verehrt.
Vor zwei Jahren porträtiert der junge Mann auf Einladung einer weiteren berühmten brasilianischen Sängerin, Fafá de Belem, den Circulo de Nazare, um Taschen zu prägen, die den Gästen des Varandas de Nazare-Projekts übergeben werden. Die Sängerin eröffnete dieses Jahr die Sommershow mit einem Stück der Stylistin Mileide Lopes, das vom Hector Angelo gestaltet wurde.

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Okt 6 2017

Kunst trifft Wissenschaft auf der Wissenschaftsgala

Galerist Heinz Playner bei der Wissenschaftsgala Niederösterreich 2017

Kunst trifft Wissenschaft auf der Wissenschaftsgala

Galerist Heinz Playner mit TV-Moderatorin Barbara Stöckl

6. Oktober 2017
Blindenmarkt / Grafenegg
Einmal im Jahr seit 1964 findet die Wissenschaftsgala Niederösterreich statt. Am 5 Oktober 2017 fand die Preisverleihung an Wissenschaftler und Forscher im Auditorium Grafenegg statt. Zur Gala von der Gastgeberin Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde auch der Direktor der PAKS Gallery und Kurator des MAMAG Modern Art Musems im Schloss Hubertendorf Heinz Playner und Pop Art Künstlerin Tanja Playner eingeladen.
„Es war ein schönes Erlebnis dabei zu sein. Kunst steht sehr nahe zur Wissenschaft. Durch die Kunst verändert sich die Gesellschaft. Kunst ist auch eine Form der Wissenschaft“ – sagt Heinz Playner.
Die Pop Art Künstlerin Tanja Playner unterhielt sich mit den Forschern und sammelte Gedanken für ihr neues Projekt an dem sie gerade arbeitet: „Es geht um die Kunst in unserer Gesellschaft, Digitalisierung, Konsum und Gefühle der Menschen. Ich analysiere Zurzeit sehr viele Menschentypen, vergleiche diese durch Konsumprodukte, aber auch die moderne digitale Welt. Dabei geht es um die verschiede Aspekte die ich in meine Kunstform integriere. Es sind viele ganz normale Personen, aber auch Personen die viel in der Öffentlichkeit stehen. Darum war es ein ganz interessanter Austausch mit den Wissenschaftlern und Forschern auf der Gala. Das Ergebnis würde ich nach der Fertigstellung des Projektes präsentieren.“ – sagt Pop Art Künstlerin Tanja Playner.

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Sep 29 2017

PAKS Gallery eröffnet Galerie in Wien

Die PAKS Gallery eröffnet ihre dritte Galerie in Wien.

PAKS Gallery eröffnet Galerie in Wien

Galerist Heinz Playner neben dem Kunstwerk von Francesco Ruspoli

29 September 2017
Wien/ Die PAKS Gallery eröffnet ihre dritte Galerie in Wien.
Nach den zwei Standorten im Schloss Hubertendorf in Niederösterreich und im Palais Werndl in Oberösterreich eröffnet die PAKS Gallery ihre dritte Filiale im Dezember 2017 in Wien.

Für das Jahr 2018 hat Galerist Heinz Playner eine ausgezeichnete Auswahl an Künstler aus der ganzen Welt getroffen. Einige Werke sind schon eingetroffen und der Galerist freut sich diese den Besuchern zu präsentieren.
„Wir wollen die Kunst den Menschen näher bringen. Die Kunst inspiriert, die Kunst begleitet uns durch das Leben und hilft oft schwierige Phasen des Lebens durch zu stehen, aber begleitet auch in den glücklichen Momenten. Wir haben in der Galerie Kunst für jeden Geschmack und für jede Preisklasse. Kunst macht die Räume lebendiger und individueller. Ich freue mich für unsere bestehenden und neuen Kunden in Wien näher da zu sein und bei der Auswahl der Kunstwerke behilflich zu sein“ – sagt Galerist Heinz Playner.

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Aug 31 2017

Heinz Playner zeigt internationale Kunst im Carrousel du Louvre

Galerist Heinz Playner bringt während der FIAC art week internationale Kunst nach Paris ins Carrousel du Louvre.

Heinz Playner zeigt internationale Kunst im Carrousel du Louvre

Heinz Playner mit dem Kunstwerk von Hector Angelo

31 August 2017
Schloss Hubertendorf / Carrousel du Louvre.
Galerist Heinz Playner bringt während der FIAC art week internationale Kunst nach Paris ins Carrousel du Louvre.
Vom 20 bis 22 Oktober 2017 findet die zeitgenössische Kunstmesse im Carrousel du Louvre Paris. „Es war eine spannende Aufgabe für mich als Kurator talentierte Künstler der Gegenwart für die Ausstellung aus zu wählen. Ich zeige auf dem Stand der PAKS Gallery im Carrousel du Louvre rund 40 Künstler aus aller Welt, von Brasilien bis Japan, Canada, USA und Europa. Es sind bekannte, aber auch neue junge ganz interessante Künstler dabei. Ich habe für die Ausstellung angefangen von abstrakter Kunst, philosophisch provozierende Kunstwerke, figurative Kunst und Pop Art etablierten und aufstrebenden Künstlern ausgewählt“ – sagt Galerist Heinz Playner.

Sammler und die einfach einen besonderen Blickfang für den Raum suchen können eine Auswahl an den Kunstwerken vom 20 bis zum 22 Oktober 2017 am Stand D61 der PAKS Gallery bewundern und erwerben.

PAKS Gallery
Stand D61
Carrousel du Louvre
99 Rue de Rivoli
75001 Paris
Frankreich
www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Aug 30 2017

PAKS Gallery präsentiert Skulpturen von Pari Ravan

Galerist Heinz Playner wurde von den berühmten Katzenskulpturen von Pari Ravan beeindruckt und hat die Künstlerin eingeladen die Kunstwerke in der PAKS Gallery zu zeigen.

PAKS Gallery präsentiert Skulpturen von Pari Ravan

Künstlerin Pari Ravan

30. August 2017
Schloss Hubertendorf / Sie ist Pilotin, Psychoanalytikerin und vor allem eine ausgezeichnete Künstlerin. Seit August 2017 präsentiert die PAKS Gallery im Schloss Hubertendorf die hochbegabte Künstlerin Pari Ravan.

Galerist Heinz Playner wurde von den berühmten Katzenskulpturen von Pari Ravan beeindruckt und hat die Künstlerin eingeladen die Kunstwerke in der PAKS Gallery zu zeigen.
Schon als Kind entdeckte die gebürtige Iranerin ihr künstlerisches Talent.
Die Künstlerische Begabung von Pari Ravan wurde schon in den jungen Jahren mit dem königlichen Kunstpreis von der iranischen Königin Farah Palavi ausgezeichnet.

Die Künstlerin lebt und arbeitet nähe Nizza in Frankreich. Ihre Skulpturen fertigt Pari Ravan in genauer Ausarbeitung in ihrem Atelier. Ihre Leidenschaft zur Kunst spürt man durch die aussagekräftigen Skulpturen, die sie in mehreren Schritten anfertigt.

Sie macht Skulpturen und malt Bilder. Ihr Malstil wird als romantischer Surrealismus bezeichnet, mit einer besonderen Atmosphäre und psychologischem Inhalt und das nicht umsonst denn Pari Ravan war 11 Jahre als Berufspilotin tätig. Die besondere Atmosphäre der Malerei von Pari Ravan wurde von Himmel und Wolken beeinflusst.

Die Arbeiten von Pari Ravan befinden sich in verschiedenen internationalen Museen in Deutschland, Österreich, USA und ab jetzt können Sie Skulpturen und Malerei von Pari Ravan in der PAKS Gallery bewundern und vielleicht finden auch Sie eine Katze von Pari Ravan die zu Ihnen nach Hause umzieht und Ihnen eine besondere Magie in Ihr Zuhause bringen wird.

www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Jul 31 2017

Heinz Playner zeigt Art in Basel 2018

Galerist Heinz Playner bringt während der Art Basel week internationale Kunst nach Basel

Heinz Playner zeigt Art in Basel 2018

Galerist Heinz Playner

31 Juli 2017

Basel/ Galerist Heinz Playner bringt während der Art Basel week internationale Kunst nach Basel.

Vom 15 bis 17 Juni 2018 findet die vom Heinz Playner kuratierte 1st International Contemporary Art Biennial Basel. „Es liegt eine sehr interessante und spannende Aufgabe vor mir, ausgezeichnete Kunst aus aller Welt nach Basel zu bringen. Ich habe mir das Ziel in dieser Biennale gesetzt etablierte und Aufstrebende Kunst in einem Raum zu zeigen“ – sagt Kurator und Direktor der PAKS Gallery Heinz Playner. Und der Raum wurde perfekt ausgewählt. Die Biennale findet in einem der beliebtesten Grand Hotels Basels – Hotel Euler. Die Salons des Grand Hotels Euler sind auch für die zahlreichen hochkarätigen Kulturtreffen bekannt.

Zu den Gästen des Grand Hotels zählen hochkarätige Personen aus Politik, Kultur, Wirtschafts und dem Bankensektor. Zu den hochkarätigen Gäste des Grand Hotels Euler zählen unter anderem Prinzgemahle Philipp von England, Bernhard und Claus der Niederlande, Soraya, die fürstliche Familie von Liechtenstein, die Großherzogin von Luxemburg, britische Premier Edward Heath, Igor Strawinsky, Artur Rubenstein, Reichsbankpräsident Hjalmar Schacht und viele andere hochwertige Gäste.
„Mich fasziniert das hohe Niveau und die perfekte Lage der Lokation direkt nahe dem Hauptbahnhof in Basel, nur wenige Minuten mit der Straßenbahn von der Art Basel und wenige Schritte von der VOLTA entfernt“ – sagt Heinz Playner. Und was genau wird auf der Biennale zu sehen sein? „Es werden etablierte Künstler, aber auch neue Namen präsentiert. Abstrakte Kunst mit neuen außergewöhnlichen Ideen, Fotografie, Malerei bis zu Pop Art. Es wird vieles für Besucher und Sammler zu sehen und zu kaufen geben“ – erzählt Heinz Playner, Direktor der PAKS Gallery.

Wir sind schon gespannt und warten auf die Veröffentlichung der Künstlerliste und neue ausgezeichnete Kunstideen auf der 1st International Contemporary Art Biennial Basel im Grand Hotel Euler in Basel.
www.paks-gallery.com

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com