Posts Tagged Hier

Aug 25 2017

Jetzt einreichen zum Internationalen Druckschriften-Wettbewerb BERLINER TYPE 2017

Der Veranstalter hat die Meldefrist bis zum 31. August verlängert!

Jetzt einreichen zum Internationalen Druckschriften-Wettbewerb BERLINER TYPE 2017

Die Gold-Gewinner-Skulptur

Der internationale Druckschriften-Award BERLINER TYPE sichtet und dokumentiert den aktuellen Leistungsstand der Druckwerke und Drucksachen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für beispielgebende Druckschriften, Displays, Plakate und Bücher (u.a.) vergibt die Experten-Jury Gold, Silber und Bronze. Herausragende Einzelleistungen werden mit Diplomen ausgezeichnet. Urkunden für ihre "Wall of Fame" erhalten alle Nominierten Einreicher und Partner.

Der Nachwuchspreis "JUNGE TYPE" lässt Arbeiten von Studenten, Diplomanden und Berufsanfängern im 1. Jahr zu.

Alle nominierten Arbeiten werden in einer repräsentativen Print-Dokumentation veröffentlicht.

Die Gold-Gewinner erhalten eine von dem chinesischen Künstler Rong Ren gestaltete und signierte Metall-Skulptur als Award-Trophäe. Sie wurde speziell für die BERLINER TYPE entworfen und in limitierter Auflage hergestellt.

Hier geht es zur Online-Anmeldung: www.berlinertype.de

"AwardsUnlimited" wurde von Odo-Ekke Bingel ab 2004 im Auftrag des Kommunikationsverbandes ausgegründet, dessen Präsidiumsmitglied er war. AwardsUnlimited schreibt jährlich die Wettbewerbe CDP (Corporate Design Preis), Junior Corporate Design Preis (JCDP) und den bereits seit 1968 existierenden Druckschriftenwettbewerb "Berliner Type" aus. Eine sorgfältig ausgewählte Expertenjury aus Industrie und Kommunikationsbranche bewertet alljährlich während einer Präsenzjurysitzung die Preisträger. Diese werden in den jährlichen Buchveröffentlichungen präsentiert und laudatiert

Firmenkontakt
AwardsUnlimited
Odo Bingel
Im Tokayer 15
65760 Eschborn

oeb@awardsunlimited.eu
http://www.berlinertype.de

Pressekontakt
AwardsUnlimited
Odo Bingel
Im Tokayer 15
65760 Eschborn
40.6173.608606
info@berliner-type.de
http://www.berlinertype.de

Aug 15 2017

Individuell den Garten gestalten

Mit Gabionen den Garten auflockern

Die Gestaltung des Gartens, dass liegt im Blickpunkt vieler Gartenbesitzer. Das erfolgt natürlich in den warmen Monaten des Jahres. Dabei werden hier neue Trends verfolgt und das sind jetzt Gabionen. Diese Gabionen, das sind Drahtkörbe und diese werden mit Steinen gefüllt. Dabei können unterschiedliche Steinarten zum Einsatz kommen. So können das Basalt sein, Granit oder auch einfache Feldsteine. Hier kann jeder Gartenbesitzer seiner Fantasie freien Lauf lassen. Die Möglichkeiten der Nutzung sind hier sehr vielfältig. Viele Gartenbesitzer erstellen mit diesen Gabionen ihren neuen Zaun. Aber auch als Sichtschutz ist das ausgesprochen gut geeignet. So sind hier nur wenige Vorarbeiten erforderlich. Der Untergrund sollte gerade sein. Soll dieser Gartenzaun eine stattliche Höhe aufweisen, dann ist ein Fundament oft angebracht. Das wird aus Beton hergestellt und darauf lassen sich diese Drahtkörbe sicher aufstellen.

Weitere Nutzungsmöglichkeiten für die Gabionen?

Diese Gabionen lasen sich individuell einsetzen. Auch als Abgrenzung sind diese Drahtkörbe sehr gut geeignet. Der Pluspunkt dabei ist, hier sind keine Nacharbeiten erforderlich. Das ist bei einer Hecke anders, denn diese muss regelmäßig geschnitten werden. Auch gibt es bei einer Hecke im Herbst viel Laub und das ist zusätzliche Arbeit. Viele Gartenbesitzer haben dafür immer weniger Zeit. Der Stress im Job nimmt erheblich zu und auch die Probleme im Alltag müssen gelöst werden. Das nimmt immer mehr Freizeit in Anspruch. So sind die Gabionen eine große Bereicherung für die Gartengestaltung.

Fazit: Für die Neugestaltung des Gartens sind Gabionen sehr gut geeignet. Das lässt sich individuell gestalten und wird zu einem echten Blickfang.

Texte verfassen, Texte schreiben, Kampagnen organisieren
Blogs, online Shops und Satelliten-Seiten erstellen, Webuntersuchungen

Kontakt
IT Dienstleister
Volkmar Schoene
Silvio-Meier-Str. 9
10247 Berlin
0304227135
volkschoen@it-dienstleister-volkmar-schoene.de
http://it-dienstleister-volkmar-schoene.de

Mai 2 2017

ELEKA Lauschabwehr und Abhörschutz – Abhörgeräte, Minispione, Videowanzen und Wanzen aufspüren, orten, suchen und finden lassen vom Profi!

ELEKA Lauschabwehr und Abhörschutz - Abhörgeräte, Minispione, Videowanzen und Wanzen aufspüren, orten, suchen und finden lassen vom Profi!

Verdacht, abgehört zu werden? 24/7 Gebührenfrei unter 0800 – 70 30 123

Abhörgeräte, Minispione, Videowanzen und Wanzen aufspüren, orten, suchen und finden lassen vom Profi!

Abhörgeräte aufspüren und orten lassen vom Profi…..

Auch in den privaten vier Wänden ebenso wie im Gewerbe, ist die Spionage immer weiter verbreitet und schon längst mehr als nur ein reines Ärgernis. Von dem Motiv der Eifersucht, bis hin zu knallharten finanziellen Interessen setzen immer mehr Menschen auf moderne Abhörtechnik um an essentielle Informationen zu gelangen. Hier tut Hilfe not, wenn man sich umfassend gegen ein Abhören schützen will. Abhörgeräte auffinden, Minispione aufspüren und Wanzen aufspüren ist deswegen eine Sache, die man dem Profi überlassen sollte. Als Experten sind wir in der Lage, alle Arten der Abhörtechnik zu suchen und finden zu können und sind so unseren Kunden eine wichtige Hilfe.

Abhörgeräte aufspüren mit der neuesten Technik…..

Beim Minispione aufspüren und Wanzen aufspüren kommt modernste Technik vom Profi zum Einsatz! Abhörgeräte, Minispione, Videowanzen und Wanzen zu orten, suchen und zu finden ist eine Sache der Erfahrung und muss mit modernster Ortungstechnik durchgeführt werden. Als Experten auf diesem Gebiet verfügen wir über die entsprechende Technik und können nicht nur suchen und finden, sondern auch effektiv die Spionage unterbinden. Um die kleinen und oftmals gut versteckten Minispione zu suchen und zu finden und orten zu können, setzen wir modernste Technik ein. Anschließend kümmern wir uns um die fachgerechte "Entsorgung" der gefundenen Geräte. Diese Leistung umfasst eine Entfernung, sowie die Auswertung des entstandenen Schadens. Als Profi können wir unseren Kunden in allen Bereichen nicht nur eine wertvolle Hilfe sein, sondern auch eine schnelle Lösung anbieten.

Zuverlässiger Service mit langjähriger Erfahrung…..

Minispione aufspüren und Wanzen aufspüren ist unsere Spezialität und wird von uns seit Jahren angeboten. Wir orten, suchen und finden in allen Branchen und natürlich auch in den eigenen vier Wänden. Wenn die Sicherheit eines Unternehmens oder einer privaten Person in Gefahr ist, dann sind wir der beste Ansprechpartner und präsentieren eine professionelle Lösung direkt vor Ort. Wir erkunden und prüfen die Räumlichkeiten und können so Minispione aufspüren. Dieses Vorgehen erhöht die Sicherheit und wenn die Leistung vom Profi wie uns ausgeführt wird, ist dieses Risiko mit hoher Wahrscheinlichkeit auch langfristig ausgeschaltet. Unser Leistungsportfolio umfasst:

– Abhörgeräte aufspüren
– Minispione aufspüren
– Wanzen aufspüren

Gerade wenn es darum geht Wanzen oder Abhörgeräte aufspüren zu können, sind die neuen Technologien nicht nur ein neues Sicherheitsrisiko, sondern die Lösung für eine effektive Leistung vom Profi. Aus diesem Grund verfügen wir über eine neue und maßgeschneiderte Ausrüstung und bieten unsere Kunden eine Lösung an, die mit Sicherheit mehr als zufriedenstellend sein wird!

Mit nunmehr 30jähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Lauschabwehr haben wir uns als anerkannte Abwehrexperten auf die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Lauschabwehreinsätzen spezialisiert.

So haben wir verschiedene Konzepte zur Aufrechterhaltung des Abhörschutzes erarbeitet.
Wir beraten, schützen und sichern Ihr Unternehmen und Ihr privates Lebensumfeld präventiv, nachhaltig und erfolgreich.

Wir finden zuverlässig alle verdeckten Audio.- und Videoabhöranlagen auch während der Nachtstunden oder am Wochenende und sind absolut diskret.

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Anfragen werden streng vertraulich behandelt!

24/7 Gebührenfrei unter 0800 – 70 30 123 oder unter info@eleka.expert

Firmenkontakt
ELEKA Sicherheitsberatung – Lauschabwehr – Abhörschutz
Peter Hornig
Curtmannstr.9
35394 Gießen
0800 – 7030123
peter.hornig@eleka.expert
http://www.eleka.expert

Pressekontakt
ELEKA Sicherheitsberatung – Lauschabwehr – Abhörschutz
Peter Hornig
Curtmannstr.9
35394 Gießen
0800 – 7030123
peter.hornig@eleka.expert
http://www.eleka.expert

Mrz 23 2017

Die NDR 90,3 und Hamburg Journal Sommertour 2017: Drei Stadtteile, drei Wetten, drei Open-Air-Events

Die NDR 90,3 und Hamburg Journal Sommertour 2017: Drei Stadtteile, drei Wetten, drei Open-Air-Events

Christian Buhk und Anke Harnack moderieren die Sommertour – Foto Axel Herzig

Im Juli starten NDR 90,3 und das Hamburg Journal ihre diesjährige Sommertour. Drei Stadtteile dürfen sich dann wieder auf erstklassige Live-Acts, außergewöhnliche Bühnenshows und eine spannende Wette freuen. Anke Harnack und Christian Buhk moderieren jeweils das Bühnenprogramm. Der Eintritt zu den Open-Air-Events ist kostenfrei.

Dulsberg ist die erste Station der Sommertour. NDR 90,3 und das Hamburg Journal laden hier am Sonnabend, 22. Juli, auf den Straßburger Platz ein. Weiter geht es am Sonnabend, 29. Juli, auf dem Marktplatz in Lohbrügge. Das Finale der diesjährigen Sommertour steigt am Sonnabend, 5. August, in Osdorf. Die Sommertour-Bühne steht dann auf dem Parkplatz Born Center.

Im Mittelpunkt der Abende steht zunächst die Stadtteilwette. Hier sind die Bewohner gefragt. Rund eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Aufgabe, die es am Sommertour-Abend zu lösen gilt. Die Wetten sind jeweils mit der Geschichte und Kultur des Stadtteils verbunden.

Nach der Wette kommen die Stars auf die Bühne. NDR 90,3 und das Hamburg Journal holen nationale und internationale Top-Acts in die Stadtteile. In den vergangenen Jahren feierte das Publikum zu Live-Shows von Künstlern wie Kim Wilde, Bonnie Tyler, Billy Ocean und Chris de Burgh. Welche Künstler an welchen Orten zu erleben sind, wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Ausführlich und immer aktuell begleiten NDR 90,3, das „Hamburg Journal“ des NDR Fernsehens und ndr.de/903 und ndr.de/hamburgjournal die Sommertour. Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen dann auch die Stadtteile und ihre Bewohner.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Mrz 2 2017

Die Sommertour durch ganz Schleswig-Holstein

Acht Open-Air-Partys mit NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin

Die Sommertour durch ganz Schleswig-Holstein

Die Sommertour-Bühne – Foto: Björn Schaller

Noch steckt der Frühling in den Kinderschuhen, doch die Zeichen stehen auf Sommer – denn bereits jetzt sind alle Orte fix, in denen die diesjährige Sommertour von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin Station macht. Von 8. Juli bis 26. August laden die beiden NDR Programme zu acht großen Open-Air-Events. Jeweils am Sonnabend erwartet die Besucher ein erstklassiges Bühnenprogramm mit nationalen und internationalen Top-Stars – und natürlich mit der spannenden Stadtwette. Die Bühnenshows moderieren Vèrena Püschel, Jan Bastick und Pascal Hillgruber.

Los geht’s am Sonnabend, 8. Juli, mit einem Kick-Off in Büsum. Hier treten die Stadtvertreter der sechs Sommertour-Orte gegeneinander an, um sich einen Vorteil für das große Finale zu erspielen. Dieses findet dann am Sonnabend, 26. August, im HANSA-PARK statt. Erneut müssen hier die Stadtvertreter ran. Dieses Mal geht es um den Gesamtsieg – und einen Gewinn für den ganzen Ort: Einen Tag freier Eintritt im HANSA-PARK für alle Einwohner des Gewinnerortes.

Zwischen Kick-Off und Finale steuern NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin sechs Orte an. Uetersen macht am 15. Juli den Anfang. Die Sommertour-Bühne steht dann direkt am Stichhafen. Eine Woche später (22. Juli) darf sich Tellingstedt auf die Sommertour freuen. Die Party findet hier auf dem Festplatz statt. Der Marktplatz in Glückstadt wird am 29. Juli zum Sommertour-Areal. Weiter geht’s am 5. August in Trappenkamp auf dem Parkplatz am ZOB, bevor am 12. August in Börnsen auf dem Sportplatz die Sommertour-Party steigt. Am 19. August kommen NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin mit ihrer Sommertour schließlich nach Kappeln an den Hafen.

Die Bühnenshow startet jeweils um 18.00 Uhr. Einer der Höhepunkte ist die Stadtwette, bei der der NDR gegen den gesamten Ort antritt. Am Montag vor der Veranstaltung geben NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin die Wette bekannt. Im Anschluss haben die Bürgerinnen und Bürger des Ortes rund eine Woche Zeit, um sich auf die Lösung der Aufgabe vorzubereiten.

Welche Bands und Künstler in welchen Orten auf die Sommertour-Bühne kommen, wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Der Eintritt zu den Open-Air-Events ist kostenfrei.

Die Sommertour ist natürlich auch Thema in Radio und Fernsehen. NDR 1 Welle Nord und das Schleswig-Holstein Magazin berichten in ihrem Programm aus den Orten, begleiten die Wetteilnehmer bei ihren Vorbereitungen und übertragen am Sommertour-Abend die Wetten live. Aktuelle Berichte und Fotos finden sich außerdem online unter ndr.de/sh.

Alle Orte der NDR 1 Welle Nord und Schleswig-Holstein Magazin Sommertour 2017 im Überblick:

Sonnabend, 8. Juli
Kick-Off in Büsum, Watt-Tribüne
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 15. Juli
Uetersen, Stichhafen
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 22. Juli
Tellingstedt, Festplatz
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 29. Juli
Glückstadt, Marktplatz
Moderation: Vèrena Püschel und Pascal Hillgruber

Sonnabend, 5. August
Trappenkamp, Parkplatz am ZOB
Moderation: Vèrena Püschel und Pascal Hillgruber

Sonnabend, 12. August
Börnsen, Sportplatz
Moderation: Vèrena Püschel und Pascal Hillgruber

Sonnabend, 19. August
Kappeln, Am Hafen
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Sonnabend, 26. August
Sommertour-Finale im HANSA-PARK
Moderation: Vèrena Püschel und Jan Bastick

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Dez 30 2016

Ohne Aluminium (Antitranspirant)

Ohne Aluminium (Antitranspirant)

ProCon Lang GmbH

Ohne Aluminium ?

In der Werbung ist jedes Deo gleich ein Antitranspirant. Hier liegt ein grundlegendes Problem im Verständnis zum Unterschied zwischen Deo und Antitranspirant.
 
Ein gutes Antitranspirant wie dryEM gegen Schweiß und übermäßiges Schwitzen unterbindet die Schweißbildung wirkungsvoll nach wenigen Anwendungen. Verhindert wird die Schweißbildung durch Verschließen der Schweißkanäle. Gelöstes Aluminiumchlorid bildet mit Hautpartikeln einen kleinen Propf, der die Öffnungen verstopft. Im Laufe der nächsten Tage löst sich der Propf langsam auf und wird ausgeschwemmt. Dadurch weiten sich die Kanäle wieder und das Schwitzen beginnt wieder langsam. Jetzt muss das Antitranspirant neu aufgetragen werden. Wichtig für Antitranspirante ist die hohe Hautverträglichkeit. dryEM-Antitranspirant ist auf Alkoholbasis und hat damit den Vorteil durch die antiseptische Wirkung Entzündungen entgegenzuwirken. Zusätzlich minimiert es dadurch die Geruchsbakterien. In einer Alkoholbasis wird zudem Aluminiumchlorid besser gelöst, die Partikel sind kleiner und können besser in die Schweißkanäle gelangen. Bei Füßen und Händen ist ein längeren Anwendungszeitraum erforderlich.
 
Bedingt durch die Konsistenz wird dryEM.com sehr genau und sparsam auf die gewünschten Partien mittels Kosmetikpad aufgetragen. Bei den beliebten Zerstäubern, dem Spray, wird aber großflächig benetzt und auch Hautflächen behandelt, die nicht behandelt werden sollen und wollen.
 
dryEM Antitranspirant auf Alkoholbasis ist praktisch unbegrenzt haltbar und durch die sparsame Dosierung sehr ergiebig. dryEm Antitranspirant ist dermatologisch getestet und zertifiziert. DryEM ist universell gegen Schwitzen einzusetzen – auf den Handflächen, auf der Stirn, unter den Achseln, an den Füßen und gegen Körperschweiß. Es verhindert zusätzlich Wundlaufen bei Sportlern oder Wanderern.
 
Ein Deo ist mit Duftstoffen versetzt. Sie schwitzen weiterhin wie bisher. Diese Duftstoffe sollen den Schweissgeruch überdecken, was meist nicht funktioniert. Zudem werden die meisten Hautreizungen durch Duftstoffe hervorgerufen. Dieses führt häufiger zu allergischen Reaktionen.
 
Ein gesundheitliches Risiko durch Aluminiumsalze ist bisher wissenschaftlich nicht nachgewiesen. www.schwitzen-antitranspirante.de

Firmenkontakt
ProCon Lang GmbH
Hansheiner Lang
Höferstrasse 18
68199 Mannheim

dryem@lgma.de
http://www.dryem.com

Pressekontakt
ProCon Lang GmbH
Hansheiner Lang
Höferstrasse 18
68199 Mannheim
0621811082
dryem@lgma.de
http://www.dryem.com

Aug 11 2016

Qualität am Telefon – Trends in der Kommunikation

Lange Zeit galt im Kundenservice die Devise, je einheitlicher der Kontakt zum Kunden, um so einheitlicher ist das Bild des Unternehmens, das nach außen vermittelt wird. So entstanden Gesprächsleitfäden, die den Mitarbeitern Formulierungen aufzwangen, wie ein vermeintlich perfektes Kundengespräch zu führen sei. Von der starren Begrüßungsformel, über festgelegte Gesprächsphasen – mit strikten Wortvorgaben -, bis hin zur hölzernen Abschlussformel.

Den Kundenberatern wurden dabei Formulierungen aufgezwungen, die oftmals weder dem Wesen der Mitarbeiter entsprachen, noch zur Persönlichkeit der Kunden passten. Das hatte zur Folge, dass sich nicht nur die Kundenberater in ihrer Rolle unwohl fühlten. Gravierender ist, dass die Kunden oftmals das Gefühl hatten, es ginge gar nicht um sie als Mensch. Sie zeigten sich von der Routine genervt. Nur allzu oft bekamen die Kundenberater direkt zu Gesprächsbeginn von den Kunden zu hören, dass sie kein typisches „Callcentergequatsche“ wünschen.

Selbst Fragen, die Serviceorientierung vermitteln sollten, wurden zum Bumerang für die Kundenberater. Die Frage: „Was kann ich für Sie tun?“ implizierte bei vielen Kunden die Schlussfolgerung, mit einem kommunikativ geschulten Mitarbeiter zu sprechen. Mancher Kunde nahm dieses zum Anlass, sich über die Frage sogar lustig zu machen, indem er antwortete: „Sie können mir gern einen Kaffee bringen“. Kundenberater, die starren Gesprächsleitfaden folgen, klingen häufig wie Sprachroboter und nicht wie Mitarbeiter, denen die Belange des Kunden wirklich am Herzen liegen.

Einige Unternehmen haben dies bereits erkannt und denken um. Authentizität und Individualität lassen Gespräche natürlicher und echter werden. Der Kunde steht im Vordergrund. Small Talk sowie Emotionalität und Empathie sorgen dafür, dass eine Kundenbeziehung und Kundenbindung aufgebaut werden kann.

Ist nunmehr der Verzicht von jeglichen Vorgaben für die Mitarbeiter, der Schlüssel zum serviceorientierten Kundengespräch? Jeder redet so, wie es für richtig gehalten wird? Nicht ganz!
Vielmehr geht es darum, starre Formulierungsvorgaben durch flexible Leitfäden zu ersetzen, die ein individuelles Eingehen auf den Kunden ermöglichen. In den einzelnen Gesprächsphasen lassen sich die einzelnen Gesprächsgrundlagen und ggf. auch unternehmensspezifischen Vorgaben darstellen. Ähnlich wie Leitplanken, helfen diese Art von Leitfäden die „Spur“ anzuzeigen, auf der man sich frei bewegen kann. Hierdurch entsteht Sicherheit.

Das folgende Beispiel dient der Verdeutlichung: Ein aufgebrachter Kunde ruft an der Hotline an, weil seine Ware nicht kommt. Der Kundenberater schaut nach und entdeckt eine Verzögerung im Versandablauf, die in der Verantwortung des Unternehmens liegt. Hier kann die Vorgabe im Leitfaden gemacht werden, immer wenn es die Schuld des Unternehmens ist, hat sich der Kundenberater dafür zu entschuldigen. Wie die Entschuldigung genau formuliert wird, ist hingegen dem Kundenberater überlassen. Unterschiedliche Formulierungsbeispiele sollen den Kundenberater dahingehend unterstützen, seine eigenen Formulierungen im Rahmen der Leitplanken zu finden und nicht einen bestimmten Satz nachzuplappern. Womit der eine Kundenberater Erfolg hat, muss bei dem anderen noch lange nicht klappen.

Schlussendlich geht es darum, einen guten Draht zum Kunden zu finden, auf das Kundenanliegen sowie auf den jeweiligen Kunden angemessen zu reagieren.

Die Bolzhauser AG – Ihr strategischer Wertschöpfungspartner bei der Steigerung Ihrer Kundenzufriedenheit!

Firmenkontakt
Bolzhauser AG
Christian Einig
Keldersstraße 8
42697 Solingen
+49 (0)212 38 31 55 90
info@Bolzhauser.de
www.bolzhauser.de

Pressekontakt
Bolzhauser AG
Christian Einig
Keldersstraße 8
42697 Solingen
49 (0)212 38 31 55 90
info@bolzhauser.de
www.bolzhauser.de

Jun 30 2016

War“s das schon?

Die Sparringspartnerin Monika Meiler begleitet Männer auf dem Weg zum Leben im Flow

War"s das schon?

Die Sparringspartnerin Monika Meiler begleitet Männer auf dem Weg zum Leben im Flow.

„Woran werden Sie merken, dass Sie gefunden haben, wonach Sie suchen?“, das ist die Gegenfrage, mit der Monika Meiler ihren Kunden antwortet. Denn sie weiss, manche verlieren sich in der ständigen Suche. Letztendlich auf der Suche wo nach? Sie stellen sich oberflächlich die Frage „war“s das schon?“ und ahnen, dass die Antwort sie zutiefst bewegen würde. „Viele haben einfach ihr ganzes Leben lang alles auf die lange Bank geschoben“, erzählt Meiler. Sie erlauben sich nicht mal durchs Fernsehprogramm zu zappen, geschweige denn, ohne Arbeit mitzunehmen, in Urlaub zu fahren oder sich Zeit für ein Vereinsleben zu nehmen.

„Viele Manager leben nicht im Hier und Jetzt und verschwenden ziemlich viel Energie darauf, der Vergangenheit nachzutrauern“, so Meiler. „Früher wurde weniger umstrukturiert und wegrationalisiert. Lob und Anerkennung wurden gross geschrieben. Die langjährige Firmentreue wurde geschätzt. Für unsere Kunden hatten wir noch Zeit. Und das Freitagsbier unter Mitarbeitenden wurde zum heiligen Ritual. Heute ist alles anders.“

Wer nur das Leben lebt, welches der Chef erwartet oder unsere Eltern oder unsere Partner oder gar die Gesellschaft, der kommt irgendwann an diesen Punkt, wo er sich fragt, ob es das jetzt gewesen sein soll. „Entgegenwirken kann jeder, der sich immer mal wieder selbst fragt, was er eigentlich im Leben noch erreichen möchte“, erzählt Meiler. Denn wer sich auf sich rückbesinnt, sich hinterfragt und sich Zeit für sich selbst nimmt, hat weniger oft das Gefühl nicht selbstbestimmt zu leben.

Zeit mit den Eltern, dem/r Partner/in, Freunden oder den Kindern bleibt oft weit hinter der Arbeit zurück. Um das schlechte Gewissen zu beruhigen, werden stattdessen grosse und teure Geschenke gemacht. „Dabei steckt gerade in diesen Begegnungen mit jenen Menschen, die uns am Herzen liegen, eine unerschöpfliche Energiequelle, die viele Manager einfach versiegen lassen“. Aber auch die Zeit für die Mitarbeitenden ist bei vielen zu knapp. „Doch, Hand aufs Herz, wie lange brauche ich eigentlich, um einem meiner Mitarbeitenden ein wohlwollendes Feedback zu geben? Eine Minute? Zwei? Und was könnte der Gewinn daraus sein?“.

Als Coach und Sparringspartnerin ist Monika Meiler hartnäckig und bleibt dran, auch dann, wenn es unangenehm wird. Damit lockt sie ihre Kunden gut gesinnt aus der Reserve und bringt sie dazu, sich selbst zu hinterfragen und ihre Themen anzugehen. „Und wer weiss, vielleicht haben Sie schon bald gefunden, wonach Sie suchen.“ Nähere Informationen zu ihr und ihrer Arbeit, gibt es unter www.monika-meiler.com

Monika Meiler unterstützt als Sparringspartnerin, Coach und Beraterin Männer, die ihren Rollen nicht mehr gerecht werden können und auf der Suche nach der eigenen Identität sind. Ihre ersten Erfahrungen mit der Bedeutung von Rollen sammelte sie als Laienschauspielerin in verschiedenen Theaterensembles. Sie absolvierte die Marketingleiterausbildung bei LUMAKO. Weiter ist sie diplomierte Betriebsausbilderin und wurde vom Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung zertifiziert. Darüber hinaus tritt sie als Coach für wingwave und Resilienz für Führungskräfte auf.

Kontakt
Monika Meiler
Monika Meiler
Rüfegasse 22
7208 Malans
+41 79 423 07 07
info@monika-meiler.com
http://www.monika-meiler.com/

Jun 3 2016

Radio Doria, Sebastian Hämer und jede Menge Partyhits mit NDR 1 Radio MV und dem „Nordmagazin“

Mecklenburg-Vorpommern-Tag 2016

Radio Doria, Sebastian Hämer und jede Menge Partyhits mit NDR 1 Radio MV und dem „Nordmagazin“

Radio Doria – Foto von Michael Zargarinejad

Am zweiten Juli-Wochenende wird Güstrow zur heimlichen Hauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns – denn dann ist die Barlachstadt Ausrichter des großen Landesfests. NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ kommen am Sonnabend, 9. Juli, mit einem spannenden Bühnenprogramm auf den Mecklenburg-Vorpommern-Tag. Auf der Landesbühne, die mitten auf dem Platz an der Bleiche steht, präsentieren sie mit Radio Doria und Sebastian Hämer zwei erstklassige Live-Acts. Ab 18.30 Uhr beginnt das Warm-Up mit NDR 1 Radio MV Moderator Marko Vogt und DJ Michael Ahrens.

Der Kopf hinter Radio Doria ist Schauspieler und Sänger Jan Josef Liefers. Dennoch präsentiert sich hier eine Band, die seit 13 Jahren zusammen spielt und deren Sound und Songwriting sich in dieser Zeit gemeinsam entwickelt hat. Aus den anfänglichen „Begleitmusikern“ ist mit Radio Doria ein echtes Bandprojekt entstanden – und das mit großem Erfolg: Ihr Debüt-Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ stieg vor zwei Jahren bis auf Platz sieben der deutschen Charts. Zwei ECHO-Nominierungen folgten. In Güstrow wird die Band auch ihre Hits „Verlorene Kinder“, „Liebe ist nicht wie du“ und „Sehnsucht Nr. 7“ spielen. NDR 1 Radio MV und das „Nordmagazin“ holen Radio Doria ab 18.45 Uhr auf die Landesbühne.

Ab 22.30 Uhr ist Sebastian Hämer live zu erleben. Vor genau zehn Jahren landete er mit „Sommer unseres Lebens“ seinen ersten Hit. Weitere Hits wie „Nur mit Dir“ und „Immer noch“ folgten. Im vergangenen Jahr stieg er mit dem Song „Ich & Du“, den er gemeinsam mit dem DJ-Duo Gestört aber Geil aufnahm in die Charts. Jetzt meldet sich der gebürtige Rostocker, der in Prerow aufwuchs, mit dem Song „Alles neu“ zurück. Dass auch dieser Song wieder nach Sommer klingt, versteht sich von selbst. „Die meisten Texte schreibe ich in Prerow am Strand, mitten in den Dünen“, so Hämer.

Zwischen den Live-Shows von Radio Doria und Sebastian Hämer sorgt eine Partyband ab 20.30 Uhr mit den größten Hits aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte für Stimmung.

Und natürlich ist das große Landesfest auch Thema in Radio und Fernsehen: Eine Live-Sendung mit dem Titel „Mecklenburg-Vorpommern-Tag: Das ganze Land feiert in der Barlachstadt Güstrow“ zeigt das NDR Fernsehen am Sonnabend, 9. Juli, von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr. NDR Reporterin Birgit Müller, selbst Güstrowerin, stellt die Barlachstadt vor und gibt persönliche Geheimtipps für einen Stadtbummel. Dort trifft sie auch auf die Menschen, die den Mecklenburg-Vorpommern-Tag gestalten, und zeigt Angebote auf dem Fest. Neben den Feierlichkeiten stehen die vielen in den letzten Jahren sanierten Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern im Mittelpunkt. Als neuestes Landesprojekt wird das Renaissance-Schloss Güstrow saniert. NDR Moderatorin Sabine Kühn kommt am Schloss mit den Planern ins Gespräch und unternimmt einen besonderen Spaziergang durch den bekannten Güstrower Schlossgarten. Dieser ist ebenfalls ein Schauplatz des großen Landesfestes mit Handwerkerstrasse und phantasievollen Inszenierungen. Mit Moderatorin Sabine Kühn geht es auch ab 19.30 Uhr im „Nordmagazin“ weiter. Hier sind die besten Bilder von zwei Tagen MV-Tag in Güstrow zu sehen. Im Radio berichtet NDR 1 Radio MV immer aktuell vom Landesfest. Die Reporter sind rund um die Uhr im Einsatz, sprechen mit Organisatoren und Besuchern und fangen die Stimmung vor Ort ein. Schon in den Tagen vor der Veranstaltung informiert NDR 1 Radio MV von den geplanten Feierlichkeiten in Güstrow.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Mrz 15 2016

ciaoLV: Lebensversicherungen haben sich bei den Versicherungsnehmern bedient!

ciaoLV: Lebensversicherungen haben sich bei den Versicherungsnehmern bedient!

ciaoLV GmbH / Stefan Heinze

Eine sehr beliebte Art der Lebensversicherungen in Deutschland sind die Fondspolicen. Hier kauft die Versicherungsgesellschaft verschiedene Fonds, wie z.B Aktien-und Rentenfonds.

Dabei gibt es verschiedene Formen. Verschiedene Anbieter bieten Dachfondskonzepte an, die aktiv gemanagt werden.

Stefan Heinze, Geschäftsführer der ciaoLV GmbH vermutet, dass einige Versicherer sich sog. Kickbacks bedient haben. Dies können Ausgabeaufschläge, Rückzahlung von Management-Fees oder Rückflüsse von Börsenmaklern sein.

Die Geldflüsse sind jedoch in den Bedingungen der Versicherer nicht beschrieben und müssen an die Versicherungsnehmer zurück gezahlt werden.

CiaoLV bietet die Möglichkeit, diese Fondspolicen überprüfen zu lassen. Dabei sind auch diese Verträge angreifbar, welche bereits ausgezahlt wurden.

Interessierte Personen können ganz einfach die Verträge auf der Internetseite www.ciaolv.de hochgeladen. Innerhalb von 72 Stunden erhält der Versicherungsnehmer eine Auskunft, welche zusätzliche Auszahlung möglich ist.

Die ciaoLV GmbH versteht sich als Plattform für die Rückabwicklung von Lebens-und Rentenversicherungen. Das Team der ciaoLV arbeitet mit verschiedenen Rechtsanwälten und Rückabwicklungsfirmen zusammen. Eine Rechtsdienstleistung wird nicht angeboten.

ciaoLV GmbH
Stefan Heinze
Auf der Vogelsburg 37
37434 Gieboldehausen
Telefon: +49 (0) 5528 / 999 444
Telefax: +49 (0) 5528 / 999 445
E-Mail: info@ciaolv.de

Firmenkontakt
ciaoLV GmbH
Stefan Heinze
Auf der Vogelsburg 37
37434 Gieboldehausen

info@ciaolv.de
www.ciaolv.de

Pressekontakt
ciaoLV GmbH
Stefan Heinze
Auf der Vogelsburg 37
37434 Gieboldehausen
05528 999 555
info@ciaolv.de
www.ciaolv.de