Posts Tagged Hilfe

Jan 12 2018

Parodontitis – viele Patienten leiden unter Zahnfleischentzündung

von Wolfgang Behrendt, Zahnarzt und Inhaber der Praxen in Wittstock und Berlin

Parodontitis - viele Patienten leiden unter Zahnfleischentzündung

Was bedeutet Parodontitis? – Zahnärzte Behrendt und Partner

Was bedeutet Parodontitis? Das Wort ist zusammengesetzt und kommt aus dem Lateinischen. Der Teil ‚-itis‘ bedeutet Entzündung und Parodontium bezeichnet das Gewebe um den Zahnes. Dieses Gewebe stützt den Zahn.

Dr. Axel Görlich Zahnarzt in der Praxis Behrendt in Berlin: „Mehr als die Hälfte aller über 50-Jährigen leidet an Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis). Die meisten bemerken nichts. Dennoch ist es wichtig, sich mit Entzündungen zu befassen. Zahnfleischerkrankungen können nicht nur Ihre Zähne betreffen, sondern auch zu chronischen Erkrankungen an anderen Stellen im Körper beitragen. Wie im Herzen oder in den Blutgefäßen.“

1. Was ist Parodontitis?

Eine Zahnfleischerkrankung, die sich auf das darunterliegende Gewebe und den Knochen ausgebreitet hat. Während des Tages sammeln sich Nahrungsreste, Speichel und Bakterien im Mund an. Diese Mischung – Plaque genannt – klebt an den Zähnen. Dr. Görlich weiter: „Durch die falsche Putztechnik wird diese Plaque nicht richtig entfernt, gerade im Bereich Zahn und Zahnfleisch. Viele Patienten nehmen Zahnfleischerkrankungen nicht ernst. Die Bakterien bilden kleine Öffnungen zwischen den Zähnen und den Zähnen und dem Zahnfleisch. In diesen so genannten „Taschen“ werden mehr Plaque und Zahnstein gesammelt, an die sich auch Bakterien anheften. Auf diese Weise breitet sich die Infektion immer tiefer aus. Letztlich beeinflussen die Bakterien das Stützgewebe und den Kieferknochen, die die Zähne und Zähne an Ort und Stelle halten.“

2. Was sind die Konsequenzen?

Das Hauptrisiko ist der Verlust von Zähnen mit zunehmenden Lebensalter. Nur eine verschwindet geringe Zahl von Kindern leidet darunter. Aber die Anzahl der Menschen mit Parodontitis nimmt mit dem Alter zu. Zum Beispiel haben zwischen 30 und 34 Jahren 22% der Menschen eine Parodontitis. Zwischen 50 und 54 ist dieser Prozentsatz bereits auf 40% gestiegen. Von den Menschen zwischen 65 und 69 leiden 55%. Es ist also ein weit verbreitetes Problem. Dr. Görlich warnt: „Etwas anderes ist, dass Parodontitis auch an anderen Stellen im Körper Probleme verursachen kann. Zum Beispiel haben Forscher entdeckt, dass es einen Zusammenhang zwischen Zahnfleischerkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen gibt. Bakterien können aus der Mundhöhle sich durch den Blutkreislauf ausbreiten und Entzündungen in den Arterien verursachen, mit der Folge von möglichen Verstopfungen. Parodontitis könnte auch das Risiko für andere entzündliche Symptome wie Rheuma“.

3. Warnsignale werden verkannt

Für den Patienten ist problematisch, dass diese normalerweise wenig von den verheerenden Bakterien in Ihrem Mund bemerken. Es fehlen die Antennen. Mehr als 90% der Menschen mit dem Zahnfleischproblemen haben keine Schmerzen. Warnsignale sind Zahnfleischbluten, Mundgeruch und Veränderungen im Zahnfleisch.

Wenn Zähne wirklich locker sind, bist du schon zu spät. Dann wachsen Gewebe und Kieferknochen nicht mehr. Viele über 50-Jährige sind der Meinung, dass wackelnde Zähne mit natürlichem Altern verbunden sind, aber das ist sicher nicht der Fall. Menschen, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes leiden, sollten ihre Zähne auf Parodontitis untersuchen lassen – dies ist eher der Fall.

4. Beobachtung und Kontrolle ist angezeigt

Gewöhlich reicht es, zweimal pro Jahr den Zahnarzt zur Kontrolluntersuchung aufzusuchen. Sorgfältige häusliche Zahnhygiene mit Zahnbürste und weiteren Hilfsmitteln wie beispielsweise den Zwischenraumbürstchen ist wichtig, genügt jedoch nicht allein. Die speziell ausgebildete Fachkraft für Zahnhygiene, die Prophylaxeassistentin, reinigt und poliert die Zähne in regelmäßigen Intervallen, weist auf Schwachstellen beim Putzen hin und klärt über das persönliche Risiko zur Entstehung von Mundkrankheiten wie Parodontose auf.
Besteht eine Zahnfleischerkrankung, so ist der Doktor gefragt. Das Entzündungsgewebe muss beseitigt werden, damit die Entzündung nicht in die Tiefe wächst und die Zähne lockert.
In diesen Fällen ist eine häufigere Kontrolle oft wichtig, klärt Dr.Axel Görlich auf. In den meisten Fällen kann die Zahnlockerung aufgehalten werden, oft kommt es zum völligen Stillstand der Parodontose, immer vorausgesetzt, der Patient ist motiviert und macht zu Hause mit.

5. Rauchen erhöht das Risiko immens

Nach der Plaque ist das Rauchen der wichtigste Risikofaktor für die Entwicklung einer Parodontitis. Außerdem ist ihr Schweregrad bei Rauchern oft größer als bei Nichtrauchern, und Raucher sprechen schlechter auf die Behandlung an. Nikotin bewirkt eine Verengung der Blutgefäße im Zahnfleisch, so dass die Blutzellen, die eine Entzündung bekämpfen, den betroffenen Bereich weniger gut erreichen können. Darüber hinaus bluten entzündete Zahnfleischbluten bei Rauchern oft weniger, so dass eine Parodontitis länger unbemerkt bleibt.

Aber auch unregelmäßige Zähne geben Bakterien mehr Gelegenheit, sich an unzugänglichen Stellen einzunisten. Krankheiten, die das Immunsystem reduzieren, wie Diabetes und Leukämie, erleichtern Bakterien das Eindringen in den Mund. Das Gleiche gilt für Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken, zum Beispiel Chemotherapie oder Medikamente, die nach einer Transplantation gegeben werden. Schwerer oder chronischer Stress kann ebenfalls zu einer verminderten Resistenz führen.

6. Ist Parodontitis ansteckend?

Hierzu Dr. Axel Görlich: „Bakterien können zwischen Menschen übertragen werden. Das heißt aber nicht, dass jedes übertragene Bakterium auch Parodontitis verursacht. Das Immunsystem ist in vielen Fällen durchaus in der Lage, den Angriff abzuwehren. Aber zur Vermeidung von Risiken und auch aus vielen anderen Gründen, sollte Zahnbürsten immer nur von einer Person benutzt werden.“

7. Behandlungsoptionen

Die Behandlung von Parodontitis erfolgt normalerweise in einem Team. Bewährt hat sich die Einbeziehung der (zumeist weiblichen) Prophylaxe Assistentin. Mit speziellen Instrumenten entfernt der Zahnarzt oder seine Mitarbeiter die Plaque und den Zahnstein in den Taschen (professionelle Zahnreinigung). Bei schwer zu erreichenden oder anhaltenden Entzündungen können Antibiotika eine Lösung bieten. Übrigens machen alle diese Behandlungen offensichtlich nur Sinn, wenn die Zähne und Mund täglich sauber gehalten werden. Dr. Görlich hierzu: „Putzen Sie Ihre Zähne und wählen Sie mindestens zwei Minuten zweimal am Tag, vorzugsweise mit einer elektrischen Bürste. Fragen Sie den Zahnarzt oder die Prophylaxe Assistentin, wie Sie ihre Putztechnik verbessern können. Die Forschung hat gezeigt, dass dies das Ergebnis deutlich verbessert. Zahnpasta sorgt für ein frisches Gefühl und ist wegen der schützenden Wirkung von Fluorid wichtig. Reinigen Sie die Zahnzwischenräume mit Zahnstochern, Bürsten und Zahnseide. Vergessen Sie nicht, die Zunge mit einer Zahnbürste oder einem speziellen Zungenschaber zu reinigen, denn die Zunge ist ein Nährboden für Bakterien. Auf Wunsch können Sie zusätzlich ein bakterienhemmendes Mundwasser verwenden. Dann werden Sie lange Freunde an den Zähnen haben. “

Zahnärzte Behrendt und Partner haben ihre Praxen in Berlin und Wittstock. Mit erfahrenen Zahnärzten und dem engagierten Praxisteam bieten Zahnärzte Behrendt und Partner eine Rundum-Zahnversorgung von kostenfreien Regelleistungen über Prophylaxe bis hin zu kompletten Zahnsanierungen inklusive Implantaten und Prothetik. Ziel ihrer Arbeit ist, gemeinsam die jeweils beste Lösung für individuellen Zahnprobleme zu finden. Zahnärzte Behrendt und Partner legen größten Wert auf eine stressfreie Behandlung, höchste Präzision und ästhetische Ergebnisse zählen zur Selbstverständlichkeit. Weitere Informationen unter: http://zahnpraxis-berlin.de

Kontakt
Zahnärzte Behrendt und Partner
Wolfgang Behrendt
Perleberger Str. 3
10559 Berlin
030/ 398 780 75
030/ 398 784 71
info@zahnpraxis-berlin.de
http://zahnpraxis-berlin.de

Dez 7 2017

Sichler Haushaltsgeräte Multiroom-Saug- & Wisch-Roboter

Das gesamte Zuhause saugen und wischen lassen

Sichler Haushaltsgeräte Multiroom-Saug- & Wisch-Roboter

Sichler Haushaltsgeräte PCR-8500 Multiroom-Saug- & Wisch-Roboter, www.pearl.de

Der Helfer macht für einen sauber: Der fleißige Roboter von Sichler Haushaltsgeräte saugt den
Boden unermüdlich. Dank zusätzlicher Seiten-Bürste erreicht er kleinste Ecken und reinigt auch
unter den Möbeln. Ideal für Senioren: gründlich sauber ohne Bücken.

Für einen glänzenden Boden: Mit 10 Wisch-Bewegungen pro Sekunde putzt der Saubermann
groben Dreck vom Boden, der dann aufgesaugt wird. Anschließend versprüht er schmutzlösendes
Wasser in Abhängigkeit der Raumtemperatur. Zum Schluss wischt er nass auf und hinterlässt
sauber polierte Böden.

Sichere Navigation durch das Zuhause: Dank Gyro-Sensor und elektronischem Kompass, die
Drehbewegung und Richtung registrieren, navigiert der Roboter zuverlässig und ist gegen
Abstürze gesichert: Treppenstufen & Co. meidet er. Zudem erkennt der flinke Putzgehilfe mit 7
Sensoren störende Objekte sowie Teppiche und umfährt diese einfach.

Lernt selbstständig die Wohnung kennen: Dank Mapping-Funktion baut sich der Putzhelfer eine
virtuelle Karte von bis zu 170 m² selbstständig auf. Und mit Hilfe der Multiroom-Funktion erkennt er
sogar verschiedene Räume und fährt diese automatisch an. Damit bleibt kein Fleck mehr
unbemerkt.

Der putzt einfach alles: Dank 4 unterschiedlicher Reinigungs-Modi ist der Roboter auf jede
Verschmutzung bestens vorbereitet. Sein Putz-Talent beweist er auf bis zu 6 verschiedenen
Bodenarten. Damit kümmert sich der Roboter zuverlässig um das ganze Zuhause!

Leise und unauffällig: Mit moderaten 62 Dezibel geht der Saug- und Bodenwisch-Roboter seiner
Arbeit nach. Währenddessen kann man seine Zeit ungestört für andere Dinge nutzen.

– Multiroom-Saug- und Wisch-Roboter PCR-8500LX für strahlend saubere Böden
– 4-Phasen-Reinigung: Saugen, Trocken-Wischen, Wasser sprühen, Nass-Wischen
– Besonders gründlich: Wischt 10-mal pro Sekunde, bewegt sich 20 cm pro Sekunde
– Für ein optimales Wisch-Ergebnis: vor und zurück
– Mapping-Funktion: legt selbstständig eine Karte der Wohnung an, bis 170 m²
– Multiroom-Funktion: Fährt einzelne Räume selbstständig an
– Sichere Navigation dank elektronischem Kompass
– Exakte Positions-Schätzung dank Gyro-Sensor: registriert und misst Drehbewegungen
– Auto-Steuerung mit 7 Lasern und Stoßstange: erkennt Stufen sowie Hindernisse und
umfährt sie dank 360°-Rad fast berührungslos
– Aktive Teppicherkennung: umfährt Teppiche automatisch
– Präzise Seitenbürste: dank 4 cm langer Borsten auch in Ecken und unter Möbeln sauber
– Saugt und wischt 6 Bodenarten: Fliesen, Holz, Laminat, Marmor, Glas und Reisstroh-
Matten
– 4 Reinigungs-Modi: Auto, Parallel, Wall-Follow, Spot
– Fährt selbständig an die Ladestation und putzt anschließend weiter
– Umweltfreundlich, weil beutellos: abnehmbarer Staub-Behälter, 500 ml
– Lautstärke: max. 62 dB
– Kapazität Wassertank: 320 ml
– Fernbedienung mit: Auto / Parallel / Wall-Follow / Spot / Trocken- oder Nass-Wischen / Stop /
manuelle Steuerung / Ladestation anfahren
– Ein/Aus-Schalter mit LED-Beleuchtung und 5-farbiger LED-Status-Anzeige
– Farbe: schwarz
– Stromversorgung Roboter: LiPo-Akku mit 3.000 mAh für ca. 90 Minuten Laufzeit bzw. 150 m²
Reinigungsfläche
– Stromversorgung Ladestation: 230 Volt per Netzteil (Hohl-Stecker, Kabellänge: 150 cm),
Ladezeit: ca. 3,5 Stunden
– Stromversorgung Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA/Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße: 34 x 33 x 9,5 cm, Gewicht: 3,3 kg
– Reinigungs-Roboter inklusive Ladestation, Netzteil, Fernbedienung, 2 Paar Wischtücher, 3
HEPA-Filter, 3 Reinigungsbürsten, 4 Sprühdüsen, Bürste für den Staubbehälter, Wasser-
Dosier-Flasche und deutscher Anleitung

Preis: 449,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 899,90 EUR
Bestell-Nr. NX-5907-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX5907-3031.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Dez 1 2017

Mitwohnen – Niedrige Miete gegen Mithilfe im Haushalt

Statt Wohnungsnot einander unter die Arme greifen

Mitwohnen - Niedrige Miete gegen Mithilfe im Haushalt

Mitwohnen und Mitanpacken gegen niedrige Miete

Das Wintersemester hat begonnen, aber immer noch sind viele Studenten auf Wohnungssuche. Während sie in anderen Ländern mit der Zulassung zum Studium ein Zimmer in einem Studentenwohnheim zugewiesen bekommen, ist das hierzulande nicht der Fall.
Ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft kostet im bundesweiten Durchschnitt knapp 400 Euro. Am meisten wird in München mit rund 600 Euro gezahlt.
Dort, wie in anderen Unistädten, haben private Bauherren ein gutes Geschäftsmodell entdeckt und bieten Zimmer in Neubauten für über 800 Euro Monatsmiete als Studentenunterkünfte an.
Aufrufe von Politikern zur helfen nicht, denn sie vermehren nicht den fehlenden Wohnraum, eine Situation, die durch Zustrom von Zuwanderern enorm verschärft wurde.

Was tun? Wie lässt sich Wohnraum vermehren, abgesehen von den traditionellen Wegen, die aber auch erst langfristig verwirklicht werden könnten?
Es gilt kreativ neu Formen des Wohnens zu erproben, brachliegende Möglichkeiten zu aktivieren.

Mitwohnen lautet die Lösung.
Die Möglichkeit zum Mitwohnen besteht beispielsweise bei Familien, die oft in irgendeiner Form Helfer beschäftigen, um die Kinder zu versorgen. Zumindest solche Familien, die an ein Aupair gedacht hatten, also ein Zimmer oder eine Einliegerwohnung frei haben, könnten ja auch an Studenden oder andere junge Leute günstig vermieten und dafür diverse Hilfsdienste erhalten.
Ähnlich ältere Leute, die häufig in viel zu großen Wohnungen leben, aber gerne etwas Gesellschaft oder Unterstützung im Alltag hätten, wie Einkaufen, den Garten in Ordnung halten u.ä.
Das wären sicherlich zwei wichtige Gruppen von Anbietern.

Denkbar sind viele andere Interessenten, solche, die z.B. eine Immobilie lieber eine Weile bewohnen, als sie ungeschützt leerstehen lassen, jemanden quasi als Hauswächter wünschen.
Die Landwirtschaft, Gewerbetreibende, Selbständige wären froh, jemanden zu haben, der Arbeitsspitzen übernehmen könnte, Telefondienst bei Abwesenheit macht usw.
Natürlich muss man sich darauf einlassen können: Wohnen gegen Hilfe, eben. Das erfordert ein Umdenken, Toleranz, Rücksicht und Empathie.

Hier können sich Vermieter und Mieter kostenlos eintragen
www.mitwohnen.org

Portal zum Thema Mitwohnen

Kontakt
interconnections medien & reise e.K.
Georg Beckmann
Schillerstr. 44
79102 Freiburg
0761 700 650
info@interconnections.de
http://www.mitwohnen.org

Okt 24 2017

Chance: Hilfe bei Pferdekrankheit Druse jetzt ohne Medikamente

Chance: Hilfe bei Pferdekrankheit Druse jetzt ohne Medikamente

(Mynewsdesk) Es wird als stille Sensation unter Pferdefreunden und Züchtern gefeiert: In weniger als 10 Tagen ist jetzt ein Pferd in Deutschland von der Pferdekrankheit Druse befreit worden – gänzlich ohne Medikamente und Chemie. Der Patient: der 23jährige Rappe Flint. Er infizierte sich bei einem Einstellerpferd (Spanier), welches nur kurz auf seinem Heimathof in Mülheim an der Ruhr zu Gast war. Erreicht haben die Verantwortlichen das Ganze durch spezielle Hygienemaßnahmen und die Anwendung der Salz-Wasser-Gemische AnoKath Atemfit und Seuchen EX sowie -Stall und Umgebungsdesinfektion. Beide sorgten für eine signifikante Keimreduzierung.

Die KrankheitDoch zunächst zurück zur Druse: Die Krankheit wird durch das Bakterium „Streptococcus equi“ verursacht und durch Kontakt übertragen. Sie schwächt die Vierbeiner enorm und kann in einigen Fällen tödlich enden. Die Symptome: Nasensekret, Fieber, Appetitverlust, Schläfrigkeit, Husten und die Schwellung der Lymphknoten. Vor allem der halbrunde hintere Bereich des Unterkiefers (Ganaschen) ist vielfach betroffen. Die Lymphknoten füllen sich als Reaktion auf die Erreger mit Eiter. Das so entstehende Geschwür kann dann sowohl nach innen als auch nach außen auftreten.

Fall gelöst – Patient fitBeim betroffenen Rappen bildete sich ein faustgroßes, nach außen gerichtetes eitriges Geschwür am Unterkiefer. Flints Besitzerin Sabine Beekmann: „Normalweise kommt in solch einem Fall die Antibiotikum-Spritze des Tierarztes zum Einsatz. Ich wollte meinem Tier allerdings eine nachhaltig wirkende Alternative bieten. Durch den Tipp eines Bekannten stieß ich auf AnoKath.“ Gesagt, getan: Sie erhielt eine persönliche Einweisung durch den Hersteller Armin Amberg. An den Folgetagen führten Beekmann und ihr Team bei Flint – und vorsorglich bei allen anderen Tieren, in den Ställen und in der Reithalle keimreduzierende Maßnahmen nach Anweisung durch. Dazu vernebelten sie mehrfach täglich das o.g. Gemisch mit dem Horse Air-Cleaner. Das Gerät ist Teil des Gesamtsystems und Dreh- und Angelpunkt der Keimreduzierung. Es arbeitet mit einer speziell für den diesen Zweck konzipierten Spezial-Düse, die der korrosiven Wirkung des in AnoKath enthaltenen Salzes Stand hält. Das Ergebnis erklärt Sabine Beekmann emotional: „Wir trauten unseren eigenen Augen nicht, wie schnell sich die apfelgroße Wunde an Flints Unterkiefer verkleinerte und aufhörte zu eitern. Heute nach nur 10 Tagen zeugt nur noch eine Narbe von der ehemals hässlich-eitrigen Beule. Ein echter Hammer.“

Hinweis: AnoKath sucht jetzt Tierheilpraktiker und Tierärzte, die das System anwenden wollen. Zur Absprache einer möglichen Kooperation können die kostenlose Hotline 0800-5466446 oder die E-Mail-Adresse info@anokath.com genutzt werden. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im pressebüro laaks

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4cxkuf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/chance-hilfe-bei-pferdekrankheit-druse-jetzt-ohne-medikamente-13735

Zu AnoKath:

AnoKath Atemfit und Seuchen EX besteht im Grunde aus Wasser und Kochsalz. Beide werden in einem aufwändigen Prozess in einer Spezialelektrolysezelle miteinander vermischt und aktiviert. Die mit einem extrem hohen Redoxpotential ausgestattete Lösung lässt sich anschließend mit hochwertigen Handverneblern (empfohlenen Horse Air-Cleaner) verteilen. Es handelt sich um ein Biozid-Produkt. Das Mittel ist vorsichtig zu verwenden. Vor Gebrauch sind stets das Etikett und die Produktinformationen zu lesen. Das beliebteste Paket zur Keimreduktion: http://shop.anokath.com/de/AnoKath—horse/horse-air-cleaner-201.html besteht aus 5 Litern AnoKath Seuchen EX und 5 Litern Stall- und Umgebungsdesinfektion sowie dem Horse Air-Cleaner. Das im Lieferumfang enthaltene Mittel reicht bei sachgemäßer Anwendung für 2 Pferde in geschlossener Umgebung, etwa dem Pferdeanhänger. Es sorgt für die erfolgreiche Bakterienreduktion. Das Paket aus Mitteln und Gerät Gerkostet 1.090 Euro. Hinweis: AnoKath wirkt viruzid (EN14476) bakterizid, (EN1040) und fungizid (EN1275).

Zum Pressekontakt und Inhaber dieses Newsrooms: Peter und Susanne Laaks sind echte Profis in Sachen Presse & Medien. Als Power-Kombination aus Journalist und PR-Beraterin führen wir Redaktionen und unterstützen seit 1999 nationale wie internationale Unternehmen bei ihrer Pressearbeit: https://www.pressebuero-laaks.de Außerdem machen wir in unseren kompakten PR-Trainings Unternehmer fit, die ihre Medienarbeit künftig firmenintern durchführen wollen. 

Firmenkontakt
pressebüro laaks
Susanne Laaks
Kieler Str. 11
45145 Essen
020150733455
susanne.laaks@pressebuero-laaks.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/chance-hilfe-bei-pferdekrankheit-druse-jetzt-ohne-medikamente-13735

Pressekontakt
pressebüro laaks
Susanne Laaks
Kieler Str. 11
45145 Essen
020150733455
susanne.laaks@pressebuero-laaks.de
http://shortpr.com/4cxkuf

Sep 4 2017

auvisio Digitaler Voice Recorder mit Aufnahme

Vorträge aufnehmen und nichts verpassen

auvisio Digitaler Voice Recorder mit Aufnahme

auvisio Digitaler Voice Recorder, geräuschaktivierte Aufnahme (VOX), 36 Std., www.pearl.de

Zuverlässige Erinnerungshilfe: Mit dem Voice Recorder von auvisio zeichnet man alle wichtigen
Informationen einfach auf – Vorlesungen, Gedankenblitze u.v.m. Später hört man sich alles in Ruhe
am Computer an.

Nichts verpassen: Dank Sprach-Aktivierung beginnt das Diktiergerät immer zum richtigen
Zeitpunkt mit der Aufnahme.

Ideal für lange Aufnahmen: Mit einer Akkuladung nimmt man bis zu 16 Stunden am Stück auf.

Einfache Bedienung: Dank Plug & Play lässt sich der Voice Recorder sofort nutzen. Um die
Aufzeichnungen anzuhören, wird das Aufnahmegerät einfach per USB mit dem PC verbunden.

– Digitaler Voice-Recorder
– Ideal zum Aufzeichnen von Meetings, Vorlesungen, Vorträgen u.v.m.
– Geräuschaktivierte Aufnahmefunktion (VOX-Funktion): startet ab 40 dB
– Aufnahmeformat: WAV
– Speicher: 8 GB, für bis zu 36 Stunden Aufnahmen
– Aufnahmen am Computer abspielen
– Auch als USB-Stick verwendbar
– Einfache Bedienung per Schiebeschalter: aus / ein
– Status-LEDs für Betriebsanzeige, Aufnahme und Aufladekontrolle
– Anschluss: USB-2.0-Stecker, zum Laden und Dateien übertragen
– Gehäuse in Metall-Optik
– Integrierte Öse für Trageschlaufe u.v.m.
– Abnehmbare Schutzkappe
– Kompatibel mit Windows und Mac OS
– Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku mit 110 mAh für bis zu 16 Stunden Laufzeit, lädt
per USB (Ladezeit: 2 – 3 Stunden)
– Maße: 66 x 22 x 10 mm, Gewicht: 15 g
– Voice Recorder inklusive deutscher Anleitung

Preis: 19,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 39,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2296-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX2296-1241.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Jul 14 2017

Bildung schafft Perspektiven

Bester Weg aus der Armut: Stiftung macht seit 20 Jahren Menschen zukunftsfit

Bildung schafft Perspektiven

Nach dem Motto „Bildung ist der beste Weg aus der Armut“ unterstützt die GKS benachteiligte Menschen

HAGEN – 14. Juli 2017. 161 Projekte hat die Georg Kraus Stiftung (GKS) in 20 Jahren Entwicklungszusammenarbeit gefördert. In 57 Ländern, meist in Asien, Afrika und Lateinamerika. Nach dem Motto „Bildung ist der beste Weg aus der Armut“ unterstützt die GKS, der 20 Prozent am Touristikunternehmen Wikinger Reisen gehören, vor allem benachteiligte Kinder, Jugendliche und Frauen. Alle Projekte machen Menschen zukunftsfit, damit sie auf eigenen Füßen stehen.

Hilfe zur Selbsthilfe und Nachhaltigkeit
„Hilfe zur Selbsthilfe und Nachhaltigkeit sind unsere Prinzipien“, so der Vorstandsvorsitzende Erich G. Fritz bei der Vorstellung des Jahresberichts 2016. „Betroffene brauchen eine echte Perspektive. Grundvoraussetzung ist die gesicherte Schulbildung für Kinder und oft doppelt benachteiligte Frauen. Wir unterstützen Schulbauten, finanzieren Lehrergehälter und Unterrichtsmaterialien, fördern Aus- und Weiterbildungsangebote. Alltagsprojekte, vom sauberen Trinkwasser bis zur Krankenpflege, sorgen dafür, dass Menschen überhaupt bildungsfähig sind.“

Transparenz über mehr als 4,3 Millionen Fördermittel
Mehr als 4,3 Millionen Euro Fördermittel hat die GKS bisher zur Verfügung gestellt. Alle Spenden fließen zu 100 Prozent in die Hilfe. Jeder Euro ist nachvollziehbar -Transparenz ist ebenfalls Stiftungsprinzip. Von sich selbst und Partnern verlangt die Organisation Rechenschaft über Projektziele und den Einsatz finanzieller Mittel.

20 Prozent Anteile am Unternehmen Wikinger Reisen
Ins Leben gerufen hat die Stiftung Hans-Georg Kraus. Der Gründer von Wikinger Reisen übertrug ihr 20 Prozent an seinem florierenden Touristikunternehmen und schaffte so die finanzielle Basis. Diese Entscheidung ist typisch für die Lebens- und Berufsphilosophie des Unternehmers und früheren Sozialarbeiters: „Konkret vor Ort helfen und gleichzeitig Reisenden die Augen öffnen für Leben, Kultur und Zusammenhänge“ lautete sein Credo.

Stiftungsarbeit Baustein des Nachhaltigkeitskonzepts
Für den Marktführer im Bereich Wanderurlaub ist die Stiftungsarbeit wichtiger Baustein des umfassenden Nachhaltigkeitskonzepts. Wikinger Reisen ist WWF-Partner und TourCert-zertifiziert. Gäste kompensieren den CO2-Ausstoß ihrer Flüge über die „Ofenmacher e. V.“, mit denen auch die GKS zusammenarbeitet.

Stiftungsbotschafter überall in Deutschland
Mit Stiftungsbotschaftern und Zustiftern startet die GKS ins dritte Jahrzehnt. Die Stiftung sitzt im westfälischen Hagen, Botschafter sind überall in Deutschland ansässig. Als Multiplikatoren setzen sie sich für einzelne oder mehrere konkrete Projekte ein. Weitere Unterstützer sind jederzeit willkommen.
Text 2.593 Z. inkl. Leerzeichen

Aktuelle Hilfsprojekte sind z. B.
Guatemala, Schulen für Indianerkinder, Projekt Nr. 10
Kambodscha, Ausbildung für Mädchen und junge Frauen, Projekt Nr. 8
Malawi, Bau einer Grundschule, Projekt Nr. 124

Background der Georg Kraus Stiftung
1996 wurde die Georg Kraus Stiftung (GKS), gefördert von Wikinger Reisen, von der Familie Kraus ins Leben gerufen. Die Gründer von Wikinger Reisen haben ihr 20 Prozent der Unternehmensanteile übertragen. Damit fließen dauerhaft Erträge des Reiseveranstalters in die Projekte der Stiftung. Die GKS unterstützt die Entwicklungszusammenarbeit in der Dritten Welt. Sie ist „Transparency Deutschland“ angeschlossen und informiert gemäß der Selbstverpflichtung über Ziele, Ursprung und Einsatz der Mittel sowie Entscheidungsträger.

Firmenkontakt
Georg Kraus Stiftung
Cristina Silva-Braun
Kölner Str. 5
58135 Hagen
0 23 31 4891-350, -352
mail@gkstiftung.de
http://www.georg-kraus-stiftung.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
0 23 31 46 30 78
gks@mali-pr.de
http://www.georg-kraus-stiftung.de

Jul 3 2017

Universelle Anzündhilfen (nicht nur) für die Grillsaison

Universelle Anzündhilfen (nicht nur) für die Grillsaison

(Bildquelle: @ Gregor Ziegler GmbH)

Ob schon bei den ersten Strahlen der Frühlingssonne oder im späten Herbst, bei einigen Hartgesottenen neuerdings sogar in der Winterzeit – Grillen liegt voll im Trend. Mit der Premium Anzündhilfe aus naturbelassener Holzwolle und hochwertigen natürlichen Wachsen bietet die Gregor Ziegler GmbH das passende Produkt für alle Grillzeiten an – damit der Grillgenuss bereits beim Anschüren beginnen kann.

Die Holzwolle als Rohmaterial für die Anzündhilfen stammt aus den Nadelwäldern der Region. Mit der PEFC-Zertifizierung des Produkts wird darüber hinaus die Herkunft aus nachhaltiger Waldwirtschaft garantiert. Die hochwertigen Ausgangsstoffe bewirken in Verbindung mit der festen Struktur sowie der zylindrischen Form ein sicheres Entflammen und eine kontinuierlich steigende Flammleistung. Zusätzlich bieten die kleinen Helfer auch eine lange Brenndauer und ein geruchsneutrales Verbrennen.

Zündende Alternativen
Neben dem Befeuern des Grills überzeugt die Premium Anzündhilfe aus dem Hause Ziegler auch auf alternativen Einsatzgebieten als wahres Multitalent: Lagerfeuer, Kachelöfen, Kaminfeuer, Holzofensaunen und alle anderen „offenen“ Feuerstellen lassen sich damit zuverlässig und sicher anfeuern.

Die sauberen, natürlichen Premium Anzündhilfen sind wahlweise im Karton zu 32 Stück oder im praktischen 1-kg-Vorratsbeutel in den Fachabteilungen vieler Baumärkte oder in Ladengeschäften erhältlich, Preise ab 3,99 bzw. 6,99 Euro.

Gregor Ziegler GmbH
Bodenständig zum Erfolg

Entstanden ist die Gregor Ziegler GmbH vor mehr als 20 Jahren aus der Idee heraus, mit natürlichen Rohstoffen und eigenen, individuellen Rezepturen Erden und Substrate besonderer Güte zu entwickeln. Seither hat sich vieles geändert. Gleich geblieben sind aber die hochwertigen Roh- und Zuschlagsstoffe für die Qualitätsprodukte des Unternehmens.

Wichtiger Produktionszweig sind Herstellung und Vertrieb von Rinden- und Pflanzensubstraten. Weiterhin ist das Unternehmen in der Herstellung von Holzpellets und Holzbriketts mit einer Jahresproduktion von etwa 150.000 Tonnen tätig. Die Leistungspalette wird durch die Stromerzeugung auf der Basis erneuerbarer Energien abgerundet. Mit der stetig wachsenden Produktpalette werden neben dem Erwerbsgartenbau vor allem Gartencenter, Baumärkte und Handelsketten für den „Privatgärtner“ bedient. Allein dafür verlassen täglich bis zu 150 LKW-Ladungen palettierter Erden, Rinden und Substrate das Betriebsgelände im oberpfälzischen Stein.

Firmenkontakt
Gregor Ziegler GmbH
Matthias Ziegler
Stein 33
95703 Plößberg
09636 9202-0
info@ziegler-erden.de
http://www.ziegler-erden.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Manfred Melzner
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Jun 28 2017

Effizienter Weg zu Heilung und Wohlbefinden

Hypnosetherapie packt Probleme an den Wurzeln

Effizienter Weg zu Heilung und Wohlbefinden

Reto Blaschitz, Hypnosetherapeut & Mental Coach

In der Praxis für Hypnosetherapie und Mental Coaching MindSpirit in Rifferswil unterstütz Reto Blaschitz hilfesuchende Menschen mit effizienten und nachhaltigen Methoden bei mentalen, seelischen und körperlichen Problemen in Privat-, Berufs- und Sportthemen.

„Ich hätte nie gedacht, dass sich so schnell etwas positiv verändern kann!“ Solche und ähnliche Aussagen hört Reto Blaschitz, diplomierter Hypnosetherapeut und Mental Coach, in seiner Praxis ab und zu. Das hat seine Gründe, sagt er, denn es werden Nägel mit Köpfen gemacht und Probleme an ihren Wurzeln gepackt, um ein verändertes, akzeptables und heilsames Erleben zu schaffen.

In vielen Köpfen steckt immer noch der Glaube, Therapie sei ein langwieriger Prozess. Erfolgreiche und nachhaltige Therapie muss aber nicht lange dauern. Eine wirksame Veränderung kann mit effizienten Methoden in kurzer Zeit passieren. Flugangst kann beispielsweise bereits in ein bis zwei Sitzungen der Vergangenheit angehören. Aber auch tiefe seelische Verletzungen und Traumata bedürfen nicht einer jahrelangen Behandlung. Ebenso Allergiker, die häufig in einer ausgedehnten Gesundheitsmaschinerie landen und oft keine Besserung erleben, haben eine aussichtsreiche Alternative. Es gibt einen einfachen und effektiven Weg, um Beschwerden und Symptomen erfolgreich entgegenzuwirken. Dieser Weg heisst Hypnosetherapie.

In Vergessenheit geraten und missverstanden
Leider ist Hypnosetherapie bei Vielen unbekannt und wird oft missverstanden. Häufig wird bei Hypnose an die Showhypnose gedacht und an Kontrollverlust und Willenlosigkeit. Das ist völliger Unsinn! Hypnosetherapie hat nichts damit zu tun und niemand verliert seine Sinne noch die Kontrolle, im Gegenteil, man gewinnt sie sogar zurück. Hypnose ist ein Zustand der Entspannung und der fokussierten Aufmerksamkeit nach innen. Sie ist verbale und nonverbale Kommunikation und Konfiguration. Hypnose ist wissenschaftlich anerkannt und die Arbeit im hypnotischen Zustand ist hochwirksam. Als eine der ältesten Therapieformen hat sie es verdient, dass man ihr wieder mehr Beachtung schenkt und ihr einen gebührenden Stellenwert einräumt.

Einsatzgebiete der Hypnosetherapie
Moderne klinische Hypnosetherapie ist kooperative, lösungsorientierte Prozessarbeit. Bedürfnisse, werden definiert und Ursachen für Beschwerden und Einstellungen aufgedeckt, analysiert und bereinigt. Es werden Ressourcen, Potenziale und Fähigkeiten aktiviert und gefördert sowie akzeptables, selektives Denken und Fühlen etabliert.

Medizinische Hypnosetherapie wirkt auf Körper und Geist ein und hilft z. B. bei der Schmerzreduktion, dem aktivieren des Immunsystems und der Selbstheilungskräfte. Um Heilungsprozesse zu fördern und zu beschleunigen, unterstützt sie als Begleittherapie auch schulmedizinische oder andere Therapien. Vermehrt findet die Hypnose auch Einzug bei Zahnärzten und derzeit, vor allem im Ausland, auch in einigen Spitälern.

Mehr informationen: www.mindspirit.ch

MindSpirit, Reto Blaschitz, unterstützt mit Hypnosetherapie und Mental Coaching Menschen effizienten und nachhaltigen bei mentalen, seelischen und körperlichen Problemen in Privat-, Berufs- und Sportthemen.

Kontakt
MindSpirit Coaching
Reto Blaschitz
Jonentalstrasse 3
8911 Rifferswil
+41796680918
info@mindspirit.ch
https://www.mindspirit.ch

Mai 24 2017

Fachgerechte Ausführung von PORIT Mauerwerk

Fachgerechte Ausführung von PORIT Mauerwerk

Fachgerechte Ausführung von PORIT Mauerwerk (Bildquelle: PORIT)

Mauerwerk aus PORIT Porenbeton ist nicht nur vielseitig und leistungsfähig, sondern auch überraschend einfach fachgerecht zu erstellen. Zur schnellen und leicht verständlichen Einführung in die fachgerechte Ausführung von Mauerwerk aus PORIT Porenbeton hat PORIT eine nahezu selbsterklärende Broschüre herausgebracht.

Auf insgesamt 24 Seiten werden nicht nur die unterschiedlichen Steinformate von der PORIT Planbauplatte über den PORIT Planstein bis hin zum PORIT XL samt den passenden Sonderbauteilen vorgestellt, sondern auch die fachgerechte Verarbeitung dokumentiert. Mit ihren großformatigen und weitgehend selbsterklärenden Bildern richtet sich die Verarbeitungsanleitung auch an Fachhandwerker mit geringen Deutschkenntnissen.

Themen wie frostsichere Lagerung und Verarbeitung werden genauso behandelt wie das regelkonforme Mauern mit Dünnbettmörtel und die einfache Regel für das Überbindemaß – mindestens 0,4 x Steinhöhe. Daneben stellt die Broschüre auch den Längenausgleich mithilfe von Passsteinen, den Wandanschluss mit Stumpfstoßtechnik sowie empfohlene Eckausführung-Varianten vor. Typische Details wie der Einbau von Fenster- und Türstürzen wie auch die fachgerechte und standsichere Ausführung von Brüstungsmauerwerk gehören ebenso zum Themenumfang.

Auch die richtige Verarbeitung von PORIT XL-Steinen mit Minikran inklusive einer sinnvollen und sicheren Baustelleneinrichtung erläutert die kostenlos verfügbare Verarbeitungsanleitung. Sie kann über www.porit.de kostenlos bestellt oder direkt in digitaler Form heruntergeladen werden – http://porit.de/broschueren.html?download=3:verarbeitung

PORIT ist die Marke von fünf mittelständischen Herstellern von Porenbeton, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden europäischen Nachbarländern vertreiben. Jedes Unternehmen für sich ist ein Kompetenzzentrum mit einer umfangreichen, aufeinander abgestimmten Produktpalette, die zudem einer permanenten Qualitätskontrolle unterliegt. Dank regionaler Nähe zum Kunden werden Marktbedürfnisse erkannt und Produkte für die Zukunft entwickelt. Die Positionierung im mittelständischen Bereich macht den stetigen Erfolg der PORIT Gruppe aus.

Firmenkontakt
PORIT GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
06106 280921
b.voigt@porit.de
http://www.porit.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
0221 2789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Mai 9 2017

Mutter oder Vater zuhause pflegen

Pflegeerleichterungen aus der Apotheke

Mutter oder Vater zuhause pflegen

Apotheker können bei der Pflege älterer Menschen Hilfestellung geben. (Bildquelle: ABDA)

Mainz – Maßnahmen der häuslichen Pflege helfen Senioren, auch im Alter möglichst lange in der gewohnten Umgebung bleiben zu können. Auch die Apotheken vor Ort können Pflegebedürftige oder deren Angehörige mit vielen Angeboten unterstützen. Darauf weist der Landesapothekerverband Rheinland-Pfalz im Vorfeld des Internationalen Tags des Pflegenden am 12. Mai hin.
Wer Angehörige wie Eltern oder Partner zuhause pflegt, benötigt bei dieser Aufgabe Hilfestellungen. Apotheken vor Ort sind gut vernetzt und haben gegebenenfalls Aufstellungen über mögliche Pflegedienste oder Hausnotrufanbieter .Viele Apotheken können auch erste Tipps geben, wo Unterstützungen zur häuslichen Pflege beantragt werden könnten. Weiter finden sich im pharmazeutischen Angebot von Apotheken viele Leistungen für die Erleichterung der häuslichen Pflege, so Andreas Hott, Vorstand des Apothekerverbandes Rheinland-Pfalz – LAV: „Wenn Patienten einem Pflegegrad zugeordnet wurden, so besteht auch Anspruch auf Pflegehilfsmittel. Dazu gehören Dinge wie Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel, Bettunterlagen, Mundschutz oder Mittel zur Hand- und Flächendesinfektion. Diese Artikel kann die Apotheke passend für die häusliche Pflege zusammenstellen. Monatlich ist ein Zuschuss der Pflegekasse in Höhe von bis zu 40 Euro möglich.“
Apotheken können auch bei der Beschaffung oder Genehmigung kleiner Hilfsmittel, die der behandelnde Arzt gegebenenfalls verordnet hat, behilflich sein. Hott: „Dazu können Greifhilfen oder Esshilfen gehören wie auch Hilfsmittel für Bad und Toilette. Das kann beispielsweise ein Badewannenbrett sein, wenn der Angehörige nicht mehr sicher in der Wanne stehen kann. Ein Toilettenstuhl oder Inkontinenzhilfsmittel stehen zur Verfügung, wenn der Gepflegte nicht mehr eigenständig bis zum WC kann.“
Bei Mangelernährung von Senioren stehen in den Apotheken passende Zusatznahrungen zur Verfügung. Viele Pflegefälle leiden auch unter Schluckbeschwerden. Dickungsmittel können hier helfen, dass pflegebedürftige Menschen gut mit Nahrung und Flüssigkeit versorgt werden. Als Alltagshilfen für die Pflege im häuslichen Umfeld führen Apotheken unter anderem Medikamentenboxen und können Arzneimittel auch für Pflegebedürftige individuell in Tagesdosierer einsortieren. „Oft bringen Apotheken Medikamente bis ans Krankenbett, wenn Menschen bettlägerig sind. Dadurch, dass wir Patienten und deren Familien oft schon jahrelang begleitet haben, sind Apotheken und ihre Teams bekannte Helfer und können Pflegende individuell und ortsnah unterstützen.“

Der Apothekerverband Rheinland-Pfalz e. V. – LAV vertritt die Interessen der selbstständigen Apothekerinnen und Apotheker in Rheinland-Pfalz. Er ist Vertragspartner der Krankenkassen und schließt mit diesen Verträge ab. Von den gut 1.000 Apothekenleitern sind rund 95 Prozent freiwillige Mitglieder im Verband.

Kontakt
Apothekerverband Rheinland-Pfalz e. V. – LAV
Frank Eickmann
Terrassenstr. 18
55116 Mainz
06131/2049116
presse@lav-rp.de
http://www.lav-rp.de