Posts Tagged hirsch

Nov 15 2017

Kollision mit Fasan, Wildschwein oder Wolf: Bei Autounfällen kommt es auf die Tierart an

R+V-Infocenter: Versicherungsvertrag checken

Kollision mit Fasan, Wildschwein oder Wolf: Bei Autounfällen kommt es auf die Tierart an

Wiesbaden, 15. November 2017. Mit Tempo 100 auf der Landstraße und plötzlich springt ein Reh vors Auto: Zusammenstöße mit Tieren gehören besonders im Herbst zu den häufigsten Autounfällen. Ob die Kfz-Versicherung den Schaden übernimmt, hängt von der Art des Tieres ab – und vom Versicherungsvertrag. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam.

Teilkasko übernimmt Schäden durch Haarwild
Wer mit einem Wildtier wie Reh, Hirsch, Fuchs oder Wildschwein zusammenstößt, bekommt den Schaden in der Regel von seiner Teilkaskoversicherung erstattet. „Unfälle mit diesem sogenannten Haarwild sind in allen Tarifen abgedeckt“, erklärt Karl Walter, Kfz-Experte beim R+V-Infocenter. Dazu gehören alle Tiere, die unter das Bundesjagdschutzgesetz fallen, auch Luchse, Seehunde und Wisente.

Blick in die Police gibt Sicherheit
Anders sieht es bei Federwild, Haus- und Nutztieren aus. Nicht generell versichert sind auch Unfälle mit freilebenden Wölfen und exotischen Tieren wie Waschbären oder Nandus, die in einigen Regionen Deutschlands heimisch geworden sind. „Damit die Versicherung auch bei Kollisionen mit diesen Tieren oder streunenden Hunden einspringt, ist ein erweiterter Teilkaskoschutz notwendig, beispielsweise auf „Tiere aller Art““, so R+V-Experte Walter. Ein Blick in die Police verrät Autofahrern, welche Tierarten bei ihnen eingeschlossen sind. Wenn Haus- und Nutztiere wie Kühe oder Schafe nicht in der Teilkaskoversicherung aufgelistet sind, können Autofahrer versuchen, ihren Schaden vom Tierhalter ersetzt zu bekommen – falls das Tier noch am Unfallort ist und der Halter eindeutig ermittelt werden kann.

Weitere Tipps des R+V-Infocenters:
– So schwer es Autofahrern fällt: Möglichst nicht ausweichen, wenn ein Tier über die Fahrbahn läuft. Das gilt besonders bei kleinen Tieren wie Hasen oder Igel. Denn bei kleinen Tieren ist der Schaden durch ein Ausweichmanöver mit hoher Wahrscheinlichkeit größer als bei einem Zusammenstoß.
– Besser ist, die Geschwindigkeit nach und nach zu drosseln. Eine Vollbremsung sollten Autofahrer vermeiden, damit ihnen der Hintermann nicht auffährt.
– Geht beim Zusammenstoß ein Scheinwerfer oder eine Scheibe zu Bruch, ist dieser Schaden über die Teilkaskoversicherung abgedeckt – unabhängig von der Art des Tieres.
– Wichtig zu wissen: Die Kfz-Haftpflichtversicherung kommt für Schäden durch ein Tier am eigenen Fahrzeug nicht auf – sie ist für Schäden bei anderen zuständig und zahlt beispielsweise die kaputte Leitplanke oder das abgeknickte Verkehrsschild.
– Bei einem Unfall mit einem Tier immer die Polizei anrufen und tote Tiere auf keinen Fall mitnehmen.

Haarwild im Sinne des Bundesjagdgesetzes
– Wisent, Elchwild, Rotwild, Damwild, Sikawild, Rehwild, Gamswild, Steinwild, Muffelwild, Schwarzwild
– Feldhase, Schneehase, Wildkaninchen, Murmeltier
– Wildkatze, Luchs, Fuchs
– Steinmarder, Baummarder, Iltis, Hermelin, Mauswiesel, Dachs
– Fischotter, Seehund

www.infocenter.ruv.de

Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden gegründet. Es informiert regelmäßig über Service- und Verbraucherthemen. Das thematische Spektrum ist breit: Sicherheit im Haus, im Straßenverkehr und auf Reisen, Schutz vor Unfällen und Betrug, Recht im Alltag und Gesundheitsvorsorge. Dazu nutzt das R+V-Infocenter das vielfältige Know-how der R+V-Fachleute und wertet Statistiken und Trends aus. Zusätzlich führt das R+V-Infocenter eigene Untersuchungen durch: Die repräsentative Langzeitstudie über die „Ängste der Deutschen“ ermittelt beispielsweise bereits seit 1992 jährlich, welche wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Themen den Menschen am meisten Sorgen bereiten.

Firmenkontakt
Infocenter der R+V Versicherung
Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
06 11 / 533 – 46 56
brigitte.roemstedt@ruv.de
http://www.infocenter.ruv.de

Pressekontakt
Infocenter der R+V Versicherung c/o Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de

Apr 25 2017

Sparda-Bank München pflanzt Bäume für 858 eingereichte Kunstwerke

Malaktion der Sparda-Bank München geht erfolgreich zu Ende – Thema: „Tiere des Waldes“ – 858 Bäume für Oberbayern

Sparda-Bank München pflanzt Bäume für 858 eingereichte Kunstwerke

Malaktion der Sparda-Bank München 2016/17 zum Thema „Tiere des Waldes“. (Bildquelle: Sparda-Bank München)

München – Bereits zum dritten Mal hatte die Sparda-Bank München anlässlich des Weltspartages im Oktober 2016 zur großen Malaktion für Kinder und Jugendliche in Oberbayern aufgerufen. Ende Januar ist der Wettbewerb erfolgreich zu Ende gegangen: Insgesamt 858 Kunstwerke zum Thema „Tiere des Waldes“ wurden im Aktionszeitraum von 684 kleinen Künstlern eingereicht.

„Hirsche, Füchse, Rehe, Hasen, Eichhörnchen und viele andere Lebewesen, die in den bayerischen Wäldern beheimatet sind, wurden in unseren Geschäftsstellen abgegeben“, sagt Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München eG. „Wir waren wirklich überwältigt, welch große Mühe sich die Kinder bei ihren Bildern gegeben und wie viel Liebe sie in die Details gesteckt haben.“

Verlierer gibt es bei diesem Wettbewerb nicht: Für jedes einzelne Wald-Tier pflanzt die Sparda-Bank München noch im Jahr 2017 einen Baum in Oberbayern. Unter allen Einsendungen wurden zudem 50 Spiele von KOSMOS verlost.

„Die Planungen für eine Pflanzaktion im Herbst laufen schon jetzt auf Hochtouren“, sagt Christine Miedl. „Wir werden dabei wieder mit unseren bewährten Partnern, der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald sowie den Bayerischen Staatsforsten, kooperieren.“

Aktuelle Informationen zur Malaktion gibt es unter http://spm-malaktion.acpress.de/ Auf der Plattform sind nach Eingabe von Login-Daten auch alle eingereichten Kunstwerke zu sehen.

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 291.000 Mitgliedern, 47 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 7,2 Milliarden Euro.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sich die Sparda-Bank München eG für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das Handeln des Unternehmens zum Wohl der Gesellschaft in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter www.zum-wohl-aller.de

2016 wurde die Bank zum neunten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wett-bewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet.

Über NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und die NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.
Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten.
Die Sparda-Bank München wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Aug 11 2015

Direkt aus den Alpen in die Küche: Bad Reichenhaller Salz jetzt in Design-Dosen mit trendigen Motiven

Nur für kurze Zeit im Handel: die limitierte Edition Alpenglück mit vier charmanten Alpen- und Hirsch-Designs

Direkt aus den Alpen in die Küche: Bad Reichenhaller Salz jetzt in Design-Dosen mit trendigen Motiven

Im Trend: Alpen- und Hirschmotive. Ab September als limitierte Design-Edition Alpenglück erhältlich.

Heilbronn, im August 2015 | Bad Reichenhaller Salz wird aus natürlicher Alpensole gewonnen. Quellwasser löst das Salz aus dem Felsgestein, sammelt sich als Sole in unterirdischen Hohlräumen und bildet die Basis für das wertvolle Würzmittel. Die Herkunft aus den Alpen stand Pate bei der neuen Design-Edition von Deutschlands bekanntester Salzmarke. Für sein MarkenJodSalz + Fluorid + Folsäure hat Bad Reichenhaller vier Dosen mit trendigen Designs gestaltet. Die dekorativen und praktischen Streudosen sind ab September 2015 erhältlich.

Die nachfüllbare Dose wird als Verpackungsform für Salz immer beliebter. Sie ist in der Handhabung besonders praktisch und der ideale Begleiter beim Kochen und Würzen. Nur die Salzmarke Bad Reichenhaller hat die praktische 500 g Dose im Sortiment. Mit der Edition Alpenglück gibt es sie nun im angesagten Alpen-Look – ein echter Blickfang für die Küche. Die limitierte Edition umfasst vier Designs zum Auswählen: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Besonderer Vorteil: Die originellen Dosen können nachgefüllt und weiter verwendet werden.

Alpensalz made in Germany – mit wertvollen Zusätzen
Auch der Inhalt kann sich sehen – und schmecken – lassen: Das MarkenSalz aus den Tiefen der Alpen macht Speisen erst so richtig schmackhaft und ist zudem durch seine Zusätze wertvoll für eine ausgewogene Ernährung: Jod ist ein wichtiger Baustein für die Schilddrüsenhormone, der vom Körper nicht selbst gebildet werden kann. Fluorid trägt zur Erhaltung der Zahnmineralisierung bei und Folsäure ist ein B-Vitamin, das unser Körper für die Zellteilung braucht.

Bad Reichenhaller ist eine Marke der Südsalz GmbH, die für hochwertiges MarkenSalz aus den Tiefen der Alpen steht. Gewonnen aus der natürlichen Alpensole des Bad Reichenhaller Beckens, garantiert es höchste Qualität beim Würzen, Kochen und Backen. Als „weißes Gold“ hat das salzhaltige Quellwasser schon vor hunderten von Jahren seinen Ursprungsort berühmt gemacht. Heute ist Bad Reichenhaller die bekannteste Marke im deutschen Speisesalzsegment. Das Produktportfolio von Bad Reichenhaller umfasst MarkenSalze ohne und mit Zusatz von Vitaminen und Spurenelementen für eine ausgewogene Ernährung sowie eine große Auswahl an GewürzSalzen und GewürzSalzMühlen. Mehr Informationen: www.bad-reichenhaller.de

Firmenkontakt
Südsalz GmbH
Lena Backfisch
Salzgrund 67
74076 Heilbronn
07131 64 94 0
kontakt@bad-reichenhaller.de
http://www.bad-reichenhaller.de

Pressekontakt
Ansel und Möllers GmbH
Tanja Rupp
König-Karl-Str. 10
70372 Stuttgart
0711 925 45 14
t.rupp@anselmoellers.de
www.anselmoellers.de

Jul 7 2014

Den Hirschen beim Kämpfen und Suhlen zusehen: Die Panoramasauna im Bergkristall Natur und Spa bietet ganz neue Erlebnisse

Den Hirschen beim Kämpfen und Suhlen zusehen: Die Panoramasauna im Bergkristall Natur und Spa bietet ganz neue Erlebnisse

Den Hirschen beim Kämpfen und Suhlen zusehen: Die Panoramasauna im Bergkristall  Natur und Spa bietet ganz neue Erlebnisse

(Mynewsdesk) Oberstaufen (jm).
Jensen media GmbH
Ingo Jensen

Einem besonderen Naturschauspiel können im Herbst die Gäste des Allgäuer Vier-Sterne-Superior-Tophotels „Bergkristall – Natur und Spa“ in Oberstaufen-Willis beiwohnen. In der Panoramasauna erleben Sie die Brunftzeit der Rothirsche im hoteleigenen Wildpark hautnah mit, ohne das Wild zu stören. Im September und Oktober wollen die Rothirsche des Bergkristalls der Weiblichkeit imponieren und den Kontrahenten durch ihr lautes Röhren zeigen, wer Herr im Haus ist. Dabei kommt es ab und an auch immer wieder zu kraftraubenden Machtkämpfen zwischen den Rivalen. Der Wildpark des Hotels besteht bereits seit 1981 und entstand, weil der heutige Seniorchef Hans Lingg seinen vier Söhnen und den Gästen etwas Besonderes bieten wollte. Sohn Hans-Jörg Lingg, der das Hotel gemeinsam mit seiner Ehefrau Sabine leitet, führt die Tradition bis heute fort, und auch bei der jüngsten Neuinvestition stand die Inszenierung der Natur ganz oben auf der Prioritätenliste. Für 2,5 Millionen Euro erweiterte die Familie Lingg im Sommer 2012 den Wellness- und SPA-Bereich auf über 1500 m2. Neben der ganzjährig nutzbaren Pool- und Saunalandschaft mit Panorama-Blick verfügt das KristallSPA-Angebot nun auch über eine Panoramasauna, eine Biosauna, ein Bergkristall-Soledampfbad, Infrarotkabinen, ein Nagelfluh-Kneippbecken und eine Saunalounge mit interaktivem Sandbild, das immer wieder neue Landschaften oder Fantasiekreaturen bildet. Mit dem Kneippbecken und einem Trinkwasser-Brunnen aus Nagelfluh-Gestein holte das Bergkristall auch die heimische Bergwelt ins Haus und schafft so eine einzigartige Verbindung zur bekannten Nagelfluh-Bergkette am Nordrand der Allgäuer Alpen, die sich von Immenstadt bis Oberstaufen erstreckt. Auch die Hirsche des Wildparks wurden bei der Neuinvestition nicht vergessen. Sie bekamen einen eigenen „Hirschpool“, wie Hans-Jörg Lingg das neue Becken zum Suhlen schmunzelnd nennt. In ihrer Suhle schlagen die Hirsche den Morast mit den Vorderhufen zu einer breiartigen Masse, in der sie sich dann wälzen. Egal, ob Röhren, Kämpfen oder Suhlen: Nicht nur Übernachtungs- sondern auch Tagesgäste (als Nutzer des Day-Spa-Angebots) können dem Naturschauspiel während der Brunftzeit im „Bergkristall – Natur und Spa“ beiwohnen. Durch die Erweiterung des Wellness- und Spa-Bereichs hat das Bergkristall auch sein Day-Spa-Angebot erheblich ausgeweitet. Wer sich einen Tag richtig entspannen will, kann das ab 99,- Euro. Neben der Kristall-Spa-Nutzung und reserviertem Wellnesskorb mit kuscheligem Bademantel ist auch die Teilnahme am Frühstücks- und Mittagsbuffet im Preis enthalten.Bergkristall – Natur und Spa

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/c1apz3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gastronomie/den-hirschen-beim-kaempfen-und-suhlen-zusehen-die-panoramasauna-im-bergkristall-natur-und-spa-bietet-ganz-neue-erlebnisse-29563

Bergkristall Natur und Spa
Willis
8, 87534 Oberstaufen
Telefon
+49 8386/911-0, Telefax +49 8386/911-150

wellness@bergkristall.de: mailto:wellness@bergkristall.de,
http://www.bergkristall.de

Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/c1apz3

Okt 30 2013

Mit bingabox stimmungsvolle Herbstpäckchen verschenken

Last-Minute Geschenkboxen als Mitbringsel für Freunde und Kollegen
Bis 18:00 Uhr online bestellt und noch am gleichen Tag geliefert

Mit bingabox stimmungsvolle Herbstpäckchen  verschenken

Die bingabox Glanzlichter ist das ideale Mitbringsel zum Adventskaffee

Draußen färben sich langsam die Blätter in warme Herbstfarben und drinnen warten gemütliche Nachmittage mit Familie und Freunden. Ein kleines Geschenk als Mitbringsel für den Gastgeber ist immer eine nette Geste. Doch oft fehlt vor allem die Zeit, rechtzeitig etwas Passendes zu besorgen. Das Geschenkeportal bingabox bietet hierfür einen wirklich echten Last-Minute-Service. Bis 18:00 Uhr bestellt, werden die bereits liebevoll verpackten Geschenkboxen in zehn deutschen Großstädten dem Empfänger oder Besteller noch am gleichen Tag überreicht.
Speziell für die Herbstzeit hat bingabox jetzt drei stimmungsvolle Geschenkboxen gepackt, die sich ideal als Mitbringsel oder als Dankeschön für Freunde und Kollegen eignen. Wie bei allen bingaboxen ist auch hier die Lieferung am gleichen Tag bereits im Preis enthalten und macht das Schenken somit zum absolut stressfreien Vergnügen. Obendrein punktet bingabox beim Beschenkten mit liebevoll ausgesuchten und verpackten Inhalten. So sorgen die drei Herbstboxen „Glanzlichter“, „Zum Hirschen“ und „Goldstück“ für freudige Überraschung und Einstimmung auf den Herbst. Die hochwertigen Magnetboxen in glänzendem Gold, Silber und Rot mit unterschiedlich zusammen gestellten Geschenken sind nach dem Auspacken vielfältig wiederverwendbar.
Die bingabox „Goldstück“ mit einem Goldbarrenblock für kreative Ideen, einem exklusiven Stift von Caran D“Ache und einem VIP Reiniger-Pad für Pads, Phones und Co. ist beispielsweise das perfekte Geschenk für Kollegen oder Geschäftspartner. Mit einem designten Walnuss-Drängler zusammen mit einem Nikolaussäckchen und einem nostalgischen Blechschild, verpackt in der bingabox „Glanzlichter“, bereitet man Freunden, Nachbarn und Verwandten vorweihnachtliche Freude. Herbststimmung zaubert auch das Geschenkset „Zum Hirschen“, wenn es den Beschenkten mit dem kultigsten Flaschenöffner des Jahres und stimmungsvollen Teelichtern zum selbst zusammen stecken überrascht.
Eins ist allen Geschenksets von bingabox gemeinsam: der ganz besondere Last-Minute Service. So kann man einem lieben Menschen, auch wenn er in einer anderen Stadt lebt, ganz spontan eine Freude bereiten, die ausgefallener und überraschender ist als der gewohnte Blumenstrauß. Bereits ab 19,95 Euro inklusive Versand sind die bingaboxen als ideales Last-Minute Geschenk unter www.bingabox.com zu haben.

Das neue Geschenkeportal www.bingabox.com bietet mit bereits fix und fertig verpackten, trendigen Präsentboxen den ersten, wirklichen Last-Minute Geschenkservice an. Bis 18:00 Uhr bestellt, wird die Geschenkbox in zehn deutschen Großstädten noch am gleichen Tag geliefert, bei einer Bestellung bis 21:30 kommt die bingabox bundesweit bis 12:00 Uhr des nächsten Tages an.
Die Gründer von bingabox, Susanne und Dirk Busshart, haben bereits 2010 gemeinsam die zuuka GmbH, eine der 5 wichtigsten Developer und Publisher weltweit für Kinder-Apps, erfolgreich aufgebaut. Mit www.bingabox.com verbinden die beiden Gesellschafter jetzt ihre langjährige Expertise im Bereich neuer Medien mit der Leidenschaft für Schönes und Innovatives. Originelle und weiterverwendbare Verpackungen mit immer neuen und überraschenden Geschenkideen – das ist die bingabox. Das in Idstein im Taunus ansässige Unternehmen bietet als einer der ersten deutschen Internetversandhändler in zehn Großstädten Same-Day-Delivery an.

Kontakt
bingabox GmbH
Sabine Klaas
Dasbacher Weg 16
65510 Idstein
0049 6126 9780259
presse@bingabox.com
http://www.bingabox.com/

Pressekontakt:
Klaas Communications
Sabine Klaas
Am Alten Schloss 22
60439 Frankfurt
0170 8557348
s.klaas@klaascommunications.de
http://www.klaascommunications.de

Sep 16 2013

Humortraining „Humor in der Pflege“

Informationen zur ersten deutschen Ausbildung „ Vom Humorberater zum Humortrainer und Humorcoach

Humortraining „Humor in der Pflege“

Humorkongress Tübingen

Humorkom hat mit der Vereinigung Humorcare Deutschland /Österreich e.V. ein Ausbildungskonzept „Vom Humorberater zum Humortrainer in der Pflege“ erarbeitet, das jetzt seine europäische Patentanerkennung erhalten hat. Außerdem wird der Versuch unternommen, diesen Beruf wie in anderen europäischen Ländern als staatlich anerkannten Beruf zu etablieren. Den Antrag hat HumorCare in den letzten Tagen eingereicht. Das erste Standardwerk zum „Therapeutischen Einsatz von Humor“ ist im Verlag von HumorCare erhältlich.
Die Ausbildung findet in Konstanz am Bodensee statt und wird geleitet von Jenny Karpawitz, Udo Berenbrinker, Dr.Michael Titze und Prof.Dr.Dr.Rolf Hirsch.

Humor in der Pflege
Seit einigen Jahren hat sich ein Wandel in der Pflege ergeben: Humor wird in der professionellen Pflege zunehmend bewusster wahrgenommen, reflektiert und als Intervention angeboten.
In einer wissenschaftlichen Studie hat Frau Monkhouse , Mitbegrunderin der Eden-Alternative in den USA, beim Einsatz von Humor nachgewiesen, wie schnell Führungskräfte und Mitarbeiterinnen witziger, spielerischer und lockerer wurden, was die Leistungskurve ansteigen ließ.
Humor ist wirklich ansteckend. Humor ist auf allen Ebenen ein Lebenselixier.
Die Hoffnung aller Pflegewissenschaftler ist, dass “ sich Humor in den Führungsetagen des Gesundheitswesens epidemieartig ausbreiten wird“. (Prof. Dr. Dr. Hirsch, Uni Bonn auf dem Weltkongress Pflege im Jahre 2012)
Das Tamala Center in Konstanz hat zusammen mit dem führenden Altersforscher Prof.Dr.Dr.Hirsch ein wissenschaftlich ausgearbeitetes Konzept zur Gesundheitsförderung und Qualifizierung von Mitarbeitern und Führungskräften in der Pflege ausgearbeitet. Dieses wird seit letztem Jahr in einem 3-jährigen Modellprojekt für die AWO Rheinland-Pfalz erprobt.

Eine humorvolle Einstellung kann Mitarbeiter inspirieren und damit neue Kommunikationswege einschlagen. Humor wird immer mehr als Führungskompetenz betrachtet, um in medizinischen, therapeutischen und Pflegeeinrichtungen eine neue Kultur der Menschlichkeit und Kreativität zu etablieren. Angesichts des Mangels an qualitativen Medizinern und Pflegekräften suchen die Institutionen nach neuen Modellen, um die Pflege, Therapie und Medizin wieder attraktiver zu gestalten. Viele qualifizierte Mediziner und Pflegefachkräfte wandern in Ausland ab und dies nicht nur wegen der besseren Bezahlung. Humor ist gerade in vielen europäischen Ländern am Arbeitsplatz eine Erfolgsstrategie: denn wo gelacht wird, so zeigen die Studien, fühlen sich die Mitarbeiter wohl und es wird in der Regel mehr und besser gearbeitet.

HumorKom hat als erstes deutsches Institut ein umfassendes Trainingsprogramm entwickelt, um Führungskräfte, Mitarbeiter und ganze Team und Personalvorstände zum Thema „Humor, Körpersprache und Emotionaler Intelligenz“ zu trainieren. Der Markt im deutschsprachigen Raum ist riesig und unkontrolliert. Um Qualitätsstandard auch in Deutschland einzuführen, hat die Vereinigung der Humortrainer und Humortherapeuten HumorCare e.V. zusammen mit der Leitung von HumorKom Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker ein Konzept entwickelt, medizinischen und therapeutischen Instituten einen Garantie im Trainingsbereich zu geben. Herausgekommen ist die Ausbildung: Vom Humorberater über den Humorcoach zum Humortrainer.
Die Ausbildung beginnt im Dezember 2013 und richtet sich an Mediziner, Mitarbeiter in helfenden und pflegenden Berufen, Seelsorger, Therapeuten, Mitarbeiter aus psychosozialen Diensten, Verwaltungs-und Führungspersonal, die in ihren Branchen diese Konzepte umsetzen wollen oder ganze Teams trainieren wollen. Weitere Informationen hier: www.tamala-center/humorkom

Die Einführung in das Thema bietet als Auftakt das Informations- und Bewerbungsseminar „Heyoka-Humortraining“ vom 20.-22.September in Konstanz
Weitere Info-Seminare in Deutschland
28.-29.9. in München & 12.-13.10. in Essen
International: 5.-6.10. in Luzern & 27.10.-2.11. in Italien
Information für die Medien wie auch Fotos der Trainer und Interviewanfragen richten Sie an:
Pressestelle Humorkom, Fritz-Arnold-Str.23, D-78467 Konstanz Tel:++49-7533-3616
Mail: Berenbrinker@tamala-center.de oder humorkom@tamala-center.de
www.tamala-center.de/humorkom

Tamala Center
Internationales Zentrum für Clown Humor und Kommunikation
Das Tamala-Center – Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation – wurde 1983 in Norddeutschland als Studio für freie Clown-und Theaterarbeit gegründet. Es befindet sich seit 1991 am Bodensee und hat jetzt auf einer eigenen 400qm Etage seinen Sitz in Konstanz am Bodensee. Es besteht aus vier Teilbereichen:
– Clown-Akademie
– Clown Compagnie
– HumorKom – Tamala Humor-und Kommunikationstraining
– Projekt “Gesundheit!Clown®“ – Clowns in Spitäler, Seniorenheim und bei behinderten Kindern (geistig-körperliche und Sprachbehinderung)

Kontakt:
Tamala Center -Internationales Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str.23
78467 Konstanz
07533-3616
info@tamala-center.de
www.tamala-centert.de

Mrz 18 2013

Humor in der Pflege

Einblicke und Konzepte zur Qualifizierung der Pflege

Humor in der Pflege

Prof.Dr.Dr. Hirsch – neuer Honorarprofessor beim Institut HumorKom in Konstanz

Am 10.April veranstaltet das Trainingsinstitut HumorKom ein Informationsseminartag zum Thema „Humor in der Pflege – Einblicke und Konzepte zur Qualifizierung der Pflege“. Seit einigen Jahren hat sich ein Wandel in der Pflege ergeben: Humor wird in der professionellen Pflege zunehmend bewusster wahrgenommen, reflektiert und als Intervention angeboten.

In einer wissenschaftlichen Studie hat Frau Monkhouse , Mitbegrunderin der Eden-Alternative in den USA, beim Einsatz von Humor nachgewiesen, wie schnell Führungskräfte und Mitarbeiterinnen witziger, spielerischer und lockerer wurden, was die Leistungskurve ansteigen ließ. Die Hoffnung aller Pflegewissenschaftler ist, dass “ sich Humor in den Führungsetagen des Gesundheitswesens epidemieartig ausbreiten wird“. (Prof. Dr. Dr. Hirsch, Uni Bonn auf dem Weltkongress Pflege im Jahre 2012)
Das Internationale Trainingszentrum HumorKom in Konstanz hat zusammen mit dem führenden Altersforscher Prof.Dr.Dr.Hirsch ein wissenschaftlich ausgearbeitetes Konzept zur Gesundheitsförderung und Qualifizierung von Mitarbeitern und Führungskräften in der Pflege ausgearbeitet. Dieses wird seit letztem Jahr in einem 3-jährigen Modellprojekt für die AWO Rheinland-Pfalz erprobt.

In diesem Jahr bietet das Zentrum zum Kennenlernen verschiedene Module auch in der Bodenseeregion und Konstanz an. Es gibt Tools in Form von Vorträgen, Tagestrainings, 2-Tages-Klausuren oder Fortbildungen, um Humor als einen wichtigen Bestandteil aufzubauen, um den Stress von Pflegenden zu lindern und so einem Burn-out-Syndrom vorzubeugen. Denn Humor hilft vor allem in schwierigen Situationen, Andere zu ermutigen und sich selbst zu erleichtern.

•Humor in der Pflege – offenes Tagesseminar in Bregenz 9.04.2013
•Humor in der Pflege – offenes Infosseminar in Konstanz 10.04.2013 http://www.tamala-center.de/fileadmin/PDF/pdf/2013/Seminarbeschreibungen/HumorKom_humor-pflege_2013.pdf
•Humor in der Pflege – offenes Infossemina auf der Gesundheitsmesse in Überlingen
•Humor als Führungskompetenz in der Pflege Diakonisches Werk Stuttgart 11. 04 2013
•Humor als Führungskompetenz -2-Tage-Klausur AWO Rheinland-Pfalz –> Startmodul 03.-04.06.2013 in Koblenz
•Humor in der Demenzpflege -2 Tagetraining für MitarbeiterInnen der AWO Rheinland-Pfalz–> Startmodul 5.-6..06.2013
• Humor in der Pflege –> Mitarbeitertraining in christlichen Institutionen 12.6.2013 im Kloster Schaan (Lichtenstein) www.clownleben.li
• Humor in der Pflege offenes Infoseminar in Tresen (Lichtenstein) Startmodul: 26. September 2013 www.clownleben.li
•Ausbildung zum Humortrainer und Coach in Zusammenarbeit mit HumorCare Deuitschlands/Österrreich Startmodul–> 9.-13.12.2013 http://www.tamala-center.de/humorkom/ausbildung/uebersicht.html

Weitere Angebote und Infos finden Sie unter:
www.tamala-center.de/humorkom

„Da hat uns ja mal jemand eine ganz neue Sichtweise, sprich rote Nase, aufgesteckt. Klar sind unsere Kunden, Oldies so um die achtzig Jahre, manchmal ganz schön nervig. Aber seit der Klausur mit Herrn Berenbrinker ist jetzt Schluss mit traurig – und das nicht einfach nach der Methode: Don´t worry, be happy, sondern mit schön viel theoretischer Grundierung. Ob all´ die schönen Übungen auch im Berufsalltag funktionieren? Wäre doch gelacht, wenn nicht!

Nebenbei haben wir auch bei der Teamentwicklung nochmals einen Riesenfortschritt gemacht: Plötzlich sind Stars unter uns aufgetaucht, die wir bis dahin so gar nicht auf dem Schirm hatten, die es einfach drauf haben, mit schwierigen Situationen locker umzugehen und von denen wir noch eine ganze Menge lernen können.
Im Ernst: Es hat Spaß gemacht!”
Volker Herrmanns, Leitung AWO Seniorenresidenz Diez

Die neue Abteilung „Humor in der Pflege“ des Trainingsinstitut HumorKom kommt damit auch in dem Ausbildungsgang zum Humortrainer/Humorcoach im Bereich Pflege und Führungskompetenz (Beginn Dezember 2013) einer großen Anfrage nach. Das Institut konnte für diese Ausbildung die beiden führenden internationalen Trainer und Forscher als feste Dozenten für diesen neuen Beruf gewinnen. Ab September unterrichten Dr.Michael Titze im Bereich „Humor in der Therapie“ und Prof.Dr.Dr.Rolf Hirch im Bereich „Humor in der Pflege“ und „Humor in der Altenarbeit“ im Zentrum in Konstanz.

Das europäische Patentamt hat vor 14 Tagen sowohl die Dienstleistung als auch die Ausbildung „Humorkom®-Humortrainer/Humorcoach als Patent anerkannt.

Tamala Center
Internationales Zentrum für Clown Humor und Kommunikation
Das Tamala-Center – Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation – wurde 1983 in Norddeutschland als Studio für freie Clown-und Theaterarbeit gegründet. Es befindet sich seit 1991 am Bodensee und hat jetzt auf einer eigenen 400qm Etage seinen Sitz in Konstanz am Bodensee. Es besteht aus vier Teilbereichen:
– Clown-Akademie
– Clown Compagnie
– HumorKom – Tamala Humor-und Kommunikationstraining
– Projekt “Gesundheit!Clown®“ – Clowns in Spitäler, Seniorenheim und bei behinderten Kindern (geistig-körperliche und Sprachbehinderung)

Kontakt:
Tamala Center -Internationales Zentrum für Clown, Humor und Kommunikation
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str.23
78467 Konstanz
07533-3616
humorkom@tamala-center.de
www.tamala-centert.de/humorkom

Sep 11 2012

Der neue Mon Decor Herbst & Winter Katalog ist da

Der neue Mon Decor Katalog steckt voller Dekorationsideen und gibt Inspiration für stilvolle Deko Arrangements sowohl für das Schaufenster, die Geschäftsräume und für zu Hause.

Der neue Mon Decor Herbst & Winter Katalog ist da

Mon Decor Herbst & Winter Katalog

In diesem Herbst lässt sich die Dekoration von der Natur inspirieren. Bunte Herbstlaubwälder mit ihren Pilzen, Igeln, Hirschen und Rehen sind hier das Vorbild. Ergänzt mit Basics wie Moos, Herbstlaubblätter, Deko-Kastanien, Eicheln und Physalis wirken die Deko-Arrangements so echt, dass man den Duft des Waldes förmlich riechen kann.

Die derzeit im Trend liegende Alpenwelt sorgt für ein rustikales Ambiente in der Dekoration. Mit vielen Accessoires wie Kissen, Fußmatten oder Platzsetzs im Hirsch-Motiv, Kuhglocken, Kühen, Skiern und noch vielen weiteren Highlights machen Sie Lust darauf, die Alpen zu sich in die Räumlichkeiten zu holen.

Die Weihnachtsdekoration dieser Saison lehnt sich an den rustikalen Charakter der Alpenwelt an. Auch hier findet man zahlreiche Hirschmotive. Türkis- und Blautöne geben den Ton an.
Ein weiterer Trend zu Weihnachten sind Kugelkränze, Weihnachtsbäume und Girlanden in knalligen Farben. Dazu passen Weihnachtsbaumanhänger in lustigen Frosch-, Elch oder anderen bunten Tiermotiven.
Stimmungsvolle Lichterwelten dürfen natürlich auch in dieser Saison nicht fehlen. Lichterketten, LED-Sterne, leuchtende Weihnachtsbäume und Rentiere sind nur einige der Leucht-Elemente, die die Weihnachtszeit zum Strahlen bringen.

Mon Decor hält in seinem Katalog auch einige frostige Winterthemen bereit. Man findet eine große Auswahl an Schnee und Schneebällen zur Dekoration ganzer Winterwelten. Tierische Gefährten wie Eisbären, Pinguine und Eichhörnchen ergänzen die winterlichen Motive.

Der Katalog gibt auch einen kleinen Ausblick auf die Themenwelten, die immer aktuell im Mon Decor Webshop zu finden sind. Dort findet man neben den Dekorationsartikeln aus dem Katalog eine Vielzahl an weiteren Trendartikeln, die die Themenwelten vervollständigen und so top aktuell halten.

Der neue Katalog kann über die neue Website von Mon Decor www.mondecor.de bestellt oder als Blätterkatalog direkt angeschaut werden.

Mon Decor setzt mit seinem umfangreichen Sortiment an dekorativen Accessoires laufend neue Impulse für eine einladende Atmosphäre in Schaufenster, Geschäft und zu Hause.

Die Arrangements von Mon Decor bieten das ideale Visual Merchandising für alle Geschäfte im Bereich Schmuck, Optik, Mode und Lifestyle. Auch Hotels, Apotheken und Arztpraxen finden passende Accessoires für ihre Geschäftsräume. Sie wecken die Lust, einladende und verkaufsfördernde Erlebniswelten im eigenen Schaufenster zu kreieren.

Ganz besonderen Wert wird auf den Aufbau einer persönlichen Beziehung zu den Kunden gelegt, die auch mit Ihren Dekorationsfragen zu Mon Decor kommen können. Ein Newsletter informiert regelmäßig über Neuheiten und Trends in der Schaufensterpräsentation. Alle Produkte können per Fax, Telefon oder bequem über den Online-Shop bestellt werden.

Kontakt:
Mon Decor
Kerstin Ruchser
Carl-Benz-Str. 14-16
75217 Birkenfeld
07231-139389-0
kerstin.ruchser@mondecor.de
http://www.mondecor.de

Pressekontakt:
Mon Decor GmbH
Kerstin Ruchser
Carl-Benz-Str. 14-16
75217 Birkenfeld
07231-139389-0
marketing@mondecor.de
http://www.mondecor.de

Jul 26 2012

Wildwechsel

Hirsch

Wildwechsel

„Hirsch“ in Moosgrün

Achtung: Es wird wild! Und das nicht nur auf der „Wilden Maus“-Achterbahn während der Wiesn. Bei der neuen Linie „Hirsch“ von doppler springt ein handgestickter und selbstbewusster Hirsch über das Schirmdach und dem Regen entgegen. In den angesagten Trendfarben Marine, Moosgrün und Camel verleiht unser Hirsch jedem Träger besondere Coolness. Zwar sind der robuste Lodenstoff und der Stock aus echtem Kastanienholz absolutes Must-Have für jeden Wiesngänger, doch auch Jeans gewinnen mit einem solch veritablen Prachtexemplar an Aussage. Sie haben plötzlich eine Aussage und versprühen diesen gewissen Touch Tradition, der von Stil und Trendgespür zeugt. Dieser „Hirsch“ macht jeden Träger zum Großstadtjäger. Auch außerhalb der Wiesn…

Technische Daten: Hirsch ist als Langschirm in den Farben Marine, Moosgrün und Camel erhältlich.

Seit über 60 Jahren erzeugen mittlerweile etwa 160 hochqualifizierte Mitarbeiter in Braunau am Inn exklusive Qualitätsprodukte.

Die Fa. doppler ist der bedeutendste Produzent von Regen- und Gartenschirmen in Europa. Auf dem Gebiet von modischen Qualitätsschirmen hat doppler eine Vorreiterrolle.

doppler hat das riesige Plus, die zwei bedeutensten Schirmmarken zu besitzen: Knirps (mit dem Schweizer Partner Strotz) und doppler. Außerdem werden erfolgreich in Lizenz Produkte für s.Oliver und bugatti produziert und vertrieben.

Der Tradition verbunden zu bleiben und gleichzeitig die wirtschaftlichen Notwendigkeiten der Zeit zu erkennen und frühzeitig darauf zu reagieren, ist das Erfolgsrezept der Firma doppler.

Kontakt:
DOPPLER – H. Würflingsdobler GmbH / doppler Schirme
Feköhrer
Schloßstraße 24
5280 Braunau
+49 8571 91220
info@dopplerschirme.com
http://www.dopplerschirme.com

Pressekontakt:
PR
Anja Sziele
Infanteriestrasse 11a, Haus B2
80797 München
089203003261
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de