Posts Tagged Hirschmann Car Communication

Okt 6 2016

Hirschmann Car Communication zeigt Produkt-Highlights auf der IZB 2016

– Wegweisende Technologien in Halle 1, Stand Nr. 1109

– Smart Antenna, DVB-T2 Tuner und Transparente Folienantenne realisieren den digitalen Wandel im Fahrzeug

Neckartenzlingen, 06. Oktober 2016 – Vom 18. bis 20. Oktober 2016 ist Hirschmann Car Communication am Stand Nr. 1109 in Halle 1 bei der 9. Internationalen Zuliefererbörse (IZB) im Allerpark in Wolfsburg vertreten. Passend zum IZB-Leitthema „Digitalisierung der Mobilität“ präsentiert das Unternehmen technologische Highlights aus seinem Portfolio, die wegweisend für das Fahrzeug-Infotainment und die Car-to-X Kommunikation sind. Dabei handelt es sich u.a. um diese Technologien:

Smart Antenna: Effektives technologisches Grundgerüst
Die Technologie kombiniert Transceiver, Tuner und Antenne in einer Einheit „intelligent“, indem sie verschiedene Dienste wie Radio, GPS, Mobilfunk, eCall, TV und Car-to-X außerhalb der Head-Unit an einer zentralen Stelle im Fahrzeug verbindet.

DVB-T2 Tuner: HD Bildqualität im Fahrzeug
Der DVB-T2 Tuner von Hirschmann Car Communication ermöglicht europaweiten TV-Empfang nach DVB-T2 HD Standard im Auto. Der Tuner lässt sich als Erstausstattung vollständig in die Bedienumgebung des Fahrzeugs integrieren.

Transparente Folienantenne: Nahezu unsichtbar auf Fahrzeugscheiben
Die neueste Entwicklung des Unternehmens in der Folienantennen-Technologie ist besonders für Mobilfunk- und TV-Dienste im Auto geeignet. Ihre hohe Transparenz von über 80 Prozent eröffnet neue Einsatzmöglichkeiten, etwa auf kleinen Dreiecksscheiben im Frontbereich.

Zudem informiert Hirschmann Car Communication das IZB-Publikum über weitere Produkt-Highlights wie die beleuchtete Dachantenne, neue Radiomodule sowie Sende- und Empfangs-Systeme zum Austausch mobiler Daten.

„Unsere Produkte sind zentraler Bestandteil für den digitalen Wandel im Fahrzeug“ sagt Ludwig Geis, Geschäftsführer der Hirschmann Car Communication GmbH. „Sie liefern die passenden Lösungsansätze zur schnellen Integration neuer Technologien für reibungslos funktionierende Anwendungen in den Bereichen Infotainment, Navigation, Vernetzung und Kommunikation.“

Gerne erläutern wir Ihnen die Eigenschaften und Anwendungsfelder unserer Technologien in einem persönlichen Gespräch an unserem Messestand. Bitte kontaktieren Sie uns für Terminvereinbarungen.

Falls Sie die IZB nicht besuchen, aber Interesse an weiteren Informationen oder druckfähigem Bildmaterial zu den oben genannten Produkten haben, freuen wir uns über Ihre Anfrage an hcc@wyze.de.

Die Hirschmann Car Communication GmbH mit Sitz in Neckartenzlingen, nahe Stuttgart, ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Sende- und Empfangssysteme in der mobilen Kommunikation. Das Portfolio an innovativen Lösungen reicht von Antennen-, Tuner- und Infotainmentsystemen mit Radio- und TV-Modulen für die Automobilindustrie bis hin zu kundenspezifischen M2M- und Telematiklösungen. Hirschmann Car Communication hat Standorte in Deutschland, Ungarn, China, Frankreich, Mexiko und den USA sowie eine Entwicklungspartnerschaft in der Ukraine. Im Geschäftsjahr 2016 (03/2015 – 02/2016) erzielten die weltweit mehr als 1.000 Beschäftigten einen Umsatz von 138 Mio. Euro. Seit 2012 gehört Hirschmann Car Communication zur VOXX International Corporation (USA). Weitere Informationen im Internet unter www.hirschmann-car.com.

Firmenkontakt
Hirschmann Car Communication GmbH
Sibylle Steilner
Stuttgarter Straße 45-51
72654 Neckartenzlingen
+49 7127 14-1227
sibylle.steilner@hirschmann-car.com
http://www.hirschmann-car.com

Pressekontakt
WYZE Projects
André Nowak
Notburgastraße 3
80639 München
+49 (0)89-178 766 -67
+49 (0)89-178 761 -47
nowak@wyze.de
http://www.wyze.de

Jun 2 2016

EM-Jubel im Fahrzeug

DVB-T2 Empfänger von Hirschmann Car Communication liefert HD Bildqualität

EM-Jubel im Fahrzeug

DVB-T2 Genuss auf der Fahrzeug-Rückbank (Foto: © Hirschmann Car Communication)

– Start von DVB-T2 HD erfordert technologische Anpassungen durch Automobilhersteller
– Empfänger von Hirschmann Car Communication erfüllt Standards DVB-T und DVB-T2 im Car-Entertainment

Neckartenzlingen, 02. Juni 2016 – Ob Jogi Löws Team in Frankreich mit raffinierten Spielzügen und spektakulären Toren brilliert, werden viele Zuschauer bei dieser Europameisterschaft erstmals in der gestochen scharfen Bildqualität von DVB-T2 HD verfolgen können. Mit dem DVB-T2 Empfänger von Hirschmann Car Communication ist das Mitfiebern mit dem eigenen Favoriten nicht nur beim Public Viewing oder am heimischen TV-Bildschirm, sondern auch in Fahrzeugen möglich.

Umstellung auf neuen TV-Standard
Am 31. Mai startete die erste Umstellungsphase auf DVB-T2 HD mit sechs TV-Programmen in 18 deutschen Ballungsräumen wie Berlin, Hamburg, Köln und München. Dort sorgen 36 umgerüstete Sendestandorte dafür, dass mit der entsprechenden technischen Ausstattung u.a. die Fußball-EM und die Olympischen Sommerspiele in HDTV über Antenne empfangen werden können. Nach der flächendeckenden Einführung von DVB-T2 bis 2019 werden die alten DVB-T Empfänger kein Bild mehr zeigen. Zudem verschlüsseln die privaten TV-Anbieter in Deutschland und vielen Nachbarländern dann ihre Programme auf Basis von CI+ (Common Interface Plus).

Während man den heimischen TV-Empfänger einfach auswechseln kann, hängt die reibungslose Standard-Umstellung im Fahrzeug-Entertainment von der rechtzeitigen Ausstattung durch die Automobilhersteller ab. Bei der Erstausstattung aktueller Neufahrzeuge sollten die verwendeten TV-Tuner also sowohl DVB-T- als auch DVB-T2-fähig sein, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten. Mit dieser Zielsetzung startete Hirschmann Car Communication bereits vor vier Jahren die Entwicklung eines DVB-T2 Empfängers. Dieser lässt sich als Erstausstattung vollständig in die Bedienumgebung des Fahrzeuges integrieren: über die gewohnte Oberfläche des Car-Entertainment-Systems erfolgt auch die Bedienung des TV-Empfängers.

Hohe Empfangsqualität auf der Straße
Je nach Anforderung der Automobilhersteller verfügt das Gerät über bis zu vier Empfangsantennen, mit deren Hilfe ein Antennen-Diversity-System realisiert wird. Dies und ein speziell entwickelter, mobiltauglicher Decoder sorgen für eine durchgängig gute Bild- und Tonqualität bei wechselnden Umwelteinflüssen und hohen Geschwindigkeiten. Für die HD-Bildqualität der über DVB-T2 übertragenen Programme ist zudem eine hohe Bandbreite zur Signalverteilung im Fahrzeug notwendig. Dazu sind vor allem die Systeme MOST150 mit dem Feature Video-over-MOST sowie Automotive Ethernet geeignet. Hirschmann Car Communication hat beide Systeme bereits im Einsatz und kann diese je nach Anforderung des Automobilherstellers für eine Fahrzeugplattform implementieren.

Technische Features des DVB-T2 Empfängers von Hirschmann
– Empfang von DVB-T und DVB-T2
– Automatische Hintergrundsuche
– Intelligente Senderverfolgung
– MPEG-2, H.264 und HEVC Videodecoder
– CA – Conditional Access – auf Basis von CI+
– Teletext und EPG (Programmvorschau)
– Auswahl alternativer Tonspuren (Sprachen, AD)
– Mit MOST150, Automotive Ethernet und weiteren Systemen implementierbar
– Mehrkanalton (Surround)

Zeichen: 3.375

Druckfähiges Bildmaterial ist über unsere Webseite www.hirschmann-car.com erhältlich. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter hcc@wyze.de zur Verfügung.

Über Hirschmann Car Communication:
Die Hirschmann Car Communication GmbH mit Sitz in Neckartenzlingen, nahe Stuttgart, ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Sende- und Empfangssysteme in der mobilen Kommunikation. Das Portfolio an innovativen Lösungen reicht von Antennen-, Tuner- und Infotainment-Systemen mit Radio- und TV-Modulen für die Automobilindustrie bis hin zu kundenspezifischen M2M- und Telematiklösungen. Hirschmann Car Communication hat Standorte in Deutschland, Ungarn, Frankreich, China, Mexiko und den USA. Im Geschäftsjahr 2016 (03/2015 – 02/2016) erzielten die weltweit mehr als 1.000 Beschäftigten einen Umsatz von 138 Mio. Euro. Seit 2012 gehört Hirschmann Car Communication zur VOXX International Corporation (USA). Weitere Informationen im Internet unter www.hirschmann-car.com.

Firmenkontakt
Hirschmann Car Communication GmbH
Sibylle Steilner
Stuttgarter Straße 45-51
72654 Neckartenzlingen
+49 7127 14-1227
sibylle.steilner@hirschmann-car.com
http://www.hirschmann-car.com

Pressekontakt
WYZE Projects
André Nowak
Notburgastraße 3
80639 München
+49 (0)89-178 766 -67
+49 (0)89-178 761 -47
nowak@wyze.de
http://www.wyze.de

Apr 26 2016

Hirschmann Car Communication und VOXXHirschmann präsentieren Produkt-Highlights auf der CES Asia 2016

Smart Antenna, Keyless-Entry System via Smartphone, Transparente Folienantenne, Remote-Start und Rear-Seat-Infotainment Systeme am Messestand N1-1237

Neckartenzlingen, 26. April 2016 – Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES Asia) in Shanghai wird Hirschmann Car Communication gemeinsam mit VOXXHirschmann am Stand Nr. 1237 in Halle N1 vertreten sein. Vom 11. bis 13. Mai werden dem Messepublikum technologische Highlights aus dem Produktportfolio vorgestellt, die dem CES-Themenfokus „Konnektivität, Innovation und Internet der Dinge“ entsprechen. Dazu zählen u.a. die

– Smart Antenna, die Dienste wie Radio, GPS, Mobilfunk, eCall, TV und Car-to-X außerhalb der Head-Unit an einer zentralen Stelle bündelt und bereitstellt;
– Keyless-Entry Systeme (eFob), mit denen der Zugang zum Fahrzeug per Smartphone ohne Schlüssel möglich wird;
– Transparente Folienantenne, die mit einer Transparenz von mehr als 80 Prozent nahezu unsichtbar auf Scheiben oder anderen Flächen angebracht werden kann;
– Remote-Start Systeme, die den Start des Fahrzeuges mittels Funk ermöglichen;
– Rear-Seat-Infotainment Systeme der nächsten Generation, die für den kabellosen Austausch von Inhalten (z.B. DVD, Musik, Bilder) zwischen verschiedenen mobilen Geräten sorgen.

Außerdem können sich die Standbesucher über eine beleuchtete Dachantenne, die in Verbindung mit einem Diebstahlwarnsystem zum Einsatz kommt, sowie über konventionelle Folienantennen, Radio- und TV-Module, das Asset Tracking Modul und weitere Produkte für das Rear-Seat-Entertainment informieren.

„Die CES Asia dient zunehmend als Plattform zum Austausch mit asiatischen und europäischen Automobilherstellern und Tier1 Lieferanten. Wir freuen uns, gemeinsam mit VOXXHirschmann unser breites Produktspektrum für den Automobilsektor im Bereich Infotainment, Entertainment, Tracking und Zugangssysteme präsentieren zu können“, sagt Ludwig Geis, Geschäftsführer der Hirschmann Car Communication GmbH.

In Asien ist Hirschmann Car Communication seit 2007 über eine Tochtergesellschaft in Shanghai etabliert. Mit namhaften chinesischen Automobilherstellern baut das Unternehmen seine Aktivitäten in China kontinuierlich aus.

Weitere Informationen sind über unsere Webseite www.hirschmann-car.com erhältlich. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter hcc@wyze.de zur Verfügung.

Zeichen: 2.424

Über Hirschmann Car Communication:
Die Hirschmann Car Communication GmbH mit Sitz in Neckartenzlingen, nahe Stuttgart, ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Sende- und Empfangssysteme in der mobilen Kommunikation. Das Portfolio an innovativen Lösungen reicht von Antennen-, Tuner- und Infotainmentsystemen mit Radio- und TV-Modulen für die Automobilindustrie bis hin zu kundenspezifischen M2M- und Telematiklösungen. Hirschmann Car Communication hat Standorte in Deutschland, Ungarn, Frankreich, China und den USA. Im Geschäftsjahr 2015 (03/2014 – 02/2015) erzielten die weltweit rund 900 Beschäftigten einen Umsatz von 135 Mio. Euro. Seit 2012 gehört Hirschmann Car Communication zur VOXX International Corporation (USA). Weitere Informationen im Internet unter www.hirschmann-car.com.

Über VOXXHirschmann:
VOXXHirschmann Corporation ist eine Einheit aus den Automotive Bereichen Hirschmann Car Communication, Audiovox Incaar, VOXX Electronics, Code Alarm OE und Invision von VOXX International Corporation. Am Hauptsitz in Orlando/Florida (USA) werden hochwertige Multimedia-Elektronik und mobile Lifestyle-Produkte sowie Lösungen für mehr Sicherheit und Komfort für die Erstausstattung und Nachrüstung von Fahrzeugen der weltweiten Premium-Marken entwickelt und gefertigt. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.voxxhirschmann.com.

Firmenkontakt
Hirschmann Car Communication GmbH
Sibylle Steilner
Stuttgarter Straße 45-51
72654 Neckartenzlingen
+49 7127 14-1227
sibylle.steilner@hirschmann-car.com
http://www.hirschmann-car.com

Pressekontakt
WYZE Projects
André Nowak
Notburgastraße 3
80639 München
+49 (0)89-178 766 -67
+49 (0)89-178 761 -47
nowak@wyze.de
http://www.wyze.de

Apr 2 2014

Neue Finanzchefin bei Hirschmann Car Communication

Dr. Cornelia Ballwießer übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung bei Hirschmann Car Communication. Vorgänger, Joachim Brandes, geht in den Ruhestand.

Neue Finanzchefin bei Hirschmann Car Communication

Dr. Cornelia Ballwießer ist neue kaufmännische Geschäftsführerin bei Hirschmann Car Communication.

Neckartenzlingen, April 2014 – Dr. Cornelia Ballwießer übernimmt zum 1. April die Position des Chief Financial Officer bei der Hirschmann Car Communication GmbH in Neckartenzlingen. Sie folgt auf den bisherigen CFO und Geschäftsführer Joachim Brandes, der in den Ruhestand geht. Gemeinsam mit dem langjährigen CEO Ludwig Geis leitet die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin künftig das mittelständische Unternehmen. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und habe mir zum Ziel gesetzt, den erfolgreichen Kurs des Unternehmens gemeinsam mit einem hochmotivierten Team weiterzuführen“, sagt Ballwießer.

Die 48-jährige Finanzexpertin verfügt über langjährige Erfahrung im Automobil-, Finance- und Controllingbereich und profunde Kenntnisse im internationalen Projekt- und Changemanagement. Nach ihrer Promotion in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Würzburg arbeitete sie zunächst in den Bereichen Rechnungswesen, Investor Relations und Unternehmensplanung bei der VIAG AG in München. Dort war sie als Abteilungsleiterin maßgeblich am Aufbau eines internationalen Rechnungslegungssystems und an der Finanzintegration während der Fusion mit dem VEBA-Konzern beteiligt, aus der das Unternehmen E.ON hervorging. 2001 wechselte sie zur LEONI AG nach Nürnberg. Bis zu ihrem Start bei Hirschmann Car Communication war sie mehr als zehn Jahre als Bereichsleiterin für das konzernweite Controlling und Reporting verantwortlich und hatte zuletzt die Position des Senior Vice President Corporate Planning & Accounting inne.

Quelle: Hirschmann Car Communication Bildquelle:kein externes Copyright

Die Hirschmann Car Communication GmbH mit Sitz in Neckartenz¬lingen, nahe Stuttgart, ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Sende- und Empfangssysteme in der mobilen Kommunikation. Das Portfolio an innovativen Lösungen reicht von Antennen-, Tuner- und Infotainmentsystemen mit Radio- und TV-Modulen für die Automobilindustrie bis hin zu kundenspezifischen M2M- und Telematiklösungen. Hirschmann Car Communication hat Standorte in Deutschland, Ungarn, Frankreich, China und den USA. Im Jahr 2012 erzielten die weltweit mehr als 800 Beschäftigten einen Umsatz von 127 Mio. Euro. Seit 2012 gehört Hirschmann Car Communication zur VOXX International Corporation (USA). Weitere Informationen im Internet unter www.hirschmann-car.com und www.hirschmann-solutions.com

Hirschmann Car Communication GmbH
Sibylle Steilner
Stuttgarter Str. 45-51
72654 Neckartenzlingen
+49 (7127) 14-12 27
sibylle.steilner@hirschmann-car.com
http://www.hirschmann-car.com

Communication Consultants GmbH
Klaus Papp
Jurastr. 8
70565 Stuttgart
0711/9789316
papp@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Aug 27 2013

Neuer Business Unit Manager Automotive bei Hirschmann Car Communication

Gerhard Over leitet den Geschäftsbereich Automotive und will die globale Ausrichtung des Unternehmens stärken.

Neuer Business Unit Manager Automotive bei Hirschmann Car Communication

Gerhard Over – Neuer Business Unit Manager Automotive bei der Hirschmann Car Communication GmbH.

Neckartenzlingen, August 2013 – Gerhard Over ist neuer Business Unit Manager Automotive bei der Hirschmann Car Communication GmbH, Neckartenzlingen. In dieser Funktion ist er zuständig für die Geschäftsbeziehungen zu Automobilherstellern und internationalen Automobilzulieferern und verantwortet die Bereiche Vertrieb, Produktmanagement und Marketing. Hirschmann Car Communication stärkt damit sein Key-Account- und Produktmanagement und treibt seine internationale Ausrichtung weiter voran.

Gerhard Over verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilwirtschaft, besonders in den Bereichen Fahrerassistenzsysteme, Fahrberechtigung und der Bordelektronik. Nach einem Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Osnabrück war er zunächst neun Jahre im Bereich Audio/Video in der Unterhaltungselektronik-Industrie tätig. Darauf folgten mehrere Funktionen bei Siemens VDO in Entwicklung, Projektmanagement, Vertrieb und Leitung des Geschäftsfeldes Instrumentierung. Vor seinem Start bei Hirschmann Car Communication war Over bei Marquardt Automotive in Deutschland als Leiter Kundencenter für Vertrieb, Projektmanagement, Entwicklung und Qualitätsmanagement für den Bereich Automotive verantwortlich sowie international für Frankreich, Japan, China und Indien.

Der 54-jährige Diplom-Ingenieur (FH) und Asienkenner hat sich die Erschließung neuer Märkte und eine stärkere Kundenorientierung auf die Fahnen geschrieben. „Eine möglichst frühe Einbindung unseres Know-hows in die Entwicklung neuer Automobil-Plattformen muss unser Ziel sein“, sagt Gerhard Over. „Das gelingt uns nur, wenn wir nah an den Automobilherstellern sind, Kooperationen eingehen und uns noch stärker an den Kunden orientieren. Auf diese Aufgabe freue ich mich ganz besonders.“

Quelle: Hirschmann Car Communication

Die Hirschmann Car Communication GmbH mit Sitz in Neckartenzlingen, nahe Stuttgart, ist einer der führenden Anbieter von Sende- und Empfangssystemen für automobile Kommunikation und Weltmarktführer bei TV-Tunern in Fahrzeugen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen kundenspezifische M2M- und Telematiklösungen. Hirschmann Car Communication hat Standorte in Deutschland, Ungarn, Frankreich, China, Japan, Südkorea, Mexiko und den USA. Im Jahr 2012 wurde mit weltweit mehr als 800 Beschäftigten ein Umsatz von 127 Mio. Euro erzielt. Weitere Informationen im Internet unter www.hirschmann-car.com und www.hirschmann-solutions.com

Kontakt
Hirschmann Car Communication GmbH
Sibylle Steilner
Stuttgarter Str. 45-51
72654 Neckartenzlingen
+49 (7127) 14-12 27
sibylle.steilner@hirschmann-car.com
http://www.hirschmann-car.com

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH
Klaus Papp
Jurastr. 8
70565 Stuttgart
0711/9789316
papp@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Feb 10 2012

Hirschmann Car Communication gibt den Verkauf an VOXX International Corporation bekannt

Erfolgreiche Wachstumsstrategie wird fortgesetzt

Neckartenzlingen, 10. Februar 2012 – Die Hirschmann Car Communication GmbH wird von der VOXX International Corporation (NASDAQ: VOXX) erworben. VOXX International (vormals Audiovox Corporation) mit Sitz im US-amerikanischen Hauppauge (New York) ist ein führender Anbieter von In-Car-Entertainment und Unterhaltungselektronik. Mit Hirschmann Car Communication stärken der US-Konzern und die Audiovox Germany GmbH ihr Standbein im automobilen Erstausrüstergeschäft.

„Als neuer und eigenständiger Teil der VOXX International Corporation können wir unsere bislang erfolgreiche Wachstumsstrategie in den weltweiten Automobilmärkten weiterführen und ausbauen“, sagt Ludwig Geis, Geschäftsführer von Hirschmann Car
Communication. „Die gemeinsamen innovativen Technologien erlauben es uns, weitere Märkte zu erobern.“

2011 erwirtschaftete Hirschmann Car Communication einen Umsatz von rund 140 Millionen Euro, was einer Steigerung von 16 Prozent gegenüber 2010 entspricht.

Patrick Lavelle, President und Chief Executive Officer (CEO) von VOXX International zur Transaktion von Hirschmann Car Communication: „Die Akquisition von Hirschmann Car Communication ist entscheidend für unsere Strategie, das OEM-Geschäft in der Automobilindustrie auszuweiten. Das Unternehmen ist seit fast 70 Jahren im Geschäft und ein führender und anerkannter Erstausrüster von Sende- und Empfangssystemen und TV-Tunern in Fahrzeugen.“

Mit Hirschmann Car Communication baut VOXX International seine OEM-Aktivitäten, die von der Audiovox Germany geführt werden, weiter aus. Darüber hinaus eröffnen sich dem
US-Konzern neue Möglichkeiten in Wachstumsmärkten – besonders in China. In Shanghai forscht, entwickelt und produziert Hirschmann Car Communication speziell für den asiatischen Kontinent. „Dank positiver Marktprognosen und langfristiger Lieferverträge von Hirschmann Car Communication mit seinen Kunden sind wir vom langfristigen organischen Wachstum des Unternehmens überzeugt“, sagt Lavelle.

Bei der Transaktion wurde Hirschmann Car Communication von P+P Pöllath + Partners und PricewaterhouseCoopers AG WPG Mergers & Acquisitions unterstützt.

Ein schwäbisches Unternehmen von Weltformat
Die Hirschmann Car Communication GmbH mit Sitz in Neckartenzlingen, Baden-Württemberg, ist einer der führenden Anbieter von Sende- und Empfangssystemen für automobile Kommunikation und Weltmarktführer bei TV-Tunern in Fahrzeugen. Das Unternehmen hat Standorte in Deutschland, Ungarn, Frankreich, China, Japan, Südkorea, Mexiko und den USA. Im Jahr 2010 erzielte Hirschmann Car Communication mit weltweit 800 Beschäftigten einen Umsatz von 120 Mio. Euro. Weitere Informationen im Internet unter www.hirschmann-car.com.

Kontakt:
Hirschmann Car Communication GmbH
Sibylle Steilner
Stuttgarter Str. 45-51
72654 Neckartenzlingen
+49 (7127) 14-12 27

www.hirschmann-car.com
sibylle.steilner@hirschmann-car.com

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH
Klaus Papp
Jurastr. 8
70565 Stuttgart
papp@postamt.cc
0711/9789316
http://www.communicationconsultants.de